Sa., 05.03.2016

Akkordeon-Orchester konzertiert Die Luft gerät ins Schwingen

Die Musiker des Akkordeon-Orchesters der Musikschule spielen morgen in der Marienkirche.

Die Musiker des Akkordeon-Orchesters der Musikschule spielen morgen in der Marienkirche. Foto: Pf

Greven - 

Das Akkordeon-Orchester der Musikschule konzertiert an diesem Wochenende in verschiedenen Kirchen. Am Sonntag um 18 Uhr ist es in „Mary‘s“ zu hören.

„Die Akustik stimmt“, so Waclaw Ryznar, Leiter des Akkordeon-Orchesters der Musikschule bei der letzten Probe vor dem Konzertwochenende. Das zehnköpfige Ensemble hat ein klassisches Programm erarbeitet, das in Greven, Emsdetten und Havixbeck aufgeführt wird.

Dass das Akkordeon in der Kirche erklingt, ist nicht ungewöhnlich, so der ambitionierte Musiklehrer. Da ein Akkordeon ähnlich wie die Kirchenorgel aufgebaut ist – die Luft bringt die Stimmzungen oder Orgelpfeifen zum Schwingen – gibt es einen wunderbaren Klang. „Die Herausforderung besteht darin, sich gegenseitig zu hören“, heißt es in einer Mitteilung der Musikschule.

Gespielt wird ohne Dirigat, so dass Waclaw Ryznar selber mit in die Tasten greifen kann. Zu dem Konzert mit freiem Eintritt besteht die Möglichkeit am Samstag in Havixbeck um 17 Uhr in der evangelischen Kirche, Schulstraße 12, und am Sonntag in Greven um 18 Uhr in der Jugendkirche Marys.

Leserkommentare

Google-Anzeigen
Anzeige

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3847849?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F