Sa., 24.06.2017

Besondere Lesung Die Bilder erzählen mit

Hans-Jürgen Feldhaus gab den Schülern auch Autogramme. Er ist nicht nur Autor zahlreicher Jugendbücher , sondern auch Illustrator seiner eigenen Geschichten.

Horstmar - Mit Hans-Jürgen Feldhaus begegneten die Siebtklässler des Lernzentrums Horstmar jetzt einem Multitalent: Der Autor etlicher erfolgreicher Jugendbücher illustriert seine Geschichten selbst und gestaltet die Drucklegung seiner Bände als gelernter Grafik-Designer persönlich. mehr...

Sa., 24.06.2017

Tafel-Fahrer gesucht Verstärkung für die tolle Truppe

Um die 800 Kilogramm  Lebensmittel sammelt jedes Team des Wohlfahrtsverbandes unterwegs ein

Greven/Reckenfeld/Saerbeck - Der Caritasverband Emsdetten-Greven sucht weitere Fahrer für die Tafeln in Emsdetten, Greven, Saerbeck und Reckenfeld. Wer etwa einen halben Tag die Woche ehrenamtlich zum Wohle bedürftiger Menschen einsetzen möchte, ist im Fahrer-Team unter Leitung von Jürgen Postmeier willkommen. mehr...


Sa., 24.06.2017

Kitzmann Gruppe Lengerich Mehr Platz für weiteres Wachstum

Die Kitzmann Gruppe hat das benachbarte ehemalige Nosta-Gelände (rote Gebäude) gekauft und damit über 30 000 Quadratmeter Firmenfläche im Winkel zwischen Südring und Ladberger Straße zur Verfügung. In den nächsten Jahren sollen dort über drei Millionen Euro investiert werden.

Lengerich - Die Kitzmann Gruppe will weiter wachsen. Das benachbarte Nosta-Gelände ist in diesem Monat in den Besitz des Unternehmens gelangt. In den nächsten dreieinhalb Jahren sollen am Standort Lengerich über drei Millionen Euro investiert werden. Von Michael Baar mehr...


Sa., 24.06.2017

Klassenfahrten in Zeiten von Terroranschlägen Realschule will vorerst am Reiseziel London festhalten

Nach Berlin führt die Abschlussfahrt der Zehntklässler der Hauptschule. Auch einige Klassen der Realschule wollen dorthin.

Ochtrup - Die Abschlussfahrt von zwei zehnten Klassen der Realschule führt im September nach London, vier Klassen wollen nach Berlin reisen. In Zeiten von Terroranschlägen kann man da schon ein mulmiges Gefühl bekommen. Die Realschule will trotzdem vorerst an dem Reiseziel festhalten und die Situation beobachten. Von Anne Steven mehr...


Sa., 24.06.2017

Ortsgeschichten Zapfsäulen im Laufstall umrundet

Nagelneu  war im Jahr 1967 die Avia-Tankstelle an der Wettringener Straße, die Gerhard Marpert als erster Pächter betrieb. 23 Jahre, bis zum Bau seines Autohauses im Industriegebiet, reparierte er in der Halle auch Kraftfahrzeuge aller Art.

Metelen - Keine 60 Pfennige kostete der Liter Super-Kraftstoff, als die Eheleute Marpert vor genau 50 Jahren die Avia-Tankstelle an der Wettringener Straße pachteten. Gerhard Marpert erinnert sich an die frühen Jahre der Selbstständigkeit, in der die junge Familie auch in der Tankstelle wohnte. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 24.06.2017

Sperrmüll Abfuhr auf Abruf erst ab Januar 2018

Ab Montag wird in Ochtrup parallel zur Biotonne Sperrmüll abgefahren.

Ochtrup - In diesem Jahr wird das Sperrgut in Ochtrup noch zwei Mal wie gewohnt in wöchentlicher Abfuhr abgefahren. Erst ab Januar 2018 startet das neue Verfahren. mehr...


Sa., 24.06.2017

26. Burgsteinfurter Oldie-Night Musikalische Zeitreise

Glam Jam ist bei der Oldie-Night in Burgsteinfurt der Top-Act.

Burgsteinfurt - Led Zeppelin, Queen, Simply Red und Prince auf einer Bühne spielen zu sehen, ist nicht mehr möglich. Den Sound der Musikgrößen an einem Abend aufleben zu lassen aber sehr wohl. Das geschieht am 8. Juli (Samstag) ab 19 Uhr auf dem Marktplatz, wenn die 26. Oldie-Night steigt. mehr...


Sa., 24.06.2017

Neuenkirchen Stefan Kösters regiert die Bürgerschützen

293 Schüsse hat der Vogel gehalten, dann holte Stefan Kösters ihn von der Stange. Er ist neuer König der Neuenkirchener Bürgerschützen. mehr...


Sa., 24.06.2017

Posaunenchor Wersen übt fürs Jubelkonzert Probe mit Blitz und Donner

Der Posaunenchor Wersen hatte zur offenen Probe fürs heutige Jubiläumskonzert geladen.

Wersen - Blitz, Donner, Posaunen und Gesang wechselten sich ab während der offenen Posaunenchorprobe zwei Tage vor dem Jubiläumskonzert in der Wersener Dorfkirche. Chorleiterin Silke Nagel, ihre Bläser und die mitsingenden Besucher hatten sichtlich viel Spaß. Von Erna Berg mehr...


Fr., 23.06.2017

Reformationsfest auf der Bühne Tausende Menschen rollen an

Tecklenburg - Das Interesse am Reformationsfest ist enorm. Wenn Dr. Eckart von Hirschhausen am 17. September im Festgottesdienst auf der Freilichtbühne die Predigt hält, sind 2300 Gläubige mit dabei. „Die Resonanz ist jetzt schon überwältigend, wir hätten das Doppelte füllen können“, freute sich Superintendent André Ost bei der offiziellen Präsentation des Programms im Haus des Gastes. Von Ruth Jacobus mehr...


Fr., 23.06.2017

Immer ran an die Sau Boule-Freunde geben sich in der Bachaue die Kugel

Darum geht es: Die Kugeln möglichst nahe an die kleine Zielkugel, die Cochonette zu legen (andere sagen Schweinchen, Schatz, Wutz oder Sau); erlaubt ist es auch, gegnerische Kugeln wegzudetschen.

Saerbeck - Für Zuschauer, sagen die, die es noch nie versucht haben, sei Boule so spannend wie Hallenhalma, sexy wie Hufeisenwerfen und sportlich wie Mau-Mau. Mit sowas muss man Berthold Heim erst gar nicht kommen. Seit beinahe zwanzig Jahren trifft er sich zweimal die Woche auf Saerbecks Bouleplatz mitten in der Bachaue, die für ihn und seine knapp zwei Dutzend Boule-Freunde „eine Oase der Lebensfreude“ ist. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 23.06.2017

Zwei halbe Stellen Verwaltung möchte mehr Personal

Steinfurt - Die Verwaltung möchte zusätzliches Personal einstellen, die jährlichen Mehrkosten kann die Stadt aber nicht einfach so aufbringen. Es müsste an anderer Stelle eingespart werden. Von Axel Roll mehr...


Fr., 23.06.2017

Das zweite Buch von Eva Gerth Kinder-Krimi auf dem Reiterhof

Eva Gerth (links) hat ihr zweites Kinderbuch fertiggestellt, Tabea Müller lieferte wieder die Illustrationen.  

Reckenfeld - Sie hatte ihr Erstlingswerk noch nicht ganz fertig (erschienen 2015), da reifte schon die Idee für die nächste Geschichte. So konkret, dass sie sich direkt ans Schreiben machte. Das Ergebnis liegt nun gedruckt vor ihr auf dem Wohnzimmertisch: Eva Gerths zweites Kinderbuch „Die Suche nach den gestohlenen Ponys“, eine Kinder-Krimi-Geschichte auf einem Reiterhof. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 23.06.2017

Wirtschaftsförderer Matthias Riepe hat gekündigt Personalkarussell im Westerkappelner Rathaus dreht sich schwungvoll weiter

Matthias Riepe, erst seit September vergangenen Jahres bei der Gemeinde Westerkappeln beschäftigt, wechselt zur Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land.

Westerkappeln - Das Personalkarussell im Rathaus dreht sich schwungvoll weiter. Der kommunale Wirtschaftsförderer Matthias Riepe hat überraschend gekündigt. Die Stelle ist bereits neu ausgeschrieben. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 23.06.2017

Verabschiedung von Franz-Josef Konermann „Ich habe nur meinen Job gemacht“

Die Ehrennadel in Gold des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes wurde Franz-Josef Konermann durch den Vorstandsvorsitzenden des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes, Ralf W. Barkey, verliehen.                  

Lengerich/Ibbenbüren - ÜBer 45 Jahre hat er in der Volksbank gearbeitet. Jetzt ist der Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Konermann in den Ruhestand verabschiedet worden. Für sein Engagement ist er mit der Ehrennadel in Gold des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes ausgezeichnet worden. mehr...


Fr., 23.06.2017

Reformationsjubiläum an der Lutherschule Luther steht für Mut und Vertrauen

Im Jahr des Reformationsjubiläums kommt natürlich die Martin-Luther-Grundschule nicht daran vorbei, sich auf ganz besondere Weise mit ihrem Namensgeber auseinanderzusetzen. Nächste Woche folgen Projekttage und ein Luther-Musical, in dem Sinan (hinten, zweiter von links) die Hauptrolle spielt.  

Greven - Zum 500. Mal jährt sich die Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen: Klar, dass die Grevener Martin-Luther-Schule daran nicht vorbeikommt, gar nicht vorbeikommen will. Sie ist immerhin eine evangelische Bekenntnisschule – die einzige Grundschule im Kreis Steinfurt – und trägt Luthers Namen. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 23.06.2017

Zum Thema Schüler führen Luther-Musical auf

Die Musical-AG der Schule unter Leitung von Mandy Schwaiberger hat den Hut auf, doch alle 190 Kinder der Schule sind aktiv eingebunden, wenn am Freitag, 30. Juni, das Luther-Musical im Ballenlager uraufgeführt wird (Vorstellungen um 10 und 15 Uhr). Harald Meyersick von der Tastenakademie hat eigens für die Luther-Schule Texte geschrieben und Melodien komponiert. Seit Beginn des Schuljahres laufen die Proben. mehr...


Fr., 23.06.2017

Seniorenzentrum Heinrich-Roleff-Haus Ein Haus wird erwachsen

Zum Festakt am Freitagvormittag waren Vertreter aus Kirche, Politik und Verwaltung in das Heinrich-Roleff-Haus gekommen. Hans-Günter Hahn hielt ein Grußwort, wie auch Bernhard Hembrock oder Johannes Büll.

Borghorst - Den Kinderschuhen ist das Heinrich-Roleff-Haus endgültig entwachsen, stellte Burkhard Baumann fest: „Das Haus ist erwachsen geworden.“ Wie das eben so ist, wenn man seinen 20. Geburtstag feiert. Genau das macht das Caritas-Altenheim am Samstag. mehr...


Fr., 23.06.2017

Bundestagswahl Gut vorbereitet sein

„Rettet die Wahlen“ – unter diesem Motto steht der Workshop.

Altenberge - Insbesondere junge Altenberger sind willkommen, an einem Workshop zur Bundestagswahl teilzunehmen. mehr...


Fr., 23.06.2017

Vortrag bei der Frauenhilfe Dr. Silke Weißpfennig-Katczmarek referierte zum Thema Depression

Zahlreiche Interessierte Zuhörerinnen lauschten beim Vortrag der Frauenhilfe den Ausführungen von Dr. Silke Weißpfennig-Katczmarek (kl. Foto) zum Thema „Depression“.

Ochtrup - Das sonnige Wetter stand in Kontrast zu dem Vortrag, den Dr. Silke Weißpfennig-Katczmarek jetzt im evangelischen Gemeindehaus hielt. Auf Einladung der Frauenhilfe durchleuchtete die Internistin und Psychotherapeutin das Thema „Depressionen“ unter dem Leitgedanken „Wenn sich die Seele verdunkelt“. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 23.06.2017

Sommerkonzert Gänsehaut und stehende Ovationen

Auch diese jungen Musiker trugen zum gelungenen Konzert im Forum der Nordwalder Gesamtschule bei.

NOrdwalde - Die Erwartungen wurden wieder einmal übertroffen: Das Sommerkonzert der KvG-Gesmtschule begeisterte die Zuhörer. Von Pjer Biederstädt mehr...


Fr., 23.06.2017

Im Zeichen der Rose Ein Erlebnis für alle Sinne

Die „Barocke Reitkunst“ auf der Wallwiese gehört schon seit Jahren zu den Höhepunkten des Rosenmarktes in Horstmar. Vorführungen gibt es am Samstag und Sonntag jeweils von 15 bis 16 Uhr.  

Horstmar - Ein Fest für alle Sinne dürfte der Rosenmarkt werden, der am Samstag und Sonntag in die Burgmannsstadt lockt. Dort wird den Besuchern eine Menge geboten. Auch die Teilnehmer des Partnerschaftstreffen werden vor Ort erwartet. Auf der Wallwiese gibt es an beiden Tagen wieder „Barocke Reitkunst“. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 23.06.2017

Neues Wohnquartier Neues Gesicht für Molkereigelände

So sieht der Lageplan für das neue „Wohnquartier Alte Molkerei an der Bahnhofstraße/Schulstraße“ aus.  Während eines Ortstermins (kleines Bild) stellten Vermarkter Werner Otto (2.v.l.) Architekt Jörg Verwohlt (2.v.r.) und Investor Markus Holz (r.) im Beisein von Bürgermeister Robert Wenking und Anna-Lena Krude (Mitarbeiterin von Werner Otto) das Projekt vor.

Horstmar - Nachdem die alte Molkerei abgerissen worden ist, entsteht auf der Ecke Bahnhof- und Schulstraße ein neues Wohnquartier, in dem die verschiedensten Objekte angeboten werden. Vorgesehen sind Eigentumswohnungen, Bungalows, Stadtvillen und auch ein klassisches Einfamilienhaus/Doppelhaus. Es entstehen insgesamt 21 Eigentumswohnungen in drei Mehrfamilienhäusern. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 23.06.2017

Positive Bilanz Geglückte Premiere

Präses Pastor Andreas Ullrich freute sich über den vom Vorsitzenden Heinrich Lindenbaum (l.) und vom stellvertretenden Vorsitzenden, David Potthoff (r.), überreichten Scheck.

Laer - Als erfolgreich auf der ganzen Linie wertet der Vorstand der Vereinigten Schützen Laer sein jüngstes Schützenfest, das zum ersten Mal mit einem Frühstück mit Frühschoppen in Pastors Garten begann. Dazu waren auch die Bürger willkommen, die das Angebot gerne nutzten mehr...


Fr., 23.06.2017

Beatclub-Festival am 8. Juli Die alten Meister können es noch

Freuen sich auf einen tollen Festival-Abend (von links): Franz-Walter Lanwer , Ralf Wietkamp (beide Beat Club), Jürgen Brönstrup (Sparkasse) und Thomas Trotnow (Allstars). 

Greven - Woodstock-Flair am Beach - dafür sollen beim Beatclubfestival am 8. Juli vor allem Bands sorgen, deren Mitglieder zum Teil zur Originalbesetzung zweier Woodstock-Legenden gehörten: Santana und Ten Years After. Von Oliver Hengst mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter