Fr., 27.10.2017

Landtagsbesuch Vom Jagdgesetz bis zu Düngemittel

Agrarministerin Christina Schulze Föcking (4.v.r.) nahm sich viel Zeit für ein Gespräch mit den Altenberger Landfrauen und Vertretern des Landwirtschaftlichen Ortsvereins.

Agrarministerin Christina Schulze Föcking (4.v.r.) nahm sich viel Zeit für ein Gespräch mit den Altenberger Landfrauen und Vertretern des Landwirtschaftlichen Ortsvereins.

Altenberge - 

Der LOV und die Landfrauen besuchten den Landtag in Düsseldorf. Dort stand auch ein Gespräch mit Agrarministerin Christina Schulze Föcking auf dem Programm.

Im vergangenen Winter war Christina Schulze Föcking bei den Landfrauen zu Gast und lud diese imGegenzug nach Düsseldorf ein. Der Einladung der Abgeordneten, die mittlerweile Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ist, folgten die Landfrauen und der LOV Altenberge fuhren nun nach Düsseldorf. Nach einer Führung durch den Landtag verfolgte die Gruppe im Plenarsaal eine Debatte zum Thema Wohnbauförderung. Anschließend nahm sich die Ministerin Zeit für die Gäste aus ihrem Heimatwahlkreis.

Im Sitzungssaal der CDU-Fraktion berichtete die Landwirtschaftsministerin von ihrer Arbeit. Die Vielzahl an Themen, die den Landwirten am Herzen liegen, kamen zur Sprache. Das reichte von der Düngemittelverordnung über das Landesjagdgesetz bis zum Tierschutz und zu Biologischen Stationen. „Viele Themen und Projekte hat sie in den ersten 100 Tagen ihrer Amtszeit bereits angeschoben“, schreiben die Landfrauen in einer Pressemitteilung.

Einig waren sich die Teilnehmer, das künftig unter anderem intensiv darüber diskutiert werden müsse, ob die Wünsche und Vorstellungen von Verbrauchern, Umweltschützern und Landwirten mit dem Bedarf an Lebensmitteln in einem globalisierten Markt, in dem auch die Interessen anderer Wirtschaftszweige und anderer Regionen dieser Welt nicht unberücksichtigt bleiben dürften, einen breiten gesellschaftlichen Konsens finden können.

Die Landfrauen genossen nach dem Gespräch mit Christina Schulz Föcking das schöne Wetter mit einem Spaziergang am Rhein. Nach einer Stärkung mit regionalen Spezialitäten ging es mit dem Bus wieder zurück.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5249695?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F