Mo., 27.02.2017

Ex-Genesis-Frontmann in Steverhalle Ray Wilson live begeistert 600 Zuhörer

Der Ex-Genesis-Frontmann Ray Wilson überzeugte mit seiner Band auf ganzer Linie in der Steverhalle.

Senden - Restlos begeistert waren 600 Zuhörer, die zur Genesis-Classic-Tour mit Ray Wilson in die Steverhalle gekommen waren. mehr...

So., 26.02.2017

Karneval in Bösensell Wenn der Eiermann ein stilles Örtchen sucht

Rauschendes Fest mit tollen Reden und Tänzen: Die Karnevalsparty bei Temme präsentierte sich am Samstag farbenfroh.

Bösensell - Prinz Thomas I. (Reichert) und seine Prinzessin sowie Ehefrau Daniela I. erlebten am Samstag ein rauschendes und buntes Karnevalsfest. Von Carina Wübbels mehr...


So., 26.02.2017

Umzug und Sitzung Kinder besuchen „Zirkus Bösenselli“

Bösensell Helau! Auf dem Weg in den „Zirkus Bösenselli“ grüßte das Kinderprinzenpaar Leonie I. und Louis I. die Karnevalisten, die zwischen Kirchplatz und Sporthalle warteten.

Bösensell - Nein, Leonie ist nicht kalt. Und dabei lugen doch nackte Arme unter dem Cape aus rotem Samt hervor. Die zehnjährige Bösensellerin schüttelt energisch den Kopf ob dieser Frage. Von Angela Weiper mehr...


Sa., 25.02.2017

Anmeldezahlen Hohe Akzeptanz für Sendener Schulen

Die als Schulpark Senden kooperierenden Schulen genießen eine hohe Akzeptanz.

Senden - Gymnasium und Realschule liegen gleichauf in der Gunst der Eltern und Schüler, ergibt die Bilanz der Anmeldewoche. Die Edith-Stein-Schule bekommt das generelle Imageproblem der Schulform zu spüren. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 24.02.2017

Party in Gosselmanns Hof Zu Altweiber kein Geheimtipp mehr

Senden - Mit viel fröhlichem Partyvolk und närrischen Spitzenkräften feierten KFD und Landfrauen Altweiber in Gosselmanns Hof. mehr...


Sa., 25.02.2017

Laienspielschar Bösensell Bei Dr. Bünsen bricht das Chaos aus

Endspurt: Die Proben der Laienspielschar laufen bis zur Premiere bei „Temme“ auf Hochtouren.

Bösensell - Das Ensemble steckt im Probenendspurt: Am 18. März feiert die Laienspielschar Bösensell Premiere mit „Bessen, Beer und Beaujolais“. Von Carina Wübbels mehr...


Fr., 24.02.2017

39 Kräfte und sieben Fahrzeuge rücken aus Brandstiftung in Bäckerei führt zu Großeinsatz

Mit zahlreichen Einsatzkräften rückten die drei Wehren zur Herrenstraße aus. Das Feuer im Obergeschoss der Bäckerei Geiping war schnell gelöscht.

Senden - Der Brand im Obergeschoss der Bäckerei Geiping in der Herrenstraße führte zu einem Großeinsatz. Das Verhalten von Zeugen und der Belegschaft verhinderte Schlimmeres. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 24.02.2017

Ottmarsbocholt: Abriss der Trauerhalle Viele Fragen bleiben offen

Mehr als 80 Ottmarsbocholter informierten sich in der Davertschule über den geplanten Abriss der Trauerhalle und den Neubau unter anderem mit Betreutem Wohnen.

Ottmarsbocholt - Der geplante Abriss der Ottmarsbocholter Trauerhalle sorgte für Zündstoff bei der Einwohnerversammlung in der Davertschule. Wie viel kostet die neue Halle, wer finanziert sie? Nicht alle Fragen konnten beantwortet werden. Von Ulrich Reismann mehr...


Do., 23.02.2017

Autokarambolage auf der A 43 27-Jährige schwer verletzt

Ein Bild des Chaos bot sich am Donnerstagmorgen auf der A 43.

Senden - Eine leichte und eine schwer verletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der A 43. Der Rückstau war bis zu sieben Kilometer lang. mehr...


Do., 23.02.2017

Fachkräftemangel in Baumschulen Der Nachwuchs wird rar

Schulterschluss  unter Kollegen: Stefan Klabautschke (v.l.), Jochen Sennekamp und Herbert Tüns ziehen an einem Strang, um den Nachwuchs für ihre Branche zu begeistern.

Senden - Die Baumschulen im Kreis Coesfeld trommeln, um Nachwuchs zu bekommen. Die Lage bei den Bewerbern sieht mau aus, trotz der Vielfalt, die die Branche bietet. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 23.02.2017

Schnapszahl beim Sportverein BW Ottmarsbocholt begrüßt Nummer 1111

Das Trikot mit der „1111“  ist Marlene Rave noch etwas zu groß – aber in den kommenden Jahren wird die neue Blau-Weiße wohl hineinwachsen.

Ottmarsbocholt - Die dreijährige Marlene Rave ist noch so klein – aber schon eine der Ottmarsbocholter Größen bei BWO. Das kleine Mädchen ist das 1111. Mitglied des Sportvereins. mehr...


Do., 23.02.2017

Sitzung des Schulausschusses Schulen blicken ins Umland

In gemeinsamer Runde erklärten die Vertreter Bonhoeffer- und Marienschule sowie die Träger der OGS und der Gemeindeverwaltung im vorigen Jahr die Neuregelung für die Sommerferien, wodurch eine Betreuung während der gesamten sechs Wochen gewährleistet ist.

Senden - Ungewöhnliches Timing: Der Schulausschuss kam diesmal kurz nach Beginn der Anmeldewoche zusammen. Nach dem ersten Tag der Anmeldephase sei noch keine Tendenz erkennbar, so Fachbereichsleiter Klaus Gilleßen. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 22.02.2017

Verkehrsunfall Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Verkehrsunfall : Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Senden - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag zwischen Senden und Ottmarsbocholt. Die Fahrerin eines VW Golf stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem Mercedes zusammen. mehr...


Di., 21.02.2017

Polizei stellt Unfallstatistik vor Mehr Verletzte im Verkehr

Einen Anstieg der Unfälle, bei denen Menschen verletzt wurden, verzeichnet die Polizeistatistik für 2016.

Senden - Die Straßen in Senden sind unsicherer geworden. Diesen Schluss legt jedenfalls die Verkehrsunfallstatistik für 2016 nahe. Danach ist nicht nur die absolute Zahl der „Crashs“ gestiegen, sondern auch die Zahl der verletzten Menschen nahm zu. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 22.02.2017

Prinz der Narren in Bösensell Karnevalistische Leidenschaft liegt im Blut

Als närrische Oberhäupter sehen Daniela I. und Thomas I. mit Vorfreude auf den Höhepunkt der Bösenseller Karnevals.

Bösensell - Ein karnevalistisches Urgewächs regiert die Narren in Bösensell. In die Rolle des KEB-Prinzen schlüpft Thomas I., ein gebürtiger Rheinländer. Von Carina Wübbels mehr...


Di., 21.02.2017

Polizeikontrolle Unter Drogeneinfluss am Steuer

 

Bösensell - Bei einer Polizeikontrolle ging ein 21-Jähriger ins Netz, der nicht nur benebelt am Steuer saß, sondern auch noch Drogen im Auto transportierte. mehr...


Di., 21.02.2017

Info-Abend am Mittwoch Neue Projekte am Haus Davert

Haus Davert weicht einem Neubau. Leiterin Elisabeth Spörk zeigt die Pläne.

Ottmarsbocholt - Die Gemeinde und das Sozialwerk St. Georg stellen die Pläne für das Areal rund um Haus Davert vor. Das Projekt wird von der Bevölkerung teils kritisch betrachtet. mehr...


Mo., 20.02.2017

Bilanz des Karnevalssonntags in Otti-Botti Party bereitet wenig Probleme

Partyzone Ottmarsbocholt: Wenn die Narren am Zug und später bei Vollmer feiern, haben Gemeinde, Polizei, Feuerwehr und DRK ein Sicherheitskonzept umgesetzt, das auch die Sperrung von Zufahrtsstraßen (kleines Bild) umfasst.

Senden - Wenn andere Party machen, sind sie auf dem Posten: Allein das DRK war mit 38 Kräften am Karnevalssonntag im Einsatz. 33 Patienten wurden versorgt, acht von ihnen mussten in die Klinik. Hauptursache für Blessuren oder Kontrollverlust war Alkohol. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 20.02.2017

Theaterprojekt im „Kubuz“ Kinder schreiben Drehbuch und spielen

Szenen, die unter dem Leitthema Begegnung standen, haben die Kinder im „Kubuz“ erarbeitet und auf die Bühne gebracht.

Senden - Kinder schlüpfen in mehrere Rollen: Unter dem Stichwort Begegnung erarbeiteten sie Szenen und führten sie im „Kubuz“ auf. Das Projekt wurde von Studenten der Hochschule Saxion in Enschede betreut. Von Hannah Harhues mehr...


Mo., 20.02.2017

„Die Kleinen Strolche“ Mehr Frischluft genießen

Mit ihrer Leihgabe waren die „Strolche“ schon auf Tour an der Stever entlang bis zum Kanal.

Senden - Die Elterninitiative „Die Kleinen Strolche“ wünscht sich einen Turtlebus für Ausflüge mit den Schützlingen. Die Hoffnung richtet sich auf Sponsoren, die dabei Unterstützung leisten. mehr...


So., 19.02.2017

Karnevalumzug in Ottmarsbocholt im Video Narren-Freude wischt Wetter einfach weg

Spaß und Spott: Nicht nur der VW-Diesel-Skandal wurde von den Narren beim Umzug in Ottmarsbocholt kreativ aufgespießt.

Senden - (Aktualisiert mit Video) Trübes Wetter, aber glänzende Stimmung: Die Narren in Otti-Botti ließen sich vom Wetter nicht schrecken. Und auch die Zahl der Besucher fiel nicht so deutlich, wie die Karnevalisten befürchtet hatten. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 19.02.2017

„Servus Peter“ in der Steverhalle Unvergessliche Melodien leben auf

Stimmungsvolle Idylle: Für das Musical verwandelte sich die Steverhalle zum „Weißen Rössl“.

Senden - Mit „Servus Peter“ erlebten rund 500 Gäste in der Steverhalle die Zeit des Wirtschaftswunders und die Melodien von Peter Alexander. Das Ensemble bei der musikalischen Zeitreise überzeugte. Von Axel Engels mehr...


Sa., 18.02.2017

Ausschuss rückt von bisheriger Praxis ab: Umweltpreis wird „breitbandig“ vergeben

Senden - Da die Beteiligung am Umweltpreis seit Jahren „mau“ ist, verzichtet die Gemeinde in diesem Jahr darauf, ein Thema vorzugeben. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 17.02.2017

Großbaustelle am Flusslauf bis Juni 2019: Die Stever wird „erlebbar“

Das Bett der Stever wird in diesem Bereich verbreitert. Dazu wird ein Teil der Böschung abgetragen. Die Bäume zwischen der Stever und dem Geh- und Radweg müssen abgeholzt werden.

Senden - Mit einem Kostenaufwand von 4,26 Millionen Euro wird die Stever vom Schloss bis nach Bredenbeck renaturiert. Der Fluss soll für die Menschen erlebbar werden. Ferner dienen die Maßnahmen dem Hochwasserschutz. Von Siegmar Syffus mehr...


Sa., 18.02.2017

Beliebte Fläche zwischen Schloss und Schlossfeld Wald bleibt wegen Forstarbeiten gesperrt

Senden - Der Wald zwischen Schloss Senden und dem Wohngebiet Schlossfeld wird ab Montag wegen Forstarbeiten gesperrt. Das Regionalforstamt warnt auch dann noch vor dem Betreten, wenn die Säge nicht mehr kreischt. mehr...


1 - 25 von 2903 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter