Mi., 01.07.2015

Rund 30 Kinder halten die Balance Einradfahren verleiht Flügel

Nur Fliegen ist schöner: Zweier- und Dreier-Flügel-Figur auf dem

Westerkappeln - Auf einem Rad die Balance zu halten, ist ganz schön schwierig. Die rund 30 Mädchen und ein Junge, die in der Dreifachhalle ihre Kreise ziehen, haben`s aber drauf, wie sie auch bei den Flügeln beweisen. Von Astrid Springer mehr...

Mi., 01.07.2015

Ibbenbüren Wibarco: 29 Mitarbeiter freigestellt

Das ist ein tiefer Einschnitt im Ringen um den Erhalt der chemischen Fabrik Wibarco: 29 der insgesamt noch 75 Mitarbeiter müssen zum Arbeitsamt. Sie sind nicht entlassen, sie sind freigestellt. mehr...


Mi., 01.07.2015

Ibbenbüren Unbekannte randalieren an Café in Laggenbeck

Randalierer haben in der Nacht zum Mittwoch im Außenbereich eines Cafés in Laggenbeck gewütet. Sie stürzten Stühle, Statuen, Blumenkübel und Sonnenschirme um oder brachen diese ab. Nun sucht die Polizei Hinweise auf die Täter. mehr...


Mi., 01.07.2015

Sommerfest der Sonnenkinder Pferde freuen sich über Möhren

Mit Möhren werden die Pferde auf der Koppel versorgt. Das Füttern macht den Kindern großen Spaß.

Lienen/Kattenvenne - Die Familien der Großtagespflegestelle „Sonnenkinder“ in Lienen feierten ihr Sommerfest in Kattenvenne. Dazu hatte die Familie Hilgemann eingeladen, die bald schon mit zwei Kindern die Gruppe bereichern wird. mehr...


Mi., 01.07.2015

Neugierig auf die fremde Kultur Hannah Brägelmann absolviert Freiwilliges Soziales Jahr in Südafrika

In drei Monaten fliegt Hannah Brägelmann für ein Freiwilliges Soziales Jahr nach Südafrika. Mit im Gepäck wird die begeisterte Musikerin dann auch ihr Saxophon haben.

Ochtrup - Zwei Dinge nimmt Hannah Brägelmann auf jeden Fall mit, wenn sie im September ihr Freiwilliges Soziales Jahr in Südafrika beginnt: ihre Gitarre und das Saxophon. Ansonsten freut sich die Ochtruperin auf die fremde Kultur und darauf, neue Eindrücke zu sammeln.  Von Heidrun Riese mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine Autofahrer flüchtet nach Unfall

Erhebliche Verletzungen hat sich eine 64-jährige Radfahrerin bei einem Unfall auf der Rheiner Straße in Mesum zugezogen. Am Samstagnachmittag gegen 16.40 Uhr stürzte sie, nachdem ein Auto ihr die Vorfahr genommen hatte. Die Polizei sucht den Unfallverursacher. mehr...


Mi., 01.07.2015

Bürger als Goldesel Können Anlieger aufatmen?

Viele Straßen in Metelen,hier die Friduwistraße, müssen dringend saniert beziehungsweise erneuert werden. Anlieger laufen ob der hohen Kosten Sturm dagegen. Doch irgendwann muss gehandelt werden.

Metelen - Die UWG-Antrag fordert den Rat der Gemeinde Metelen auf, nach den Sommerferien eine Petition zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes zu verabschieden. Müssen Anlieger dann weniger zahlen, wenn vor ihrer Tür eine Straße erneuert wird? Von Bettina Laerbusch mehr...


Mi., 01.07.2015

Fahrzeuge und Ausrüstung locken Zwerge staunen bei der Wehr

Welche Geräte sind an Bord eines Feuerwehrautos? Eine Antwort auf diese Frage erhielten Kinder des Spielkreises „Zwergenland“ beim Besuch der Feuerwehr.

Lienen - Kinder des Zwergenlandes besuchten zusammen mit ihrer Erzieherin den Regenbogen-Kindergarten und das Familienzentrum Lienen. mehr...


Mi., 01.07.2015

Tecklenburg K24 im Bocketal offiziell freigegeben

Der Verkehr fließt dort schon lange – jetzt ist die K24 im Bocketal auch offiziell freigegeben. Zahlreiche Gäste besuchten am Dienstag den kleinen Festakt vor dem Hotel Teutoburger Wald. mehr...


Mi., 01.07.2015

Mettingen Explosion am Marktplatz

Bei Bauarbeiten am Marktplatz in Mettingen ist eine Gasleitung getroffen worden. mehr...


Mi., 01.07.2015

Mettingen Ein Leichtverletzter bei Explosion am Marktplatz

Bei Reparaturarbeiten in einem Geschäft am Marktplatz in Mettingen ist am Mittwochmorgen eine Gasleitung getroffen worden. Ein Mensch wurde durch eine Explosion leicht verletzt. mehr...


Mi., 01.07.2015

Schreibwerkstatt mit Claudia Berghorn „Geschichten des Lebens festhalten“

Lesepreis-Gewinnerin Claudia Berghorn will in einem Kursus in Tecklenburg Biografisches Schreiben unterrichten..

Tecklenburg - „Jeder von uns steckt voller interessanter Geschichten“, ist Claudia Berghorn überzeugt, „und es lohnt sich sehr, diese Lebensgeschichten aufzuschreiben.“ Deshalb begann die studierte Literaturwissenschaftlerin und ausgebildete Schreibtrainerin vor zwei Jahren, in Zusammenarbeit mit der Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg Kurse im biografischem Schreiben anzubieten. mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine Kopi: 50 Jahre jung – 50 Jahre bunt

„50 Jahre erfolgreiche Bildungsarbeit rechts der Ems liegen hinter uns. Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt mit unzähligen Wettbewerbserfolgen, ein bilingualer Zweig mit ausgezeichneten internationalen Kontakten, Ruderlager am Dümmer, erfolgreiche Musikkonzerte . . . Die Liste der Gründe zum Feiern ist lang", sagt Schulleiter Mark Bauer. mehr...


Mi., 01.07.2015

„Altes Farmhaus“ erhält gute Noten Freude über drei Sterne

Urkunde und Messingschild: Das „Alte Farmhaus“ ist mit drei Sternen bewertet worden. Darüber freuen sich (von links): Anja Schmidt, Renate Dölling, Marion und Harald Dierkschneider.

Lienen - Marion und Harald Dierkschneider freuen sich. Die beiden Betreiber des „Alten Farmhauses“ (Zum Teich 1) haben für ihren Betrieb drei Sterne bekommen. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine „Zu schade, um darauf zu schießen”

Wer den Vogel in drei Wochen von der Stange holt, weiß man noch nicht. Aber immerhin hat der Holzvogel, auf den die Elter Schützen beim Schützenfest anlegen werden, jetzt einen Namen. „Fred Pavo christatus von der Holderfarm" heißt er – und ist im Garten des Elter Königspaares sogar schon feierlich getauft worden. mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine Ohne Sport kein Wort

Sport. Der oder die eine mag ihn, manche nicht. Kinder hingegen haben einen ganz natürlichen Bewegungsdrang. Gut so. Diesen Drang wollen das Kinderland an der Nienbergstraße in Rheine-Dutum, der Sportverein ETuS Rheine und der Kreissportbund unterstützen. mehr...


Mi., 01.07.2015

Bestens gerüstet Katharinen freuen sich auf`s Schützenfest

HORSTMAR - Auf ihr Schützenfest an diesem Wochenende ist die Bruderschaft St. Katharina gut vorbereitet. Wie in jedem Jahr heißt es am Sonntagmorgen „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Um 6 Uhr starten die Junggesellen zum traditionellen Wecken, das mit einem Frühstück beim amtierenden Junggesellenkönigspaar Tobias Laurenz und Daniela Cordes endet. Antreten zum Vogelschießen heißt es um 14.30 an der Schöppinger Straße Von Iris Bergmann mehr...


Mi., 01.07.2015

Concorden feiern Wer tritt die Nachfolge der Berkenbrocks an?

Hubert Berkenbrock und Ehefrau Ramona müssen am Wochenende den Königstitel abgeben.

Horstmar - So freut sich die Horstmarer Gesellschaft auf ihr Schützenfest, bei dem die Nachfolger für Ramona und Hubert Berkenbrock ermittelt werden. Das geschieht am Samstag (4. Juli) beim Königsschießen an der Vogelrode. Am Sonntag (5. Juli) wird dann der neue Scheibenkönig ermittelt. Von Anton Janßen mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine Der Chef des Bus-Fuhrparks

Michael Feldmann feiert am heutigen Mittwoch sein 25-jähriges Dienstjubiläum beim Omnibusunternehmen Rheiner Verkehrsbetrieb Mersch. Eigentlich sind es schon 28 Jahre, die Michael Feldmann bei Mersch arbeitet, denn er hat bereits seine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker von 1979 bis 1982 bei Mersch absolviert. mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine Wahlkampftour beginnt in der Bäckerei Schönebeck

Kurz vor der Sommerpause beginnt Bürgermeisterkandidat Markus Reiffenschneider seine Wahlkampftour. Sein erster Besuch als Kandidat führt den Mesumer Immobilienmakler in die mittelständische Bäckerei von Andrea Schönebeck. mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine Feuerwehr steht Rede und Antwort

Die Kinder der Stadtgarde Rheine feierten den Ferienstart am vergangenen Sonntag mit ihrem alljährlichen Sommerfest rund um die vereinseigene Sporthalle am Bauhof. mehr...


Mi., 01.07.2015

Kabarett-Duo gastiert am 16. Oktober im Heidedorf „Weibsbilder“ auf Streife

Die „Weibsbilder“ kommen wieder einmal nach Ladbergen. Ihr neues Programm präsentieren sie am 16. Oktober in der Sporthalle I. Karten gibt es schon jetzt zu kaufen.

Ladbergen - Diese „Weibsbilder“ sind im Heidedorf gut bekannt. Wiederholt haben sie die Lachmuskeln ihrer Zuschauer strapaziert. Am 16. Oktober ist der nächste Anschlag geplant: Das Kabarett-Duo Anke Brausch und Claudia Thiel präsentiert sein neues Programm in der Sporthalle I. mehr...


Mi., 01.07.2015

Bauvorhaben Am Dölhof Parksituation löst „Bauchschmerzen“ aus

Schön sieht anders aus: Das Haus Am Dölhof 10 (gegenüber der Tankstelle Krug) soll durch ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen ersetzt werden.

Westerkappeln - Ein Wohnhaus Am Dölhof soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Grundsätzlich wird das Vorhaben ja begrüßt. Ob der Parksituation gibt es in der Politik aber „Bauchschmerzen“. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 01.07.2015

Rheine Breites Angebot und zusätzliche Standorte

Frisch kommt es daher im modernen Beerenfarbton – und frisch liegt es auch an den bekannten Stellen im Stadtgebiet und an den Standorten des Jugend- und Familiendienstes aus. Das neue Heft mit dem Kursprogramm des Jfd ist erschienen. mehr...


Mi., 01.07.2015

Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Acht Kinder in Lebensgefahr

Unter Atemschutz dringen die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr in ein Haus ein, um acht Kinder zu retten. Zuvor helfen Kameraden beim Anlegen des Gerätes Zum Glück ist es nur eine Übung.

Ladbergen - Wenn ein Haus brennt und Menschen in Lebensgefahr sind, muss die Feuerwehr schnell reagieren. Damit das im Ernstfall klappt, wurde es jetzt simuliert: Im Rahmen einer Einsatzübung „retteten“ die Männer von der Freiwilligen Feuerwehr Ladbergen acht Kinder. Von Sigmar Teuber mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter