Mi., 19.10.2016

Vorverkauf für 70/80er-Jahre-Party Ohrwürmer und immergrüne Hits zum Tanzen

Mit Lightshow, Videoleinwänden und dem verspiegelten VW-Käfer verwandelt sich die Steverhalle wieder in eine Partyzone.

Mit Lightshow, Videoleinwänden und dem verspiegelten VW-Käfer verwandelt sich die Steverhalle wieder in eine Partyzone. Foto: Andreas Krüskemper

Senden - 

Die Party ist ein Zugpferd mit Stimmungsgarantie: Am 5. November steigt wieder die Sause in der Steverhalle, bei der Musik der 70er und 80er Jahre zum Tanz animiert.

Das Warten hat endlich ein Ende: die Karten für die Kultnacht mit Musik der 70er und 80er Jahre, die am 5. November (Samstag) steigt, sind ab sofort erhältlich. Zum Einstiegspreis von sieben Euro (inklusive Obstbuffet) sind die Klassiker – von Schallplatte und Video – zu hören und zu sehen.

Die Party hat sich in Senden als Zugpferd entpuppt. Denn das waren noch Zeiten, als die Männer Schlaghosen und die Frauen grelle Miniröcke trugen, wie es in der Pressemitteilung heißt. Wo die Küchenwände mit Pril – Blumen übersät waren und der schwarz-weiß Fernseher gerade vom Color-TV abgelöst wurde. Der VW-Käfer war Papas liebstes Stück und der Schallplattenspieler Standard in jedem Haushalt. Denkt man heute darüber nach, spricht man von der „guten alten Zeit.“ Dieses Gefühl wird in der Sendener Steverhalle wieder lebendig, wenn es nach 2014 und 2015 wieder heißt: Auf zur original 70/80er-Jahre-Party!

Für das richtige Ambiente sorgen die auf Großleinwände übertragenen Musikvideos, überdimensionale Zauberwürfel und reichlich Spiegelkugeln. Das Foyer bietet die Möglichkeit, an der großen Cocktailbar ein paar klassische oder auch exotische Mischgetränke zu genießen und gegen den kleinen Hunger zwischendurch steht ein kostenloses Obstbuffet bereit.

Zum Thema

Einlass ist am 5. November (Samstag) um 20 Uhr, die Party in der Steverhalle startet um 21 Uhr. Karten sind für sieben Euro an folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben, in Senden: Rathaus, Reisebüro Moll, Tabak/Lotto Balster; Bösensell: Frischetreff Olgemöller; Ottmarsbocholt: My store – mein Laden; Dülmen: Reisebüro Moll; Havixbeck: Parfümerie Palz. An der Abendkasse kosten die Tickets drei Euro mehr.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379826?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F