Do., 31.07.2014

Hardeck erweitert in Bösensell Sortiment und Belegschaft „Goldene Perspektive“

In leuchtend „goldenen“ Lettern dokumentiert der Schriftzug „Möbel Hardeck“ die Übernahme der ehemaligen Staas-Niederlassung in die neue, größere Unternehmensstruktur. Markus Scholz ist weiterhin als Filialleiter verantwortlich.

Bösensell - Nach der Übernahme der Staas-Niederlassungen will Möbel Hardeck das Sortiment in Bösensell wesentlich erweitern. Der Mitarbeiterstamm soll von derzeit 130 auf 150 Beschäftigte wachsen. Von Siegmar Syffus mehr...

Do., 31.07.2014

Drei Parkplätze an der Laurentiuskirche blockiert: Außengastronomie soll für Leben im Ortskern sorgen

Leere Tische und Stühle blockieren tagsüber drei Stellplätze vor der Kirche. Abends bietet der Bereich erweiterte Möglichkeiten für die Außengastronomie.

Senden - Die Gemeinde Senden hat dem Betreiber des griechischen Restaurants „Zois“ drei öffentliche Stellplätze für die Außengastronomie zur Verfügung gestellt. Dadurch soll das Angebot im Ortskern gestärkt werden. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 30.07.2014

Unwetter hielt Feuerwehr stundenlang auf Trab Lange Nacht an den Wasserpumpen

Land unter hieß es auf der L 844 zwischen Senden und Ottmarsbocholt. Dort stand das Wasser knöcheltief auf der Fahrbahn, das angrenzende Feld glich einer Seenlandschaft.

Senden - Das Unwetter in der Nacht zum Mittwoch hielt die Löschzüge Senden und Ottmarsbocholt stundenlang auf Trab. Die Kameraden mussten Keller und Gullys auspumpen. An der L 844 kam die Wehr gegen die Wassermassen nicht mehr an, die Fahrbahn wurde überflutet. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 30.07.2014

Selbsthilfe Depression: Zusammen ist man weniger allein

Wege aus der Depression möchte eine Selbsthilfegruppe aufzeigen, die sich vor einigen Monaten in Senden gegründet hat.

Senden - Die Sendener Selbsthilfegruppe Depression ist offen für neuen Mitglieder. In den regelmäßigen Treffen in einem geschützten Raum können Erfahrungen, Informationen und Tipps ausgetauscht werden. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 30.07.2014

Christian Arends leitet internationale Jugend-Fußballturniere Schiri auf spanischem Rasen

Als Schiedsrichter und Leiter hilft Christian Arends in Spanien ehrenamtlich bei der Organisation und Durchführung von internationalen Jugend-Fußballturnieren.

Senden/Malgrat de Mar - Der Sendener Christian Arends ist nach drei Wochen aus Spanien zurück, wo er nicht nur den Strand genoss, sondern auch den geliebten Fußballplatz als Schiedsrichter und Turnierleiter besuchte. mehr...


Di., 29.07.2014

Brisante Fotos und Hefte in der alten Stevermühle Pornografische Kinderfotos entdeckt

In der alten Stevermühle zwischen Appelhülsener Straße und Steverstraße wurde das kinderpornografische Material bei Umbauarbeiten entdeckt.

Senden - Handwerker haben bei Umbauarbeiten in der alten Stevermühle kinderpornografische Fotos und Hefte entdeckt, die in einem Hohlraum versteckt waren. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 29.07.2014

35-Jährige aus Senden starb an Milzriss Schnaps und Gewalt: ein tödlicher Mix?

Prozess gegen einen Sendener

Senden - Woran die 35-jährige Frau starb, an jenem Abend im Februar – das gerichtsmedizinische Gutachten lässt keinen Zweifel daran: ein Milzriss. „Sie ist innerlich verblutet“, sagt Richter Michael Skawran am Dienstag zum Prozessauftakt gegen den 46-jährigen Sendener Josef B. Von Julia Gottschick mehr...


Mo., 28.07.2014

Wilde Müllkippen auf Privatgrund: Der Geschädigte ist der Dumme

Bauschutt hat ein Unbekannter an einem Feldrand in der Bauerschaft Gettrup abgeladen. Da es sich um privaten Grund handelt, müssen die Eigentümer den Müll selbst entsorgen.

Senden - Wer durch eine fremde, wilde Müllkippe auf seinem Grund schon gestraft ist, muss auch noch die Entsorgungskosten selber tragen. Denn die Gemeinde ist bei Privatgrundstücken nicht in der Pflicht. Lediglich Waldwege bilden eine Ausnahme. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 29.07.2014

Mittelalterlicher Mark vor Schloss Senden: Spektakel mit Rittern, Gauklern und Spielleuten

Schwertkämpfe für Kinder sind ein Programmteil beim mittelalterlichen Markt vor Schloss Senden.

Senden - Über 300 Akteure gestalten als Ritter, Gaukler, Händler und Spielleute am 9. und 10. August einen mittelalterlichen Markt vor dem Sendener Schloss. mehr...


Mo., 28.07.2014

14-Jährige sind tatverdächtig: Zigaretten und Sterne gestohlen

Ottmarsbocholt - Drei 14-Jährige werden verdächtigt, in der Nacht zum Montag im Ottmarsbocholter Raiffeisenmarkt Zigaretten und bei einem Autohändler Mercedes-Sterne gestohlen zu haben. mehr...


Mo., 28.07.2014

Polizei sucht Zeugen: Fünf Außenspiegel abgetreten

Senden - Unbekanne haben in der Bauerschaft Wierling fünf Autos beschädigt. mehr...


Mo., 28.07.2014

Premiere erfolgreich gemeistert Sendener Hundeverein richtet erstmals Agility Cup Turnier aus / 125 Teilnehmer aus 13 Ortsgruppen

Erfolgreichste Teilnehmer des IRJGV Senden waren Eva Schniggendiller und ihr Hund Nemo.

Senden - Es war das erste Agility Cup Turnier, das der IRJGV Senden am Sonntag ausrichtete. Und es war für den Hundeverein ein Erfolg, der sich sehen lassen kann. Verantwortliche, Teilnehmer und Vierbeiner selbst strahlten vollste Zufriedenheit aus. Rund 125 Hundeliebhaber gingen in 13 Ortsgruppen aus Havixbeck, Lünen, Hamm, Hagen und Wesel an den Start. mehr...


Do., 24.07.2014

OGS Bösensell dankbar für Unterstützung aus dem Dorf: Schnitzeljagd und süßer Pudding

Mit selbst gemachten Kochlöffelbildern bedankten sich die Kinder der OGS Bösensell bei Frank Beckers und Silvia Formell für die Bewirtung während der Ferien.

Bösensell - Trotz der laufenden Arbeiten am Erweiterungsbau konnte die OGS Bösensell ein abwechslungsreiches Ferienprogramm anbieten. Für das neue Schuljahr sind 80 Kinder angemeldet, die vorübergehend im Jugendkeller und der Turnhalle betreut werden müssen. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 23.07.2014

Sachbeschädigung in St. Urban Vandalen ohne Respekt vor Religion

Die Hemmschwelle sinkt immer weiter ab: Das bedauert Küster Heinz Weppelmann, der die Gebetbücher zeigt, die von unbekannten Tätern angekokelt wurden.

Ottmarsbocholt - Vandalen ohne Respekt vor Religion trieben in der St.-Urban-Kirche ihr Unwesen. 15 Gebetbücher wurden angekokelt und in den Fenstern finden sich Löcher, die vom Luftgewehr stammen sollen. Von Sigmar Syffus mehr...


Do., 24.07.2014

Gemeinde Senden stellt neues Logo vor: Kampagne für gutes Klima

Jonas Deuter zeigt das Logo, mit dem die Gemeinde Senden für die Belange des Klimaschutzes wirbt.

Senden - Mit einem neuen Logo möchte die Gemeinde Senden die Belange des Klimaschutzes näher in den Blick der Bevölkerung rücken. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 22.07.2014

Fehlerhafte Bescheide Autofahrer wurden doppelt zur Kasse gebeten

Vorsicht Falle: Die Daten der Starenkästen wurden beim Kreis durcheinander gewirbelt. Auch ein Sendener erhielt falsche Knöllchen.

Senden - In der Straßenverkehrsbehörde des Kreises sind Messdaten aus Starenkästen durcheinander gebracht worden. Autofahrer erhielten Doppel-Knöllchen. Sie sollten an zwei Stellen gleichzeitig zu stark aufs Gas gedrückt haben. Die Zahl der Fälle ist höher als zunächst eingeräumt wurde. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 23.07.2014

Rattenbekämpfung Gemeinde gibt kein Gift an Bürger aus

Bei der Bekämpfung von Schädlingen setzt die Gemeinde auf Fachfirmen.

Senden - Die Gemeinde Senden gibt kein Rattengift mehr an Bürger aus. Grund ist eine veränderte EU-Verordnung. Auf dem freien Markt sind aber Mittel erhältlich, die ohne Sachkundenachweis gekauft werden dürfen. mehr...


Di., 22.07.2014

Forscherin Yukiko Yamazaki informiert sich in Senden: Tafel dient Japanern als Vorbild

Die japanische Forschering Yukiko Yamazaki informierte sich bei Peter Klingelhöfer (2.v.l.), Barbara Liebrand und Arnold Grabowski (2.v.r.) über die Arbeit der Sendener Tafel, als Übersetzer fungierte Jens Daniel (r.).

Senden - Die japanische Wissenschaftlerin Yukiko Yamazaki macht sich zurzeit ein Bild über soziale Hilfsmöglichkeiten in Deutschland. Am Montag informierte sie sich bei der Sendener Tafel. mehr...


Di., 22.07.2014

Fahrbahnsanierung beginnt Mitte August: 250 000 Euro für verkehrswichtige Wege

Schlaglöcher und Risse haben sich auf dem Bonmannweg gebildet. Die Fahrbahn wird ab Mitte August saniert.

Senden - Im Rahmen des Wirtschaftswegeprogramms der Gemeinde Senden werden in diesem Sommer der Bonmannweg in Bredenbeck und der Bönneweg in Ottmarsbocholt saniert. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 22.07.2014

Cabrio-Bad Hitze beschert Saison-Rekord

Freier Fall zur Abkühlung: Am tropisch heißen Samstag verzeichnete das „Cabrio“-Bad die höchste Besucherzahl der bisherigen Sommersaison.

Senden - Der tropenheiße Samstag bescherte dem „Cabrio“-Bad einen Spitzenwert in der Saison. 2300 Besucher sind bisheriger Rekord. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 22.07.2014

Premiere im „Cabrio“ nicht gelungen Saisonkarte für die Ferien floppt

Die Ferien-Saisonkarte fürs „Cabrio“-Bad findet kaum Anklang. Nur elf Mal wurde sie verkauft – ein Flop. mehr...


Mo., 21.07.2014

Keine Schäden durch Unwetter Für die Feuerwehr in Senden bleibt es ruhig

Senden - Das Unwetter von Montagabend führte in Senden zu keinen verstärkten Einsätzen der Feuerwehr. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 20.07.2014

Stadtranderholung endet Feuer frei zum Freibeuter-Finale

Lautstarkes Finale: Mit Liedern, einem Theaterstück und Böllerschüssen verabschiedeten sich die Kinder von der Stadtranderholung.

Senden - Insgesamt nahmen 110 Kinder an den beiden Wochen der Stadtranderholung teil. Sie standen unter dem Motto „Seeräuber“. Und die Freibeuter genossen Abenteuer und Ausflüge. mehr...


Mo., 21.07.2014

Schmuck und Bargeld erbeutet Einbruch im Dillenbaum

Ottmarsbocholt - In ein Haus im Dillenbaum drangen Einbrecher in der Nacht zu Sonntag ein. Nähere Hinweise auf die Täter fehlen der Polizei bisher. mehr...


Sa., 19.07.2014

Teenie-Mutter meistert die Schule Lian erfreut und fordert seine Mutter

Freude und Verantwortung: Pia Lenz will nach der Edith-Stein-Schule zum Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg – und sich zugleich um Lian kümmern.

Senden - Doppelte Verantwortung: Pia Lenz hat Lian kurz nach ihrem 16. Geburtstag geboren. Die junge Mutter baute trotzdem den Schulabschluss und peilt mit Überbrückung eine Ausbildung an. Ihre Eltern und Geschwister betreuen den jüngsten Spross mit. Von Dietrich Harhues mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter