Do., 28.05.2015

Warenangebot im Ortskern schrumpft: Drei Aufgaben auf einen Schlag

Räumungs- und Sonderverkäufe wegen Geschäftsaufgabe stehen aktuell in drei Geschäften des Ortskerns an: bei „Mummies & Kids“ und „Vanilia“ in der Herrenstraße sowie bei der „Schuhkiste“ an der Münsterstraße.

Senden - Gleich drei Geschäftsaufgaben lassen das Warenangebot im Sendener Ortskern schrumpfen: „Mummies & Kids“, der Vanilia-Store und die „Schuhkiste“ schließen in den kommenden Monaten ihre Türen. Von Siegmar Syffus mehr...

Mi., 27.05.2015

Sexueller Missbrauch an einem Elfjährigen: „Solch eine Tat ist unentschuldbar“

Sexueller Missbrauch an einem Elfjährigen: : „Solch eine Tat ist unentschuldbar“

Senden/Münster - Ein 28-Jähriger, der sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Elfjährigen vor Gericht zu verantworten hat, wurde in den Zeugenaussagen mit dem Leid des Kindes konfrontiert. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Do., 28.05.2015

Schützenfest mit Badewannenrennen: Tolle Tage in Bredenbeck

Der Nachfolger des Jubiläumsschützenkönigs Thomas Heitplatz wird am kommenden Montag an der Vogelstange bei Tork in Bredenbeck ermittelt.

Senden - Die Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling ermittelt am Montag (1. Juni) ihren neuen König. Am Samstag sorgt ein Badewannenrennen für eine fröhliche Einstimmung auf das Fest. mehr...


Di., 26.05.2015

Förderverein lässt Dach und Gauben sanieren: Notsicherung des Schlosses beginnt

Der Romberg-Trakt des Schlosses wurde in der vergangenen Woche für die anstehende Notsanierung eingerüstete. Derweil arbeiten die Mitglieder der Kunstschule im Innenhof und in den Werkstätten weiter an ihren Bildern und Skulpturen.

Senden - Der Fördervereins hat erste Maßnahmen zur Notsicherung von Schloss Senden in Auftrag gegeben. Dach und Gauben werden von Fachbetrieben abgedichtet, um die Bausubstanz vor Regenwasser zu schützen. Von Sigmar Syffus mehr...


Sa., 23.05.2015

Sanierung scheitert an Lärmschutz Bösensells Freibad ist begraben

Beliebtes       Vergnügen: Das bescheidene Becken reichte der jungen Generation in Bösensell für eine erfrischende Abkühlung mit          kurzen Wegen vollkommen aus.

Bösensell - Die Pläne, dass kleine Freibad in Bösensell zu sanieren, scheitern am Lärmschutz. Die Nachbarn akzeptieren keine hohen Wände, die unvermeidbar wären. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 26.05.2015

Politische Wiederbelebung: Frauen Union Senden hat sich neu gegründet

Der Vorstand der Frauen Union sagte dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Sebastian Täger Unterstützung zu (v.l.): Gaby Vogdt, Birgitt Hueske, Sebastian Täger, Stephanie Hopp, Brigitte Möllers und Ulla Röttger.

Senden - Nach jahrelanger Abwesenheit von der politischen Bühne hat sich die Frauen Union (FU) Senden neu gegründet. Zur Vorsitzenden wurde Ulla Röttger gewählt. mehr...


Mi., 27.05.2015

Großübung der Löschzüge und des DRK: Menschenrettung im Fokus

Unter Atemschutz wurden die „Opfer“ von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet und anschließend vom DRK versorgt.

Senden/Bösensell - 62 Feuerwehrleute aus allen drei Löschzügen sowie 15 Helferinnen und Helfer des DRK Senden waren am Dienstagabend bei einer Großübung in Bösensell im Einsatz. Wesentliches Ziel war die Menschenrettung aus einem brennenden Gebäude. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 27.05.2015

Projektwoche und Fest an der Marienschule: Kunterbunte Ideen für friedliches Miteinander

Stolz präsentieren die Mädchen erste Ergebnisse der Projektwoche. Die selbst gefertigten Holzfiguren werden für ein Wandbild zum Thema „Toleranz“ verwendet.

Senden - Nicht Schreiben, Rechnen und Lesen, sondern Basteln, Trommeln, Tanzen und Filmen bestimmen zurzeit das Geschehen an der Mariengrundschule. Denn im Rahmen der Projektwoche geht es in den Räumen „kunterbunt“ zu. Dieses Motto bezieht sich sowohl auf die „kunterbunten“ Arbeitsweisen als auch auf die Thematik: das „kunterbunte“ (interkulturelle) Miteinander in der Schule und der Gesellschaft insgesamt. Von Sigmar Syffus mehr...


Mo., 25.05.2015

50-jähriges Bestehen der Bonhoeffer-Schule Premiere und ein pralles Programm

Gefeierte Premiere: Die Musical AG glänzte mit der „Sams“-Aufführung. An das Bühnen-Spektakel in der Turnhalle schloss sich das Schulfest auf dem Schulhof und rund ums Schulgebäude an.

Senden - Den runden Geburtstag feierte die Bonhoeffer-Schule mit einem bunten Schulfest, für das Schüler, Lehrer und Eltern an einem Strang gezogen haben. Den fulminanten Auftakt lieferte eine „Sams“-Inszenierung der Musical AG. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 25.05.2015

Innenrenovierung und Umgestaltung von St. Laurentius „Kirche den Bedürfnissen anpassen“

Pfarrer Klemens Schneider: „Die Umgestaltung der Kirche ist notwendig, um sie den derzeitigen und zukünftigen Bedürfnissen der Gemeinde anzupassen“.

Senden - Die mit der Innenrenovierung einhergehende Umgestaltung des Innenraums der Pfarrkirche St. Laurentius stößt auf Widerstand. Gegenüber den WN versucht Pfarrer Klemens Schneider zu erklären, warum er die Eingriffe ins gewohnte Bild für notwendig erachtet. mehr...


Fr., 22.05.2015

Jubiläum der Bonhoeffer-Schule Liebe und Vertrauen zu den Schülern

Das offizielle Jubiläumsfoto ist gestern auf dem Schulhof entstanden, auf dem sich die Schüler als große 50 formierten.

Senden - Die Bonhoeffer-Schule feiert am Samstag das Jubiläums-Schulfest. Zum 50. Geburtstag sprach WN-Redakteur mit der Schulleiterin über die neuen Herausforderungen an den Beruf des Lehrers. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 22.05.2015

Flüchtlingshilfe Senden Ein menschenwürdiges Leben in Senden

Stellten die Arbeitsfelder der Flüchtlingshilfe vor: Heike Wienberg (v.l.), Christiane Bensmann, Veronika Skuplik, Heinz-Helmut Welmering und Hans Meckling.

Senden - Zahlreiche Menschen, die sich nachhaltig in die Arbeit der Flüchtlingshilfe Senden einbringen wollen, haben sich nach dem ersten Info-Abend im Rathaus gemeldet. Der Verein steht für weitere Mitstreiter offen. mehr...


Do., 21.05.2015

Betreiber sucht nach Lösung Apotheke kämpft ums Überleben

Auf eine Lösung für die St.-Johannes-Apotheke hofft ihr Gründer und Betreiber Andreas Hollasch.

Bösensell - Die St.-Johannes-Apotheke ist eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Ihr Gründer und Betreiber hofft auf eine Lösung. Einen Insolvenzantrag hat er, entgegen den Gerüchten, nicht gestellt. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 21.05.2015

Schmuck und Bargeld als Beute Einbrecher in Gettrup

Senden - Einbrecher schlugen erneut in der Bauerschaft zu. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...


Do., 21.05.2015

Umgestaltung im Innenraum von St. Laurentius Veränderung trifft auf Vorbehalte

Der Altar in St. Laurentius soll – um wenige Meter – in die Vierung vorgezogen werden. Auf Skepsis einiger Gemeindemitglieder, die Unterschriften gesammelt und übergeben haben (kleines Bild) trifft die Umgestaltung.

Senden - Die geplante Umgestaltung des Innenraums der Pfarrkirche St. Laurentius stößt auf Vorbehalte. Eine Initiative hat 1000 Unterschriften gegen die Pläne gesammelt, die noch weitgehend offen sind. mehr...


Mi., 20.05.2015

Neue Form der Unterbringung von Flüchtlingen Container in allen drei Ortsteilen

Auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte Farwick soll die erste Container-Wohnanlage entstehen. Die Karte (kleines Bild) zeigt den Standort in der Nähe des Bahnhofs Bösensell. Das Wirtsgebäude wird nicht genutzt.

Senden - Die Verwaltung erwartet, dass die Zahl der Flüchtlinge weiter ansteigt. Das bisherige Konzept, die Menschen dezentral in Wohnungen unterzubringen, gerät damit an seine Grenzen. Wohncontainer sollen in allen Ortsteilen als Unterkünfte dienen. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 22.05.2015

Hundekot als Ärgernis Bloße Appelle reichen nicht

Mülleimer für Hundekot finden sich auch Auf der Horst.

Ottmarsbocholt - Wie lässt sich verhindern, dass sich Hundekot in Anlagen, am Wegesrand und in Vorgärten findet? Darüber wurde in der jüngsten Sitzung des Bezirksausschusses Ottmarsbocholt diskutiert. Von Ulrich Reismann mehr...


Fr., 22.05.2015

Laienspielschar Bösensell Tolle Leistung auf Bühne stößt auf tollen Zuspruch

Verdiente Mitglieder der Laienspielschar Bösensell wurden ausgezeichnet.

Bösensell - Die Laienspieler Bösensell ziehen Bilanz einer geradezu „sensationellen“ Spielzeit. Bei der Generalversammlung wurden auch Mitglieder des Ensembles geehrt. mehr...


Mi., 20.05.2015

JHG-Schüler in London Shopping und Sightseeing an der Themse

Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasiums lernten die britische Hauptstadt und das Familienleben kennen.

Senden - Touristische Highlight und Einblicke ins britische Familienleben – beides bot die London-Fahrt, die rund 50 JHG-Schüler unternahmen. Von Louis Rauert mehr...


Mi., 20.05.2015

Anbau für den offenen Ganztag                  Viel Platz ohne Barrieren

Endspurt: Der Anbau- und Umbau des Gebäudes für den Offenen Ganztag der Grundschule Bösensell soll nach den Sommerferien übergeben werden.

Bösensell - Der Anbau für OGT, Grundschule und SVB steht. Hinter der Klinkerfassade läuft der Innenausbau auf Hochtouren. Mit dem neuen Schuljahr sollen die Räume zur Verfügung stehen. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 20.05.2015

Espelbusch „Es laufen Gespräche mit Eigentümer“

Grünfläche oder Bauland: Über die Entwicklung des Espelbuschs führt die Verwaltung Gespräche mit dem Eigentümer.

Bösensell - Wird der Espelbusch als Fläche für eine größere Nachverdichtung in Bösensell genutzt? Diese Vermutung macht im „Dorfgespräch“ die Runde. Die Verwaltung bestätigt, dass Gespräche mit dem Eigentümer laufen. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 20.05.2015

Landfrauenverband Senden/Bösensell Zeitgemäßes Bild der Landwirtschaft vermitteln

Landfrauenverband Senden/Bösensell : Zeitgemäßes Bild der Landwirtschaft vermitteln

Der Landfrauenverband Senden/Bösensell setzt Erlöse von Veranstaltungen dafür ein, dass Kinder ein zeitgemäßes Bild der Landwirtschaft vermittelt bekommen. Alle neun Kitas in Senden erhalten deshalb eine Buchspende mit drei Titeln zu diesem Thema. mehr...


Di., 19.05.2015

Vogelbau bei Bruderschaft Bredenbeck-Wierling Fast zu schade ums Meisterstück

Hoher Besuch: König, Kaiser, Oberst, Vorsitzender und weitere Vorstandsmitglieder nahmen die Arbeit von Vogelbauer Matthias Tork in Augenschein.

Senden - Die Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling steckt im Endspurt vor dem Schützenfest. Der Vogel, der zerspant wird, erstrahlt bereits. Mit dem Badewannenrennen 2.0 werden junge Teams angesprochen. mehr...


Di., 19.05.2015

Fünftklässler des JHG Zeit und Raum für Sport und Abenteuer

Ins Feriendorf Hachen führte die Fahrt der Klassen 5 a und 5 b des Joseph-Haydn-Gymnasiums.

Senden - Damit die Gruppendynamik für die nächsten Schuljahre stimmt, starten die Fünftklässler des Joseph-Haydn-Gymnasiums zur gemeinsamen Klassenfahrt. In Hachen ist Zeit und Raum für Sport und Abenteuer. mehr...


Mo., 18.05.2015

Ausstellung im Rathaus Licht und Leben in vielen Facetten

Kunst als Stachel: Helmut Wanko greift in einigen Arbeiten das Schicksal von Flüchtlingen auf. Die Glas-Motive von Georg Aßmann leben auch besonders vom Einfall des Lichts.

Senden - Unterschiedliche Materialien und Arbeitsweisen – Gemeinsamkeiten im versierten Umgang mit den Rohstoffen: Die Ausstellung von Georg Aßmann und Helmut Wanko bietet im Rathaus spannende Kontraste. Von Kristina Hinz mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Do., 07.05.2015
Magazin
Maifest Senden
Senden verzaubert -- dieses Motto nimmt die Stadt am 9. und 10. Mai beim Maifest ernst. Unter dem Motto "Senden - zauberhaft" wird nicht nur ein weitgefächertes Zauberprogramm, sondern auch viele außergewöhnliche Aktionen und Programmpunkte angeboten.

Folgen Sie uns auf Twitter