Mo., 21.05.2018

Mühlentag in Burgsteinfurt Film dokumentiert traditionelles Handwerk und alte Technik

Vor der Niedermühle waren die Tische für die Kaffeetafel gedeckt. Besucher konnten sich im Innern über die Technik des Denkmals informieren.

Steinfurt - Das charakteristische Geräusch des plätschernden Wasserrades konnten die Besucher der Niedermühle am Pfingstmontag zwar nicht erleben. Dafür wurde jedoch ein Film über das Domizil des Heimatvereins Burgsteinfurt gezeigt, der sämtliche Details des historischen Gebäudes und seiner Technik erklärt hat. mehr...

Mo., 21.05.2018

Einladung in Burgsteinfurter Moschee Gemeinsames Fastenbrechen

Zum Fastenbrechen bei der türkisch-islamischen Union waren am Freitag Vertreter der Steinfurter Kirchen, der Stadt und örtlicher Institutionen eingeladen.

Burgsteinfurt - Pfarrer Guido Meyer-Wirsching von der Evangelischen Kirchengemeinde, Pfarrer Markus Dördelmann von der Pfarrei St. Nikomedes, Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, die 1. Beigeordnete der Stadt, Maria Lindemann, Vertreter Burgsteinfurter Institutionen sowie Vereine sind am Freitagabend der Einladung der türkisch-islamischen Union zum „Fastenbrechen“ gefolgt. mehr...


Mo., 21.05.2018

Pfarrversammlung zum Umbau der Marienkirche Neuer Raum für Begegnungen

Lebhaft diskutiert wurde während der Pfarrversammlung im Don- Bosco- Heim. Das Bild links zeigt, wo der neue Eingang der Marienkirche entstehen soll.

Borghorst - Pfarrer Markus Dördelmann und Architekt Hans-Jürgen Schulte haben am Freitagabend während einer Pfarrversammlung im Don-Bosco-Heim den Blick vom kaputten Giebel der Marienkirche auf den neuen Gottesdienstort und Gemeinschaftraum in Wilmsberg gerichtet. Von Karl Kamer mehr...


Mo., 21.05.2018

Eröffnung des BagnoMare Beispielhaftes Engagement Steinfurter Bürger

Eröffnung des BagnoMare: Beispielhaftes Engagement Steinfurter Bürger

Steinfurt - Samstag war ein großer Tag für alle Steinfurter Schwimmfreunde. Mit Hilfe des Fördervereins zum Erhalt der Steinfurter Bäder und zahlloser Helfer, die ordentlich in die Hände gespuckt haben, ist das BagnoMare eröffnet worden. Aus einer maroden „Badeanstalt“ ist ein echtes Schmuckstück für die ganze Bevölkerung geworden. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 21.05.2018

Bürgerradweg Hollage-Halen Vermessung gestartet

In den nächsten Wochen wird ein Abschnitt der L 109 vermessen: Dirk Havermeyer („Bürgerradweg Hollage–Halen“), Otto Steinkamp (Bürgermeister Wallenhorst), Thomas Rakel (Planungsbüro), Volker Holtmeyer („Bürgerradweg Hollage–Halen“) (von links).

Lotte/Wallenhorst - In das Projekt Radwegbau zwischen Hollage und Halen kommt Bewegung: Auf einem 700 Meter langen Teilstück entlang der L 109 ist mit Vermessungsarbeiten begonnen worden. Von Hans Lok mehr...


Mo., 21.05.2018

Ausstellung am Westerbecker Damm Alles dreht sich um die Farbe Rot

Susanne Wrtal (Mitte) zeigte den Besuchern in ihrem Atelier die Ergebnisse aus der thematischen Arbeit der vergangenen Monate.

Lienen - Einen ganz neuen Zugang zur Farbe Rot haben die Besucher der gleichnamigen Ausstellung im Atelier am Westerbecker Damm bekommen. Denn Susanne Wrtal, die dort lebende Künstlerin, sowie ihre Freundin Andrea Moière hatten das Rot für ihre Arbeit in den vergangenen Monaten in den Fokus des Schaffens gerückt. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 21.05.2018

Altenberge Frederik Everhard neuer Schützenkönig der Grinkenschmidter

Altenberge: Frederik Everhard neuer Schützenkönig der Grinkenschmidter

Beim 100. Schuss hielt sich der Vogel noch auf der Stange, bei Nummer 101 war er dann fällig: Frederik Everhard war der Schütze, der damit neuer Schützenkönig der Grinkenschmidter ist. Er machte Marielle Hemering zu seiner Königin. mehr...


Mo., 21.05.2018

Sonstiges Christian Flinkert ist neuer Katharinen-Junggesellenkönig

Sonstiges: Christian Flinkert ist neuer Katharinen-Junggesellenkönig

116 Schüsse benötigte Christian Flinkert, dann fiel der Vogel von der Stange – und Flinkert damit neuer Junggesellenkönig der Schützenbruderschaft St. Katharina. Zu seiner Königin machte er Nathalie Cooper. mehr...


Mo., 21.05.2018

Premiere von Peter Pan Träume und Wünsche im Anflug

Leicht und locker springt der Titel-Held über die Bühne. Mit viel Musik und Tanz bestachen die Schauspieler rund um Pan-Darsteller Nicolai Schwab.

Tecklenburg - Der Held der Geschichte hat gleich zu Beginn seinen großen Auftritt: Von links kommt er auf die Bühne geflogen, bejubelt von den verlorenen Kindern. Die Geschichte handelt von Kinderwünschen, tiefsten Träumen und Familiengefühlen: Am Sonntag fand die Premiere des Kindermusicals „Peter Pan“ auf der Tecklenburger Freilichtbühne statt. Von Luca Pals mehr...


Mo., 21.05.2018

Flächen-Aufwertung: Ausgewählte Standorte sollen grüner werden Gemäht wird nur noch Anfang September

Die Gemeinde geht neue Wege: Besonders wertvolle Randstreifen sollen künftig nur noch einmal im Jahr gemäht werden.

Ladbergen - Im Rahmen des Umweltausschusses berichtete Alexandra Kattmann, Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Ladbergen, über ausgewählte Gemeindestandorte und deren Flächenaufwertung. mehr...


Mo., 21.05.2018

Klassentreffen Am GAG 45 und 50 Jahre nach dem Abitur Noch einmal Platz nehmen in alten Räumen

Die Abiturienten aus dem Jahr 1968

Tecklenburg - Nach 45 beziehungsweise 50 Jahren gab es ein Wiedersehen: Ehemalige des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) kamen zurück in ihre Schule, an der sie 1968 und 1973 ihr Abitur absolvierten. Das älteste Gymnasium der Region wurde 1923 als Aufbaugymnasium gegründet, heißt es in einer Mitteilung der Schule. mehr...


Mo., 21.05.2018

THC Westerkappeln Werner Schröer gibt Vorsitz 2019 ab

Werner Schröer (2. von rechts), Vorsitzender des THC, ehrte während der Mitgliederversammlung Frauen und Männer, die dem Verein seit vielen Jahren die Treue halten.

Westerkappeln - Die wichtigste Nachricht, neben den Daten zur Feier des 50-jährigen Vereinsbestehens im kommenden Jahr, verkündete Werner Schröer, Vorsitzender des Turn- und Handballclubs (THC) Westerkappeln, zum Schluss. „Dies war die letzte Mitgliederversammlung, die ich als Vorsitzender geleitet habe“, machte er deutlich, dass er im Jubiläumsjahr nicht wieder kandidieren werde. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 21.05.2018

Waldbrand in Lengerich Feuer wurde vermutlich gelegt

Die Feuerwehr hatte das Feuer in dem Wald schnell unter Kontrolle.

Lengerich - In einem Waldstück am Saerbecker Damm in Lengerich ist es am Sonntagabend zu einem Waldbrand gekommen. Rund 100 Quadratmeter standen dort in Flammen. Dass nicht mehr passierte, ist nicht zuletzt Zeugen zu verdanken. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 21.05.2018

Gesprächsabend mit den Besuchern aus Ghana Das Ringen um Verbesserung

Father Charles Dibin berichtet vom Küchenanbau an der St.-Anne-Schule, der aus Saerbeck unterstützt wurde.

Saerbeck - Wer sich für Afrika, für Ghana, für die Partnergemeinde von St. Georg interessiert und Zeit hatte, der konnte am Donnerstagabend geballte Informationen aus erster Hand bekommen und nachfragen. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 21.05.2018

Unfall auf der Autobahn 31 Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt

Unfall auf der Autobahn 31: Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt

Ochtrup/Heek - Dramatischer Verkehrsunfall auf der Autobahn: Auf der A31 in Fahrtrichtung Bottrop ist am späten Sonntagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen, drei Kinder und ein Erwachsener erlitten teils lebensgefährliche Verletzungen. Von Jens Keblat mehr...


So., 20.05.2018

Schützenverein Langenhorst Roman Kostranek ist König

Das neue Königspaar der Langenhorster: Roman und Therese Kostranek

ochtrup - Seit dem frühen Sonntagabend regiert Roman Kostranek den Schützenverein Langenhorst. Die neue Majestät setzte sich gegen einige weitere Anwärter durch und holte den Vogel mit dem 233. Schuss von der Stange. Zur Mitregentin erkor er seine Frau Therese. mehr...


So., 20.05.2018

Fest der Allgemeinen Bürgerschützen 2018 Bernhard Gatersleben holt den Vogel von der Stange

Bernhard Gatersleben regiert die Bürgerschützen in Metelen. Er holte mit dem 178. Schuss den Vogel von der Stange. Zur Mitregentin erkor er Daniela Alzin. Nach dem Königsschuss hoben seine Mitstreiter Gatersleben auf ihre Schultern und jubelten mit dem neuen König (kl. Bild. )

Metelen - Die heiße Phase im Finale dauerte nur etwa zehn Minuten, dann fiel der Vogel: Bernhard Gatersleben heißt der neue König der Allgemeinen Bürgerschützen. An seiner Seite regiert Königin Daniela Alzin mit Prinzessin Sophia. Doch während des Wettstreites um die Königswürde bangten am Pfingstsonntag im Wäldchen hinter der Feuerwache nicht nur die drei Anwärter an der Vogelstange. Von Sabine Sitte mehr...


So., 20.05.2018

Der Mann mit dem Ü-Ei-Museum Lauter Überraschungen

Eine beachtliche Sammlung: Klaus Wittenstein hat bereits 25 000 Sammelstücke bei sich Zuhause.

Greven - Klaus Wittenstein ist Sammler. Er sammelt Ü-Eier. Seine Tochter fing mit dem Sammeln an. Das war 1993, erzählt er. Daraufhin entdeckte auch er die Freude an der Sammelei. Inzwischen rund 25 000 Teile hat er in einem eigenen Raum aufgebaut. Von Franziska Gähr mehr...


So., 20.05.2018

AST wird neu aufgestellt Optimierung oder nur Kürzung?

Bislang konnte von jeder Bushaltestelle das AST geordert werden. Jetzt geht das nur noch von 18 Stellen aus.

Greven - Bislang konnte das Anruf-Sammeltaxi zu fast jeder Bushaltestelle in Greven bestellt werden. Von da aus wurden die Fahrgäste per Taxi bis zur Haustür transportiert. Das wird sich jetzt ändern. Künftig gibt es nur noch 18 Abfahrstellen. Von Peter Beckmann mehr...


So., 20.05.2018

Namibische Chor sind in Westerkappeln Mit viel Rhythmus und Lebensfreude

Der namibische Chor „Collective“ ist am Montag, 28. Mai, in der Stadtkirche Westerkappeln zu Gast.

Westerkappeln - Der namibische Chor „Collective“ ist am Montag, 28. Mai, im Rahmen des Projekts „Khorikappeln“ in der Westerkappelner Stadtkirche zu Gast. Die Besucher sind eingeladen, sich von Rhythmus und afrikanischer Lebensfreude verzaubern zu lassen. Der Eintritt ist frei. mehr...


So., 20.05.2018

Spende an die Jugendfeuerwehr Teambuilding und eine lange Warteliste

Antreten zum Dankeschön: Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit ihrem Chef Ulrich Quooß (links), Betreuern (rechts) und Andre Dolle (2.v.l.) von der Sparkasse.

Saerbeck - Leicht überbesetzt, mit einem mehr als den regulären 24 Mitgliedern, macht sich die Jugendfeuerwehr Anfang Juni auf zum Teambuilding in den Burganlagen der Jugendherberge Bilstein im Sauerland. Von Alfred Riese mehr...


So., 20.05.2018

Innerstädtisches Entwicklungskonzept Lenkungsgruppe feilt an den Details der Förderanträge

Die Gestaltung des Rathausplatzes ist ein Thema beim Isek.

Lengerich - Vor gut eineinhalb Jahren hat die Auftaktveranstaltung zum Innerstädtischen Entwicklungskonzept stattgefunden. Die Bürger werden eingebunden, sollen Idee äußern. Hinter den Kulissen arbeitet die Lenkungsgruppe an der Ausarbeitung von entsprechenden Förderanträgen. Von Michael Baar mehr...


So., 20.05.2018

Schützenverein Waister Junggesellen Patrick Pöhlker setzt sich gegen die Konkurrenz durch

Patrick Pöhlker und Julia Focke regieren die Junggesellen.

Ochtrup - Neuer König des Waister Junggesellen-Schützenvereins ist Patrick Pöhlker. Er setzte sich beim Flutlichtschießen am Samstagabend nach zähem Ringen gegen harte Konkurrenz durch. Von Norbert Hoppe mehr...


Sa., 19.05.2018

Schützenverein Waister Junggesellen Patrick Pöhlker setzt sich durch

Patrick Pöhlker und Julia Focke regieren die Waister Jungesellen.

Ochtrup - Königsschuss bei den Waister Junggsellen: Patrick Pöhlker holt dort um 22.34 Uhr den Vogel von der Stange. Von Norbert Hoppe mehr...


Sa., 19.05.2018

Schützenverein Alt und Jung 2018 Ulrich Bagert zielte, schoss und traf

Der neue König des Schützenvereins Alt und Jung heißt Ulrich Bagert. Er sicherte sich die Königswürde mit dem 380. Schuss. Königin wurde seine Frau Michaela.

Ochtrup - Insgesamt zehn Anwärter zählten die Schießwarte beim Vogelschießen des Schützenvereins Alt und Jung. Am Ende bewies Ulrich Bagert die größte Treffsicherheit und holte den Vogel von der Stange. Von Sabine Sitte mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter