Mo., 22.12.2014

Konzert in St. Johannes Mit dem Schlitten durch die Alpen

Nach der „Young-Concert-Band gestaltete die „Jass-Concert-Band“ das Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist.

Altenberge - Prächtige Adventsstimmung boten die Musiker der Jass-Concert- und der Young-Concert-Band bei ihrem Konzert in St. Johannes Baptist. Von Rainer Nix mehr...

Mo., 22.12.2014

Zusätzlicher Nachtbus Weitere Verbindung um 2.05 Uhr

Ute Schäpers, Jochen Paus, Andreas Hoge, Sonja Schemmann, Vera Lindenbauer (Westfalenbus), Clemens Eickhoff (Provinzialversicherung, v.l.) vor dem neuen Nachtbus, der ab dem 7. Januar mit einer Fahrt um 2.05 ab Münster eine lang geforderte Lücke im Fahrplan schließt.

Nordwalde/Altenberge - Der Einsatz der Jugendlichen hat sich gelohnt: Ab dem 10. Januar wird samstags um 2.05 Uhr eine zusätzliche Nachtbusfahrt (N 5) nach Münster angeboten. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 22.12.2014

Ein Teich gibt Rätsel auf Stadt hat rotverfärbtes Wasser untersucht: Keine Gefahr

Ungewöhnliche Farbe: Der Teich auf dem Gelände zwischen Bauhof und Anne-Frank-Straße hat sich rot verfärbt. Schuld daran ist Eisenhydroxid im Wasser.

Ochtrup - Eines war relativ schnell klar: Das rotverfärbte Wasser im Teich zwischen Anne-Frank-Straße und Bauhof stellt keine Gefahr dar. Um herauszufinden, warum das Wasser verfärbt ist, schickte die Stadt Ochtrup eine Probe ins Labor. Von Anne Steven mehr...


Mo., 22.12.2014

Rheine Fünf Einbrüche gemeldet

Unbekannte Täter sind zwischen Sonntagabend und Montagvormittag in eine Pizzeria in Neuenkirchen eingestiegen. Außerdem brachen Täter in eine Gaststätte an der Snedwinkelstraße ein. Auch in Rheine machten sich bisher unerkannte Täter gleich mehrfach ans Werk. mehr...


Mo., 22.12.2014

Recke Unbekannter zertrümmert Scheibe an Bushaltestelle

Ein lauter Knall am Sonntagabend hat einen Zeugen aufgeschreckt. Ein Unbekannter hatte an der Bushaltestelle am Roggenkamp offenbar eine Scheibe mit einem Metallständer zertrümmert. Der Zeuge sah den Mann, der nur einen Schuh anhatte, unmittelbar nach dem Krach weggehen. mehr...


Mo., 22.12.2014

CD-Buch stellt die denkmalwerten Kirchen der Region vor Zusammenklang von Raum, Licht und Musik

Auch im Bildband: Das prachtvolle Fenster der evangelischen Stadtkirche Westerkappeln

Tecklenburger Land - „Stein-Licht-Klang“. Wer auf die Schnelle noch ein schönes, persönliches und der Region verbundenes Weihnachtsgeschenk sucht, findet mit diesem exzellenten Bildband genau das Passende. Von Herbert Brügge mehr...


Mo., 22.12.2014

Hopsten Ferienwohnung mit fünf Sternen ausgezeichnet

Fünf Sterne hat die Ferienwohnung von Familie Strotmann auf Anhieb vom Tourismusverband Tecklenburger Land bekommen. Die Bleibe „Auf dem Lande“ bietet auf 80 Quadratmetern eine komfortable Einrichtung. mehr...


Mo., 22.12.2014

Rheine Unfall auf Parkplatz

Am vergangenen Freitag zwischen 14.30 und 15 Uhr, ist auf dem Aldi-Parkplatz im Schotthock, vor der dortigen Bäckerei, offenbar ein parkender Pkw angefahren worden. mehr...


Mo., 22.12.2014

Rheine Musik begeistert Kinder, Eltern und Erzieher

Musik ist unbestritten wichtig für die Entwicklung von Kindern. Damit Kinder von klein auf Spaß am Singen und Musizieren entwickeln, setzt die Musikschule Rheine ein passendes Kita-Projekt in 2015 fort. mehr...


Mo., 22.12.2014

Sportstättenplanung Viel Papier für Nichts

Über ein neues Sportzentrum wurde jahrelang in den Ratsgremien diskutiert. Passiert ist nichts. Dafür wurde das Hanfriedenstadion 2008/2009 gezwungenermaßen saniert, die mit giftigen Dioxinen belasteten Kieselrot-Flächen wurden abgetragen und ind em Zuge die 400-Meter-Laufbahn auf eine Sprint-Strecke gestutzt.

Westerkappeln - Papier ist geduldig. Und für die Umsetzung von ganz viel Papier muss ganz viel Geduld aufgebracht werden. Für den Neubau beziehungsweise die Sanierung der Sportanlagen ist jedenfalls schon eine Menge Papier bedruckt worden, ohne dass ganz viel passiert ist. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 22.12.2014

Rheine Vorweihnachtliches Treffen des Städtepartnerschaftsvereins

In der gemütlichen Atmosphäre des Schafstalls im Walshagenpark kamen rund 45 Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins zum vorweihnachtlichen Treffen zusammen. Das Treffen bildet traditionell den Jahresabschluss des Vereins, der sich um die Pflege und Weiterentwicklung der Städtepartnerschaften der Stadt Rheine kümmert. mehr...


Mo., 22.12.2014

Hörstel Kunst zum Mitmachen und Mitdenken

Das DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst feiert zehnjähriges Bestehen und ist zu einem Anziehungspunkt für die Region und darüber hinaus geworden. Gerd Andersen, Leiterin und Geschäftsführerin seit 2007, blickt zurück und verrät Pläne für die Zukunft. mehr...


Mo., 22.12.2014

Wettringen Pokal-Flut für die Termühlen-Züchter

Es gibt wohl keinen Pokal, der nicht schon in den Vitrinen bei Antonius und Michael Termühlen stand, und es gibt wohl keinen Meistertitel, den sie noch nicht errangen. Aber am Samstag strahlte das Gesicht von Antonius Termühlen ganz besonders. Der Bürgermeisterpokal wurde von den Brüdern zum dritten Mal in Folge errungen. mehr...


Mo., 22.12.2014

Neuenkirchen „Mache dich auf und werde Licht!“

NEUENKIRCHEN-ST. ARNOLD. Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien wird an der Josefschule in jedem Jahr besonders gefeiert. Der Wortgottesdienst leitete diese Feier ein und stand unter dem Zeichen des Lichts: „Mache dich auf und werde (...) mehr...


Mo., 22.12.2014

Ibbenbüren Warnstreik legt Produktion beim Steinofenbäcker lahm

Die Arbeit niedergelegt haben rund 20 Mitarbeiter der Steinofenbäcker GmbH in Ibbenbüren in der Nacht zum Sonntag. Die Gewerkschaft will mit dem Warnstreik den Druck auf den Arbeitgeber erhöhen. mehr...


Mo., 22.12.2014

Ibbenbüren NGG: Warnstreik legt Produktion beim Steinofenbäcker lahm

Die Arbeit niedergelegt haben rund 20 Mitarbeiter der Steinofenbäcker GmbH in Ibbenbüren in der Nacht zum Sonntag. Die Gewerkschaft will mit dem Warnstreik den Druck auf den Arbeitgeber erhöhen. Der Geschäftsführende Gesellschafter bleibt gelassen. mehr...


Mo., 22.12.2014

Rheine Wichteln für den guten Zweck

Rheine wichtelt für den guten Zweck – so auch wieder am verkaufsoffenen Sonntag, 28. Dezember. Beim Wichtelsonntag lassen sich ungeliebte Geschenke abgeben – und mit etwas Glück am Glücksrad gegen Gutscheine eintauschen. mehr...


Mo., 22.12.2014

Vorsitzende bestätigt CDU bestätigt ihren Vorstand

Dem Vorstand des CDU-Ortsverbandes gehören an (v.l.): Dieter Bielefeld, Winfried Mollenhauer, Nicole Scheller, David Fier, Petra Sommer, Hermann ten Winkel und Ben Klare.

Horstmar - Hermann ten Winkel und Winfried Mollenhauer stehen weiterhin an der mehr...


Mo., 22.12.2014

Kinderkonzert mit Theaterstück in der Bodelschwingh-Kirche Ein kleiner aber feiner Markt

Der große Weihnachtsbaum auf dem Vorplatz der Bodelschwingh-Kirche wurde von den Kindergartenkindern mit roten Sternen geschmückt.

Lengerich - „Noch vier Mal schlafen, dann ist Weihnachten.“ Kinderaugen werden in diesen Tagen stetig größer und das anstehende Weihnachtsfest lässt die Herzen von Tag zu Tag höher schlagen. Dazu gehört auch besinnliche Musik, die auf das Fest einstimmen soll. Von Jendrik Peters mehr...


Mo., 22.12.2014

Rheine Positive Bilanz trotz Regen

Zwei Wochen lang sorgte der Weihnachtsmarkt auf Rheines historischem Marktplatz für besinnliche Stimmung. Wie kam er in diesem Jahr an? MV-Reporterin Chiara Pas bat um ein Fazit. mehr...


Mo., 22.12.2014

Wettringen 750 Herztaler für Yvonne Rehers

Es ist ein weihnachtliches Dankeschön der Geschäftsleute aus Wettringen an die Bürger: Auch in diesem Jahr gab es wieder die Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Wettringen, bei der es viele Wettringer Herztaler zu gewinnen gab. Lesen Sie hier die Namen aller Gewinner. mehr...


Mo., 22.12.2014

Rheine Gegen das Vergessen

Gedenktafeln erinnern in der Gartenstadt Gellendorf an sieben Widerstandskämpfer, die sich dem Nationalsozialismus entgegenstellten. Schüler hatten sich zuvor mit den Menschen auseinandergesetzt, die sich gegen das Regime einsetzten. mehr...


So., 21.12.2014

Vorlesewettbewerb am GAG Johanna liest mit viel Gefühl

Mit den vier Siegern des Lesewettbewerbs (vorn) freuten sich Lehrer und Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums.

Tecklenburg - Stimmungsvoll und spannend war der Schulentscheid im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen des Graf-Adolf-Gymnasiums. Er wird jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit vom Börsenverein des deutschen Buchhandels in Kooperation mit allen Schulformen veranstaltet. mehr...


So., 21.12.2014

Asylbewerber und Flüchtlinge profitieren Betreuung wird groß geschrieben

In dem Gebäude an der Iburger Straße sind inzwischen alle Wohnungen belegt. Platz ist noch an der Iburger Straße 22.

Lienen - 112 Asylbewerber und Flüchtlinge betreut die Gemeinde regelmäßig. 85 erhalten Sozialleistungen. 56 leben im Flüchtlingswohnheim. 45 befinden sich im Asylantragsverfahren. 37 sind in diesem Jahr der Gemeinde Lienen zugewiesen worden. Von Wilhelm Schmitte mehr...


So., 21.12.2014

Entwicklung der Einwohnerzahlen Jüngere gehen – Familien kommen

Ladbergen - 6439 Menschen haben im Jahr 2013 im Heidedorf gelebt. So viele, wie in den 30 Jahren zuvor nicht. Das hat die Landesdatenbank NRW ermittelt. Beim Blick auf die Zahlen fällt auf, dass die Gemeinde Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre deutlich weniger Einwohner gezählt hat. Von Michael Baar mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter