Mi., 02.09.2015

Verkehrsbeeinträchtigungen Lkw umgestürzt: B 54 war mehrere Stunden gesperrt

 

Altenberge - Nachdem am Mittwochvormittag ein mit Schotter beladener Lastwagen bei Altenberge umgestürzt ist, musste die B54 in Fahrtrichtung Gronau gesperrt werden. mehr...

Mi., 02.09.2015

Faire Woche Konzerte, Ausstellung und Gespräche

Altenberge - Erstmals organisieren die Fairtrade-Gemeinden Altenberge und Nordwalde gemeinsam Aktionen, um auf den Fairen Handel aufmerksam zu machen. Die Faire Woche findet vom 12. bis 19. September statt. mehr...


Di., 01.09.2015

Pläne fürs Zentrum Wer macht das Rennen?

So sieht eine Ansicht der „dtp-Landschaftsarchitekten“ aus Essen aus – rechts die Sparkasse, im Hintergrund das Rathaus.

Altenberge - Vier Planungsbüros stellten den Kommunalpolitikern ihre Entwürfe zur Umgestaltung des Ortskerns vor. Im Mittelpunkt steht dabei die künftige Gestaltung des Rathausplatzes. Zwei Büros brachten „Wasser“ ins Spiel, unter anderem eine Fläche mit Fontänen. Während einer Bürgerversammlung werden die Pläne erneut präsentiert. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 01.09.2015

Kinder feiern Schützenfest Leonard und Franzi regieren Nachwuchs

Zahlreiche Mädchen und Jungen beteiligten sich am Kinderschützenfest der Entruper.

Altenberge - Leonard Kremer und Franzi Kniepmeyer sind das neue Kinderkönigspaar des Entruper Schützenvereins. Zahlreiche Gäste – Jung und Alt – kamen zum Festplatz. mehr...


Mo., 31.08.2015

Altenberger Feuerwehrnachwuchs ganz vorne Mit Elan quer durch Ochtrup

Mit vereinten Kräften: Die über 300 Jugendfeuerwehrleute mussten beim Orientierungsmarsch den ganzen Samstag über unterschiedliche Aufgaben bewältigen und dabei auch noch acht Kilometer zurücklegen – zu Fuß.

Altenberge/Nordwalde/Ochtrup - Über 300 Teilnehmer waren am Samstag beim Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis Steinfurt kreuz und quer durch Ochtrup unterwegs. Dabei mussten die Mädchen und Jungen nicht nur verschiedene Aufgaben lösen, sondern auch acht Kilometer zu Fuß zurücklegen. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 31.08.2015

Agrartechnik investiert Weitere Expansion

Die beiden Geschäftsführer Karl-Heinz Schulze Isfort (l.) und sein Sohn Hendrik blicken zuversichtlich in die Zukunft. Um rund 4000 Quadratmeter wird das Firmenareal vergrößert.

Altenberge - Mittlerweile hat das Unternehmen Agrartechnik Altenberge insgesamt 100 Mitarbeiter – davon arbeiten 80 am Standort an der Kümperstiege. „Wir benötigen zusätzliche Kapazitäten“, sagt Geschäftsführer Hendrik Schulze Isfort. Deshalb wird eine weitere Halle auf dem angrenzenden Grundstück (4000 Quadratmeter) gebaut. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 31.08.2015

Ungewöhnlicher Auftritt Konzert, das zu Herzen ging

Der Frauen-Gospelchor „Millima Mabonde“ beeindruckte in einem nicht alltäglichen Aufführungsort – dem Altenberger Eiskeller.

Altenberge - Was der Frauen-Gospelchor „Millima Mabonde“ in den Jahrhunderte alten nasskalten Tiefen des Eiskellers zu Gehör brachte, ließ die Umgebung vergessen. Ein besonderes Konzert. Von Dieter Klein mehr...


So., 30.08.2015

7. Altenberger Berglauf Höchstleistung auch am Streckenrand

Los, gib Gas, schneller! Auf den letzten Metern erhielten die Läufer lautstarke Anfeuerungen – bei herrlichem Sonnenschein.

Altenberge - Es war die siebte Auflage des Altenberger Berglaufs und trotzdem auch eine Premiere: erstens wegen der noch nie da gewesenen hochsommerlichen Temperaturen und zweitens wegen des Mottos „Laufen für sich, für Altenberge – laufen für die Welt, für soziale Projekte“. Zum ersten Mal fand der vom TuS veranstaltete Lauf als „Drei-Kontinente-Spendenlauf“ statt. Von Jan Gudorf mehr...


Fr., 28.08.2015

Laufen für den guten Zweck Bildung der Schlüssel zum Erfolg

Pater Joy war von 2000 bis 2009 Kaplan in St. Johannes Baptist. Seit 2013 leitet er die „FIDESIndia Society“, die sich für Benachteiligte einsetzt. Im Kinderdorf „NEST“ (r.) erhalten die Mädchen und Jungen eine Schulausbildung.

Altenberge - Am Samstag (29. August) startet die siebte Auflage des Altenberger Berglaufs. Beginn ist um 13.30 Uhr mit den Kinderläufen. Erstmals können Läufer und Zuschauer für drei Projekte spenden, für die sich seit vielen Jahren Altenberger einsetzen. Dazu gehört auch der Freundes- und Förderkreis Pater Joy. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 27.08.2015

Bezahlbarer Wohnraum Nicht übereilt neue Baugebiete schaffen

Altenberge - Für einen „maßvollem Umgang“ mit Flächen, auf denen künftig Wohnhäuser errichtet werden können, sprechen sich die Grünen aus. mehr...


Do., 27.08.2015

Wer regiert Hansell? Wer folgt auf Axel Borgmeier?

Die Amtszeit von König Axel Borgmeier und Königin Nadine Wellermann geht am 6. September zu Ende.

Altenberge - Die Schützenfestsaison geht zu Ende: Der Schützenverein „An de Buorg“ Hansell ermittelt am 6. September einen neuen König. Dann endet die Amtszeit des amtierenden Regenten Axel Borgmeier. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 25.08.2015

Zehn Jahre Tafel Greven Zahl der Bedürftigen wächst stetig

Auch aus Nordwalde und Altenberge 

Nordwalde/Altenberge - Zum 1. September ist es genau ein Jahrzehnt her, dass die Emsdettener-Grevener Tafel unter dem Dach des Caritasverbandes Emsdetten-Greven die Verteilung von überschüssigen Lebensmitteln des Einzelhandels an Bedürftige, auch aus Nordwalde und Altenberge, aufgenommen hat. Ein Jahrzehnt voller Einsatz im Haupt- und Ehrenamt. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 26.08.2015

Zwei Gebiete im Blick Krüselblick ein Favorit

Direkt neben dem neuen Baugebiet am Krüselblick könnten weitere Grundstücke entstehen. Auch das Areal unterhalb des Friedhofs (Foto l.) soll nach Ansicht der Christdemokraten ins Visier genommen werden.

Altenberge - Zwei Areale soll die Gemeinde untersuchen, auf denen möglicherweise neue Baugebiete entstehen könnten: Zum einen unterhalb des Friedehofes, zum anderen im Anschluss am neuen Wohngebiet Krüselblick. So der Vorschlag der CDU. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 26.08.2015

Männer singen Byzantinische Klänge im Doppelpack

Mit diesem Plakat wirbt die Gemeinde für die beiden Konzerte.

Altenberge - Der „Byzantinische Männerchor UBK“ aus dem holländischen Utrecht gibt zwei Konzerte in Altenberge. Eines im Eiskeller und ein weiteres in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Der Termin: 19. September. mehr...


Mi., 26.08.2015

Im Einsatz für „Casa Nova“ Mit gutem Beispiel voran

Die Situation der Jugendlichen soll verbessert werden. Im Gemeinschaftshaus wird im Januar ein Kunstworkshop angeboten, der von Wiebke Heite (kl. Foto r.) und Pamela Brocks aus Düsseldorf geleitet wird.

Altenberge - Am Samstag (29. August) startet der 7. Altenberger Berglauf – diesmal verbunden mit einer Spendenaktion für drei Hilfsprojekte, die unsere Zeitung in einer Serie vorstellt. Wiebke Heite engagiert sich für den Verein „Casa Nova“. Im Januar leitet sie in Brasilien ein Camp für Kinder und Jugendliche. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 25.08.2015

König gesucht Wer regiert den Entruper Nachwuchs?

Der Hofstaat der Entruper Kinderschützen. Am Samstag (29. August) werden die Nachfolger ermittelt.

Altenberge - Der Entruper Schützenverein ermittelt am Samstag (29. August) die Nachwuchs-Majestäten. Dazu sind alle Mädchen und Jungen des Vereins eingeladen. mehr...


Mo., 24.08.2015

„Lehrreiche Zeit“ Ascheberg wartet schon

Vikar Dr. Christoph Nooke verabschiedete sich von Evangelischen Gemeinde – nun geht es nach Ascheberg.

Altenberge/Nordwalde - Christoph Nooke, Vikar der evangelischen Gemeinde, nimmt Abschied. Seit Oktober 2012 arbeitete er in Altenberge und Nordwalde. Ab September wechselt Nooke als Pfarrer im Entsendungsdienst nach in Ascheberg. Anschließend kann er sich auf eine Pfarrstelle bewerben. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 24.08.2015

Auszeichnung für Frank Klose Feuerwehrehrenkreuz in Silber

Frank Klose (l.) erhielt aus den Händen von Manfred Kleine Niesse das Feuerwehrehrenkreuz in Silber.

Altenberge - Besondere Ehre für Frank Klose. Für seine Verdienste in der Freiwilligen Feuerwehr erhielt er das Feuerwehrehrenkreuz in Silber. mehr...


So., 23.08.2015

Feld und Hecke in Flammen Einsatz an der K 71

Feld und Hecke in Flammen : Einsatz an der K 71

Altenberge - Nach dem Scheunenbrand in der Nacht zu Freitag und weiteren Nachlöscharbeiten rückte die Freiwillige Feuerwehr am Samstag erneut zu einem Feuer aus. An der Kreisstraße 71 bekämpften die Wehrleute ein brennendes Feld. mehr...


So., 23.08.2015

Niehoffsche Mühlengeschichte beginnt 1812 Lange Zeit ohne Kappe und Flügel

Friedrich Esselbrügge schuf um 1840 diese Lithografie, die Niehoffs „Kappmüel“ und die „Segensstation“ (r.) zeigt.

Altenberge - An dem alten Weg nach Laer (früher Laerstiege) stand Schulze Niehoffs „Kappmüel”, eine Nachbildung der Holländer Mühle, die hierzulande meist erst nach 1800 gebaut wurde. Der massive Unterbau aus Altenberger Bruchstein stand auf einer kleinen Anhöhe. Darüber erhob sich ihr eichenschindelgedeckter Mühlenturm mit einer Haube oder Kappe als Abschluss, daher der Name „Kappmüel”. Von Karl Stening mehr...


Fr., 21.08.2015

Remise brennt nieder Remise brennt komplett ab

Vollkommen zerstört wurde die Remise an der Siemensstraße. Dort lagerten rund 200 Strohballen.

Altenberge - Vollkommen zerstört wurde eine Remise an der Siemenstraße bei einem Brand. Dort lagerten rund 200 Strohballen. Die Ursache steht noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. mehr...


Sa., 22.08.2015

Berglauf am 27. August Ein Arzt für 106 000 Menschen

Mit dem Bau des Krankenhauses in Kooki-Haibale wurde vor Kurzem begonnen.

Altenberge - Premiere bei der siebten Auflage des Altenberger Berglaufs, der am 29. August stattfindet: Die Teilnehmer – und auch die Zuschauer – können für drei Projekte spenden. In einer Serie stellen die WN diese vor. Pfarrer Rogers Biriija setzt sich für den Verein „Together Hilfe für Uganda“ ein. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 20.08.2015

Karten unterwegs Vorfreude auf Tom Gaebel

Mit den Wahlkarten machen diese Musiker Werbung für die „Flashback-Show“, die am 25./26. September stattfindet.

Altenberge - In einem Monat ist es soweit: Die „Flashback-Show“ der Musikschule wird am 25. und 26. September präsentiert. Stargast ist Tom Gaebel. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 20.08.2015

Pokale und Medaillen Rennen für den guten Zweck

Zahlreiche Läufer nahmen in dieser Woche am Testlauf teil.

altenberge - Der Testlauf wurde erfolgreich absolviert – am 29. August startet der 7. Altenberger Berglauf. mehr...


Mo., 31.08.2015

Mit Spanferkel auf Europareise Altenzentrum feiert Patronats- und Sommerfest

Das „Seniorenorchester Münster“ sorgte mit der Interpretation bekannter Schlager für eine gute Stimmung unter den Zuhörern.

Nordwalde - Bei Spanferkel und Pflaumenkuchen – natürlich nicht zusammen sondern nacheinander – feierten die Bewohner des St. Augustinus Altenzentrums am Freitag ihren Namenspatron. Morgens hatte der Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst zu Ehren des Hl. Augustinus begonnen. Schon lange vor der Morgendämmerung war der Koch fleißig gewesen. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen
WhatsApp-Bild

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter