Mi., 23.05.2018

Die Malteser Jugend Verantwortung und Spaß

Die Malteser Jugend trifft sich auch mal zum gemeinsamen Sporteln. Aber die Arbeit der demnächst vier Jugendgruppen ist breit gefächert.

Greven - Sie wollen etwas für Greven tun, sich in die Stadt einbringen. Das macht die Malteser Jugend mit den unterschiedlichsten Aktionen. Dazu gehört beispielsweise die Wunschzettel-Aktion in Kooperation mit der Stadtbibliothek. Die Malteser Jugend wurde 2004 gegründet und hat drei Kinder- und Jugendgruppen. Eine vierte kommt noch diesen Monat hinzu. Von Vera Brüssow mehr...

Mi., 23.05.2018

Jessica Kirchner (18) bei Jugend forscht in den USA Zweiter Preis in Pittsburgh

Jessica Kirchner war in den USA erfolgreich.

Greven/Pittsburgh - Die Jugend-forscht-Regionalsieger Biologie Jessica Kirchner (18) aus Greven und Jonas Boukamp (19) aus Salzbergen waren von der Intel International Science and Engineering Fair (Intel ISEF) nach Pittsburgh (USA) eingeladen worden. Sie kehrten mit dem zweiten Platz im Fachgebiet „Plant Sciences“ zurück. mehr...


Mi., 23.05.2018

Hubertus-Schützen Erstmals ein Kinderschützenkönig

Die Kinder präsentieren ihr Trophäen.

Reckenfeld - Beim Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld wurde erstmals ein Kinderschützenkönig ermittelt. Das Prozedere dazu war ganz neu. Die Kinder schießen dabei mit einem Lasergewehr auf eine Scheibe. Parallel dazu ist auf einer Leinwand ein digitalisierter Adler abgebildet. Die Kinder bestimmen vorher, welcher Teil des Vogels fallen soll. mehr...


Mi., 23.05.2018

„Pangea“ – Bundeswettbewerb Mathematik „War gar nicht so schwer“

Die Klassen- und Jahrgangsbesten mit ihren Lehrerinnen.

Greven - „Es ging eigentlich“, sagt Diana. „Und viele Aufgaben waren nicht so schwer“, weiß Alexander zu ergänzen, „eher lustig und spannend.“ Ganz klar, die beiden Fünftklässler der Gesamtschule Greven sprechen von dem Mathematikwettbewerb „Pangea“, in dem sie im Jahrgangsstufenranking der Schule die Plätze eins und zwei belegen. mehr...


Mi., 23.05.2018

Landwirtschaftsprojekt der Martini-Grundschule Schüler lassen Ackerrand blühen

Auf dem Martiniland beim Kinderbauernhof Wigger erleben die Schüler, wie man gärtnert und wie sich die Pflanzen dann entwickeln.

Greven - „Die Finger spreizen, dann den Stil fassen und den Topf vorsichtig umdrehen.“ Robert Naendorf-Horstmann und Ralph Uennigmann vom landwirtschaftlichen Ortsverband zeigen gerne, wie es gelingen kann, selbst gezogene Kürbispflanzen unbeschadet aus dem Behältnis zu befreien und dann in den frisch bearbeiteten Acker zu setzen. Von Marlies Grüter mehr...


Mi., 23.05.2018

Thomas und Tobias Ahaus führen die Ahaus Baugesellschaft mbH & Co. KG „Aus der Not eine Tugend gemacht“

Aus dem ehemaligen Lagergebäude an der Beckmesserstraße 9 lassen Thomas Ahaus (li.) und sein Sohn Tobias Ahaus (re.) ein neues modernes Verwaltungsgebäude für die Ahaus Baugesellschaft entstehen.

Greven - Wer hier anruft, erreicht immer jemanden mit dem Nachnamen Ahaus. Eben ein echtes Familienunternehmen: Thomas Ahaus leitet mit seinem Sohn Tobias Ahaus das Bauunternehmen. Seine Frau Hildegard Ahaus ist für die Buchführung zuständig und sein Bruder Felix Ahaus sorgt als Inhaber und Geschäftsführer der Ahaus Immobiliengesellschaft für die Vermarktung der Gebäude. Von Pia Weinekötter mehr...


Mi., 23.05.2018

Martin Frohnhöfer feierte sein 40-jähriges Priesterjubiläum Politische Themen fehlen nie

Die Messdiener feierten mit Pfarrer Martin Frohnhöfer sein 40-jähriges Jubiläum. Mit dabei waren auch einige seiner ersten Messdiener-Schüler.

Reckenfeld - Am Pfingstsonntag feierte Martin Frohnhöfer sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Die Bänke der Franziskuskirche in Reckenfeld waren gefüllt, als am Vormittag die Messe begann. Von Franziska Gähr mehr...


Mi., 23.05.2018

Matthias Börnemann ist Bademeister Tolle Momente im kühlen Nass

Die neue Saison im Freibad an der Ems hat begonnen. Bedeutet auch: Viel Arbeit bei gutem Wetter für „Bademeister“ Matthias Börnemann.

Greven - Matthias Börnemann arbeitet da, wo sich andere erholen. Im Freibad Schöneflieth. Von Luca Pals mehr...


Di., 22.05.2018

40 Feuerwehrleute bei Einsatz in Reckenfeld Heckenbrand griff auch auf das Wohnhaus über

Es fing mit der Hecke an, die Feuerwehr war mit 40 Männern im Einsatz.

Reckenfeld - Die Hecke brennt – und nicht nur sie. 40 Feuerwehrleute versuchten, einen Gartenbrand einzugrenzen. mehr...


Di., 22.05.2018

Greven LIS verzeichnet Besucherrekord

Bei der LIS-Messe im Ballenlager ging es um Telematik-Systeme für die Transportbranche.

Greven - Über 300 Fachbesucher. Die Logistik-Programmfirma LIS aus Greven ist sehr zufrieden mit ihrer Fachmesse. mehr...


Di., 22.05.2018

70 Jahre Maestrup Mit Knüppeln auf den Vogel

Albert Gerling und Felix Austrup (kleines Foto) können sich noch gut daran erinnern, wie es 1948 war.

Greven - 1948 wurde der Schützenverein Maestrup gegründet. Damals war man auch mit Knüppeln nach dem Vogel. mehr...


Di., 22.05.2018

Landwirtschaftlicher Ortsverein Frauen auf dem Feld

Ludgera Rehr (r.) informierte die Frauen über Wachstum des Getreides.

Greven - Landfrauen ließen sich live über die Wachstumsphasen auf den Feldern informieren. Von Marlies Grüter mehr...


Di., 22.05.2018

Feuerwehreinsatz in Reckenfeld Heckenbrand griff auf Wohnhaus über

Feuerwehreinsatz in Reckenfeld: Heckenbrand griff auf Wohnhaus über

Reckenfeld - Erst brannte die Hecke, dann griffen die Flammen auch auf das Wohnhaus über: Mehr als 40 Einsatzkräfte waren am Dienstagnachmittag im Birkenweg in Reckenfeld im Einsatz, um einen größeren Heckenbrand zu bekämpfen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Von Jens Keblat mehr...


Di., 22.05.2018

Fastenbrechen beim WeBiKul Ministerin zu Besuch

Anja Karliczek, Bundesbildungsministerin, interessierte sich für die Ebru Kunst, bei der mit Farben auf der Wasseroberfläche gearbeitet wird.

Greven - Ehrengast Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, sieht den Schlüssel zur Integration in der Bildung. Sie war zum muslimischen Fastenbrechen in Greven. Von Franziska Gähr mehr...


Di., 22.05.2018

Dorfinnenentwicklungskonzept Gimbte Dorfgemeinschaftshaus ist die Nr. 1

Die Präsentation der Projektideen und ihre Priorisierung stieß im Dorf Gimbte auf reges Interesse. Alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit, drei von den betreuten Projekten auszuwählen.

Gimbte - Das Interesse war sehr groß, als die Resultate der vergangenen drei Monate präsentiert wurden. mehr...


Di., 22.05.2018

Goldhochzeit Maria Merckx und Dieter Seidel Liebe über Ländergrenzen hinweg

Die stellvertretende Bürgermeisterin Christa Waschkowitz-Biggeleben gratuliert dem Ehepaar Maria Merckx und Dieter Seidel zur Goldhochzeit.

Greven - Eigentlich wollte sie ja „nur“ ihre deutsche Freundin besuchen, die sie in der Ferienfreizeit im heimischen Mechelen kennen gelernt hatte. „Einmal Deutschland angucken, und wieder zurück nach Belgien.“ Das war der Plan. Ganz aufgegangen ist er für Maria Merckx nicht. Von Janis Beckermann mehr...


Di., 22.05.2018

Nacht der offenen Christuskirche Bibellesung trifft auf Breakdance

Kirche einmal anders: Statt Bänken waren liebevoll geschmückte Tische aufgestellt worden.

Greven - „Bloß mal schnell die Welt retten“, heißt es im Song von Tim Bendzko: Helden sind gesucht, sie braucht die Welt. Nicht groß protzend wie die Helden von der Leinwand, sondern still und leise verrichten Tag für Tag viele ihre Arbeit: Die stillen Helden des Alltages waren am Sonntagabend einmal die ganz großen Stars. mehr...


Mo., 21.05.2018

Premiere an der Freilichtbühne Romeo und Julia mit Happy-End

Mattis (Klaus-Dieter Niepel) und Ronja (Lotta Eilers) führen ein tiefgreifendes Gespräch. Es ist ein Stück voller Emotionen, das den Hauptdarstellern einiges abverlangt.

Reckenfeld - Wer sich in den Wald begibt, der sollte sich vor Dieben und Halunken in Acht nehmen. Aber keine Sorge: Die, die sich derzeit an der Münsterländischen Freilichtbühne herumtreiben, sind ganz harmlos. Von Heidrun Riese mehr...


Mo., 21.05.2018

Greven Grass feiert zehnjähriges Jubiläum – und hat sich den familiären Charme bewahrt Graswurzel-Geburtstag

Volles Haus am Beach: Die zehnte Jubiläumsausgabe des Greven-Grass-Festivals lockte zum Pfingstwochenende Hunderte in die Emsauen.

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Aber Obacht! Manchmal gehen einem dann doch die Pferde durch. Die Vize-Bürgermeisterin ist jedenfalls erst beim „ö“ von „erö . . . ffnet“, da grätscht ihr der erste Cowboy mit Banjo über der Schulter bereits ins Wort. „Yee-haw!“ Von Jannis Beckermann mehr...


So., 20.05.2018

Der Mann mit dem Ü-Ei-Museum Lauter Überraschungen

Eine beachtliche Sammlung: Klaus Wittenstein hat bereits 25 000 Sammelstücke bei sich Zuhause.

Greven - Klaus Wittenstein ist Sammler. Er sammelt Ü-Eier. Seine Tochter fing mit dem Sammeln an. Das war 1993, erzählt er. Daraufhin entdeckte auch er die Freude an der Sammelei. Inzwischen rund 25 000 Teile hat er in einem eigenen Raum aufgebaut. Von Franziska Gähr mehr...


So., 20.05.2018

AST wird neu aufgestellt Optimierung oder nur Kürzung?

Bislang konnte von jeder Bushaltestelle das AST geordert werden. Jetzt geht das nur noch von 18 Stellen aus.

Greven - Bislang konnte das Anruf-Sammeltaxi zu fast jeder Bushaltestelle in Greven bestellt werden. Von da aus wurden die Fahrgäste per Taxi bis zur Haustür transportiert. Das wird sich jetzt ändern. Künftig gibt es nur noch 18 Abfahrstellen. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 22.05.2018

Greven

Jinuk Choi projiziert bei „Ein ruhiger Altar“ in liturgischen Farben ein Konzert von Gustav Mahlers „Auferstehungs“-Sinfonie in eine Kapelle – ohne Ton; Titel mehr...


Di., 22.05.2018

Nachfolger von Thomas Berger

Die Nachfolge von Kaplan Thomas Berger tritt Bernd Bettmann an. „Ich freue mich, dass ich einen Nachfolger bekomme. Das ist nicht selbstverständlich“, weiß Thomas Berger. Bernd Bettmann ist Jahrgang 1981 und stammt aus Wadersloh bei Beckum. Ochtrup ist nach St. Gudula in Rhede seine zweite Kaplanstelle. Titel mehr...


Sa., 19.05.2018

Postsendung bewusst aufgeschnitten oder versehentlich beschädigt? Festplatte im offenen Umschlag

Wolfhard Gielow erhielt eine Festplatte im offenen Umschlag. Nach seiner Einschätzung ist die Sendung gezielt geöffnet worden. Die Post hält dagegen: Die Verpackung sei für das Bauteil vollkommen ungeeignet.

Reckenfeld - Wolfhard Gielow traute seinen Augen nicht. Als er neulich einen Brief aus den Händen seines Postboten entgegennahm, purzelte dem Reckenfelder der Inhalt förmlich entgegen. Eine kleine Festplatte, für einen Laptop gedacht – mithin fürs mobile Arbeiten. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 19.05.2018

Schule an der Ems hat sich nach drei Jahren eingelebt Der erste Abschlussjahrgang

Arbeitspause am künftigen Schulteich: Volker Knapheide und Renate Tanner (r.) schauen mal auf der Baustelle vorbei.

Greven - Für Renate Tanner ist es ein doppelter Abschluss. Zum ersten Mal kann die Leiterin der Förderschule an der Ems in diesem Jahr einen 10er-Jahrgang verabschieden. Und dann geht sie gleich selbst: Mit 64 Jahren hat sie vor dem Ruhestand ihre Schulmission erfüllt. Von Günter Benning mehr...


1 - 25 von 2717 Beiträgen

Das Wetter in Greven

Heute

25°C 16°C

Morgen

26°C 15°C

Übermorgen

29°C 14°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter