Mo., 05.12.2016

Wettringen Nikolaus besucht den Tie-Esch

Der Schützenverein hat den Heiligen Mann gemeinsam mit vielen Gästen empfangen. Aus dem Buch über das Verhalten der Kinder verlas er nur Gutes. mehr...

Mo., 05.12.2016

Tierischer Einsatz Feuerwehr rettet Schafe aus Wassergraben

Mit vereinten Kräften befreiten die Mitglieder der Feuerwehr die Schafe aus ihrer misslichen Lage.

Altenberge - Die Altenberger Feuerwehr hat ihre Schläuche am Sonntag für eine ungewöhnliche Maßnahme eingesetzt. Statt einen Brand zu löschen, wurden damit Schafe aus einem Graben gerettet. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 05.12.2016

K 62 ist für eine Stunde gesperrt Unfall bei Glatteis

 

Horstmar - Zwei Verkehrsunfälle, drei beteiligte Pkw und eine leicht verletzte Person: das ist die Glatteisbilanz für die Kreisstraße 62 am Sonntagabend. Binnen weniger Minuten war es dort zu einer Kettenreaktion gekommen, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. mehr...


Mo., 05.12.2016

Wettringen Reiten und Geschenke

Der Pferdesport- und Zuchtverein Wettringen feiert am Samstag, 10. Dezember, sein St. Nikolausturnier. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Gospelchor „Feel go(o)d“ schafft echte Glücksgefühle

Gleich zu Beginn des Benefizkonzertes breitete der Gospelchor „Feel go(o)d" einen einzigartigen Klangteppich aus. Und das „Halleluja" zum Auszug sorgte für einen grandiosen Abgang unter tosendem Applaus. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Ehrenamtliches Engagement kein „Lückenfüller“

Ein wenig Oskar-Flair im Morriensaal: Neun Rheinenser, die sich besonders verdient gemacht haben, wurden am Sonntagnachmittag im Falkenhof mit dem Bürgerpreis der Stadt ausgezeichnet. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Austausch zum Thema Tod und Trauer

Elf Teilnehmer absolvierten nun ihr erfolgreich Einführungsseminar des ökumenisch ambulanten Hospizes Rheine. mehr...


Mo., 05.12.2016

Kreissparkasse spendet 5000 Euro Rotkreuzler haben neues Fahrzeug

Bereit für den Einsatz: (v.l.) Egon Meier, Thomas Klöpper, Stefan Kreft und Anja Kiewitt freuen sich über die neue Errungenschaft für den Ortsverein.

Borghorst - Neuzugang für den DRK-Ortsverein Borghorst: Die Rotkreuzler haben sich einen neuen Mannschaftstransportwagen gekauft. Dieser ersetzt den 20 Jahre alten Transporter, der abgängig war. Möglich wurde die Anschaffung unter anderem mit einer Spende der Borghorster Filiale der Kreissparkasse Steinfurt. 5000 Euro hatte Filialleiter Stefan Kreft dem Ortsverein zugesagt – und das Geld nun überreicht. Von Linda Braunschweig mehr...


Mo., 05.12.2016

Nikolaus Himmlischer Ausflug mit Kutsche

Zum Niederesch kam der Nikolaus in Begleitung zweier Engel – aber auch seines Knechts Ruprecht.

Ochtrup - Mit der Kutsche und in Begleitung zweier Engel und seines Knechtes Ruprecht besuchte der Nikolaus auch den Niederesch. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Tobias Sudhoff stimmt an und alle trällern mit

Beim Rheiner Rudelsingen auf dem Weihnachtsmarkt lockerte sich die Stimmung langsam, aber sicher: Zunächst trauten sich nur die mutigeren, vorwiegend weiblichen Besucher. Doch nach und nach wurde die Stimmung besser und der Gesang lauter. mehr...


Mo., 05.12.2016

Bewährungsstrafe für Betrüger Inszenierter Unfall

 

Lengerich/Tecklenburg - Zu Unrecht Geld von einer Versicherung kassieren wollten 2012 zwei Männer. Sie hatten auf der Sudenfelder Straße in Lengerich einen Unfall nur inszeniert. Zu diesem Urteil ist das Amtsgericht Tecklenburg gekommen und verhängte gegen das Duo Bewährungsstrafen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 05.12.2016

Auszeit vom hektischen Treiben Besinnliches Spiel in der Stadtkirche

Boten Hörenswertes in der Stadtkirche (von links): Stefanie Bloch (Oboe). Gary Woolf (Querflöte) und Ulrike Lausberg (Orgel) sorgten mit einem adventlichen Konzert für eine besinnliche Verschnaufpause im Trubel des Marktes.

Tecklenburg - Wer vom Trubel auf dem Tecklenburger Adventsmarkt ein wenig verschnaufen wollte, der war beim Adventskonzert in der Stadtkirche richtig. Dort spielten Ulrike Lausberg an der Orgel, Stefanie Bloch an der Oboe und Gary Woolf an der Querflöte auf. Von Nicole Degutsch mehr...


Mo., 05.12.2016

Endlich Fairtrade-Town Ladbergen in der Champions League

Endlich Fairtrade-Town. Ingo Kielmann, Heike Peters, Udo Decker-König, Hans-Michael Hürter, Juliane Hürkamp und Elke Matyssek (von links) freuten sich über die Urkunde, die Ehrenbotschafters Manfred Holz (Mitte) ihnen überreicht hat.

Ladbergen - Zwei Jahre engagierter Einsatz haben sich gelohnt: Am Samstag wurde die Gemeinde mit einer Urkunde ausgezeichnet. Ingo Kielmann von der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ brachte es auf den Punkt: „Es ist soweit, Ladbergen ist jetzt Fairtrade-Town.“ Von Anne Reinker mehr...


So., 04.12.2016

„Altstadtzauber“ lockt Menschenmassen Mit der „Gräfin“ über den Markt

So ein Bummel über den weihnachtlichen Markt ist lustig, finden offenbar diese Vier. Ebenso wie Heerscharen weiterer Besucher genossen sie das bunte Treiben beim „Altstadtzauber“. Wer wollte, konnte sich von „Gräfin Anna“ (kleines Bild) Geschichten über das historische Tecklenburg erzählen lassen.

Tecklenburg - Ein tolles Programm, fantasievolle Dekorationen, und das Wetter spielte auch mit: Kein Wunder, dass sich wahre Menschenmassen beim „Altstadtzauber“ in Tecklenburg wohlfühlten. Von Nicole Degutsch mehr...


So., 04.12.2016

Weihnachtsmarkt in Lienen Winterträume und Nippes

Immer wieder schön ist es für viele Besucher, auf dem Lienener Weihnachtsmarkt Bekannte zu treffen, zu klönen und dabei über das Geschehen im Ort zu philosophieren.

Lienen-Kattenvenne - Wer noch nicht in vorweihnachtlicher Stimmung war, kam genau richtig zum Weihnachtsmarkt am Wochenende. Stimmungsvolle Lichter, festliche Lieder und die kühlen Temperaturen luden ein, sich auf die Festtage zu freuen. Von Anne Reinker mehr...


So., 04.12.2016

Depot wird zum Bioenergiepark Symbol des Kalten Krieges

Depot wird zum Bioenergiepark : Symbol des Kalten Krieges

Saerbeck - Der Bioenergiepark ist nicht nur ein Aushängeschild des lokalen Klimaschutzes, sondern auch ein Ort mit Geschichte. Das Munitionsdepot war Teil der militärischen Strukturen der Bundeswehr – und ist heute ein Zeugnis der Epoche, die als Kalter Krieg in die Geschichte eingegangen ist. Von Sandra Lüttmann mehr...


So., 04.12.2016

Nikolaus Nikolaus schnell wie die Feuerwehr

Der Nikolaus hatte für die kleinen Besucher in der Langenhorster Vechtehalle Tüten mit süßem Inhalt mitgebracht.

Ochtrup - Die Mädchen und Jungen aus Langenhorst hatten in der Vechtehalle hohen Besuch: Der Nikolaus schaute vorbei und überreichte den Kindern Tüten mit leckerem Inhalt. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 04.12.2016

Hoher Besuch am Sonntag in Leer Nikolaus verteilt 260 Tüten

Sehnsüchtig erwartet wurde der Heilige Mann am Sonntag auf dem Kirchplatz.

Horstmar-Leer - Der Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten am Sonntag die Kinder in Leer. Zunächst freuten sich Kinder und Erwachsene an der Friedenskapelle in der Alst über die Himmelsboten. Der Vorsitzende des Alster Schützenvereins, Stefan Arning, empfing die Gäste. Kinder trugen Gedichte und Lieder vor. Im Planwagen hielten der Nikolaus und Knecht Ruprecht anschließend Einzug im Dorf. Von Franz Neugebauer mehr...


So., 04.12.2016

Wettringen „Mir kamen die Tränen“

Schon bevor das Konzert in St. Petronilla begann, herrschte unter den außergewöhnlich vielen Besuchern diese erwartungsvolle Stille, doppelt schön kam einem das Geläut von St. Petronilla vor. Und die Solisten des Adventskonzert begeisterten das Publikum. mehr...


So., 04.12.2016

Rheine „Wat eenmaol löp, dat löp!“

„Dat tapfere Sniederken" in plattdeutscher Märchenfassung war eines der Stücke, das die Niederdeutsche Bühne Rheine im Salzsiedehaus auf die Bühne brachte. Ihre „plattdütsken Wienacht" wurde lustig und besinnlich. mehr...


So., 04.12.2016

Altenberger Caritas sammelt für die Steinfurter Tafel Kaffee, Kakao und Süßes sind gefragt

Während im Eingangsbereich Gertrud Krabbe und Jutta Osterholt die Kunden über die Aktion informierten, nahmen Wilhelm Osterholt und Hubert Hagelschur (r.) beim Verlassen des Geschäfts die Lebensmittel entgegen

Altenberge - Von einem Einkaufswagen in den anderen wechselten am Samstag Lebensmittel und Süßigkeiten vor drei Supermärkten in Altenberge. Mit zwölf Personen sammelte die Pfarrcaritas St. Johannes-Nepomuk bei der Aktion „Ein Pfund mehr“ für die Tafel in Steinfurt. mehr...


So., 04.12.2016

Auch 30. Auflage lockt viele Besucher auf den Rathausplatz Weihnachtsmarkt bringt Laerer zusammen

Hoch die Tassen: Auch die Verkäufer durften sich ein Heißgetränk gönnen.

Laer - Winterlich kaltes Wetter war die beste Voraussetzungen für den 30. Laerer Weihnachtsmarkt, um die Besucher in Scharen auf den Rathausplatz zu locken. Man hat sich wieder vieles einfallen lassen, um für die richtige vorweihnachtliche Atmosphäre zu sorgen. Dicht gedrängt standen die Besucher an den Ständen und genossen das besondere Flair. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


So., 04.12.2016

Weihnachtsmarkt lockt viele Besucher an Heimelige Stimmung im Burghof

Die Drei vom Imbiss: Bei den Concorden gab‘s Deftiges, an den Deko-Ständen dagegen oft Filigranes (kl. Bild).

Horstmar - Ein hübsches Weihnachtsgeschenk kaufen, leckere Waffeln oder Kuchen mit der Familie genießen, wärmenden Glühwein mit Freunden trinken. Der Horstmarer Adventsmarkt ist nun schon seit einigen Jahren ein vorweihnachtlicher Treffpunkt für die Bürger der Burgmannsstadt. Im und am Borchorster Hof konnten sich die Besucher am 2. Adventswochenende in gemütlicher Atmosphäre auf das Fest einstimmen. Von Regina Schmidt mehr...


So., 04.12.2016

Wettringen Vorbereitung für Jubiläum

Am 1. und 2. September 2017 feiert der Spielmannszug Tie-Esch seinen 50. Geburtstag. Die Akteure beschlossen, hierfür einen Ehemaligen-Spielmannszug zu bilden. mehr...


So., 04.12.2016

Neuenkirchen Nikolaus sorgt für großen Andrang

Über 100 Kinder, Eltern, Großeltern und weitere Besucher folgten dem Nikolaus bei seinem Streifzug über den Sterntalermarkt in Neuenkirchens guter Stube. Doch der Andrang am Markt war zu groß, findet MV-Redakteur Jörg Homering. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter