Do., 28.01.2016

Greven Flüchtlingsdorf?

Greven verhandelt mit der Landesregierung darüber, ob in Flughafennähe eventuell eine so genannte „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für etwa 800 Flüchtlinge entstehen könnte. In solchen Mini-Dörfern leben die Asylsuchenden, bis sie auf die Kommunen verteilt werden, also von wenigen Tagen bis zu wenigen Monaten. Es gibt eine gewisse Infrastruktur, beispielsweise ist für Kinderbetreuung gesorgt. In Greven könnte eine solche Einrichtung bis Jahresende entstehen. Für die Stadt hätte sie einen großen Vorteil: Kommunen mit ZUEs müssen keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen. Entschieden ist aber noch nichts. „Verhandlungen laufen aktuell“, so die Stadtverwaltung.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

  • in Münster

    Titel: "Im Sturm des Lebens", Öl auf Leinwand, 90 x 80 cm, Unikat der Malerin Ingrid

  • in Münster

    Motiv: „Serie 12.96 IV – Frau im Raum“, Ölpastellkreiden – Caran d’Ache - auf

  • in Münster

    Motiv: „Birke“, Öl auf Leinwand, signiert und datiert. Unikat der Malerin Ingrid

  • in Münster

    Unikat der Malerin Ingrid Wolff-Bleekmann aus Münster von 1991. Titel: „Tag und

  • in Bremen Gröpelingen

    Die Kitten wachsen bei uns liebevoll im Haus inmitten unserer Familie mit Kindern und

  • in Münster

    Komplettsatz (1-36): 5 € + Versand oder Abholung Wer sich zuerst



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3766604?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F