Di., 06.12.2016

RV Senden verabschiedet Trainerin „Wir werden dich vermissen“

Zum Abschied von Voltigier-Trainerin Heike Helm kommt die Turniergruppe des RV Senden zusammen.

Senden - Als Voltigier-Trainerin war Heike Helm 23 Jahre lang beim RV Senden tätig. Der Abschied fiel ihr und ihrer Turniergruppe nicht leicht. Von Angela Weiper mehr...

Di., 06.12.2016

Internationaler Tag des Ehrenamtes „Unsere Gemeinde braucht Einsatz für das Gemeinwohl“

Ehrenamtliche Helfer im „EhrenWert“-Büro: Gerd Buchholz, Christa Wemmer und Elisabeth Hollmann (v.l.) mit Sebastian Täger und Susanne Espenhahn (stehend) als Vertreter der Gemeinde.

Senden - Der ehrenamtliche Einsatz macht die Lebensqualität in Senden mit aus. Auch zukünftig wird die Bedeutung des Engagements nicht geringer werden, betont Susanne Espenhahn, die dieses Thema bei der Gemeinde koordiniert. mehr...


Mo., 05.12.2016

Beutezug in Bösensell Erneute Einbruchsserie

 

Bösensell - Gleich vier Einbrüche meldet die Polizei vom vorigen Samstag aus Bösensell. mehr...


Mo., 05.12.2016

Adventskonzert in St. Johannes Lieder öffnen die Herzen

Die Ensembles starteten zu Beginn des Konzertes gemeinsam und bildeten einen imposanten und harmonischen Klangkörper.

Bösensell - Ein eindrucksvolles Konzert erlebten die Zuhörer in der St.-Johannes-Kirche. Dort glänzten der MGV Cäcilia Bösensell, die Sendener Chorgemeinschaft sowie die Ensembles Crescendo und La Musica. Von Dieter Klein mehr...


Di., 06.12.2016

St. Johanni-Bruderschaft Schützen in Bösensell erhöhen die Beiträge

Angeregt diskutiert wurde über die angepeilte Veränderung der Mitgliedsbeiträge.

Bösensell - Die St. Johanni-Bruderschaft erhöht die Mitgliedsbeiträge. Dem solide dastehenden Verein drohe sonst, dass seine Rücklagen rasch aufgezehrt werden, hieß es. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 05.12.2016

Lea Maria Löffler an der Harfe Virtuosem Spiel fehlt es nur an Ausdruck

Als Solistin zog Lea Maria Löffler die Zuhörer im Bürgersaal des Rathauses in den Bann.

Senden - Sie ist eine vielfach ausgezeichnete Instrumentalistin. Lea Maria Löffler glänzte bei ihrem Solokonzert im Rathaus an der Harfe. Als Rezitatorin fehlt es ihr jedoch noch an Reife und Ausdruckskraft. Von Axel Engels mehr...


Mo., 05.12.2016

35-Jähriger nimmt Polizei die Vorfahrt Benebelt am Steuer unterwegs

 

Senden - Ein 35-Jähriger, der unter Alkoholeinfluss am Steuer saß, ging der Polizei ins Netz. mehr...


So., 04.12.2016

Adventsmarkt nur am Samstag Viel Atmosphäre – wenige Kunden

Auf dem Schoß des Weihnachtsmanns konnten Kinder Platz nehmen und Wunschzettel ausfüllen. Mit dieser Aktion zog der Gewerbeverein viele Familien an. Auf das „Bürgerhaus“-Projekt machte der Heimatverein Senden (Bild unten) beim Adventsmarkt aufmerksam.

Senden - Besonders am Spätnachmittag und frühen Abend glänzte der Adventsmarkt mit Stimmung und vielen Besuchern. Den Einzelhändler fehlte aber die Frequenz des Sonntags, der immer der Tag mit einer größeren Resonanz war. Von Angela Weiper mehr...


So., 04.12.2016

Jazz live im Foyer der Steverhalle Christmas-Klassiker mit Klasse – ohne Kitsch

Nah an Jazzlegende Ella Fitzgerald: Beverly Dailey glänzt als Sängerin der „Up Town Four“.

Senden - Beim Weihnachtskonzert in der Reihe Jazz live kamen einer Klassiker der Saison zu Gehör. Die „Up Town Four“ boten Klasse und verzichteten auf Kitsch. Von Dieter Klein mehr...


Sa., 03.12.2016

Elektrozapfsäule Kostenloser Strom für E-Mobile

Klimaschutzmanagerin Petra Volmerg freut sich, dass die Nachfrage nach kostenlosem Ökostrom für E-Mobile angestiegen ist.

Senden - Umsonst tanken: Zumindest für E-Mobile macht das die Gemeinde möglich. Und die Nachfrage nach Strom für die Mobilität nimmt zu. mehr...


Sa., 03.12.2016

Sprachpaten gesucht Deutsch lernen im direkten Dialog

Enge Betreuung: Sigrid Schallenberg unterrichtet ihren Schüler, Michael aus Ghana, der dank Sprachkenntnissen einen Job antreten konnte..

Senden - Sprache gilt als Schlüssel zur Integration. Damit Menschen, die in Senden Zuflucht gefunden haben, Deutsch besser lernen können, sind ehrenamtliche Paten gefragt. mehr...


Fr., 02.12.2016

Zehn zusätzliche Kindergartengruppen in kommenden beiden Jahren nötig: Kita-Träger stehen unter Druck

Die Kita „An der Drachenwiese“ soll um zwei Gruppen erweitert werden. Architekt Eckhard Scholz stellte dem Ausschuss die Planung vor.

Senden - In Senden, Ottmarsbocholt und Bösensell laufen der Bau beziehungsweise die Planung von sechs zusätzlichen Kita-Gruppen für das kommende Kindergartenjahr. Darüber hinaus werden aber noch weitere vier Gruppen benötigt. Von Siegmar Syffus mehr...


Fr., 02.12.2016

Gospelkonzert Weniger Stress – mehr Soul

Am Sonntag gastieren „God´s Black Sheep“ in der evangelischen Friedenskirche.

Senden - Die Formation „God´s Black Sheep“ bringt am Sonntag die evangelische Friedenskirche zum Rocken, und zwar mit Songs mit Spirit und Soul. mehr...


So., 04.12.2016

Kolping-Spende Hilfe für „Aktion Hoffnungsschimmer“

Den Erlös des Gospelkonzertes nahmen Orhan Atalan (v.l.) und Alfred Holz von Alfons Rave, Margret Schäfer-Waltering und Dieter Tschernay als Vertreter der Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt entgegen.

Ottmarsbocholt - Den Erlös des Gospelkonzert in St. Urban hat die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt an die „Aktion Hoffnungsschimmer“ übergeben. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 02.12.2016

Reiche Bilder-Ernte beim WN-Fotowettbewerb: So bunt war der Herbst

Morgenstimmung an der Stever: Das Siegerfoto des Herberners Christian Lünig ist Anfang Oktober im Naturschutzgebiet zwischen Olfen und Lüdinghausen entstanden. Den genauen Ort und die Tageszeit für seine Aufnahme hatte der Fotograf vorab exakt geplant.

62 Hobby-Fotografen haben sich mit insgesamt 201 Bildern am WN-Fotowettbewerb „So bunt ist der Herbst“ beteilig. Die „Morgenstimmung an der Stever“ von Christian Lüning wurde von der Jury zum Siegerfoto gekürt. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 02.12.2016

Ausstellung Mutter Teresa Ein Leben für die Nächstenliebe

Vom Leben und Werk von Schwester Teresa zeigen sich Pfarrer Klemens Schneider und Küsterin

Senden - Dem Leben und Wirken von Mutter Teresa ist eine Ausstellung gewidmet, die in der St.-Laurentius-Kirche zu sehen ist. Sie vermittelt, wie die Missionarin Nächstenliebe ganz im Sinne des barmherzigen Samariters praktiziert hat. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 01.12.2016

Jahreshauptversammlung der Sendener Christdemokraten: CDU steigt mit neuem Vorstand ins Wahljahr ein

Zum letzten Mal fungierte Gerd Schütte (stehend) bei der CDU-Jahreshauptversammlung als kommissarischer Vorsitzender. Günter Mondwurf ist nun 1. Vorsitzender.

Senden - Der CDU-Gemeindeverband hat einen neuen Vorsitzenden: Günter Mondwurf hat das Amt des kommissarischen Vorsitzenden Gerd Schütte übernommen. Von Dieter Klein mehr...


Do., 01.12.2016

Hühnermobil startet Stall mit Rollen und Auslauf

Ein Stall mit Auslauf, doch die Klappen bleiben geschlossen: Matthias und Verena Halsbenning, mit ihren Zwillingen Jonas und Julius, werden bei der Hühnerhaltung von der Vogelgrippe eingeschränkt.

Senden - Mit ihrem mobilen Stall und 225 Hennen wollen sich Matthias und Verena Halsbenning ein zweites wirtschaftliches Standbein schaffen und die bäuerliche Tradition des Hofes fortsetzen. Just zum Start des Betriebs erlegt die Vogelgrippe Schranken auf. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 01.12.2016

Heimatverein geht mit Bürgerhaus-Projekt in die Offensive: Sendener Wir-Gefühl soll wachsen

Klare Vorstellungen wie das Areal eines Sendener Bürgerhauses aussehen könnte, haben Agnes Wiesker und Karl Schulze Höping entwickelt.

Senden - Der Heimatverein Senden hat Pläne für eine Begegnungsstätte für Bürger und Vereine entwickelt. Dazu soll ein altes Ackerbürgerhaus von der Gartenstraße auf ein Gemeindegrundstück versetzt werden. Von Siegmar Syffus mehr...


Do., 01.12.2016

Malwettbewerb für Kinder bis 14 Jahre: Engel begleiten den „Advent auf Schloss Senden“

In die historischen Gemäuer kehrt vom 9. bis zum 11. Dezember mit dem „Advent auf Schloss Senden“ wieder Leben ein – auch (gemalte) Engel sind willkommen.

Senden - Zur Veranstaltung „Advent auf Schloss Senden“ sind Kinder zu einem Malwettbewerb eingeladen. Die schönsten Engel-Bilder werden mit Preisen belohnt. mehr...


Mi., 30.11.2016

Energiebericht der Gemeinde Senden veröffentlicht: Ein Drittel des Stroms wird selbst erzeugt

Udo Thoms hat in langwieriger Kleinarbeit die Energieverbräuche der öffentlichen Gebäude zusammengetragen und in einem Bericht zusammengestellt.

Senden - Der Energieverbrauch der Gemeinde Senden ist seit 2012 zurückgegangen; der Anteil erneuerbarer Energien ist gestiegen. Das sind zwei Kernaussagen des jetzt veröffentlichen Energieberichtes. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 30.11.2016

„Großstörung“ bei Helinet Telefon ist tot und das Internet blockiert

Über die Störung wurden die Helinet-Kunden mit diesem allgemeinen Hinweis informiert.

Senden - Kunden von Helinet sind abgekoppelt. Für rund 2000 Anschlüsse gilt, dass Telefonieren und der Zugang zum Internet nicht funktioniert. Ursache ist ein defekter Server. Gegen 12 Uhr meldete das Unternehmen, den Fehler behoben zu haben. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 01.12.2016

Vorverkauf für Herbert Knebels Affentheater läuft: Männer ohne Nerven versprühen Ruhrpotthumor

In humoristischen Höhenlagen verspüren sie keine Bange. Denn beim Affentheater-Team handelt es sich um „Männer ohne Nerven“.

Senden - Herbert Knebels Affentheater gastiert am 17. Dezember (Samstag) in der Steverhalle. Es sind noch Karten im Vorverkauf zu haben. mehr...


Mi., 30.11.2016

Wenig Pendlerverluste Vier von fünf Schülern bleiben in Senden

Den Schulpark Senden gilt es noch stärker zu vermarkten. Dazu ziehen Schulleiter, Verwaltung und Politik (Archivbild) an einem Strang.

Senden - Dem dreigliedrigen Schulsystem in Senden gelingt es noch immer, das Gros der Schüler am Wohnort zu binden. Dass diese Quote andernorts geringer ist, wurde im Schulausschuss mit Zahlen aus dem Kreis deutlich. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 30.11.2016

Münsterlandnetzgesellschaft „Rebellen“ übernehmen Energienetze

Die Spitzen von acht Kommunen und Vertreter von Gelsenwasser vermeldeten bei der Netzübernahme Vollzug. 

Senden - Acht Kommunen des Kreises Coesfeld haben mit ihrem strategischen Partner Gelsenwasser das Strom- und Gasnetz übernommen. Im Sendener Rathaus meldeten sie Vollzug nach einem neunjährigen steinigen Weg. Von Dietrich Harhues mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter