Sa., 20.12.2014

Winterfest der Entruper Das Männerballett gehört wie immer dazu

Traditionell feiern die Entruper ihr Winterfest karnevalistisch – und dazu gehört auch der Auftritt des Männerballetts.

Altenberge - Das Männerballett tritt wieder beim Winterfest der Entruper auf. Dieses findet am 10. Januar statt. mehr...

Fr., 19.12.2014

Session im Lindenhof Kai Strauss spielt heiße Gitarre

Kai Strauss, Fabian Fritz und Alex Udo Schräder (v.l.) heizten ihrem Publikum ordentlich ein.

Altenberge - Boogie-Woogie vom Feinsten, gepaart mit Blues aus der virtuos gespielten Gitarre von Kai Strauss – genau das gab es im „Lindenhof“. Von Rainer Nix mehr...


Do., 18.12.2014

Zuwachs in Kümper IV Die Nummer fünf

Auf diesem Grundstück neben der Firma von Norbert Katzer wird die Firma Rückwerk sich niederlassen, die bislang im Gewerbegebiet an der Lütkenbecker Straße in Münster zu Hause ist.

Altenberge - Das Gewerbegebiet Kümper IV bekommt Zuwachs. Die Firma Rückwerk aus Münster hat ein 2500 Quadratmeter großes Grundstück gekauft. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 18.12.2014

Jubilare geehrt Seit 50 Jahren bei Schmitz Cargobull

In der „Weißenburg“ fand die Jubilarehrung und Rentnerverabschiedung der Firma Schmitz Cargobull statt.

Altenberge - 108 Jubilare und Rentner wurden im Rahmen einer Feierstunde der Firma Schmitz Cargobull ausgezeichnet. mehr...


Mi., 17.12.2014

Austausch mit Enschede Treffen schon vor Augen

Die Schüler der Klasse 1 a haben Kontakt mit Kindern einer Schule aus Enschede aufgenommen. Den Kontakt hat Alexander Hoffmann (kl. Foto l.) geknüpft. Darüber freut sich Klassenlehrerin Julia Willemsen.

Altenberge - Die ersten Wörter auf Niederländisch beherrschen die Schüler der Klasse 1a der Borndalschule bereits. Und das aus gutem Grund: Sie haben Kontakt zu einer Grundschule in Enschede aufgenommen und schreiben sich nun Briefe. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 17.12.2014

Schwimmverein zufrieden Wanderpokal für Hanseller Schützen

Die Hanseller Schützen siegten im erstmals durchgeführten Freistil-Wettkampf, der im Altenberger Hallenbad stattfand.

Altenberge - Erstmals führte der Schwimmverein Grün-Schwarz einen Wettkampf für Schützenvereine durch: Dabei setzten sich die Hanseller Schützen durch. mehr...


Di., 16.12.2014

Integriertes Handlungskonzept Weiterer Kreisverkehr kommt

An der Ecke Hanseller Straße/Alter Münsterweg/Königsstraße soll ein Kreisverkehr gebaut werden. Die konkreten Pläne werden im kommenden Jahr vorgestellt.

Altenberge - Die Umsetzung des Integrierten Handlungskonzeptes kann im kommenden Jahr weiter vorangebracht werden. In der Ratssitzung wurden erste Eckpfeiler der künftigen innerörtlichen Ortskerngestaltung gesetzt. Dazu gehört auch der Bau eines Kreisverkehrs an der Ecke Hanseller Straße/Alter Münsterweg/Königstraße. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 16.12.2014

Weihnachtsmarkt in Kümper Heimische Produkte

Die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende (20./21. Dezember) laufen auf Hochtouren.

Altenberge - Am Samstag und Sonntag (20./21. Dezember) findet im Schlepper- und Gerätemuseum der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Beginn ist am Samstag um 16 Uhr mit einem Dämmerschoppen. mehr...


Mo., 15.12.2014

Sachschaden bei Feuer im Schweinestall von mehreren 100 000 Euro 60 Schweine verenden bei Brand

Mit zahlreichen Löschrohren wurde der angrenzende Wohnteil vor den Flammen gerettet. Die Wehrkräfte waren bis zum Montagmorgen im Einsatz.

Altenberge - Bei einem Stallbrand in Entrup sind in der Nacht zu Montag an die 60 Schweine verendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 100 000 Euro. Menschen kamen nicht zu schaden. Über die Brandursache konnten Polizei und Feuerwehr gestern noch keine Angaben machen. Von Axel Roll mehr...


Mo., 15.12.2014

Konzert in Hansell Stunden der Muße in Hansell

Voll besetzt war die Pfarrkirche in Hansell. Dort fand das Adventskonzert statt.

Altenberge - Besinnliche Töne in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk: Unter der Leitung von Petra Roddey traten dort unter anderem der Gemeinschaftschor „Pomp-A-Dur“ und „O-Ton“ auf. Von Dieter Klein mehr...


So., 14.12.2014

Sammlung der Caritas für die Tafel „Wirklich ein erfreuliches Ergebnis“

Sammlung für die Tafel: Bärbel Brinker, Edith Lindemann und Christiane Wissing freuen sich über die reichlich gespendeten Lebensmittel für die Emsdettener Tafel, bei der auch Bedürftige aus Altenberge sich versorgen.

Altenberge - „Schau, ein Christstollen!“ Edith Lindemann, Bärbel Brinker und Christiane Wissing nehmen diese Gabe besonders gerne an. Eine knappe Stunde stehen sie am Samstag im Eingang des Supermarktes am Marktplatz. Ein fast gefüllter Einkaufswagen und drei Kartons mit Lebensmitteln warten bereits darauf, dass Diakon Manfred Wissing von der Pfarrcaritas die Spenden der Kunden des Marktes ins Zwischenlager bringt. mehr...


So., 14.12.2014

Kai Strauss in Altenberge Finale mit einem famosen Gitarristen

Zum Abschluss der Sessions spielt am Donnerstag (18. Dezember) Kai Strauss.

Altenberge - Die letzte Session in diesem Jahr steht bevor: Am Donnerstag (18. Dezember) gastiert der Osnabrücker Musiker Kai Strauss im „Lindenhof“. „Somit beenden wir das Jahr mit einem Großen der Szene“, heißt es in der Ankündigung der Organisatoren Fabian Fritz und Daniel Paterok sowie der Kulturwerkstatt. Beginn ist um 20 Uhr. mehr...


Sa., 13.12.2014

Weihnachtsmenü-Rezepte Das Fest kann kommen

Rüdiger Martens hat mehrgängiges Weihnachtsmenü kreiert. Dabei setzt er auf viele einheimische Zutaten.

Altenberge - Ideen für das Weihnachtsmenü gefällig? Koch Rüdiger Martens hat ein mehrgängiges Geschmackserlebnis kreiert - inklusive Rezepten. Von Julia Schnatz mehr...


Fr., 12.12.2014

Weihnachtskonzert „Wir sagen euch an“

Die Musiker bereiten sich seit Wochen auf das Konzert vor, das am 21. Dezember stattfindet.

Altenberge - Am 21. Dezember (Sonntag) gibt die Musikschule Altenberge wieder ihr Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Johannes. Beginn ist um 16 Uhr. mehr...


Fr., 12.12.2014

Kulturrucksack Beachtliche Ergebnisse

Susanne Opp Scholzen, Franziska Mahlmann, Jochen Paus und Ulla Wilken (kl. Foto v.l.) blickten zufrieden auf das Kulturrucksackprojekt. Bei der Eröffnung waren die Besucher unter anderem von den Lichtgraffiti beeindruckt.

Altenberge - Nach Abschluss der Kulturrucksackaktion sind die Arbeiten im Rathaus zu sehen. Bei der Eröffnung zeigte sich Bürgermeister Jochen Paus von den Resultaten überrascht. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 11.12.2014

Theater für Grundschüler Geld allein macht nicht glücklich

Ein Weihnachtsmärchen: Gespannt verfolgen die Schüler des ersten und zweiten Jahrgangs der Johannes-Grundschule die Wandlung des kauzigen William Goldtaler II. vom hartherzigen bösen Mann zu einem freundlichen Menschen.

Altenberge - Fasziniert waren die Kinder der Johannesgrundschule: Sie besuchten ein Märchenspiel in der Kulturwerkstatt. Von Dorothee Harbers mehr...


Mi., 10.12.2014

WLAN im Ortskern Kostenlos surfen im Zentrum

Kostenlos im Freien surfen, beispielsweise auf dem Marktplatz‚ soll im kommenden Jahr möglich sein. Dafür soll ein öffentliches WLAN-Angebot eingerichtet werden.

Altenberge - m kommenden Jahr soll es im Zentrum des Hügeldorfes ein öffentliches WLAN geben. Dafür sprach sich die Mehrheit des Hauptausschusses aus. Nun müssen die technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 10.12.2014

Lagerfeuer inklusive Gelungene Premiere

Kinder des dritten und vierten Klassen zogen von Klasse zu Klasse und spielten adventliche Lieder.

Altenberge - Zum ersten Mal fand in der Johannesgrundschule ein „Weihnachts-Mitmach-Markt“ statt. Der Erlös kommt der Ausstattung des Leseraums zugute. mehr...


Mi., 10.12.2014

Ausstellung Köpfe mit Charakter

Die Katechumenen der evangelischen Gemeinde gestalteten zahlreiche Köpfe, die im Rathaus ausgestellt werden.

Altenberge - Die Ergebnisse der Kulturrucksacks sind ab Donnerstag im Rathaus zu sehen. Bürgermeister Jochen Paus eröffnet die Ausstellung. mehr...


Mi., 10.12.2014

Kastanien werden gefällt Bäume sind schwer krank

Sieben der neun Kastanien müssen noch in diesem Winter gefällt werden, da die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Hinten links befindet sich der Schießstand der St.-Johannes-Schützenbruderschaft.

Altenberge - Die Kastanien in der Gemeinde sind stark geschädigt. Sieben der neun Bäume auf dem Appelhoffplatz in Höhe der Schießanlage der St.-Johannes-Bruderschaft müssen in diesem Winter gefällt werden. Grund ist eine Bakterienkrankheit, so ein Gutachter. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 09.12.2014

Zusätzliche Stelle Kontaktstelle für Flüchtlinge und Asylbewerber

Altenberge - Im Rathaus soll eine Kontaktstelle für die Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern. Dafür sollen im Etat 2015 zusätzlich 20 000 Euro bereitgestellt werden. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 09.12.2014

Kulturrucksack Mit Form und Farbe spielen

Mit Leidenschaft nahmen die Kinder am Malkursus teil, der im Jugendheim angeboten wurde.

Altenberge - Im Rahmen des „Kulturrucksackes“ bot das Jugendheim „Freies Malen für Jugendliche“ an. Die Ergebnisse werden ab Donnerstag (11. Dezember) im Rathaus gezeigt. mehr...


Mo., 08.12.2014

Cäcilienfest Doppelte Freude

Feierten in Altenberge eine gelungene Premiere: „de mönsterlänner meersken.

Altenberge - Die Chorgemeinschaft feierte nun ihr Cäcilienfest. Dort trat erstmals die Gruppe „de mönsterlänner meersken“ auf. mehr...


Mo., 08.12.2014

Kfd mit neuen Kräften Neue Gesichter im Leitungsteam

Neu im Leitungsteam der Kfd sind Elisabeth Rohmann, Silvia Bankstahl und Annika Niehüser. Verabschiedet wurden Birgit Lindenbaum-Elbert (2.v.r.) und Ursula Möllers (r.)

Altenberge - Das Leitungsteam der Kfd Hansell verabschiedete Birgit Lindenbaum-Elbert und Ursula Möllers. Dafür fanden sich aber neue Frauen, die sich im Vorstand engagieren möchten. mehr...


So., 07.12.2014

„Buschtrommel“ haut mächtig drauf Keine Gnade mit Pofalla, Putin und Co.

Andreas Beiing und Ludger Wilhelm nahmen in der ausverkauften Kulturwerkstatt bitterböse Politik und Weltgeschehen aufs Kor n.

Altenberge - Kabarett vom Feinsten boten Andreas Beiing und Ludger Wilhelm am Freitag den Liebhabern beißenden Humors bei ihrer restlos ausverkauften Abrechnung mit den Großköpfigen aus Politik und Weltgeschehen in der Kulturwerkstatt. „Schonungslos“ nennen sie ihr Programm aus den Höhepunkten aus nunmehr 22 Jahren Kabarett. Von Axel Engels mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Polizei- und Feuerwehr

Hier geht es zur großen Ansicht

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter