Mi., 29.07.2015

Mitarbeiter-Anwalt hofft weiter auf Bistumsgeld Überrascht von überraschter Reaktion

Auch das Thema Hygiene ist bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft angesiedelt.

Greven - Beim Bistum will man nichts von den Kündigungen bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft gewusst haben. Der Anwalt der Mitarbeiter sieht das anders. Nichtsdestotrotz hofft er weiter auf Bistumsgelder. Die Ärzte der beiden Krankenhäuser fordern nach Informationen unserer Zeitung unterdessen die Übernahme von mindestens 100 Mitarbeitern der Dienstleistungsgesellschaft. Von Ulrich Reske mehr...

Mi., 29.07.2015

Herkulesstaude Verbrennen schafft letzte Sicherheit

Nur mit Schutzkleidung (am besten auch fürs Gesicht) sollten Gartenbesitzer die Arbeiten erledigen.  

GReven - Die Herkulesstaude kann schwere, verbrennungsähnliche Verletzungen auslösen. Damit das nicht passiert, sollte sie ihrerseits in den Restmüll, um mit diesem verbrannt zu werden. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 29.07.2015

Zwei Grevenerinnen haben Wohnprojekt angestoßen Ganz besondere Nachbarn gesucht

In Lüdinghausen gibt es seit kurzem das generationsübergreifende Wohnprojekt „Lebensart“ (oben). Sigrid Pauck (links) und Ursel Hiltner-Wawra wünschen sich Ähnliches für Greven.

Greven - Wer wünscht sich das nicht: Private vier Wände, aber um sich herum hilfsbereite, nette Nachbarn jeden Alters, mit denen man sich Gemeinschaftsräume und Garten teilen kann? Zwei Grevenerinnen haben jetzt ein solches Projekt auf den Weg gebracht – und suchen Mitstreiter. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 29.07.2015

Plätze frei in der musikalischen Früherziehung Zwerg und Wichtel musizieren

Bunt und spielerisch geht es zu bei der musikalischen Früherziehung, die bereits für Kleinkinder ab zwei Jahren angeboten wird.

Greven - Schon die Kleinsten haben sind für Musik. Darum bietet die Musikschule schon für Kinder ab zwei Jahren Kurse an, in denen spielerisch gelernt wird. mehr...


Di., 28.07.2015

Wohnbau Westmünsterland investiert Komplettlifting

Nicole Grewe-Stenkamp und Uwe Schramm vor dem Haus an der Frankenstraße. Das wird derzeit kernsaniert und kann, wenn alles nach Plan läuft, Anfang des Jahres wieder bezogen werden.

Greven - Nur der Rohbau bleibt stehen. Alles andere wird erneuert. Die Wohnbau Westmünsterland investiert in ihre Altbauwohnungen. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 28.07.2015

Lange Nacht für Jugendliche Während Mama und Papa schlafen

Stellten voller Vorfreude das Programm der „Nachtschicht“ vor (von links) : Angela Brüninghaus und Michael Bünger (Jugendarbeit Reckenfeld), Kai Holtkamp (Jugendarbeit Hansaviertel), Georg Dodt (vorne, Leitung Team Jugendarbeit Stadt Greven), Tabea Müller (Karderie), Christina Tuttmann (Cariats) und Party-Mitveranstalterin Lilli Wiens.

Greven - Ein Lagerfeuer auf dem Bahnhofs-Parkdeck, ein Event im Beatkeller und ein Bus, der die Jugendlichen von Ort zu Ort fährt – das ist die Nachtschicht. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 28.07.2015

Ckt-Dienstleistungsgesellschaft 62 Vollzeit-Mitarbeiter

In der Ckt-Großküche werden schon bald keine Früchte mehr verarbeitet.

Greven - Die Zahlen zu den Mitarbeitern der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft gibt es hier. Von Ulrich Reske mehr...


Mo., 27.07.2015

Ckt-Dienstleistungsgesellschaft wird stillgelegt Aus für 348 Mitarbeiter

Auch die Ckt-Großküche wird stillgelegt.

Greven/Emsdetten - Einer Übernahme der Marien Hospital Gmbh stand die Ckt-Dienstleistungsgesellschaft im Wege. Jetzt wird sie abgewickelt. 348 Mitarbeiter stehen vor dem Aus. Von Klaus Spellmeyer mehr...


Mo., 27.07.2015

Reckenfelder Friedhof Unkraut macht sich breit

Reckenfelder Friedhof : Unkraut macht sich breit

Reckenfeld - Auf dem Reckenfelder Friedhof macht sich zunehmend Unkraut breit. Der Friedhofsgärtner begründet dies mit Personalengpässen und der trockenen Witterung. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 27.07.2015

Sintflut vor einem Jahr „Das kann immer wieder passieren“

Es geht los:  Heute vor einem Jahr gegen 17 Uhr auf der Rathausstraße.

Greven/Münster - Die Überschwemmungen vor genau einem Jahr müssen nach Ansicht des FH-Professors Helmut Grüning kein Einzelfall bleiben. Hausbesitzer sollten daher Vorsorge betreiben. mehr...


Mo., 27.07.2015

Mit dem Fahrrad durch Südamerika Vom Koka-Kauen in dünner Luft

Eine gut asphaltierte Straße in den Anden: Ansonsten gibt es weit und breit kein Zeichen von Zivilisation.

WN-Mitarbeiter Jannick Jürgens fährt mit Fahrrad und Freundin durch Südamerika und berichtet von seinen Erlebnissen. Die Überquerung der Anden ist dabei eine ganz besondere Herausforderung. mehr...


Mo., 27.07.2015

Sperrung der A1 am Morgen Ferrari hat nach missglücktem Überholmanöver "nur noch Schrottwert"

Unfall Ferrari

Greven/Münster - (Aktualisiert um 11.55 Uhr) Am frühen Montagmorgen hat sich ein Ferrari-Fahrer bei einem Überholmanöver auf der Autobahn 1 zwischen Greven und Münster-Nord leicht verletzt, der Wagen hat nur noch Schrottwert. Von Jan Hullmann mehr...


Mo., 27.07.2015

Aus dem Polizeibericht Einbrecher auf Wochenendtour

Greven - Ein Wohnhaus und eine Gaststätte waren an diesem Wochenende Ziele von Einbrechern. mehr...


Mo., 27.07.2015

Unfall in Reckenfeld 38-Jähriger schwer verletzt

Reckenfeld - Bei der Kollision zweier Pkw in Reckenfeld trugen die beiden Fahrer am Sonntag Verletzungen davon. mehr...


So., 26.07.2015

Letztes Geleit Abschied von Siggi Siemon

Abschied von Siggi Siemon: Viele Gäste begleiteten Siggi Siemon zum Start seiner letzten Reise.

Gimbte - Freunde, Weggefährten und Familie nahmen am Samstag Abschied von Siggi Siemon. Von Ulrich Reske mehr...


So., 26.07.2015

Sturm über Greven 40 Einsätze für Feuerwehr

Einsatz auf der Straße 

Greven - Der Sommersturm zuckte mit den Muskeln, raste über Greven hinweg und verlief doch glimpflich. Von Ulrich Reske mehr...


So., 26.07.2015

„Greven is(s)t an der Ems“ lockt mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten Dorade, Beef und lecker Wässerchen

Lecker Essen, nette Leute, fetzige Musik: So sieht Karikaturist Arndt Zinkant „Greven is(s)t an der Ems. Mit dabei: Festival-Gründer Siggi Siemon. Der Zeichner signiert das Wimmelbild auf Wunsch am Sonntag.

Greven - Auch wenn Greven is(s)t vom 7. bis zum 9. August am Beach über die Bühne geht, werden viele Menschen an Siggi Siemon denken. Er gehörte zu den Gründervätern dieser Veranstaltung. Von Monika Gerharz mehr...


So., 26.07.2015

Summergrass Bluegrass vom Winde nicht verweht

Musikalischer Höhepunkt des Festivals Die „Babes in the Grass“, die bereits mehrfach im Landhaus Rickermann aufgetreten sind und auch bei GrevenGrass keine Unbekannten sind.

Reckenfeld - Mit den Niederländerinnen „Babes in the Grass“ und der deutschen Formation „Carolina´s Singers“ avancierten beim Summergrass im Landhaus Rickermann vor allem Frauen-Bands zu den Höhepunktes des Festivals. Das fand an diesem Wochenende zum zweiten Mal statt. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 26.07.2015

Oldtimertreff an der Gronenburg Hochansteckendes Virus wartet auf Opfer

Ein Schätzchen ist schöner als das andere: Zum Pressetermin im Vorfeld des Oldtimer-Frühschoppens hatten die Club-Mitglieder Old- und Youngtimer mitgebracht, die das Herz jedes Autoliebhabers höher schlagen lassen. Die ältesten Fahrzeuge sind der Ford A von 1930 (dritter von links) und der Peugeot 302 von 1937 (dritter von rechts).

Greven - Rund 200 rollende Oldies werden am kommenden Sonntag zum großen Stelldichein der Oldtimer an der Gronenburg erwartet. Von Monika Gerharz mehr...


Fr., 24.07.2015

Karl Anton Terhechte ist tot Grevener Baumeister

Prof. Karl Terhechte  starb am Mittwoch im Alter von 86 Jahren.

Greven - Er war ein Baumeister, dessen Ruf über Grevens Grenzen ging. Am Mittwoch starb Prof. Karl Anton Terhechte. Von Ulrich Reske mehr...


Sa., 25.07.2015

Interview mit Klaus-Dieter Niepel „Reckenfeld ist immer spannend“

 

Viele Grevener kennen Klaus-Dieter Niepel hauptsächlich als Schauspieler der Freilichtbühne in Reckenfeld. Aber der 56-jährige Reckenfelder mit den zwei Meisterbriefen ist auch seit Jahren in der Politik aktiv. Seit der Kommunalwahl ist er SPD-Ratsherr und Vorsitzender des Bezirksausschusses Reckenfeld. Redakteur Peter Beckmann sprach mit Niepel über Politik im Allgemeinen und Reckenfeld im besonderen. mehr...


Fr., 24.07.2015

Neunutzung von Haus Van der Forst „Fair-Trade-Kaffee“ an der Kirchstraße

Ein Café  und ein Steuerberatungsbüro zieht nach dem Umbau des ehemaligen Hauses van der Forst an der Kirchstraße 1 ein.

Greven - Wo einst im Lennox Grevens Jugend geschwooft hat, wird künftig fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt: Clemens Verlage eröffnet dort ein „alternatives Kaffeehaus“. Von Ulrich Reske mehr...


Fr., 24.07.2015

An der Bergstraße Wo der Barista den Kaffee serviert

Die Schlägermütze und die Schürze sind das Markenzeichen des Coffeologen Sharam Stenkamp.

Greven - Sharan Stenkamp, seines Zeichens Coffeologe und Barista, wird ein kleines, aber feines „Kaffeelädchen“ mit Spezialitäten an der Bergstraße eröffnen. Von Ulrich Reske mehr...


Fr., 24.07.2015

Flächenbrand und Waldbrand Vollalarm für alle Löschzüge

Am Ende des Kuckuckswegs  brannte am späten Donnerstagabend aus bislang unbekannten Gründen ein Holzstapel. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell in den Griff und konnte ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindern.

Reckenfeld/Greven - Erst ein Flächenbrand am frühen Abend in der Hüttruper Heide, zur später Stunde dann ein Waldbrand in Reckenfeld: gleich zweimal musste die Feuerwehr am Donnerstagabend zu Bränden ausrücken. Von Jens Keblat mehr...


Di., 28.07.2015

Bistum prüft Beteiligung an Sozialplan Von Kündigungen bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft überrascht

Eine Stellungnahme  vom Bistum in Münster zu den Kündigungen erreichte am Nachmittag die Redaktion

Greven - Das Bistum Münster weist die Vorwürfe im Zusammenhang mit den Kündigungen bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft zurück. Der Anwalt der Beschäftigten hatte die Mitarbeiter zum Protest auf dem Domplatz aufgefordert. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Greven

Heute

19°C 8°C

Morgen

19°C 9°C

Übermorgen

24°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Umgestaltung Marktplatz/Kirchstraße in Greven

Umgestaltung Marktplatz/Kirchstraße in Greven
Soll das historische Kopfsteinpflaster in der Grevener Innenstadt erneuert werden?

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter