Di., 09.02.2016

Redaktionsbesuch Re-Ka-Ge-Besuch: Orden, Bützchen und ein Meinungsaustausch

Gleich mit doppelter Majestäts-Aufgebot stattete die Reckenfelder Karnevalsgesellschaft (Re-Ka-Ge) der Redaktion von Tageszeitung und Anzeigenblatt einen Besuch ab. Nicht selbstverständlich, denn anders als andere Karnevalsgesellschaften ist die Re-Ka-Ge auch am Veilchen-Dienstag noch voll im Karnevalsgeschäft. Mit der Verleihung des Grünkohlorden stemmt sie am Abend noch eine letzte große Veranstaltung. Präsident Thomas Hermes, seit 15 Jahren im Amt und damit dienstältester Re-Ka-Ge-Vorständler, dankte für „gute Berichterstattung“, verhehlte aber auch nicht seine Kritik an den kritischen Tönen bei der Proklamationsberichterstattung. Dass der Leser auch beim Karneval nicht nur Jubelberichte erwarte, machte Redaktionsleiter Ulrich Reske deutlich. Nach dem freundlichen Austausch gab´s natürlich Orden, Bützchen, Helau-Rufe und allerlei Kaltgetränke in der Redaktion.

Leserkommentare

Google-Anzeigen
Anzeige

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3800445?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F