Mi., 06.01.2016

Unfall am frühen Morgen War Blitzeis Ursache?

Völlig demoliert wurde der kleine Citroën am frühen Mittwochmorgen

Völlig demoliert wurde der kleine Citroën am frühen Mittwochmorgen Foto: Jens Keblat

Greven - 

Es könnte Blitzeis gewesen sein. Die Fahrerin kam von der Hanseller Straße ab und landete im Graben.

Bei einem Alleinunfall auf der Hanseller Straße zwischen Greven und Westerode ist am frühen Mittwochmorgen im Berufsverkehr nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine 27-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Gegen halb sieben befuhr die Frau die Hanseller Straße mit ihrem Citroën C3 Pluriel in Fahrtrichtung Münster, als sie möglicherweise infolge von Blitzeis, von der Fahrbahn abkam und mit ihrem Fahrzeug in einen Graben geriet. Dabei verletzte sich die Frau so schwer, dass sie nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3721586?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F