Mi., 29.10.2014

Haushalt eingebracht „Alte Zöpfe“ im Kreishaus

Der Haushaltsentwurf ist eingebracht: Kämmerer Wolfgang Beckermann und Bürgermeister Peter Vennemeyer legten erste Eckdaten und Einschätzungen vor.

Greven - Alles verschlechtert sich – trotzdem soll Greven die Haushaltssicherung vermeiden können. Am Abend brachten Kämmerer und Bürgermeister den Haushalt im Rat ein. Von Ulrich Reske mehr...

Do., 30.10.2014

Bieterverfahren Käufer für Luhns gesucht

Die Produktion der Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel in Reckenfeld läuft weiter. Dies soll auch so bleiben. Derzeit wird ein Investor gesucht, der den Gesamtkonzern übernimmt.

Reckenfeld - Die Hansa Group mit ihren Standorten in Reckenfeld (Luhns) und Ibbenbüren (Wibarco) steht vor dem Verkauf. Derzeit läuft ein Bieterverfahren mit dem Ziel, für die Firmengruppe mit allen Standorten einen neuen Besitzer zu finden. Es gibt bereits Kaufinteressenten. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 29.10.2014

Drohende Staus Greven wird zum Nadelöhr

Da wird es eng: Am Grünen Weg umkurven die Autofahrer am Mittwochvormittag die Baustelle der Stadtwerke, während Bauarbeiter Bäume fällen. An der Kreuzung B 481/L 555 (kleines Foto) beginnt „Straßen NRW“ am Montag damit, die Fahrbahndecke neu zu machen.

GREVEN - Obacht Autofahrer! Greven bekommt neue Baustellen. Zum einen asphaltiert Straßen NRW die Kreuzung B 481/ L 555 neu, zum anderen buddeln die Stadtwerke Greven fleißig von der Saerbecker Straße/Weber Straße bis zum Hansaring. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 29.10.2014

„Augmented Reality“ App zaubert Dinos auf die Hand

Ein i-Pad, das zaubern kann: Uschi Dilkaute zeigt Johannes und Sophia, wie mit Hilfe eines kleinen Computerprogrammes Bilder in Büchern anscheinend lebendig werden.

Greven - Ist das Zauberei? Technische Spielerei für Nerds? Oder eine Weiterentwicklung der Medien, die großen Mehrwert bietet? In der Stadtbibliothek konnten nun Kinder die „Augmented Reality“ ausprobieren. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 29.10.2014

Reckenfeld-Ausschuss Mehrheit für Niepel steht

Darf am Dienstag mit einer Mehrheit rechnen: Klaus-Dieter Niepel (SPD).  

Reckenfeld - Schluss mit den Spekulationen: Die Fraktion Die Linke erklärte nun, den SPD-Kandidaten für den Vorsitz des Reckenfelder Bezirksausschusses, Klaus-Dieter Niepel, mitzutragen. Die Mehrheit dürfte damit gesichert sein. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 29.10.2014

Edeka Schneider neu eröffnet „Wir sind wieder da“

Claudia Hagmann und Frank Schneider begrüßten viele Gäste, darunter zwei ganze besondere: ihre Eltern Renate und Franz Schneider, die den Markt viele Jahre betrieben. 

Greven - Mehr Platz, breiteres Sortiment, modernes Ambiente, neue Angebote: Der Edeka-Markt Schneider an der Grimmstraße war drei Monate lang wegen Umbauarbeiten geschlossen. Nun ist das Team im runderneuerten Markt wieder für Kunden da. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 29.10.2014

Firmlinge unterwegs Taizé ist eine Reise wert „Fahrt selber hin“

Grevener Firmlinge haben die Zeit in Taizé genossen.

Greven - Acht Tage verbrachten zehn Firmlinge mit drei Betreuern in jenem kleinen französischen Kloster, das vielen tausend Jugendlichen aus aller Welt jährlich als großer Jugendtreff und Ort der Taize-Gemeinschaft dient. mehr...


Mi., 29.10.2014

Puppentheater Auch der Teufel spielt mit

Auch Maria und Martha überlegen, warum sie zu ständigem Arbeiten angetrieben werden.

Greven - Am 2. November spielt „Charivari“ für Erwachsene in der Christuskirche und holt damit die im September ausgefallene Vorstellung nach. Gezeigt wird „Maria und Martha“. mehr...


Mi., 29.10.2014

Prävention Augen und Ohren auf

Sie wissen Bescheid: Mitarbeiter der St. Martinusgemeinde nahmen an einer Veranstaltung zur „Prävention vor sexualisierter Gewalt und Kinderschutz in St. Martinus“ teil.

Greven - Dem Thema „Prävention vor sexualisierter Gewalt und Kindesschutz in St. Martinus“ widmeten die Mitarbeiter der Martinusgemeinde eine Schulung. „Das Thema Kindesschutz wird beim Bistum Münster großgeschrieben“, erklärte Pastoralreferentin Maria Wagner den Hintergrund. mehr...


Mi., 29.10.2014

Thüga-Spende 5000 Euro für Unwetteropfer

Absender Thüga AG, Überbringerin Andrea Lüke: Peter Vennemeyer und Wolfgang Beckermann freuen sich über die Spende.

Greven - Eine Spende der Thüga AG in Höhe von 5000 Euro übergab Stadtwerke-Chefin Andrea Lüke jetzt an den Verwaltungsvorstand der Stadt Greven. Die Spende ist für die Unwetterhilfe der Stadt Greven bestimmt. mehr...


Mi., 29.10.2014

Aus dem Polizeibericht Werkzeuge geklaut

Greven - Hochwertige Werkzeuge gestohlen, Fahrzeuge und Gebäude beschädigt – das ist die Bilanz eines Einbruchs am Postdamm. mehr...


Mi., 29.10.2014

Nachtflohmarkt im Josefs-Kindergarten Einkaufen während die Kinder schlafen

Alles „Rund ums Kind“ ist am 7. November im Angebot.

Greven - Wähend die Kinder schlafen, können am Freitag Eltern abends ungestört in der Kita St. Josef einkaufen und vielleicht auch schon nach den ersten Weihnachtsgeschenken stöbern. mehr...


Mi., 29.10.2014

Musikvereinigung Münsterland. Wieder vereint

Ein Bild aus den Gründungstagen: Die Mitglieder der Musikvereinigung Münsterland vor der Christuskirche.

Greven - 45 Jahre nach der Gründung, trafen sich die Musiker der Musikvereinigung Münsterland, die sich vor neun Jahren aufgelöst hat, mit Partnern in der Gaststätte „Zum Vosskotten“wieder. mehr...


Mi., 29.10.2014

Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs Fahrradfahrer: Wo hakt es in Greven?

Blick durch die Speichen: Fahrradfahren in Greven – gibt es da etwas zu meckern?

Greven - Wie fahrradfreundlich ist Greven. Das will der Allgemeine Deutsche Fahrradclub heraus finden. Dafür müssen sich aber mindestens 50 Grevener an einer Umfrage beteiligen. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 28.10.2014

Vier Bands werden erwartet Punkrock im Kesselhaus

Freuen sich aufs Kesselhaus Die Reckenfelder Punkrocker „Snareset“.

Greven - Weathered aus Emsdetten, die Paderborner Band „A Time To Stand“, die Senkrechtstarter Idle Class aus Münster und die Band Snareset aus Reckenfeld sind am Samstag im Kesselhaus zu hören. mehr...


Di., 28.10.2014

Gewerbegebiet Eichendorffweg Nord im Ausschuss Zu laut für Jim Knopf?

Das Gewerbegebiet „Eichendorffweg Nord“ würde mit seiner möglichen Bebauung der Freilichtbühne (oberer Bildrand) auf die Pelle rücken.

Reckenfeld - Rückt das Gewerbegebiet Eichendorffweg Nord der Freilichtbühne so sehr auf die Pelle, dass es den Spielbetrieb beeinträchtigt? Um diese Frage geht es unter anderem in der nächsten Bezirksausschuss-Sitzung. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 28.10.2014

Jubiläum gefeiert Großes Kino auf der Bühne

Großes Kino auf der Tanzbühne erlebten begeisterte Zuschauer im voll besetzten Ballenlager.

Greven - Szenen aus berühmten Tanz- und Musikfilmen brachten Schüler und Schülerinnen der Tanzbühne auf die Bretter des Ballenlagers. Von Claudia Nöthiger mehr...


Di., 28.10.2014

Kulturinitiative Egon Koling macht weiter

Egon Koling bestimmt seit 2007 die Geschicke der Kulturinitiative. Jetzt wurde er für zwei Jahre wiedergewählt.

Greven - Einstimmig hat die Mitgliederversammlung der Kulturinitiative Egon Koling für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden gewählt Von Ulrich Reske mehr...


Di., 28.10.2014

LIS-Mitarbeiter lernen bei Weilke die Praxis kennen In den Schuhen der Kunden

Lernen anhand der Praxis: Die LIS-AG schickt ihre Mitarbeiter einige Wochen zum Lernen zu Weilke.

Greven - Eine Software theoretisch zu kennen, ist das eine. Zu wissen, was der Kunde damit macht und wo für ihn Knackpunkte sind, eine andere. Beides bringt die LIS-AG jetzt unter einen Hut: Ihre Kundenbetreuer machen ein Praktikum bei der Spedition Weilke. mehr...


Di., 28.10.2014

Azubi-Projekt der Volksbank „Eine Spur grüner“

Freuen sich über das gelungene Projekt:

Greven - Was hat das Bankgeschäft mit Umweltpolitik zu tun? Bei beidem geht es um Nachhaltigkeit. Und beides lässt sich verbinden. Das haben jetzt die Azubis der Volksbank bewiesen. mehr...


Di., 28.10.2014

Aus dem Polizeibericht Täter dringen über Balkon ins Haus

Greven - Wie erst jetzt bekannt wurde, drangen Unbekannte am Freitagabend vor 20.30 Uhr, in ein Wohnhaus an der Josefstraße ein. Nach bisherigen Erkenntnissen dürften der oder die Täter auf den Balkon des Hauses geklettert und durch ein auf Kipp stehendes Fenster eingestiegen sein. Es wurde ein Laptop gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen haben. mehr...


Di., 28.10.2014

Unternehmerfrühstück bei Ahlert Modegeschäft immer schnelllebiger

Der Ahlert-Chef erläutert die Herausforderungen in der Modebranche:  

Greven - Das Modegeschäft ist immer schnelllebiger geworden, seitdem vor drei Generationen Bernhard Ahlert das Unternehmen an der Martinistraße gegründet hat. Darüber konnten sich jetzt Grevener Unternehmer bei einer Frühstückseinladung informieren. mehr...


Mo., 27.10.2014

Wer wird Vorsitzender im Bezirksausschuss Reckenfeld? Pokern um den Vorsitz

Wie geht es weiter in und mit Reckenfeld? Darüber wird auch der Vorsitzende des Bezirksausschusses ein gewichtiges Wort mitreden wollen. Doch wer gewählt wird, steht noch in den Sternen.  

Reckenfeld - Eine Woche vor der Sitzung des Bezirksausschusses Reckenfeld steht immer noch nicht fest, wer zukünftig den Vorsitz inne hat. Während die SPD auf Klaus-Dieter Niepel setzt, behält sich die CDU die Option eines eigenen Kandidaten offen. Zünglein an der Waage ist Reckenfeld direkt. Von Oliver Hengst mehr...


Mo., 27.10.2014

Medikamente ohne Betriebserlaubnis abgegeben: Berufungsprozess am Landgericht Welche Arzneien gingen über die Ladentheke?

Greven - Die Inhaberin einer Innenstadtapotheke hatte zum Teil verschreibungspflichtige Medikamente ohne gültige Betriebserlaubnis für ihr neues Ladenlokal abgegeben und war vom Amtsgericht Steinfurt zu einer hohen Geldstrafe verurteilt worden. Gestern begann der Berufungsprozess vor dem Landgericht. Von Thomas Starkmann mehr...


Mo., 27.10.2014

Kunstverein Filigrane Spuren

Ulrike Buhl zeigt ihre Skulpturen noch bis Ende November im Turm.

Greven - Neue Perspektiven aufzeigen, eingefahrene Denkstrukturen aufbrechen, gemeinsam neue Welten entdecken – diesem Anspruch kommt der Kunstverein Greven bei der am Sonntag eröffneten Ausstellung mit Skulpturen der in Berlin lebenden Künstlerin Ulrike Buhl in einzigartiger Weise nach. Von Axel Engels mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Fr., 19.09.2014
Magazin
Cityfest Greven
Innenstadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag, Kinderflohmarkt, Bühnenprogramm und Infoständen.

Folgen Sie uns auf Twitter