Fr., 19.12.2014

Bürgermeister zieht seine Kandidatur für 2015 überraschend zurück / „Weg für Wechsel freimachen“ Niehues tritt doch nicht an

Bürgermeister zieht seine Kandidatur für 2015 überraschend zurück / „Weg für Wechsel freimachen“ : Niehues tritt doch nicht an

Rosendahl. Paukenschlag kurz vor Weihnachten: Franz-Josef Niehues wird entgegen ursprünglicher Pläne im nächsten Jahr nicht erneut zur Bürgermeister-Wahl antreten. Das bestätigte der 60-jährige am Freitag auf Anfrage, nachdem er seine Entscheidung am Donnerstagabend in nichtöffentlicher Sitzung dem Gemeinderat und am Freitagmorgen den Verwaltungsmitarbeitern mitgeteilt hatte. Von Frank Wittenberg mehr...

Fr., 19.12.2014

Rosendahl Radweg kann kommen

Rosendahl (fw). Der Radweg entlang der K 32 in Osterwick kann kommen: Bei einer Gegenstimme von Hubertus Söller und zwei Enthaltungen von Frederik Deitert und Ewald Rahsing (alle CDU) sprach sich der Rat dafür aus, dem Kreis Coesfeld die Zusage für die anteiligen Kosten in Höhe von 220 000 Euro zu erteilen. Von Frank Wittenberg mehr...


Fr., 19.12.2014

Bernard Ficker baut Ställe zu Bethlehem selbst und schnitzt passende Figuren aus Holz dazu Vom Dachstuhl zur Krippe

Bernard Ficker baut Ställe zu Bethlehem selbst und schnitzt passende Figuren aus Holz dazu : Vom Dachstuhl zur Krippe

Osterwick. Die Kinder aus den Kindergärten drücken sich am Fenster des Hauses Haselhof 16 in Osterwick die Nasen platt. „Sie kommen gar nicht mehr aus dem Staunen heraus, wenn sie die selbst gebaute Krippe sehen“, freut sich Bernard Ficker. Er hat eigens für die kleinen Bewunderer seiner Werke eine hölzerne Bank gebaut und vor das Fenster gestellt, damit sie die Krippe noch besser bewundern können. Von Manuela Reher mehr...


Do., 18.12.2014

Rosendahl OJA-Aktion: Reichlich verzierte Lebkuchenhäuser stimmen auf das Weihnachtsfest ein

Rosendahl : OJA-Aktion: Reichlich verzierte Lebkuchenhäuser stimmen auf das Weihnachtsfest ein

Fast zu schade, sie zu verspeisen – und doch sind die Kunstwerke für genau diesen Sinn bestimmt: An fünf Nachmittagen haben zehn Mädchen und Jungen fantasievolle Lebkuchenhäuser hergestellt. Organisiert hatte das Angebot Maike Herda von der Offenen Jugendarbeit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 18.12.2014

Entwurf weist Fehlbetrag von fast 1,2 Millionen Euro aus / Heftiger Einbruch bei den Schlüsselzuweisungen Haushalt rutscht wieder ins Minus

Entwurf weist Fehlbetrag von fast 1,2 Millionen Euro aus / Heftiger Einbruch bei den Schlüsselzuweisungen : Haushalt rutscht wieder ins Minus

Rosendahl. Die Stimmungslage passte zum Wetter: trüb und schmuddelig, so gar nicht weihnachtlich. Hatte die Prognose vor einem Jahr noch positiv ausgesehen, so waren die Vorzeichen gestern Abend völlig anders, als Kämmerin Maria Fuchs dem Gemeinderat den Haushaltsentwurf für 2015 vorlegte. „Wir schließen in der Ergebnisplanung mit einem Fehlbetrag von fast genau 1,2 Millionen Euro ab“, teilte sie mit. Von Frank Wittenberg mehr...


Mi., 17.12.2014

Sekundarschule hält am Standort Legden ein umfangreiches Angebot in der Übermittagsbetreuung bereit Kraft tanken für den Unterricht

Sekundarschule hält am Standort Legden ein umfangreiches Angebot in der Übermittagsbetreuung bereit : Kraft tanken für den Unterricht

Rosendahl/Legden. Das große landwirtschaftliche Anwesen nimmt Form an. Gebäude für Tiere und Fuhrpark sind fertig, weitere Bauwerke sollen folgen. Dabei ist die Zeit der Bauherren begrenzt auf die Mittagszeit – und wenn das Wetter schön ist, spielen sie lieber draußen. „Aber bei diesem Regen ist die Bauecke super“, betont Laura, die ihre Klassenkameraden Aaron, Mathes, Marco und Jens tatkräftig unterstützt. Von Frank Wittenberg mehr...


Mi., 17.12.2014

Kinder können sich an Aktion beteiligen Als Sternsinger den Segen bringen

Osterwick. „Segen sein – Segen bringen – Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“, so lautet das Motto der Sternsingeraktion 2015. Deshalb werden am Beginn des Jahres viele Kinder und Jugendliche als Könige verkleidet durch die Straßen ziehen und den Segen Gottes in die Häuser bringen und an die Türen schreiben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 16.12.2014

Radweg an der K 32 soll im nächsten Jahr gebaut werden / Rat muss Kostenbeteiligung zusagen Lückenschluss steht bevor

Radweg an der K 32 soll im nächsten Jahr gebaut werden / Rat muss Kostenbeteiligung zusagen : Lückenschluss steht bevor

Rosendahl. Die häufig als gefährlichster Verkehrsabschnitt Rosendahls bezeichnete Kreisstraße 32 soll deutlich sicherer werden: Für das Jahr 2015 plant der Kreis Coesfeld eine Sanierung – und in diesem Zuge soll auch der Radweg-Lückenschluss zwischen der Tischlerei Scharlau und der Landstraße 555 (Coesfeld – Darfeld) erfolgen. Von Frank Wittenberg mehr...


Di., 16.12.2014

Spiridon und „Yugo“ Katsawaris übernehmen Gaststätte / Griechische Spezialitäten Bei Elfers bleiben die Lichter an

Spiridon und „Yugo“ Katsawaris übernehmen Gaststätte / Griechische Spezialitäten : Bei Elfers bleiben die Lichter an

Darfeld (fw). In der Traditionsgaststätte Elfers am Darfelder Markt bleiben die Lichter an: Ab dem 2. Januar wird Spiridon Katsawaris den Betrieb führen, unterstützt von seinem Cousin Georgios „Yugo“ Katsawaris, den die Darfelder noch als Wirt bei Schulze-Heiming kennen, wo er von 1998 bis 2003 tätig war. Von Frank Wittenberg mehr...


So., 14.12.2014

So viele Besucher wie selten zuvor / Wetter spielt Organisatoren in die Karten / Ausgelassene Stimmung Spekulatiusmarkt kratzt am Rekord

So viele Besucher wie selten zuvor / Wetter spielt Organisatoren in die Karten / Ausgelassene Stimmung : Spekulatiusmarkt kratzt am Rekord

Darfeld. Am Ende gab es kaum noch ein Durchkommen auf dem Platz rund um die Volksbank. Der Spekulatiusmarkt in Darfeld wurde in diesem Jahr so gut angenommen wie selten zuvor. „Es ist zwar klein hier, aber es ist sehr viel los. Ich hätte nicht gedacht, dass hier so eine gute Stimmung herrscht“, war Carina aus Ochtrup überrascht. Damit sprach sie vielen Besuchern aus der Seele. Von Julia Mühlenkamp mehr...


So., 14.12.2014

Rosendahl Pferd stößt mit Auto zusammen – tot

Höven. Tödlich endete für ein Pferd in Höven ein Ausflug auf die Straße. Das Tier stieß mit einem Auto zusammen und starb dabei. Der 60-jährige Pkw-Fahrer aus Coesfeld kam unverletzt davon. Der Unfall ereignete sich am Samstag um kurz vor 18 Uhr auf der B474; das Pferd hatte sich laut Polizei vom Besitzer, der mit dem Tier und einem weiteren Pferd beschäftigt war, losgerissen und war dann auf die Fahrbahn gelaufen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 12.12.2014

Veranstaltungskalender 2015 der Gemeinde Rosendahl ist ab sofort erhältlich / 3500 Exemplare 1054 Termine auf einen Blick

Veranstaltungskalender 2015 der Gemeinde Rosendahl ist ab sofort erhältlich / 3500 Exemplare : 1054 Termine auf einen Blick

Rosendahl. Die Liederabende vom 21. bis 23. Februar im Rathaus oder das Rosendahler Kaiserschießen am 16. August sind nur zwei von insgesamt 1054 Terminen, die die Rosendahler im Veranstaltungskalender 2015 finden. Ab sofort ist der sehnlichst erwartete Kalender der Gemeinde Rosendahl in den Sparkassen, Volksbanken, im Rathaus und in den Apotheken zu haben. Von Manuela Reher mehr...


Fr., 12.12.2014

Kolpingsfamilien und Gemeinde führen im Januar Gespräche über Zukunft der Altkleidersammlungen Fachausschuss lehnt Duo-Tonne ab

Rosendahl (mr). Bei einer Enthaltung hat sich der Ver- und Entsorgungsausschuss des Rosendahler Gemeinderates gegen die Duo-Tonne ausgesprochen. Damit hat der Fachausschuss den von der Gemeindeverwaltung vorgeschlagenen Modellversuch vorerst abgelehnt. Mit der Duo-Tonne sollten Altpapier und Altkleider im Wechsel entsorgt werden. Von Manuela Reher mehr...


Fr., 12.12.2014

Sebastianschüler nehmen mit Begeisterung am Projekt „Teamgeister“ teil „Respektvoll miteinander umgehen“

Sebastianschüler nehmen mit Begeisterung am Projekt „Teamgeister“ teil : „Respektvoll miteinander umgehen“

Osterwick. „Teamgeister“ ist ein neues Projekt, das die Sebastian-Grundschule in Osterwick seit Beginn des neuen Schuljahres durchführt. Es wurde speziell für Kinder im Grundschulalter entwickelt und dient zur Förderung der sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder. „Regelmäßig wird zum Thema soziales und respektvolles Miteinander etwas erarbeitet“, erklärt Schulleiter Thomas Middelberg. Von Barbara Kloster mehr...


Fr., 12.12.2014

Focus zeichnet Altenheim der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian aus In Liste der besten Pflege-Einrichtungen

Focus zeichnet Altenheim der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian aus : In Liste der besten Pflege-Einrichtungen

Osterwick. Was zunächst wie Werbung aussah, entpuppte sich als echte Auszeichnung. Die Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian gehört laut der zeitschrift Focus zu einer der besten Pflege-Enrichtungen in Deutschland. Altheimleiter Christoph Klapper hatte dem Brief der Zeitschrift wenig Aufmerksamkeit geschenkt. „Beinahe hätte ich den Brief weggeworfen, weil er wie Werbung aussah“, sagte Klapper. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 10.12.2014

Armin Stege hat Haus in Höven zur Untervermietung gepachtet / Nachbarn wehren sich gegen Etablissement „Kein Bordell, sondern ein Verein“

Armin Stege hat Haus in Höven zur Untervermietung gepachtet / Nachbarn wehren sich gegen Etablissement : „Kein Bordell, sondern ein Verein“

Höven (mr). Armin Stege (64) aus Bochum versteht die „Aufregung“ in der Wohnsiedlung in Höven über das neue Clubhaus in der Nachbarschaft nicht. „Die Bewohner haben wohl zu viel Tatort geguckt“, kommentierte er am Mittwoch, als er in Höven zufällig mit den Nachbarn zusammentraf, als diese spontan gegen das Etablissement demonstrierten und von einem WDR-Fernsehteam gefilmt wurden. Von Manuela Reher mehr...


Di., 09.12.2014

Kolpingsfamilie Darfeld sieht wichtige Einnahmequelle wegbrechen / Fachausschuss tagt am Donnerstag „Flagge zeigen gegen Duo-Tonne“

Darfeld. „Wir waren entsetzt, aus der Zeitung über den Modellversuch für die Einführung einer Duo-Tonne zu erfahren“, macht Franz Potthoff vom geschäftsführenden Vorstand der Kolpingsfamilie Darfeld seinem Ärger Luft. Von Manuela Reher mehr...


Di., 09.12.2014

Adventsmarkt am Altenheim gelungen Besucher trotzen dem Regen

Adventsmarkt am Altenheim gelungen : Besucher trotzen dem Regen

Osterwick. „Trotz Regen sind alle gekommen.“ Dieses Resümee zog Altenheimleiter Christoph Klapper für den neunten Adventsmarkt auf dem Gelände des Altenheims Osterwick. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 08.12.2014

Neue Lichtzeichenanlage auf der Landesstraße 555 in Osterwick läuft ab Weihnachten verkehrsabhängig Ampel seit Montag in Betrieb

Neue Lichtzeichenanlage auf der Landesstraße 555 in Osterwick läuft ab Weihnachten verkehrsabhängig : Ampel seit Montag in Betrieb

Osterwick. Seit Montagnachmittag um 16.15 Uhr ist die neue Ampelanlage auf der Landesstraße 555 in Betrieb. Heinrich Lütke-Wenning, Sachgebietsleiter „Betrieb und Verkehr“ des Landesbetriebs Straßen NRW, drückte auf den Knopf, und schon mussten die Autofahrer auf der Baumberger Straße und der Straße von Entrammes vor dem Rotlicht warten. Freie Fahrt hatten dann die Autofahrer auf der Bundesstraße. Von Manuela Reher mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter