Mi., 11.03.2015

Maibaumfest Reckenfeld Programm für alle Altersgruppen

Seit 2008 schöne Tradition im Ort: Das Aufrichten des Maibaumes wird mit einem zünftigen Fest gefeiert. Dafür stellen die Reckenfelder Vereine ein buntes Programm auf die Beine.  

Seit 2008 schöne Tradition im Ort: Das Aufrichten des Maibaumes wird mit einem zünftigen Fest gefeiert. Dafür stellen die Reckenfelder Vereine ein buntes Programm auf die Beine.   Foto: Rosemarie Bechtel

Reckenfeld - 

Die Vorbereitungen für das Maifest, das am 25. April auf dem Reckenfelder Marktplatz stattfindet, laufen auf Hochtouren. Das Fest hat mit seinem bunten Rahmenprogramm für alle Altersgruppen etwas zu bieten.

Von Rosi Bechtel

Als im Mai 2008 der Maibaum gerichtet und der Maikranz zum ersten Mal aufgehängt wurde, war klar: Dieses Ereignis soll sich nun alljährlich Ende April wiederholen. Seitdem feiern (nicht nur Reckenfelder) jeweils am letzten Samstag im April ein fröhliches Fest, bei dem Marktgeschehen und Geselligkeit im Mittelpunkt stehen.

Die Vorbereitungen für das Maifest, das am 25. April auf dem Reckenfelder Marktplatz stattfindet, laufen auf Hochtouren. Das Fest, das mit seinem bunten Rahmenprogramm für alle Altersgruppen etwas zu bieten hat, war Hauptthema bei der jüngsten Sitzung der Kultur-und Sporttreibenden Vereine. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, das nach dem Anbringen des frisch dekorierten Maikranzes beginnt, steht bereits fest und wird für gute Stimmung sorgen.

Eine Neuerung wird es geben: Als Abschluss des bunten Frühjahrsfestes, bei dem auch zahlreiche Anbieter mit ihren Ständen vertreten sind, soll eine Band auftreten. Weitere Interessenten, die einen Stand betreiben möchten, können sich bei Franz-Josef Holthaus unter ✆ 28 66 melden.

Für das leibliche Wohl sorgen wieder die ortseigenen Vereine mit Cafeteria, Grillstand und vielem mehr. Ferdi Mehl berichtete in der Sitzung der Vereine, dass die Winterpause am künftigen „Haus der Geschichte“ beendet sei und die Arbeiten dort jetzt weiter gingen. Tatkräftige Unterstützung werde gerne angenommen.

In den Sport-und Kulturtreibenden Vereinen haben sich die Reckenfelder Vereine zusammengeschlossen, um durch Absprachen zu verhindern, dass es zu Terminüberschneidungen bei den Veranstaltungen kommt. Festgehalten wurden folgende Termine:

► Am 5. April um 20 Uhr entzünden die Kameraden des Löschzugs das Osterfeuer an der Adlerstr.

►►19. April: Infoabend der Organisation Hoffnungsschimmer

►24. April: Vortrag mit Dr. Reinhold Hemker zum Thema Organspenden

►24. April: 16 Uhr Theater „Don Kid Schote“ in der Grundschule.

►25. April: Maibaumfest ab 12 Uhr

►30. April: Tanz in den Mai

►10. Mai: Tag der offenen Bühne.

►14. Mai: Schützenfest St. Hubertus am Haus Marienfried.

►20. Juni: Jubiläumskonzert des Männerchores Liedertafel Reckenfeld gemeinsam mit dem Chor aus Traiskirchen und dem evangelischen Kinderchor.

►30. Juni bis 2. Juli: Skulpturen bauen mit Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren; gleiches vom 29. bis 30. Juli mit Jugendlichen von zwölf bis 15 Jahren. Für diese beiden Veranstaltungen sind Anmeldungen vorab beim Reckenfelder Treff erforderlich.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3126105?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F