Mo., 27.03.2017

Fachhochschule Münster startet Projekt „Energiespeicher in der Praxis“ im Bioenergiepark Saerbeck sucht den Superspeicher

Saerbeck - Wenn die Sonne lacht und der Wind durch die Haare fegt, gewinnen Solaranlagen und Windräder Strom. Leider ist diese Erzeugung unregelmäßig – mal liefert die Natur zu viel Energie, die nicht komplett in Strom umgewandelt werden kann, mal gar keine. „Genau in diese Lücke wollen wir mit unserem Projekt EnerPrax stoßen“, erklärt Dr. Elmar Brügging von der FH Münster. mehr...

Mo., 27.03.2017

Männerabend der IGL Mit Kräutern kochen

Viel Spaß am Herd hatten die Männer aus Leeden. Eva Kongsbak zeigte ihnen die Zubereitung schmackhafter Gerichte.

Tecklenburg-Leeden - Wie sich gesunde Gerichte aus der Kräuterküche zubereiten lassen, erfuhren einige Männer der Interessengemeinschaft Leeden (IGL). Mit der Kräuterkennerin Eva Kongsbak standen acht Teilnehmer in der Lehrküche der Hauptschule Tecklenburg, wo sie erste Erfahrungen mit Rezepten und Zutaten sammelten. Von Björn Igelbrink mehr...


Mo., 27.03.2017

kfd St. Marien Das Programm für April steht

Um vegetarische beziehungsweise vegane Ernährung geht es bei einem Kochabend, den die kfd St. Marien organisiert.

Ochtrup - Der April rückt näher. Die kfd St. Marien hat dafür folgende Termine vorbereitet. mehr...


Mo., 27.03.2017

Chemie: Hannah Boß und Freya Wischgoll erfolgreich 60 Asse – und die besten aus Greven

Bei den Klausuren im Hörsaal in Münster war höchste Konzentration gefragt.  

GReven - Die Zehntklässlerin Hannah Boß und die Neuntklässlerin Freya Wischgoll vom Grevener Gymnasium Augustinianum haben beim Chemie-Wettbewerb „Chemie - die stimmt“ am Mittwoch an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster abgeräumt. Dabei lösten die Schülerinnen die Aufgaben so gut wie niemand sonst. mehr...


Mo., 27.03.2017

Konzert in Haus Marck Leidenschaftlich und virtuos

Sie harmonierten bestens: Anna Maria Wünsch und Iva Jovanovic. Dem Publikum bescherten sie einen eindrucksvollen Nachmittag.

Tecklenburg - Die Konzerte im Rittersaal von Haus Marck sind immer ein Erlebnis der besonderen Art, verwöhnen die Musikliebhaber im wunderbaren Ambiente des Schlosses auf hohem künstlerischen Niveau. So war natürlich auch die Resonanz auf das Konzert mit Anna Maria Wünsch an der Viola und der Pianistin Iva Jovanovic am Sonntag sehr groß. Von Axel Engels mehr...


Mo., 27.03.2017

Aktionstag an der AFR Chillen mit Niveau

Die älteren Schüler versuchten, mit kleinen Spielen, Rätseln oder Basteleien die Lesebegeisterung bei den Fünftklässlern zu wecken.

Greven - Die Lese-AG der Anne-Frank-Realschule führte am vergangenen Mittwoch erfolgreich einen Leseaktionstag für die Fünftklässler durch. mehr...


Mo., 27.03.2017

Familienbündnis zieht Bilanz 1200 Kinder nehmen teil

Höhepunkt war im vergangenen Jahr ein großes Fest, das aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des Familienbündnisses gefeiert wurde.

Altenberge - Die Zahl ist beeindruckend: Im vergangenen Jahr nahmen 1200 Mädchen und Jungen an der Sommer- oder Herbstsause teil, die vom Familienbündnis organisiert werden. Seit zehn Jahren sorgt der Verein unter anderem dafür, dass Beruf und Familie insbesondere in den Ferien besser miteinander zu vereinbaren sind. mehr...


Mo., 27.03.2017

Spaß steht im Vordergrund Ein fröhliches Schützenvolk

Zügig wie immer verliefen die Vorstandwahlen bei den Burgfrauen. Zudem konnten sechs neue Schützinnen aufgenommen werden.

Horstmar - Eine Jahreshauptversammlungen bei den Burgfrauen ist immer mit viel Spaß verbunden, auch am Freitagabend im Vereinsheim Terkuhlen, wo die 33 versammelten Frauenschützen einstimmig Mechthild Hinsenhofen zur Zweiten Vorsitzenden wählten. „Einen Vorstand ohne unsere langjährige Vorsitzende können wir uns jetzt noch nicht vorstellen“, kommentierte die amtierende Vorsitzende Meggi Bröker das Wahlergebnis. Von Anke Sundermeier mehr...


Mo., 27.03.2017

Josef-Eiche in Welbergen Baum legt 37 Millimeter im Umfang zu

Das Wachstum der Josef-Eiche wurde jetzt in Welbergen begossen.

Fünf Jahre ist es, dass in Welbergen eine Josef-Eiche gepflanzt wurde. Nun haben sich die Namensvetter getroffen, um den Baum erneut auszumessen. mehr...


Mo., 27.03.2017

Rheine So voll war es in Rheine noch nie

„Unfassbar erfolgreich“, „Das hat alles getoppt“: Egal, wen man am Montag für eine Bilanz des Wochenendes mit Street Food Festival und verkaufsoffenem Sonntag ansprach, alle waren voll des Lobes. mehr...


Mo., 27.03.2017

Frühlingskonzert in der Gempt-Halle Singen macht Spaß und gute Laune

Die Chorgemeinschaft und der Goethe-Chor standen zum krönenden Abschluss des Konzertes gemeinsam auf der Bühne. Dabei ließen die Gastgeber dem Nachwuchs charmant den Vortritt und sangen im Hintergrund.

Lengerich - Ein Programm, bunt wie der Frühling, präsentierten die Chorgemeinschaft Lengerich und der Goethe-Chor unter der Leitung von Ralf Junghöfer in der Gempt-Halle. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 27.03.2017

Thema Haushalt an der Martinigrundschule Wäschefalten leicht gemacht

Auch wenn die Schülerinnen und Schüler der 3c vielleicht noch nicht perfekt sind, zumindest hat die „Entdeckertour Haushalt“ der Landfrauen sie für das Thema Haushalt sensibilisiert. Das meint auch Klassenlehrerin Antje Monzlinger.

Greven - Mit der „Entdeckertour Haushalt“ ziehen die Landfrauen seit 2011 durch die Grundschulen im Kreis. Worum es geht? „Um alles, was im Haushalt stattfinden müsste“, sagt Landfrau Maria Welp und legt dabei eine besondere Betonung auf das Wort „müsste“. Jetzt war sie zu Gast an der Martinigrundschule. Von Thomas Starkmann mehr...


Mo., 27.03.2017

Schüler laden Politiker ein „Und wir haben nur Kreide!“

Diskutierten mit der Schülergenossenschaft „Auszeit“ der Gesamtschule: Christina Schulze-Föcking (CDU), Jan-Niclas Gesenhues (Grüne), Alexander Brockmeier (FDP) und Ulrike Reifig (SPD, von links).

Greven - Mitglieder der Schülerfirma der Gesamtschüler hatten Landtagskandidaten zum Fachgespräch über Nachhaltigkeit eingeladen. Ganz ohne Wahlkampf ging die Podiumsdiskussion natürlich über die Bühne. Von Monika Gerharz mehr...


Mo., 27.03.2017

„Trio Windbogen“ begeisterte Ein musikalischer Genuss

Das Trio Windbogen das sind  Ekaterina Baranova (Violine), Dmytro Omelchak (Gitarre) und Drilon Ibrahimi (Klarinette) begeisterte am Freitagabend das Publikum im Alten Speicher.

Laer - Regelrecht ansteckend war die Energie und die Lebensfreude, die die drei jungen Musiker des Trios Windboges mit Ekaterina Baranova (Violine), Dmytro Omelchak (Gitarre) und Drilon Ibrahimi (Klarinette) am Freitagabend im Alten Speicher versprühte. Neben eigenen Arrangements bedienen sie verschiedene Musikrichtungen, und das sehr überzeugend. mehr...


Mo., 27.03.2017

Unser Dorf soll sauber werden Erfreulicher Rückgang beim Müll

Nicht nur die Großen, vor allem Kinder und Jugendliche engagieren sich für eine saubere Umwelt. In Leer bereits zum 24. Mal. MdL Christina Schule Föcking (kl.Bild 2.v.l.) half bei der Essensausgabe für die aktiven Müllsammler.

Horstmar-Leer - „Unser Dorf soll sauber werden“, war Ziel der groß angelegten Müllaktion im Dorf und in den angrenzenden Bauerschaften. „Sie ist fast ein Selbstläufer, denn wir machen diese Sammelaktion bereits zum 24. Mal“, stellte Ludger Hummert, Vorsitzende der Leerer CDU und Organisator fest. Von Franz Neugebauer  mehr...


Mo., 27.03.2017

Georg Schoo tritt Gebäude und Grundstück an der Bahnhofstraße an Ortsverein ab DRK bekommt Unterkunft geschenkt

Ehrung: Gemeinsam mit Bürgermeisterin Sonja Schemmann würdigte der Vorstand des DRK-Ortsvereins die langjährigen Mitglieder.

Nordwalde - Dieses Jahr soll es was werden. Der Nordwalder Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wird nicht Mieter, sondern Eigentümer der neuen Unterkunft an der Bahnhofstraße. „Nach einem Gespräch mit Georg Schoo ist klar, dass er uns Grundstück und Gebäude schenken will“, berichtete Dietmar Brockmeyer am Sonntag bei der Mitgliederversammlung. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 27.03.2017

Sexuelle Belästigung in Lotte Unbekannter belästigt Joggerin

 Die Polizei sucht Zeugen, die den Unbekannten gesehen haben und nähere Angaben zu ihm machen können.

Lotte - Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen versucht, eine Joggerin in Lotte sexuell zu belästigen. Der Mann hatte die Frau von hinten umarmt. mehr...


Mo., 27.03.2017

Ökumenischer Diskussionsabend anlässlich des 500. Jubiläums Drei Pfarrer beleuchten Reformation

Dr. Oliver Kösters 

Nordwalde - Die Reformation jährt sich zum 500. Mal. Während in früheren Jahrhunderten Reformationsjubiläen national und in konfessioneller Abgrenzung begangen wurden, soll das kommende Reformationsjubiläum von Offenheit, Freiheit und Ökumene geprägt sein. mehr...


Mo., 27.03.2017

Jahreshauptversammlung als Auftakt in die neue Saison Luftsportler wollen durchstarten

Die Jubilare mit dem geschäftsführenden Vorstand der LSG Steinfurt:

Steinfurt - Mit dem besser werdenden Wetter ist es auch für die Mitglieder der Luftsportgemeinschaft Steinfurt (LSG) wieder soweit: Die Mitglieder starten in die neue Saison. Nach der flugarmen Winterzeit, in der das Hauptaugenmerk vor allem darauf lag, die Flugzeuge zu warten, freuen sich die Mitglieder jetzt wieder auf die ersten Flüge, teilt der Verein in einem Pressetext mit. mehr...


Mo., 27.03.2017

Vorstand der KAB St. Marien Einstimmig wiedergewählt

Der neue und alte Vorstand der KAB St. Marien vor der

Borghorst - Die Mitglieder der KAB St. Marien sind mit der Arbeit ihres Vorstandes bestens zufrieden. Am Sonntagvormittag haben sie diesen Eindruck während der Generalversammlung im Don-Bosco-Heim mit einer einstimmigen Wiederwahl aller Kandidaten, deren Amtszeit abgelaufen war, unterstrichen. Von Karl Kamer mehr...


Mo., 27.03.2017

Konzert des MGV Seeste „Super“-Ruf für gelungene Darbietung

Geballte Klangfülle: Höhe- und Schlusspunkt des Konzerts unter dem Motto „Musik ohne Grenzen“ war der gemeinsame Auftritt der Seester Männer und Frauen.

Westerkappeln/Wersen - Jede Menge Schlager und Evergreens schallten am Sonntagnachmittag durch den Saal der Wersener Ratsstuben und sorgten bei den Zuhörern für eifriges Fußwippen. Von Astrid Springer mehr...


Mo., 27.03.2017

Josef-Frühstück 850 halbe Brötchen belegt

Das Büfett wurde vorbereitet, als die Kinder in der Kirche waren. Als die Türen aufgingen, gab es kein Halten mehr.

Greven - Zahlreiche helfende Hände machten es wieder möglich: das traditionelle Josef-Frühstück an der Grundschule St. Josef, für das etwa 50 Eltern ein reichhaltiges Frühstücksbuffet gezaubert hatten. mehr...


Mo., 27.03.2017

Hannah Boß ist die beste in Mathe Schwere Aufgaben waren keine echte Hürde

Angesichts des tollen Erfolges überaus zufrieden (von links):

Greven - Die Grevener Gymnasiastin Hannah Boß zählt zu den Preisträgern der Mathematikolympiade auf Landesebene, die nun in Steinhagen ausgetragen wurde. Sie landete dort auf Platz eins. mehr...


Mo., 27.03.2017

Neuenkirchen Gesunde Zähne, gute Ernährung

Der Schulverbund von Thieschule Neuenkirchen und Josefschule St. Arnold hat sich in den vergangenen Wochen mit den Themen Zahnpflege und gesunde Ernährung auseinandergesetzt. mehr...


Mo., 27.03.2017

Vom Seller Feld bis Marokko Burgsteinfurter Heimatfreunde setzen Schnatgänge fort

Schnatstein Nummer 64  am Seller See strahlte mit den Burgsteinfurter Heimatfreunden in der herrlichen Frühlingssonne um die Wette. Helfende Hände erleichterten das Überwinden von Gräben.

Burgsteinfurt - Zwei von 13! Keine gute Quote für die jüngste Etappe des Burgsteinfurter Heimatvereins in Sachen Schnatsteine. Von der Hofstelle Wermeling an der Straße nach Wettringen bis zum Seller See haben einst die Grenzsteine 76 bis 64 den Herrschaftsbereich der Steinfurter Grafschaft vom münsterischen Fürstbistum markiert. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter