Fr., 24.02.2017

An Narren-Nachwuchs ist kein Mangel Prinz Michael kam ins Schwitzen

Mit kleinen Anekdoten  und Sketchen sorgten Schüler der 3 a der Borndalgrundschule für viel Heiterkeit, aber regten auch zum Nachdenken an. Manchmal fiel der Groschen bei den Großen etwas spät.

Altenberge - Grundschüler sind die besten „Narren“. Das stellte am Freitagvormittag auch Prinz Michael I. bei seinen Besuch in den beiden Altenberger Grundschulen fest. Und sie brachten den närrischen Regenten sogar ins Schwitzen Von Detlef Held, Anke Sundermeier mehr...

Do., 23.02.2017

Kfd feiert bei Bornemann Willkommen auf dem Luxusliner

Durch das Programm führten Monika Brüggemann (l.) und Mathilde Diekriede (kl. Foto). Die Tanzgruppe der Kolpingfrauen begab sich auf eine Reise nach Italien.

Altenberge - Ein tolles Programm wurde den Kfd-Mitgliedern an Altweiber geboten. Von Anke Sundermeier mehr...


Do., 23.02.2017

Altweiber der Landfrauen Trump zum Praktikum nach Altenberge. . .

In „Prada-Handtaschen“ gekleidet war der Vorstand der Landfrauen. Martina Katrinski sorgte immer wieder für Stimmung im Heimathaus.

Altenberge - 77 Frauen waren aus dem „Häuschen“ – und zwar im Heimathaus. Dort fand die Altweiberparty statt. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 23.02.2017

Integrative Mannschaft „Wir packen das“

Wollen eine integrative Fußballmannschaft beim TuS Altenberge aufbauen: Trainerin Nadine Steingrefer und Trainer Ulrich Mönkediek mit seinem Sohn Gerrit.

Altenberge - Der TuS Altenberge möchte eine integrative Fußball-Mannschaft gründen. Die Initiative geht von Nadine Steingrefer und Ulrich Mönkediek aus. Der Sohn von Mönkediek, der elfjährige Gerrit, hat das Down-Syndrom, spielt leidenschaftlich gerne Fußball und sucht weitere Mitspieler. Von Vera Szybalski mehr...


Mi., 22.02.2017

Angeblicher Diebstahl Freispruch für zwei Frauen

altenberge - Zwei Frauen wurden vor dem Amtsgericht wegen eines vermeintlichen Diebstahls freigesprochen. mehr...


Mi., 22.02.2017

Stenings Scheune Nur Grüne dagegen

Um Stenings Scheune auf dem Gelände des Heimatvereins wieder aufzubauen, muss der Bebauungsplan geändert werden.

Altenberge - Der Änderung des Bebauungsplans zur Umsetzung von Stenings Scheune stimmte die Ratsmehrheit zu. Lediglich die fünf Grünen votierten dagegen. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 22.02.2017

150 Kinder tanzen „Borndal-Disco“ kommt gut an

150 Schüler und 50 Eltern nahmen an der „Borndal-Disco“ teil.

Altenberge - Die Disco in der Borndal-Grundschule war wieder ein voller Erfolg: 150 Schüler und 50 Eltern ließen sich das Spektakel nicht entgehen. mehr...


Di., 21.02.2017

Acht Monate auf Bewährung Vertrauen schamlos ausgenutzt

Altenberge - Eine 56-jährige Altenbergerin wurde vor dem Amtsgericht in Steinfurt zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt. Sie hatte sich das Vertrauen einer 82-Jährigen erschlichen. mehr...


Di., 21.02.2017

1500 Euro für die Kulturwerkstatt „Bunte Mischung“ kommt gut an

Susanne Opp Scholzen (2.v.l.) nahm die Urkunde für den zweiten Platz entgegen.

Altenberge - Großer Erfolg für die Kulturwerkstatt: Beim Demografiepreise des Kreises Steinfurt landet sie auf Platz zwei und freut sich über 1500 Euro. mehr...


Di., 21.02.2017

Anlieger haben Erfolg Lkw-Verbot für die Südstraße

Anlieger haben Erfolg : Lkw-Verbot für die Südstraße

Noch in dieser Woche werden auf der Südstraße Durchfahrtsverbotsschilder für Lkw aufgestellt. mehr...


Di., 21.02.2017

Flüchtlinge Individuelle Begleitung ist gefragt

Freuen sich über die Spende von Gertrud Bügers (2.v.l.), um die Arbeit des „Runden Tisches“ erfolgreich fortführen zu können: Cornelia Landsknecht (r.), Ulrike Reifig und Hartmut Vormann.

Altenberge - „Mein Schwerpunkt liegt derzeit in der Familienarbeit“, sagt Cornelia Landsknecht, die in der Gemeindeverwaltung für die Betreuung von Flüchtlingen zuständig ist. Derzeit wird der Umzug aus den großen Unterkünften in die neu gebauten Häuser organisiert. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 20.02.2017

Hospizkreis und KBW Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

altenberge - Der Hospizkreis und das Katholische Bildungswerk bieten einen Workshop über die Erstellung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht an. mehr...


Mo., 20.02.2017

Ehrenamt gewürdigt Besondere Leistungen gewürdigt

Heinz-Bernd Buss (r.) überreichte die Verdienstmedaille an den Altenberger Klaus Lippert.

Altenberge - Der DRK-Kreisverband Steinfurt ehrte Klaus Lippert aus Altenberge mit der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe für besondere Leistungen. mehr...


Mo., 20.02.2017

Schmitz Cargobull Robert Woltering feiert Jubiläum

Seit 25 Jahren bei Schmitz Cargobull: Robert Woltering.

altenberge - Für seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei Schmitz Cargobull wurde Robert Woltering nun geehrt. mehr...


So., 19.02.2017

Grinkenschmidter feiern Ein karnevalistisches Feuerwerk

Die Auftritt der Tanzgruppen war eine Augenweide. Dazu trugen am Samstagabend auch diese jungen Mädchen, die „Choreo-Kids“, bei.

Altenberge - Eine närrische Rakete nach der nächsten wurde im Saal Bornemann abgefeuert. Warum? Die Grinkenschmidter Schützen feierten Karneval. Von Dieter Klein mehr...


Sa., 18.02.2017

Erfolgreiche Hundesportlerin Flott und fehlerfrei

Beim Wettkampf in Heek nahm Jessica Schulze mit ihrem Hund Gismo teil und belegte zwei erste Plätze.

Altenberge - Jessica Schulze aus Altenberge nahm mit ihren Hunden an mehreren Turnieren teil und kehrte mit guten Resultaten zurück. mehr...


Sa., 18.02.2017

Kaufmannschaft zieht Bilanz Weiter mit Bernhard Bäumer

Der neue Vorstand der Altenberger Kaufmannschaft (v.l.): Beatrix Zeisberg, Karsten Plettner, Sebastian Nebel (Gemeindeverwaltung), Bernhard Bäumer (Erster Vorsitzender), Martin Fieke, Jörg Leichert, Carsten Börger, Norbert Fieke, Johannes Multhoff, Paul Everding und Anke Röwe. Verhindert waren Manfred Stiegekötter und Steffen Niestegge.

Altenberge - Kontinuität an der Spitze der Werbegemeinschaft: Bernhard Bäumer (r.) bleibt Vorsitzender. Neuer Stellvertreter ist Norbert Fieke, der Manfred Stiegekötter ablöst. Die Kaufmannschaft blickte zufrieden zurück. Höhepunkt war die Gewerbeschau, die 30 000 Besucher nach Altenberge lockte. Von Martin Schildwächter mehr...


Sa., 18.02.2017

„Mein Körper gehört mir“ „Wie schütze ich mein Kind?“

Das Projekt „Mein Körper gehört mir“ wurde mit der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück umgesetzt.

altenberge - Mit der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück wurde in der Borndalschule das Projekt „Mein Körper gehört mir“ durchgeführt. mehr...


Fr., 17.02.2017

Unterhaltsamer Abend „Haben Sie noch Wein?“

Unterhielten vortrefflich (v.l.): Till Backhaus, Sarah Giese und Alexander Rolfes.

Altenberge - Rund um das Thema Liebe ging es bei der szenischen Lesung in der Kulturwerkstatt. mehr...


Fr., 17.02.2017

Kolpingkarneval Mit dem Elferrat nach Hollywood

Wer sich hinter den verkleideten Kolpingmitgliedern versteckt, wird am 25. Februar bekanntgegeben.

Altenberge - Auf eine eine ganz besondere Karnevalsfeier dürfen sich die Kolpingmitglieder freuen: Los geht es am 25. Februar um 19.30 Uhr. mehr...


Fr., 17.02.2017

Kulturwerkstatt Besonderes Frühstück

 

Altenberge - Am Sonntag (19. Februar) lädt die Kulturwerkstatt zu ihrem „Lukulturellen Frühstück“ ein. mehr...


Do., 16.02.2017

Julia Sent neue Leiterin Sich Zeit nehmen

Julia Sent hat die Leitung der Awo-Kita am Mergelkamp übernommen und hat die Nachfolge von Gunhild Eixler angetreten. Die Kita ist nach Kneipp zertifiziert.

Altenberge - „Es ist mein Traumberuf“, sagt Julia Sent, die neue Leiterin der Awo-Kita. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 16.02.2017

Berufs- und Studienorientierung Fachkräfte sichern

30 Gäste aus verschiedenen Unternehmen der Region nahmen an einer Führung durch die Fahrzeugproduktion im Schmitz-Cargobull-Werk Altenberge teil.

Altenberge - Unter der Schirmherrschaft des Arbeitskreises Personal der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt war Schmitz Cargobull Gastgeber einer nformationsveranstaltung zum Thema Berufs- und Studienorientierung. mehr...


Sa., 25.02.2017

Kulturwerkstatt: Abwechslung ist garantiert Spaziergang durch kreative Welten

Christoph Tiemann und Sarah Giese  präsentieren ein szenische Lesung

Altenberge - Ab sofort liegt an den bekannten Stellen in Altenberge und in den Umlandgemeinden das neue Programm der Kulturwerkstatt Altenberge sowie der Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge aus. Hier findet jeder etwas, was ihm Spaß macht. mehr...


1 - 25 von 1825 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter