Fr., 12.02.2016

Greven Presbyter

Presbyter ist das griechische Wort für „Ältester“. Man bezeichnete damit schon die Leiter der frühchristlichen Gemeinden. Laut Paulus sollen die Ältesten keine Herrscher, sondern Diener der Gemeinde sein. Zum Presbyterium gehören qua Amt auch die Pfarrer. Das Presbyterium einer Gemeinde entscheidet über den Haushalt, trägt Personalverantwortung und trifft auch pastorale Entscheidungen. mehr...

Fr., 12.02.2016

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Flugstunde für den Flugdrachen

 

Greven - Am heutigen Samstag lädt die Stadtbibliothek Greven von 10.30 bis 11.15 Uhr zum nächsten Bilderbuchkino ein. mehr...


Fr., 12.02.2016

Kritik an Flüchtlings-Registrierung Warten, warten, warten . . .

Ein Archivfoto illustriert die Warte-Situation. Die Flüchtlinge, die sich gegenüber unserer Zeitung äußerten, hatten Angst, sich fotografieren zu lassen und ihren vollen Namen in der Zeitung zu lesen – sie haben Angst um ihre Familien in der Heimat.

Kreis Steinfurt - Rund die Hälfte aller Flüchtlinge im Kreis Steinfurt verfügt nur über eine vorläufige BÜMA-Registrierung und wartet schon seit bis zu sechs und mehr Monaten darauf, endlich einen Asylantrag stellen zu können. Das kritisieren jetzt Bleiberecht-Initiativen, aber auch die CDU-Sozialausschüsse CDA. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 12.02.2016

Flüchtlings-Registrierung CDA beklagt „Überforderung der Behörden“

Kreis Steinfurt - Der Steinfurter Kreisverband der CDU-Sozialausschüsse CDA kritisiert die viel zu langsame Registrierung von Flüchtlingen: Behörden seien unterbesetzt und überfordert. mehr...


Fr., 12.02.2016

LED-Beleuchtung soll Atmosphäre schaffen Eine Stadt im Lichterglanz

Greven - Beim Abendshopping wurde es ausprobiert, jetzt wurde im Ausschuss das Konzeot vorgestellt, wie man die Stadt mittels Licht in ein „Wohnzimmer“ mit viel Atmosphäre verwandeln kann. Ganz ohne Kritik ging es dabei nicht ab. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 12.02.2016

Chefredakteur gibt Antworten Sven Afhüppe bei der Jahresauftaktveranstaltung der Mittelstandsvereinigung

Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblatts,  referiert in Greven

Greven - Wie wird sich der Wirtschaftsstandort Deutschland entwickeln? Was sind die wirtschaftspolitischen Themen und Herausforderungen des Jahres 2016? Auf diese Fragen will die MIT Greven während ihrer Jahresauftakt-Veranstaltung Antworten geben. Sven Afhüppe, frischgebackener Chefredakteur des Handelsblatts und einst Mitarbeiter dieser Zeitung, formuliert als Redner an diesem Abend ebenso Antworten wie Dr. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ems-Hochwasser Kite-Surfen, wo sonst Kühe auf saftigen Wiesen weiden

 

Wo sonst Kühe auf mehr oder weniger saftigen Wiesen weiden, nutzte dieser junge Grevener das überschwappende Ems-Hochwasser, um seinem attraktiven Hobby zu frönen.  mehr...


Fr., 12.02.2016

Straßen gesperrt Hochwasser in Gimbte

Gimbte - Wegen des Hochwassers sind in Gimbte einige Straßen gesperrt. mehr...


Fr., 12.02.2016

Mettingen „Wir sind mittendrin“

Die Bürgerinitiative „Gesunde Luft – Gesunder Boden“ (BI) fürchtet, dass der Kreis Steinfurt die zahlreichen Einwendungen gegen den geplanten Ferkelaufzuchtstall an der Mettinger Nordstraße nicht ausreichend berücksichtigt. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Stiftung will Eigentümer bleiben

Die Stiftung Mathias-Spital Rheine will das Areal von Bodelschwingh auch nach vollzogener Einhäusigkeit des Klinikums Ibbenbüren nicht verkaufen. Das hat Nicolas Kelly, Geschäftsführer des Klinikums Ibbenbüren, am Donnerstagabend im Bauausschuss der Stadt Ibbenbüren auf Nachfrage erklärt. mehr...


Fr., 12.02.2016

Wettringen Thomas Byknüver leitet Feuerwehr Ohne

Wechsel an der Spitze der Feuerwehr Ohne: Frank Opitz zieht sich aus beruflichen Gründen zurück, sein Nachfolger ist Thomas Byknüver. mehr...


Fr., 12.02.2016

Flüchtlingsunterkunft endlich fertig Ein Stück Geborgenheit

Nicht nur für Bürgermeisterin Sonja Schemmann war der Tisch in der neuen Asylunterkunft am Bispinghof (kl. Bild) gedeckt. Alle Besucher waren eingeladen, sich zu erfrischen und sich mit den Bewohnern zu unterhalten.

nordwalde - Was bietet eigentlich die neue Asylbewerberunterkunft am Bispinghof? Davon konnten sich am Donnerstag Nordwalder Bürger persönlich ein Bild machen. Von Detlef Held mehr...


Fr., 12.02.2016

Neuer AWO-Kindergarten zieht provisorisch in die Grundschule „Ein Übergang, aber keine Lösung“

„Auf Wiedersehen“ steht an der Tafel geschrieben. Aus diesem Klassenzimmer hat sich die Peter-Pan-Schule schon verabschiedet.

Westerkappeln - Das Westerkappelner Schulzentrum hat in den vergangenen Jahren schon so manches Provisorium ausgehalten. Aber ein Kindergarten in Klassenzimmern – das ist neu. Zum 1. August wird eine AWO-Tagesstätte mit zwei Gruppen die Grundschule am Bullerdiek einziehen. Der Rat hat am Dienstagabend grünes Licht gegeben – zähneknirschend. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Kunstrasenplatz: Einwände legen Bauvorhaben lahm

Als der Rat der Stadt im Herbst die Zusage für die Finanzierung eines Kunstrasenplatzes im Sportzentrum Schierloh gab, da war die Erleichterung bei der DJK Arminia groß. Nun ist Februar. Passiert ist seit Herbst eine Menge – nur nicht das, was Stadt und Verein eigentlich vorhatten, nämlich den Bau des Kunstrasenplatzes. mehr...


Fr., 12.02.2016

Lengerich Unternehmertag

Der Unternehmertag am Mittwoch, 17. Februar, von 14 bis 18 Uhr in der Gempt-Halle ist eine gemeinsame Veranstaltung der Kommunen Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg. Zielgruppe sind Unternehmer und Führungskräfte im Tecklenburger Land. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Thema „Wie geht eigentlich erfolgreiche Markenbildung?“. Dazu gibt es Referate und ausreichend Zeit zu Gesprächen. mehr...


Fr., 12.02.2016

Am Samstag im Haus Liudger Abgabe der „Willkommens-Kunst“

Greven - 100 Gruppen und Initiativen haben Kunstwerke für eine Willkommens-Installation der Flüchtlingshilfe und der muslimischen Gemeinde geschaffen. Jetzt können die Leinwände abgegeben werden. mehr...


Fr., 12.02.2016

Hopsten Rathaus war Ziel von Einbrechern

Bislang unbekannte Täter wollten zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitagmorgen ins Hopstener Rathaus einbrechen, scheiterten jedoch an mehreren Fenstern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu dem versuchten Einbruch. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ochtrup Zur Person

Am 1. März 1911 wurde der für eine Seligsprechung auserkorene Geistliche als Hubert Unzeitig in Greifendorf in Ostmähren geboren. Engelmar ist sein Ordensname. 1928 trat Unzeitig in Augsburg dem Orden der Mariannhiller Missionare bei. Er studierte Theologie und wurde 1939 zum Priester geweiht. Weil er in seinen Predigten gegen die Verfolgung der Juden protestierte, verhaftete die Gestapo ihn im Jahre 1941. mehr...


Fr., 12.02.2016

Hörstel Bierglas trifft jungen Mann im Gesicht

Erheblich verletzt wurde am Samstagabend, 6. Februar, ein 19-Jähriger bei einer Feier in einem Festzelt an der Rheiner Straße. Das teilt die Polizei mit. Der junge Mann schilderte den Beamten jetzt den Vorfall, der sich gegen 23 Uhr ereignete hatte. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ahlert-Container werden Mini-Jugendzentrum Spiel und Spaß in Bürocontainern

Auf dieser Wiese sollen die bislang als Büro genutzten Container aufgestellt werden. Spätestens zum Beginn des Frühjahres sollen die rund 30 Quadratmeter für die Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung stehen.  

Reckenfeld - Eigene Räume für die Jugendarbeit in der Hauptschule wird es nicht geben. Aber es wird eine Alternative mit Containern geben. Die Baugenehmigung ist schon da, Kinder und Jugendliche aller Nationen bald willkommen. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 12.02.2016

Neuenkirchen Bauboom lässt 2015 leicht nach

Der große Bauboom 2014 hat sich 2015 nicht wiederholt. Stark gestiegen sind hingegen die Wohnungsbaudarlehen des Landes NRW für Bauvorhaben in Neuenkirchen. mehr...


Fr., 12.02.2016

Ibbenbüren Einbrecher scheitern an Türen

Im Wohngebiet zwischen der Ubostraße und der Straße „An der Aa“ waren zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Donnerstag, 14.40 Uhr, Einbrecher unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, bissen diese sich jedoch an einem gut gesicherten Einfamilienhaus an der Elmendorfer Straße die Zähne aus. mehr...


Fr., 12.02.2016

Service verbessert Ohne Passbild zum Bürgeramt

Mehr Service im Bürgeramt: Silke Schwier (l.) zeigt die neue Kamera, die nun eingesetzt wird – auch von den Mitarbeitern Ralf Huesmann (r.) und (im Hintergrund) Andrea Füsting.

Altenberge - Wer künftig einen neuen Personal- oder Reisepass beantragt, muss kein Passbild mehr mitbringen. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 12.02.2016

Wettringen Kleinspielfeld mit LED-Flutlicht

Das DFB-Kleinspielfeld an der Werninghoker Straße verfügt ab sofort über modernes LED-Flutlicht. mehr...


Fr., 12.02.2016

Recke Schlag ins Gesicht: 20-jähriger Hörsteler verletzt

Auf dem Festzelt in Obersteinbeck kam es am Karnevalssonntag zu einer Körperverletzung: Einem 20-jährigen Hörsteler wurde ins Gesicht geschlagen. Die Polizei sucht den Täter. Bei dem Unbekannten soll es sich um eine männliche Person gehandelt haben. Er war als Wikinger verkleidet. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter