So., 26.11.2017

Prinzenvorstellung in Otti-Botti Sascha schnappt sich das Narrenzepter

Stabwechsel: Marc I. und Christine I. haben am Freitagabend die Insignien an ihre Nachfolger Sascha I. und Sarah II. (Mitte) übergeben. Für ersten karnevalistischen Freudentaumel sorgte die Prinzenecke vom Dillenbaum mit zwei ulkigen Darbietungen (kleines Bild).

Stabwechsel: Marc I. und Christine I. haben am Freitagabend die Insignien an ihre Nachfolger Sascha I. und Sarah II. (Mitte) übergeben. Für ersten karnevalistischen Freudentaumel sorgte die Prinzenecke vom Dillenbaum mit zwei ulkigen Darbietungen (kleines Bild). Foto: ure

Ottmarsbocholt - 

Marc „Borsti“ Füstmann hatte auf eine verlängerte Regierungszeit gehofft. Doch Sascha I. greift mit Sarah II. zur närrischen Macht in Ottmarsbocholt.

Von Ulrich Reismann

Bevor am nächsten Sonntag die erste Adventskerze angezündet wird, gab es am Freitag erst noch einen kleinen Vorgeschmack auf das, was in Otti-Botti zu Beginn des neuen Jahres wieder Trumpf sein wird. Karnevalistische Hymnen und ein amüsantes Programm, sie waren schon mal für einen Abend im Saal Vollmer zu erleben. Dass dort närrische Party-Time angesagt war, hatte seine Ursache in zwei ganz bestimmten Personen.

"

Die fragen mich dann noch mal.

Marc Füstmann hoffte auf eine zweite Regierungszeit

"

Es waren Sascha Werth, der sich als künftiger Karnevalsprinz vorstellte, und seine Ehefrau Sarah als Funkenmariechen. Der 2004 ins Leben gerufenen Karnevalsecke Dillenbaum oblag es jetzt zum zweiten Mal in ihrer noch jungen Geschichte, das närrische Oberhaupt zu stellen. Zwar hatte „Borsti“ Marc Füstmann, letztjähriger Prinz von der Heide, insgeheim gehofft, im Dillenbaum würde sich niemand finden („und die fragen mich dann noch einmal“), doch bei diesem Wunschdenken nach einer Amtszeit-Verlängerung machte ihm der 39-jährige Architekt einen Strich durch die Rechnung. Bei seiner Berufserfahrung fehlt diesem nämlich noch ein Karnevalsprojekt, und da ließ er sich die Chance seines Lebens jetzt natürlich nicht entgehen. In ihrer Begrüßung stellten Sascha I. und Sarah II. die komplette Mannschaft, also den Elferrat samt dessen weiblicher Hälfte, vor.

Programm und Moderator wecken Karnevalsfeeling

Perfektes Karnevalsfeeling kam unter den Vertretern aller sieben Ottmarsbocholter Karnevalsecken und der Venne bei zwei ulkigen Darbietungen von Jecken aus der Prinzenecke auf. Das neue Funkenmariechen trat dabei zusammen mit Anke Volle auf die Bühne und demonstrierte in eindrucksvoller Weise, wie „Nichts“ im Dillenbaum aussehen kann und im Resultat zu einer sturmfreien Bude führt.

Neues Motto der Session

Das Motto der neuen Karnevalssession lautet „Unser Dorf wächst immer weiter – alles feiert froh und heiter“. Auf der vor zwei Wochen abgehaltenen Eckenversammlung sei erneut Gebhard Spiekers der Kopf dieser Idee gewesen, darüber informierte jetzt der Vorsitzende der „Karnevalsgesellen“, Maximilian Hibbe. Weiter teilte er noch mit, dass die Ecke Holte Straße ein neues Domizil für ihr Wagenbauen benötige und bei der Suche „Asyl auf der Heide“ gefunden habe. Und zwar auf Haus Lindhövel. Dies führe im Ergebnis dazu, dass es „nun auch die Karnevalsecke Holte Heide gibt“.

Tobias Alder, Uwe Horstmann und Guido Volle hatten sich Gedanken zu dem immerwährenden Knüller „Im Wagen vor mir fährt ein junges Mädchen“ gemacht. Im Ergebnis wurden die Damen dann ganz schön auf die Schippe genommen.

Wer an diesem Abend noch besonders in Erscheinung trat, das war Roland Wieging. In einer neuen Funktion und neu ausstaffiert mit hochoffizieller grüner Mütze anstelle seiner eigentümlichen Rothaar-Perücke. Seit Jahren als wortgewandter Moderator des Seniorenkarnevals bekannt, führte er nun erstmals auch zum Sessionsauftakt in spritziger Weise durch das (kurze) Programm. Als DJ Daniel dann den unvergessenen Udo Jürgens mit „17 Jahr, blondes Haar“ auflegte, setzte eine pure Tanzflächen-Euphorie ein. Fortsetzung im Januar…

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5314219?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F