Di., 26.01.2016

Scharnhorststraße Einbrecher scheitern mehrfach

Greven - 

An den Sicherheitsmaßnahmen an einem Einfamilienhaus an der Scharnhorster Straße sind am Samstag Einbrecher gescheitert.

Als sehr hartnäckig erwiesen sich Einbrecher, die am Samstag zwischen 17.55 und 19.10 Uhr in ein frei stehendes Einfamilienhaus auf der Scharnhorststraße eindringen wollten. Zunächst versuchten die Eindringlinge, eine Kellertür und eine Terrassentür aufzuhebeln, scheiterten aber. Dann versuchten sie, mit einem Werkzeug durch den Rahmen einer Tür zu stechen und diese zu öffnen. Die Hausbewohner hatten jedoch diese Tür abgeschlossen, so dass sich auch diese nicht öffnen ließ. Schließlich versuchten die Täter eine Fensterscheibe mit einem Stein einzuschlagen. Aber das einbruchhemmende Glas hielt stand. Unverrichteter Dinge zogen die Einbrecher ab, verursachten aber einen Sachschaden in vierstelliger Höhe. Die Polizei sucht Zeugen, ✆ 928 44 55.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3763115?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F