Senden
Sonnige Melodien heben die Stimmung

Sonntag, 15.08.2010, 19:08 Uhr

Ottmarsbocholt - Die alten Zeiten wieder aufleben lassen, egal ob das Wetter mitspielt oder nicht, dachten sich die Besucher des Musikcafés . Bereits zum vierten Mal hatte der Heimatverein Ottmarsbocholt diesen Nachmittag organisiert.

Trotz Regens waren viele Zuschauer gekommen, so dass sich die Musiker unter einem Dach zusammendrängten und die Besucher in den Zelten zusammenrückten.

Bei Kaffee und Kuchen zwischen Spieker und Backhaus erinnerten die Klänge von Volksliedern und Walzer an vergangene Zeiten und ließen die Zuschauer verträumt lächeln oder die Füße im Takt wippen. Die Stimmung war heiter und entspannt.

Musikalisch gestaltet wurde der Nachmittag am Park zunächst vom Musikkorps der Stadtwerke Münster , unter der Leitung von Hans Jürgen Schäfer , dessen Musiker bereits im vergangenen Jahr zu Gast in Ottmarsbocholt waren.

Im Anschluss erweiterte der „Spielmannszug 1948 Ottmarsbocholt“ das musikalische Angebot und sorgte auch weiterhin für gute Laune.

Der Vorsitzende des Heimatvereins, Bernhard Hutters , freute sich über die vielen Menschen, die sich nicht gescheut hatten, durch den Regen zu gehen, um die Musik zu genießen.

Er sieht das Musikcafé als eine „tolle Sache“ an, das mittlerweile „fast Tradition“ geworden sei.

„Der Heimatverein möchte sich präsentieren und etwas für das Dorf tun“, fügte Stefan Frie, Schriftführer des Vereins, hinzu und betonte, dass auch einige Besucher aus den umliegenden Orten gekommen waren.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/162996?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F698473%2F698478%2F
Babysitter vergeht sich an Kleinkindern
 
Nachrichten-Ticker