Kommentar
Der Durchbruch

Neue Sportanlagen am Wittler Damm

Samstag, 21.10.2017, 07:10 Uhr

Die Zusage lag schon eine Weile auf dem Tisch – nun folgen tatsächlich Taten. Reden und Handeln in Einklang – wunderbar.

Der Wunsch des SCR geht endlich in Erfüllung: Sportstätten, die auf zwei Standorte verteilt sind, sind bald Geschichte. Der Aufwand für Planung und Organisation der Sportangebote und auch für die Pflege der Anlage wird so minimiert. Wichtig gerade dort, wo Ehrenamtliche eingebunden sind. Insofern ist der Entwurf der erhoffte große Wurf, der rasche Baustart sorgt für noch mehr gute Laune. Die Vernetzung von internen und öffentlichen Flächen – ein guter Ansatz, vom dem auch Schule und Nicht-Vereinsmitglieder profitieren.

Das Warten hat ein Ende – ein Durchbruch in den mitunter zähen Gesprächen der vergangen Jahre. Doch die Verhandlungen über die konkrete Ausgestaltung der erweiterten Sportanalage sind damit noch nicht zu Ende - im Gegenteil: Sie dürften jetzt erst richtig spannend werden.  Oliver Hengst

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5235232?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Lkw erfasst Fußgängerin
Unfall auf der Warendorfer Straße: Lkw erfasst Fußgängerin
Nachrichten-Ticker