Do., 26.02.2015

zahngoldaktion 4891 Euro sinnvoll einsetzen

In der Kulturwerkstatt übergaben die Altenberger Zahnärzte den Erlös aus der Zahngoldspendenaktion.

Altenberge - Zum elften Mal wurden nun die Gelder aus der Zahngoldaktion der Altenberger Zahnärzte verteilt. 4891 Euro standen zur Verfügung. Von Sonja Bolinski mehr...

Mi., 25.02.2015

CD-Verlosung Mit Herz und Humor

Die Musiker – hier Werner Metten – bereiten sich derzeit intensiv auf das Benefizkonzert vor, das am Sonntag (1. März) im Saal Bornemann stattfindet.

Altenberge - Die „Böhmischen Drei-Zehn“ geben am Sonntag (1. März) ein großes Benefizkonzert. Wer einige Lieder vorab hören möchte, hat dazu Gelegenheit: Die WN verlosen fünf CDs. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 25.02.2015

Session mit Leah Kline Konzertlose Zeit ist vorbei

Stargast der ersten Session in diesem Jahr ist die Amerikanerin Léah Kline, die in Amsterdam lebt.

Altenberge - Die konzertlose Zeit im „Lindenhof“ ist vorbei: Am 13. März (Freitag) findet die erste Boogie-Woogie-Session in 2015 statt. Stargast ist Leah Kline. mehr...


Mi., 25.02.2015

Kita-Engpass Kinder im Container

An der Kita Outlaw im Wohngebiet Krüselblick wird ein Container aufgestellt, damit alle angemeldeten Kinder ab dem 1. August 2015 einen Platz in einer Altenberger Einrichtung erhalten.

Altenberge - Ein Container an der neuen Outlaw-Kita am Krüselblick muss zum neuen Kindergartenjahr 2015/2016 aufgestellt werden, um alle Mädchen und Jungen unterzubringen, die einen Kita-Platz wünschen. Insgesamt sind derzeit noch 25 Kinder unversorgt. Die Pläne stellte das Kreisjugendamt in der jüngsten Ratssitzung vor. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 24.02.2015

Treffen der Grünen Dörfliche Strukturen bewahren

Die Grünen hatten den Landschaftsplaner Michael Bargel (3.v.l.) eingeladen, um darüber zu diskutieren, wie sich Altenberge künftig entwickeln soll.

Altenberge - Für die Bewahrung der dörflichen Strukturen sprechen die Altenberger Grünen aus. Landschaftsplaner Michael Bargel diskutierte mit den Grünen Entwicklungsmöglichkeiten. mehr...


Di., 24.02.2015

Talentierte Sänger „Schön war die Zeit“

Unter Leitung von Corinna Bilke (r.) fand ein „Good-Morning-Gesangsworkshop“ statt. Am 25. April wird getanzt – und zwar Salsa.

Altenberge - Begeistert waren die Teilnehmer eines Gesangsworkshops der Musikschule. Die Leitung hatte Corinna Bilke. mehr...


Mo., 23.02.2015

Versammlung der Grinkenschmidter Beitrag wird um fünf Euro erhöht

Der Schützenverein Grinkenschmidt beschloss während seiner Mitgliederversammlung eine Beitragserhöhung um fünf Euro.

Altenberge - Der Mitgliedsbeitrag des Schützenvereins Grinkenschmidt wird von 20 auf 25 Euro angehoben. Von Sonja Bolinski mehr...


Mo., 23.02.2015

Wechsel im Heimatverein Müllenbeck folgt auf Gerdes

Hubert Wiermer (l.) überreichte dem scheidenden Vorsitzenden Bernhard Gerdes die Urkunde zur Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.

Altenberge - Franz Müllenbeck ist neuer Vorsitzender des Heimatvereins Altenberge. Er löst Bernhard Gerdes ab, der 14 Jahre an der Spitze der Heimatfreunde statt. Während der Mitgliederversammlung wurde Gerdes für seine Verdienste gewürdigt und wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 22.02.2015

Versammlung der Entruper Schützen schießen bald früher

Der Vorstand der Entruper Schützen freut sich über das Engagement seiner Mitglieder. Ab 2016 wird das Schützenfest am dritten Sonntag im Juni gefeiert.

Altenberge - Jetzt ist es beschlossen: Ab 2016 findet das Schützenfest früher statt – und zwar am dritten Juni-Wochenende. Von Sonja Bolinski mehr...


So., 22.02.2015

Kabarettabend mit Christoph Tiemann Und plötzlich fehlt die FDP. . .

Volles Haus in der Kulturwerkstatt. Dort präsentierte der Kabarettist Christoph Tiemann (kl. Foto) sein Programm „Jetzt wird´s gewöhnlich.

Altenberge - Kabarettist Christoph Tiemann, mit grauen Turnschuhen bekleidet, präsentierte in der Kulturwerkstatt „Jetzt wird’s gewöhnlich“. Von Sigrid Terstegge mehr...


Sa., 21.02.2015

Kleiderkammer eröffnet Unbürokratische Hilfe

Gelungener Start: In den Kellerräumen der Hausmeisterwohnung der Johannes-Grundschule wurde in dieser Woche die Kleiderkammer eröffnet.

Altenberge - In gerade einmal vier Wochen hat es ein Arbeitskreis des Runden Tischen Asyl geschafft, eine Kleiderkammer ins Leben zu rufen. Sie befindet sich im Kellergeschoss der Hausmeister-Wohnung der Johannes-Grundschule an der Königstraße 3. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 20.02.2015

Wahlen zum Kulturbeirat 10 000 Euro sind im Fonds

Altenberge - Der neue Kulturbeirat der Gemeinde wird am 3. März gewählt. Vereinsvertreter können noch Bewerber benennen. mehr...


Do., 19.02.2015

Zusammenarbeit wird fortgesetzt Weiterer Schub für Europa

Freuen sich auf die weitere Kooperation ( v.l.): Hankook-Vize-Präsident Hyun-Jun Cho, Alain Versace, Bernhard Schmitz (beide Schmitz Cargobull) und Dietmar Olbrich (Hankook),

Altenberge - Schmitz Cargobull setzt bei der Ausstattung seiner Fahrzeuge weiter auf die Reifenmarke Hankook. Die Kooperation wurde nun verlängert. mehr...


Do., 19.02.2015

Sportabzeichen-Übergabe Sportliche Borndalschüler

Schlange stehen mussten die Schüler für die Sportabzeichen, die (v.l.) Ilka Frieling, Jochen Paus, Gabriele Sternberg und Dörthe Plettendorf überreichten.

Altenberge - Die Schüler der Borndal-Grundschule sind fit: 69 Mädchen und Jungen erhielten nun ihre Sportabzeichen. mehr...


Mi., 18.02.2015

Spenden für guten Zweck 70 Kerzen pro Tag

Die Mitglieder des Kapellenausschusses sind zufrieden (v.l.): Guido Wiesker, Klaus Wend-Erdel, Gerold Specking, Werner Geuker, Hubertus Rottmann, Kaplan Stepan Sharko, Luise Schulze Schwicking und Adolf Harenbrock.

Altenberge - 25 000 Kerzen wurden im vergangenen Jahr in der Kapelle „Madonna der Landstraße“ an der L 510 in Richtung Münster angezündet. Und nebenbei kamen auf diesem Weg rund 13 000 Euro zusammen. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 18.02.2015

Exerzitien „Meiner Sehnsucht Raum geben“

Altenberge - Die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist lädt zu Exerzitien im Alltag ein. Beginn ist am 27. Februar. mehr...


Di., 17.02.2015

Energie sparen Erfolgskontrolle bestanden

Nach der Sanierung der Sporthalle am Grünen Weg legte die Gemeinde nun erstmals Zahlen auf den Tisch: Der Wärme- und Stromverbrauch ist erheblich zurückgegangen.

Altenberge - Die Sanierung zeigt Wirkung: Die Energiekosten in der Turnhalle am Grünen Weg sind erheblich gesunken – um teilweise über 50 Prozent. Dazu wurden das Dach umfangreich saniert sowie neue Fenster und LED-Leuchten eingebaut. Die Heizkosten gingen um rund 4400 Euro zurück. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 17.02.2015

Senioren feiern Karnevalsparty riss alle mit

150 gut gelaunte Senioren der Gemeinde St. Johannes Baptist ließen sich von den Tanzgarden und den Büttreden in närrische Stimmung versetzen. Zu Gast war auch „Bär Westermann“ (kl. Foto), der von Ursula Hagelschur angekündigt wurde.

Altenberge - Eine tolle Karnevalsparty erlebten am Dienstag 150 Senioren im Saal Bornemann. mehr...


So., 15.02.2015

Kolpingfamilie feiert mit vielen Gästen Narren feiern bunt und laut

Was für ein Spartakel: der „Farbentanz“ der Kolping-Schönheiten im Schwarzlicht

Altenberge - Wenn – was durchaus denkbar scheint – der Kölner Gesellenvater Adolph Kolping am Samstag von hoch oben, auf Wolke 4711 sitzend, auf Altenberge herunter geschaut haben sollte, muss er furchtbar stolz gewesen sein. Und blieb damit sicher nicht allein. Denn was hier die Kolpingsfamilien während ihrer großen Karnevalssitzung bot, war nicht nur närrischer Unfug für die Gäste. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 13.02.2015

Die närrische Majestät war auf Schultour. Prinz sorgt für totalen Lernstillstand

Seine Majestät Andreas II. stattete samt Gefolge am Freitag Altenberges Schulen einen Besuch ab. Bunt kostümierte Nachwuchsjecken begrüßten ihn mit großem Jubel – und dem drängenden Wunsch nach Kamelle. Dieses Bild entstand an der Johannesschule.

Altenberge - Altenberges Schüler hatten viel Spaß - und Andreas II. auch. Von Anke Sundermeier mehr...


Do., 12.02.2015

150 KfD-Frauen haben bei Bornemann Riesenspaß Da bleibt kein Auge trocken

So richtig rund ging es bei der Altweiberfastnacht der KfD in der Gaststätte Bornemann. Es wurde gelacht, geschunkelt und gefeiert, was das Zeug hielt. Nach vielen Sketchen und Darbietungen lockte dann noch ein leckeres Schnitzelbüfett.

Altenberge - Mit Tanz und Sketchen ließen es die Damen so richtig krachen. Von Anke Sundermeier mehr...


Mi., 11.02.2015

Leitungen und Basisstationen für die Datenverbindung wurden installiert. WLAN für den Marktplatz

Kostenlos surfen auf dem Markt- und Kirchplatz soll bald möglich sein. Wirtschaftsförderer Sebastian Nebel zeigt auf eine der fünf Basisstationen für das Netzwerk.

Altenberge - Mitten im Hügeldorf kann bald kostenlos im Netz gesurft werden. Von Anke Sundermeier mehr...


Mi., 11.02.2015

20-Jähriger schwer verletzt Fahrer geblendet

Rettungswagen

Altenberge - Zwei Autos krachten am Mittwochmorgen auf der B 54 zusammen. mehr...


Di., 10.02.2015

Haupt- und Finanzausschuss stimmt für „Bewerbungsmatrix" möglicher Gasversorger. Kompetenter Partner gesucht

Das Hügeldorf bekommt ab 2018 einen neuen Gasversorger. Dabei fasst die Gemeinde auch die Gründung eines eigenen Energieversorgungsunternehmens ins Auge. Eine entsprechende „Bewerbungsmatrix“ wurde jetzt dem Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt.

altenberge - Was passiert, wenn am 31. Dezember 2017 der Vertrag mit Gasversorger Gelsenwasser ausläuft? Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 26.02.2015

Nahversorgungsgebiete: Kommunalpolitiker verschieben Entscheidung Feilschen um Prozente

Zahlreiche Bürger fordern, dass im Außenbereich – wie in der Drogeriekette Rossmann – zentrenrelevante Waren angeboten werden sollen. Ob und in welchem Umfang, darüber ist noch keine Entscheidung gefallen.

Altenberge - Kann beispielsweise die Drogeriekette Rossmann mit Standort an der Alten Molkerei künftig auf 14 Quadratmetern Spiel- oder Schreibwaren verkaufen? So sah zumindest der Vorschlag des von der Verwaltung beauftragten Gutachters aus. „Das ist ein guter Kompromiss“, meinte Bürgermeister Jochen Paus während der jüngsten Ratssitzung. Von Martin Schildwächter mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter