Do., 11.02.2016

Messtrupp entdeckt Toten Leblose Person in der Ems

Die Männer des Messtrupps waren mit dem kleinen silbernen Boot unterwegs und fanden den Toten, der dann von der Feuerwehr geborgen wurde.

Die Männer des Messtrupps waren mit dem kleinen silbernen Boot unterwegs und fanden den Toten, der dann von der Feuerwehr geborgen wurde. Foto: Peter Beckmann

Greven - 

(Aktualisiert) Die Identität des leblosen Körpers, der am Donnerstag in der Ems an der Nordwalder Straße gefunden wurde, ist derzeit noch unklar. Auch Alter, Geschlecht und Todesursache sind noch unbekannt.

Von Peter Beckmann

"Wir haben noch keine neuen Erkenntnisse", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Münster. Der Leichnam werde zurzeit obduziert. "Vor Montag wird es wohl keine neuen Erkenntnisse geben."

Bei Scan-Arbeiten in der Ems hat ein Trupp Messtechniker einen unbekannten Toten oder eine unbekannte Tote gefunden. Zuerst dachten die drei Männer von der Bezirksregierung Arnsberg, dass ein Baumstamm im Wasser treibe. Sie machten mit dem kleinen Boot, mit dessen Hilfe sie den Grund der Ems abscannten, einen großen Bogen. Doch dann sahen sie, dass im Wasser zwischen Fußgängerbrücke und Brücke Nordwalder Straße ein toter Mensch trieb. Die Männer verständigten Polizei und Feuerwehr.

Derzeit ist völlig unklar, um wen es sich bei dem Toten handelt. „Ich gehe davon aus, dass der Körper schon länger im Wasser gelegen hat“, sagte Feuerwehrchef Matthias Wendker vor Ort. Wie lange – ob Tage oder gar Wochen – sei aber noch nicht klar. Auch Geschlecht und Alter waren auf Anhieb nicht feststellbar.

Auch unklar ist, wo und wie die Person in die Ems geraten ist. „Die Ems hat momentan eine Fließgeschwindigkeit von mehr als einem Meter pro Sekunde“, sagte einer der Mitarbeiter des Messtrupps. Er vermutet, dass der Tote aufgrund des momentanen Hochwassers irgendwo freigespült worden ist.

Aber: Das alles sind Spekulationen. Genaueres müssen jetzt Kripo und Gerichtsmediziner feststellen.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3803937?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F