Mo., 01.02.2016

Hilfe für Flüchtlinge Weitere Paten willkommen

Altenberge - 

Derzeit unterstützen rund 30 Familienpaten oder Hauspaten Flüchtlinge in Altenberge. Weitere sind noch erwünscht. Ein Infotreffen findet am Mittwoch (3. Februar) statt.

Der „Runde Tisch Asyl und Migration“ lädt am morgigen Mittwoch (3. Februar) in den Treffpunkt an der Gooiker Halle zu einem Treffen der Patinnen und Paten ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

Flüchtlinge, die zu uns nach Altenberge kommen, brauchen vielfältige Hilfen, um sich im Alltag zurechtzufinden. Darum unterstützen inzwischen fast 30 Familienpaten oder Hauspaten die Flüchtlinge, darunter viele Familien und auch Einzelpersonen, teilt Ulrike Reiifig in einer Pressemitteilung mit.

Die Paten sind Ansprechpartner, Helfer und Vertrauenspersonen. Sie beantworten Fragen, begleiten bei Arzt- oder Behördenbesuchen oder helfen bei der Suche nach Arbeit. Sie sind auch wichtige Stützen für eine gelingende Integration in der Gemeinde. „Diese kann nur durch persönliche Begegnungen, einander Kennenlernen, miteinander in Gespräch kommen klappen, wobei die Paten eine große Hilfe sind“, sol Ulrike Reifig weiter.

Auch neue Paten oder diejenigen, die sich für eine Patenschaft interessieren, sind am morgigen Mittwoch eingeladen.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3775931?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F