Stark abgemagert
Perserkatze in der Einkaufstüte

Greven -

Eine Perserkatze hat in einer Lidl-Tasche nichts verloren. Aber genau darin wurde sie am Donnerstag auf dem Bauplatz am Grevener Hallenbad gegen 10 Uhr gefunden.

Donnerstag, 15.02.2018, 19:02 Uhr

Daphne in der Lidl-Tasche. Sie wird momentan von Tierpflegern aufgepäppelt und verlässt das Tierheim entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und natürlich kastriert..
Daphne in der Lidl-Tasche. Sie wird momentan von Tierpflegern aufgepäppelt und verlässt das Tierheim entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und natürlich kastriert.. Foto: Tierheim Lengerich

Das Tier befand sich laut Auskunft des Lengericher Tierheims in der Plastiktüte des Discounters. Fahrer der Baustellen-Lkw waren auf die Perserkatze aufmerksam geworden, die zusammengekauert in der Tüte saß.

Das Tierheim Lengerich wurde informiert. Beim ersten Check up wurde ein hoher Flohbefall und eine starke Abmagerung festgestellt. Erfreulichweise machte „Daphne“ wie die Katze inzwischen von Tierheimmitarbeitern getauft wurde, einen recht munteren Eindruck. Da offensichtlich jemand vor nicht allzu langer Zeit das Fell entweder gekürzt hat, oder es durch  den Flohbefall plus Juckreiz von der Katze selber durch belecken stark ausgedünnt wurde, friert „Daphne“ im Moment noch etwas.

Da die Katze nicht gechippt oder tätowiert ist und nicht geklärt ist, ob sich jemand absichtlich des Tieres „entledigt“ hat oder die Katze von sich aus in die Tüte gekrochen ist (unwahrscheinlich aber möglich), sucht das Tierheim Lengerich nach Informationen auf die Besitzer des Tieres. Hinweise werden unter ✆  05481-4146 entgegen genommen. Sollte sich kein Besitzer finden, sucht „Daphne“ ein neues Zuhause.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Das passiert am Sonntag bei "Münster mittendrin"
Neben vielen anderen Standorten hat der Prinzipalmarkt eine kulinarische Vielfalt zu bieten.
Nachrichten-Ticker