Di., 10.03.2015

Oldtimertreffen am 1. Mai sollen jetzt in Hörstel stattfinden Riesenbecker waren schneller

Westerkappeln/Tecklenburger Land - 40 Mal war der 1. Mai im Tecklenburger Land mit dem Oldtimertreffen in Velpe verbunden. Das Event gehört jedoch endgültig der Vergangenheit an. Der Motorsportclub (MSC) Westerkappeln denkt darüber nach, die Veranstaltung nächstes Jahr in den Ortskern zu holen. Doch möglicherweise wird der Club von den Riesenbecker Oldtimerfreunden vorher ausgebremst. mehr...


Di., 24.02.2015

Gisela Friede schreibt Praxis-Handbuch über Diagnostik in Familien und Kindeswohlgefährdung „Keiner steht alleine da“

Ein Praxis-Handbuch in Stichworten hat Gisela Friede geschrieben. Fachleute können darin alles zur Diagnostik in Familien mit Säuglingen und Kleinkindern und zum Thema Kinderschutz nachschlagen

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Gisela Friede aus Westerkappeln hat zur Diagnostik in Familien mit Säuglingen und Kleinkindern und zur Kindeswohlgefährdung ein Praxis-Handbuch geschrieben. Wir sprachen mit der 53-Jährigen über ihre Motivation und die Inhalte des Leitfadens. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 22.02.2015

70 Jahre Kriegsende im Münsterland Wrackfund nach mehr als 70 Jahren

Die Stelle ist unauffällig und schwer zugänglich: Nur durch Zufall entdeckte Dr. Klaus Offenberg am Huckberg ein Stück Metall. Metall, das - da ist sich der passionierte Heimatforscher sicher - von einem abgeschossenen englischen Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg stammt. mehr...


Fr., 11.04.2014

Zum Thema Kleiner Preisvergleich für Strom und Gas

Tecklenburger Land - Rund 125 000 Menschen wohnen im Geschäftsgebiet der künftigen Stadtwerke Tecklenburger Land. Manfred Hülsmann, Chef der Stadtwerke Osnabrück als Partner, geht davon aus, dass das neue Unternehmen um die 30 Prozent dieser potenziellen Kundschaft für sich gewinnt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 11.04.2014

Stadtwerke Tecklenburger Land: jetzt beginnt der Aufbau Schulterklopfen auf halber Strecke

Ein Gläschen alkoholfreien Schaumwein gönnten sich gestern auf das bisher Erreichte (von links)

Tecklenburger Land - Schulterklopfen auf halber Strecke war Freitagmorgen im Ibbenbürener Rathaus angesagt. Denn nachdem nun alle sieben Stadt- und Gemeinderäte den Gesellschaftsverträgen zugestimmt haben, ist die Gründung der Stadtwerke Tecklenburger Land so gut wie amtlich. Die eigentliche Arbeit beginne erst jetzt, waren sich die Bürgermeister aus den beteiligten Kommunen einig. Von Frank Klausmeyer mehr...


101 - 105 von 105 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter