Mi., 02.05.2012

Ottmarsbocholterin bewirbt sich bei Castingshow Auftritt bei „Voice of Germany“

Ottmarsbocholterin bewirbt sich bei Castingshow : Auftritt bei „Voice of Germany“

Claudia Brüggemann Foto: sff

Ottmarsbocholt - 

Claudia Brüggemann aus Ottmarsbocholt stellt sich am 11. Mai der Jury von „The Voice of Germany“.

Von Sigmar Syffus

Die Ottmarsbocholterin Claudia Brüggemann hat sich für einen Vorstellungstermin für den Wettbewerb „ The Voice of Germany “ qualifiziert. Die erblindete Sängerin wird sich am 11. Mai (Freitag) im „art‘otel cologne“ in Köln mit drei Liedern der Jury stellen. In diesem Vorrunden-Entscheid wird eine Vorauswahl für die Kandidaten getroffen, die sich bei den Fernsehshows bei Pro 7/Sat 1 präsentieren dürfen.

Claudia Brüggemann hofft durch ein erfolgreiches Abschneiden sich und ihr Projekt „Tu Gutes mit Gutem“ (WN berichteten) weithin bekannt machen zu können. Ziel der Ottmarsbocholterin ist es, mit Honoraren für Gesangsauftritte den Grundstock für eine gemeinnützige Stiftung erwirtschaften zu können. „Tu Gutes mit Gutem“ soll Menschen in Notlagen flexibel und unbürokratische Hilfe leisten.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/716553?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F698456%2F741203%2F