Mo., 26.09.2016

Erntedankfest in Ottmarsbocholt Von der Pflicht und den Grenzen des Teilens

Mahnende Töne über Hunger, Elend und Unzufriedenheit, die von Menschen verursacht werden, schlug Pfarrer Konrad Wächter im gut besuchten Gottesdienst an.

Ottmarsbocholt - Auf große Resonanz stieß das Erntedankfest in der Halle der Familie Lefering, zu dem die landwirtschaftlichen Verbände eingeladen hatten. Pfarrer Konrad Wächter mahnte zum Teilen und betonte, dass die Not der Welt von Menschen gemacht sei. Von Ulrich Reismann mehr...

Mo., 26.09.2016

Geschwister-Scholl-Schule Einsatz für Bewegung und Schulklima

Die Sporthelfer decken ein weites Aufgabenfeld ab, das weit über Impulse für Bewegung an der Geschwister-Scholl-Schule hinaus geht.

Senden - An der Geschwister-Scholl-Schule machen Sporthelfer einen „Job“, der mehr umfasst als Impulse für Bewegung zu setzen. mehr...


So., 25.09.2016

Sendener Herbst Sendener Herbst als Sommer-Sause

Zum Wohl: Die Besucher ließen es sich schmecken, während Aussteller nicht nur ihre Produkte, sondern teils auch ihre Entstehung vorführten. Kinderschminken und französische Chansons zählten zum vielfältigen Angebot.

Senden - Der „Sendener Herbst“ bescherte dem Ortskern einen regelrechten Besucherandrang. Die Gäste bekamen viel geboten. Vom Kulinarischen bis zum Hauch von Kirmes. Besonders die Zielgruppe Familien wurde bedient. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 25.09.2016

100 Jahre St.-Johannes-Kirche Bösensell feiert lebendige Gemeinschaft

Mit einem festlichen Gottesdienst begann die Feier zum 100. Geburtstag der St.-Johannes-Kirche in Bösensell.

Bösensell - 100. Geburtstag der St.-Johannes-Kirche: Bösensell feierte den gemeinsamen Glauben und die Gemeinschaft. mehr...


So., 25.09.2016

Saisonstart bei „Jazz live“ Gastspiel eines Hochkaräters

Woodhouse übernahmen den Saisonstart in der Reihe Jazz live.

SenDen - Hochkaräter aus dem Rheinland machten mit „Woodhouse“ im Foyer der Steverhalle Station. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 23.09.2016

Gemeinde im Clinch mit Baufirma Brückenbau liegt nicht im Plan

Mit dem Bauverlauf sind Klaus Mende (l.) und Marcus Thies (Gemeinde Senden) nicht zufrieden. Das Pflaster wurde inzwischen verlegt, was fehlt, ist der Bodenbelag der Brücke.

Senden - Der Terminplan für die Übergabe der neuen Steverbrücke zwischen Gymnasium und Sportpark hängt. Für die Gemeinde ist nicht ersichtlich, wann die Arbeiten abgeschlossen werden. Die Kommune ist im Clinch mit einer beauftragten Firma. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 23.09.2016

Eigenes Domizil für Mennoniten Brüdergemeinschaft Langes Warten auf das Gotteshaus

Auf diesem Grundstück zwischen Wienkamp und B 235 sollen Kirche und Gemeindehaus der Mennoniten entstehen.

Senden - Die Mennoniten Brüdergemeinschaft will eine Kirche und ein Gemeindezentrum auf einem Grundstück zwischen Wienkamp und B 235 errichten. Die Planung steht, und auch bürokratische Hürden werden Zug um Zug übersprungen. Von Dietrich Harhues mehr...


Sa., 24.09.2016

WN-Serie: „Mein Lieblingsplatz in . . . „ Rosalia Rodrigues liebt den Kanal

WN-Serie: „Mein Lieblingsplatz in . . . „ : Rosalia Rodrigues liebt den Kanal

Wo lieben Sie Senden am meisten? Den Auftakt dieser Serie liefert Rosalia Rodrigues, die mit einem frischen Blick auf Senden schaut. mehr...


Sa., 24.09.2016

„Best of NRW“ in Sendens Rathaus Neustart bei Konzerten

Inna Firsova eröffnet den fünften Durchgang „Best of NRW“.

Senden - Mit einer fünften Auflage von „Best of NRW“ gehen die Rathauskonzerte in Senden in die nächste Runde. mehr...


Fr., 23.09.2016

1800 Euro für die Kinderkrebshilfe Rest der Abi-Kasse fließt an einen guten Zweck

Die stolze Summe von 1800 Euro wurde von Alina Kilinberg (r.) und Max Czwalinna an Anette Blomberg von der Kinderkrebshilfe übergeben.

Senden - Die Absolventen des JHG zeigen mit einer Geste ein großes Herz: Den Rest der Abi-Kasse haben sie an die Kinderkrebshilfe Münster gespendet. Als erste Abiturientia überhaupt, wie die glücklichen Empfänger bestätigten. mehr...


Fr., 23.09.2016

Polizei schnappt Einbrecher Festnahme auf frischer Tat

 

Bösensell - Ein 38-Jähriger, der sich an Lkw zu schaffen machte, wurde von der Polizei auf frischer Tat erwischt. mehr...


Fr., 23.09.2016

Azubis im Einsatz auf Spielplatz Teamwork für das Allgemeinwohl

Erfolgreiche Premiere: Erstmals legten sich Azubis aus Industrie-Betrieben beim „Social Day“ ins Zeug. Vom Spielplatz-Projekt machten sich Sebastian Täger (v.l.), Dr.

Bösensell - Sie arbeiten als Azubis in Industrie-Betrieben, doch dort wurden sie dafür befreit, sich für die Allgemeinheit einzusetzen. Der Spielplatz am Vikarsbusch wurde „aufgemöbelt“. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 22.09.2016

Abrisskandidat Neubau statt Schuhkiste

Auf den Abriss folgt an der Münsterstraße 21 ein Neubau.

Senden - Abrisskandidat an der Münsterstraße: Das Gebäude, das jahrelang die Schuhkiste beherbergte, soll einem neuen Wohn- und Geschäftshaus weichen. Im Erdgeschoss ist ein 70 Quadratmeter großes Ladenlokal geplant. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 23.09.2016

Sendener Herbst Erhöhter Puls im Herzen Sendens

Karussells drehen sich am Sonntag wieder beim Sendener Herbst, dessen Angebot von Kunsthandwerk bis zu kulinarischen Verlockungen und Live-Musik reicht.

Senden - Am Sonntag dürfte pulsierendes Leben im Ortskern herrschen. Beim Sendener Herbst kommen vor allem Familien auf ihre Kosten. mehr...


Fr., 23.09.2016

Team Winkelheide bei Deutscher Meisterschaft Staplerfahrer aus Münsterland landen im vorderen Feld

Patrick Glaser (l.) zählt zu den besten Stapler-Fahrern in ganz Deutschland.

Senden - Für einen Podestplatz reichte es nicht, aber Patrick Glaser, Verladeleiter beim Palettenwerk Winkelheide, ergatterte als Staplerfahrer einen Platz im vorderen Viertel. mehr...


Do., 22.09.2016

Rap-Kursus Cooles Reimen zu fetten Beats

In der Rapschool lernen junge Künstler das Handwerkszeug für urbane Musik.

Senden - Cooles Kulturangebot: Die KuKiS bietet einen Rap-Kursus an. Das Handwerkszeug für urbane Musik bringt Schneider MC den Teilnehmern bei. mehr...


Fr., 23.09.2016

Sendener Orgelherbst Konzert-Tradition wird fortgeführt

An der Orgel in der evangelischen Friedenskirche nehmen mehrere Tastenvirtuosen Platz.

Senden - Beim Sendener Orgelherbst gastieren virtuose Musiker in der evangelischen Kirchengemeinde. mehr...


Do., 22.09.2016

Kita St. Urban und BWO kooperieren Bewegung macht Spaß und schlau

Eine Mischung aus Mut und motorischen Fähigkeiten war beim Parcours gefragt, bei dem es auch im freien Fall von der Sprossenwand auf die blaue Matte ging.

Ottmarsbocholt - Bewegung macht Spaß und fördert nicht nur sportliche Fähigkeiten. Diesem Motto folgten die Kita St. Urban und Blau-Weiß Ottmarbocholt (BWO), die für die junge Generation einen „Kibaz“-Parcours auf die Beine stellten. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 21.09.2016

Neue Mobilität für Senden Bürgerbus soll Ende August starten

Der Bürgerbus kommt auch in Senden in Fahrt.

Senden - Der Bürgerbus soll in Senden im kommenden August seinen Linienbetrieb aufnehmen. Diese Planung stellte der Trägerverein jetzt der Politik vor. Der „Sprinter“ soll innerhalb Sendens Verbindungen schaffen und die Ortsteile besser vernetzen. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 21.09.2016

Jubiläum: 100 Jahre St. Johannes-Kirche Lebendige Gemeinschaft trägt das Geburtstagsfest

Sie haben das Fest  zum 100. Geburtstag vorbereitet und laden zum Mitfeiern ein: Frank Rauhaus (Gemeindeausschuss), Karin Brüggemann (Gemeindeausschuss), Helmut Gerweler (Kirchenvorstand und Gemeindeausschuss), Gertrude Tiemann (Kirchenvorstand) und Pfarrer Klemens Schneider (v.l.).

Bösensell - Den Geburtstag der St. Johannes-Kirche feiert Bösensell mit einem Jubiläumsfest, das zeigt, dass zu diesem Anlass alle Vereine, Verbände und Initiativen des Ortsteils zusammenrücken und an einem Strang ziehen – als lebendige Gemeinschaft. mehr...


Mi., 21.09.2016

5000 Euro Schaden Lkw-Planen mutwillig beschädigt

Bösensell - Die Polizei sucht Zeugen einer mutwilligen Sachbeschädigung, bei der Lkw-Planen beschädigt wurden. mehr...


Mi., 21.09.2016

Kita-Engpass überbrückt Sandkasten im einstigen Labor

Im ehemaligen Ladenlokal der St. Urban-Apotheke hat die altersgemischte „Glühwürmchen“-Gruppe ein Domizil für etwa eineinhalb Jahren gefunden. Vom Umbau sind Pädagoginnen, Eltern sowie Vertreter der Gemeinde (mit Bürgermeister Sebastian Täger) und des Trägers (mit Pfarrer Klemens Schneider) ganz angetan.

Ottmarsbocholt - Der Engpass bei der Kinderbetreuung in Ottmarsbocholt wird durch eine ungewöhnliche Lösung überbrückt: Eine Gruppe des Familienzentrums St. Urban hat Räume der ehemaligen St. Urban-Apotheke am Kirchplatz bezogen. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 20.09.2016

„Kunst-Stücke“ der KuKiS Kreativität und Karriereleitern

Zur Galerie verwandelte sich das Rathaus, in dem Sebastian Täger die Kulturfreunde und Künstler begrüßte.

Senden - Das Rathaus verwandelt sich in eine Galerie. In ihrer Jahresausstellung offenbart die Kunst- und Kulturinitiative Senden (KuKiS) ihr breites kreatives Spektrum. mehr...


Di., 20.09.2016

„Sendener Herbst“ Sendener Herbst animiert Kinder zum Toben

Toben ohne Grenzen versprechen die aufblasbaren Attraktionen im „Hüpfburgenland“.

Senden - Beim „Sendener Herbst“ am kommenden Sonntag nimmt die Kaufmannschaft vor allem die Familien in den Blick. Ein attraktives Programm für die jüngere Generation wird mit dem „Hüpfburgenland“ auf die Beine gestellt. mehr...


Di., 20.09.2016

Jazz live Spielspaß trifft auf Routine und ein flexibles Repertoire

Die Routiniers der Woodhouse Jazzband haben nach vielen Hundert Konzerten den Spaß am Live-Auftritt nicht verloren.

SENDEN - Am Freitag geht es im Foyer der Steverhalle wieder los. Jazz live serviert mit der „Woodhouse Jazzband“ eine der bekanntesten und versiertesten Formationen in NRW. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter