Sa., 23.07.2016

Schnelles Internet 3,5 Kilometer Glasfaser kommen

Bürgermeister Jochen Paus (l.) und Sebastian Nebel (r., Wirtschaftsförderer der Gemeinde) geben zusammen mit Mitarbeitern der Telekom und weiteren am Projekt Beteiligten den Startschuss für den Glasfaserausbau.

Altenberge - 3,5 Kilometer Glasfaserkabel werden bis zum Ende des Jahres in Altenberge verlegt. Damit springt die Gemeinde auf den Datenturbo auf. Schließlich soll sich das Tempo im Internet deutlich erhöhen – und zwar auf bis zu 100 MBit/s. Etwa 2400 Haushalte können davon profitieren. Von Martin Schildwächter mehr...

Fr., 22.07.2016

Christ Rannenberg begeistert Er versteht sein Handwerk bestens

Boten ein hervorragendes Konzert (v.l.): Chris Rannenberg, Alex Lex sowie die Organisatoren Fabian Fritz und Daniel Paterok (verdeckt dahinter).

Altenberge - Eine Blues-Session der Extraklasse wurde den Gästen im Saal Bornemann geboten. Dort trat Chris Rannenberg auf. Von Axel Engels mehr...


Fr., 22.07.2016

Sommersause „Musik macht stark“

Instrumente wurden im TuS-Vereinsheim gebastelt.

Altenberge - „Musik macht stark“ – so lautete das Projekt des Vereins „Casa Nova“ im Rahmen der Sommersause. mehr...


Do., 21.07.2016

Sommerbustour der CDU Grundsätzliche Unterstützung

Landrat Klaus Effing (M.) besuchte den Milchviehbetrieb der Familie Hünker in Westenfeld. Zum Abschluss der CDU-Sommertour fand in der Gaststätte Geuker Wiedemann (kl. Foto) eine Mitgliederversammlung der Christdemokraten statt.

Altenberge - Während der Sommerbustour steuerten die 40 CDU-Mitglieder zahlreiche Punkte in Altenberge an, um über aktuelle Entwicklungen zu informieren. Besonders im Fokus stand das Schleppermuseum. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 21.07.2016

Bass, Schlagzeug und Gesang Punkrock mit „Der Wahnsinn“

Altenberge/Hohenholte - Das Punkrock-Duo „Der Wahnsinn“ will beim Open-Air-Festival „Hohenholte rockt!“ zeigen, das zwei Musiker so klingen können wie fünf. Von Ansgar Kreuz mehr...


Mi., 20.07.2016

16-Jähriger verletzt Radlader kippt um - Helfer befreien den eingeklemmten Fahrer

Mit diesem Radlader kippte ein 16-Jähriger auf der Baustelle am K+K-Markt um. Dabei verletzte sich der Jugendliche und wurde in die Uniklinik nach Münster transportiert. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Altenberge - Bei Bauarbeiten im Zuge der K+K-Erweiterung in Altenberge kippte ein Radlader um. Dabei verletzte sich ein 16-jähriger Jugendlicher leicht. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 20.07.2016

Spaß im Wasser Hallenbad in den Ferien mit geänderten Öffnungszeiten

Das Altenberge Hallenbad ist noch bis zum 29. Juli geschlossen.

Altenberge - Noch bis zum 29. Juli ist das Hallenbad geöffnet. Dann schließt es bis zum Ende der Sommerferien. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 19.07.2016

114 Kinder in der Outlaw-Kita Weiteres Provisorium steht

Ein weiteres Provisorium wurde in den vergangenen Tagen an der Outlaw-Kita aufgestellt. Bis August müssen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Dazu gehört unter anderem die Verlegung von Rohrleitungen. Stephan Weidlich von der Firma Zurhold war gestern Morgen im Einsatz.

Altenberge - Ein weiteres Provisorium zur Betreuung von Kindern an der Kita Outlaw steht. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 19.07.2016

Festival „Hohenholte rockt!“ Fette Screams und gewaltige Chöre

Altenberge/Hohenholte - Bei „Texas Local News“ vereinen eine Frontfrau und ein Frontmann, unterstützt durch eine Band, die Extreme Metalcore und Pop. Das Ergebnis ist am 23. Juli bei „Hohenholte rockt!“ zu hören. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 19.07.2016

Treue gehalten 75 Jahre bei Schmitz Cargobull

Seit 25 Jahren arbeitet Hans-Jürgen Lücken im Altenberger Werk von Schmitz Cargobull.

Altenberge - Udo Scharping, Hans-Jürgen Lücken und Anja Schoknecht sind seit 25 Jahren beim Unternehmen Schmitz Cargobull beschäftigt. mehr...


Mo., 18.07.2016

Klangkunst im Eiskeller Eintauchen in eine magische Welt

Zahlreiche Besucher kamen zur Eröffnung der Klangkunstausstellung der Japanerin Miki Yui (kl. Foto), die ein elektro-akustisches Konzert gab.

Altenberge - Bis zum 4. September 2016 ist im Rahmen des Projekts „Soundseeing VI“ die Klangausstellung der in Tokyo geborenen Künstlerin und Komponistin Miki Yui im Eiskeller zu erleben. Von Axel Engels mehr...


Mo., 18.07.2016

Altenberge Kunterbunte Kunstwerke

Der Erfinder von „Quadratologo: Manuel Franke aus Münster.

AltenbergE - Quadratologo im Bürgerbüro mehr...


So., 17.07.2016

Offene Türen im Schleppermuseum Gäste sogar aus dem Ruhrgebiet

Wie einer Wunderwelt: Thia und Zoey, die zu den jüngsten Besuchern des Feldtags im Schleppermuseum gehörten, staunten nicht schlecht über die vielen dort aufbewahrten Gegenstände aus alter Landwirtschaftszeit.

Altenberge - Sogar bis aus dem Ruhrgebiet waren die Gäste angereist, um am Wochenende beim Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen des Altenberger Schleppermuseums zu werfen. Gerade die jüngeren Besucher waren angetan von der alten Landmaschinentechnik, die so ganz anders ist als die Errungenschaften der digitalen Welt. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 15.07.2016

Eine ganz neue Familie Tür an Tür

Mutter und Tochter Pani und Pune haben bei den Neumanns ein neues Zuhause gefunden. Gemeinsame Spieleabende sind auch ein Weg, die deutsche Sprache zu erlernen.

Altenberge - Mutter und Tochter Pani und Pune haben nach ihrer lebensgefährlichen Flucht aus dem Iran bei den Neumanns ein neues Zuhause gefunden. Von Axel Roll mehr...


Do., 14.07.2016

Arbeiten für den Kreisverkehr beginnen Neue Großbaustelle für vier Monate

Ab 25. Juli wird der Durchgangsverkehr im Bereich Königsstraße und Hanseller Weg einspurig geführt. Eine Bauampel regelt dann den Verkehr. Die Alte Münsterstraße wird gesperrt. Mitte November soll dann der neue Kreisverkehr (kl. Bild) in diesem Bereich fertig und befahrbar sein.

Altenberge - Am 25. Juli beginnen im Bereich Königsstraße/Hanseller Straße/Alter Münsterweg die Bauarbeiten für den neuen Kreisverkehr. Sie sollen zeitgleich mit der Wiedereröffnung des K&K-Supermarktes im November beendet sein. Verkehrsbeeinträchtigungen sind in dieser Zeit unvermeidbar. Von Detlef Held mehr...


Do., 14.07.2016

Zusammenstoß an unübersichtlicher Kreuzung Zwei Pkw-Fahrerinnen bei Unfall leicht verletzt

Bei dem Zusammenprall der beiden Pkw wurde die Fahrerinnen leicht verletzt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 18 000 Euro geschätzt.

Altenberge - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Prozessionsweg sind zwei Frauen leicht verletzt worden. An den zwei Fahrzeugen entstanden Totalschäden, so die Polizei. mehr...


Mi., 13.07.2016

Ein ganz besonderes Konzert Klangkunst im Eiskeller

Künstlerin Miki Yui gibt zur Eröffnung ihrer Ausstellung am Samstag im Eiskeller ein elektro-akustisches Konzert.

Altenberge - Künstlerin Miki Yui eröffnet mit einem elektro-akustischen Konzert ihre Ausstellung „small sounds“ im Rahmen des Klangkunstprojektes „Soundseeing VI „im Eiskeller Altenberge. mehr...


Mi., 13.07.2016

Einfach mal Gefühle zeigen Eine Wand voller Gefühle

KoT-Leiterin Ulla Wilken (l.) hatte zusammen mit Swetlana Strobel (r.) die Idee für das Kulturrucksackprojekt entwickelt. Nachdem sich alle über ihre Gefühle im Klaren war, waren alle mit Feuereifer dabei. Am letzten Aktionstag wurde noch Details verbessert (kl. Bild) wie Hussein Jomerd vormacht.

altenberge - Wie drückt man Wut, Mut oder auch Stolz und Liebe aus. Im Kot-Jugendheim kann man dies jetzt an einer Wand nachvollziehen. Von Detlef Held mehr...


Mi., 13.07.2016

Umwelteinflüsse durch den Menschen „Was ist bloß los mit der Natur?“

Dr. Norman Sinclair hat sich der Erforschung der Pollen verschrieben. Dafür stellt er kleine Pollenfallen auf (kl. Foto).

Altenberge/Steinfurt - Dr. Norman Sinclair macht sich als Biologe ernsthafte Sorgen um die Natur. Seit Jahrzehnten erforscht er den Einfluss des Menschen auf die Umwelt, zieht seine Schlüsse und warnt vor gesundheitlichen Problemen. Von Axel Roll mehr...


Mo., 11.07.2016

Realitätsnahe Einsätze Mit Teamgeist und Flexibilität

24 Stunden lang übte der Nachwuchs der Feuerwehr Altenberge realitätsnahe Einsätze wie Personensuche im Wald, Verhalten beim Verkehrsunfall, Öl auf einem Gewässer oder das Löschen eines Brandes (kleines Bild).

Altenberge - Der Nachwuchs der Feuerwehr Altenberge war am Wochenende gefordert Im Rahmen ihres Berufsfeuerwehrtages übten sie praxisgerecht verschiedene Szenarien wie Personensuche, Brandbekämfpung oder Verhalten am Unfallort. Wichtig dabei Teamgeist und Flexibilität. Von Jens Keblat mehr...


So., 10.07.2016

Hilfe zur Selbsthilfe Reparaturen lohnen sich nicht

Wolfgang Heite macht der Besitzerin Hoffnung, dass der teure Flachbildfernseher doch noch reparabel ist. Auch das bunte Kinderradio (kl. Bild) muss wohl nicht auf den Müll.

Altenberge - „Wir möchten eigentlich Hilfe zur Selbsthilfe geben“, meint Große Elshoff vom Repair-Café . „Die Menschen sollen zuschauen, wie wir das machen und nicht ein Teil hier abgeben und in zwei Stunden wieder abholen“, betont er. Oft trauten sie sich nicht einmal, ein Gerät zu öffnen. Ein fehlendes Schräubchen haben die Fachleute immer dabei. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 08.07.2016

Sharef Alzori hat bei Möbel Köster eine Festanstellung gefunden Der Weg ins ganz normale Leben

Sharef Alzori hat nach einem dreiviertel Jahr in Altenberge eine Festanstellung bei Möbel Köster gefunden. Der 24-jährige Syrer will durchstarten in ein neues Leben.

Altenberge - Markus Köster wusste: „Irgendwann kommt das Thema auf mich zu.“ So war er mental darauf vorbereitet, als Hans-Peter Stemmer im April bei ihm anrief: „Ich habe da jemanden, der will unbedingt arbeiten.“ Der Firmenchef zögerte keine Sekunde. „Wenn nicht wir, wer dann?“, fragte er sich und lud diesen „Jemand“ ein zu einem Probearbeiten. Von Axel Roll mehr...


Fr., 08.07.2016

21. Juli bei Bornemann Blues-Session mit Chris Rannenberg

Chris Rannenberg gibt erneut ein Gastspiel im Hügeldorf. Er ist einer der renommiertesten Bluespianisten und -Sänger.

altenberge - Bluespianist und -Sänger Chris Rannenberg kommt wieder nach Altenberge. Fabian Fritz und Daniel Paterok von der Kulturwerkstatt laden alle Musikinteressierten zur Blues-Session am 21. Juli (Donnerstag) ab 20 Uhr in die Ratsschänke Bornemann, Bahnhofstraße 1, ein. Der Eintritt ist wie immer frei. mehr...


Do., 07.07.2016

Müllverbrennung mal anders Brennende Mülltonnen

Altenberge - Eine aufmerksame Anwohnerin am Bültweg bemerkte am Donnerstag um Mitternacht Brandgeruch und informierte die Feuerwehr. Zwei von vier Plastiktonnen wurden vom Feuer völlig zerstört. Grund des Feuers: Unbekannt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter