Sa., 24.06.2017

Stutenschau bei Korte Wichtiger Termin für Pferde-Freunde

Stuten und Fohlen wurden der Kommission des Westfälischen Pferdestammbuches präsentiert.

Lengerich - Die Stutenschau bei der Hengststation Korte in der Bauerschaft Ringel ist ein feststehender Termin für Pferdezüchter. Zwei dürfen sich freuen, weil ihre Tiere die Zulassung für die Eliteschau erhalten haben. mehr...

Sa., 24.06.2017

Interview zum Ende der Hauptschule „Nur Abschulen ist keine Lösung“

Timo Donnermeyer ist Hauptschule-Lehrer aus Überzeugung. An welcher Schule er nach den Ferien tätig sein wird, ist noch nicht abschließend geklärt.  

Nein, einfach nur das Ende der Schule verwalten, das war ihm zu wenig. In den zwei Jahren, die er Leiter der Marienhauptschule war, wollte Timo Donnermeyer mehr: Qualifizierten Unterricht, tragfähige Konzepte, ein wertschätzendes Miteinander. mehr...


Sa., 24.06.2017

Einsatz hat sich gelohnt Bedrohliche Situation entschärft

Die Anlieger und ihre Unterstützer Ludger Hummert (l.), Andreas Schulte (2.v.l. hinten) und Bürgermeister Robert Wenking (4.v.l. hinten) freuen sich, dass es mit der Geschwindigkeitsbeschränkung geklappt hat.  

Horstmar-Leer - Seit Anfang der Woche besteht eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 Stundenkilometer an der Kreisstraße 78 zwischen der Brücke an der „RadBahn“ und dem Hof von Heinz Greive in der Bauerschaft Alst. „Wir haben festgestellt, dass es auf dieser 900 Meter langen schnurgerade verlaufenden Strecke bereits wesentlich ruhiger geworden ist“, stellte Christine Heinze bei einem Ortstermin fest. Von Franz Neugebauer mehr...


Sa., 24.06.2017

AWO-Kita und Reitverein in Westerkappeln kooperieren „Logischer und konsequenter Schritt“

Die Kooperationsvereinbarung unterzeichneten Elke Ursinus (vorne von links), Hans-Dieter Tüpker und Solveig Hoge. Uli Fischer und Martina Rathmann vom Kreissportbund Steinfurt freuen sich über das gemeinschaftliche Engagement.

Westerkappeln - „Für uns ist dieser Schritt logisch und konsequent“, sagt Elke Ursinus, Leiterin der AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich. Die Einrichtung hat jetzt eine Kooperationsvereinbarung mit dem Reit- und Fahrverein Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen unterzeichnet. Von Dietlind Ellerich mehr...


Sa., 24.06.2017

Malteser Hilfsdienst Kinder-Notfälle: Helfen lernen

Erste Hilfe bei Kinder-Notfällen lernen Interessierte in einem Kursus des Malteser Hilfsdienstes.

Ochtrup - Die Malteser in Ochtrup bieten am 8. Juli (Samstag) einen Kursus in Erster Hilfe bei Kindernotfällen an. mehr...


Sa., 24.06.2017

Autobahnkreuz Lotte Arbeiten an der Brücke beginnen

Das Autobahnkreuz Lotte. 

Tecklenburger Land - Ab Mittwoch geht es los mit den Arbeiten an der Brücke der Autobahn 30 über die Autobahn 1 in Lotte. Autofahrer, die aus Richtung Münster kommen, können dann nicht mehr von der A1 auf die A30 in Richtung Amsterdam abbiegen. mehr...


Sa., 24.06.2017

Verkehrsführung Königstraße Mehr Sicherheit(!?)

Lkw hinter Radfahrern: Sicherlich ist es kein gutes Gefühl einen Brummi auf dem Gepäckträger zu haben – aber es funktioniert, und passiert ist auch noch nichts. André Kintrup (kleines Bild) ist jedenfalls überzeugt von der Verkehrsführung.

Greven - Die neue Verkehrsführung an der Königsstraße ist nach wie vor umstritten. Für André Kintrup, der sich das Ganze quasi ausgedacht hat, ist die Sache hingegen sonnenklar. Das Befahren sei sicherer geworden. „Die Geschwindigkeit der Autos auf der Königstraße ist nach unseren Messungen deutlich heruntergegangen.“ Von Peter Beckmann mehr...


Sa., 24.06.2017

Kinder willkommen Abwechslung vom Alltag

Leiterin Melanie Partzsch (l.) und Kinderkrankenschwester Ina Dömer (r.) betreuen jeden Freitag Mütter und Vätern mit Kleinstkindern in der Villa Kindertraum. Spiele, beispielsweise im Bällebad (kl. Bild) gehören dazu.

Altenberge - Jeden Freitag, von 10 bis 12 Uhr, können Mütter und Väter mit ihren Kleinstkindern, aber auch Schwangere, in der „Villa Kindertraum“ eine Auszeit genießen. Auf Wunsch gibt es auch Tipps zur Pflege, zur Ernährung und Gesundheit. Und das alles kostenlos und ohne vorherige Anmeldung. Von Detlef Held mehr...


Sa., 24.06.2017

Königinnen-Bilanz Zeit zum Genießen

Königinnen unter sich: Andrea Schulz (l.) ist die noch amtierende Königin der Männerbruderschaft, Gisela Stöckmann regierte 1972.

Nordwalde - Viele Traditionen gelten heute wie damals, doch auch die Rolle der Regentin ist im Wandel. Andrea Schulz, amtierende Königin der St.-Dionysius-Bruderschaft, und Gisela Stöckmann, Königin vor 45 Jahre, blicken zurück. Von Pjer Biederstädt mehr...


Sa., 24.06.2017

Aktionstag am 2. Juli Einheimische und Flüchtlinge laden zum „Fest der Kulturen“ ein

Das Orga-Team des „Festes der Kulturen“ freut sich schon jetzt auf den 2. Juli.

Ochtrup - Eines hat Julia Geringer schnell gelernt: Wenn es um eine gute Sache geht, sind die Vereine, Verbände und Organisationen in der Töpferstadt leicht zu motivieren. „Da braucht es nicht viel“, freut sich die Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit und Ehrenamt der Stadt Ochtrup über tatkräftige Unterstützung. Wofür? Am 2. Juli (Sonntag) soll in Ochtrup zum zweiten Mal ein „Fest der Kulturen“ stattfinden. Von Anne Steven mehr...


Sa., 24.06.2017

Entscheidung für oder gegen G8 liegt bei den Schulen Abschied vom Turbo-Abi?

Noch machen die Steinfurter Schüler am Arnoldinum und am Gymnasium Borghorst ihr Abitur nach acht Jahren. In zwei Jahren könnte G8 aber wieder durch eine modifizierte Form des Vorgängermodells G9 ersetzt werden.

Steinfurt - Das Städtische Gymnasium Borghorst und das Arnoldinum haben bald die Wahl: G8 oder G9? Die Frage ist längst zum Dauerstreit in der Schulpolitik geworden. Ein Ende der Diskussion könnte die neue Landesregierung einleiten: Im vor einer Woche vorgestellten Koalitionsvertrag halten CDU und FDP die Rückkehr zu G9 als Regelfall fest. Von Vera Szybalski mehr...


Sa., 24.06.2017

Aktionstage des FC Lau-Brechte 50 Kinder und Jugendliche hatte jede Menge Spaß

Kanufahren war ein Programmpunkt bei den Aktionstagen des FC Lau-Brechte.

Ochtrup - Für mehr als 50 Mitglieder der Jugendspielgemeinschaft Lau-Brechte/Weiner organisierte die Vereinsjugend des FC Lau-Brechte jetzt drei Aktionstage. mehr...


Sa., 24.06.2017

Musical-AG der Grundschule am Bullerdiek begeistert mit Aufführung UFOs gehen auf Entdeckungstour

Nur die Schleierelfen können die Kinder retten und von „Wimba“ befreien.Mit vielen Soli, tollen Kostümen und viel Engagement hatten die Kinder mit ihren beiden Lehrerinnen ein tolles Musical auf die Beine gestellt.

Westerkappeln - Auf der Bühne in der Aula des Schulzentrum waren am Donnerstag UFOs unterwegs. Die kamen allerdings nicht von einem fremden Planeten, sondern quasi von nebenan. Die Musical-AG der Grundschule am Bullerdiek hatte eine Aufführung. Mit Außerirdischen hatte diese aber trotzdem zu tun. Von Silke Behling mehr...


Sa., 24.06.2017

Besondere Lesung Die Bilder erzählen mit

Hans-Jürgen Feldhaus gab den Schülern auch Autogramme. Er ist nicht nur Autor zahlreicher Jugendbücher , sondern auch Illustrator seiner eigenen Geschichten.

Horstmar - Mit Hans-Jürgen Feldhaus begegneten die Siebtklässler des Lernzentrums Horstmar jetzt einem Multitalent: Der Autor etlicher erfolgreicher Jugendbücher illustriert seine Geschichten selbst und gestaltet die Drucklegung seiner Bände als gelernter Grafik-Designer persönlich. mehr...


Sa., 24.06.2017

Tafel-Fahrer gesucht Verstärkung für die tolle Truppe

Um die 800 Kilogramm  Lebensmittel sammelt jedes Team des Wohlfahrtsverbandes unterwegs ein

Greven/Reckenfeld/Saerbeck - Der Caritasverband Emsdetten-Greven sucht weitere Fahrer für die Tafeln in Emsdetten, Greven, Saerbeck und Reckenfeld. Wer etwa einen halben Tag die Woche ehrenamtlich zum Wohle bedürftiger Menschen einsetzen möchte, ist im Fahrer-Team unter Leitung von Jürgen Postmeier willkommen. mehr...


Sa., 24.06.2017

Kitzmann Gruppe Lengerich Mehr Platz für weiteres Wachstum

Die Kitzmann Gruppe hat das benachbarte ehemalige Nosta-Gelände (rote Gebäude) gekauft und damit über 30 000 Quadratmeter Firmenfläche im Winkel zwischen Südring und Ladberger Straße zur Verfügung. In den nächsten Jahren sollen dort über drei Millionen Euro investiert werden.

Lengerich - Die Kitzmann Gruppe will weiter wachsen. Das benachbarte Nosta-Gelände ist in diesem Monat in den Besitz des Unternehmens gelangt. In den nächsten dreieinhalb Jahren sollen am Standort Lengerich über drei Millionen Euro investiert werden. Von Michael Baar mehr...


Sa., 24.06.2017

Klassenfahrten in Zeiten von Terroranschlägen Realschule will vorerst am Reiseziel London festhalten

Nach Berlin führt die Abschlussfahrt der Zehntklässler der Hauptschule. Auch einige Klassen der Realschule wollen dorthin.

Ochtrup - Die Abschlussfahrt von zwei zehnten Klassen der Realschule führt im September nach London, vier Klassen wollen nach Berlin reisen. In Zeiten von Terroranschlägen kann man da schon ein mulmiges Gefühl bekommen. Die Realschule will trotzdem vorerst an dem Reiseziel festhalten und die Situation beobachten. Von Anne Steven mehr...


Sa., 24.06.2017

Ortsgeschichten Zapfsäulen im Laufstall umrundet

Nagelneu  war im Jahr 1967 die Avia-Tankstelle an der Wettringener Straße, die Gerhard Marpert als erster Pächter betrieb. 23 Jahre, bis zum Bau seines Autohauses im Industriegebiet, reparierte er in der Halle auch Kraftfahrzeuge aller Art.

Metelen - Keine 60 Pfennige kostete der Liter Super-Kraftstoff, als die Eheleute Marpert vor genau 50 Jahren die Avia-Tankstelle an der Wettringener Straße pachteten. Gerhard Marpert erinnert sich an die frühen Jahre der Selbstständigkeit, in der die junge Familie auch in der Tankstelle wohnte. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 24.06.2017

Sperrmüll Abfuhr auf Abruf erst ab Januar 2018

Ab Montag wird in Ochtrup parallel zur Biotonne Sperrmüll abgefahren.

Ochtrup - In diesem Jahr wird das Sperrgut in Ochtrup noch zwei Mal wie gewohnt in wöchentlicher Abfuhr abgefahren. Erst ab Januar 2018 startet das neue Verfahren. mehr...


Sa., 24.06.2017

26. Burgsteinfurter Oldie-Night Musikalische Zeitreise

Glam Jam ist bei der Oldie-Night in Burgsteinfurt der Top-Act.

Burgsteinfurt - Led Zeppelin, Queen, Simply Red und Prince auf einer Bühne spielen zu sehen, ist nicht mehr möglich. Den Sound der Musikgrößen an einem Abend aufleben zu lassen aber sehr wohl. Das geschieht am 8. Juli (Samstag) ab 19 Uhr auf dem Marktplatz, wenn die 26. Oldie-Night steigt. mehr...


Sa., 24.06.2017

Neuenkirchen Stefan Kösters regiert die Bürgerschützen

293 Schüsse hat der Vogel gehalten, dann holte Stefan Kösters ihn von der Stange. Er ist neuer König der Neuenkirchener Bürgerschützen. mehr...


Sa., 24.06.2017

Posaunenchor Wersen übt fürs Jubelkonzert Probe mit Blitz und Donner

Der Posaunenchor Wersen hatte zur offenen Probe fürs heutige Jubiläumskonzert geladen.

Wersen - Blitz, Donner, Posaunen und Gesang wechselten sich ab während der offenen Posaunenchorprobe zwei Tage vor dem Jubiläumskonzert in der Wersener Dorfkirche. Chorleiterin Silke Nagel, ihre Bläser und die mitsingenden Besucher hatten sichtlich viel Spaß. Von Erna Berg mehr...


Fr., 23.06.2017

Reformationsfest auf der Bühne Tausende Menschen rollen an

Tecklenburg - Das Interesse am Reformationsfest ist enorm. Wenn Dr. Eckart von Hirschhausen am 17. September im Festgottesdienst auf der Freilichtbühne die Predigt hält, sind 2300 Gläubige mit dabei. „Die Resonanz ist jetzt schon überwältigend, wir hätten das Doppelte füllen können“, freute sich Superintendent André Ost bei der offiziellen Präsentation des Programms im Haus des Gastes. Von Ruth Jacobus mehr...


Fr., 23.06.2017

Immer ran an die Sau Boule-Freunde geben sich in der Bachaue die Kugel

Darum geht es: Die Kugeln möglichst nahe an die kleine Zielkugel, die Cochonette zu legen (andere sagen Schweinchen, Schatz, Wutz oder Sau); erlaubt ist es auch, gegnerische Kugeln wegzudetschen.

Saerbeck - Für Zuschauer, sagen die, die es noch nie versucht haben, sei Boule so spannend wie Hallenhalma, sexy wie Hufeisenwerfen und sportlich wie Mau-Mau. Mit sowas muss man Berthold Heim erst gar nicht kommen. Seit beinahe zwanzig Jahren trifft er sich zweimal die Woche auf Saerbecks Bouleplatz mitten in der Bachaue, die für ihn und seine knapp zwei Dutzend Boule-Freunde „eine Oase der Lebensfreude“ ist. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 23.06.2017

Zwei halbe Stellen Verwaltung möchte mehr Personal

Steinfurt - Die Verwaltung möchte zusätzliches Personal einstellen, die jährlichen Mehrkosten kann die Stadt aber nicht einfach so aufbringen. Es müsste an anderer Stelle eingespart werden. Von Axel Roll mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter