Do., 26.05.2016

Colette Legge-Lecouty bei der Vhs verabschiedet Beliebt und begeisterungsfähig

Nach 35 Jahren wurde Colette Legge-Lecouty (vorne Mitte) als Kursleiterin für das Fach Französisch von der Volkshochschule verabschiedet. Blumen überreichte Vhs-Leiter Christoph Hantel.

Lüdinghausen - Colette Legge-Lecouty, Französisch-Dozentin des Volkshochschulkreises Lüdinghausen, ist nach rund 35 Jahren Sprachunterricht von Teilnehmern aus ihren Kursen verabschiedet worden – nicht ohne ihre Nachfolge gut geregelt zu haben. Sie wird sich verstärkt ihrer Familie widmen. „Colette Legge-Lecouty hat hunderte von Kursteilnehmern geschult – die genaue Zahl lässt sich nicht ermitteln“, staunte Vhs-Leiter Dr. mehr...

Do., 26.05.2016

Kindergartenpolitik „Kurze Beine – kurze Wege“

Kleinkinderspielzeug in einer Kita. In Nottuln wächst die Nachfrage nach Kita-Plätzen.

Nottuln - Die SPD begrüßt den Ausbau des Angebotes an Kindergartenplätzen in der Gemeinde. Die von der Verwaltung vorgeschlagenen Standorte „Südlicher Teilbereich des Spielplatzes Grauen Ihl/Niederstockumer Weg“ und „Fasanenfeld II/Oberstockumer Weg“ hält die SPD für ungeeignet. Sie favorisiert andere Standorte. mehr...


Do., 26.05.2016

Feuerwehreinsatz an Fronleichnam Feuerwehr verhindert größeren Brand

Die Drehleiter der Feuerwehr Senden kam bei einem Kaminbrand in der Bauerschaft Brock am Fronleichnamstag zum Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck war mit rund 30 Kräften vor Ort.

Havixbeck - Auf einem Hof in der Bauerschaft Brock kam es am Fronleichnamstag zu einem umfangreichen Kaminbrand. Nur mit einer Drehleiter kam die Feuerwehr an den Brandherd. Von Klaus de Carné mehr...


Do., 26.05.2016

Protestaktion Erneuerbare Energien zu hoch gefördert

Mit einer symbolischen Warnminute protestierten Unternehmer, Beschäftigte und Politiker am Mittwoch.

Havixbeck - Gegen die Neugestaltung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes demonstrierten Unternehmen der Solar-, Wind- und Bioenergie-Branche. Sie sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Von Maxi Krähling mehr...


Do., 26.05.2016

Burg-Führer übten Kritik an neuem Ausstellungskonzept in der Burg Vischering Lambert von Oer statt Nofretete

Für Nofretete hat Noel McCauley eine neue Heimat in Berlin geschaffen. Sein Vischering-Entwurf in Lüdinghausen kommt nicht bei allen Beteiligten gut an.

Lüdinghausen - Noel McCauley musste sich am Dienstagabend kritische Fragen gefallen lassen. Der Berliner Star-Architekt mit britischen Wurzeln erläuterte sein Konzept der künftigen Ausstellungsräume in der Burg Lüdinghausen. Insbesondere einige ehrenamtliche Burgführer waren nicht nur begeistert. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 26.05.2016

Kettler-Straße Maibaum mit Kranz und Wappen

Die Nachbarn der Kettlerstraßen in Herbern haben einen Maibaum mit Kranz und Familienwappen erstellt und feierlich aufgebaut.

Herbern - Premiere für einen Maibaum auf der Kettlerstraße - einen besonderen Maibaum. Von Isabel Schütte mehr...


Do., 26.05.2016

Firmlinge St. Lambertus Erlebnisreiches Burg-Wochenende

Die Brücke vor der Jugendburg Gemen wurde auch symbolisch verstanden – für den Übergang von Kindheit zu Erwachsensein.

Ascheberg - Ein beeindruckendes gemeinsames Intensiv-Wochenende erlebten jetzt die 53 Firmlinge auf der Jugendburg Gemen. mehr...


Do., 26.05.2016

Ensemble sucht Instrumentalisten Der Spaß an Musik verbindet

Harmonisches Ensemble: Der Musikverein Senden und seine „Mückenband“ suchen Nachwuchs und weitere Mitstreiter an den Instrumenten.

Senden - Musikverein bläst zur Offensive: Nachwuchs willkommen Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 26.05.2016

Gewinner der WN-Familienfahrradtour sind ermittelt Radeln und rätseln

Heckrinder gibt es in der Olfener Steveraue zu bestaunen. Ihnen begegneten die Radler bei der WN-Familienfahrradtour.

Lüdinghausen - Die Gewinner der WN-Familienfahrradtour sind ermittelt. Von Peter Werth mehr...


Do., 26.05.2016

AFG-Literaturkurs spielte Theater Mit Spielwitz und Emotionen

Der Literaturkurs der Anne-Frank-Gesamtschule brachte das Märchen Dornröschen in einer von den Schülern veränderten Version auf die Bühne.

Havixbeck - Das Märchen „Dornröschen“ führte der Literaturkurs der Anne-Frank-Gesamtschule in einer veränderten Version auf. Das Publikum hatte seinen Spaß daran. Von Dieter Klein mehr...


Do., 26.05.2016

FDP besuchte das Alexianer Martinistift Der Bedarf wächst immer weiter

Spannende Einblicke gaben beziehungsweise bekamen (v. l.): Hans-Joachim Borgs, Markus Wrobel, Johanna Thur, Andreas Schmitz, Britta Demming, Heinrich Bolle, Stefanie Haase-Geuking, Martin Geuking, Karin Borgs und Enrico Zanirato.

Appelhülsen - Den wachsenden Bedarf an Plätzen in Jugendeinrichtungen bekommt auch das Alexianer Martinistift in Appelhülsen zu spüren. Das erfuhr eine FDP-Delegation bei einem Besuch der Einrichtung. Das Martinistift plant deshalb ein Neubauprojekt auf seinem Gelände. mehr...


Mi., 25.05.2016

Briefe kamen per Post Hass-Post lässt Mimo verzweifeln

Mimo ist verzweifelt, die Hass-Post hat ihn und seine Familie getroffen. Die Polizei ist aber zuversichtlich, den Urheber zu finden.

Ascheberg - Die Briefe brachte die Post, den Inhalt hat ein Unbekannter geschrieben. Ein 45-jähriger Libanese und seine Familie werden darin auf übelste Weise verleumdet. Die Polizei ermittelt. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 25.05.2016

NRW-Schulministerin im Gymnasium Nottuln Markenzeichen „Polit-Café“

Hörten wie alle anderen geduldig den Schülern des SoWi-Leistungskursus der Q1 zu: Schulleiter Holger Siegler (vorne links) und daneben NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann.

Nottuln - Das Polit-Café ist eines der Markenzeichen des Nottulner Gymnasiums. Das sieht auch NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann so. Sie lobte am Mittwoch bei einem Besuch in Nottuln die politische Bildungsarbeit der Schule. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 25.05.2016

Reitabzeichen Inklusiver Lehrgang

Am Ende herrschte  Freude über das Erreichen des Ziels. In einem inklusiven Lehrgang waren Klienten und Reitschüler gemeinsam auf die Prüfung vorbereitet worden.

Ascheberg - Ein inklusiver Lehrgang zu Reitabzeichen wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen. mehr...


Mi., 25.05.2016

Urteil im Senden-Prozess Aus inniger Liebe wurde tiefer Hass

Archivbild aus dem Prozess gegen die 18-jährige Frau aus Senden (rechts).

Münster/Senden - (Aktualisiert um 18.45 Uhr) Zu sieben Jahren Jugendstrafe hat das Landgericht Münster eine 18-Jährige verurteilt, die ihre ehemalige Freundin aus verschmähter Liebe grausam getötet hatte. Ins Gefängnis muss die Jugendliche aber nicht, die Strafkammer ordnete eine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an.  Von Marion Fenner mehr...


Mi., 25.05.2016

Mordprozess vor Landgericht Täterin muss in eine Psychiatrie

Die Angeklagte (auf diesem Foto vom Prozessauftakt mit der Pflichtverteidigerin Regine Thoden) muss keine Haftstrafe im Gefängnis antreten, sondern wird in eine Psychiatrie eingewiesen. Am Tatort hält eine Tafel die Erinnerung an das Opfer wach.

Münster/Senden - Die 18-Jährige, die ihre 17-jährige Freundin aus Senden getötet hat, muss keine Haftstrafe antreten. Das Landgericht wies die junge Frau vielmehr zur Therapie in eine Psychiatrie ein, lautet das Urteil. Die Richter halten die 18-Jährige weiterhin für gefährlich. Von Marion Fenner mehr...


Mi., 25.05.2016

Einsatz von Chlorbleichlauge Bakterien im Trinkwasser

Senden/Lüdinghausen - Im Trinkwasser des Wasserwerkes Haltern wurden Bakterien entdeckt. Deshalb wird jetzt Chlorbleichlauge eingesetzt. Abgekocht werden muss das Wasser nicht, teilt Gelsenwasser mit. mehr...


Mi., 25.05.2016

musik:landschaft westfalen präsentiert J. Lendvay & Alliage Quintett Zauber französischer Musik

musik:landschaft westfalen präsentiert J. Lendvay & Alliage Quintett : Zauber französischer Musik

Coesfeld. Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestivals machen das renommierte „Alliage Quintett“ und der Stargeiger Jozsef Lendvay Station in Coesfeld. Für das Konzert am Donnerstag, 21. 7, konnte mit dem aus Ungarn stammenden Geiger ein Künstler von Weltruf verpflichtet werden, freut sich Veranstalter Dirk Klapsing. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 25.05.2016

Coesfeld Unfall auf der Holtwicker Straße

Coesfeld : Unfall auf der Holtwicker Straße

Gestern Mittag gegen 13.15 Uhr stieß ein Pkw mit einem Roller zusammen. Der Pkw kam aus der Großen Viehstraße und hatte seinen Abbiegevorgang bereits begonnen, als ihm zwei Rollerfahrer von der Osterwicker Straße entgegen kamen, so die Polizei. Dabei wurden die beiden Rollerfahrer aus Coesfeld verletzt und ins Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 25.05.2016

Malwettbewerb Buntes Herbern wird belohnt

Die Preise des Malwettbewerbes von Herbern Parat und Isabel Schütte wurden jetzt verteilt.

Herbern - Die Vorlage mit der Herberner Skyline war verlockend. 170 Kinder haben an einem Malwettbewerb teilgenommen. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 25.05.2016

In Horn Maiandacht der KFD Herbern

In Horn : Maiandacht der KFD Herbern

Nach Horn radelten die Herberner Frauen zur Maiandacht. mehr...


Mi., 25.05.2016

Zum Freizeitpark Toverland: Musiker in Achterbahn-Fieber

Die Achterbahnen im Freizeitpark Toverland hatten es den Jugendlichen des Spielmannszuges und der Brassband angetan.

Lüdinghausen - Zu einer Fahrt in den Freizeitpark Toverland in Holland hatte am vergangenen Sonntag der Jugendvorstand des Spielmannszuges und der Brass Band Lüdinghausen eingeladen. Hier hatten die Nachwuchsspielleute mit ihren Betreuerinnen und Betreuern Zeit und Gelegenheit, die vielen Attraktionen des Freizeitparks zu genießen. So konnten mehrere Achterbahnen genutzt oder auf dem Rücken eines trojanischen Pferdes geritten werden. mehr...


Mi., 25.05.2016

LWL-Ausstellung auf Hof Schoppmann „Mein grünes Land“

Eine Fotografie, die im Rahmen der LWL-Wanderausstellung „Mein grünes Land“, zu sehen ist: ein Moorweiher im Zwillbrocker Venn.

Nottuln - Die Sünden der Vergangenheit sind noch heute sichtbar: „Mein grünes Land“ heißt die neue Wanderausstellung des Landschaftsverbandes, die die historische Entwicklung des westlichen Münsterlandes vorstellt. Mit allen Problemen, aber auch mit Perspektiven. mehr...


Mi., 25.05.2016

Coesfeld Nach Unfall verschwunden

Coesfeld. Montagnachmittag zwischen 14 und 16.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen roten Skoda Superb auf einem Krankenhaus-Parkdeck. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei entgegen, Tel. 140. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 25.05.2016

Erfolgreicher Saisonstart für Agility-Ortsgruppe Baumberge/ 16 Teams beim Turnier in Wesel am Start Tierische Sprünge auf obere Plätze

Erfolgreicher Saisonstart für Agility-Ortsgruppe Baumberge/ 16 Teams beim Turnier in Wesel am Start : Tierische Sprünge auf obere Plätze

Billerbeck. Das erste Turnier der Agility-Saison des IRJGV (Internationaler Rasse-, Jagd- und Gebrauchshunde-Verein) hat in Wesel stattgefunden. Von den insgesamt 48 Turnierstartern aus der Region Nord-West, die den für Mai kühlen Temperaturen trotzten, um sich im Wettkampf zu messen, waren 16 Teams der Ortsgruppe Baumberge aus Billerbeck am Start. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 25.05.2016

Junge Szene Alles andere als ein Drecksjob

Junge Szene : Alles andere als ein Drecksjob

In der Donnerstagsausgabe vom 26. Mai 2016 steckt die „Junge Szene“ ihre Nase in den Müll. Florian Schütte hat Remondis-Fahrer Torsten Gauselmann auf einer Tour begleitet und mit ihm über seinen Beruf und gängige Vorurteile gesprochen. Von Florian Schütte mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter