Greven
Bewegende Briefe voller Emotionen

Saerbeck -

Immer, wenn sie die Bühne betritt, kann man etwas Besonderes von ihr erwarten. So wird Ricarda Cronemeyer aus Osnabrück diesmal aus ihrer Literaturschatztruhe Weltbewegendes hervorholen und zwar die „Briefe, die die Welt bewegen“. Am Samstag, 7. April, um 16 Uhr im Pfarrheim der katholischen Kirche, Am Kirchplatz 2, zu Gast.

Mittwoch, 04.04.2018, 17:04 Uhr

Ob der Brief eine blinden Kindes oder der des zwölfjährigen Fidel Castro – immer steckt viel Emotion dahinter, die als Antriebsfeder zum Schreiben drängte. Mit Veranstaltung eröffnet der Verein Deutsche Sprache (VDS), Region Münster und Umland, seine Literaturreihe 2018 in Saerbeck. Eingeladen sind alle, die sich für Literatur begeistern oder einen Zugang zu ihr finden wollen. Eine Mitgliedschaft im VDS ist für den Besuch der Veranstaltung nicht nötig, Eintritt wird nicht erhoben.

  Im Anschluss an den literarischen Teil des Nachmittags folgt die Mitgliederversammlung des Vereins Deutsche Sprache. Auf der Tagesordnung steht die Wahl eines neuen Regionalvorstandes. Ludger Kordt und Günter W. Denz leiteten bisher die Region 48 im VDS.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5638047?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
„Mit Populismus auseinandersetzen“
Vom 9. bis zum 13. Mai findet der Katholikentag in Münster statt.
Nachrichten-Ticker