Di., 09.02.2016

Schifffahrter Damm gesperrt Scherben: Drei Stunden Sperrung

Fast künstlerisch wirkte die Unfallstelle an der Auffahrt zum Schifffahrter Damm.

Fast künstlerisch wirkte die Unfallstelle an der Auffahrt zum Schifffahrter Damm. Foto: erh

Greven - 

Eine Straße voller Scherben: Das ist die Bilanz eines Unfalls vom Dienstag. Gegen 12.15 Uhr hatte ein Lkw, aus Richtung Telgte kommend, beim Auffahren auf den Schifffahrter Damm Ladung verloren. 

„Am Lkw hatte sich die seitliche Bordwand gelöst, sodass Wasserkisten mit Glasflaschen auf die Fahrbahn fielen. Der Fahrstreifen in Richtung Münster war nicht mehr befahrbar. Die Aufräumarbeiten dauerten etwa drei Stunden. Der Verkehr wurde durch die Polizei um- oder abgeleitet“, heißt es im Polizeibericht. Der Lkw- Fahrer müsse nun mit einer Anzeige wegen nicht gesicherter Ladung rechnen, schließt der Bericht.

Leserkommentare

Google-Anzeigen
Anzeige

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3800441?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F