Anzeige

Do., 25.08.2016

Fünf neue Lehrerinnen zu Schuljahresbeginn Gymbo bekommt Verstärkung

 

Unter anderem in Geschichte, Pädagogik, Latein und Musik bekommt das Kollegium nun neue Unterstützung. mehr...

Do., 25.08.2016

Ibbenbüren Eine der ersten Siedlungen nach dem Krieg

Anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens feiert die Fastnachtsgemeinschaft Barbarastraße/ Riesenbecker Postweg am Samstag ein Siedlungsfest, zu dem alle Mitglieder, jetzige und ehemalige Bewohner sowie Freunde und Bekannte eingeladen sind. mehr...


Do., 25.08.2016

Montessori „Wir wollen endlich nach Hause“

Auf dem Grundstück an der Finkenstraße (hier ein Bild vom symbolischen Baustart) muss noch gearbeitet werden, das Gebäude ist noch nicht fertig. Provisorisch nutzt die Kita Räume auf dem Hof Wigger.

Greven - Der Montessori-Kindergarten an der Finkenstraße wird frühstens am 1. Oktober bezugsfähig sein. Von Monika Gerharz mehr...


Do., 25.08.2016

Rheine Das sind die i-Dötzchen

[Aktualisiert um 16.30 Uhr] Für die Kinder ist es der ganz große Tag: Donnerstag hießen die Grundschulen ihre Erstklässler willkommen. Auch in diesem Jahr hatten unsere Fotografen die i-Dötzchen aus Rheine, Neuenkirchen, Wettringen und Dreierwalde vor der Linse. Hier finden Sie alle Klassenfotos zum Herunterladen. mehr...


Do., 25.08.2016

teinwoge will weitere Interessenten für Genossenschaftsidee gewinnen Knapp 100 000 Euro fehlen noch

 

Borghorst - Die Ende 2015 gegründete Wohnungsgenossenschaft Steinwoge ist auf gutem Weg: 97 500 Euro oder anders gesagt 195 Genossenschaftsanteile fehlen noch, um die Eigenfinanzierung für den Bau von Wohnungen in der Borghorster Innenstadt zu realisieren, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Do., 25.08.2016

Neuenkirchen Der Sommer kommt doch noch

Der Sommer kommt doch noch - bei Temperaturen von über 30 Grad beste Bedingungen für ein Bad im Offlumer See. mehr...


Do., 25.08.2016

Motivspielplatz freigegeben Feuerwehr spielen ist hier erlaubt

Eine Feuerwehr zum Anfassen (v.l.): Reinhold Bettermann, Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Sandra Eilers freuen sich, dass der Spielplatz an der Fritz-Reuter-Straße für die Kinder dreigegeben ist. Die beiden Mitarbeiter hatten zuvor noch den Sand passend ausgebracht.

Nordwalde - Viel Rot, zwei blaue Kappen oben auf dem Holzgerüst und zwei Alarmglocken zum Klingeln sind die Attraktion auf dem neuen Spielplatz an der Fritz-Reuter-Straße. Ein kleines Spieleparadies. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 25.08.2016

Recke Osnabrücker Mimen machen Lust auf mehr

Eine Abordnung des Theaters Osnabrück hat den Theaterbegeisterten in Recke ihre Aufwartung gemacht. Die Schauspieler stellten Höhepunkte des neuen Programms vor. mehr...


Do., 25.08.2016

Ibbenbüren Rhythmus im Blut – Humor auf der Zunge

„Endlich eine Kultursommer-Veranstaltung an einem wirklich lauschigen Abend“, wird sich so mancher Stammgast der Reihe gedacht haben. Sonja von Gostomski begrüßte zum letzten Mal in diesem Jahr zahlreiche Besucher auf dem Oberen Markt. Das Programm „E trifft U“ war wie geschaffen für den Abschluss von „Mittwochs draußen“. mehr...


Do., 25.08.2016

Langer Stau nach Vollsperrung Motorradfahrer bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Langer Stau nach Vollsperrung : Motorradfahrer bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Lengerich - Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der A1 bei Lengerich schwer verletzt. Die Autobahn wurde in Richtung Osnabrück für über eine Stunde gesperrt. mehr...


Do., 25.08.2016

Rheine Unbekannte schlagen 18-Jährigen

In der Nacht zu Samstag ist ein 18-jähriger Rheinenser von einer Gruppe junger Personen angegriffen und verletzt worden. mehr...


Do., 25.08.2016

Rheine 80-Jähriger beraubt

Ein 80-Jähriger ist am Donnerstagvormittag im Bentlager Wald beraubt worden. Ein Radfahrer riss ihm im vorbeifahren eine Jutetasche aus der Hand. mehr...


Do., 25.08.2016

Sommerfest der Flüchtlinge Blues, Oldies und Köstliches

Frisches aus dem Smoker und vom Grill, zubereitet von Frank Negraßus (3. v.l.) und Flüchtlingen, wie beim Fest an der Mühle Bohle, gibt es beim Sommerfest an der Alt-Lotter Bahnhofstraße.

Lotte - Feste für Flüchtlinge - da ist in der Gemeinde Lotte immer auch ein Beitrag zur Integration. „Die Menschen feiern miteinander“ freut sich Frank Negraßus, in der Gemeinde zuständig für die Betreuung der Flüchtlinge. Am 27. August wird wieder gefeiert. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 25.08.2016

Ein Jahr in Panama, welches vor Eindrücken nur so strotzt „Nicht mit Geld zu bezahlen“

Ein Jahr voller Eindrücke: Aus seiner Zeit in Panama hat Finn-Ole Pelken viele tolle Erinnerungen mitgenommen – sei es bei über 30 Grad einen Hühnerstall zu bauen (oben) oder mit den Jungs an Feiertagen Musik zu machen.

Viele Jugendliche gehen nach dem Abitur ins Ausland. USA, Australien oder Neuseeland sind sehr beliebt. Finn-Ole Pelken allerdings verschlug es mit seinem FSJ nach Panama. Dort arbeitete er in einem Heim und stellte dank vieler Spenden einiges für die Jungs auf die Beine. mehr...


Do., 25.08.2016

Ibbenbüren Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Klosterstraße ist am Donnerstagvormittag eine Fahrradfahrerin aus Ibbenbüren schwer verletzt worden. Die 57-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Osnabrücker Klinikum geflogen. mehr...


Do., 25.08.2016

Laer Warum und für wen gesammelt wird

Laer - In den nächsten Tagen erfolgt die Caritas-Haussammlung durch Helfer, die das Sammeln ehrenamtlich übernommen haben. Sie klopfen straßenweise an die Türen im Dienst für hilfsbedürftige Menschen. „Die Bürger werden gebeten, die Sammler freundlich aufzunehmen“, heißt es in einem Pressetext des Pfarrbüros. mehr...


Do., 25.08.2016

Neuenkirchen 127 Kinder an den drei Grundschulen eingeschult

Insgesamt 127 Kinder wurden am Donnerstag in Neuenkirchen eingeschult: 60 in drei Klassen an der Ludgerischule, 47 in zwei Klassen an der Thieschule und 20 in einer Klasse an der Josefschule in St. Arnold. Alle Fotos gibt es bei uns! mehr...


Do., 25.08.2016

Mettingen Lernen, wie ein Landarzt arbeitet

Um die Arbeit der Hausärzte kennenzulernen, absolviert Medizinstudent Casper Engelkes derzeit ein zweimonatiges Praktikum in der Gemeinschaftspraxis Domigalle/Eymann/Hartmann. Einen Studenten „aufs Dorf“ locken zu können, sei laut Norbert Hartmann keine Selbstverständlichkeit. mehr...


Do., 25.08.2016

Neue Azubis Start ins Abenteuer Ausbildung

 

Zahlreiche Auszubildende starteten im Unternehmen Wessling. mehr...


Do., 25.08.2016

Grundschule Handarpe „Ich freue mich auf die neue Aufgabe“

Zur Begrüßung ein Blumenstrauß: Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (l.) wünscht der neuen Rektorin der Grundschule Handarpe, Marlies Graessle, alles Gute.

Handarpe - Marlies Graessle hat ihre neue Aufgabe als Leiterin der Grundschule Handarpe angetreten. Zum Auftakt gab‘s zunächst einen Blumenstrauß. mehr...


Do., 25.08.2016

52-Jähriger kollidiert mit Auto Rollerfahrer schwer verletzt

 

Steinfurt - Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Kreuzung Hollicher Straße/Emsdettener Straße. mehr...


Do., 25.08.2016

Neuenkirchen Kastrationspflicht für Katzen beantragt

Die Grünen in Neuenkirchen haben eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigänger-Katzen beantragt. Damit wollen sie gegen die „Katzenschwemme“ im Tierheim „Rote Erde“ vorgehen. mehr...


Do., 25.08.2016

Johann Prümers im Interview „Man kann eine Kuh nicht abstellen“

Eiin Freund klarer Worte: Johann Prümers ist Vorsitzender des WLV-Kreisverbandes Steinfurt.

Kreis STeinfurt - Ernte, Milch, Tag der Landwirtschaft: Im Interview nimmt der WLV-Chef für den Kreis Steinfurt Stellung zu aktuellen Fragen – und bleibt grundsätzlich optimistisch für die Zukunftschancen des Berufsstandes. Die Betriebe im Münsterland seien sehr gut aufgestellt.. mehr...


Do., 25.08.2016

Zivilschutzplan Die Frage ist: Bin ich vorbereitet?

Der Klassiker: Das Schneechaos im Münsterland vom Dezember 2005 gilt als klassische Katastrophe, die auch heute noch das Vorhalten von Lebensmitteln und Trinkwasser rechtfertigen soll.

Kreis Steinfurt - Steinnfurts Kreisdirektor Dr. Martin Sommer versteht die Aufregung um den Zivilschutzplan nicht: Vorsorge und Selbsthilfe der Bürger gehörten schon immer zum Katastrophenschutz. An Beispielen aus dem Kreis Steinfurt erläutert er, worauf es im Ernstfall ankommt. Von Sabine Plake mehr...


Do., 25.08.2016

Neuenkirchen Matschi leidet unter der Trennung

Matschi leidet sehr unter der Trennung von ihrem bisherigen Frauchen. Die alte Frau musste ihre Katze abgeben. Jetzt hofft Matschi auf einen neuen Besitzer. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter