Mo., 29.08.2016

Rheine Schwester Clementis feiert diamantenes Jubiläum

Ihr diamantenes Ordensjubiläum feiert Schwester Clementis am Sonntag mit einem Gottesdienst in Steyl. 1953 war sie die erste Rodder Abiturientin. mehr...

Mo., 29.08.2016

Horstmar Ein bisschen wie Geburtstag. . .

In Windeseile wird ein schmaler Platz zwischen den Tischen zur Tanzfläche. Eine Reihe junger Männer lässt sich mit schnellen Bewegungen von der Musik mitreißen.  

Horstmar - Ein toller Erfolg wird das „Fest der Kulturen“, das am Sonntag auf Gelände des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses lockt. Dort befindet sich seit einem Jahr die „KomMode“, die zu einem beliebten Begegnungszentrum für Flüchtlinge, Helfer,Lotsen und interessierte Bürger geworden ist. Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 29.08.2016

Hopsten Die Nachfolge von Hermann Siering im Auge

Zum Abschluss der Schützenfestsaison in Hopsten sucht die St.-Annen-Schützengesellschaft am kommenden Wochenende ihren neuen Regenten – zum 261. Mal übrigens. mehr...


Mo., 29.08.2016

Aufgemotztes Kettcar Flottem Flitzer fehlen passende Bremsen

 

Lengerich - Mit zwei Elektromotoren hat ein 39-jähriger Lengericher ein Kettcar ausgestattet. Dann machte er mit dem Gefährt eine flotte Fahrt. Das Bremsen wollte es jedoch offenbar nicht richtig klappen. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 29.08.2016

Ibbenbüren Sicherheitskonzept zur Kirmes: Vom Unfall bis zum Unwetter

Seit 2010 – seit den schlimmen Ereignissen im Zusammenhang mit der Loveparade – muss es ein umfangreiches Sicherheitskonzept für Veranstaltungen geben. Auch bei der Ibbenbürener Großkirmes muss die Stadt auf den Fall der Fälle vorbereitet sein. mehr...


Mo., 29.08.2016

Ibbenbüren Fledermäuse am Aasee

Wer mehr über die bedrohten Fledermäuse erfahren will, sollte am kommenden Samstag, 3. September, um 20 Uhr zum Parkplatz am Aasee, Ledder Straße kommen. Hier werden im Rahmen der Europäischen Fledermausnacht die Fledermausexperten des Nabu-Kreisverbandes Steinfurt Fakten über diese in ihrem Lebensraum bedrohten Tiere preisgeben. mehr...


Mo., 29.08.2016

Ibbenbüren Stadtmarketing sucht Ideen für Ibbenbüren

Mit einem Wettbewerb will der Stadtmarketing Ibbenbüren e.V. künftig Ideen finden und fördern, die zur Attraktivitätssteigerung der Stadt beitragen. Unter dem Motto „Deine Idee für Ibbenbüren“ sind Einwohner jedes Alters aufgerufen, entsprechende Vorschläge bis zum 31. Oktober einzureichen. mehr...


Mo., 29.08.2016

Hörstel Abwechslungsreiche Feierlichkeiten

„Wir sind mit gutem Wetter belohnt worden“, hat sich am Sonntagabend Manuel Pottmeier vom Verein BiB (Bevergern in Bewegung) gefreut. Der Sonntag gehörte in Kombination mit der Kirmes hauptsächlich den Familien. mehr...


Mo., 29.08.2016

Hörstel Lob für die Stadt Hörstel

Strahlendes Sommerwetter hat die Jubiläumsfeier der Städtepartnerschaften mit Dalfsen und Moletai begleitet. Während im Vorjahr bereits die 20-jährige Partnerschaft mit Dalfsen in den Niederlanden gefeiert wurde, waren Bürgermeister Han Noten und einige Delegierte zum Gegenbesuch in der Stadt Hörstel. mehr...


Mo., 29.08.2016

Rheine Fliegende Hunde und rückwärts „einparkende“ Westernpferde

Es war tierisch was los am Wochenende, als der Tierschutzverein Rheine seinen 40. Geburtstag feierte. mehr...


Mo., 29.08.2016

Mehrere Einbrüche am Wochenende Polizei nimmt Verdächtige fest

 

Mehrere Einbrüche und Einbruchversuche meldet die Polizei vom Wochenende. Die Täter schlugen an den Straßen Am Hang, Am Landwehrbach und im Jugendheim an der Kirchstraße zu. mehr...


Mo., 29.08.2016

Kunstausstellung Werke von Carl Müller-Tenckhoff in der Alten Kirche in Welbergen

Ausstellungseröffnung: Pfarrer Stefan Hörstrup hat die Alte Kirche in Welbergen, in der noch bis Samstag Werke von Carl Müller-Tenckhoff gezeigt werden, so noch nicht erlebt. Der Kunstmaler Tenckhoff gilt als einer der bedeutendsten Impressionisten Westfalens und des Rhein-Main-Gebietes.

Ochtrup - In der Alten Kirche in Welbergen sind noch bis Samstag (3. September) Werke des Kunstmalers Carl Mülller-Tenckhoff zu sehen. Am Wochenende wurde die Ausstellung eröffnet. Von Katrin Kuhn mehr...


Mo., 29.08.2016

„Kreis Steinfurt sieht gelb“ Daumen hoch für mehr Rücksicht

Gelb ist die Hoffnung auf Rücksichtnahme: Polizeioberkommissarin Susanne Hosch und Hauptkommissar Meinhard Schillhahn erklären den Kindern, wie sie die Autofahrer ansprechen können. Ein Blick durchs Tempo-Messgerät ist natürlich auch erlaubt.

Altenberge/Kreis Steinfurt - Zum achten Mal heißt es „Kreis Steinfurt sieht gelb“: Erstklässler führen gemeinsam mit der Polizei Verkehrskontrollen vor ihren Schulen durch und verteilen Dank- und Denkzettel. Von Achim Giersberg mehr...


Mo., 29.08.2016

Zum Thema Das erste Ochtruper Volksmusikfestival

Ochtrup - Es ist nicht mehr lange hin, bis zum ersten Ochtruper Volksmusikfestival. Es findet am Sonntag (4. September) ab 11 Uhr im Festzelt an der Felsenmühle statt. Dann spielen alle teilnehmenden Musikgruppen nacheinander. Ein zweiter Durchlauf startet gegen 14.30 Uhr. So sollen möglichst viele Besucher in den Genuss kommen, alle Musikbeiträge zu hören. mehr...


Mo., 29.08.2016

Rheine Ein gern gesehener und kritischer Geist

Im Dormitorium in Kloster Bentlage ist die Ausstellung „Die Zukunft der Bilder“ von Hiltrud Schäfer eröffnet worden. mehr...


Mo., 29.08.2016

Mettingen Passende Farbe aufs Pflaster bringen

Grau, rot oder gelb: Bei der Gestaltung weiterer barrierefreier Wege im Mettinger Ortskern sind mehrere Varianten bezüglich der Farbe und des Materials möglich. Die insgesamt fünf Steinarten mit glatter Oberfläche will die Gemeinde während der nächsten Sitzung des Bauausschusses vorstellen. mehr...


Mo., 29.08.2016

Nachfolge für Annegret Adämmer Dr. André Wenning ist neuer Konrektor am Gymbo

Seit 2006 Lehrer in Borghorst: Dr. André Wenning rückt in die Schulleitung auf.

Borghorst - Dr. André Wenning ist der neue Konrektor am Gymnasium Borghorst. Der 41-Jährige aus Münster ist der Nachfolger der bisherigen stellvertretenden Schulleiterin Annegret Adämmer. Die „gute Seele der Schule“ war vor den Sommerferien nach fast vier Jahrzehnten am Gymbo in den Ruhestand verabschiedet worden. Von Linda Braunschweig mehr...


Mo., 29.08.2016

Organisatoren möchten künftig mehr Werbung machen 192 Kinder wollen Ferienspaß

Steinfurt - Basteln, Freizeitparks besuchen, reiten oder mit den Jägern durch en Wald streifen: All das konnten Kinder und Jugendliche in den vergangenen Wochen machen. 69 Veranstaltungen gehörten zum Programm der Ferienspaß-Aktion. Aber nur ein kleiner Teil der rund 3500 Sechs- bis 16-Jährigen, die laut einer Einwohnerstatistik in Steinfurt leben, nutzte das Anbot: 192. Von Linda Braunschweig mehr...


Mo., 29.08.2016

Insektenhotel in Sellen Gäste fliegen schon rege ein und aus

So sieht es aus, das neue Insektenhotel im Seller Feld: Naturschützer Frank Knöpper (3.v.l.) und die Camphiller sind zu recht stolz auf das Erreichte.

Burgsteinfurt/Wettringen - Die neue Unterschlupfmöglichkeit wird von den Gästen bereits rege genutzt: Das Insektenhotel, das der Wettringer Naturschützer Frank Knöpper zusammen mit Mitgliedern der Landschaftspflege- und der Landwirtschaftsgruppe sowie der Gärtnerei der Camphill-Dorfgemeinschaft in den vergangenen Monaten im Seller Feld errichtet hat, erfüllt seine Bestimmung. mehr...


Mo., 29.08.2016

Ibbenbüren „Es macht immer wieder Spaß“

„Es macht immer wieder Spaß, aber es macht eine Heidenarbeit.“ Rob Mulder, pädagogischer Leiter des Jugendkulturzentrums Scheune des Pink Pop Vereins, zeigte sich am Samstag hoch zufrieden mit dem Verlauf der Korfu-Freizeit. mehr...


Mo., 29.08.2016

Flüchtlinge Gast der Freilichtbühne Familienmusical Drei Musketiere besucht

Viel Spaß hatten rund 60 Mitglieder von Flüchtlingsfamilien beim Besuch der Aufführung „Drei Musketiere“ auf der Freilichtbühne.

Tecklenburg - Am Sonntag haben rund 60 Eltern und Kinder aus geflüchteten Familien das Musical „Die drei Musketiere“ auf der Freilichtbühne in Tecklenburg besucht. Begleitet wurden sie von Personen, die in der Flüchtlingsarbeit im Stadtgebiet Tecklenburg, Brochterbeck, Leeden und Ledde selbst aktiv sind und ebenfalls mit ihren Familien als Besucher dabei waren. mehr...


Mo., 29.08.2016

Laer „Wir brauchen dich! Kommst du?“

Die Laerer Rotkreuzler informieren am Mittwochabend über sich und ihre Arbeit, für die sich weitere Hefler gebrauchen könnten.

Laer - Am Mittwoch (31. August) um 19 Uhr veranstaltet das DRK in Laer einen Informationsabend im Haus Rollier. Der Ortsverein möchte an diesem Abend an die Präsentation auf dem Dorffest „Schwanentaufe“ anknüpfen und allen interessierten Bürgern seine Aufgaben vorstellen. Zudem werden die Rotkreuzler unverbindlich über ehrenamtliche Mitwirkungsmöglichkeiten informieren. mehr...


Mo., 29.08.2016

Wettringen Kai Krümpel gelingt der Königsschuss

Die heißen Sommertemperaturen haben am Samstag für eine etwas schlechtere Beteiligung beim Kinderschützenfest am Tie-Esch gesorgt. Viele zogen offenbar das Freibad dem Festplatz vor. mehr...


Mo., 29.08.2016

Wettringen Gezielte Schüsse mit der Kartoffelkanone

Alle zwei Jahre finden sich die Schützen des Schützenvereins Maxhafen mit ihren Familien und Kindern auf einem Hof in der Umgebung ein, um standesgemäß, ganz wie Großen, mit den Kleinen zu feiern. In diesem Jahr wurde das Kinderschützenfest auf dem Hof Claus Brümmer an der Sophienstraße veranstaltet. mehr...


Mo., 29.08.2016

Kriminalität Einbrecher zertrümmern Fensterscheibe

 

Westerkappeln - An der Bodelschwinghstraße in Westerkappeln hat es am vergangenen Wochenende einen Einbruch gegeben. Die unbekannten Täter haben eine Fensterscheibe des Wohnhauses zertrümmert, um in das Gebäude zu kommen. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter