Unfall auf der B 54
31-Jähriger verletzt

Altenberge -

Bei einem Auffahrunfall auf der B54 wurde ein Pkw-Fahrer leicht verletzt.

Dienstag, 17.04.2018, 15:04 Uhr

 
  Foto: dpa

Leicht verletzt wurde ein Pkw-Fahrer, der sich am Dienstag auf der B 54 in Höhe der beidseitigen Parkplätze „Westenfeld“ ereignete. Wie die Polizei mitteilte, befuhr gegen 6.25 Uhr ein 31-jähriger Fahrer eines Kleintransporters die B 54 in Richtung Münster. In Höhe des Parkplatzes musste er verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte der nachfolgende Autofahrer offenbar zu spät und fuhr auf, so die Polizei weiter. Bei dem Auffahrunfall wurde ein 35-jähriger Autofahrer aus Saerbeck leicht verletzt. Den Schachschaden am Transporter schätzen die Beamten auf etwa 3000 Euro. An dem Pkw entstand Totalschaden, der etwa 6000 Euro beträgt. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde der Verkehr von der Polizei über den Parkplatz an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5668050?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Die Trauung war geplant – das Krankenhaus nicht
In der Raphaelsklinik haben sich zwei bei der Amokfahrt am 7. April Verletzte das Ja-Wort gegeben.
Nachrichten-Ticker