Mi., 20.08.2014

Schadstoffmobil kommt am 6. September Schadstoffmobil kommt

Horstmar/Leer - Dann können die Bürger in Leer und Horstmar ihren Sondermüll an mehr...

Mi., 20.08.2014

Ibbenbüren Neuer Gehweg an der Laggenbecker Straße

Absperrbaken, Baufahrzeuge, Werkzeug und Arbeiter beherrschen derzeit das Bild auf der Laggenbecker Straße. Dort wird kräftig saniert. Gleich mehrere Maßnahmen werden in die Tat umgesetzt. mehr...


Mi., 20.08.2014

Hörstel Wagen einer Niederländerin fängt Feuer

Das Auto einer Niederländerin ist am Dienstagabend ausgebrannt. Die Feuerwehr löschte das Auto, das unter einer Autobahnbrücke brannte. mehr...


Mi., 20.08.2014

Basar rund ums Kind Kinderkleiderbasar lockt am 20. September ins Kinderland

Horstmar - Am 20. September laden das Kindergartenteam und die Kindergarteneltern von 14 bis 16.30 Uhr zum Kinderflohmarkt ins Kinderland an die Wagenfeldstraße ein. mehr...


Mi., 20.08.2014

80 Jahre Löschzug Ledde Helfer in vielen Lebenslagen

Die Feuerwehr ist rund um die Uhr einsatzbereit – und das seit 80 Jahren. Das soll am Samstag gefeiert werden.

Tecklenburg-Ledde - Vor 80 Jahren wurde die Feuerwehr Ledde gegründet. Heute, als Löschzug Ledde der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg, leisten 37 Feuerwehrkameraden, darunter zwei Feuerwehrfrauen, Dienst am Nächsten. Am Samstag gibt es eine Geburtstagsfeier. mehr...


Mi., 20.08.2014

Platzwart nimmt Abschied Stets der Erste und der Letzte auf dem Tennisplatz

Fachschaftsvorsitzende Dörthe Füchter und SV-Vorsitzender Thomas Selker (Mitte) dankten Platzwart Alex Römann für seinen unermüdlichen Einsatz.

Horstmar-Leer - 25 Jahre lang hat Alex Römann die Tennisplätze des Sportvereins Westfalia Von Franz Neugebauer mehr...


Mi., 20.08.2014

Pfadfinder in Velpe feiern Natur und Abenteuer bleiben

25 Jahre Pfadfinder Velpe – das Organisations-Team der Jubiläumsfeier mit Superintendent André Ost (von links): Christoph Skalischus, Moritz Wilbers, Gustav Becker, Annika Stalljohann (kniend), André Ost, Kristin Klar, Thorsten Faste, Michael Schemme, Marcel Wiegand (kniend)

Westerkappeln - Seit 25 Jahren gibt es die Pfadfinder in Velpe. Das Jubiläum wird jetzt am Wochenende gefeiert. Die Pfadfinder wollen dabei aus ihrer Arbeit berichten, in der trotz aller Technik noch immer viel Raum für Natur und Abenteuer ist. Von Annelen Steer mehr...


Mi., 20.08.2014

Hörstel Kleintransporter streift Laster

Ein Kleintransporter hat am Dienstagmittag in Riesenbeck einen Lkw gestreift, der ihm auf der Münsterstraße entgegen kam. Da der Fahrer des Transporters anschließend Richtung Bevergern weiterfuhr, sucht die Polizei nun dessen Fahrer. mehr...


Mi., 20.08.2014

Kai Kramosta kommt Ein Pfundskerl

Sein Soloprogramm „Runde Sache“ präsentiert Kai Kramosta am 9. September im Begegnungszentrum „Buddemeier.“

Ladbergen - Massage für die Lachmuskeln. Am Donnerstag, 9. September, gastiert Kai Kramosta um 20 Uhr im Begegnungszentrum „Buddemeier“. mehr...


Mi., 20.08.2014

Metelen lädt ein zur Abendmusik Serenade und Pontifikalamt zum Jubiläum

Im Schatten der Metelener Kirche dürfen Besucher am 30. August nach einem Pontifikalamt mit Weihbischof Wilfried Theising eine Serenade genießen, an der Chöre und Musikgruppen aus der Vechtegemeinde beteiligt sind.

Metelen - Ein Höhepunkt jagt in Metelen derzeit den nächsten. Am 30. August (Samstag) steht nach dem Parkleuchten am vergangenen Wochenende nun das Pontifikalamt mit Weihbischof Wilfried Theising und der Serenade auf dem Programm des 1125-jährigen Ortsjubiläums. Von Anne Steven mehr...


Mi., 20.08.2014

Individuelle Förderung für alle Inklusion ist zum Teil schon lange gelebter Alltag

Dass Kinder mit und ohne Förderbedarf zusammen zur Schule gehen, ist in Ochtrup bereits gelebter Alltag.

Ochtrup - Das neue Schuljahr bringt für die Grundschulen die Pflicht zur Inklusion. In Ochtrup gehört diese allerdings schon seit einiger Zeit zum gelebten Alltag. Kinder mit und ohne Förderbedarf werden gemeinsam unterrichtet. Von Heidrun Riese mehr...


Mi., 20.08.2014

Leinen- und Handwerkermarkt An allen Ecken wird gewerkelt

In großer Auswahl gibt es textile Produkte auf dem Leinen- und Handwerkermarkt.

Tecklenburg - Am 13. und 14. September sollten sich alle Interessierten den 26. Leinen- und Handwerkermarkt vormerken. An beiden Tagen ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. mehr...


Mi., 20.08.2014

Leerstände: Angebote entsprechen oft nicht den Vorstellungen potenzieller Pächter Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Gerade in der Bahnhofstraße stehen derzeit einige Ladenlokale leer. Das reicht vom ehemaligen Fachgeschäft Decker (oben links) über die Hausnummern 19 und 5/7 bis zum Ende der Fußgängerzone (im Uhrzeigersinn), wo der Papiermarkt geschlossen ist, das Gebäude einem Neubau weichen soll.

Lengerich - Von einem „schwierigen Thema“ spricht Gabi Albers, wenn es um die Leerstände in der Innenstadt geht. Das, was nachgefragt werde, passe mit dem, was im Angebot sei, nicht überein, stellt die Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung in der Stadtverwaltung fest. Von Michael Baar mehr...


Mi., 20.08.2014

Leseratten in Laer aufgepasst Bücherflohmarkt für Leseratten

Laer - Am kommenden Wochenende veranstaltet der Caritas-Ausschuss mehr...


Di., 19.08.2014

Landfrauen bereiten Erntedank vor Erntekrone mit Standfuß

Die Erntekrone für den Dankgottesdienst ist schon fertig: Die Landfrauen wandelten eine Schützenkrone um.

Westerkappeln - Eine Erntekrone mit Standfuß – das ist ein Beitrag der Westerkappelner Landfrauen für den Erntedankgottesdienst am 5. Oktober. Das Gerüst der Krone war für eine Schützenkrone vorgesehen und wurde jetzt umgewandelt. Von Annelen Steer mehr...


Di., 19.08.2014

MdB Karl Schiewerling zum Thema Fracking „Wir ziehen da alle an einem Strang“

An dem Treffen mit Karl Schiewerling (4.v.r.) nahmen auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann (4.v.l.) und Mathias Elshoff (2.v.r.) von der IGGG teil.

Nordwalde - Wenn‘s ums Fracking geht, hat Bundestagmitglied Karl Schiewerling einen klare Meining: „Wir sind gegen Fracking in dieser Form. Und wir haben eine starke Allianz innerhalb der CDU-Landesgruppe aus NRW im Bundestag für diese Position gebildet“, betonte er bei seiner traditionellen Sommertour, die ihn auch ins Nordwalder Rathaus führte. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 19.08.2014

Neue Kulturforum-Saison beginnt am 18. September Unterhaltung in großer Vielfalt

Ilja Richter wird im Januar 2015 Erkenntnisse über das Älterwerden präsentieren.

Lengerich - „Licht aus – Spot an“. Inzwischen ist es über 30 Jahre her, dass Ilja Richter diesen Satz zum letzten Mal in der „Disco“ gesagt hat. Doch für viele ist sein Gesicht bis heute unwiderruflich mit der kultigen Musiksendung verbunden. Dabei hat sich der Berliner künstlerisch längst anderweitig orientiert. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 19.08.2014

Bürgermeister Gèrard Larcheron schickt Grüße aus Ferrières „Die Fackel weitertragen“

Gèrard Larcheron

saerbeck/Ferrières - Viel schöner kann man das Ziel des Weges nicht beschreiben, den Franzosen aus Ferrières und Deutsche aus Saerbeck seit nunmehr 20 Jahren gemeinsam gehen: „Die menschlichen Werte sind unsere Wegweiser“, sagt Ferrières Bürgermeister Gèrard Larcheron in einer Grußbotschaft zum anstehenden Jubiläumsfest. mehr...


Di., 19.08.2014

Jahrhundertflut und ihre Folgen Großer Run auf Versicherer

Dunkelblau sind die besonders gefährdeten Gebiete. Diese liegen in Nähe von Ems und Aa.

Greven - Dieser Starkregen war (heim-)tückisch: Das Unwetter vom 28. Juli wird Flutopfer und Versicherer noch länger beschäftigen. Dabei geht es auch um Gefahrenlagen. Von Peter Sauer mehr...


Di., 19.08.2014

Böse Überraschung Drei Einschusslöcher in der Tafel

Böse Überraschung : Drei Einschusslöcher in der Tafel

Westerkappeln - Drei kleine Löcher hat Heike Möllenkamp nach der Rückkehr aus ihrem Urlaub in einer Tafel entdeckt, die am Spielhaus für die Kinder hängt. Sie resultieren offenbar von Schüssen mit einer Luftpistole. Die Westerbeckerin hat jetzt Anzeige erstattet. Von Erhard Kurlemann mehr...


Di., 19.08.2014

Bundesverdienstkreuz für Gaby Schnell Seniorenarbeit aus vollem Herzen

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (r.) überreichte Gaby Schnell gestern das Verdienstkreuz am Bande. Zu den ersten Gratulanten gehörte Bürgermeister Jochen Paus.

Altenberge - Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke hat gestern Nachmittag Gaby Schnell mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland geehrt. „Es ist Ihnen eine Herzensangelegenheit, sich mit großem Engagement und viel Zeit für die Interessen der Senioren einzusetzen“, würdigte Klenke der Verdienste der Altenbergerin. mehr...


Mi., 20.08.2014

Hörstel Sondertransporte nach Surenburg

Eine außergewöhnliche Kolonne bot in der Nacht zu Dienstag in Riesenbeck ein beeindruckendes Bild: Unter anderem in Begleitung der Polizei zogen vier gigantische Lastwagen über die Niemeyer-Straße. Ihr Ziel: Surenburg. mehr...


Di., 19.08.2014

Hopsten Frauen gedenken ihrer Patronin

Frauen auf den Spuren der Heiligen Monika: An der Kfd-Wallfahrt der Dekanate Ibbenbüren und Mettingen zur Mutter Anna auf dem Breischen beteiligten sich am Dienstag trotz Regenwetters Hunderte Frauen. mehr...


Di., 19.08.2014

Bewährungsstrafe für jungen Mann aus Lienen Rocker-Kampf landet vor Gericht

Das Amtsgericht Ibbenbüren urteilte über einen ehemaligen Unterstützer des Motorradklubs „Bandidos“ aus Lienen. Vor dem Beginn der Verhandlung sprach der Mann (Bildmitte) noch einmal mit seinem Anwalt.

Lienen/Ibbenbüren - Ein ehemaliger Unterstützer, „Supporter“ genannt, des Motorradklubs „Bandidos“ wurde am Dienstag vom Amtsgericht Ibbenbüren zu einer Haftstrafe von eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Von Daniel Lüns mehr...


Di., 19.08.2014

Sonstiges Erneut bestehlen Trickdiebe einen Rentner

Sonstiges : Erneut bestehlen Trickdiebe einen Rentner

Lengerich - Erneut ist in Lengerich ein Senior Opfer von Trickdieben geworden. Die Unbekannten erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Wie die Polizei berichtet, hatten sich die beiden männlichen Täter am Dienstagmittag auf dem Parkplatz des Baumarktes am Teutopark aufgehalten. Als der Lengericher gegen 13.15 Uhr die Geschäftsräume verließ, traten sie an ihn heran, verzogen das Gesicht und täuschten vor, nicht sprechen zu können. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter