Verabschiedung
Küster Kormann hört auf

Altenberge -

Der langjährige Küster von St. Johannes Baptist, Josef Kormann, wird verabschiedet.

Donnerstag, 15.02.2018, 12:02 Uhr

Josef Kormann 
Josef Kormann  Foto: Pfarrgemeinde

Josef Kormann gehört zu den bekannten Gesichtern der Pfarrei St. Johannes Baptist. Viele Jahre hat er den Dienst als Küster mit viel Freude und Engagement ausgeübt. Dafür möchte die Pfarrgemeinde ihm am Samstag (17. Februar) in der Vorabendmesse um 17.30 Uhr besonders danken. Im Anschluss ist im Karl-Leisner-Haus ein Empfang für Josef Kormann, wo Gelegenheit ist, sich bei ihm für die vielen Dienste in diesen Jahren zu bedanken. „Es wäre ein schönes Zeichen, wenn viele aus der Pfarrei sowohl an der Heiligen Messe wie auch am Empfang teilnehmen würden“, heißt es in der Pressenotiz der Pfarrgemeinde.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5525839?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Umweltdezernent will einen Kursschwenk in Münsters Rathaus
Diese alte Platane im Kreuzviertel, ein Naturdenkmal inmitten eines Neubauprojektes, verdeutlicht den Zielkonflikt zwischen Wohnraumschaffung und Naturschutz. Mit einer Baumschutzsatzung will die Stadt in diesem Zusammenhang den Naturschutz stärken.
Nachrichten-Ticker