Di., 23.09.2014

Sendener Herbst lockt in den Ortskern: Bummel und bewegende Momente

Auf der Münsterstraße erwartet die Besucher des Sendener Herbstes – wie im Vorjahr (Foto) – ein Trödelmarkt mit Kunst und Kuriositäten.

Senden - Mobilität ist das Thema des Sendener Herbstes, der am verkaufsoffenen Sonntag (28. September) in den Ortskern lockt. Ein Lamborghini wartet dort ebenso auf die Besucher wie ein Rollstuhl-Parcours zum Ausprobieren. Von Sigmar Syffus mehr...

Di., 23.09.2014

Literarische Erinnerung an die Weltkriege: „Kein Frieden ohne Preis“

Aufmerksam lauschten die Besucherinnen und Besuchern in der evangelischen Kirche den literarischen Texten zum Thema „Krieg und Frieden“, die von Jürgen Janning rezitiert wurden.

Senden - An den Ausbruch der beiden Weltkriege vor 100 beziehungsweise 75 Jahren erinnerte eine Gedenkstunde in der evangelischen Kirche. Jürgen Janning rezitierte lyrische Texte und Feldpostbriefe zum Thema „Krieg und Frieden“. Von Daniela Reichert mehr...


Di., 23.09.2014

Feuer im Gewerbegebiet Südfeld Brandursache: Technischer Defekt

Bösensell - Der Großbrand bei der Firma Animedica ist nach aller Wahrscheinlichkeit durch einen technischen Defekt verursacht worden. mehr...


Mo., 22.09.2014

Nutzung von Hausbrunnen untersagt: Chemie im Grundwasser

Ina-Maria Weltmann ist froh, dass Kameraden der Feuerwehr und Mitarbeiter des Technischen Hilfswerkes die Wasserversorgung des Hofes von einem auf den anderen Tage gesichert haben.

Bösensell - Durch die Löscharbeiten beim Brand der Firma Animedica sind Chemikalien in einen Brunnen gelangt. Dort wird Grundwasser abgepumpt und analysiert. Acht benachbarte Familien dürfen ihre hauseigene Wasserversorgung derzeit nicht nutzen. mehr...


Di., 23.09.2014

Mittwoch-Volleyballer feierten Jubiläum: Oldies fit wie ein Turnschuh

Zur Feier ihres Silberjubiläums fanden sich die Mittwoch-Volleyballer von Blau-Weiß Ottmarsbocholt vollzählig am Sportplatz ein, um gemeinsam zu einer Fahrradrallye aufzubrechen.

Ottmarsbocholt - Mit einer Fahrradtour und amüsanten Wettkämpfen feierten die Mittwoch-Volleyballer von Blau-Weiß Ottmarsbocholt ein aktives Silberjubiläum. Von Sigmar Syffus mehr...


So., 21.09.2014

Bösensell trauert um 29-Jährigen Feuerwehrmann stirbt bei Unfall

An der Kreuzung Weseler Straße / Bahnhofstraße kam es zur Kollision zwischen dem Mannschaftswagen der Feuerwehr und einem Auto.

Bösensell - Ein 29-jähriger Feuerwehrmann kam bei einem Autounfall im Zuge des Großeinsatzes im Bösenseller Gewerbegebiet ums Leben. Von Dietrich Harhues und Daniela Reichert mehr...


So., 21.09.2014

Großbrand bei Tierarzneimittel-Hersteller Zäher Kampf gegen die Flammen

Die Flammen schlugen aus dem Lager, als die Feuerwehr anrückte. Einsatzleiter Alfred Hesselmann koordiniert mehr als 100 Wehrleute.

Bösensell - Der Großeinsatz zieht sich hin: Nachdem am Samstagmittag ein Brand im Lager eines Arzneimittel-Herstellers für Tiere bis zu 110 Wehrleute auf den Plan gerufen hat, ist ein Abrücken der letzten Kräfte auch am Sonntagabend noch nicht genau absehbar. mehr...


So., 21.09.2014

Brandbeschleuniger 30-Jähriger zündet Auto an und bespuckt Polizisten

Brandbeschleuniger : 30-Jähriger zündet Auto an und bespuckt Polizisten

Senden. Erst zündetet ein 30-Jähriger am Samstag ein Auto an, dann flüchtete er mit dem Rad, stürzte und wurde später von Polizeibeamten, die er bespuckte und beleidigte, festgenommen. Von Uwe Renners mehr...


Mo., 22.09.2014

Kinder retten Äpfel vor dem Verderben: Süße Frucht der Nachhaltigkeit gekostet

Mit fleißigen Händen machten sich die Kinder in der Mosterei nützlich. Dafür ernteten sie leckeren Saft und die Erfahrung, wie sinnvoll nachhaltiger Umgang mit der Natur ist.

Ottmarsbocholt - In einer gemeinsamen Aktion haben Kinder der Davertgrundschule und des Kindergartens St. Urban Äpfel aufgesammelt. In einer mobilen Mosterei wurde Saft aus den Früchten gepresst. Sonst wäre das Obst verfault. Von Ulrich Reismann mehr...


Sa., 20.09.2014

Tödlicher Feuerwehreinsatz Junger Feuerwehrmann stirbt bei Verkehrsunfall

Der Unfall ereignete sich im Zuge der Löscharbeiten.

Senden-Bösensell - (Update: Sonntag, 14.12 Uhr) Die Löscharbeiten an einer brennenden Lagerhalle wurden am Samstagnachmittag durch einen tödlichen Unfall überschattet, bei dem ein 29-jähriger ehrenamtlicher Feuerwehrmann ums Leben kam. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Von Dietrich Harhues, Daniela Reichert, Hannah Reichelt mehr...


Sa., 20.09.2014

Halle eine Tiermedizinherstellers Großbrand in Bösensell: Keine Gefahr für Bevölkerung

Die Halle stand lichterloh in Flammen.

Senden-Bösensell - (Update, 15.15 Uhr)  Großbrand bei einem Tiermedizinhersteller im Bösenseller Gewerbegebiet Südfeld. Der Betrieb stand lichterloh in Flammen, als die Feuerwehr anrückte. Die Löscharbeiten wurden von einem tragischen Unfall überschattet. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 19.09.2014

Ruderregatta zwischen Realschule und Gymnasium: Welle der Begeisterung am Kanal

Mit knappem Vorsprung gelang den Realschülern (blaue Shirts) ein Sieg über die Gymnasiasten.

Senden - Unentschieden endete die Ruderregatta zwischen Realschule und Gymnasium. Während die JHG-Lehrer ihren fünften Sieg in Folge einfuhren, lag beim Schüler-Rennen das Boot der Realschüler vorne. Jeweils 500 Jugendliche feuerten ihre Teams an. Von Siegmar Syffus mehr...


Fr., 19.09.2014

Öffentliche Präsentation im Treffpunkt: Zukunftsaussichten für Sendens Wirtschaft

Sebastian Täger hofft, auf Anregungen und neue Ansätze, die die Wirtschaftsförderung voranbringen.

Senden - Die Gemeinde lädt am 22. September (Montag) alle Interessierten zur Präsentation einer umfangreichen Untersuchung des Wirtschaftsstandortes Senden ein. Stärken und Schwächen der gewerblichen Strukturen wurden analysiert. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 19.09.2014

Kita Buskamp lädt zu Eröffnungsfeier ein: Verlässlicher Partner der Familie

Platz zum gemeinsamen Spielen und Lernen bietet die neue Kita Buskamp reichlich: Kinder und Team können sich auf insgesamt 800 Quadratmetern ausbreiten.

Senden - Auf eine enge, vertrauensvolle und verlässliche Partnerschaft mit den Eltern setzt der neue DRK-Kindergarten Buskamp, der am 27. September offiziell eingeweiht wird. Von Sigmar Syffus mehr...


Do., 18.09.2014

Caritas-Kleiderladen schreibt Erfolgsgeschichte: Kauferlebnis für ganz kleines Geld

Strahlende Gesichter beim Helferteam: Der Kleiderladen der Gemeindecaritas St. Laurentius wird seit seiner Gründung vor genau einem Jahr hervorragend angenommen.

Senden - Im Caritas-Kleiderladen gibt es keine Bittsteller, sondern nur echte Kunden. Menschen, die nicht so viel Geld in der Tasche haben, können dort seit genau einem Jahr für 50 Cent bis zwei Euro Qualitätskleidung shoppen. Von Sigmar Syffus mehr...


Do., 18.09.2014

Radweg-Baustelle an der K 4: „Trotzdem rasen einige mit 100 Sachen vorbei“

Von Grund auf erneuert wird zurzeit der Radweg an der K 4. Da die Fahrradfahrer wegen der Sperrung auf die Fahrbahn ausweichen müssen gilt dort durchgehend Tempo 50.

Senden - Der vier Kilometer lange Radweg an der K4 wird neu gebaut. Zum Schutz der Radfahrer und Bauarbeiter gilt auf der Fahrbahn der Kreisstraße Tempo 50. Bei einer Kontrolle hat die Polizei rund 40 Fahrer erwischt, die zu schnell waren. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 19.09.2014

Eine-Welt-Laden informierte auf Wochenmarkt: Einsatz für Gerechtigkeit im Handel

Mit einem Stand war der Eine-Welt-Laden auf dem Sendener Wochenmarkt vertreten, um über den Fairen Handel zu informieren.

Senden - Mit den Zielen des „Fairen Handels“ machte der Sendener Eine-Welt-Laden Besucher der Wochenmarktes vertraut. mehr...


Mi., 17.09.2014

Rat bringt Städtebaukonzept auf den Weg: Zukunftsvision für Sendener Ortskern

Senden - Einstimmig hat der Gemeinderat das 54 Einzelmaßnahmen umfassende Integrierte Städtebaukonzept für den Sendener Ortskern auf den Weg gebracht. Es ist Grundlage, um ab 2015 Städtebaufördermittel vom Land zu erhalten. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 17.09.2014

Düstere Aussichten für „Tschernobyl-Kinder“: Gastfamilien dringend gesucht

„Wir müssen weiter helfen“, sind sich Ira Tebroke (v.l.), Markus Tebroke, Meike und Nadine Kolbe (v.l.) einig, die erst vor wenigen Tagen Svensk, die Heimat der Sendener „Tschernobyl-Kinder“, besucht haben.

Senden - 350 Mädchen und Jungen aus Svensk fanden in den vergangenen Jahren in Senden Freude und Erholung. Nun sucht die Initiative „Den Kindern von Tschernobyl“ händeringend neue Gastfamilien in der Gemeinde. Von Dieter Klein mehr...


Di., 16.09.2014

Fünf Rennradfahrer schwer verletzt: „Ohne Helm wäre es noch böser ausgegangen“

Schnell zur Stelle waren die Helferinnen und Helfer des Rettungsdienstes, die vor Ort die Erstversorgung der verletzten Rennradfahrer übernahmen.

Senden - Ein Autofahrer hat in der Bauerschaft Schölling beim Abbiegen von einem Feldweg eine Gruppe Rennradfahrer übersehen. Mehrere Sportler kollidierten mit dem Pkw, fünf von ihnen wurden schwer verletzt. Die Unfallopfer sind 65 bis 78 Jahre alt. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 16.09.2014

Farbeimer an Schutzhütte „Hartz Büschken“ abgeladen Wilde Müllkippe: Täter hinterlässt seine „Adresse“

Seinen Müll hat ein Tatverdächtiger aus Senden an der Schutzhütte „Hartz Büschken“ abgestellt.

Ottmarsbocholt - Die Polizei hat einen Tatverdächtigen ermittelt, der beschuldigt wird, an der Schutzhütte „Hartz Büschken“ Farbeimer und anderen Müll abgeladen zu haben. mehr...


Mi., 17.09.2014

Dixieland-Frühschoppen in der Steverhalle: Gepflegter Jazz mit Riverboat-Dampf

280 Jahre Jazzerfahrung weisen die Musiker der Red Beans Ragtime Band auf, die am Sonntag im Foyer der Steverhalle die Konzertreihe „Jazz Live“ eröffnen.

Senden - Mit Dixiland im New-Orleans-Stil eröffnet die Red Beans Ragtime Band am Sonntag die Reihe der „Jazz Live“ Konzerte. mehr...


Di., 16.09.2014

Orgel der Friedenskirche erhält Grundreinigung: Kranke „Königin“ wird neu belebt

Über die Grundreinigung der Orgel informierten sich Presbyter Heinz-Hermann Haar (l.) und Rüdiger Bausch vom Förderverein der Friedensgemeinde bei Peter Kozeluh (r.).

Senden - Die Orgel der Friedenskirche wird vom Staub der vergangenen 17 Jahre befreit. Fast 13 000 Einzelteile müssen gereinigt werden. mehr...


Mo., 15.09.2014

160 zusätzliche Betreuungsplätze werden benötigt: Neues Pflegeheim am Sportplatz Holtruper Straße

Auf dem weitläufigen Gelände des alten Sportplatzes Holtruper Straße soll eine Einrichtung entstehen, die flexibel auf den wachsenden Bedarf an Pflegeplätzen reagieren kann.

Senden - Ein neues Pflegeheim mit angeschlossenem Betreuten Wohnen und Wohngruppen soll auf dem ehemaligen Sportplatz an der Holtruper Straße gebaut werden. Der erste Spatenstich soll möglichst schon Ende 2015 erfolgen. Von Sigmar Syffus mehr...


Mo., 15.09.2014

10 000 Gäste genossen Landpartie auf Haus Ruhr: Exklusives in edlem Ambiente

Haus Ruhr standen am Wochenende im Rahmen der Landpartie den Besuchern offen. Gastgeber Gebhard und Oda von und zur Mühlen freuten sich über die enorme Resonanz.

Bösensell - „Die Besucher machen einen glücklichen Eindruck, es ist wie im Urlaub“, beschrieb Gastgeber Gebhard von und zur Mühlen die Stimmung bei der ersten Landpartie auf Haus Ruhr. Rund 10 000 Interessierte kamen am Wochenende nach Bösensell. Von Carina Wübbels mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter