Sa., 28.03.2015

Hörstel Prominenz kommt zur Eröffnung

Mit viel Prominenz und einem tollen Programm wurde Samstagnachmittag das neue Reitsportzentrum Riesenbeck International eröffnet. mehr...

Sa., 28.03.2015

Rheine Fünf Personen ins Krankenhaus

Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Fünf Personen sind vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert worden, nachdem sie mit einer Chemikalie in Kontakt geraten waren. mehr...


Sa., 28.03.2015

Rheine Viele Anrufe zum Thema Darmkrebs

Die Telefonaktion der Münsterländischen Volkszeitung in Kooperation mit Experten des Mathias-Spitals Rheine und niedergelassenen Spezialisten rund um den Darmkrebs am Mittwochabend ist gut angekommen. „Wir hatten gut zu tun", resümierte Privat-Dozent Dr. Ralf Keller, Chefarzt der Gastroenterologie am Mathias-Spital. mehr...


Sa., 28.03.2015

Neuenkirchen Entdeckungstour durch die Wissenschaften

Entdeckungslustige Viertklässler eroberten die Verbundschule – und erlebten einen Streifzug quer durch die Naturwissenschaft und Technik an ihrer zukünftigen Stätte. mehr...


Sa., 28.03.2015

Telefonschwindel "Falsche Kriminalbeamte": Polizei warnt vor Betrugsmasche

Telefonschwindel : "Falsche Kriminalbeamte": Polizei warnt vor Betrugsmasche

Kreis Steinfurt - Unbekannte Täter meldeten sich in letzter Zeit per Telefon vor allem bei älteren Menschen im Raum Rheine und Steinfurt und gaben sich als Kriminalbeamte aus, um so an Informationen zu kommen. Die Polizei warnt ausdrücklich vor diesen Betrügern. mehr...


Sa., 28.03.2015

Wettringen Anlieger ärgern sich über kleine Schilder

Anwohner der Bergstraße in Wettringen beschweren sich über Schilder: Denn die sollen eigentlich den Schwerlastverkehr von der Ortsdurchfahrt abhalten, seien aber zu klein und zu unauffällig. mehr...


Sa., 28.03.2015

Rheine Workshop am Dümmer

Am vergangenen Wochenende machten sich die knapp 40 Sänger des Gospelchores Rheine mit ihrem Leiter, Andreas Wermeling, auf den Weg nach Hüde. mehr...


Sa., 28.03.2015

Rheine „Man merkt, dass die Konjunktur gut ist“

Die Commerzbank Rheine hat im vergangenen Jahr deutliche Marktanteile gewonnen. Im Privat- und Firmenkundengeschäft wuchs sowohl die Zahl der Kunden als auch die der neuen Geschäftsabschlüsse. mehr...


Sa., 28.03.2015

Bücherei-Freundeskreis veranstaltet Literarisches Frühstück Empfehlenswerter Lesestoff

„Der Ghostwriter“ von Cecelia Ahern wurde von Ingrid Christoph beim Literarischen Frühstück vorgestellt.

Lengerich - Wer Bücher mag, ist immer richtig, wenn der Freundeskreis der Stadtbücherei zum Literarischen Frühstück einlädt. Am Donnerstag kamen rund 30 Gäste ins Gempt-Bistro, um sich von verschiedenen Rezensenten Tipps geben zu lassen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 28.03.2015

Neuenkirchen Stöcker, Socken und Kirmessen

Kirmissen oder Kirmesse? Komma oder Kommata? MV-Redakteur Jörg Homering beschäftigt sich in seiner Glosse „Übrigens” diesmal mehrheitlich mit der Mehrzahl – und verrät den korrekten Plural. mehr...


Sa., 28.03.2015

Der Tod als wesentliche Gewissheit Vortrag in der Villa Winkel: Pflegewissenschaftlerin Meike Schwermann gibt Denkanstöße

Vor allem Frauen hörten Pflegewissenschaftlerin Meike Schwermann (kleines Bild) zu, als sie in der Villa Winkel über Sterbebegleitung sprach..

Ochtrup - Um Sterbebegleitung, insbesondere um pallitative Pflege ging es am Donnerstagabend in der Villa Winkel. Pflegewissenschaftlerin Meike Schwermann erläuterte unterschiedliche Details und kam auch auf den Flugzeugabsturz in Frankreich zu sprechen. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 28.03.2015

Rheine Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf

Das Rote Kreuz lädt ab Montag wieder zur Blutspende in die Euregio-Gesamtschule ein. Spender mit der Blutgruppe 0 Rhesus negativ sind besonders gefragt. mehr...


Sa., 28.03.2015

CDU präsentiert ihren Kandidaten Dr. Klaus Effing will Landrat im Kreis Steinfurt werden

Freut sich auf die kommenden Aufgaben: Dr. Klaus Effing

Rheine/Kreis Steinfurt - Die Kreis-CDU schickt den 46-jährigen Emsdettener Verwaltungsfachmann Dr. Klaus Effing ins Rennen um die Kubendorff-Nachfolge als Landrat des Kreises Steinfurt. Die CDU-Kreisvorsitzende Christina Schulze Föcking präsentierte die Spannung erwartete Personalie am Samstagvormittag in Rheine. Von Achim Giersberg mehr...


Sa., 28.03.2015

Mettingen Kandidaten für Vorstand fehlen

Bei der Jahreshauptversammlung des Kulturvereins Mettingen wurde eines deutlich: Die Zukunft ist ungewiss. mehr...


Sa., 28.03.2015

Gebäude übergeben „Calcis gehört zu Lienen“

Ein symbolischer Schlüssel, der schmeckt: Architekt Lars Pellemeier überrascht die Calcis-Geschäftsführer Detlev Wegner (links) und Wolfgang Giek (rechts) mit diesem süßen Geschenk zur Übergabe des neuen Verwaltungsgebäudes.

Lienen - Die offizielle Übergabe des Verwaltungsgebäudes wird für die Calcis-Geschäftsführer Detlev Wegner und Wolfgang Giek zum „Schlüssel-Erlebnis. Von Michael Baar mehr...


Sa., 28.03.2015

Ehre für Albert Tietmeyer Ortschronist mit viel Sinn für Humor

Albert Tietmeyer vor einem Teil seiner Werke, die er in Aktenordnern aufbewahrt. Die mit dem grünen Aufkleber soll einmal der Heimatverein bekommen.

Metelen - Er ist ein zutiefst heimatverbundener Mensch, ein Sammler und Chronist von Geschichte und Geschichten, und hat dazu noch einen ganz ausgeprägten Sinn für Humor: Albert Tietmeyer wird am Montag vom Landrat des Kreises Steinfurt geehrt. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 28.03.2015

Eine gewisse Unsicherheit bleibt Informationsveranstaltung zur Schulentwicklung: Eltern fragen nach

Wie entwickelt sich Schullandschaft in Ochtrup?

Ochtrup - Über die Entwicklung der Schullandschaft in Ochtrup informierten sich am Donnerstagabend zahlreiche Eltern bei einer Veranstaltung der Stadt Ochtrup in der Aula des Schulzentrums. Als Referenten traten Dr. Ernst Rösner, Prof. Dr. Rainer Dollase und Tillmann Bieber auf. Im Anschluss entwickelte sich eine rege Diskussion. Von Anne Steven mehr...


Sa., 28.03.2015

Architektenwettbewerb läuft Wer plant das schönste Hotel?

Der alte „Burggraf“ weicht einem neuen Hotel. Wie es aussehen wird, damit befassen sich derzeit 14 Architekturbüros. Ende Mai müssen sie ihre Unterlagen abgeben.

Tecklenburg - Der Bürgermeister ist zufrieden: „Der Zeitplan wird zu 100 Prozent eingehalten“, sagt Stefan Streit zum aktuellen Planungsstand. Der Architektenwettbewerb für den Neubau des Hotels „Burggraf“ laufe. Von Ruth Jacobus mehr...


Sa., 28.03.2015

Rheine Sturzbetrunken Verkehrsunfall verursacht

Weil er sturzbetrunken und ohne Führerschein einen Verkehrsunfall verursacht hat, muss ein 35-jähriger Rheinenser ein Jahr und drei Monate ins Gefängnis. Der Mann hatte am 15. Oktober 2014 auf der Osnabrücker Straße drei Autos gerammt. mehr...


Sa., 28.03.2015

Zufriedener Bufdi Versteckte Stärken

Ein eingespieltes Team: Ulla Wilken, Leiterin des KoT-Jugendheimes, und Bufdi Felix Hartmann.

Altenberge - Ich hätte nicht gedacht, dass mir der soziale Bereich so liegt“, sagt der 18-jährige Felix Hartmann, der derzeit als Bufdi im Jugendheim arbeitet. Eigentlich wollte er nach dem Fachabi eine Ausbildung im technischen Bereich beginnen. Doch nun möchte der Borghorster Soziale Arbeit studieren. Von Martin Schildwächter mehr...


Sa., 28.03.2015

Rheine Mittelalterliche Schätze und moderne Kunst

Der Frühling kommt. Beim Spaziergang im Salinenpark oder am Kloster sieht man die ersten Frühlingsblüher. Das Museum Kloster Bentlage bietet am Sonntag, 29. März, mit Beginn der Sommerzeit einen Tag der „Offenen Tür" an. mehr...


Sa., 28.03.2015

Unheilig erneut Preisträger Ein Echo zum Abschied

Der Graf (l.) und Henning Verlage sahnten bei der Echo-Verleihung in Berlin in der Kategorie „Rock/Alternativ national“ ab, wo sich Unheilig unter anderem gegen Kraftclub und die Beatsteaks durchsetzten.

Ochtrup - Bei der Echo-Verleihung in Berlin siegten Unheilig in der Kategorie „Gruppe Rock/Alternativ national“. Die Band nahm den Musikpreis ohne die beiden Ochtruper Christoph „Licky“ Termühlen (Gitarre) und Martin „Potti“ Potthoff (Schlagzeug) entgegen, die beruflich verhindert waren. Mit dabei war aber Manager Markus Tombült, der fand: „Zum Abschluss noch einen Echo zu gewinnen, das ist der Gipfel der Genüsse.“ Von Heidrun Riese mehr...


Sa., 28.03.2015

Gesamtbilanz der Stadt weist ein Anlagevermögen von über 230 Millionen Euro aus Auf dem Papier viel wert

Auch das Alte Rathaus ist Teil des kommunalen Anlagevermögens.

Lengerich - Auf dem Papier ist es eine beeindruckende Zahl: Stand 31. Dezember 2013 hatte das sogenannte Anlagevermögen der Stadt Lengerich einen Wert von 232 319 587,70 Euro. Das besagt der Gesamtabschluss, der jetzt von der Verwaltung vorlegt worden ist. Doch reich ist die Stadt deshalb noch lange nicht. Denn Papier ist geduldig. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 28.03.2015

Neuenkirchen Heinrich Preun wird 80

Der letzte Pfarrer der damals noch eigenständigen Pfarrgemeinde St. Josef in St. Arnold, Pater Heinrich Preun, feiert am Samstag seinen 80. Geburtstag. mehr...


Sa., 28.03.2015

Gedenkstunde des Heimatvereins zum Jahrestag des Kriegsendes „Leben unter dem Hakenkreuz“

Die Hitlerjugend war in Saerbeck präsent, hier bei einem Aufmarsch auf der Grevener Straße.

Saerbeck - Mit einer Gedenkstunde will der Heimatverein am 1. April nicht nur an das Ende des Zweiten Weltkriegs erinnern, das sich zum 70. Mal jährt. Josef Berkemeier hat darüber hinaus recherchiert und zusammengetragen und beleuchtet die gesamte Zeit der Nazi-Herrschaft von 1933 bis 1945 und ihre Auswirkungen auf das Dorf. Von Alfred Riese mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter