Mi., 17.12.2014

Am Abend im Rat Flüchtlinge in der Hauptschule willkommen

Willkommen  sind jetzt bis zu 70 Flüchtlinge in der Hauptschule Reckenfeld.

Greven - Geld für den Umbau der Hauptschule Reckenfeld zur Flüchtlingsunterkunft bereitgestellt und den Haushalt verabschiedet – beide Entscheidungen traf der Rat mit großer Mehrheit. Von Ulrich Reske mehr...

Mi., 17.12.2014

Pluggen Hiärms 65. Todestag Gedenken an ein Unikum

Klaus-Dieter Niepel  erzählte Dönekes aus dem Leben von Pluggen Hiärm.

Greven - Das Grevener Original und Genie Pluggen Hiärm ist vor 65 Jahren gestorben. Freunde trafen sich jetzt an seinem Denkmal. mehr...


Do., 18.12.2014

City-Orchester Musikalische Weihnacht

Das Cityorchester gab ein Konzert in der Jugendkirche Marys – inklusive Überraschung.

Greven - Weihnachtlich-besinnlich, aber mit vielen heiteren Noten ging es zu beim ersten Weihnachtskonzert des Cityorchesters Greven. mehr...


Mi., 17.12.2014

Pressesprecher des neuen Krankenhaus-Generalbevollmächtigten „Die Vergangenheit interessiert uns nicht“

Weiter ist offen, wie es mit den Krankenhaus-Standorten weitergeht. Unser Foto zeigt das Grevener Krankenhaus

Greven - De facto wird alles wieder auf Null gedreht: Die neuen Verantwortlichen fürs Krankenhaus haben sich jetzt vor den Mitarbeitern und gegenüber der Presse geäußert. Von Ulrich Reske mehr...


Mi., 17.12.2014

Kreistagsbeschluss zum FMO „Vernünftig“ bis „nicht angemessen“

Der Flughafen hat rund  100 Millionen Euro Schulden, die nach und nach mit Hilfe der Gesellschafter abgetragen werden sollen. Doch der Kreistag stellt Bedingungen – unter anderem den Verzicht auf weitere Investitionen in die Planung einer Startbahnverlängerung.

Greven - Der Steinfurter Kreistag hat beschlossen, das Konzept zur Entschuldung des FMO nur mitzutragen, wenn die Startbahnverlängerung aufgegeben wird. Die WN eruierten, was die Grevener Politik dazu meint. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 17.12.2014

Biederlack-Jahresfeier Loyale und erfahrene Mitarbeiter

Dr. Michael Ottenjann (hinten stehend) begrüßte die Pensionäre und Jubilare des Unternehmens bei der traditionellen Jahresfeier

Greven - Biederlacks „Betriebsfamilie“ traf sich zur traditionellen Jahresfeier, bei der auch wieder langjährige Mitarbeiter geehrt wurden. mehr...


Mi., 17.12.2014

Eugen Sievers ist 90 Unzählige Gratulanten

Die Urenkelin Hanna musste mit aufs Foto: Eugen Sievers feierte gestern seinen 90. Geburtstag

Reckenfeld - Eugen Sievers feiert am heutigen Mittwoch seinen 90. Geburtstag – mit unzähligen Gratulanten. Von Rosi Bechtel mehr...


Mi., 17.12.2014

Zirkusprojekt gesichert Dankeschön an Schornsteinfeger

 

Die Kinder der Martinischule haben ihr Zirkusprojekt gesichert – mit einem Sponsorenlauf, den auch die Schornsteinfeger aus dem Bezirk kräftig unterstützt haben. mehr...


Mi., 17.12.2014

Reckenfelder Blasorchester konzertiert Musik als Hilfe für Kinder

Das Reckenfelder Blasorchester begeisterte bei dem Benefizkonzert in der Josefs-Kirche.

Reckenfeld/Greven - Ein Konzert des Reckenfelder Blasorchesters zugunsten der Kinderhilfsaktion „Roterkeil“ wurde von den Zuhörern mit begeistertem Beifall belohnt. Von Rosi Bechtel mehr...


Mi., 17.12.2014

Verlassene Orte: Gleise bei Luhns Urwald überdeckt rostende Gleise

Der Zahn der Zeit hat lautlos und eindrucksvoll eine zwei Jahrzehnte genutzte Bahnanlage verschwinden lassen. Seit Ende der 80er Jahre liegt sie brach.

Reckenfeld - Einst war Reckenfeld ein wichtiger Bahnknoten. Zahlreiche Bahngleise gibt es aber heute noch, versteckt im Wald – östlich der Bahnlinie. Von Frank Muhmann mehr...


Di., 16.12.2014

Stellenplan der Stadtverwaltung Fünf neue Feuerwehrleute

Fünf neue Feuerwehrleute weist der Stellenplan für das kommende Jahr aus.

Greven - Elf zusätzliche Stellen werden in der Stadtverwaltung geschaffen – fünf davon allein bei der Feuerwehr. Von Ulrich Reske mehr...


Di., 16.12.2014

Heute um 17 Uhr in St. Martinus Adventskonzert des Gymnasiums

Zu besinnlich-musikalischen Stunden laden die Schüler des Gymnasiums in die Martinus-Kirche ein.

Greven - Zu einem festlichen Konzert laden am Mittwoch Ensembles und Solisten des Gymnasiums ein. mehr...


Di., 16.12.2014

Grevener Krankenhaus Diagnose Insolvenz

Das Grevener Krankenhaus ist schon länger nicht mehr selbstständig. Zusammen mit den Krankenhäusern in Emsdetten und Borghorst bildet es die Marienhospital Münsterland GmbH. Und die hat gestern einen Insolvenzantrag gestellt.

Greven/Emsdetten/Borghorst - Die Marienhospital Münsterland GmbH, zu der auch das Grevener Krankenhaus gehört, hat beim zuständigen Amtsgericht Münster einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Bürgermeister Vennemeyer: „Ich betrachte das Verfahren als große Chance.“ Von Peter Beckmann mehr...


Di., 16.12.2014

Marienhospital Münsterland GmbH Krankenhaus insolvent

Ungewisse Zukunft: Die Marienhospital Münsterland, zu der auch das Grevener Krankenhaus gehört, hat Insolvenz angemeldet,

Greven - Die Marienhospital Münsterland GmbH, zu der auch das Grevener Krankenhaus gehört, hat Insolvenz angemeldet. Die Krankenhaus-Gruppe, zu der auch die Häuser in Emsdetten und Borghorst gehören, soll in Eigenverwaltung saniert werden. mehr...


Di., 16.12.2014

Am Hallenbad Junge Frau misshandelt

Greven - Eine junge Frau ist von einem Unbekannten angegriffen und misshandelt worden. mehr...


Di., 16.12.2014

Müllserie: Altpapier-Geschäft ist ruhiger geworden „Eine saubere Sache“

Die Firma Ahlert aus Greven (Bild) und die Firma Reiling aus Münster sammeln in Greven das Altpapier.

Greven - In Greven teilen sich zwei Unternehmen die Altpapierentsorgung. Denn die ist mittlerweile recht lukrativ. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 16.12.2014

Reckenfelder Kolpingsfamilie Vorstand macht weiter

Die neuen Mitglieder Annemarie Rüschenschmidt sowie Karin und Erwin Reichhardt mit den Vorsitzenden Dirk Wenselowski und Thomas Waldner sowie Präses Pfarrer Udo Diepenbrock .

Reckenfeld - Der alte Vorstand ist auch der neue: Die Reckenfelder Kolpingsfamilie bestätigte bei ihrer Jahresversammlung ihre Vereinsspitze. mehr...


Di., 16.12.2014

Schützenbruderschaft St. Hubertus 40 Jahre aktiv für die Bruderschaft

Clara Deitmer wurde von Brudermeister Ulrich Dömer für ihre besonderes Engagement geehrt.

Reckenfeld - Clara Deitmer wurde jetzt für 40 Jahre am Stand der Schützenbruderschaft St. Hubertus ausgezeichnet. mehr...


Di., 16.12.2014

Eugen Sievers wird 90 Vom Vorsitzenden überrumpelt

Eugen Sievers (dritter von links, mit Helm und langem Mantel) war nicht nur hinter den Kulissen engagiert, er war auch als Darsteller gefragt.

Reckenfeld - Eugen Sievers, ein Mann der das Leben zweier Vereine maßgeblich mitgeprägt hat, feiert heute seinen 90. Geburtstag. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern der Münsterländischen Freilichtbühne Reckenfeld und der Reckenfelder Karnevalsgesellschaft. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 15.12.2014

Verlassene Orte Kühler Keller für kühles Blondes

Um einen Eiskeller handelt es sich vermutlich bei dem Kellergewölbe, das vor fast vier Jahren beim Bau des neuen Wohn- und Geschäftshauses am Niederort freigelegt wurde.

Greven - Um einen ehemaligen Eiskeller handelt es sich vermutlich bei dem Kellergewölbe, das vor fast vier Jahren beim Bau des neuen Wohn- und Geschäftshauses am Niederort freigelegt wurde. Hier produzierte von 1875 bis 1915 die Vereins-Brauerei. Von Thomas Starkmann mehr...


Mo., 15.12.2014

Renaturierung Ems wird 30 Meter länger

Ein gerader Kanal mit Staustufen ist die Ems zwischen Schöneflieth und Setex. Durch die Renaturierungsmaßnahmen wird sie in diesem Bereich etwas länger – von 220 auf 250 Meter verlängert sich der Flusslauf.

Greven - Gegenüber des Freibads auf dem Gelände Fugger, soll die Ems deutlich mehr „Auslauf“ bekommen als bisher, sie wird dort eine regelrechte Schleife machen können. Zusammen mit weiteren Maßnahmen kostet das rund 2,5 Millionen Euro. Von Monika Gerharz mehr...


Mo., 15.12.2014

Stadt und Kirchen appellieren „Türen für Flüchtlinge öffnen“

Gemeinsam für Flüchtlinge (von links): Jörn Witthinrich, Peter Vennemeyer und Klaus Lunemann.

Greven - Stadt, katholische Kirchengemeinde und evangelische Kirchengemeinde rufen gemeinsam dazu auf, Flüchtlinge mit Offenheit aufzunehmen. mehr...


Mo., 15.12.2014

Weihnachtsmarkt-Konzert Neue Songs – altes „Capo-Feeling“

Mit teilweise neuer Playlist, aber alter Begeisterung: Rudi

Reckenfeld - Die „Capodasters“ setzten am Samstagabend mit ihrem Unplugged-Konzert im Deutschen Haus den Deckel auf den Reckenfelder Weihnachtsmarkt. Kurz vor dem Fest überraschte das Kult-Trio um Viola und Jörg Dömer sowie Rudi Panteleit seine Fans mit einem runderneuerten Programm. Von Stefan Bamberg mehr...


Mo., 15.12.2014

Ratssitzung Hinter verschlossenen Türen

Greven - Hinter verschlossenen Türen finden die wichtigen Themen in der letzten Ratssitzung des Jahres statt. Von Ulrich Reske mehr...


Mi., 17.12.2014

Kommentar Nicht ohne Kündigungen

Maria-Josef-Hospital Greven

Wer bislang dachte, die Sache mit dem Krankenhaus wird schon wieder, muss jetzt eines Besseren belehrt werden. Dem Verbund der drei Krankenhäuser steht das Wasser bis zum Hals. Über die Gründe lässt sich trefflich streiten. Über eine zu geringe Auslastung kann das Grevener Krankenhaus nicht klagen. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Do., 04.12.2014
Magazin
Abendshopping in Greven
Ein echtes Veranstaltungstrio lockt am kommenden Wochenende, 5. bis 7. Dezember, in Grevens Innenstadt. Beim Abend-Shopping der Grevener Werbegemeinschaft haben die Innenstadt-Geschäfte am Freitag bis 22 Uhr geöffnet. Ebenfalls am Freitag feiert das Weihnachtsmärchen im Niederort Premiere (auch Samstag). Der Weihnachtsmarkt am Ballenlager (Samstag und Sonntag) krönt das ereignisreiche Wochenende.

Folgen Sie uns auf Twitter