Mo., 29.08.2016

Gewitter beim Lichterabend „Auf alle Eventualitäten vorbereitet“

Faszinierende Effekte: Der Lichterabend fand viel Zuspruch und Lob bei den Besuchern. Das Feuerwerk wurde aber nur zum Teil gezündet.

Senden - Der Lichterabend ist trotz des Gewitters mit kleineren Veränderungen über die Bühne gegangen. Die WN sprachen mit dem Leiter des Kulturamtes über die Freiluftfeier und den Faktor Wetter. mehr...

Mo., 29.08.2016

Einbruch an Schulstraße Wertvoller Schmuck als Beute

 

Senden - Einbrecher drangen in ein Haus an der Schulstraße ein. Sie erbeuteten Schmuck. mehr...


Mo., 29.08.2016

Schafe von Anke Knoke Kahner Herde aus Senden grast an Nordsee

Die Schafe der Künstlerin Anke Knoke-Kahner erweisen sich einmal mehr als Exportschlager.

Senden - Die Schafe aus Senden, die als Kunstprojekt den Ort bevölkerten, entpuppen sich einmal mehr als Exportschlager. mehr...


Mo., 29.08.2016

Senioren Union Senden Barrieren ins Bewusstsein rücken und beseitigen

Die Barrierefreiheit im Ortskern ist für die Senioren Union ein zentrales Thema.

Senden - Für die Senioren Union Senden ist Mobilität ein zentrales Thema. Dies gilt ebenso für den Bürgerbus wie für die Umgestaltung des Ortskerns. mehr...


Mo., 29.08.2016

Running Dinner Austausch mit Appetit

Die Zahl der Feinschmecker nahm gegenüber der Premiere deutlich zu. Die Nachfrage war sogar größer als die Zahl der Plätze, die zur Verfügung standen.

Ottmarsbocholt - Die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt hatte zum Runnig Dinner eingeladen. Die Zahl der Plätze reichte nicht, um die Nachfrage zu stillen. Von Sigmar Syffus mehr...


Mo., 29.08.2016

Kunstrasen in Ottmarsbocholt mit Jugendturnier eingeweiht: Sportplatzangebot ist jetzt komplett

Ein Jugendfußball-Turnier umrahmte die Einweihung des Kunstrasenplatzes.

Ottmarsbocholt - Mit einem Jugendfußball-Turnier ist der neue Kunstrasenplatz in Ottmarsbocholt offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Von Angela Weiper mehr...


So., 28.08.2016

Bauernolympiade mit der Lebenshilfe Senden: Gemeinsam Spaß an Inklusion

Mit einem Holzschuh am Schlägerende mussten die Teilnehmer der Bauernolympiade einen Ball durch einen Parcours treiben.

Senden - Seit über 20 Jahren pflegen die Landfrauen den Kontakt mit der Lebenshilfe Senden. Am Freitag stand eine Bauernolympiade auf dem Programm. Von Sigmar Syffus mehr...


So., 28.08.2016

Grandioser Lichterabend im Bürgerpark: Bunte Träume – magische Momente

In einem neuen, unbekannten Licht erstrahlte die St. Laurentiuskirche. Hunderte Besucher erlebten magische und meditative Momente in dem in wechselnden Farben illuminierten Gotteshaus.

Senden - Tausende Besucher erleben am Samstag einen grandiosen Lichterabend im Sendener Bürgerpark. Als absolutes Highlight erwies sich die innen und außen durch eine Lichtshow zauberhaft illuminierte St. Laurentiuskirche. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 26.08.2016

Glasfaseranbindung im Außenbereich: Mut und Pioniergeist gefragt

Auf enorme Resonanz ist die Informationsveranstaltung zum Thema „Breitbandversorgung im Außenbereich“. Peter König von der Deutschen Glasfaser informierte über die technischen Möglichkeiten und Voraussetzungen.

Senden - Die Informationsveranstaltung zur Glasfasererschließung der Außenbereiche ist auf starke Resonanz gestoßen. Rund 500 Interessierte fanden sich in der Steverhalle ein. Insgesamt sind etwa 1000 Haushalte in 526 Wohngebäuden betroffen. Von Ulrich Reismann mehr...


Fr., 26.08.2016

Eine Zwischenbilanz der Flüchtlingshilfe „Am Anfang eines Marathons“

Sprache als Schlüssel: Hans Meckling (3.v.r.) mit Teilnehmern eines Deutschkurses, der in der Startphase der Flüchltingshilfe Senden im KOMM an der Schulze-Bremer-Straße stattgefunden hat.

Senden - Die Flüchtlingshilfe Senden zieht eine erste Zwischenbilanz nach rund eineinhalbjähriger Tätigkeit. Für die Ehrenamtlichen hat sich gezeigt, dass das Hauptaugenmerk auf der Integration liegen muss und diese einen langen Atem verlangt. mehr...


Do., 25.08.2016

Im ehemaligen Autohaus entsteht ein neues Sportstudio: Muskelkraft statt Pferdestärken

Viktor Sintschew möchte das ehemalige Autohaus Krälemann an der B 235 in ein Sportstudio umwandeln. Der Jungunternehmer aus Lüdenscheid ist Konzessionsnehmer der Fitnesskette „clever fit“.

Senden - Der Lüdenscheider Viktor Sintschew möchte im November im ehemaligen Autohaus Krälemann ein Sportstudio eröffnen. Der Unternehmer ist Konzessionsnehmer (Franchiser) der deutschlandweit tätigen Fitnesskette „clever fit“. Von Siegmar Syffus mehr...


Do., 25.08.2016

Schulstart für i-Männchen 180 Erstklässler erobern die Grundschulen

Start in einen neuen Lebensabschnitt: Nicht nur die Marienschülerinnen und -schüler (Foto) begannen den ersten Schultag mit einem Gottesdienst.

Senden - Einen neuen Lebensabschnitt begannen 180 Erstklässler in Senden. Damit ist ihre Zahl niedriger als vor einigen Jahren, sie soll auf diesem Level aber stabil bleiben. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 25.08.2016

unfall auf der Ottmarsbocholter Straße: Fahrer unter Drogeneinfluss

Senden - Nach einem Unfall auf der L 844 ist ein 24-jähriger Pkw-Fahrer geflüchtet. Die Polizei griff ihn auf und stellte fest, dass er unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol stand. mehr...


Fr., 26.08.2016

ASV Tennis Senden Dem weißen Sport seit 40 Jahren fest verbunden

In geselliger Runde hielten die Mitglieder des Tennisclubs ASV Senden abends Rückblick auf die vergangenen vier Jahrzehnte. Tagsüber fand ein Jugendturnier statt.

Senden - Eine generationsübergreifende Geburtstagsfeier stand für den Tennisclub ASV Senden an: Er blickt auf ein 40-jähriges Bestehen zurück. mehr...


Mi., 24.08.2016

Neue Brücke über die Stever 12 Tonnen Stahl baumeln am Haken

Die schlanke Schönheit aus Stahl erweist sich als sperrig: Stundenlang zieht sich der Weg von der Schloss-Zufahrt bis zum Standort an der Stever hin. Dort nimmt der Teleskopkran die Brücke an den Haken.

Senden - Die neue Steverbrücke ist 3,50 statt 1,50 Meter breit und deutlich weniger steil als ihre Vorgängerin aus dem Jahr 1977. Die 21 Meter lange Stahlkonstruktion erwies sich im Transport vom Schloss zu ihrem Standort als sperrig. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 24.08.2016

Neue Fünftklässler Etappenstart an den weiterführenden Schulen

Neue Fünftklässler : Etappenstart an den weiterführenden Schulen

Mit Leichtigkeit ans Lernen und an einen neuen Lebensabschnitt: Mit Feiern startete der erste Schultag in Sendens weiterführenden Schulen. mehr...


Di., 23.08.2016

Sendener Pfarrkirche wird innen und außen illuminiert: St. Laurentius erstrahlt in neuem Licht

St. Laurentius soll am Samstagabend innen und außen in ein neues Licht gesetzt werden. Denis Felix-Klostermann hat ein ähnliches Projekt bereits in Gronau und Epe verwirklicht.

Senden - Die St. Laurentiuskirche soll zu einem ganz besonderen Highlight des Sendener Lichterabends (27. August) werden: Innen und außen rücken wechselnde, verschiedenfarbige Illuminationen Details des Gotteshauses in den Fokus. Von Siegmar Syffus mehr...


Do., 18.08.2016

35 Sendener haben einen Bürgerbusverein gegründet: Bürger machen Bürger mobil

35 Sendener haben am Mittwochabend den Bürgerbusverein gegründet. Den Vorstand bilden (v.l.): Karl-Heinz Huizen, Wolfgang Dropmann, Klaus Dallmeyer, Gesche Seifert-Post, Wolfgang Strünkmann und Ludger Fühnen.

Senden - Wenn alles glatt geht, dann kann der Sendener Bürgerbus im Sommer 2017 zu seiner Jungfernfahrt starten. Der Weg für das Projekt wurde am Mittwochabend bereitet: 35 Sendener haben einen Bürgerbusverein gegründet und einen Vorstand gewählt. Von Andreas Krüskemper mehr...


So., 21.08.2016

Animedica eröffnet neues Betriebsgebäude: Bekenntnis zum Standort Senden

Von außen eher unscheinbar birgt das neue Gebäude von Animedica in seinem Inneren hochmoderne Anlagen. Zur Eröffnung durchschnitt Dr. Clemens Große Frie, Vorstandsvorsitzender der Agravis, ein rotes Band im Beisein von Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Bürgermeister Sebastian Täger und Unternehmensvertretern.

Bösensell - Die Firma Animedica wurden im September 2014 durch einen Großbrand zerstört. Seither stellt das Unternehmen seine Tierarzneimittel größtenteils in Spanien her. Nun kehrt Animedica in ein neues Gebäude nach Bösensell zurück. Von Siegmar Syffus mehr...


Di., 23.08.2016

Sportstätten-Experten besichtigen Sendener Bad: Hut ab vor dem Cabrio

Hochkarätige Sportstättenexperten aus ganz Deutschland besichtigten das Sendener Cabrio und zeigten sich beeindruckt von der Atmosphäre und der Variabilität des Bades.

Senden - 92 teils hochkarätigen Wissenschaftler, Sportbäder-Experten und Professoren waren zu einer Fachtagung in Senden zu Gast. Besonders beeindruckt zeigten sie sich von den Vorteilen des Schiebedachs auf dem Hallenbad-Bereich. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 22.08.2016

Sendener Heimatfreunde besichtigen Haus Ruhr: Zauberhafter Spaziergang durch die Geschichte

Gebhard von und zur Mühlen (l.) begrüßte die Sendener Heimatfreunde auf Haus Ruhr. Anschließend führte Horst-Henner von Hopffgarten (2.v.l.) die Gäste über das Anwesen und durch die Orangerie.

Bösensell/Senden - Neues Leben in historischen Mauern: Wie das funktioniert erfuhren 62 Sendener Heimatfreunde bei einem Besuch auf Haus Ruhr. Von Sigmar Syffus mehr...


Mo., 22.08.2016

Volles Haus beim Musikcafé des Heimatvereins Ottmarsbocholt: Kaffeeduft und Bläserklänge

Trotz der widrigen Witterung war das Zelt am Spieker voll mit Besuchern. Während dort Kaffee und Kuchen serviert wurden, konzertierte in der unmittelbar benachbarten Remise die Swing- und Brass-Band der Stadtwerke Münster.

Ottmarsbocholt - Über voll besetzte Tische bei der neunten Ausgabe des Musikcafés freuten sich die Ehrenamtlichen des Heimatvereins Ottmarsbocholt. Zu Kaffee und Kuchen spielte die Kapelle der Stadtwerke Münster auf. Von Ulrich Reismann mehr...


So., 21.08.2016

Sendener Lichterabend mit besonderen Highlights: Farben, Glitzer und imposante Pyrotechnik

Ein grandioses Feuerwerk soll am Samstag für einen imposanten Ausklang des Sendener Lichterabends sorgen.

Senden - Leuchtende Inszenierungen auf der Obstwiese, Illuminationen im Cabrio-Bad und ein großes Feuerwerk sollen beim Lichterabend am 27. August (Samstag) für besondere Highlights sorgen. mehr...


Fr., 19.08.2016

Vorverkauf für das Oktoberfest läuft: Zünftige Gaudi auf der Sendener Wiesn

Locker bis ausgelassen ging es bei den bisher bei den Sendener Oktoberfesten zu. Ebenso stimmungsvoll soll auch die Neuauflage am 10. September werden.

Senden - Mit bis zu 1000 Besuchern rechnet der Gewerbeverein Seinden beim Oktoberfest, das am 10. September auf der „Wiesn“ am Schloss steigt. Der Vorverkauf läuft. Von Sigmar Syffus mehr...


So., 21.08.2016

250 Gäste genießen Italienischen Abend in Ottmarsbocholt: Mediterrane Momente

Entspannte Stimmung herrschte im Festzelt und in der Remise, während hinter den Kulissen die Bäcker und ihr Helferteam schweißtreibende Arbeit leisteten.

Ottmarsbocholt - 40 Kilo Hefeteig, 30 Kilo Tomatensoße nd jede Menge ehrenamtliche Arbeit: Der Heimatverein Ottmarsbocholt bescherte am Samstag rund 250 Gästen einen gemütlichen und stimmungsvollen Italienischen Abend. Von Siegmar Syffus mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter