Mi., 01.03.2017

Graf-Adolf-Gymnasium Erfreut über 98 Anmeldungen

Evelyn Futterknecht geht davon aus, dass vier Eingangsklassen gebildet werden können.

Tecklenburg - 98 Anmeldungen sind am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) für das Schuljahr 2017/2018 eingegangen. „Das ist ein tolles Ergebnis“, freut sich Schulleiterin Evelyn Futterknecht. Von Ruth Jacobus mehr...

Mi., 01.03.2017

Jugendliche aus Brasilien und Guatemala Gastschüler am Gymnasium

Die Gastschüler Isadora Moraes und José Rafael Salguero Paiz werden von Mitschülern unterstützt.

Ochtrup - Das Gymnasium freut sich über zwei Gastschüler aus Brasilien und Guatemala: „Isadora Moraes und José Rafael Salguero Paiz werden ein Jahr lang dem Unterricht der Oberstufe folgen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule. mehr...


Mi., 01.03.2017

Rheine Neuer Anlauf für eine Radstation am „Ausgang West“

Neuer Anlauf für eine Radstation am „Bahnhofsausgang West“: Die Stadt will dem Förderaufruf des Bundes folgen. Dies eröffnet ganz neue Perspektiven für eine moderne Fahrrad- und E-Bike-Abstellanlage. mehr...


Mi., 01.03.2017

Jahreshauptversammlung Kneipp-Verein erhöht die Beiträge

Vor der Versammlung gab es Bewegung: Einige der Kneippianer wanderten durch den Kurpark zum „Drei Kronen“.

Tecklenburg - Trotz leichten Nieselregens wanderten jetzt einige Kneippianer durch den Kurpark, an einigen Schneeglöckchenflächen vorbei, zum Hotel „Drei Kronen“. Dort begrüßte die Vorsitzende Hildegard Greve insgesamt 45 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Kneipp-Vereins Tecklenburger Land. Sie stellte das neu gestaltete Programmheft vor und verwies auf den ebenfalls überarbeiteten Internet-Auftritt. mehr...


Mi., 01.03.2017

Amtsgericht Steinfurt Familienvater in Handschellen

Ein Ochtruper  musste sich am Dienstag vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten.

Ochtrup - Ein Familienvater aus Ochtrup stand am Dienstag wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung vor dem Amtsgericht Steinfurt. Dem vorausgegangen war ein Streit ums Sorgerecht. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mi., 01.03.2017

Donots-Gitarrist Guido Knollmann in Lengerich Ein Rockstar feiert Karneval

Bewohner und Mitarbeiter singen und tanzen gemeinsam: Das Team des LWL-Pflegezentrums Lengerich hat einen tollen Karnevalsnachmittag mit einem sympathischen Guido Knollmann von den Donots (sitzend) veranstaltet – ganz ohne Punk und Rock diesmal.

Lengerich - Närrische Klänge statt rockiger Punk. Ein Star der deutschen Musikszene hat zum Abschluss der Karnevalszeit am Veilchendienstag einen für ihn wohl ziemlich ungewöhnlichen Auftritt hingelegt: Guido Knollmann, Gitarrist der Donots. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 01.03.2017

Obst- und Gartenbauverein Frühling in den Gewächshäusern

Führung durch die Gewächshäuser.

Ochtrup - Rund 50 Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins und weitere Interessierte haben jetzt eine Busfahrt nach Emsdetten zur Gärtnerei Diekhues unternommen. mehr...


Mi., 01.03.2017

„Brot und Tulpen“ in der Kulturwerkstatt Chansons über Liebe und Leben

Das Duo  „Brot und Tulpen“ gastiert am 10. März in der Kulturwerkstatt. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Altenberge - Bei diesem herzerfrischenden Duo geht es um alltägliche Leidenschaften, wie die Liebe, das gute Essen, der Tag am Meer oder das kleine Reihenhaus. mehr...


Mi., 01.03.2017

Stummfilm mit Musik für die Bürgerstiftung Lotte Kinoabend wie vor 100 Jahren

Musikalisch begleiten den Stummfilmabend Benjamin Pfordt und Jule Bunje.

Alt-Lotte - Zum Kinoabend wie vor 100 Jahren lädt die Bürgerstiftung Lotte am Sonntag, 5. März, 18 Uhr, ins Alt-Lotter evangelische Gemeindehaus „Arche“ ein. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 01.03.2017

Verwaltung und Umweltausschuss fordern Verbesserungen beim ÖPNV Runter vom Abstellgleis

Lienens Anbindung an die Nachbarorte durch den  Öffentlichen Personennahverkehr ist nach Ansicht der Verwaltung alles andere als optimal.

Lienen - Ganz am westlichen Rand, fast wie drangehängt, wenn auch nicht abgehängt – so lässt sich Lienens geografische Lage im Kreisgebiet wohl ganz gut beschreiben. Ein bisschen abgehängt ist der Ort dann aber doch, zumindest wenn man sich Lienens Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr vor Augen hält. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 01.03.2017

Gemischter Chor Monica Herbort übernimmt

Die Mitglieder des Gemischten Chores Greven verbrachten im niedersächsischen Wallenhorst-Rulle ein gemeinsames Chorwochenende.

Greven - Erst intensiv Proben – dann Wählen: Der gemischte Chor Greven hat eine neue Vorsitzende. mehr...


Mi., 01.03.2017

Landhaus Rickermann Versammlung aller Grevener Schützen

Reckenfeld/Greven - Nachdem die Grevener Schützenvereine, Spielmannszüge sowie die Stadtwache der Vereinigten Schützen auch in diesem Jahr den Straßenkarneval am vergangenen Wochenende so aktiv und kreativ mitgestaltet haben, geht es für sie am Samstag gleich weiter. mehr...


Mi., 01.03.2017

Rheine Baulücke wird geschlossen

An der Alten Bahnhofstraße in Mesum wird die große Baulücke bald geschlossen: Investor und Bauunternehmer taten nun den ersten Spatenstich für ein Geschäfts- und Wohnhaus. mehr...


Mi., 01.03.2017

Wettringen Selbstverständnis auf dem Prüfstand

Eine Diskussion über die neue Wasserrahmenrichtlinie und „offensive Nachhaltigkeit“ stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins. mehr...


Mi., 01.03.2017

Fachkräftemangel Keiner will‘s machen

Thomas Hidding wurde zu Schulzeiten von der Fleischer-Ausbildung abgeraten. Er könne besser etwas Kaufmännisches lernen, so Lehrerin. Als sie von seinem Werdegang erfuhr, versprach sie, nie wieder jemandem vom Handwerk abzuraten.

Nordwalde - Not am Metzger! Der Fachkräftemangel hält in vielen Handwerksberufen Einzug, doch im Fleischerei-Gewerbe ist die Situation besonders brenzlig. Auch das Nordwalder Unternehmen Hidding bekommt das zu spüren. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mi., 01.03.2017

Neuenkirchen Kanaria 64 fertigt Nistkästen für den Waldkauz an

Die Mitglieder vom Vogelschutz- und Zuchtverein „Kanaria 64“ waren am Wochenende für den Vogelschutz aktiv. mehr...


Mi., 01.03.2017

Stammtisch bei Öppe Senioren-Narren

Ein zünftiges Karnevalsfest feierten die Mitglieder des Seniorenstammtisches.

Greven - Beim Karnevalfest vom „Grevener Senioren Stammtisch“ ging es richtig rund. Die Gäste feierten unter dem Motto „Schön ist es auf der Welt zu sein“. Präsidentin Ursula Kortmann begrüßte die kostümierten Senioren im voll besetzten Saal im Goldenen Stern. mehr...


Mi., 01.03.2017

Arbeitslosen-Quote Immer noch die Rote Laterne

Greven - Greven hält in Sachen Arbeitslosigkeit weiterhin die Rote Laterne im Kreis Steinfurt. In der Emsstadt waren im Februar 1307 Menschen als arbeitslos gemeldet. 1997 Grevener sind als arbeitssuchend registriert. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 01.03.2017

Kaum Beute, hoher Schaden Einbruch in beide Grundschulen

Lienen/Kattenvenne - Beide Grundschulen sind laut Polizeibericht zwischen Montag, 15 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, von Einbrechern heimgesucht worden. mehr...


Mi., 01.03.2017

Behinderungen werden abgebaut Die Poller kommen bald weg

Grundlagen für eine Ortsumgestaltung sind vier Planungsentwürfe, die im Rathaus für alle Interessierten zugänglich sind. „Hier kann sich jeder über Ideen und Anregungen ein Bild machen“, so Sebastin Nebel und Theo Teriete (r.).

Altenberge - Die „Berliner Kissen“ und die Schwellen in der Boakenstiege werden in Kürze entfernt. Nach Auswertung und Prüfung der Verkehrszählung durch den Regierungspräsidenten in Münster sollen die Hindernisse noch in diesem Monat entfernt werden können. Von Detlef Held mehr...


Mi., 01.03.2017

Rheine „Schlüssel ist bei mir in den besseren Händen“

Nun ist es erst einmal vorbei mit der närrischen Zeit. Am Aschermittwoch mussten die Karnevalisten nach einer turbulenten fünften Jahreszeit den Rathausschlüssel wieder an Bürgermeister Peter Lüttmann zurückgeben. Bei dem traditionellen Termin zogen die Beteiligten Bilanz und zeigten sich zufrieden. mehr...


Mi., 01.03.2017

Westerkappelner Haushalt einstimmig verabschiedet „Finanzieller Spielraum gewachsen“

Das Zahlenpaket, das die Finanzabteilung der Verwaltung erstellt hat, wurde vom Rat der Gemeinde einstimmig abgesegnet. In den Haushaltsreden der Fraktionschefs ging es unter anderem um das Einkaufszentrum.

Westerkappeln - Die Finanzlage der Gemeinde Westerkappeln ist zwar nicht rosig. Sie ist aber – angesichts von Rekordeinnahmen – ganz passabel. Und so war es auch keine Überraschung, dass der Rat am Dienstabend den Haushalt für dieses Jahr einstimmig verabschiedet hat. Von Katja Niemeyer mehr...


Mi., 01.03.2017

Neuenkirchen Das Regieren doch lieber den Profis überlassen

Eineinhalb Wochen regierten sie Neuenkirchen. Aber erfolglos: Die Abgeordneten der Vereinigen Schützengesellschaften gaben am Aschermittwoch den Rathaushausschlüssel an die rechtmäßigen Besitzer zurück. mehr...


Mi., 01.03.2017

Ausschussvorsitzende spenden Aufwandsentschädigung „Wir wollen das Geld auf keine Fall annehmen“

Christian Franke, Gerd Göckenjan und Arnold Schumacher (v.l.) überreichten Jürgen Buskamp (2.v.r.) vom Förderverein Steinfurter Bäder einen symbolischen Scheck in Höhe von 900 Euro.

Steinfurt - Es war mehr als eine Spendenübergabe. „Wir wollen die Aktion auch als Appell verstanden wissen, dass der Rat seinen Beschluss noch einmal revidiert“, erläuterte GAL-Sprecher Christian Franke. Zusammen mit Gerd Göckenjan (FDP) und Arnold Schumacher (Grüne) überreichte er am Mittwoch Jürgen Buskamp vom Förderverein Steinfurter Bäder einen Scheck in Höhe von 900 Euro. Von Axel Roll mehr...


Mi., 01.03.2017

Hochwasserschutz Erster Akt im Kampf gegen Überflutung

Schweres Gerät ist auf der Baustelle an der Dömerstiege gefordert, um den neuen Durchlass zu verlegen.

Nordwalde - Die ersten Pflastersteine sind abgetragen, der Bagger steht schon bereit. An der Dömerstiege haben die Bauarbeiten begonnen. Vollgelaufene Keller sollen der Vergangenheit angehören. Von Pjer Biederstädt mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter