Do., 30.10.2014

Depression im Alter „ . . . sonst bleibst Du auf der Strecke“

Klartext sprachen Eva Maria Wagner und Jutta Lorenz als Betroffene im Gespräch mit Dr. Susanne Biermann. Er hören gespannt zu /v.l.) : Moderator Franz-Josef Konermann, Dr. Christos Chrysanthou, Vorsitzender des „Steinfurter Bündnis gegen Depression“ und seine Stellvertreterin Dr. Anke Bösenberg.

Emsdetten/Kreis Steinfurt - Mit der demografischen Entwicklung wächst auch die Zahl der Fällle von Depression im Alter. Das „Steinfurter Bündnis gegen Depression“ beschäftigte sich jetzt ausführlich mit den Entstehungsursachen und den Behandlungsmöglichkeiten einer Altersdepression. Eine Botschaft: Keine Angst vor Anti-Depressiva-Medikamenten. Von Achim Giersberg mehr...

Do., 30.10.2014

513 Fälle im Kreis Steinfurt „Häusliche Gewalt wird unterschätzt“

Einblicke in die rechtsmedizinische Praxis bei Fällen häuslicher Gewalt gab Prof. Dr. Heidi Pfeiffer anhand zum Teil schockierender Fotos.

Kreis Steinfurt - 513 Fälle häuslicher Gewalt registrierte die Polizei im vergangenen Jahr im Kreis Steinfurt, doch die Dunkelziffer ist weitaus höher. Grund genug für den „Runden Tisch gegen häusliche Gewalt“ zu einer Fortbildung ins Steinfurter Kreishaus einzuladen. Im Mittelpunkt standen die richtige Dokumentation von Verletzungen sowie die ärztliche Schweigepflicht. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 30.10.2014

Arbeitsmarkt im Oktober Konjunktur verliert den Schwung

Neue Jobs: Um 3355 oder 2,4 Prozent ist die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze binnen eines Jahres im Kreis Steinfurt gestiegen. Es gab aber auch auch einige Branchen mit einem Rückgang, die diese Grafik nicht zeigt. So gingen bei der Herstellung von sogenannten Vorleistungsgütern 528 Arbeitsplätze verloren, im Bergbau waren es 193.

Tecklenburger Land - Liegt es nur an den Herbstferien oder ist der Aufschwung aus dem Tritt gekommen ? Auf dem Arbeitsmarkt hat sich im Oktober jedenfalls nur wenig getan; hier gibt es ein paar Erwerbslose weniger, da ein paar Leute ohne Job mehr. Nur die Stadt Ibbenbüren fällt etwas aus der Rolle. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 30.10.2014

Aus dem Polizeibericht Täter brechen Automat und LKW auf

Greven - Ein Steuergerär aus einem Lastwagen entwenden Unbekannte an der Mergenthaler Straße, am Flughafen knacken sie einen Parkautomaten. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. mehr...


Do., 30.10.2014

Saerbeck Sonnenblumen vor der Mühle

Saerbeck : Sonnenblumen vor der Mühle

Das „Foto der Woche“ hat Claudia Puckert in Sinningen gemacht. Im Hintergrund ist die Mühle zu sehen, vorne die Sonnenblumen der Familie Greiling, die für Haus Hannah sammelt. Wer sich selber einmal an der Serie „Foto der Woche“ beteiligen möchte, schickt seine Aufnahmen (in möglichst hohe Auflösung im jpg-Format) an die Gemeindeverwaltung und diese E-Mail-Adresse: anja.schulting@saerbeck.de mehr...


Do., 30.10.2014

Greven 150 Saerbecker sind ohne Job

Saerbeck - Der Arbeitsmarkt im Kreis Steinfurt bewegte sich im Oktober nur wenig. Die Arbeitslosigkeit sank gegenüber dem September um 0,7 Prozent. Damit sind zurzeit 11 406 Personen im Bezirk der Agentur für Arbeit Rheine arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin bei 4,8 Prozent und ist damit nach wie vor eine der niedrigsten in Nordrhein-Westfalen. Das teilt die Arbeitsagentur in ihrem Monatsbericht mit. mehr...


Do., 30.10.2014

20 Prozent des Erlöses für Sonnen- und Sternen-Kindergarten Großer Andrang in der „Klamottenkiste“

Bei der „Klamottenkiste“ freuten sich die Organisatorinnen über den großen Besucherzustrom.

Ladbergen - Alle Hände voll zu tun hatte am Samstag das Team der „Klamottenkiste“. Von 13 bis 15.30 Uhr fand wieder der traditionelle Kleidermarkt im evangelischen Gemeindehaus statt. mehr...


Do., 30.10.2014

Recke Radfahrer haben nun die freie Wahl

Die Gemeinde Recke hebt die Benutzungspflicht für Radwege an mehreren Straßen auf und setzt damit ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts um. Der Radweg-Zwang an der Hauptstraße bleibt aber bestehen. mehr...


Do., 30.10.2014

Mettingen Wieder klafft ein Loch im Haushalt

Die Gemeinde Mettingen kämpft weiter mit einem klaffenden Loch in der Haushaltskasse, das auch 2015 Eigenkapital verschlingt. Die sinkenden Zuwendungen aus Düsseldorf belasten den Ergebnisplan. Steuererhöhungen sind deshalb nicht ausgeschlossen. mehr...


Do., 30.10.2014

Sozialseminar: Zu Besuch bei Verwandten Die Kirche von Bush und Clinton

Spricht am 5. November in Lienen: Olaf Wischhöfer.

Lienen - Das Sozialseminar Lienen stellt in seiner Reihe „Besuche bei Verwandten“ die evangelisch-methodistische Kirche in den Mittelpunkt. mehr...


Do., 30.10.2014

Mettingen Jugendliche proben Theaterstück für die Kinderbibeltage

Neun Jugendliche stimmen sich derzeit ein auf die Kinderbibeltage der evangelischen Kirchengemeinde in Mettingen. Sie studieren die vier Rollenspiele ein, mit denen die Nachmittage und der Abschlussgottesdienst beginnen. Die Texte müssen bald auswendig sitzen. mehr...


Do., 30.10.2014

RVM informiert Busverkehr an Allerheiligen

Auch der S 10 ist an Allerheiligen wie an einem gewöhnlichen Samstag

Westerkappeln/Lotte - Allerheiligen ist ein Feiertag. Die RVM (Regionalverkehr Münsterland GmbH) wird trotzdem viele Linien, die nach Osnabrück fahren, nach dem Samstagsfahrplan bedient. mehr...


Do., 30.10.2014

Hörstel Neue Befestigung für die Enten-Insel

Ungewohnten Besuch auf ihrer kleinen Insel müssen die Enten auf dem Bevergerner Dorfteich derzeit dulden. Ihr Schaden wird es aber nicht sein. Denn die Mitarbeiter der Firma Jasper aus Voltlage sind gekommen, um das hübsche Entenhäuschen vor dem Versinken in die Fluten zu bewahren. mehr...


Do., 30.10.2014

Ibbenbüren Lkw verliert tonnenweise Zwiebeln auf der A30

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 30 zwischen den Anschlussstellen Ibbenbüren und Laggenbeck am Mittwochabend hat ein Lkw mehr als vier Tonnen Zwiebeln verloren, die sich auf rund 100 Metern auf der Fahrbahn verteilten. Die A30 musste bis in die Nacht voll gesperrt werden. mehr...


Do., 30.10.2014

Abschied von Bruno Möllers „Herr der Denkmäler“ sagt ade

Während einer Feierstunde im Historischen Rathaus  verabschiedete Bürgermeister Robert Wenking (r.) Stadtamtmann Bruno Möllers in den Ruhestand. Dieser war 32 Jahre im Dienst der Stadt Horstmar.

Horstmar - Nach 32-jähriger Tätigkeit im Fachbereich 3 (Bauen, Planen und Wohnen) hat Bürgermeister Robert Wenking Stadtmann Bruno Möllers in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Coesfelder galt als „Herr der Denkmäler“. Von Franz Neugebauer mehr...


Do., 30.10.2014

Teuto-Express ist unterwegs Fasziniert von der Droge Dampf

Mit Volldampf schnauft der Museumszug Teuto-Express durchs Tecklenburger Land. In der Vorweihnachtszeit gibt es Fahrten nach Münster und Osnabrück.

Lienen/Tecklenburger Land - Eine Prise Nostalgie gefällig? Kein Problem. Der Verein Eisenbahn-Tradition Lengerich bietet eine Menge Fahrten mit dem Museumszug an. Die Droge Dampf zieht eben viele Nostalgiker in ihren Bann. mehr...


Do., 30.10.2014

Der neue Heimatkalender ist da Schöne Bilder fürs ganze Jahr

Farbenprächtig sind viele Motive des neuen Kalenders, das zeigen (von links) Dr. Alois Thomes (Heimatverein), Sparkassen-Vorstand Achim Glörfeld, Fotograf Rudolf Kindler, Bürgermeister Friedrich Prigge und Peter Lamprecht (Druckerei Lamprecht).

Lengerich - Es sei keine Fantasielosigkeit, versicherte Achim Glörfeld, dass der neue Heimatkalender der Stadtsparkasse schlicht „Heimatkalender 2015“ heiße. Vielmehr, so der Vorstand des Geldinstitutes, habe man den Begriff „Heimat“ bewusst gewählt für die 27. Auflage. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 30.10.2014

Am 9. November ist Senioren-Tanztee bei Buddemeier Zum dritten Mal heißt es: „Darf ich bitten?“

Haben den Tanztee initiiert: Zauberer Hatino und DJ Monika, die schon in jungen Jahren gemeinsam auf der Bühne gestanden haben.

LAdbergen - In der dritten Auflage startet am Sonntag, 9. November, ab 15 Uhr der Senioren-Tanztee bei Buddemeier. Erneut steht das Motto „Als Conny noch mit Peter ging“ im Vordergrund. Hits der 60er Jahre, als Cornelia Froboess und Peter Kraus als das Traumpaar des Deutschen Films galten, aber auch zeitgemäße, tanzbare Musik wird von DJane Monika aufgelegt, schreiben die Organisatoren. mehr...


Do., 30.10.2014

Arbeitskreis der IHK tagt Ausbilder schauen sich um

Freude bei den LeWe-Fußballern: Im Rahmen des Arbeitskreis-Treffens bekamen sie als Spende 250 Euro überreicht.

Tecklenburg-Ledde - Einmal jährlich trifft sich der Ausbilder-Arbeitskreis der Industrie- und Handelskammer (IHK) in einem der teilnehmenden Betriebe. Erstmals waren die Ledder Werkstätten nun Gastgeber für rund 30 Ausbilderinnen und Ausbilder für Industriekaufleute aus der Region. mehr...


Do., 30.10.2014

Bieterverfahren Käufer für Luhns gesucht

Die Produktion der Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel in Reckenfeld läuft weiter. Dies soll auch so bleiben. Derzeit wird ein Investor gesucht, der den Gesamtkonzern übernimmt.

Reckenfeld - Die Hansa Group mit ihren Standorten in Reckenfeld (Luhns) und Ibbenbüren (Wibarco) steht vor dem Verkauf. Derzeit läuft ein Bieterverfahren mit dem Ziel, für die Firmengruppe mit allen Standorten einen neuen Besitzer zu finden. Es gibt bereits Kaufinteressenten. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 30.10.2014

Berthold Vorbrink ist Gedächtnistrainer „Öfter mal um die Ecke denken“

Schach spielen trainiert die grauen Zellen besonders gut, sagt Berthold Vorbrink. Um das Gedächtnis zu unterstützen, gibt es aber noch viele andere Methoden.

Westerkappeln/Ibbenbüren - Damit die eigenen grauen Zellen fit und funktionsfähig bleiben, sollte das Gehirn trainiert werden. Dafür gibt es unterschiedliche Methoden. Der DRK-Ortsverein Westerkappeln bietet in Kürze in Zusammenarbeit mit dem ganzheitlichen Gedächtnistrainer Berthold Vorbrink aus Ibbenbüren einen Kursus in Westerkappeln an. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 29.10.2014

Drohende Staus Greven wird zum Nadelöhr

Da wird es eng: Am Grünen Weg umkurven die Autofahrer am Mittwochvormittag die Baustelle der Stadtwerke, während Bauarbeiter Bäume fällen. An der Kreuzung B 481/L 555 (kleines Foto) beginnt „Straßen NRW“ am Montag damit, die Fahrbahndecke neu zu machen.

GREVEN - Obacht Autofahrer! Greven bekommt neue Baustellen. Zum einen asphaltiert Straßen NRW die Kreuzung B 481/ L 555 neu, zum anderen buddeln die Stadtwerke Greven fleißig von der Saerbecker Straße/Weber Straße bis zum Hansaring. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 29.10.2014

Einzelhandel in Metelen Produkt plus Mensch = Mehrwert

Den örtlichen Einzelhandel im Fokus: Bürgermeister Gregor Krabbe, Referent Elmar Fedderke, Ingo Wesseler (Vorsitzender der Werbegemeinschaft) und Johannes Höing (IHK Nord Westfalen).

Metelen - Nur keine Angst vor der Konkurrenz im Internet. Das war das Fazit, das Elmar Fedderke den Mitgliedern der Werbegemeinschaft am Dienstagabend mit auf den Weg gab. Der Geschäftsführer des Düsseldorfer Elektro- und Hausgeräte-Händlers Walgenbach referierte auf Einladung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen und der Werbegemeinschaft zum Thema „Metelen aus Sicht des Kunden“. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 29.10.2014

20 000 Euro aus der pauschale Zu wenig Geld für die Inklusion

Schüler mit Förderbedarf sollen Regelschulen besuchen. Für den „Ort des gemeinsamen Lernens“ gibt es Landesmittel, die allerdings bei weitem nicht ausreichen.

Tecklenburg - „Es brechen rosige Zeiten an.“ Michael Cox, Leiter der Hauptschule, konnte sich eine gewisse Portion Sarkasmus nicht verkneifen, als es um das Thema Inklusion ging. Bürgermeister Stefan Streit hatte im Familien-, Schul- und Sportausschuss berichtet, dass es aus der „Inklusionspauschale“ des Landes im nächsten Jahr – voraussichtlich und geschätzt – rund 20 000 Euro geben wird. Von Ruth Jacobus mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter