Di., 26.09.2017

Neubau einer bundesligatauglichen Fußballarena Preußen werfen ein Auge auf Bösensell

Preußen-Präsident Christoph Strässer führte Gespräche mit der Sendener Rathausspitze über einen Stadion-Neubau in Bösensell.

Senden - Die Führungsriege des SC Preußen und die Gemeinde Senden führen intensive Gespräche: Beide Seiten sind der Auffassung, dass Bösensell „der beste Standort“ für den Neubau einer Fußballarena wäre. Dass das Stadion in Münster entsteht, hält der SCP offenbar für immer unwahrscheinlicher. Von Dietrich Harhues mehr...

Mo., 25.09.2017

Viele Besucher beim Herbstfest Das Herz Sendens erhöht den Puls

Volle Straßen im Ortskern: Beim „Sendener Herbst“ genossen die Besucher den Bummeln oder gemütliche Pausen an Brunnen wie in der Biete.

Senden - Der „Sendener Herbst“ findet viel Zuspruch. Sein Ziel, den Ortskern zu stärken und dessen Qualitäten zu zeigen, hat das Fest erfüllt, resümiert Manfred Tiemann, Vorsitzender des Gewerbevereins Senden. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 25.09.2017

Jugendfeuerwehr vor Herausforderung Ganz nah am Alltag der Profis

Zu acht Einsätzen binnen 24 Stunden rückte die Jugendfeuerwehr aus.

Senden - Die Jugendfeuerwehr erlebt den Alltag der Profis: Acht Einsätze innerhalb von 24 Stunden musste der Nachwuchs bewältigen. mehr...


Mo., 25.09.2017

Farbeimer im Naturschutzgebiet Umweltfrevel am Venner Moor

Farbeimer wurden im Naturschutzgebiet „entsorgt“.

Venne - Umwelt-Vandalen haben am Parkplatz Venner Moor gleich mehrere Eimer mit Farbresten und anderen Hinterlassenschaften wild „entsorgt“. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 26.09.2017

1000. Fahrgast beim Bürgerbus Über die Nachfrage selbst überrascht

Am Busbahnhof gratulierte Fahrer Rainer Logermann dem 1000. Fahrgast Melanie Schnittger.

Senden - Der Bürgerbus verzeichnet regen Zuspruch. Gerade wurde der 1000. Fahrgast gezählt. mehr...


Mo., 25.09.2017

Erntedankfest in Bösensell Den eigenen Wohlstand auch wertschätzen

Pfarrer Klemens Schneider appellierte in der Scheune des Hofs von Ulrich Holle, sich das Danken mehr ins Bewusstsein zu rücken.

Bösensell - Ein prächtiges Bild bot sich den Gästen des Erntedankgottesdienstes auf dem Hof Holle. Denn dort waren Altar und Scheune liebevoll geschmückt worden. Pfarrer Schneider mahnte, sich das Danken bewusst zu machen. Von Dieter Klein mehr...


So., 24.09.2017

Volksparteien lassen Federn Bundestrend schwappt nach Senden

Viele Ehrenamtliche halfen bei der Stimmauszählung im Rathaus mit.

Senden - Die beiden großen Volksparteien CDU und SPD haben in Senden Federn gelassen. Wahlgewinner ist die FDP mit dem deutlichsten Zuwachs. Stärker als an Nachbarorten wurde auch die AfD. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 24.09.2017

50 Jahre St. Laurentius-Kindergarten Einsatz für viele Kinder-Generationen

Glückwunsch zum Jubiläum, das mit einer Torte „versüßt“ wurde, die die Künstlerin Anke Knoke-Kahner gestaltet hat. Zeitreise auf der Geburtstagsfeier: Sandra Suelmann und Tochter Lena (5) besuchten die Ausstellung des Elternbeirates zum Thema Spielzeug aus fünf Jahrzehnten (kleines Bild).

Senden - Ein Grund zum Feiern: Seit 50 Jahren widmet sich der Kindergarten St. Laurentius dem Wohl seiner Schützlinge. Gäste aus vielen Kinder-Generationen begingen das Jubiläum mit. Von Angela Weiper mehr...


So., 24.09.2017

Nils Heinrich in der Steverhalle Tiefer Griff in Kiste schwarzen Humors

Scharfzüngig  seziert Nils Heinrich moderne Marotten im Digitalzeitalter.

Senden - Mit beißendem Spott stichelte Nils Heinrich über die Marotten und Widrigkeiten im Digitalzeitalter. Nicht nur der persönliche Lifestyle, auch Politiker bekamen in der Steverhalle ihr Fett ab. Von Dieter Klein mehr...


Sa., 23.09.2017

Ehefrauen der Feuerwehrleute Verzichten und einspringen

Sie sind stolz auf ihre Männer und auf das, was sie als Feuerwehrleute erreicht haben. Christin Temme (l.) und Ursula Hesselmann finden es wichtig, dass Menschen bereit sind, Ehrenämter zu übernehmen.

SEnden/Bösensell - Sie gehen durchs Feuer – ehrenamtlich und in ihrer Freizeit. Sendens Wehrleute leisten einen unverzichtbaren Dienst. Doch wie (sehr) belastet das die Familien der Retter? Die WN sprachen mit zwei „Feuerwehr-Frauen“. Von Angela Weiper mehr...


Fr., 22.09.2017

Erstmals Ersthelfer-Ausbildung am JHG „Highway to Hell“ hilft gegen den Herztod

Lebensretter in Action: Dr. Florian Reinke erklärt Erik und Timo die wichtigsten Handgriffe beim Reanimieren und das DRK-Senden öffnet den Schülern die Türen des Rettungswagens.

Senden - Siebtklässler am Joseph-Haydn-Gymnasium erhielten Einblicke in Erster Hilfe. Ausbilder Dr. Florian Reinke, Kardiologe an der Uni-Klinik, machte den Schülern zugleich Mut: „Das Einzige, das ihr falsch machen könnt, ist nichts zu tun.“ Von Hannah Harhues mehr...


Sa., 23.09.2017

Auris beim Rathauskonzert Junges Ensemble heimst Preise ein

Im Rahmen von Best of NRW macht das Auris Holzquintett am 1. Oktober in Senden Station.

Senden - Im Rahmen der Reihe „Best of NRW“ gastiert das Auris Holzquintett am 1. Oktober im Sendener Rathaus. mehr...


Fr., 22.09.2017

Vortrag im Rahmen der Klimaschutzwoche Die Schöpfung verlangt mehr Schutz

Als Vertreter des Bistums appellierte Thomas Kamp-Deister mehr Anstrengungen zu leisten, um die Schöpfung zu bewahren.

Bösensell - Thomas Kamp-Deister verband mit seinem Vortrag in Bösensell einen Appell, die Menschheit müsse sich mehr anstrengen für die Bewahrung der Schöpfung. Von Dieter Klein mehr...


Do., 21.09.2017

Info-Abend für Eltern der angehenden Schulkinder: Stressfrei auf Schule vorbereiten

In sechs Workshops konnten sich die Eltern darüber informieren, wie Übungen zur Vorbereitung auf die Schule spielerisch in den Alltag eingeflochten werden können.

Senden - Bei ersten gemeinsamen Info-Abend aller Sendener Kitas und Grundschulen erfuhren die Eltern, wie sie ihr Kind und sich selbst entspannt auf die Schulzeit vorbereiten können. Dabei halfen sechs Workshops. Von Angela Weiper mehr...


Do., 21.09.2017

Juniorwahl am JHG: Gymnasiasten üben Demokratie

Zur geheimen Stimmabgabe wurden in der Aula des JHG Wahlkabinen und Wahlurnen aufgestellt.

Senden - Bei der Juniorwahl lernen die Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasiums ab der achten Jahrgangsstufe das Wahlprozedere kennen. Sie können ihre Stimme in geheimer Wahl für ein der 42 zugelassenen Parteien abgeben. Von Hannah Harhues mehr...


Do., 21.09.2017

Kabarett mit Nils Heinrich: Hohe Politik und niedere Instinkte

„Mach doch’n Foto davon“ heißt das Programm des Kabarettisten Nils Heinrich, der am Freitag in der Steverhalle gastiert.

Senden - Der Kabarettist Nils Heinrich gastiert am Freitag (22. September) in der Steverhalle. Es sind noch günstige Karten im Vorverkauf erhältlich. mehr...


Do., 21.09.2017

Krombacher spendet 2500 Euro: Warmer Regen für den Lebenshilfe-Garten

Dank der Spende, die Uta Regenbogen von Meinolf Jäger entgegennahm, kann im Garten der Lebenshilfe eine neue Terrasse angelegt werden.

Senden - Die Lebenshilfe Senden ist mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro der Krombacher Brauerei bedacht worden. Das Geld kommt sowohl dem Wohnheim als auch dem Freizeitbereich und der Begegnungsstätte zugute. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 20.09.2017

Offenes Atelier für Kinder in der Marienschule: Kreativ die Kunst entdecken

Gestalten macht Spaß: Das spiegeln die Gesichter der Kinder im „Offenen Atelier“ der Künstlerin Gesine Maicher in der Marienschule wider.

Senden - Spielerisch und mit Freude möchte Gesine Maicher Kinder für die bildende Kunst begeistern. In ihren offenen Ateliers kann am 25. September (Montag) „geschnuppert“ werden. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 20.09.2017

Kita St. Laurentius feiert Jubiläum: 50 Jahre „Leben und Freude“

Gemeinsam mit Kita-Kindern präsentieren Karin Malaschinsky (l.) und Martina Menkhoff-Braun die Chronik des St. Laurentius-Kindergartens.

Senden - Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Kita St. Laurentius an der Schulstraße hat die Einrichtung mit Hilfe von Eltern eine Chronik verfasst. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 20.09.2017

Schützenbruderschaft St. Johanni lädt ein: Bösensell feiert Oktoberfest

Hoffen auf starke Resonanz beim Oktoberfest (v.l.): Gebhard Temme, Michael Kunkel und Stephan Baumeister.

Bösensell - Zum ersten Bösenseller Oktoberfest am 7. Oktober (Samstag) lädt die Schützenbruderschaft St. Johanni in den Saal der Gaststätte Temme ein. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag (25. September). Von Carina Wübbels mehr...


Mi., 20.09.2017

Brandschaden beseitigt: Ausgabe der Tafel dank Teamarbeit wieder geöffnet

Mit großem Einsatz hat das Tafel-Team die durch den Brand entstandenen Probleme gelöst und die Waren aus dem Zwischenlager zurück in die Schulze-Bremer-Straße gebracht.

Senden - Nach dem Brand in dem Hochhaus-Komplex an der Schulze-Bremer-Straße musste die Sendener Tafel eine Zwangspause einlegen. Dank des ehrenamtlichen Einsatzes kann die Ausgabe ab 21. September (Donnerstag) wieder regelmäßig stattfinden. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 20.09.2017

Vortrag zur Klimaschutzwoche: „Wir brauchen Energierevolution“

Stehen für den Klimaschutz zusammen (v.l.): Rüdiger Brechler (Energie-Agentur NRW), Sarah Rensner (Klimaschutz Kreis Coesfeld), Prof. Dr. Volker Quaschning, Bürgermeister Sebastian Täger, Sendens Klimaschutzmanagerin Petra Volmerg.

Senden - „Hat unser Planet überhaupt noch eine Zukunft?“: Auf diese Frage ging Prof. Dr. Volker Quaschning im Rahmen seines Vortrags zur Klimaschutzwoche ein. Sein Fazit: Radikales Umdenken ist dringend vonnöten. Von Dieter Klein mehr...


Di., 19.09.2017

21 Fahrzeuge an der Steverhalle ausgestellt: Elektromobile bewegen zum Klimaschutz

„Elektrisch mobil“ ist Martin Parpin (l.) seit elf Jahren. Am Dienstagnachmittag informierte der die Besucher der Ausstellung über Technik und Nutzen seines CityEL.

Senden - Im Rahmen der Klimaschutzwoche lud die Gruppe Agenda21Senden zu einem Infonachmittag zum Thema Elektromobilität ein. Vor der Steverhalle wurden 21 Elektro-Autos und deren Möglichkeiten vorgestellt. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 19.09.2017

Kolping und Heimatverein lassen Lambertusspiel aufleben: Buntes Treiben an grüner Pyramide

Am Schleifstein versuchte die „dumme Liese“ das Beil zu Schleifen. Skeptisch verfolgten der „liebe Heinrich“ und die Zuschauer das bunte Treiben an der grünen Pyramide.

Senden - In einer Kooperation haben Kolpingsfamilie Senden und Heimatverein Senden das traditionelle Lambertusspiel Kindern sowie deren Eltern und Großeltern präsentiert. mehr...


Di., 19.09.2017

Big Band Singin‘Affairs gastiert am 29. September in der Steverhalle: Jazz in bunten Klangfarben

Die Sängerinnen Christiane Brambrink (v.l.) und Rosa Latour verstärken die Swingin’Affairs beim Jazz Live-Konzert.

Senden - Gemeinsam mit den Sängerinnen Christiane Brambrink und Rosa Latour präsentiert die Big Band Swinin‘Affairs am 29. September (Freitag) ihr neues Konzert-Programm in der Steverhalle. mehr...


1 - 25 von 460 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter