Mi., 19.10.2016

35-Jähriger Ottmarsbocholter gesucht Familie und Polizei ohne Hinweis auf den Vermissten

35-Jähriger Ottmarsbocholter gesucht : Familie und Polizei ohne Hinweis auf den Vermissten

Foto: dpa

Ottmarsbocholt - 

Es gibt bislang keine Hinweise darauf, wo sich der 35-Jährige aufhält, der zuletzt am Montagmorgen an seiner Wohnung in Ottmarsbocholt gesehen worden ist. Die Suche hält an.

Von Dietrich Harhues

Das Hoffen und Bangen geht weiter: Der Vermisste hat sich bisher nicht bei seiner Schwester und weiteren Angehörigen gemeldet. Sie führen die Suche (WN, 19. Oktober) vor allem in Internet-Foren weiter, um Hinweise zu erhalten, wo sich der 35-Jährige aufhalten kann, der am Montagmorgen zuletzt gesehen worden ist.

Die Polizei, bei der eine Vermisstenanzeige erstattet worden ist, bestätigt auf WN-Anfrage, dass keine neuen Erkenntnisse vorliegen: „Wir haben nichts.“

Aktive Suchmaßnahmen wurden bisher nicht eingeleitet. Dies ändere sich „sobald es Hinweise auf eine Gefährdung oder Gefahrenlage gibt“, hieß es bei der Pressestelle. Dort gehen die Beamten weiterhin nicht von einem kriminellen Hintergrund für das bisherige Verschwinden aus.

Der Facebook-Post wird geladen

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4380027?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F