Di., 16.09.2014

Ackern im Naturschutzgebiet Flächendruck gegen Naturschutz

Diese Fläche in Sichtweite der Ems wurde zu einer landwirtschaftlichen Fläche umgewandelt. „Zumindest die unmittelbare Wiesenfläche entlang der Ems steht weiter unter Naturschutz“, sagte Heiner Bücker.

Greven - Ackerbau mitten im Naturschutzgebiet Emsaue – ist das erlaubt? Ist es, wenn der Pachtvertrag für den so genannten Vertragsnaturschutz ausläuft. Auf dem freien Markt sind deutlich höhere Preise zu erzeilen. Der Naturschutz hat da einen schweren Stand. Von Peter Beckmann mehr...

Di., 16.09.2014

Zehn Jahre Pluspunkt „Sind stolz, dass wir Sie haben“

Im Beisein zahlreicher Gäste überreichte Bürgermeister Peter Vennemeyer Blumensträuße an die aktiven Frauen, die ehrenamtlich die Freiwilligenagentur Pluspunkt leiten.

Greven - Zehn Jahre Plus-Punkt- das ist allemal ein Anlass zu feiern. Den Rahmen bildete die Eröffnung einer Ausstellung, die die ehrenamtliche Arbeit dokumentiert. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 16.09.2014

Hochwasser-Hilfe Hilfe für 30 Familien

Bürgermeister Vennemeyer stattete der Gruppe einen Besuch ab. Die übrig geblieben Sachen werden am Donnerstag, Freitag und am Sonntag bei einem Flohmarkt verkauft.

Greven - Woche für Woche haben sie sortiert, geordnet, gepackt, abgeholt und wieder ausgegeben. Die Männer und Frauen der Unwetterhilfe, die sich auf Facebook gegründet hatte und schließlich in einem leer stehenden Ladenlokal am Marktplatz Unterschlupf gefunden hatte, hatten nach dem Unwetter jede Menge zu tun. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 16.09.2014

AFR Realschüler mit Marathon-Fähigkeiten

Stolz ist Schulleiterin Ines Ackermann auf ihre drei Läuferstaffeln.

Greven - Drei Staffeln der Anne-Frank-Realschule nahmen überaus erfolgreich am Münster-Marathon teil, ist in einer Pressemitteilung zu lesen. mehr...


Di., 16.09.2014

Weltkindertag in Greven Menschen bilden eine Kette

Aktiv und bewegt sind diese Menschen aus Vereinen, Schulen und Kitas am Sonntag in besondere Weise für Kinderrechte.

Greven - Noch wenige Tage bis zum Weltkindertag in Greven. Am 21. September verwandelt sich die Innenstadt im Rahmen des Cityfestes in einen großen Spielplatz für Kinder. Unter Federführung des Kreissportbundes und Greven Marketing haben rund 30 Organisationen, Vereine, Kindertagesstätten und Schulen ein Programm auf die Beine gestellt, das kaum Wünsche offen lässt. mehr...


Di., 16.09.2014

Greven Klassik Von Autos und ihren Prüfungen

Baujahr 1931  – dieser Ford fuhr bei der vierten Auflage von Greven Klassik auf den zweiten Platz.

Greven - Von der Firma Setex aus starteten am Sonntag 21 hoch motivierte Teams zu einer Orientierungsfahrt für Oldtimer. Zuvor wurden die Teilnehmer und Helfer von Johannes Schweifer in ihre Aufgaben eingewiesen. mehr...


Di., 16.09.2014

Winterprogramm der Freilichtbühne Räuber, Ritter und Rose

Nach der Sommer- ist vor der Wintersaison: Bühnenchefin Viola Niepel freut sich darauf, wieder als Elli zum großen „Titanic“-Fan zu werden.

Reckenfeld - Die Sommersaison ist just beendet, da starten die Aktiven der Freilichtbühne bereits mit Elan in die Wintersaison durch. Dieses Jahr gibt es gleich drei Stücke für alle Altersklassen. Von Heidrun Riese mehr...


Di., 16.09.2014

Polizei sucht Zeugen Verkehrszeichen abgeknickt

Reckenfeld - Unbekannte Personen haben an der Emsdettener Landstraße in Höhe der Wibbeltstraße ein Verkehrszeichen abgeknickt. Die Randalierer waren in der Zeit zwischen Donnerstagmorgen, 8 Uhr, und Freitagnachmittag, 16.30 Uhr, am Werk. Sie knickten das Schild für den Geh-/Radweg um, so dass der Mast in Höhe des Gehwegpflasters abbrach. mehr...


Di., 16.09.2014

Aus dem Polizeibericht Unbekannte stehlen Laser

Reckenfeld - Bei einem Einbruch in einen Bauwagen auf dem Elsterweg entwenden Unbekannte einen Rohrlaser. mehr...


Mo., 15.09.2014

Tennishalle Gutenbergstraße DJK will Sportanlage betreiben

Aus dem bisherigen Tennis- und Squash-Center soll durch Umbau- und Neubaumaßnahmen ein multifunktionales Sportzentrum entstehen.

Greven - Die DJK will künftig das Sportzentrum in der Tennissporthalle an der Gutenbergstraße betreiben. Die Immobilie selbst wurde von einer Grevener Familie erworben. Damit ist der Fortbestand des Sportstandortes an der Gutenbergstraße und nicht zuletzt von Top-Tennis gesichert. Geplant ist, das der Verein Top-Tennis und die Grevener DJK fusionieren. mehr...


Mo., 15.09.2014

Gesamtschule ohne Namen Wartezeit für „Schule Schöneflieth“

Gesamtschule Greven – der Name ist schlicht und praktisch. Vorerst soll die Schule auch keinen neuen Namen bekommen – möglicherweise ändert sich das erst wenn der erste Jahrgang die Schule wieder verlässt.

Greven - Die Grevener Gesamtschule wird wohl vorerst namenlos bleiben. Schulleiter Krimphoff peilt eine Namensgebung, wenn überhaupt, erst „zum Ende unseres Entwicklungsprozesses, etwa zum ersten Abschlussjahrgang, an.“ Von Jannis Beckermann mehr...


Mo., 15.09.2014

Erntedankmarkt in der Ortsmitte Den Sommer verabschieden

Die von Gruppen oder Einzelpersonen angebotenen Eigenkreationen aus dem Garten sind eine der tragenden Säulen des Marktes. Konfitüren, Honig, Spirituosen und natürliche Deko-Artikel sind unter anderem im Angebot.

Reckenfeld - Viele Anmeldungen hat Franz-Josef Holthaus, der „Programmdirektor“ des Reckenfelder Erntedankmarktes, bereits entgegen genommen. Das Ortsfest erlebt am Samstag, 27. September, seine nächste Auflage. Von Stefan Bamberg mehr...


Mo., 15.09.2014

Gesamtgewicht sechs Tonnen Neues Schild für Hemberger Brücke

Die Brücke zwischen Hembergen und Pentrup darf insgesamt nur sechs Tonnen Gewicht tragen. Die neue Beschilderung stellt dies klar.

Greven - Die Brücke zwischen Hembergen und Pentrup darf insgesamt nur sechs Tonnen Gewicht tragen. Die neue Beschilderung stellt dies klar. Von Monika Gerharz mehr...


Mo., 15.09.2014

Kartoffelernte der Martinigrundschule Kleinere Knollen – trotzdem lecker

So stellt man sich ein grünes Klassenzimmer vor: Schon seit vielen Jahren beackern Martinigrundschüler ein Stückchen Land auf dem Hof Wigger.  

Greven - Am Sonntag ernteten die kleinen Kartoffelbauern beim Erntefest der Martini-Grundschule. Witterungsbedingt fiel die Ernte etwas bescheidener aus. Spaß machte sie trotzdem. Von Maximilian von den Benken mehr...


So., 14.09.2014

Erster Weltkrieg Mit Jubel in den Untergang

Theo Tillmann und Hermann-Josef Drexler führten in die Ausstellung ein, die vor allem die Schicksale Grevener Familien aus dem Ersten Weltkrieg in den Mittelpunkt rückt.

Greven - Eine Ausstellung beim Heimatverein und ein Gedenktag im Gymnasium – mit verschiedenen Veranstaltungen erinnerten Menschen am Wochenende an den Ausbruch des Weltkriegs vor 100 Jahren. Von Jannis Beckermann mehr...


So., 14.09.2014

Unter Hochspannung Lebensgefahr für Bahn-Metalldiebe

Am Freitag entwendeten Unbekannte auf der Bahnstrecke zwischen Münster und Greven Metall.

Greven/Münster - Lebensgefahr besteht für Metalldiebe an Bahnstrecken. Trotzdem bauten Unbekannte jetzt wieder zwischen Münster und Greven Festpunktankerseite ab. mehr...


So., 14.09.2014

Benefizaktion „Solidarität mit den Opfern zeigen“

André Böwing und Erwin Reichhardt haben für die Benefizveranstaltung am übernächsten Sonntag ein buntes Programm auf die beine gestellt.

Reckenfeld/greven - Reckenfelder helfen Grevener Hochwasseropfern – eine kreisweite Benefizaktion findet am Sonntag, 28. September statt. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 14.09.2014

Aktuelles aus den Parteien Schulsport in Nachbarstädten?

Landrat Thomas Kubendorff (Mitte) zeigte sich hilfsbereit und sicherte seine Unterstützung zu.

Greven - Die angespannte Sporthallensituation nach den Regenschäden in Greven soll durch die Nutzung der Kreissporthallen verbessert werden – das schlagen die CDU-Kreistagsabgeordneten aus Greven vor. mehr...


So., 14.09.2014

Pfarrfest in der Großgemeinde „Ein Fest für alle Generationen“

Das ritterliche Duell trugen viele Kinder mit Spaß aus – natürlich stets im freundschaftlichen Sinne und ohne Verletzte.

Greven - Rund um die Josefskirche fand Sonntag das große Pfarrfest statt. Mehr als 20 verschiedene Vereine und Gruppierungen engagierten sich. Von Maximilian von den Benken mehr...


So., 14.09.2014

Mobilität ist auch Thema beim Stadtfest Klimafreundlich auf zwei Rädern

Über 5000 Kilometer haben die beteiligten Stadtradler in Greven zur Halbzeit gesammelt.

Greven - Eine geführte Radtour entlang der Grevener Klimaschutz-Route bietet die stadt Greven an. An der Spitze radelt Klimamanager Olaf Pochert. mehr...


So., 14.09.2014

Ein Jahr Mary’s „Hat mich einfach gepackt“

Anpacker, Mitstreiter, Überzeugte  – das Team von Mary‘s freut sich auf den Geburtstag der Jugendkirche.

Greven - Wie im Flug ist es vergangen, das erste Jahr in der Jugendkirche Mary’s. Am Samstag, 20. September, wird gefeiert. Der Wunsch zum Geburtstag? Noch mehr Besucher, sagen einige Aktive. Dabei fallen schon die Besucherzahlen im Premierenjahr überaus positiv aus. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 13.09.2014

Interview „Und im Winter wird dort gerodelt“

Der Regen bescherte „Greven an die Ems“ zwar Veranstaltungsausfälle, trotzdem ist Peter Hamelmann mit der achten Sasison durchaus zufrieden.  

Ein schlechter Sommer, aber trotzdem eine gute Saison – das Fazit zieht Peter Hamelmann, Vorsitzender von Greven-Marketing, der gemeinsam mit Projektpartnern die achte Saison von „Greven an die Ems“ erfolgreich zum Abschluss gebracht hat. Im Gespräch mit WN-Lokalchef Ulrich Reske verrät er die Geheimnisse des Erfolgs der Freizeitmeile am Fluss. mehr...


Sa., 13.09.2014

Bevölkerungszahlen Reckenfeld Vom Dörfchen zum lebendigen Ort

Reckenfeld - Als sich 1814 der erste Siedler in jenem Bereich niederließ, der später einmal Reckenfeld heißen sollte, konnte er noch nicht ahnen, was daraus entstehen würde. Heute leben 8083 Menschen im Ort. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 12.09.2014

Schäden nach Hochwasser Kitas müssen improvisieren

Im Außengelände der Kita St. Mariä Himmelfahrt war just ein Seilgarten neu installiert worden. Das Unwetter ließ einen Baum umstürzen – Spielen unmöglich.  

Greven - Auf 400 000 Euro summieren sich die Schäden, die in den Grevener Kitas nach dem Jahrhundertregen entstanden sind. Besonders bitter: Viele gerade erst neu eingerichtete U3-Bereiche sind zerstört. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 12.09.2014

Spielplatz Josefstraße Keine Hinweise auf Schadstoffe

Teilweise wird das Erdreich ausgekoffert, der Untergrund mit einer Folie und neuem Erdreich abgedeckt. Nach Gutachtermeinung ist so eine bedenkenlose Nutzung des Spielplatzes möglich.  

Greven - Seit vielen Wochen ist der Spielplatz Josefstraße gesperrt. Grund: Im Erdreich wurde Hausmüll aus jener Zeit gefunden, als die Stadt nebenan eine Deponie betrieb. Die Sanierung läuft. Die Benutzung soll künftig bedenkenlos möglich sein. Von Oliver Hengst mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Do., 28.08.2014
Magazin
Gewerbegebiete - Leistungsstarke Standorte in der Region
Handel und Dienstleistungen auf einen Blick aus den Gebieten Greven und Saerbeck.

Folgen Sie uns auf Twitter