Mo., 23.04.2018

Patchwork-Gruppe „Nähsamstag Altenberge“ Kreative Frauen spenden

Die Sprecherin der Patchwork-Gruppe „Nähsamstag Altenberge“, Marie-Luise Leifker, übergibt Altenberges Bürgermeister Jochen Paus und Hans-Günther Scholz (l.) vom Bauamt einen selbstkreierten Gutschein über 700 Euro.

Altenberge - Seit vier Jahren trifft sich die Patchwork-Gruppe im Bürgerhaus. Nun erhielt Bürgermeister Jochen Paus eine Spende für die Kinderbetreuung, die in den Sommerferien angeboten wird. Von Matthias Lemkuhl mehr...

Mo., 23.04.2018

Autofahrt unter Drogeneinfluss 21-Jähriger muss Wagen stehen lassen

Autofahrt unter Drogeneinfluss: 21-Jähriger muss Wagen stehen lassen

Westerkappeln - Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag einen jungen Mann aus dem Verkehr gefischt, der offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. mehr...


Mo., 23.04.2018

Brand bei Recyclingunternehmen in Achmer Starke Rauchentwicklung bei Remondis

Wegen eines Brandes  mit starker Rauchentwicklung sind am Montagmorgen im Bramscher Ortsteil Achmer die Feuerwehren alarmiert worden.

Achmer/Westerkappeln - Über dem Gelände der Firma Remondis in Achmer ist am Montagmorgen starker Rauch aufgestiegen. In der Anlage des Recyclingunternehmen war ein Feuer ausgebrochen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 23.04.2018

Schuldenstand ist gesunken Mehr eingenommen als ausgegeben

Greven - Der Schuldenstand der Stadt Greven ist in den Jahren 2015 und 2016 um rund sechs Millionen Euro gesunken. Stadtkämmerer Matthias Bücker bestätigte eine Erhebung des Statistischen Landesamtes (IT NRW). Dies sei aufgrund der guten Konjunktur erwartbar gewesen. Die Zahlen habe die Stadt mit den jeweiligen Haushaltsberatungen erläutert. Von Erhard Kurlemann mehr...


Mo., 23.04.2018

Modellbahner bauen Kalksteinbruch Etwas für Lengerich Typisches

Der neue Kalksteinbruch auf der Modellanlage der Eisenbahnfreunde Lengerich soll bald fertig sein.

Lengerich - Pfingsten kann sich jeder, der mag, alles ansehen: Dann laden die Eisenbahnfreunde Lengerich dazu ein, ihre Modellbahnanlage in Augenschein zu nehmen. Die verfügt über einen neuen Hingucker: einen Steinbruch aus echtem Kalkstein. mehr...


Mo., 23.04.2018

THW-Jugend sammelt Müll Der Straßengraben als Mülleimer

Unglaublich, wie viel Müll die Helfer der THW-Jugend aus den Gräben rechts und links der Hüttruper Straße fischten.

Greven - Mehr als 20 Säcke Müll auf nur 3,5 Kilometern in nur einem Jahr: Entlang der Hüttruper Straße nutzen offensichtlich immer wieder Verkehrsteilnehmer aller Couleur den Straßengraben als Mülleimer. Zum bereits vierten Mal rückte jetzt die THW-Jugend an – mit prominenter Hilfe. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 23.04.2018

Gegen Baum geprallt Frau und Kind bei Unfall schwer verletzt

Gegen Baum geprallt: Frau und Kind bei Unfall schwer verletzt

Lengerich - Schwerer Unfall zwischen Lengerich und Tecklenburg: In einer Kurve prallt ein Auto gegen einen Baum. Die Fahrerin und der achtjährige Beifahrer werden schwer verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es dazu kommen konnte. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 23.04.2018

Feuerwehreinsatz Blitz schlägt in Dachstuhl ein

Feuerwehreinsatz: Blitz schlägt in Dachstuhl ein

Saerbeck - Erst kam der Blitz, dann der Donner – und dann brannte es auf dem Dach eines Einfamilienhauses an der Korbflechterstraße: Das Unwetter am Sonntagabend hat der Freiwilligen Feuerwehr, dem Rettungsdienst und der Polizei einen Einsatz im Dauerregen beschert - immerhin mit gutem Ausgang. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 23.04.2018

Konzert KBO begrüßt den Frühling

das Kolping Blasorchester Saerbeck begrüßt auch in diesem Jahr den Frühling musikalisch.

Saerbeck - Nach dem erfolgreichen Frühjahrskonzert 2017, präsentiert das Kolping Blasorchester Saerbeck am 5. Mai erneut ein Konzert im selben Format. mehr...


Mo., 23.04.2018

Schwere Zeiten für Hummeln In Sorge um die dicken Brummer

Verhungert ist diese Hummel-Königin, die Imker Heinz Wilpers in der freien Natur gefunden hat. Den Imker ärgert, dass die Dickschiffe unter den Nutzinsekten immer weniger Nahrung finden.

Schöppingen - „Die ist schlichtweg verhungert“. Heinz Wilpers schüttelt traurig den Kopf, als er das pelzige Insekt aus einer Plastiktüte nimmt. Er hat es eigens aufbewahrt, um zu zeigen, dass es den dicken Brummern unter den Honigsammlern gar nicht gut geht in diesen Zeiten. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 23.04.2018

Clean up Reckenfeld Helfer hatten leider gut zu tun

Vom Treffpunkt an der alten Hauptschule aus machten sich die Helfer auf den Weg. Später gab es hier auch eine Stärkung.

Reckenfeld - Am Samstag hieß es wieder „Clean up Reckenfeld“. Es war die siebte Aktion dieser Art und die Müllsäcke füllten sich recht schnell. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 23.04.2018

Kripo ermittelt Feuerwehr löscht Brand in Gartenhütte

Kripo ermittelt: Feuerwehr löscht Brand in Gartenhütte

Altenberge - Großbrand gemeldet, Kleinbrand vorgefunden – doch jetzt ermittelt die Kriminalpolizei: Im Lindkamp in Altenberge ist am späten Sonntagabend eine mit einem Wohnhaus verbundene Gartenhütte in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand, doch die Gefahr war immens. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 23.04.2018

BOM-Konzert auf Zuruf Musik zum Hören und Genießen

Unter der Leitung von Dirk Brünenborg die Musiker Stücke ganz nach Wahl der Zuschauer. Symbolisch warfen die ausgewählten Besucher eine Münze in die überdimensionale Jukebox.

Metelen - Die freie Auswahl unter 136 Musikstücken hatten die Besucher des BOM-Jahreskonzerts. „Jukebox“ überschrieb das Orchester sein Wunschkonzert, das eindruckvoll das breite Repertoire des Ensembles unter Beweis stellte. Die Zuschauer waren begeistert von der Idee. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 23.04.2018

Geranien- und Frühlingsmarkt in der Festspielstadt Blumenmeer auf historischem Platz

Zum 39. Geranien- und Frühlingsmarkt lädt die Tecklenburg-Touristik am Samstag, 5. Mai, und Sonntag, 6. Mai ein. Ein buntes Rahmenprogramm gibt es zusätzlich.

Tecklenburg - Der Geranien- und Frühlingsmarkt „Viva Gerania“ wird zum 39. Mal in der historischen Festspielstadt Tecklenburg veranstaltet. Er findet laut einer Mitteilung der Tecklenburg-Touristik am Samstag, 5. Mai, und Sonntag, 6. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. mehr...


Mo., 23.04.2018

Gempt-Halle: Container dient als Stuhllager Viele Helfer haben es möglich gemacht

Anfang einer großen Gemeinschaftsleistung: Ein Kran lädt den Container von einem Tieflader ab.

Lengerich - Auf den ersten Blick ist nicht klar, wozu der Container auf dem Platz neben der Gempt-Halle dient. Er ist Lagerraum für rund 400 Stühle. Dass der große Metallbehälter dort platziert worden ist, ist einer Gemeinschaftsleistung zu verdanken. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 23.04.2018

Frau und Kind schwer verletzt Fahrerin verliert Kontrolle über Pkw

Aus ungeklärter Ursache verlor die Fahrerin dieses Kleinwagens die Kontrolle über ihr Auto. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Die Insassen wurden eingeklemmt.

Lengerich - Bei einem Alleinunfall auf dem Exterheider Damm sind am frühen Sonntagabend eine Frau und ein Kind schwer verletzt worden. mehr...


So., 22.04.2018

Mit den Bocketalern über den roten Teppich Musikalische Oskar-Verleihung

Mit bekannter Filmmusik unterhielten die Akteure im Kulturhaus ihr Publikum

Tecklenburg - Um prämierte Filmmusik ging es jetzt im Kulturhaus Tecklenburg. Dort fand das Konzert „Eine musikalische Oscar-Verleihung – mit den Bocketalern über den roten Teppich“ statt. Von Simon Döbberthin mehr...


So., 22.04.2018

Lienener Jäger mit Grundschülern auf der Pirsch Neue Waldspürnasen in Lienen

Die Kinder der Grundschule erhielten zum Abschluss der Aktion jeweils einen Nistkasten für den heimischen Garten.

Lienen - Ihr gewohntes Klassenzimmer haben die Kinder und Lehrer der Grundschule jetzt gegen einen Wald in der Nähe des Hallenbades getauscht. Die Jäger des Hegerings Lienen hatten für die Kinder und ihre Lehrer eine unterhaltsame und zugleich lehrreiche Unterrichtseinheit vorbereitet, heißt es in einer Mitteilung der Verantwortlichen. mehr...


So., 22.04.2018

Zwei Grevener engagieren sich in der Gehörlosen-Seelsorge „Meine Augen sind meine Ohren“

Michael Rubbert (links) und Karsten Kißler freuen sich auf den Katholikentag in Münster. Die beiden Grevener bieten am 12. Mai ein Gespräch über „Wie gehörlose Menschen ihren Glauben leben“ an

Greven - An Weihnachten ist es für Karsten Kißler besonders schlimm. Von der Predigt im Gottesdienst an Heiligabend versteht der 43-Jährige kein Wort. Und auch das festliche Orgelspiel klingt für den Grevener höchstens wie ein leises Säuseln. Trotzdem genießt er an diesem Abend die besondere Stimmung in der Kirche. Wenn Fremde ihn nicht verstehen, springt Michael Rubbert als Übersetzer ein mehr...


So., 22.04.2018

Performance „Das liegt im Blut“ Ein erhellender Blick auf die Welt

Gifty Wiafe wurde 1994 geboren und lebt seit 2009 in Deutschland. Seit sie 15 ist, spielt sie Theater. Ihr Soloprogramm „Das liegt im Blut“ präsentierte sie in Saerbeck.

Saerbeck - Vor allem ist sie sympathisch und authentisch. Wenn die gebürtige Ghanaerin Gifty Wiafe ihre Lebensgeschichte in einem 75-minütigen Soloprogramm als Tanz-Theater-Performance erzählt und mit Schlaglichtern auf globale Gerechtigkeit und individuelle Vorurteile verknüpft, dann ist das heiter und ernst zugleich, wie ein gutes Gespräch. Von Alfred Riese mehr...


So., 22.04.2018

Tag des Bieres Kräftig paddeln für die Kaltschale

Rühren, rühren, rühren: Neben der notwendigen Ausrüstung fürs Bierbrauen wissen die beiden Dinkhoff-Brüder Patrick (l.) und Alexander, dass auch viel handwerkliche Fähigkeiten und die richtige Auswahl der Zutaten ein gutes Bier ausmachen.

ochtrup - Dass ein kühles Blondes nicht zwingend aus dem Supermarkt oder vom Getränkelieferanten kommen muss, probieren sei einiger Zeit zwei Ochtruper aus. Neben der notwendigen Ausrüstung fürs Bierbrauen wissen die beiden Dinkhoff-Brüder Patrick und Alexander, dass auch viel handwerkliche Fähigkeiten und die richtige Auswahl der Zutaten ein gutes Bier Von Anne Steven mehr...


So., 22.04.2018

PlusPunkt in Mülheim Kontakt und Erfahrungsaustausch

Helga Elshof und Gertrud Renz vertraten den Grevener PlusPunkt in Mühlheim.

Greven - Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen e.V. (lagfa) tagte in diesem Jahr in der Wolfsburg in Mülheim/Ruhr. Schwerpunkt der Veranstaltung war die „Kompetenz im Ehrenamt“. Zu dieser zweitägigen Veranstaltung kamen Teilnehmer von mehr als 30 Freiwilligenagenturen. Auch der Pluspunkt Greven war vertreten. mehr...


So., 22.04.2018

Pflanzfest auf der Jubelwiese Noch Platz für 20 Bäume

Bürgermeister Jochen Paus (r.) freute sich über sechs neue Baumpaten auf der Jubelwiese an der Südumgehung.

Altenberge - Auf der Jubelwiese an der Südumgehung können noch 20 Bäume gepflanzt werden. mehr...


So., 22.04.2018

Konfirmation Erwachsene Gemeindemitglieder

Evangelische Konfirmation in der katholischen Kirche: 18 junge Saerbecker bestätigten ihr Ja zum christlichen Glauben.

Saerbeck - „Was wird mit euch, was wird euch wichtig bleiben“, diese Frage stellte Frederic Schröder in den Raum der St.-Georg-Kirche, wo sich am Samstag 18 Saerbecker Konfirmanden der evangelischen Gemeinde, ihre Eltern und Angehörige versammelt hatten. Von Alfred Riese mehr...


So., 22.04.2018

Ball der Schützenvereine Gefeiert wird bei Kaiser-Wetter

Eine Abordnung nach der anderen marschierte in der Gempt-Halle ein.

Lengerich - Rund 300 Schützen haben am Samstagabend in der Gempt-Halle den Kaiser-Ball gefeiert. Vertreter waren alle zwölf Lengericher Vereine, aus Ladbergen waren zudem die Overbecker dabei. Von Luca Pals mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter