Do., 17.04.2014

Ibbenbüren Das THW zeigt den richtigen Dreh

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek hat am Dienstag einen Übungsabend des THW-Ortsverbands Ibbenbüren live miterlebt. Die Ehrenamtlichen hatten gleichzeitig eine dringende Botschaft an die Politik: An allen Ecken und Enden fehlt Geld. mehr...

Do., 17.04.2014

Recke Auto landet im Garten

Eine Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten, dann auf den Radweg und anschließend in einen Garten. An einem Baum kam der Wagen zum Stehen. mehr...


Do., 17.04.2014

Ibbenbüren Mofafahrerin bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Eine 40-jährige Mofafahrerin ist am Mittwochabend auf der Großen Straße mit einem Auto kollidiert. Zum Zusammenstoß kam es, als die Mofafahrerin den Wagen überholen wollte und dieser links abbog. Die Autofahrerin war laut Zeugenaussagen sehr langsam unterwegs und bereits kurz zuvor von einem anderen Wagen überholt worden. mehr...


Do., 17.04.2014

Recke Einbrecher richten Chaos an

Ein großes Durcheinander haben Einbrecher in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kettelerstraße am Mittwochnachmittag angerichtet. Aus der Postfiliale an der Hauptstraße klauten Diebe daneben Pakete und Schlüssel. mehr...


Do., 17.04.2014

Hörstel Junge Hörstelerin bei Unfall schwer verletzt

Eine19-jährige Autofahrerin aus Hörstel ist bei einem Unfall in Saerbeck am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Sie war am Ende einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen und mit einem Leitpfosten kollidiert. mehr...


Do., 17.04.2014

Bauhof wird gestutzt Rat setzt auf schnelle Eingreiftruppe

Weil Mitarbeiter altersbedingt ausscheiden, verliert der Bauhof Zuständigkeiten. Rat und Verwaltung möchten mit kleinerer Mannschaft eine schnelle Eingreiftruppe schaffen.

Lienen - Personalabbau und Vergabe von Arbeiten (Winterdienst, Pflege von Rasenplätzen und Straßenunterhaltung) an Privatfirmen – die Gemeinde stutzt den Bauhof. mehr...


Do., 17.04.2014

Ibbenbüren Nie ohne Helm auf die Straße wagen

Welche Anforderungen soll ein Elektro-Fahrrad erfüllen? Das sollten Senioren vor der Anschaffung erst einmal genauer analysieren. Dann können ältere Leute länger mobil sein und auch größere Radtouren ohne Anstrengung bewältigen. Der Seniorenbeirat der Stadt Ibbenbüren lud deshalb nun zu einem Beratungsnachmittag ein. mehr...


Do., 17.04.2014

Kibben Himmel Idyllischer Rastplatz für Ausflügler

Kibben Himmel : Idyllischer Rastplatz für Ausflügler

Lienen - Die Ausflugssaison kann kommen. An Kibben Himmel haben Mitglieder des Lienener Kegelclubs „Lange Kugel“ wieder die Tisch-Bank-Kombination samt Fahrradständer und Papierkorb montiert. mehr...


Do., 17.04.2014

Familie Meiners zieht die Kirchturmuhr auf Aber nie beim Mittagsgeläut

Krafteinsatz ist gefragt, wenn Uli Meiners die Kurbel für das Uhrwerk in Schwung bringt

Westerkappel - Uli Meiners geht diesen steilen Weg jede Woche, manchmal auch zweimal. Sein Ziel ist das Uhrwerk der alten Kirchturmuhr. Er greift zur Kurbel und zieht die Uhr auf. Von Babette Rüscher-Ufermann mehr...


Do., 17.04.2014

Riesenbecker Straße 19-Jährige schwer verletzt

 

Saerbeck - Auf der Riesenbecker Straße ist am Mittwochnachmittag eine 19-jährige Autofahrerin verunglückt. Die junge Frau aus Hörstel erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. mehr...


Do., 17.04.2014

Gelungene Premiere Kinder formen Hasen-Muffins

Viel Spaß hatten die Kinder beim Backen Hasen-Muffins. Dazu hatte die Laerer Kolpingsfamilie den Nachwuchs zum ersten Mal in die Schulküche eingeladen. 

Laer - Zum Osterbacken lud die Laerer Kolpingsfamilie interessierte Kinder in die Grundschulküche ein. Die Teilnehmer backten Hasen-Muffins und hatten viel Spaß dabei. Besonders das Naschen am Teig kam beim Nachwuchs gut an. Von Daniela Leveling mehr...


Do., 17.04.2014

Kirchengemeinde probiert neue Form aus Dineke Kalvelage gestaltet Osterkerze

Eine schöne Osterkerze: Norbert Brockmann mit Dineke Kalvelage, die das Auferstehungssymbol gestaltet hat.

Lienen - Die katholische Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen bietet am Vorabend zum Ostersonntag mit einem „Osterlob“ am 19. April in der Pfarrkirche Maria Frieden eine neue Gottesdienstform an. mehr...


Do., 17.04.2014

Der Nachwuchs sitzt mit im Boot Beim Heimatverein lernen Kinder und Jugendliche sticken und das Werkeln mit Holz

Konzentration ist wichtig, aber Spaß macht es auch: Mit der Unterstützung von Anne Rottmann (hinten) und ihren Mitstreiterinnen lernen Kinder und Jugendlichen sticken.

OChtrup - Seit einiger Zeit bietet der Heimatverein kostenlose Stickkurse für Kinder und Jugendliche an. Neben der Handarbeit, kommt aber auch das Handwerk nicht zu kurz. Zusätzlich besteht für Mädchen und Jungen die Möglichkeit, mit der Gruppe „Die Holzwürmer“ im Keller der Villa Winkel ihr handwerkliches Geschick auszutesten. Von Katrin Kuhn mehr...


Do., 17.04.2014

Exportschlager: deutsche Ausbildung Duale Ausbildung in Südafrika?

Binationale Gespräche: Frank Tischner (2.v.l.) informierte die Gäste aus Südafrika – Godfrey Marange (l.), Londiwe Ndlovu (3.v.r.) und Gugulethu G. Xaba (2.v.l.) – über die duale Berufsausbildung im Handwerk. Ulrich Borowski (r.) und Dieter Plagemann hatten Kontakte hergestellt.

Kreis Steinfurt - Die duale Berufsausbildung im Handwerk könnte sich zum Exportschlager entwickeln. Die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf prüft momentan die Chancen und Möglichkeiten einer Internationalisierung von Bildungsmodulen der dualen Berufsausbildung im Handwerk mehr...


Do., 17.04.2014

Straße oder Radweg? Bericht über Rundfahrt mit 2000 Teilnehmern löst eine heftige Debatte aus

Die Radrundfahrt des Oldenzaalse Wieler Clubs (OWC) am vergangenen Sonntag hat eine heftige Diskussion im Netz ausgelöst. Rund 2000 Hobby-Radfahrer waren im Tecklenburger Land auf öffentlichen Straßen unterwegs. Im Gegensatz zum Radrennen „Rund um Steinfurt“ (Bild) gab es keine abgesperrten Straßen für die Hobby-Radler

Tecklenburger Land - Eine heftige Debatte ist im Netz um die Radrundfahrt des holländischen Oldenzaalse Wieler Clubs (OWC) entbrannt. Unschöne Begleiterscheinungen wie Verkehrsverstöße und rücksichtsloses Verhalten werden von vielen Personen, nicht nur aus dem Tecklenburger Land, konträr diskutiert. mehr...


Do., 17.04.2014

Zerwürfnis in der Laerer FDP Uwe Veltrup wagt den Alleingang

Uwe Veltrup hält an seiner Absicht fest, zur Kommunalwahl am 25. Mai als Einzelkandidat anzutreten.

Laer - Das Band zwischen Uwe Veltrup und den Verantwortlichen der FDP im Ewadidorf scheint durchschnitten. So will der 49-Jährige zur Kommunalwahl am 25. Mai als Einzelkandidat unter der Kennung „Liberaler“ antreten. Seine bisherigen Parteikollegen kündigen Konsequenzen in Form eines Parteiausschlusses an. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 17.04.2014

Gelungene Premiere der ökumenischen Bibeltage in Laer Besondere Begegnungen mit Gott

Stolz präsentieren die Teilnehmer der ersten ökumenischen Bibeltage in Laer ihre Werke, in denen sich mit Gott und dem Glauben auseinandergesetzt haben.

Laer - Dabei erkundeten die Teilnehmer drei Tage lang Themen um Gott und ihren Glauben. Unter dem Motto „Dumme Fragen gibt es nicht“ traute sich der Nachwuchs all das anzusprechen, was ihn bewegt. Die Idee stammt von Pfarrerin Katrin Ring und Pastoralreferentin Berta Weishaupt. Von Daniela Leveling mehr...


Do., 17.04.2014

Erster Spatenstich für Logistikzentrum/Nosta investiert rund fünf Millionen Euro Viel Platz für Paletten & Co.

Erster Spatenstich für das neue Logistikzentrum: 

Ladbergen - Freude beim Unternehmen, Freude bei der Gemeinde Ladbergen: Der Neubau eines Logistizentrums des Unternehmens Nosta an der Lengericher Straße geht voran. Jetzt erfolgte der symbolische erste Spatenstich. mehr...


Mi., 16.04.2014

Pastorat von St. Nikomedes wird renoviert Nur noch wohnen

Im Mai soll der Umbau des denkmalgeschützten Pastorats von St. Nikomedes beginnen. Ab Ende des Jahres wollen Pfarrer Heinrich Wernsmann (kl. Bild oben), der dann bereits emeritiert sein wird, und Pfarrer Markus Dördelmann zusammen mit Pater Theo und Kaplan Rayanna Sirigiri dort wohnen.

Borghorst - Nach Ostern packen Pfarrer Heinrich Wernsmann und Pater Theo langsam ihre Sachen zusammen. Ende Mai sollen die Renovierungsarbeiten im Pastorat von St. Nikomedes beginnen. Das denkmalgeschützte Haus soll künftig nur noch für Wohnzwecke genutzt werden. Dafür muss die Kirchengemeinde einige bauliche Auflagen erfüllen. Diese umzusetzen, kostet Geld und Zeit. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mi., 16.04.2014

Modernisierung Bahnhof ist Ende des Jahres fertig

In zwei Wochen wird der „Hausbahnsteig“ (oben) gepflastert, derweil bekommt der Treppenabgang eine neue Einhausung. Der Bahnsteig 1 soll Ende Mai fertig sein.

Greven - Die Umbauarbeiten am Grevener Bahnhof werden wohl eher abgeschlossen sein als geplant. Schon Ende des Jahres soll der Bahnhof fertig sein. Der Bahnsteig 1 in Richtung Rheine, an dem derzeit noch kräftig gearbeitet wird, steht den Bahnkunden bereits ab Ende Mai wieder zur Verfügung. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 16.04.2014

Katholische Kirchengemeinde lädt zur Karfreitagsprozession ein Seit 33 Jahren Liturgie in anderer Form

Am Karfreitag findet in Brochterbeck die traditionelle Prozession statt. Kein Passionsspiel, sondern ein Gottesdienst, so die katholische Kirchengemeinde.

Tecklenburg-Brochterbeck - Seit 33 Jahren wird die Brochterbecker Karfreitagsprozession durchgeführt. Viele Teilnehmer kommen zur Mitfeier dieser anderen Form der Karfreitags-Liturgie. Bei trockenem Wetter führt der Weg über den Kleeberg. Eines macht die Pfarrgemeinde ganz deutlich: Es wird kein Passionsspiel aufgeführt, sondern es wird ein Gottesdienst gefeiert, in dem Akteure und Besucher gleichermaßen Mitwirkende und Mitfeiernde sind. Von Alfons Voss mehr...


Mi., 16.04.2014

Familienvater vor Gericht Ohne Strafantrag kein Prozess

Borghorst/Rheine - Ein 46-jähriger Borghorster, Vater von drei Kindern, musste sich jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung vor dem Strafgericht in Rheine verantworten. Er missachtete laut Anklage am 20. Dezember vergangenen Jahres die Vorfahrt einer Fahrradfahrerin in Emsdetten, als er bei Rot über die Ampel fuhr. Die Frau wurde schwer verletzt, so die Anklage. Von Monika Koch mehr...


Mi., 16.04.2014

Artenschutz und gutes Wasser Die Treppe wirkt

Till Seume, Fischwirt beim Landesfischereiverband Westfalen-Lippe (rechts), und Norbert Stücker, Mitglied des ASV Langenhorst, nahmen die Elektrobefischung in der Vechte vor.

Kreis Steinfurt/Ochtrup - Die Fischaufstiegsanlage bei Langenhorst sorgt für mehr Artenvielfalt. Völlig überrascht sind  Heinz Wieching und Vinzenz Tewes von der Unteren Wasserbehörde des Kreises Steinfurt, wie schell sie gewirkt hat. Aber trotzdem: Der Einsatz müsse kreisweit noch intensiver werden. mehr...


Mi., 16.04.2014

WN veranstalten am 15. Mai Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl Alle Kandidaten an einem Tisch

 

Westerkappeln - Fünf Bewerber für das Bürgermeisteramt – das hat es in Westerkappeln noch nicht gegeben. Für die Westfälischen Nachrichten ist das allemal ein Grund, alle Bewerber in der heißen Phase des Wahlkampfes an einen Tisch zu holen. Am Donnerstag, 15. Mai, veranstaltet unsere Zeitung in der Aula des Schulzentrums eine öffentliche Podiumsdiskussion. mehr...


Do., 17.04.2014

Hörstel 21-Jähriger geht Scheinkäuferin ins Netz

Wegen Abgabe von 0,12 Gramm Kokain an eine Scheinkäuferin der Kripo in Essen verurteilte das Jugendschöffengericht in Ibbenbüren Mittwoch einen inzwischen 21-jährigen Afrikaner aus einer Asylbewerberunterkunft in Riesenbeck zu zwei Jahren ohne Bewährung. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter