Fr., 29.07.2016

Treffpunkt Jugend Drei spannende Wochen folgen noch

Die Ferienaktionen von Treffpunkt Jugendarbeit haben in den ersten drei Ferienwochen schon für viel Spaß und Kurzweil gesorgt. Auch in der zweiten Ferienhälfte lädt das Treffpunkt-Team zu vielen verschiedenen Aktionen ein.

Nottuln - Die Ferienaktionen in Nottuln haben allen Kindern bislang viel Spaß gemacht. Das Wetter habe einigermaßen mitgespielt, nur beim Ausflug in den Zoo Rheine „hat‘s so richtig geschüttet, sodass sich Kinder und Tiere in Höhlen verstecken mussten“, erzählt das Treffpunkt-Team. Jetzt folgen noch drei weitere spannende Wochen. Von WN mehr...

Fr., 29.07.2016

Ausflug der Kolpingsfamilie Seppenrader schnuppern Bühnenluft

Tecklenburg war jetzt das Ziel der Kolpingsfamilie Seppenrade.

Seppenrade - Tecklenburg war jetzt das Ziel der Kolpingsfamilie Seppenrade. Neben einem Bummel durch die Altstadt lockte die Freilichtbühne mit dem Musical „Saturday Night Fever“. mehr...


Fr., 29.07.2016

Anregungen erwünscht Umfrage zum Freibad gestartet

Auf der Homepage des Fördervereins steht der Fragebogen zum Download bereit.

Havixbeck - Der Förderverein Freibad startet eine Umfrage zum Schwimmbad. Noch zum 18. September können Bürger sich beteiligen. mehr...


Fr., 29.07.2016

Jubiläum der St. Johannes-Bruderschaft Anerkennung für Ablaufplan

Viele Vereine waren der Einladung der St. Johannes-Bruderschaft in die Gaststätte Vollmer gefolgt. Dort wurde die Planung für das Jubiläumsfest im September festgezurrt.

Ottmarsbocholt - Die Planung für die Jubiläumsfeier zum 300-jährigen Bestehen der St. Johannes-Bruderschaft steht. Mehr noch: Es kamen Vertreter vieler Vereine, um den Ablauf abzustimmen, damit der geballten Brauchtumspflege nichts im Wege steht. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 29.07.2016

Mitbewohner soll 38-jährigen Mann nach Streit getötet haben Leiche in Höven: Polizei nimmt nach drei Jahren Tatverdächtigen fest

Mitbewohner soll 38-jährigen Mann nach Streit getötet haben : Leiche in Höven: Polizei nimmt nach drei Jahren Tatverdächtigen fest

Coesfeld. Nach fast drei Jahren hat die Polizei den Fall von Höven aufgeklärt, bei dem eine Leiche in der Nähe des Wertstoffhofs gefunden wurde. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 29.07.2016

Schadstoffmobil macht Station Zeit zum Entrümpeln

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Wer Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel und andere Schadstoffe entsorgen will, sollte das Wochenende zum Entrümpeln nutzen. Denn am Montag kommt das Schadstoffmobil. Es macht an verschiedenen Standorten in Lüdinghausen sowie im Ortsteil Seppenrade Station. mehr...


Fr., 29.07.2016

Awo besucht neuen Kindergarten Einrichtung startet am 1. September

Mitglieder des heimischen Awo-Vorstandes besuchten jetzt den neuen Kindergarten in Seppenrade, der von dem Wohlfahrtsverband betrieben wird.

Seppenrade - Der erste von Arbeiterwohlfahrt betriebene Kindergarten in der Stadt öffnet am 1. September in Seppenrade seine Pforten. Der heimische Awo-Vorstand besuchte jetzt die Einrichtung. Von Peter Werth mehr...


Fr., 29.07.2016

Jan Schulze Wenning Die Schausteller-Mama als strenge Ausbilderin

Auch die Warenbestellungen  und um deren Kontrolle kümmert sich Jan Schulze-Wenning. Das Aufgabengebiet in einem Schaustellerbetrieb ist vielfältig, aber Jan hat ebenso wie Mama Steffi Spaß an seiner Arbeit.

Ascheberg - Als Schausteller wird man geboren - denkste. Jan Schulze Wenning absolviert gerade eine Lehre, um später einmal den Traditions-Fischbetrieb übernehmen zu können. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 29.07.2016

Umfrage zu den Spielen in Rio Vorfreude auf Olympia

Jens Giesbert vom Handball-Verbandsligisten ASV Senden

Bezirk Lüdinghausen - In einer Woche beginnen die Olympischen Sommerspiele. Die Frage an heimische Sportler: Auf welche Wettbewerbe freuen sie sich am meisten? mehr...


Fr., 29.07.2016

Internationales kfd-Treffen Lebhafter Austausch

Bei einem Kaffeetrinken im Torhaus lernten sich alteingesessene und neue Bürgerinnen näher kennen. Viele freuen sich bereits auf weitere Treffen.

Havixbeck - Frauen, die erst wenige Monate in Deutschland leben, und Frauen, die schon länger in Havixbeck wohnen, trafen sich bei einem gemütlichen Nachmittag der kfd. mehr...


Fr., 29.07.2016

Stadt hat 25 Defibrillatoren für öffentliche Gebäude angeschafft Leben retten kann jeder

Ein handliches Gerät: Klaus Hesselmann präsentiert einen der Defibrillatoren der Feuerwehr. Das grüne Schild mit dem weißen Herz weist auf einen „Defi“-Standort hin.

Lüdinghausen - Für ihre öffentlichen Gebäude hat die Stadt bislang 25 Defibrillatoren angeschafft. Es können durchaus mehr werden, sagt dazu Klaus Hesselmann. Der stellvertretende Wehrführer verweist auf die lebensrettende Funktion eines solchen Geräts, das etwa 1500 Euro kostet. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 29.07.2016

Hegering-Ferienaktion Kinder lernen die Natur besser kennen

Den Aussichtsturm in der Emmerbachaue nutzte der Hegering für seine Ferienaktion.

Ascheberg - Mit dem Jäger auf dem Hochsitz - 15 Kinder griffen bei diesem Angebot des Hegerings Ascheberg zu. mehr...


Fr., 29.07.2016

„Pavlova“ Zuckersüßer Sommergenuss

Frisch gebacken serviert Klaus Kruithoff seinen Nachbarn in der Sitzecke am Drosteweg „Pavlova“, einen Kuchen aus Baiser und reichlich Früchten der Saison.

Havixbeck - „Pavlova“, einen süßen Genuss aus Baiser und vielen Früchten, servierte Hobbybäcker Klaus Kruithoff seinen Nachbarn vom Drosteweg. Gerne verrät der Havixbecker das Rezept zum Nachbacken. Von Maxi Krähling mehr...


Fr., 29.07.2016

Kuchen Das Rezept für „Pavlova“ zum Nachbacken

Havixbeck - Zutaten für den Teig: mehr...


Fr., 29.07.2016

Erschließung des Baugebietes „Höckenkamp-Nord“ geht weiter Wohnstraße muss gesperrt werden

In eine weitere Runde gehe die Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet Höckenkamp-Nord. Dafür muss die Straße Höckenkamp zeitweise gesperrt werden, teilt die Stadt mit.

Lüdinghausen - Die Erschließeung des Baugebietes Höckenkamp-Nord geht in eine neue Phase. Deshalb muss die Straße Höckenkamp bis zum 11. November komplett gesperrt werden. mehr...


Fr., 29.07.2016

Menschen Eine neue Welt entdecken

Viel Neues wird die Nottulnerin Caterina Cerri kennenlernen, wenn sie jetzt für ein halbes Jahr nach China geht. Wie man die Essstäbchen hält, hat sie aber schon raus.

Nottuln - Sie ist jung und aufgeregt, aber nicht ängstlich. Die 18-jährige Nottulnerin Caterina Cerri fährt für sechs Monate nach China. Dort wird sie Kindern Englischunterricht geben. Ein Abenteuer. Von Frank Vogel mehr...


Do., 28.07.2016

Sechs Tafeln für Besucher installiert / Sehenswürdigkeiten, Stadtpläne und Übersichtskarten mit Radwegenetz Gut informiert durch Coesfeld radeln

Sechs Tafeln für Besucher installiert / Sehenswürdigkeiten, Stadtpläne und Übersichtskarten mit Radwegenetz : Gut informiert durch Coesfeld radeln

Coesfeld. „Gehen Sie auf Ochse“ begrüßt die große Tafel den Coesfeld-Besucher direkt am Marktplatz – und zeigt die Standorte der kunstvoll gefertigten Ochsen auf einem Detail-Stadtplan. Die Tafel zählt zu den sechs neuen Informationstafeln, die Radtouristen über den weiteren Verlauf ihrer Strecke und über Sehenswürdigkeiten in Coesfeld und Lette Auskunft geben. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 28.07.2016

CDU/CDA: Begegnungsstätte für Flüchtlinge und Einheimische bekommt vielseitig Unterstützung „Grenzenlos“ verzeichnet regen Zulauf

CDU/CDA: Begegnungsstätte für Flüchtlinge und Einheimische bekommt vielseitig Unterstützung : „Grenzenlos“ verzeichnet regen Zulauf

Coesfeld. Erst am 11. Juli öffnete die Begegnungsstätte „Grenzenlos“ offiziell ihre Pforten für Flüchtlinge und Einheimische. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 28.07.2016

Städtepartnerschaft Neue Impulse für die Partnerschaft

Betriebsleiter Franz-Josef Barth (r.) an der großen Schalttafel im Nottulner Wasserwerk. Ausführlich erklärt der erfahrene Wassermeister den Gästen aus Chodziez die Trinkwasserversorgung in der Gemeinde Nottuln.

Nottuln - Der Kurzbesuch einer kleinen Delegation aus der Partnerstadt Chodziez ist rundum positiv verlaufen. Beide Kommunen erwägen, im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER ein gemeinsames Projekt durchzuführen – über die Staatsgrenze hinweg. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 28.07.2016

Osterbauer hofft Glasfaser fällt nicht vom Himmel

Sehr groß war das Interesse an Glasfaseranschlüssen bei der Infoveranstaltung. Das geplante Gebiet zeigt die Karte.

Ascheberg - Glasfaser für die Osterbauer – die größte Gemeinschaftsaktion seit die Schützenbruderschaft St. Lambertus aus der Taufe gehoben wurde, steht an. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 28.07.2016

In Kürze Finanzielles zum Glasfaseranschluss

 Ein Internetzugang mit 50 MB Down- und Upload kostet 45 Euro im Monat. mehr...


Do., 28.07.2016

Blockheizkraftwerk am „cabrio“ Warteschleifen für Wärmelieferant

Unterstützung soll das „Sorgenkind“ Pelletheizung durch das Blockheizkraftwerk (auf der Fläche am Sportplatz, kleines Bild) erhalten. Cabrio-Betriebsleiter Michael Siemann (l.) und der stellvertretende Leiter des Bauamtes, Klaus Mende, können bis zum Herbst warten, dass BHKW läuft.

Senden - Im März wurde der symbolische erste Spatenstich für das Blockheizkraftwerk am Sportpark gefeiert, der für stabile Wärme und mehr Energieeffizienz im „Cabrio“ sorgen soll. Der tatsächliche Baustart verzögert sich um mehrere Monate. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 28.07.2016

Sommerfest der Tagespflege Erfrischende Cocktails

Gut gehen ließen es sich Gäste, Angehörige und Mitarbeiter beim Sommerfest der Tagepflege.

Havixbeck - Mit erfrischenden Cocktails, kurzweiligen Spielen, Liedern und anderen Angeboten mehr vergnügten sich die Besucher des Sommerfestes der Caritas-Tagespflege. mehr...


Do., 28.07.2016

Politik „Das Kämpfen hat sich gelohnt“

Blick hinter die Kulissen der Polsterei Ahlers: MdB Karl Schiewerling im Gespräch mit Samuel Appete, Ute Ahlers und Mitgliedern des CDU-Ortsverbandes.

Nottuln - Das neue Sozialprojekt „RESPEKT“ stößt auf Resonanz. „Die ersten Wochen haben bereits gezeigt, dass es auch hier im ländlichen Raum Jugendliche gibt, die durch das soziale Netz fallen. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig dieses Projekt ist“, resümiert MdB Karl Schiewerling. Für ihn ist das Projekt eine Herzensangelegenheit. mehr...


Do., 28.07.2016

2lefthands verwandeln Schulwand in Dschungel / 100 Stunden Arbeit Vom Papagei zum Affen klettern

2lefthands verwandeln Schulwand in Dschungel / 100 Stunden Arbeit : Vom Papagei zum Affen klettern

Coesfeld. Ein Regenwald mit leuchtenden Grüntönen, bunten Papageien, kletternden Affen und der scharfsinnige Blick eines Tigers erwarten die Schüler der Laurentius-Schule nach den Sommerferien. Von Sarah Kuhlmann mehr...


Do., 28.07.2016

Verlosung von zehn Hausaufgabenheften „Häfftige“ Gewinne für den Schulstart

Verlosung von zehn Hausaufgabenheften : „Häfftige“ Gewinne für den Schulstart

Coesfeld (mic). Noch liegen einige Wochen Ferien vor den Schulkindern NRWs. Trotzdem lohnt es sich schon einmal an die Schule zu denken – aber nur kurz. Wie wäre es beispielsweise mit einem klasse Hausaufgabenheft oder einem Aufgabenplaner etwa auch fürs Studium? Von Allgemeine Zeitung mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter