Mi., 24.06.2015

Schwerer Unfall auf der A 1 Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Sperrung A1 nach Lkw-Unfall dpa

Die A1 ist in Richtung Bremen ab der Anschlussstelle Greven gesperrt. Foto: dpa

Greven - 

(Aktualisiert) Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Greven und Ladbergen ist ein 39-järiger Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Der 39-Jährige fuhr aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Lkw auf einen vorausfahrenden 40-Tonner auf und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 7,5-Tonner geriet in die Leitplanke , das Führerhaus stülpte sich über die Schutzplanke. Hierbei wurde der 38-Jährige eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den Mann.

Ein Hubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

 

Leserkommentare

Google-Anzeigen
Anzeige

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3347200?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F