So., 17.01.2016

Prinzenwiegen Schwergewicht auf der Waage

Prinz Daniel brachte 135 Kilogramm auf die Waage – der Nachwuchs half dabei

Prinz Daniel brachte 135 Kilogramm auf die Waage – der Nachwuchs half dabei Foto: sha

Ottmarsbocholt - 

Als die Waage bei 90 Kilogramm zuckte, wurde das Prinzenwiegen in Ottmarsbocholt zu einer Familienangelegenheit.

Von Sebastian Halsbenning

„Ich werde gleich einen gewichtigen Beitrag für die Fußgruppen leisten“, waren die offensiven Worte von Prinz Daniel I. ehe er am Samstag in Bonbons aufgewogen werden sollte. Dass er ordentlich etwas auf die Waage bringen würde, daran ließ er keinen Zweifel: „Seit September habe ich auch auf Sport verzichtet“, versicherte der Otti-Botti-Regent.

Es hat schon Tradition, dass die Ottmarsbocholter Prinzen vor dem offiziellen Wiegetermin den Mund ganz schön voll nehmen. Mit Spannung erwarteten die vielen Gäste auf dem Vorplatz des Raiffeisen-Marktes also ein karnevalistisches Schwergewicht. Und sie wurden nicht enttäuscht. „Stolze 135 Kilogramm Bonbons haben wir nun drauf“; verkündete Maximilian Hibbe von den KG Otti Botti das Ergebnis.

Ein Allzeit-Rekord könnte man meinen. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Nachdem die Balkenwaage sich schon zwischen 90 und 100 Kilo zu bewegen drohte, eilten die beiden Kinder von Prinz Daniel I. und Sabine II. (Köbbing) zur Hilfe. Einen besseren Zeitpunkt sich auf den Schoß des Papas zu setzen gibt es wohl kaum – schon gar nicht im Karneval.

Die Arbeit hatte dagegen Daniel Saabe vom Ottmarsbocholter Raiffeisen Markt, der die unzähligen Pakete von Bonbons währenddessen aufs andere Ende der Waage hieven musste. Unterm Strich ist jedenfalls festzuhalten, dass der Prinz seinem Versprechen gerecht wurde. Die Bonbons werden am Karnevalssonntag (31. Januar) während der Schlüsselübergabe unter allen angemeldeten Fußgruppen verlost.

Trotz des mäßigen Wetters kamen erneut viele Schaulustige zum Wiegen und feierten fröhlich bei Elferrat und Prinzenpaar mit, was angesichts der reichhaltigen Verpflegung von der Karnevalsecke Neustraße auch nicht allzu schwierig war. Und selbstverständlich durften sich auch die kleinen Gäste freuen, denn das erste Bonbon-Paket warf der Prinz sofort in die Menge.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3743056?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F