Gründungsversammlung
BVB-Fans sind willkommen

Altenberge -

Nach fünf Monaten Vorlaufzeit folgt am Samstag (20. Februar) der entscheidende Schritt: Um 19.09 beginnt die Gründungsversammlung für einen BVB-Fanclub.

Donnerstag, 18.02.2016, 14:02 Uhr

Die Gründung des BVB-Fanclubs Altenberge rückt näher: Am morgigen Samstag (20. Februar) sind alle interessierten Fußballfans des derzeitigen Bundesligazweiten zur ersten Versammlung eingeladen. Beginn ist um 19.09 Uhr im Hotel Stüer.

Im Oktober des vergangenen Jahres kam Andreas Lülf auf die Idee, einen Fanclub für das Hügeldorf ins Leben zu rufen. Die Resonanz in den sozialen Medien war riesig. Schnell holte sich Lülf weitere Akteure mit ins Boot, um das Projekt voranzutreiben – zum Vorbereitungsteam gehören Janta Lipinski, Bodo Nelde, Roman Warmeling und Marlies Skiba.

Mehrere Treffen waren erforderlich, um eine entsprechende Satzung auszuarbeiten. „Zudem fand sich recht schnell ein Fanclubname, der auf der Gründungsversammlung bekanntgegeben wird“, berichtete gestern Andreas Lülf auf Anfrage der WN.

Eine Kontaktadresse gibt es bereits: BVB.Fanclub-Altenberge@t-online.de.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3816565?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F4849256%2F4849267%2F
Hansaring: Ein Viertel kämpft friedlich
Die geplante Platanenfällung kann momentan nicht durchgeführt werden, da sich einige Anwohner am Fuß eines Baumstammes niegergelassen haben.
Nachrichten-Ticker