Fr., 22.01.2016

Ehemaliger Kaplan kommt Pater Joy besucht Altenberge

Pater Joy 

Pater Joy  Foto: Lindemann

Altenberge - 

Pater Joy aus Indien kommt am 13. Februar nach Altenberge: Der ehemalige Kaplan von St. Johannes Baptist informiert über das Projekt „NEST“.

Pater Joy aus Indien, der von 2000 bis 2009 Kaplan in Altenberge war, ist zurzeit wieder in Deutschland. Er wird am 13. Februar (Samstag) um 17.30 Uhr die Vorabendmesse gestalten und im Anschluss daran im Karl-Leisner-Haus über sein Projekt, das „NEST“, in Indien berichten. Seit September 2013 gibt es den Freundes- und Förderkreis Pater Joy, der dieses Projekt finanziell unterstützt. Alle Mitglieder, aber auch alle Interessierten, sind zu seinem Vortrag mit Bildern eingeladen. Weitere Informationen auf der Homepage der Kirchengemeinde (www.altenberge-st-johannes.de).

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3754508?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F