Di., 28.03.2017

Kinder besuchen Lokalredakteure „Ihr arbeitet ja ganz schön viel“

Vieles wussten sie schon (durch die Teilnahme am „Klasse!“-Projekt), manches Neue erfuhren  sie beim Besuch in der Lokalredaktion: die Viertklässler der Martin-Luther-Schule.

Greven - Wer schreibt darüber, wenn es nachts irgendwo brennt? Wie erfahren die Zeitungsleute eigentlich davon? Und wie wird aus Texten und Fotos schließlich eine gedruckte Zeitung? Viele Fragen hatten die Viertklässler der Martin-Luther-Grundschule mitgebracht, als sie am Dienstag die Grevener Lokalredaktion dieser Zeitung besuchten. Von Oliver Hengst mehr...

Di., 28.03.2017

Autofahrer erleichtert Die Schwellen sind weg

Die Bodenschwellen wurden am Dienstagmorgen entfernt. Wann die „Berliner Kissen“ abgebaut werden sollen, steht noch nicht fest. Darüber müssen die Kommunalpolitiker noch entscheiden.

Altenberge - Die wohl von allen Autofahrern ungeliebten gelb-schwarzen Bodenschwellen sind seit gestern verschwunden. Mitarbeiter des Bauhofes montierten sie ab. Zuvor hatten die Mitglieder des Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschusses während ihret Sitzung beschlossen, die Hindernisse auf der Boakenstiege wieder abzubauen. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 28.03.2017

Superschnelle Glasfaserleitungen Raus aus der digitalen Steinzeit

Sonja Schemmann und der niederländische „Bauleiter“ Ben Meiyer freuten sich über die zahlreichen Bürger, die an dem Infoabend teilnahmen.

Nordwalde - Die „Deutsche Glasfaser“ stellte vor über 300 Bürger die nächsten Schritte zur Verlegung der Leitungen vor. Von Dieter Klein mehr...


Di., 28.03.2017

Übernachtung in der Bücherei Manche schliefen erst um 3 Uhr ein

Die Klasse 3d der Martini-Grundschule verbrachte eine ereignisreiche Nacht in der Stadtbibliothek.

Greven - Eine Nacht in der Bibliothek verbringen dürfen, das wünschen sich viele. Für die Schüler der 3d der Martini-Grundschule hat sich dieser Wunsch erfüllt. mehr...


Di., 28.03.2017

LeWe-Rentner feiern „Westfälischen Abend“ 60 Ehemalige sind dabei

Geschäftsführer Ralf Hagemeier (links) freute sich über die tolle Resonanz aufs erste LeWe-Rentnertreffen und informierte über aktuelle Projekte.

Tecklenburg-Ledde - Es war eine Premiere, der „Westfälische Abend“ für die Rentner der Ledder Werkstätten. Knapp 60 Frauen und Männer waren dabei. Es gab Essen und Trinken, aber auch einiges an Informationen. mehr...


Di., 28.03.2017

Müllsammeln klappte Horstmar ein bisschen sauberer gemacht

Achtlos weggeworfenen Müll einsamm eln war Ziel der Aktion „Saubere Stadt“, zu der eine private Initiative aufgerufen hatten. 25 Horstmarer machten mit.

Horstmar - Bei einer von Norbert Gesing und Gaby Winter initiierten Müllsammelaktion machten 20 Erwachsene und fünf Kinder mit. Es machte allen viel Spaß. Von Anke Sundermeier mehr...


Di., 28.03.2017

Konzertreihe „Bach 1720“ bekommt Unterstützung

230 Orgelwerke bis 2020 hat Thorsten Schlepphorst (r.) geplant. Dafür überreichte ihm Christoph Wickenbrock eine Spende im Namen der Kulturstiftung der Kreissparkasse.

Nordwalde - Finanzielle Unterstützung erhält Thorsten Schlepphorst zur Umsetzung der Konzertreihe. mehr...


Di., 28.03.2017

Zum Thema Kartenvorverkauf

Die Stadtkapelle Ochtrup, das Blasorchester Metelen und die Blaskapelle Schapen geben am 22. April (Samstag) in der Stadthalle Ochtrup und am 6. Mai (Samstag) auf dem Gelände der Firma Vaal-Transporte in Schapen jeweils ein Konzert. Los geht es hier wie dort um 19.30 Uhr. Der Karten- mehr...


Di., 28.03.2017

Schon wieder gewonnen Gymnasium: Handballerinnen sind Kreismeister

Schon wieder gewonnen : Gymnasium: Handballerinnen sind Kreismeister

Sieben Titel innerhalb von neun Jahren – das wird der Handballmädchenmannschaft des Gymnasiums wohl so schnell niemand nachmachen. mehr...


Di., 28.03.2017

Martinus-Cup Teams und Fans geben alles

Schüler der dritten und vierten Klassen l ieferten sich spannende Spiele, am Ende gab es Pokale für die Sieger-Teams.  

Greven - Der Förderkreis der Martini-Grundschule hatte am Sonntag die Schüler der dritten und vierten Klassen zum 16. Martinus Cup in die Rönnesporthalle eingeladen. mehr...


Di., 28.03.2017

Wettringen Die Schule ist aus – früher als geplant

Die weiterführende Schule in der Gemeinde Wettringen steht früher als geplant vor ihrem Ende. Die Eltern und die Bezirksregierung wollen den Umzug nach Neuenkirchen bereits im Sommer. mehr...


Di., 28.03.2017

Kirchstraße 14 Verfall, Müll und Vandalismus

Blick auf den hinteren Teil des Grundstücks Kirchstraße 14:  Der Bauzaun ist löchrig, Türen stehen auf, Metallschrott liegt auf dem Gelände.

Burgsteinfurt - Verfall, Vandalismus und zunehmende Vermüllung kennzeichnen die Situation auf dem Grundstück Kirchstraße 14 in der Burgsteinfurter Altstadt. Das Denkmal ist zwar notdürftig durch einen Bauzaun gesichert, der allerdings ist an einigen Stellen schon „löchrig“ geworden. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 28.03.2017

Unfall mit jungem Radler Elfjähriger stürzt auf der Hauptstraße

 

Lienen - Mit dem Schrecken und Schürfwunden davongekommen ist am Montag ein junger Radfahrer nach einer Kollision mit einem Pkw. Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr auf der Hauptstraße. Von Michael Baar mehr...


Di., 28.03.2017

Wettringen Intensives Üben für den perfekten Trick

Die Ludgerus-Grundschule ist in dieser Woche eine Zauberlehrwerkstatt. Von Montag bis Freitag bestimmt die Projektwoche „Zaubern“ den Alltag. mehr...


Di., 28.03.2017

DRK Ortsverband sieht sich gut aufgestellt DRK braucht mehr Unterstützer

Der Vorsitzende des DRK-Ortsverbandes Heinz Lölfing (2.v.r.) bewertet die Aktion „Sanitäter vor Ort“ als äußerst positiv. Weniger erfreulich ist das geringere Aufkommen an Blutspenden. Auch fehlen ehrenamtliche Mitstreiter.

Horstmar - „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir aktuell auf sicheren Füßen stehen und bereit sind für die Aufgaben, Menschen in Horstmar zu helfen. Dennoch braucht der Ortsverband mehr ehrenamtliche Helfer“, sagt der Vorsitzende Heinz Lölfing. Von Franz Neugebauer mehr...


Di., 28.03.2017

Freizeit-Motor-Sport Motorradträume und Sport-E-Bikes

Up to Date: Die Vertreter der Zweiradmechaniker-Innung Steinfurt wollen während der Zweirad-Mobilitätsmesse am 2. April neugierig machen auf alles, was die Zweiradsaison 2017 so alles bietet.

KREIS STEINFURT - Vom individuell gestalteten Motorradtraum aus Chrom bis zum sportiven E-Bike mit allerhand Beiwerk wollen die Innungsbetriebe des Zweiradmechaniker-Handwerks Lust auf Mobilität auf zwei Rädern machen: am Sonntag (2. April) von 10 bis 18 Uhr lädt die Zweiradmechaniker-Innung Steinfurt zur großen Zweirad-Mobilitätsmesse ins Autohaus Senger, Lingener Damm 1 in Rheine. mehr...


Di., 28.03.2017

„Abholbox“ in der Innenstadt Das schafft nicht mal Amazon

Marcus Löw demonstriert, wie es geht. Er füllt die Abholbox, die Kunden mittels eines Codes entsperren können.  

Greven - Ein neuer Service für Innenstadt-Kunden: In einer Abholbox kann Buchhändler Marcus Löw Bücher deponieren, die Kunden dann rund um die Uhr abholen können. Die Boxen können auch andere Händler-Kollegen der Innenstadt nutzen, um sich gegen die Internetkonkurrenz abzuheben. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 28.03.2017

Chor „Once Again“ sang für die „Klinik-Clowns“ Humor hilft auch beim Heilen

Der Chor „Once Again“ begeisterte am frühen Sonntagabend die Zuhörer in der St.-Bartholomäuskirche. Das Konzert wurde zugunsten der Organisation „Klinik- Clowns“ veranstaltet. Einen Scheck über 750 Euro hatten die Sänger zudem mitgebracht.

Laer - Humor hilft heilen und schenkt besondere Momente. Die „Klinik-Clowns“ im Kreis Steinfurt können davon mehr als nur ein Lied singen. mehr...


Di., 28.03.2017

Sporthalle bald wieder frei Sporthalle: Rückbau geht voran

Sporthalle bald wieder frei : Sporthalle: Rückbau geht voran

In etwa zwei Wochen kann die kleine Sporthalle wieder genutzt werden. mehr...


Di., 28.03.2017

Einbrüche in Lotte: Polizei nimmt mutmaßliches Tätertrio fest Einbrüche: Verdächtige in Haft

 Im Januar und Februar dieses Jahres waren zahlreiche Wohnungseinbrüche in Lengerich, Lotte und Greven angezeigt worden.

Lotte/Lengerich/Greven - In München in Untersuchungshaft sitzen seit Freitag drei Männer. Sie stehen im Verdacht, zahlreiche Wohnungseinbrüche im Kreis Steinfurt verübt zu haben. Von Michael Baar mehr...


Di., 28.03.2017

DLRG Burgsteinfurt zieht positive Bilanz Lebensretter sind optimistisch

Vorsitzende Sabine Rosenberger mit den Jubilaren René Laumann, Teres May (beide zehn Jahre) und Heinrich Lünnemann (40 Jahre).

Burgsteinfurt - Höherer Ausbildungstand, steigende Teilnehmerzahlen – die positive Entwicklung der Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft Burgsteinfurt (DLRG) hält nach Einschätzung des Vorstandes an. Vorsitzende Sabine Rosenberger hat den Mitgliedern jetzt während der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Rechenschaft über das vergangene Vereinsjahr abgegeben. mehr...


Di., 28.03.2017

Anklage nach Schlägerei auf Schulhof Bewährung für Brüderpaar

 

Borghorst - Bewährungs- und Geldstrafen hat das Jugendschöffengericht Rheine jetzt gegen zwei Brüder (22 und 23 Jahre alt) aus Borghorst verhängt. Ihnen wurde wegen einer Schlägerei der Prozess gemacht, die sich Mitte August 2015 auf dem Schulhof des Borghorster Gymnasiums zugetragen hat. Von Monika Koch mehr...


Di., 28.03.2017

Rheine Sprache vermitteln nach der Methode „Klostergang“

Der erste VHS-Workshop für ehrenamtliche Sprachhelfer ist abgeschlossen. Die Teilnehmenden lernten die Lernmethode „Klostergang“ kennen. Für den kommunikativen Einstieg in die deutsche Sprache stehen wichtige Wörter in den Alltagssituationen wie Begrüßung und Vorstellung, Familie und Herkunft sowie Zahlen und Uhrzeit im Zentrum der Lernaktivitäten. mehr...


Di., 28.03.2017

Konzert im Forum „Frühlingsrauschen“ für den guten Zweck

Freuen sich auf Sonntag (v.l.): Die Organisatoren

Nordwalde - Frülingsrauschen“ – unter diesem Motto steht das Benefizkonzert des Inner-Wheel-Clubs Steinfurt am Sonntag (2. April) im Forum der Kardinal-von-Galen-Schule. mehr...


Di., 28.03.2017

Neuenkirchen Fledermaus-Quartier am Freibad

Der Naturschutzbund (Nabu) hat am Freibad eine Info-Tafel aufgestellt, die auf das dahinter liegende Winterquartier für Fledermäuse hinweist. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter