Do., 17.08.2017

Eine Gemeinde liest Rotkäppchen auf Arabisch

Eine Gemeinde liest : Rotkäppchen auf Arabisch

Vim Märchen zur Künstlerin reichte am Mittwoch das Spektrum bei „Eine Gemeinde liest“. mehr...

Do., 17.08.2017

Zwei Vorfälle Anhänger und Garage besprüht

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Für zwei Fälle von Sachbeschädigung durch Graffiti sucht die Polizei Zeugen. Bislang unbekannte Täter waren an der Sendener Straße sowie am Telgengarten unterwegs. mehr...


Do., 17.08.2017

Kultur Glasarbeiten und Fotografien

Dieses bearbeitete Foto eines C-Falters im Gegenlicht ist eine ganz frische Arbeit von Ulli Messing. Das Foto entstand Ende Juli.

Nottuln - Ulli Messing, der bekannte Nottulner Künstler, ist gespannt auf das Wochenende. Zum ersten Mal stellt der 64-Jährige in seinem Geburtsort Buldern seine Werke aus. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 17.08.2017

Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft und Fachhochschule beteiligen sich an Finanzierung Stadtwerke sollen Wärmestudie durchführen

Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft und Fachhochschule beteiligen sich an Finanzierung : Stadtwerke sollen Wärmestudie durchführen

Coesfeld. Um eine nachhaltige und zukunftsfähige Wärmeversorgung im Industriepark Nord.Westfalen zu ermöglichen, haben die Stadtwerke durch die Unterstützung der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft (wfc) des Kreises Coesfeld eine Förderung erhalten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 17.08.2017

Streit um Gemeindegrundstücke Verwaltung hat keine andere Wahl

Kämmerer Walter Hauschopp pocht auf rechtliche und politische Vorgaben

Senden - Die Kommune ist aus rechtlichen und politischen Gründen gezwungen, Hauseigentümer zur Kasse zu bieten, wenn sie Gemeindegrundstücke nutzen, betont Kämmerer Walter Hauschopp. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 17.08.2017

Ärger um Gemeindegrundstück Hausbesitzer müssen kaufen oder räumen

Die Fläche vor dem Haus dürfen Detlef Schiffer und Marion Anglet komplett nutzen, im Garten müssen sie auf 83 Quadratmeter verzichten oder diese kaufen.

Senden - Rund 45 Jahre lang hat die Gemeinde Grundstücke am Hiegenbusch den Eigentümern der angrenzenden Häuser zur Nutzung überlassen. Jetzt sollen die Anwohner die Flächen kaufen. Nicht jeder Immobilienbesitzer zieht ohne Protest mit. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 17.08.2017

Bundeslager der Pfadfinderinnen Keine Chance für Handy oder Konsole

Die Pfadfinderinnen aus Ottmarsbocholt gehörten zum „Super Mary Land“ beim Bundeslager bei Kassel.

Ottmarsbocholt - Die Pfadfinderinnen aus Ottmarsbocholt nahmen am Bundeslager bei Kassel teil. Im „Super Mary Land“ war die digitale Welt tabu. „Konsole aus – Abenteuer an“ lautete vielmehr das Motto. mehr...


Do., 17.08.2017

Volksbank Ascheberg-Herbern Gudula Maurer führt Aufsichtsrat

Volksbank Ascheberg-Herbern : Gudula Maurer führt Aufsichtsrat

Ascheberg - Frauen-Power bei der Volksbank: Nach dem Aufrücken von Christiane Reher in der Vorstand übernahm Gudula Maurer den Vorsitz im Aufsichtsrat. mehr...


Do., 17.08.2017

KJG Hohenholte Häuptling „Catdog“ feiert Silberjubiläum

Eine rutschige Angelegenheit war das Flutsch-Fußball-Turnier, bei dem die sechs Gruppen gegeneinander antraten.

Hohenholte - Viele Abenteuer und ein besonderes Jubiläum erlebten die Teilnehmer beim Lager der KJG Hohenholte. Am Samstag allerdings ist die schöne Zeit vorbei. mehr...


Do., 17.08.2017

Droste-Tage 2017 Virtuell zum „Ich-Ort der Poesie“

In der Ausstellung „Sehnsucht in die Ferne“ (v.l.): Heike Herold (LWL-Kulturstiftung), Dr. Jochen Grywatsch (LWL-Literaturkommission), Dr. Herbert Knorr (Westfälisches Literaturbüro), Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger (Vorstandsvorsitzende der Droste-Stiftung und Kulturdezernentin des LWL) und die Autorin Heike Kortenkamp.

Havixbeck - Das Programm ist fulminant: eine Performance, eine Ausstellung und ein Literaturfestival werden vom 25. bis zum 27. August die Burg Hülshoff beleben. Von Frank Vogel mehr...


Do., 17.08.2017

Musikschulkreis Freude am Musizieren

Luisa Mergenthaler spielt seit zehn Jahren in der Musikschule.

Lüdinghausen - Es sei nie zu früh, selbst Musik zu machen. Das findet Elmar Sebastian Koch. Kein Wunder – ist er doch Leiter des Musikschulkreises Lüdinghausen. Aber auch eine Musikschülerin selbst erzählt, warum sie bereits mit sieben Jahren zur Geige griff und immer noch fasziniert ist von dem Instrument. Von Hannah Hoffmann mehr...


Do., 17.08.2017

Rosendahl Pannenauto gestohlen

Rosendahl/ Nottuln. Nach einem Reifenschaden hat ein 42-jähriger Autofahrer aus Rosendahl seinen VW Golf am Mittwoch um 22 Uhr auf dem Pendlerparkplatz an der A 43/ B 525 in Appelhülsen abgestellt. Er demontierte den beschädigten rechten Hinterreifen. Als er am Donnerstag um 9 Uhr zurückkehrte, stellte er den Diebstahl des Autos fest. Hinweise an die Polizei in Dülmen, Tel. 0 25 94/ 79 30. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 17.08.2017

Schutz vor Wildunfällen Mit Reflektoren gegen Rehe

Plötzlich auf der Fahrbahn auftauchende Tiere verursachen Wildunfällen.

Lüdinghausen - Gerade im Hochsommer und Herbst sind Wildunfälle an der Tagesordnung. Viele Jäger und Revierpächter im Raum Lüdinghausen beugen seit einiger Zeit vor allem mit Reflektoren vor. Und die zeigen Wirkung. Von Christian Besse mehr...


Do., 17.08.2017

Aktion der Flüchtlingsinitiative „Hiergeblieben“ in den Ferien / Sprachpatin Stefanie Schöne im Einsatz Mit Zeitung Sprache lernen

Aktion der Flüchtlingsinitiative „Hiergeblieben“ in den Ferien / Sprachpatin Stefanie Schöne im Einsatz : Mit Zeitung Sprache lernen

Billerbeck. Die deutsche Sprache, sie ist eine schwere Sprache. Vor allem für die Menschen aus dem arabischen Raum. Denn sie müssen sich gleichzeitig auch noch mit einer anderen Schrift auseinandersetzen. Die Flüchtlingsinitiative „Hiergeblieben“ der Evangelischen Kirchengemeinde bietet da so einiges, um die Menschen verschiedener Nationen beim Erlernen von Deutsch bestens zu unterstützen. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Do., 17.08.2017

Bald wieder freie Fahrt Mit den Ferien enden die Baustellen

Herberner Straße: Die Arbeiten im Bereich der Straße gehen dem Ende entgegen. Nordkirchener Straße: Der neue Rad- und Fußweg ist in weiten Bereichen schon gepflastert.

Ascheberg - Wer das Dorf mit dem Auto verlassen will, muss seit einigen Wochen überlegen, welche Route günstig ist. Zwei Einflugschneisen sind eingeschränkt oder nicht nutzbar. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 17.08.2017

Kolpingfamilie Kolpingfamilie sucht König und Kaiser

Das Silberkönigspaar bilden in diesem Jahr Heinrich und Waltraud Hesselmann (hier rechts bei ihrer Kutschfahrt vor 25 Jahren). Sie sind zugleich das amtierende Königspaar.

Havixbeck - Alle fünf Jahre schießt die Kolpingfamilie Havixbeck bei ihrem Schützenfest nicht nur einen König aus, sondern auch einen Kaiser. Diesmal ist es wieder soweit. Von Frank Vogel mehr...


Do., 17.08.2017

Tempolimit auf der B 474 Eine Straße – zwei Geschwindigkeiten

Beim Abbiegen vom Kundenparkplatz ist die Sicht nach rechts eingeschränkt, von Dülmen aus kommend dürfen daher nur noch 70 Stundenkilometer gefahren werden.

Seppenrade - Manch ein Autofahrer wird sich auf einem Streckenabschnitt der B 474 zwischen Dülmen und Seppenrade bereits gewundert haben. Seit ein paar Wochen dürfen sie nur 70km/h fahren, der Gegenverkehr aber weiterhin die normalen 100 Stundenkilometer. Die neue Regelung hat einen ernsten Hintergrund. Von Niklas Tüns mehr...


Mi., 16.08.2017

Vogelbuschbrücke Rampe soll flacher werden

Neustart: Die Anrampung zur Vogelbuschbrücke soll im Bereich der Garagen abgeflacht werden. Gestern begannen die Arbeiten.

Nottuln - An der Vogelbuschbrücke haben die Rampenarbeiten neu begonnen. Die Rampe soll im Bereich der Garagen der Familie Hinsenhofen abgeflacht werden. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 16.08.2017

Volksbank Gleich fünf neue Defibrillatoren

Leben retten: Die Volksbank Nottuln finanzierte die Anschaffung von fünf Defibrillatoren. Jeweils eines dieser Geräte wird nun in Appelhülsen, Darup und Schapdetten zur Verfügung stehen. Im Ortsteil Nottuln werden zwei Geräte stationiert.

Nottuln - In der Gemeinde Nottuln gibt es jetzt fünf neue Defibrillatoren. Die Geräte sind eine Schenkung der Volksbank Nottuln. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 16.08.2017

Party-Time in Herbern Vom Ballermann aufs Stoppelfeld

Mia Julia begeisterte schon bei der Herbern-Premiere vor einem Jahr ihr Publikum.

Herbern - „Mallorcastyle by Mia Julia“ ist die Party mit den Mallorca Stars Mia Julia, Oli. P, Sabotage, DJ Düse und Ikke Hüftgold im Festzelt auf dem Renngelände des MSC Herbern am Samstag überschrieben. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 16.08.2017

Kolping und Dionysius-Bruderschaft Gemeinsam zum Ziel

Ehrenamt hilft Ehrenamt. Über die Spende der Kolpingfamilie für die St.-Dionysius-Bruderschaft freuen sich (v.l.): Heinrich Hesselmann (amtierender Kolpingschützenkönig), Bernhard Meyer zu Rheda (Königsbund Nepomuk), Rudolf Hanning, Thomas Ahmann und Heinz Peters (alle Kolping), Christian Albrecht (St.-Dionysius-Bruderschaft) und Martin Teuber (Kolping).

Havixbeck - Gemeinsam haben sie die Vogelstange auf den vorgeschriebenen technischen Stand gebracht. Jetzt hatte die Kolpingfamilie für die St.-Dionysius-Bruderschaft auch noch eine Spende parat. Von Frank Vogel mehr...


Mi., 16.08.2017

Grüne aus Nottuln, Havixbeck, Billerbeck Zweiten Anlauf gemeinsam nehmen

Gruppenbild am Longinusturm. Mit einem Antrag an die jeweiligen Räte wollen die Grünen ein gemeinsames Hinweisschild auf die Region Baumberge an der Autobahn auf den Weg bringen.

Nottuln/Baumberge - Der erste Versuch, ein touristisches Hinweisschild an der Autobahn 43 zu platzieren ist gescheitert. Die Grünen aus Nottuln, Havixbeck und Billerbeck haben jetzt einen alternativen Antrag entwickelt. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Mi., 16.08.2017

Malaktion Es färbte sich der Schulhof bunt

Der Schulhof der Profilschule in Herbern wurde gestern Morgen bei der Straßenmalaktion der UWG bunt eingefärbt.

Herbern - In Herbern bittet die UWG in diesem Jahr wieder zur Malaktion auf den Schulhof. Er sieht nun bunt aus. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 16.08.2017

Bundestagswahl Demokratie verlangt Vorbereitung

Die Wahlvorbereitungen von Benedikt Wuttke (l.) und Peter Zacher gehen in die Endphase. Im Sitzungssaal im Rathaus stehen Urnen und Wahlunterlagen bereit.

Senden - Die Vorbereitungen für die Bundestagswahl laufen auf vollen Touren. Im Wahlamt der Gemeinde gibt Peter Zacher nach 30 Jahren den Staffelstab an Benedikt Wuttke weiter. Beide setzen auf Pingeligkeit und gute Nerven. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 16.08.2017

Spendenübergabe Schützenverein Elvert spendet Kollekte für die Sternenkapelle

Über den Baustart im September freuen sich (v.l.) Friedhelm Theveßen (Gemeindeausschuss St. Felizitas), Waltraud Kock (amtierende Königin des Schützenvereins Elvert), Ina Große Entrup (Leiterin des Caritas-Wohnheims), Christel Beuers (Schützenverein Elvert), Raphaela Kampert-Kurz (Begleiterin der Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Wohnheim), Hedwig Schroer und Gisela Sanders (Schützenverein) sowie die Bewohner Sonja Klapprott und Ulrich Weiß.

Lüdinghausen - Fleißig gespendet haben die Besucher des Schützenfest-Gottesdienstes in Elvert. Das gesammelte Geld kommt dem Caritas-Wohnheim zugute – ein weiterer Schritt zur geplanten Sternenkapelle. Von Marina Falke mehr...


Mi., 16.08.2017

Neue Rampe versperrt Garagenzufahrt Eine Brücke scheidet die Geister

Korrekturen am Mittwoch: Mitarbeiter einer Baufirma lockerten Randsteine – die Garage aber ist noch immer blockiert.

Nottuln - Die Brücke am Vogelbusch ist zu einem echten Anziehungspunkt geworden. Das Bauwerk führt einen Wirtschaftsweg in der Gemeinde Nottuln über die im Bau befindliche Umgehungsstraße (B525). Mittlerweile hat sich ein regelrechter „Brücken-Tourismus“ entwickelt. Alle wollen sehen, wie es weitergeht. Und viele halten das, was da passiert, für einen Schildbürgerstreich. Von Ludger Warnke mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter