Mi., 02.03.2016

„Einklang“-Auftakt „Winterreise“ im Ballenlager

Liederzyklus von Franz Schubert: Die Saisoneröffnung mit den Konzerten der Ein-Klang-Philharmonie steht bevor.

Liederzyklus von Franz Schubert: Die Saisoneröffnung mit den Konzerten der Ein-Klang-Philharmonie steht bevor. Foto: PF

Greven - 

Am kommenden Freitag um 19.30 Uhr erklingt im Ballenlager der berühmte Liederzyklus von Franz Schubert unter der musikalischen Leitung von Joachim Harder in einer Orchesterfassung des Dirigenten und Komponisten Hans Zender.

Die Saisoneröffnung mit den Konzerten der Ein-Klang-Philharmonie steht bevor. Am kommenden Freitag um 19.30 Uhr erklingt im Ballenlager der berühmte Liederzyklus von Franz Schubert unter der musikalischen Leitung von Joachim Harder in einer Orchesterfassung des Dirigenten und Komponisten Hans Zender.

Diese spektakuläre Version wird von dem jungen Tenor Michael Mogl (Zürich) gesungen. Die Grevener Musikfreunde, bekannt für Ihr Interesse an dem besonderen Konzerterlebnis, sollten sich dieses interessante Werk nicht entgehen lassen. Wer möchte, kann sich bereits um 18.45 Uhr in der Kulturschmiede in einer Konzerteinführung mit den Besonderheiten dieser Version vertraut machen.

Zum Thema

Karten zum Preis von 19 Euro gibt es in der Buchhandlung Cramer und Löw und bei Greven Marketing

Leserkommentare

Google-Anzeigen
Anzeige

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3840253?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F