Sa., 28.05.2016

Doppelkopf-Turnier bei der AWO Die amüsante Jagd nach dem Fuchs

Jung und Alt vereint die Freude am Doppelkopfspiel.

Lengerich - „Re“, „Kontra“ und „Fuchs gefangen.“ So schallte es beim Doppelkopf-Turnier des Ortsverein Lengerich der Arbeiterwohlfahrt (AWO) durch den Raum. mehr...

Sa., 28.05.2016

Kolping-Kleiderkammer in der Hauptschule Wie ein Geschenk

Bitte immer in kleinen Gruppen: Werner Laurenz gehört zu dem Team der ehrenamtlichen Mitarbeiter, die sich in der Kleiderkammer engagieren. Er achtet darauf, dass sich die Kunden nicht auf den Füßen stehen.

Metelen - Wenn die Kolping-Kleiderkammer in der Hauptschule ihre Türen öffnet, steht die Kundschaft bereits Schlange. Hosen, T-Shirts und mehr gibt es hier zum symbolischen Preis, Kleidung für Kinder sogar gratis. Eine Kundin bezeichnet das Angebot für Bedürftige als „ein Geschenk“. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 28.05.2016

Comedy rund um die Gürtellinie Amjad Abu-Hamids Show begeistert Publikum in der Junia-Lounge

Gäste der Comedy-Mix-Show: Moderator Amjad (r.) und die Künstler (v.l.) Salim Samatou, Hany Siam, Khalid Bounouar, Mario Wendler, Eddie Mois.

Ochtrup - Humor rund um die Gürtellinie gab es am Donnerstag- und Freitagabend in der Shisha-Bar „Junia Lounge“ mit der Comedy-Mix-Show. Präsentiert wurde die Veranstaltung von dem aus Ochtrup stammenden Amjad Abu-Hamid. Von Maximilian Stascheit mehr...


Sa., 28.05.2016

Rheine Schlafen und dabei nicht atmen

Menschen, die nicht in die erholsame Tiefschlafphase kommen, leiden oftmals unter einer sogenannten Schlafapnoe. Geholfen werden kann ihnen im Schlaflabor am Mathias-Spital. Hier werden Patienten jeden Alters behandelt. MV-Reporterin Lena Völkening hat sich dort umgesehen. mehr...


Sa., 28.05.2016

Hopsten Werner Rieke siegt mit 492. Schuss

Einen hartnäckigen Vogel hat Werner Rieke vom Hopstener Schützenverein St. Georg zur Strecke gebracht - mit dem 492. Schuss wurde er neuer König des Vereins. Mit ihm regiert Anke Böhnke. Freitag war die Proklamation des Paares. mehr...


Sa., 28.05.2016

Ibbenbüren Es geht um die Gesundheit

Bis zum letzten Arbeitstag auf der Zeche wollen die Kumpel der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH ihren hohen Sicherheitsstandard hochhalten. Eine neue Kampagne soll das nun unterstützen. mehr...


Sa., 28.05.2016

Hörstel Mehrere Gullydeckel ausgehoben

Unbekannte haben in Hörstel mehrere Gullydeckel ausgehoben und Mauerbegrenzungen beschädigt. Die Polizei ermittelt. mehr...


Sa., 28.05.2016

Antragsunterlagen liegen ab Montag aus Teutoburger Waldsee: Umbau Stauanlage

Lengerich/Hagen - Am Teutoburger Waldsee soll ein neues Überlaufbauwerk entstehen. Die entsprechenden Antragsunterlagen liegen ab Montag, 30. Mai, in der Stadtverwaltung Lengerich zur Einsichtnahme aus. mehr...


Sa., 28.05.2016

Johanneskirche: Orgel vor 50 Jahren eingeweiht Jubiläum mit viel Musik

Vor 50 Jahren ist die Orgel in der Johanneskirche in Dienst gestellt worden.

Lengerich - In der Johanneskirche Stadtfeldmark ist ein besonderer Geburtstag zu feiern: Die Orgel in der Kirche wird 50 Jahre alt. Im Vergleich zu anderen berühmten altehrwürdigen Instrumenten, die auf viele Jahrhunderte zurückblicken, sind 50 Jahre kein Alter. mehr...


Sa., 28.05.2016

Rheine Erfolgsstorys, Industrie 4.0, Radarschirme und Infektionsrisiken

Nach neun Jahren an der Spitze der Firma KTR übergibt Josef Gerstner die Geschäftsführung Ende Mai an Andreas Nauen. Im Gespräch mit MV-Redaktionsleiter Reiner Wellmann blickt Gerstner auf sein Wirken in Rheine zurück. mehr...


Sa., 28.05.2016

Rheine Geld, mit dem man nichts kaufen kann

Die Bäckerei Sabel in Rheine sieht sich als das „Gallische Dorf“ in Deutschland: Sie hat eine Kampagne gestartet, Beträge auf- und abzurunden. Damit gibt es keine Cent-Stücke mehr. Wie das bei den Kunden ankommt und welche Beweggründe Inhaber Bernhard Sabel hat, lesen Sie bei uns.  mehr...


Sa., 28.05.2016

Einst eine Blutbuche gepflanzt Gelebter Gemeinsinn

Mitglieder der MoMi-Gruppe haben vor zehn Jahren im Friedenspark eine Blutbuche gepflanzt. Jetzt schauten sie an Ort und Stelle nach, wie sich der Baum entwickelt hat.

Ladbergen - Das Gemeinwohl liegt ihnen am Herzen. Deshalb haben engagierte Ladberger einst eine Blutbuche gepflanzt. Im Friedenspark schauten sie jetzt nach, wie gut der Baum wächst und gedeiht. mehr...


Sa., 28.05.2016

Bürgermeister empfängt Flüchtlingshelfer Jetzt eine Integrationskultur

Bei Kaffee und Kuchen bedankt sich Bürgermeister Arne Strietelmeier (stehend) bei den Flüchtlingshelfern.

Lienen - Nach der Willkommenskultur ist jetzt die Zeit für eine Integrationskultur reif. Das glaubt Arne Strietelmeier. Er gibt für Flüchtlingshelfer einen Empfang. mehr...


Sa., 28.05.2016

Freiwillige gesucht Wer macht noch mit?

Lienener, die sich für eine gemeinsame Zukunft und die Integration der Neuankömmlinge engagieren wollen, können sich bei Christina Kortmann-Zuch ( 0 54 83/73 96 72, montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, E-Mail: c.kortmann-zuch@lienen.de) melden. mehr...


Sa., 28.05.2016

Fronleichnamsprozession durch Metelen Kommunionkinder tragen Fürbitten vor

Zur Fronleichnamsprozession durch Metelen herrschte schönstes Wetter.

Metelen - Bei schönstem Wetter führte die Fronleichnamsprozession durch Metelen. Mit Fahnenabordnungen kirchlicher Verbände wurde an vier Stationen Halt gemacht. Von Dorothee Zimmer mehr...


Sa., 28.05.2016

Flur- und Straßenkunde: Danebrock Idyllische Ruhe rund um die „Gummistiefel-Straße“

Die Hügellandschaft am Fuß von Windmühlen- und Hupenberg machen Danebrock zum idyllischen Kleinod. Hinter der Wiese schneidet sich das Bachkerbtal kurz unterhalb seines Quellgebietes in die Landschaft, Im Hintergrund der Ferienhof Hollenberg

Westerkappeln/Velpe - Danebrock ist ruhig und landschaftlich eine Perle. Ganz im Süden Westerkappelns liegt die gleichnamige Straße. Von Astrid Springer mehr...


Sa., 28.05.2016

KI-Chef präsentiert das neue Programm Koling will und kann

Der Flyer fürs Programm der Kulturinitiative musste für dieses Halbjahr verlängert werden. Die vielen Termine stellten Geschäftsführer Peter Hamelmann (links) und Vorsitzender Egon Koling vor.

Greven - Er will. Keine Frage. Nur eine Einschränkung gibt es für Egon Koling: Die Mitglieder müssen es auch wollen. Das vielsagende Lächeln von Geschäftsführer Peter Hamelmann ist in diesem Punkt eindeutig: Die Mitglieder der Kulturinitiative werden am 9. Juni ihren langjährigen Vorsitzenden zur womöglich letzten zweijährigen Amtszeit wählen. Von Ulrich Reske mehr...


Sa., 28.05.2016

Die Kinder der Grundschule Intrup spielen eine CD ein „Achtung Aufnahme!“

Bewegungen beim Singen machen die ganze Sache für die Kinder einfacher. Die Musiklehrerinnen Kirsten Reiferth (links) und Martina Penningroth-Fastenau (rechts) animieren zusammen mit Till Backhaus (vorne) von den „Minimusikern“ den Schulchor.

Lengerich - „Aufnahme läuft!“ Schlagartig ist Ruhe in der Dreifachhalle. Till Backhaus und Kirsten Reiferth spielen die ersten Töne auf ihren Gitarren, dann singen die vor ihnen stehenden Kinder das Lied von „Bruder Jakob“. Auf Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch, natürlich als Kanon. Von Michael Baar mehr...


Sa., 28.05.2016

Niedrige Milchpreise Landwirte zahlen drauf und geraten in Bedrängnis

Schlappe 21 Cent pro Liter bekommen Werner und Jörg Tillmann derzeit von der Molkerei für die Milch ihrer 60 Kühe. Die Produktionskosten liegen mit 35 Cent deutlich darüber. Den Landwirten schmeckt das ebenso wenig wie den Verbrauchern.

Ochtrup - Die niedrigen Milchpreise bringen viele Milchbauern in arge Bedrängnis. Auch die Landwirte Jörg und Werner Tillmann zahlen jeden Monat mehrere Tausend Euro drauf. Wie lange sie das durchstehen können, wissen sie nicht. „Man braucht jetzt einen langen Atem“, sagen sie – bis der Markt die Situation regelt. Von Anne Steven mehr...


Sa., 28.05.2016

Zum Thema Drei Fragen an: Thomas Ostendorf, Vorsitzender des LOV

Wie sollten sich Verbraucher in der aktuellen Situation verhalten? mehr...


Sa., 28.05.2016

Luftsportgemeinschaft verlängert Pachtvertrag für Flugplatz in Borghorst-Füchten Ein „Paradies“ für weitere 15 Jahre

Neuanschaffung: Um zwei Flieger hat der Verein kürzlich seine Flotte ergänzt. Die Vorsitzenden Heidi Balkenhol und Matthias Gudorf freuen sich mit den 77 Aktiven unter anderem über den knapp 30 Jahre alten Falken.

Borghorst - Die Luftsportgemeinschaft Steinfurt wird auch in den kommenden 15 Jahren von ihrem Flugplatz in Borghorst-Füchten aus starten und landen. Der Verein hat gerade den Pachtvertrag über das Gelände verlängert. Alle drei Verpächter hätten zugestimmt, den Flugplatz weiter zu erhalten. Damit wollten sie auch die Jugendarbeit des Vereins unterstützen, berichtet Vorsitzende Heidi Balkenhol. Von Linda Braunschweig mehr...


Fr., 27.05.2016

Rund um die Uhr im Einsatz und Spaß dabei 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr

Lotte - Löschen, retten, Personen suchen und bergen. Eine 24-Stunden-Schicht wie die Profis bei der Berufsfeuerwehr absolvierten mehr als 20 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Lotte. Am Morgen danach waren die meisten der 10- bis 17-Jährigen fix und fertig. Die Betreuer wohl auch. Von Erna Berg mehr...


Fr., 27.05.2016

Kennenlern-Nachmittag am HAG Geht Schule durch den Magen?

In der Mensa endete der Kennenlern-Nachmittag für die neuen HAG-Schüler und deren Eltern.

Lengerich - Der Andrang war einmalig hoch, das Durchschnittsalter der Gäste ebenso, als die zukünftigen Schülerinnen und Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums zum Abschluss des Kennenlern-Nachmittages ihre Eltern in die Mensa ihrer zukünftigen Schule einluden. mehr...


Fr., 27.05.2016

Zwei Kracher bei der Westeroder Nacht Das hat es in Greven noch nicht gegeben

Norman Langen war bei „DSDS“ alles andere als ein gewöhnlicher Kandidat.

Greven - Zum Vereins-Jubiläum (350 Jahre) holt der Schützenverein Westerode gleich zwei Stars nach Greven. Zum ersten Mal in Greven begrüßen die Westeroder Norman Langen, der seine Karriere bei „DSDS“ (Deutschland sucht den Superstar) begonnen hat. Als zweiten Höhepunkt hat der Schützenverein Anna-Maria Zimmermann gebucht. mehr...


Fr., 27.05.2016

Neues Regentenpaar Reinhild und Berthold Schulze Ising regieren die Schützen Schagern-Rockel

 

Reinhild und Berthold Schulze Ising regieren seit Fronleichnam die Schützen Schager-Rockel. Mit dem 70. Schuss konnte sich der erfolgreiche Schützen gegen Bernhard Kogenschott und Hubertus Schulze Ising durchsetzen mehr...


WN-Magazin

Fr., 20.05.2016
Magazin
Erfolgsunternehmen
Harte Arbeit, Leistungsstärke, Angebotsvielfalt, Verlässlichkeit, Chancen - erfolgreiche Unternehmen aus der Region stellen sich vor.

Folgen Sie uns auf Twitter