Mo., 24.11.2014

Missbrauchstäter schnell gefasst Opfer gibt entscheidenden Hinweis

An einer Bierdose wurden Spuren des Täters gesichert

Senden - Die Polizei begab sich mit Hochdruck und Hightech auf Täterjagd, der entscheidende Hinweis kam aber vom Opfer und seinen Freunden. Anhand von DNA-Spuren auf einer Bierdose konnte der Mann überführt werden. mehr...

So., 23.11.2014

Elfjähriger missbraucht Mutmaßlicher Täter hinter Gittern

 

Senden - Ein 27-jähriger Sendener, der beschuldigt wird, einen Elfjährigen am Mittwoch sexuell missbraucht zu haben, sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft. Die Veröffentlichung eines Fahndungsfoto hatte die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Täters geführt. Von Sigmar Syffus mehr...


Mo., 24.11.2014

Jürgen Hölscher mit Sportjugend Award ausgezeichnet: Welle der Begeisterung für einen Tausendsassa

Riesenjubel brach im BWO-Vereinsheim aus, als Gabi Schepmann (r.) gemeinsam mit Rita Ahlers (5.v.r.) und Bernd Heuermann (l.) vom Kreissportbund, sowie Sabine Calzante vom Hauptsponsor Sparkasse Westmünsterland den „Spoju Award 2014“ an Jürgen Hölscher (2.v.r.) überreichte. Mit ihm freuten sich Ehefrau Andrea und Sohn Dennis. Zuvor hatte Gabi Schepmann den Pokal für den besten Verein im Tischtennis-Bezirk Südmünsterland an Barbara Buchholz übergeben.

Ottmarsbocholt - Für seinen jahrzehntelangen Einsatz in der Jugendarbeit bei Blau-Weiß Ottmarsbocholt ist Jürgen Hölscher mit dem Sportjugend Award 2014 ausgezeichnet worden. Gleichzeitig wurde beim Dankeschönabend der Pokal des Tischtennis-Bezirks Südmünsterland für den besten Verein an BWO übergeben. Von Sigmar Syffus mehr...


So., 23.11.2014

Pokalschießen der Schützenvereine: Triumphaler Sieg aus „zweiter Reihe“

Die St. Johannes-Bruderschaft Ottmarsbocholt siegte bei den Herren (v.l.): Hubert Reher, Vorsitzender Andreas Brodherr, Schießwart Markus König, Dirk Möllenbeck, Heinrich Hülsmeier und Carsten Schmidt. Auf em Foto fehlen Stephan Baumeister und Josef Lindfeld.

Senden - Der neue Ottmarsbocholter Schießstand hat sich bezahlt gemacht: Die St. Johannes-Schützenbruderschaft hat sowohl den Mannschafts- als auch den Einzelwettbewerb gewonnen. Bei den Damen waren in beiden Kategorien erneut die Bösensellerinnen erfolgreich. Von Ulrich Reismann mehr...


So., 23.11.2014

Kabarettist Frank Lüdecke bescherte „Schnee von morgen“: Bitter-böse Visionen charmant serviert

Einen Fingerzeig in Richtung Netzgesellschaft von morgen gab der Kabarettist Frank Lüdecke rund 500 Gästen in der Steverhalle.

Senden - Rund 500 Besucher erlebten am Freitagabend beim Programm „Schnee von morgen“ des Kabarettisten Frank Lüdecke Ironie und Satire, intellektuellen Witz und erstklassige Unterhaltung. Von Daniela Reichert mehr...


Fr., 21.11.2014

Elfjähriger missbraucht Polizei veröffentlicht Foto eines Tatverdächtigen

Senden - In einem Sendener Lebensmittelmarkt ist eine Videosequenz aufgezeichnet worden, die den Tatverdächtigen im Fall des am Mittwoch missbrauchten Elfjährigen zeigt. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 21.11.2014

60-Jähriger stürzt von Mast Sendener stirbt bei Arbeitsunfall

Rinkerode - Bei einem Arbeitsunfall kam ein 60-Jähriger ums Leben. Ein Telefonmast brach am Boden ab und der Sendener stürzte in die Tiefe. mehr...


Sa., 22.11.2014

Bündnis für Flüchtlingshilfe Allianz kämpft gegen Not der Flüchtlinge

Hoffnung stiften: Ekrem und Orhan Atalan (v.l.), Klemens Schneider, Karl Schiewerling, Dr. Jochen Reidegeld, Klaus Gilleßen (Gemeinde Senden), Stefan Benecke, Friederike Frücht (Stab Schiewerling) und Necat Bozan planen die Reise in Flüchtlingsgebiete.

Senden - Die Allianz zur Flüchtlingshilfe aus Kirchen, Gemeindeverwaltung, Politik und deutsch-kurdischem Freundeskreis steht. Jetzt plant das Bündnis eine Reise in den Südosten der Türkei und Nordirak, um Unterstützung organisieren zu können. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 20.11.2014

Täter zerrte Jungen in Gebüsch: Elfjähriger sexuell missbraucht

Polizei

Senden - Ein elfjähriger Sendener ist am Mittwochabend von einem etwa 20-jährigen Unbekannten sexuell missbraucht worden. Der Täter hatte dem Jungen in der Nähe eines Spielplatzes am Hagenkamp aufgelauert und zum Mitgehen überredet. mehr...


Fr., 21.11.2014

Einrichtungen gleichen Elternwünsche ab: Anmeldung für die Kindergärten

Senden - Damit die Betreuungsmöglichkeiten der Kindergärten mit den Wünschen der Eltern abgeglichen werden können, starten die Anmeldungen für das Kita-Jahr 2015/2016 am Montag (24. November). mehr...


Do., 20.11.2014

Günter Anlagenbau flexibel in Marktnischen Die Schmiede für die Industrie

Planen und schweißen: Richard Waldmann (v.l.), Georg Günter und Thorsten Runge entwickeln ihre Anlagen in Senden. In der dortigen Gewerbehalle werden sie zum Teil auch gefertigt.

Senden - Kaum Produkte von der Stange: Bei der Günter Anlagenbau entstehen individuelle Lösungen für Auftraggeber aus der Industrie. Preis- und Zeitdruck nehmen immer weiter zu. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 20.11.2014

„Marktkirche“ im Zeichen der Ökumene: Zeit und Stille: Ankommen bei sich

Zur inneren Einkehr und zum Abstand-gewinnen vom hektischen Alltag laden die beiden christlichen Gemeinden am Markttag in die St. Laurentiuskirche ein.

Senden - Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde laden ab 28. November regelmäßig zur „Marktkirche“ und zur „Kirche auf dem Markt“ ein. Im Sinne der Ökumene soll über den Glauben informiert werden und Gelegenheit zur inneren Einkehr gegeben werden. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 19.11.2014

DRK braucht Unterstützung durch Spenden und Mitgliedsbeiträge: „Erste Hilfe“ für das Rote Kreuz

Hoffen auf mehr Unterstützung aus der Bevölkerung: DRK-Kreisvorsitzender Christoph Schlütermann (l.), die Werber Frank Spiekermann (3.v.l.) und Julia Mühlenkamp sowie Alfred Holz (2.v.l.), Reinhold Wallkötter (3.v.r.) und Franz Wilfling (r.) vom DRK Ortsverein Senden.

Senden - Julia Mühlenkamp und Frank Spiekermann werden in den kommenden sechs Wochen in der ganzen Gemeinde für das DRK Senden Klinken putzen. Ziel ist es, neue Mitglieder zu gewinnen und durch deren Beiträge die Arbeit auf festere Füße zu stellen. Von Daniela Reichert mehr...


Di., 18.11.2014

Glasfasernetz für Senden Grundlage für das digitale Senden

Verträge unterschrieben: René Fuchs (v.l.) und Gerda Johanna Meppelink von der Deutschen Glasfaser GmbH besiegelten mit Alfred Holz und im Beisein von Wirtschaftsförderer Sebastian Täger und Kämmerer Walter Hauschopp sowie Vertretern der Ratsfraktionen und dem Breitband-Beauftragten Dietmar Rotering (hinten, r.) und Niklas Esser (wfc) die Kooperation über den Ausbau des Breitband-Netzes in Senden..

Senden - Breitbandversorgung für Senden: Der Anschluss an den Datenhighway kann kommen, wenn genug Kunden mitziehen. Die Grundlage ist mit einem Vertrag zwischen Investor und Gemeinde gelegt worden. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 16.11.2014

„Wir in Senden“ feiert Premiere Sofa-Talk mit Tiefgang

Talkrunde im Wohnzimmer: Günter Melchers (3.v.l.) und Siegmar Syffus (3.v.r.) sprachen mit Felix und Annette Hüsch-Waligura (v.l.), Bernd Sparenberg, Walburga Dabbelt und Inga Harlake vor ausverkauftem Haus.

Senden - Menschen mit mitreißenden Geschichten saßen auf den Sofas im ehemaligen Schiffsmuseum. Dort feierte eine neue Veranstaltungsreihe von WN und Kulturamt Premiere. Ein Abend mit Kontrasten. mehr...


Mi., 19.11.2014

Kinderschützenfest Ottmarsbocholt fällt 2015 aus: Spielleute kräftig auf Achse

Die Musiker des Spielmannszuges Ottmarsbocholt haben im kommenden Jahr einen vollen Terminkalender durch Auftritte beim Karneval und bei Schützenfesten.

Ottmarsbocholt - Das traditionell vom Spielmannszug Ottmarsbocholt organisierte Kinderschützenfest fällt 2015 aus. Denn die Musiker haben einen (zu) vollen Terminplan. mehr...


Mo., 17.11.2014

Aktionstag der Caritas für Kongo Zeichen setzen für Menschlichkeit

Symbolkräftiger Lichterglanz: Auf dem St.-Urban-Kirchplatz erstrahlten der Erdenball mit den Konturen von Afrika und dem Kongo.

Ottmarsbocholt - Ein leuchtendes Zeichen der Menschlichkeit setzten Kita-Kinder, Grundschüler, Eltern und Großeltern, die die Caritas-Aktion „Eine Million Sterne“ in Ottmarsbocholt unterstützten. Der Erlös fließt in den Kongo. Von Daniela Reichert mehr...


Di., 18.11.2014

Kettensägen als Beute Einbrecher auf Bauernhof

Ottmarsbocholt - In der Oberbauerschaft suchten Einbrecher einen Hof heim. Sie drangen über die Tenne ein. mehr...


Di., 18.11.2014

CDU erhebt Vorwürfe „Die politische Kultur beschädigt“

Senden - Als Reaktion auf den angekündigten Rückzug von Bürgermeister Alfred Holz erhebt die CDU Vorwürfe gegen die Opposition im Rat. mehr...


Fr., 14.11.2014

Teure Sanierung und Baurecht erforderlich Nächste Freibadsaison in Bösensell fällt aus

Freibad-Feeling: Das Lehrschwimmbecken in Bösensell wurde von den Kindern rege genutzt, um sich abzukühlen oder zu toben. Jochen Batz (kleines Bild) stellte Sanierungsvarianten vor.

Bösensell - Mit knapp 600 000 Euro schlägt die Sanierung des Lehrschwimmbeckens in Bösensell zu Buche. Der Erhalt des Freibades ist aber nicht nur teuer, es muss auch ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 16.11.2014

19-Jähriger muss Party verlassen Handfester Streit auf Abi-Vorfete

Ottmarsbocholt - Der Streit auf einer Party in der Ottmarsbocholter Dorfbauerschaft eskalierte. Nachdem Fäuste flogen, war für einen 19-Jährigen aus Senden die Feier beendet. mehr...


Mo., 17.11.2014

Vortrag von Pfarrer Wächter Zwischen Freiheit und Schutz des Lebens

Die kirchliche Position zum Thema Sterbehilfe legte Pfarrer Konrad Wächter auf Einladung der Kolpingsfamilie Senden dar.

Senden - Ethische Diskussion um Sterbehilfe: Die Kolpingsfamilie hatte zu einem Vortrag von Pfarrer Konrad Wächter eingeladen. mehr...


Mo., 17.11.2014

Kunst- und Hobbymarkt Aussteller mit hohem Anspruch

Vorweihnachtliches Kunstgewerbe wurde den zahlreichen Besuchern im Rathaus angeboten. Eine zeitgemäße individuelle Note steuerte das Sortiment Marita Heitbaum (rechtes Bild) bei.

Senden - Bloß nichts von der Stange: Anspruchsvolles Kunstgewerbe zeigte der Kunst- und Hobbymarkt im Rathaus. mehr...


Mo., 17.11.2014

Feierlicher Aufnahmegottesdienst Neue Messdiener in St. Johannes Bösensell

Feierlicher Aufnahmegottesdienst : Neue Messdiener in St. Johannes Bösensell

Die Schar der Messdiener in St. Johannes wächst um fünf an. Die neuen Ministranten wurden feierlich aufgenommen. mehr...


So., 16.11.2014

Wunschzettel-Aktion der Gemeindecaritas Christkind spielen

Wunschzettel legten Christine Hülsbusch (v.l.) und Ursula Wanko von der Gemeindecaritas St. Laurentius mit Monica Eckmann in dem Rewe-Frischmarkt aus.

Senden - Es sind recht bescheidene Wünsche, die auf den Wunschzetteln stehen. Eine Aktion von Gemeindecaritas und Rewe Eckmann hilft, sie zu erfüllen. Von Dietrich Harhues mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter