Mi., 13.01.2016

Einbruch am Schwarzen Weg Täter rauben goldenen Schmuck

 

  Foto: Wilfried Gerharz

Greven - 

Zwei Stunden weg – das reichte den Tätern, um in ein Haus am Schwarzen Weg einzubrechen und Diebesgut abzuräumen.

Die Polizei hat die Spuren an einem Einfamilienhaus am Schwarzen Weg gesichert und die Ermittlungen zu den bisher unbekannten Tätern aufgenommen. Diese verschafften sich am Dienstagabend zwischen 18.15 Uhr und 20.15 Uhr über ein Kellerfenster Zugang zu den Wohnräumen und suchten dann überall nach Wertgegenständen. Als die Bewohner zurückkehrten, bemerkten sie zunächst offen stehende Schränke im Wohnzimmer. Kurz danach wurde Gewissheit, dass sich Einbrecher in dem Gebäude aufgehalten hatten. In mehreren Zimmern waren die Schränke und Schubladen durchwühlt und der Inhalt zum Teil im Raum verteilt worden.

Die Diebe fanden einige Goldschmuckstücke, die sie entwendeten. Anschließend verließen sie das Wohnhaus über die Terrassentür. Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum am Schwarzen Weg oder auf den Nebenstraßen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, heißt es abschließend.

Hinweise an die Polizei Greven, ✆ 02571/928-4455.

Leserkommentare

Google-Anzeigen
Anzeige

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3735217?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F