So., 25.01.2015

Super Stimmung mit Funkenmariechen, Rotkäppchen und Rheumaboys: Das Zelt kochte Schweißperlen im Dschungel

Super Stimmung mit Funkenmariechen, Rotkäppchen und Rheumaboys: Das Zelt kochte : Schweißperlen im Dschungel

Holtwick. Heiß her ging es im Holtwicker Tropenwald – die Schweißperlen auf den Stirnen der Narren verrieten, wie sehr das Zelt kochte. Der große Büttabend der Karnevalsgemeinschaft KaGeHo zählt zu den Höhepunkten in Holtwick. Von Barbara Kloster mehr...

So., 25.01.2015

Rosendahl Tag der offenen Schule – unüberhörbar

Rosendahl : Tag der offenen Schule – unüberhörbar

Auf den Fluren, in den Klassenräumen und in der Aula oder in der Sporthalle – der Freitag stand für die Sekundarschule Legden Rosendahl ganz im Zeichen der offenen Schule. Die Sekundarschule Legden Rosendahl präsentierte sich im vollen Umfang mit den verschiedensten Fächern und Interessensgebieten. Überall tummelten sich Eltern mit ihren Kindern, die begeistert die verschiedenen Angebote ausprobierten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 25.01.2015

Rosendahl Gemeinschaftsmesse der kfd

Darfeld. Ihre Gemeinschaftsmesse feiert die kfd Darfeld heute um 8.30 Uhr in der Kirche. Nach der Messe können die Bezirksfrauen die Zeitschriften „Frau und Mutter“ in der Kirche mitnehmen. Wer es nicht schafft, kann sie im Laufe der Woche im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten abholen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 23.01.2015

Wilhelm F. Knoll verstorben Mit Trappisten-Buch Meilenstein gesetzt

Wilhelm F. Knoll verstorben : Mit Trappisten-Buch Meilenstein gesetzt

Rosendahl. Das Partnerschaftskomitee Rosendahl-Entrammes trauert um sein langjähriges Mitglied Wilhelm F. Knoll. Er ist vor einer Woche im Alter von 74 Jahren verstorben.Knoll wurde 1940 in Recklinghausen geboren. Nach dem Studium der Geodäsie und seiner Referendarzeit bei der Bezirksregierung in Münster war er viele Jahre in der Kataster-Verwaltung des Kreises Coesfeld tätig. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 23.01.2015

Fachausschuss stellt Beschluss über neue Satzung für Straßenbau-Beiträge zurück / Einwohnerversammlung Ideen aus der Bürgerschaft gefragt

Fachausschuss stellt Beschluss über neue Satzung für Straßenbau-Beiträge zurück / Einwohnerversammlung : Ideen aus der Bürgerschaft gefragt

Rosendahl. Hochbetrieb herrschte am Donnerstagabend im großen Sitzungssaal des Rathauses in Osterwick. Zahlreich waren die Mitglieder der Bürgerinitiative gegen die Erhöhung der Straßenbau-Beiträge erschienen, um vor Beginn der Sitzung des Planungs-, Bau- und Umweltausschusses dem Bürgermeister – Franz-Josef Niehues – mehr als 1800 Unterschriften zu überreichen. Von Manuela Reher mehr...


Fr., 23.01.2015

Rosendahl Karten für Liederabend

Rosendahl. Die noch verbleibenden Restkarten für die Liederabende im Rathaus sind ab Montag (2. 2.) erhältlich. Der Verkauf findet wie immer im Trauzimmer des Standesamtes statt und beginnt diesmal aufgrund der neuen Öffnungszeiten des Rathauses erst um 8.30 Uhr. Besonders für den Liederabend am Freitag (20. 2.) um 19 Uhr sind noch einige Restkarten vorhanden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 23.01.2015

Maßnahme an Landesstraße 577 zwischen Osterwick und Billerbeck noch in diesem Jahr umsetzbar Grünes Licht für Bürgerradweg

Maßnahme an Landesstraße 577 zwischen Osterwick und Billerbeck noch in diesem Jahr umsetzbar : Grünes Licht für Bürgerradweg

Osterwick. Grünes Licht für einen Bürgerradweg für die Landesstraße 577 zwischen Osterwick und Billerbeck ist am Donnerstag im Landesbetrieb Straßen NRW gegeben worden. Von Manuela Reher mehr...


Do., 22.01.2015

Gemeinde Rosendahl und Stadt Billerbeck sprechen mit Landesbetrieb Straßen NRW über Lösung für L 577 Radweg auf den Weg bringen

Gemeinde Rosendahl und Stadt Billerbeck sprechen mit Landesbetrieb Straßen NRW über Lösung für L 577 : Radweg auf den Weg bringen

Rosendahl. Zur Stunde sprechen Dirk Griepenburg, Leiter der Regionalniederlassung Münsterland des Landesbetriebs Straßen NRW, und Bernd Eppmann (ebenfalls Straßen NRW) sowie Bürgermeister Franz-Josef Niehues (Rosendahl) und Bürgermeisterin Marion Dirks (Billerbeck) über einen Radweg entlang der Landesstraße 577 zwischen Osterwick und Billerbeck, der Baumberger Straße. Von Manuela Reher mehr...


Do., 22.01.2015

Bürgerinitiative überreicht am Donnerstag 1800 Unterschriften an Bürgermeister Gegen höhere Straßenbau-Beiträge

Bürgerinitiative überreicht am Donnerstag 1800 Unterschriften an Bürgermeister : Gegen höhere Straßenbau-Beiträge

Rosendahl. Rund 1800 Unterschriften von Rosendahler Bürgern gegen die Änderung der Straßenbaubeitragssatzung hat die Bürgerinitiative „Gegen die Änderung der KAG-Satzung in Rosendahl“ gesammelt. Die Listen werden am Donnerstag (22. 1.) um 18.50 Uhr vor der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses im Rathaus in Osterwick an Bürgermeister Franz-Josef Niehues übergeben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 21.01.2015

KaGeHo verlost beim großen Büttabend am Samstag Tickets / „Ab in den Dschungel“ Narren heben mit dem Hubschrauber ab

KaGeHo verlost beim großen Büttabend am Samstag Tickets / „Ab in den Dschungel“ : Narren heben mit dem Hubschrauber ab

Holtwick. Alle Jecken, die noch mitfliegen möchten – aufgepasst! Am Samstag (24. 1.) wird es heiß in Holtwick. Die KaGeHo feiert ihren großen Büttabend im Festzelt am Nachtbustreff. Bereits seit Ostern bereiten sich nahezu 80 Tänzerinnen auf die Reise in den Dschungel vor. Jeder mitreisende Jeck darf sich schon jetzt auf sensationelle Dschungeltänze und Gardemärsche freuen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 21.01.2015

Rosendahl 60 von 175 Autofahrern zu schnell unterwegs

Rosendahl. Mit einer Geschwindigkeit von 103 km/h ist ein Pkw-Fahrer aus dem Kreis Borken am Mittwoch auf der Kreisstraße 41 in Höven unterwegs gewesen. Dort ist ein Tempo von 50 km/h erlaubt. Ihn erwarten nun eine Geldbuße von 160 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 20.01.2015

Osterwicker Landwirte diskutieren lebhaft über möglichen Wirtschaftswege-Verband „Es ist noch alles offen“

Osterwicker Landwirte diskutieren lebhaft über möglichen Wirtschaftswege-Verband : „Es ist noch alles offen“

Osterwick. Viele Fragen zu einem möglichen Wirtschaftswege-Verband seien noch offen, betonte am Mittwoch Raphael van der Poel, Geschäftsführer des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Coesfeld, in der Generalversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Osterwick. Daher könne es noch kein eindeutiges Signal für einen solchen Verband geben. Von Manuela Reher mehr...


Mo., 19.01.2015

Rosendahl Landfrauen laden zum Kochabend und Kabarett ein

Osterwick. Die Landfrauen Osterwick starten ihr Programm 2015 mit einem Kochkurs mit Monika Niehueser unter dem Motto „Die Kartoffel – eine dolle Knolle“. Die Veranstaltung ist am Dienstag (27. 1.) um 19 Uhr. Anmeldung bei Marlies Feldkamp, Tel: 02547/ 249. Nächster Programmpunkt ist am Donnerstag (5. 2.). Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 19.01.2015

Kolpingsfamilie Holtwick zeichnet elf Mitglieder aus / Monika Witte als Chefin wiedergewählt Für 430 Jahre Treue geehrt

Kolpingsfamilie Holtwick zeichnet elf Mitglieder aus / Monika Witte als Chefin wiedergewählt : Für 430 Jahre Treue geehrt

Holtwick. Für weitere drei Jahre lenken Monika Witte als Vorsitzende, Nicole Brinkgerd als 2. Vorsitzende , Manfred Volmer als Kassierer und Barbara Schemmer als Beisitzerin die Geschicke der Kolpingsfamilie Holtwick. Ebenso wählte die Generalversammlung vier Vorstandsmitglieder in geheimer Abstimmung wieder. Mathilde Rathert vertritt künftig als Delegierte im Vorstand die Interessen der Senioren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 18.01.2015

Fabianusmarkt lockt zahlreiche Besucher an / „Hier gefällt es uns gut“ / Nachtflohmarkt und viele Stände Gemütlichkeit war Trumpf

Fabianusmarkt lockt zahlreiche Besucher an / „Hier gefällt es uns gut“ / Nachtflohmarkt und viele Stände : Gemütlichkeit war Trumpf

Osterwick. Seinem Ruf als beliebtes Stelldichein für Jung und Alt ist der Fabianusmarkt in Osterwick einmal mehr gerecht geworden. Die Veranstaltung startete traditionell am Samstag nach der Abendmesse. Das Zelt, welches die Landjugendlichen mit der Nachbarschaft Wellenort am Vormittag aufgebaut hatten, füllte sich schnell. Für das leibliche Wohl der Besucher war bestens gesorgt. Von Theresa Heumer mehr...


So., 18.01.2015

NRW-Familienministerin Ute Schäfer hat Darfelder Projekt in die engere Auswahl für 2015 genommen Generationenpark mit Chance auf Engagementspreis

Darfeld. Der Generationenpark Darfeld hat die Chance auf den Engagementspreis NRW 2015. Das Vorzeigeobjekt am Bahnhof zählt zu den zwölf Projekten für die engere Auswahl, die NRW-Familienministerin Ute Schäfer bekanntgegeben hat. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 18.01.2015

Rosendahl Zwei Pkw-Insassinnen verletzt

Darfeld. Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt, der sich am Samstag gegen 8.20 Uhr in der Bauerschaft Höpingen ereignete. Eine 22-jährige Fahrzeugführerin aus Borken befuhr mit ihrem Pkw die L 555 von Laer kommend in Richtung Rosendahl. Ausgangs einer Linkskurve geriet das Auto aufgrund von Straßenglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 16.01.2015

Standort Legden stellt sich vor / Aktuell 540 Kinder in den Klassen 5 bis 10 Tag der offenen Schule am 23. Januar

ROSENDAHL/Legden (gro). Zum Schuljahr 2013/14 wurde aus der Verbundschule die Sekundarschule Legden Rosendahl. Schulleiter Axel Barkowsky spricht auch gerne von einer „überschaubare Gesamtschule ohne gymnasiale Oberstufe“. Sie biete allen Kindern – auch mit „Gymnasialpotenzial“ – die Möglichkeit, vor Ort eine passende weiterführende Schule zu besuchen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 15.01.2015

Rosendahl Golf beschädigt und geflohen

Holtwick. Einen auf dem Parkplatz an der Parkstraße geparkten blauen VW Golf beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch zwischen 12.15 Uhr und 14.15 Uhr. Anschließend flüchtete er nach Angaben der Polizei von der Unfallstelle. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen, Tel. 02541/140. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 15.01.2015

88 Rosendahler Kinder haben im Jahr 2014 das Licht der Welt erblickt / 95 Verstorbene registriert Leichter Aufwärtstrend bei Geburten

88 Rosendahler Kinder haben im Jahr 2014 das Licht der Welt erblickt / 95 Verstorbene registriert : Leichter Aufwärtstrend bei Geburten

Rosendahl. Die Zahl der Verstorbenen ist höher als die der Neugeborenen – ein Trend, der sich auch im Jahr 2014 in Rosendahl fortgesetzt hat. „Der demografische Wandel ist auch bei uns voll angekommen, aber damit mussten wir rechnen“, sagt Bürgermeister Franz-Josef Niehues mit Blick auf die Statistik des Standesamtes. Von Frank Wittenberg mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter