Vereinigte Bauerschaften Ottmarsbocholt
Wechsel im Vorstand: Vertreter tritt ins erste Glied

Ottmarsbocholt -

Die Generalversammlung der Vereinigten Bauerschaften Ottmarsbocholt erbrachte Veränderungen in der Führungsriege des Schützenvereins.

Dienstag, 20.03.2018, 06:03 Uhr

Dieser Vorstand lenkt künftig die Geschicke des Schützenvereins der Vereinigten Bauerschaften.
Dieser Vorstand lenkt künftig die Geschicke des Schützenvereins der Vereinigten Bauerschaften. Foto: ure

Beim Schützenfest im vorigen Jahr, da hatte Thomas Meermöller die Vereinsführung eigentlich nur vorübergehend übernehmen sollen. Der Vorsitzende Winfried Närmann schoss damals den Vogel ab, und demzufolge musste sein Stellvertreter das Ruder in die Hand nehmen. Das wird er nun aber 2019 beim nächsten Schützenfest nicht wieder zurückgeben, denn aus der Vertretung wird ein Dauerzustand. „Es sind zehn schöne Jahre gewesen. Und jetzt ist es an der Zeit zu gehen“, sagte Närmann auf der Generalversammlung am Samstagabend bei Vollmer. Somit rückt für ihn nun Thomas Meermöller ins erste Glied.

Närmann gehörte dem Vorstand seit 2002 an und übernahm 2008 die Federführung. Sein bisheriger Stellvertreter kann auf eine 24-jährige Erfahrung in der Führungsriege zurückblicken. Von 1994 an war Meermöller zunächst Beisitzer und wurde 2008 dann zweiter Kapitän. Seine Repräsentationsehre als amtierender König wird Winfried Närmann noch bis zum 31. Mai 2019 genießen können, wenn das nächste Schützenfest gefeiert wird.

Daneben gab es am Samstag noch zwei weitere Wechsel im Vorstand. Beisitzer Franz-Josef Hutters bat nach 24 Jahren ebenso um eine Ablösung wie Christian Rohlmann, der zehn Jahre lang die Finanzen unter seinen Fittichen gehabt hatte. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wählte die Versammlung – an der mit 78 Schützen ein Drittel der insgesamt 242 Mitglieder teilnahmen – Carsten Schnieder. Kassierer wird künftig Christoph Bouma sein, und bei den Beisitzern gibt es mit Stefan Kriesinger und Felix Wierling zwei neue Namen. In ihren Ämtern bestätigt wurden Klaus Kock und Andreas Baumeister (erster und zweiter Schriftführer), Steffen Weitkamp (zweiter Kassierer) sowie die Beisitzer Philipp Beckhove, Thomas Hoffmann und Markus Meermöller. Die Wahlleitung hatte in den Händen von Herbert Heitkötter gelegen.

Des Weiteren wurde der Sieger der Vereinsmeisterschaft im Schießen geehrt. Hier konnte Stefan Hölscher seinen Titel erfolgreich verteidigen. Das zweitbeste Ergebnis erzielte Bernd Stünke. Hingewiesen wurde noch auf den Ausmarsch, der am 2. Juni den Hof Plietker in der Oberbauerschaft zum Ziel hat.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5603400?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Einkaufstour vor laufender Kamera
Freundin Christiane Reher (l.) hat Tanja Ostgathe auf der Shopping-Queen Einkaufstour begleitet
Nachrichten-Ticker