Anzeige

Sa., 23.05.2015

Greven-Marketing-Geschäftsführer Peter Hamelmann zur neunten Beach-Saison „Können nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden“

Bei so viel Sonne  zum Auftakt der Beach-Saison hat Greven-Marketing-Geschäftsführer Peter Hamelmann gut Lachen.

Natürlich sei beim neunten Mal auch Routine dabei, räumt Greven-Marketing-Geschäftsführer Peter Hamelmann im Gespräch mit Lokalchef Ulrich Reske ein. Doch stets gebe es dabei auch ein Spielbein, mit dem Neues probiert werde. Zu einem bewährten, in Details verbesserten Veranstaltungsreigen, stoßen in dieser Saison die Poetry-Slammer, die die Decke des Kesselhauses gegen den freien Himmel tauschen. mehr...

Fr., 22.05.2015

Bullemänner geben in der Bürgerscheune furztrockene Lebenshilfe auf Westfälisch Komik aus der Runkel-Taiga

Mit Messer. Fuckepott und Banjo bitten Svetlana, Heinz und Augustin: „Quält dich auch der Sex so sehr, rufe nie die Feuerwehr!“

Saerbeck - „Furztrocken“ heißt die Nummernrevue, mit der Augustin Upmann, Heinz Weißenberg und Tastenfachkraft Svetlana Svoroba den 20. Geburtstag des RVM-Schnellbusses feierten. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 22.05.2015

Elisabeth Brügge und Reinhard Haarlammert stellen Siegertauben der RV Lengerich Am Samstag beginnen die Regionalflüge

Reinhard Haarmeier 

Tecklenburger Land - Elisabeth Brügge hat beim dritten Preisflug der Alttiere den Siegervogel in der Reisevereinigung Lengerich gestellt. Beim vierten Wettbewerb landete die schnellste Taube im Schlag von Reinhard Haarmeier. Am 23. Mai findet der erste Regionalflug statt. mehr...


Fr., 22.05.2015

Klaus Foitzek gastiert Die Bühne wird zum Kinderzimmer

Ladbergen - Der Kinderliedermacher Klaus Foitzek präsentiert am Donnerstag, 28. Mai, das Kindermusiktheater „Wenn die Buchstaben Feierabend machen – BuchstAbenteuer“. Beginn ist um 15 Uhr in der Sporthalle II. Eingeladen sind Kinder ab vier Jahren, gern auch mit ihren Eltern oder Großeltern. mehr...


Fr., 22.05.2015

Gastmahl mit Flüchtlingen im Pfarrheim „Hier seid ihr willkommen“

Zum Gastmahl mit Flüchtlingen fanden 18 in Saerbeck lebende Flüchtlinge und zahlreiche Saerbecker den Weg ins Pfarrheim und nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch und Kontakteknüpfen.

Saerbeck - Die ökumenische Flüchtlingsinitiative „Saerbeck Willkommen!“ organisierte dieses Zusammentreffen erstmalig. Mit dem Gedanken, Kontakte zwischen den Saerbeckern und den Flüchtlingen zu knüpfen, schaffte das Team um Werner Heckmann und Barbara Schäffer eine gemütliche Atmosphäre. mehr...


Fr., 22.05.2015

Rheine „Möchte die ganze Welt uns gehören“

„Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab", besonders dann nicht, wenn es als dramatisches Gedicht von der Theatertruppe „Lampenfieber" des Emslandgymnasiums auf der Spielfläche des Falkenhofmuseums erzählt wird. Das war am Premierenabend ganz großes Theater. mehr...


Fr., 22.05.2015

Rheine Wie fühlt man seinen Beckenboden?

Die Beckenbodenmuskulatur ist eine der wichtigsten im Körper: Ohne sie könnten wir nicht aufrecht stehen, weder Stuhl noch Urin halten und keinen Sex haben. Außerdem lägen die Organe ungestützt im Bauch und würden bald „herausfallen" – immer der Schwerkraft nach. mehr...


Fr., 22.05.2015

Ibbenbüren ExxonMobil darf weiter Erdgas suchen

ExxonMobil darf im sogenannten „Feld Ibbenbüren“ vorerst weiter nach Erdgas suchen. Die fürs Bergrecht zuständige Bezirksregierung Arnsberg hat den Antrag des Unternehmens auf „Verlängerung der Erlaubnis zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen zu gewerblichen Zwecken“ genehmigt. mehr...


Fr., 22.05.2015

Hopsten Das Fenster zum Stall

Auf dem Hof von Karsten Mersch an der „Schwennenbrügge" darf jeder einen Blick in die Schweine-Kinderstube werfen. Der Hopstener Ferkelerzeuger macht mit beim Projekt „Einsichten in die Tierhaltung". mehr...


Sa., 23.05.2015

Hörstel SPD in Aufbruchstimmung

Auf einigen wichtigen Positionen gab es im Vorstand des SPD-Ortsvereins einige wichtige Veränderungen. Alte und neue Vorsitzende ist jedoch Ingrid Bosse. Sie wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie alle anderen Kandidaten der jeweiligen Ämter. mehr...


Fr., 22.05.2015

Ibbenbüren Im Ausland liegt die letzte Chance

Negativschlagzeilen gab es zuletzt um das Jugendamt Gelsenkirchen und die Unterbringung von Kindern in einem Heim in Ungarn. Ganz abgesehen von diesem konkreten Fall kann eine Unterbringung im Ausland aber durchaus eine pädagogisch sinnvolle Form der Jugendhilfe sein. Das meinen auch Bernd Mix und Christian Büchter vom Fachdienst Jugend der Stadt. mehr...


Fr., 22.05.2015

Wettringen Neue Zelte für die Pfadfinder

Warmer Geldregen für die Wettringer Pfadfinder: Über eine Spende von 500 Euro von der Volksbank Wettringen freuten sich jetzt Johannes Ewering (1. Vorsitzender), Anne Münning (Kassiererin) und Hendrik Krimpmann (2. Vorsitzender) vom Vorstand der Pfadfinder (v.l.). mehr...


Fr., 22.05.2015

  Rosskur für den Mervelder Hof Eigentümer plant zwei neue Gebäude und Pferdehaltung / SPD sieht rechtliche Bedenken

Auf dem Areal des Mervelder Hofes will der Eigentümer Veränderungen vornehmen, die die langfristige Nutzung des Hofes sicher stellen soll.

horstmar - Baulich verträgliche Änderungen und Ergänzungen plant der Eigentümer des historischen Burgmannshofes in Horstmar. Ziel ist es, eine langfristige Nutzung des Hofes sicher zu stellen. Von Detlef Held mehr...


Fr., 22.05.2015

Recke Nordbahn spaltet weiter Befürworter und Gegner

„Die Gemeinde wird durch eine Zuganbindung viel attraktiver", sagen die Befürworter der Nordbahn-Reaktivierung. „Die Buslinie S 10 ist doch die perfekte Anbindung an Osnabrück", halten die Kritiker dagegen. Die IVZ lässt je einen Befürworter sowie einen Gegner zu Wort kommen. mehr...


Fr., 22.05.2015

Ibbenbüren „Ledigs Anna“ öffnet wieder

Dass sie sich darauf freut, dass es bald losgeht, das sieht man ihr an. Milena Michno ist jedenfalls voller Tatendrang und ansteckendem Optimismus, wenn es um ihr großes Projekt geht. Im Juli will die 27-Jährige die Traditionskneipe „Ledigs Anna“ am Unteren Markt wieder eröffnen. mehr...


Fr., 22.05.2015

Volksbank Laer-Horstmar-Leer zahlt Dividende „Uns geht es gut“

Die Jubilare aus Horstmar wurden mit Präsenten für ihre 50-jährige Treue besonders geehrt.

Laer/horstmar - Die positiven Zahlen des zurückliegenden Geschäftsjahres zahlen sich auch für die über 6000 Mitglieder des Institutes aus. Der Vorstand schlägt eine Dividende von fünf Prozent vor. mehr...


Fr., 22.05.2015

Behörde warnt Grundwasser: „Sofort handeln“

Prognose 2021: Nur in den hellblauen Regionen ist die Zielerreichung nach der Wasserrahmenrichtlinie wahrscheinlich.

Kreis Seinfurt - Die chemische Belastung des Grundwassers im Kreis Steinfurt nimmt immer mehr zu. Die Unterer Wasserbehörde erwartet bis 2021 eine weitere Verschlechterung und sieht „sofortigen Handlungsbedarf“. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 22.05.2015

Recke Alles rund um die Ruthemühle auf einen Blick

Was ist los an der Alten Ruthemühle? Diese Frage beantwortet ab jetzt ein neuer Schaukasten, den Mitglieder des Heimatvereins angebracht haben. Dieser wird mit Informationen bestückt, sodass Interessenten auf einen Blick sehen, was dort passiert. mehr...


Fr., 22.05.2015

Neuenkirchen Kaninchen sind keine Kuscheltiere

In einer Serie der „Münsterländischen Volkszeitung" in Zusammenarbeit mit dem Tierheim „Rote Erde" in St. Arnold werden wöchentlich Tiere aus dem Heim vorgestellt, die ein neues Zuhause suchen. Heute geht es um Kaninchen. mehr...


Fr., 22.05.2015

Rheine Traditionsreiches Jazzfestival in Bentlage

29 Jahre Jazz am Schloss: Dieses traditionsreiche Jazzfestival zieht seit Jahren die Jazzfans zum Kloster Bentlage. Was die Musikliebhaber in diesem Jahr erwartet, haben uns Jürgen Grävinghoff und Gerrit Musekamp im Video-Interview verraten. mehr...


Fr., 22.05.2015

Stiftung St. Josef steht für Emsdetten bereit CKT-Dienstleistungsgesellschaft wird bis Ende Juni fortgesetzt

Borghorst/Emsdetten/Greven - Das „Ass im Ärmel“, wenn es um die Übernahme des Emsdettener Krankenhauses geht, ist wie berichtet die Stiftung St. Josef. Aufdrängen will sich Stiftungsvorstand Dr. Peter Eckhardt aber nicht. Er stünde bereit, falls er helfen könne, erklärt er. mehr...


Fr., 22.05.2015

Nikola Materne steht seit 30 Jahren auf der Bühne „Ohne Musik kann ich nicht leben“

Nikola Materne steht seit 30 Jahren auf der Bühne : „Ohne Musik kann ich nicht leben“

BorghorsT - Im Mai 1967 kam Nikola Materne in Borghorst auf die Welt. Der Vater EDV-Experte bei Kock, die Mutter arbeitete in der Warps-Spinnerei, auch der Opa war Textiler, aber Nikola Materne macht in Musik. „Ohne kann ich nicht leben.“ Seit genau 30 Jahren steht die gebürtige Borghorsterin und Wahlmünsteranerin auf der Bühne – als Sängerin in vielfältigen Projekten. Von Peter Sauer mehr...


Fr., 22.05.2015

Einstimmiger Beschluss GAL unterstützt Claudia Bögel

Die Grün-Alternative Liste empfiehlt Claudia Bögel-Hoyer als Bürgermeisterin.  

Steinfurt - Einstimmig hat sich die GAL dafür ausgesprochen, Claudia Bögel-Hoyer bei der Wahl zur Bürgermeisterin zu unterstützen. „Klarer und eindeutiger können Ergebnisse nicht ausfallen“, so GAL-Vorstandssprecher Gerald Müller in einer Presseinformation der Partei. Einen eigenen Kandidaten hatten die Grün-Alternativen nicht gefunden. mehr...


Fr., 22.05.2015

Mettingen Neue Attraktion am Tretbecken entsteht

Am Wassertretbecken im Köllbachtal entsteht derzeit eine neue Holzskulptur, die auch als Sitzbank genutzt werden kann. Ausgangspunkt der Aktion ist die Eiche, die zuvor an der Kneipp-Anlage stand. mehr...


Fr., 22.05.2015

Ibbenbüren Mit vier PS auf Tempo 60 - Besuch im Fahrerlager

Bereits zum 35. Mal geht am Wochenende die Motorrad-Veteranen-Rallye über die Bühne. Wir haben uns einen Tag vor dem Start im Fahrerlager am Sportzentrum Ost umgeschaut. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter