Mo., 08.02.2016

Familie Lenfers gehört zu Opfern Diebstahl aus fünf Milchtankstellen

Familie Lenfers bei der Eröffnung ihrer Milchtankstelle, auf die es jetzt offenbar spezialisierte Diebe abgesehen hatten.

Senden - Neue kriminelle Masche: Wie die Polizei aktualisiert, sind offenbar fünf Milchtankstellen im Kreis Coesfeld in einer Nacht von Dieben heimgesucht worden. Betroffen war auch der Hof von Familie Lenfers in Wierling. Von Dietrich Harhues mehr...

Mo., 08.02.2016

Rathauskonzert in Senden Virtuosität trifft auf Hingabe

Ein junges Ensemble verbindet Können und Leidenschaft für die Musik: Das AUNDOSquintett überzeugte in der Reihe der Rathauskonzerte auf ganzer Linie.

Senden - Leidenschaft für die Musik und hohes Können – beides trifft sich beim AUNDOSquintett, das im Rahmen der Rathauskonzert in Senden überzeugte. Von Axel Engels mehr...


So., 07.02.2016

Aktive mit Gold, Silber und Bronze geehrt: Generationen im Sport verbunden

Mit Urkunden und Anstecknadeln wurden 95 erwachsene Sportabzeichenteilnehmer belohnt. Ausgezeichnet mit der Ehrennadel des Deutschen Sportbundes wurden Herbert Geisler, Manfred Willecke und Willi Schäfers..

Senden - Im Rahmen des Sportabzeichen-Wettbewerbs beim ASV Senden wurden 95 Erwachsene sowie 51 Kinder und Jugendliche mit Abzeichen und Urkunden geehrt. Von Dieter Klein mehr...


So., 07.02.2016

Bösenseller Jecken feierten K.E.B.-Party: Tanz und Schwung mit Plöger-Jungs

Prinzenpaar und Elferrat begrüßen im Saal Temme die Bösenseller Närrinnen und Narren zur traditionellen K.E.B.-Party.

Bösensell - Nicht nur in Otti-Botti und Senden wird zünftig Karneval gefeiert, sondern auch in Bösensell. Das bewiesen die Jecken am Samstagabend bei der K.E.B.-Party mit dem Prinzenpaar Michael III. und Steffi II.. Von Carina Wübbels mehr...


So., 07.02.2016

Kinderkarneval in Bösensell: Bunter Spaß mit „Major Tom“

Kunterbunt kostümiert feierten die Mädchen und Jungen am Samstag in der Bösenseller Turnhalle ihre Karnevalsfest.

Bösensell - In der rappelvollen Bösenseller Turnhalle feierten die Kinder unter dem Motto „Weltraum“ eine ausgelassene Karnevalsfeier. mehr...


Fr., 05.02.2016

Schulpark Senden Schulen ziehen an einem Strang

Die Zahl der Fünftklässler  auf den weiterführenden Schulen schwankt, liegt aber inzwischen deutlich unter den Werten der Schuljahre 2009/10 und 2010/11. Im kommenden Sommer verlassen 176 Viertklässler die Grundschulen.

Senden - Die Zahl der Schüler geht zurück, von denen einige zudem Schulen in Münster wie in der Region den Vorzug geben. Für den Schulstandort Senden heißt das: Mehr mit den eigenen Pfunden wuchern und trommeln. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 05.02.2016

Gemeinde baut Backbone-Trasse Startschuss für Glasfaser in den Ortsteilen

Ottmarsbocholt/Bösensell - Der Ausbau in den Ortsteilen steht bevor. Die Deutsche Glasfaser stemmt den Tiefbau in den Wohngebiet, die Verbindung Sendens mit Ottmarsbocholt und Bösensell läuft auch an. Von Sigmar Syffus mehr...


Do., 04.02.2016

Sendener Rathaus fest in Frauenhand: Alte Schachteln erobern Tägertorium

Fest in Altweiberhand: Mit viel Fantasie und guter Laune verwandelten die Damen der Verwaltung das Rathaus in ein Tägertorium. Ihr Chef wurde flugs zum Heimleiter umgestaltet.

Senden - Keine Chance für Bürgermeister Sebastian Täger. Denn zu Altweiber kamen die Jecken gleich im Doppelpack. Gemeinsam eroberten die „alten Schachteln“ des Rathauses und die Schrumpfhusaren das Büro des Gemeindeoberhauptes. Von Siegmar Syffus mehr...


Fr., 05.02.2016

Krippen-Preis für Grundschule Immer wieder neue Details zu entdecken

Grundschüler aus Bösensell haben eine Krippe erstellt, die eine Auszeichnung erhalten hat.

Bösensell - Grundschülerinnen und -schüler aus Bösensell haben mit ihrer Krippe, die auch die aktuelle Not der Flüchtlinge aufgreift, einen Preis beim Wettbewerb des Telgter Museums „Religio“ eingeheimst. mehr...


Do., 04.02.2016

Polizei bittet um Hinweise Auf Beutezug im Pfarrheim

 

Senden - Hohen Sachschaden angerichtet mehr...


Do., 04.02.2016

Altweiberparty bei Brüse Närrisches Epizentrum mitten im Niemandsland

Venedig lässt grüßen: Ein Hauch von Maskenball wehte durch Gosselmanns Hof, wo bei der Kostümierung der Fantasie keine Grenzen gesetzt waren.

Senden - Landfrauen und KFD lassen es krachen: Die Party bei Brüse genießt sich Kult-Charakter. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 03.02.2016

Ideen für Sendens Ortskern Ideen für das Herz von Senden

Rund um St. Laurentius soll die Aufenthaltsqualität verbessert, der Ortskern mit seinem Handel gestärkt werden.

Senden - Mit einer Planungswerkstatt beteiligte die Gemeinde Senden Bürger an der Umgestaltung von Sendens Ortskern. Ideen und Anregungen waren gefragt, die in den Auslobungstext für einen städtebaulichen Wettbewerb einfließen können. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 04.02.2016

Glasfaser im Außenbereich Gemeinde erteilt externen Planungsauftrag

Senden - Beim Thema Glasfaser für die Höfe in den Bauerschaften klemmt sich die Gemeinde dahinter, eine Lösung zu finden. Sicher ist, dass sich die Landwirte in mehrfacher Hinsicht beteiligen müssen. Von Ulrich Reismann mehr...


Di., 02.02.2016

Polizei sucht Augenzeugen Aggressive Attacke unter Frauen

Fantasievoll und insgesamt friedlich verlief der Karnevalszug durch Ottmarsbocholt. 

Ottmarsbocholt - Der Karnevalsumzug und die Party bei Vollmer verliefen insgesamt ruhig und friedlich, so das Fazit der Polizei. Den Beamten gibt aber ein Vorfall Rätsel auf: Eine 20-Jährige aus Senden wurde am Sonntagnachmittag harsch von einer anderen jungen Frau attackiert. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 02.02.2016

Seelsorgeteam St. Laurentius Gelebte Nähe zu den Menschen

Das Seelsorgeteam von St. Laurentius verstärkt Bruder Benedikt (l.). Der Priester tritt die Nachfolge von Thomas Hatwig an. Klemens Schneider (r.) erwartet eine Bereicherung für die Pfarre und ihre einzelnen Mitglieder.

Senden - Bruder Benedikt, Angehöriger des Alexianer-Ordens, tritt die Nachfolge von Thomas Hatwig an, der im Oktober für eine Stelle als Leitender Pfarrer St. Laurentius verlassen hat. Benedikt bringt Erfahrungen als Provinzial und als Pfleger mit. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 01.02.2016

Hoher Sachschaden Einbruch in Geschäftsstellen der Vereine

 

Senden - Die Polizei bittet um Hinweise auf Einbrecher, die in der Nacht zu Sonntag in die Geschäftsstellen des VfL Senden und des ASV Senden auf dem Gelände des Sportparks eindrangen. mehr...


Di., 02.02.2016

Sportabzeichenübergabe an Geschwister-Scholl-Schule Reichlich Lob für Rekordergebnis

Top-Leistungen: In der Geschwister-Scholl-Schule wurde die Gold-Preisträger von Klaus Becker (r.) und Melissa Römer (vom Sponsor Sparkasse) geehrt.

Senden - Die Geschwister-Scholl-Schule fährt einen Rekord ein. 255 Sportabzeichen wurden übergeben, damit hat mehr als jeder zweite Schüler die Hürden übersprungen. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 02.02.2016

Prinz mit Gefolge im Rathaus Narren aus Otti-Botti erobern in Senden die Macht

 

Prinz Daniel I. und sein Gefolge nahmen das Rathaus im Sturm ein. Die Bediensteten knickten nicht nur ein angesichts der närrischen Macht, sondern bewirteten die „Eindringlinge“ aus Otti-Botti auch noch. mehr...


So., 31.01.2016

Umzug in Otti-Botti Pure Party trifft Spaß am Spott

Die Stimmung ließen sich weder die Akteure noch die Zuschauer vom mauen Wetter verhageln. Laut Polizei zog der närrische Höhepunkt in Ottmarsbocholt rund 6000 Besucher an, somit etwas weniger als in den Vorjahren.

Ottmarsbocholt - Man muss es diesem kleinen Dorf im Münsterland lassen: Otti-Botti hat mal wieder den Beweis angetreten, dass es sich mit Fug und Recht wohl als „die“ Karnevalshochburg weithin bezeichnen kann. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 02.02.2016

Poket-Bike in der Vitrine Feuerrote Rennmaschine zieht Blicke an

Das Poket-Bike in der Vitrine der Sparkasse Münsterland West zieht Blicke an. Den Einsatz der Schüler, das Motorrad fit zu machen, würdigten Rudolf Eissing (l.), Rektor Rainer Leifken und Rainer Tenholt (r.), Filialdirektor der Sparkasse in Senden.

Senden - In der Kfz-Ausbildungswerkstatt wurde eine arg ramponiertes Poket-Bike optisch und technisch aufgemöbelt. Das Ergebnis lässt sich in einer Vitrine der Sparkasse bewundern. Nur im Straßenverkehr bewegen darf man das Mini-Motorrad nicht. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 01.02.2016

Theatergruppe der Grundschule Bösensell Nur Dr. Raffzahn bleibt gesund

Auf der Bühne des Landhofs Große Hellmann überzeugten die Grundschüler aus der Theatergruppe mit ihren darstellerischen Leistungen.

Bösensell - Mit dem Stück „Der Nächste, bitte“ feierte die Theatergruppe der Grundschule Bösensell Premiere. In der flotten Inszenierung glänzten die Nachwuchsdarsteller in ihren Rollen. mehr...


Di., 02.02.2016

Sportabzeichenübergabe am JHG Fit in vielen Disziplinen

So sehen Sieger aus: 115 Sportabzeichen wurden von Klaus Becker (2.v.r.), Irmgard Schulte (r.) und Melissa Römer (l.) an Schülerinnen und Schüler des JHG überreicht.

Senden - Mit einem Talent in einer Disziplin ist es nicht getan: Wer das Sportabzeichen schaffen will, muss Vielseitigkeit mitbringen. Diese haben 115 Schülerinnen und Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasiums bewiesen. mehr...


Fr., 29.01.2016

Datenhighway: Investor setzt Termine Bergfest für die Deutsche Glasfaser

Der Netzausbau ging nach der Weihnachtspause unter anderem im Dorffeld weiter.

Senden - Der Breitband-Ausbau beginnt Mitte Februar auch in den Ortsteilen. Der Investor, die Deutsche Glasfaser, gibt jetzt auch ein Versprechen ab, wann gesamt Senden am Netz liegen und scharf geschaltet sein soll. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 01.02.2016

Sängerfest des MGV Cäcilia Konzert mit humorigen Einblicken ins Dorfleben

Ihr Können als Sänger stellten die Aktiven des MGV Cäcilia bei Temme vor. Die Bühne nutzte auch der Tanz-Nachwuchs des SVB, um sich zu präsentieren.

Bösensell - Beim Sängerfest des MGV Cäcilia bekommen die Gäste nicht nur versiert vorgetragenes Liedgut zu hören, sondern auch amüsante Einblicke aus dem dem Dorfleben serviert. Von Carina Wübbels mehr...


Fr., 29.01.2016

Hoher Sachschaden Navi-Diebe mit Vorliebe für Mercedes

 

Senden - Gleich drei Mal schlugen Unbekannte an der Steveraue zu: Aus Autos bauten sie die Navis aus. Der Schaden beläuft sich auf rund 4500 Euro. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter