Do., 30.10.2014

Gelungene Kombination Tradition und Moderne korrespondieren

Alexander Ehling, Bernd Wenning, Rabea Niehues und Martin Varwick (v.l.) haben gut lachen, denn ihre Zusammenarbeit ist von Erfolg gekrönt. So ist aus dem alten Kornspeicher ein schmuckes Wohngebäude entstanden.

Horstmar-Leer - Aus einem alten Vorratsspeicher in der Leerer Bauerschaft Ostendorf, der zu verfallen drohte, ist ein schmuckes Wohngebäude geworden. Dabei korrespondieren Tradition und Moderne harmonisch. Am 9. November kann das Werk im Rahmen des „Varwick-Vorums“ besichtigt werden. Von Franz Neugebauer mehr...

Do., 30.10.2014

Abschied von Bruno Möllers „Herr der Denkmäler“ sagt ade

Während einer Feierstunde im Historischen Rathaus  verabschiedete Bürgermeister Robert Wenking (r.) Stadtamtmann Bruno Möllers in den Ruhestand. Dieser war 32 Jahre im Dienst der Stadt Horstmar.

Horstmar - Nach 32-jähriger Tätigkeit im Fachbereich 3 (Bauen, Planen und Wohnen) hat Bürgermeister Robert Wenking Stadtmann Bruno Möllers in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Coesfelder galt als „Herr der Denkmäler“. Von Franz Neugebauer mehr...


Mi., 29.10.2014

Wasser marsch an Wennings Wassermühle Nachwuchs reinigt das Wasserrad

Mit Wasserstrahlen reinigten Mitglieder der Jugendfeuerwehr Horstmar das Wasserrad an Wennings Mühle von Moos und Algen. Die Reinigungsaktion fand im Rahmen einer abendlichen Übung unter dem Einsatz von Scheinwerfern statt.

Horstmar-Leer - Dorthin verlegte die Jugendfeuerwehr Horstmar ihre jüngste Übung, um das Wasserrad von Moos und Algen zu befreien. Die hatten sich dort festgesetzt Von Anton Janßen mehr...


Di., 28.10.2014

Premiere rückt näher Drunter und Drüber vor der Hochzeit

Die Laienspieler der Gesellschaft Concordia unter der Leitung von Karl Frenking und ihre Helfer stehen bereits für die Premiere ihres Theaterstückes „Hochtied up´en Hoff“ in den Startlöchern.

Horstmar - Am 15. November präsentiert die Laienschar der Concorden zum ersten Mal ihr neuestes plattdeutschen Theaterstück „Hochtied up´en Hoff“ im Vereinshaus der Katharinen. Insgesamt gibt es vier Vorstellungen – zwei am Abend und zwei am Nachmittag. Kaffee und Kuchen gibt es vor den Vorstellungen am Nachmittag. Von Anton Janßen mehr...


Di., 28.10.2014

Verwaltung für Bewerbung Leer und Horstmar wollen dabei sein

Horstmar/leer - Die Kommune Horstmar soll sich wieder für die Leader-Region „Steinfurter Von Rainer Menebröcker mehr...


Di., 28.10.2014

Neue Konzertidee Die „individuelle“ Chartshow

Der Grafikdesigner Patrice van Rees (r.) und Dirigent Jürgen Schmidt

Horstmar - Damit wartet die Stadtkapelle Horstmar am 8. November (Samstag) auf. mehr...


Di., 28.10.2014

Frauen kommen auf ihre Kosten Zurück in die 70er Jahre

Als Hippies verkleidet zogen die Mitglieder des Kfd-Teams Horstmar in das Kaminzimmer des Borchorster Hofes ein.

Horstmar - Einen Ausflug in die 70er Jahre erlebten die Besucherinnen des musikalisch-kulinarischen Abends, zu dem das Kfd-Team in den Borchorster Hof eingeladen hatte. Dort begrüßten die Gastgeberinnen die Frauen in Hippie-Kostümen. Auch das Essen und die Musik erinnerte an die Zeit vor über 40 Jahren. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 27.10.2014

Vernissage am Samstag „Spaß am Sehen“

Der Amsterdamer Künstler Jos Brölmann stellt im November seine Werke im Kunstraum 4 in Horstmar aus.

Horstmar - Die Ausstellung „Nosy Birds – a Closer Look“ mit Werken des Amsterdamer Künstlers Jos Brölmann wird am 1. November um 19 Uhr im Kunstraum 4 eröffnet. Musikalisch wird die Vernissage begleitet vom Klaus-Bensen-Trio. mehr...


Mo., 27.10.2014

Ordensfrau wird 90 Vivat für Schwester Reginfried

Heimleiterin Elke Thomas und Bürgermeister Robert Wenking wünschten Schwester Reginfried alles Gute zum 90. Geburtstag.

Horstmar-Leer - Zumr Geburtstag gratulierten Bürgermeister Robert Wenking und Heimleiterin Elke Thoms der Seniorin Schwester Reginfried, geb. Magdalene Ungruhe, die seit 2005 im Haus Loreto lebt. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 27.10.2014

Sanierung ohne große Buddelei Kanalsanierung mit Druckluft

Mit heißem Dampf  bekommen die eingezogenen Schläuche in den alten Kanalrohren die nötige Stabilität.

Horstmar - Das Inliner-Verfahren wird zur Sanierung der maroden Kanäle an der Graf-Bernhard-Straße in Horstmar angewandt. Im Etat stehen für diese Maßnahme insgesamt 160 000 Euro zur Verfügung. Schwerpunktmäßig ist auch die Conrad-Bispinck-Straße betroffen. Von Franz Neugebauer mehr...


So., 26.10.2014

Gesamtübung der Feuerwehr Zwei Jungs in den Flammen vermisst

Die beiden Söhne der Familie wurden bei der Hauptübung auf dem Hof Deitmaring von den Feuerwehrleuten gerettet.

Horstmar - Eine große Halle steht in Flammen, zwei Kinder werden vermisst. Das war das Szenario, das die Feuerwehr Horstmar am Samstagnachmittag auf dem Gehöft Deitmaring vorfand. Zum Glück nur theoretisch, denn die beiden Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr waren zu einer Übung ausgerückt. Zwar probt die Feuerwehr das ganze Jahr über, doch die Gesamtübung bildet den Jahresabschluss. mehr...


Fr., 24.10.2014

Laumann in Leer „Wir dokumentieren uns zu Tode“

Über die Lebenssituation älterer Menschen und deren Pflege sprach Staatssekretär Karl-Josef Laumann (l.) auf Einladung der CDU Leer.

Horstmar-Leer - Pflege und Betreuung der älteren Menschen, deren Vereinsamung und die Kosten standen jetzt im Mittelpunkt einer Veranstaltung der CDU Leer in Zusammenarbeit mit „WiLmaS“, der konzipierten, aber noch mangels Interesse nicht angenommenen Wohngemeinschaft für ältere Menschen in Leer. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 20.10.2014

Verdreckte Fahrbahn Fünf Rennfahrer rutschen aus

Horstmar - Eine größere Gruppe Rennradfahrer war am Sonntagmittag von Leer kommend in Richtung Horstmar mehr...


Fr., 17.10.2014

Staatssekretär Karl Josef Laumann kommt „Älter werden auf dem Dorf/Land“

Am Donnerstag (23. Oktober) spricht Staatssekretär Karl Josef Laumann in Leer.

Horstmar-Leer - Der CDU-Politiker ist am kommenden Donnerstag (23. Oktober) von Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 17.10.2014

Wie „Erste Hilfe“ funktioniert „Ruhe bewahren und Notruf absetzen“

Rettungssanitäter Thomas Sandmann zeigte, wie man einen Menschen in die stabile Seitenlage bringt.

Horstmar - Das erklärte Thomas Sandmann vom DRK-Ortsverein Horstmar gleich zu Anfang eines Informationsnachmittags der Christlichen Bildungswerke im St.-Gertrudis-Haus. Der Rettungssanitäter und Ausbilder für den Rettungsdienst erläuterte kompetent und locker, was in Notfällen zu tun ist. Von Anton Janßen mehr...


Fr., 17.10.2014

Im schnellen Netz unterwegs „Glücksfall für die Burgmannsstadt“

Ein denkwürdiger Augenblick für (v.l.) Bürgermeister Robert Wenking, Mirko Tanjsek (Deutsche Glasfaser), die Eheleute Heinz und Helga Ecken, Roland Rodriguez (Ardent Consulting) und Ingmar Ebhardt (WEST) : Das Abschlussgerät ist installiert und es geht mit Lichtgeschwindigkeit durchs Internet.

Horstmar - Der erste Glasfaseranschluss in der Burgmannsstadt ist online. Im Haus von Dieter und Helga Encken an der Stadtsteige 10 wurde jetzt das Abschlussgerät aktiviert und der erste Horstmarer kann mit Lichtgeschwindigkeit durchs Internet surfen. Von Franz Neugebauer mehr...


Do., 16.10.2014

Mann des Ausgleichs verabschiedet „Das hast Du gut gemacht“

Im Beisein des stellvertretenden Schiedsmanns Norbert Hüsing (l.) und Ordnungsamtsleiter Heinz Lölfing (2.v.l.) dankte Bürgermeister Robert Wenking (r.) dem scheidenden Schiedsmann Heinrich Schwering für seinen Einsatz.

Horstmar - Sieben Jahre lang war Heinrich Schwering für die Stadt Horstmar als Schiedsmann tätig. In dieser Zeit hat er so manchen Streit schlichten können, in dem er die Streithähne an einen Tisch holte. Während einer Feierstunde dankte ihm der Bürgermeister. Von Franz Neugebauer mehr...


Di., 14.10.2014

Etwas andere Herbstwanderung Weniger gewandert

Norbert Wiechers (l.) führte die Horstmarer Heimatfreunde durch seinen Betrieb, der kürzlich durch eine zweite Halle erweitert wurde.

Horstmar - So bekamen die Horstmarer Heimatfreunde ganz unverhofft eine Führung durch die Firma von Nobert Wiechers, der die Wanderer durch seinen Betrieb führte und ihnen dabei erklärte, wie dieser entstanden ist. Von Anton Janßen mehr...


Di., 14.10.2014

Senioren beenden Radfahrsaison Radler fahren 668 Kilometer

Gemütlich ging es beim Saisonabschluss der Fahrradtouren der Senioren der Fachschaft Leichtathletik des TuS Germania Horstmar zu.

Horstmar - In dieser haben sie insgesamt 668 Kilometer zurückgelegt. Allerdings mussten Von Anton Janßen mehr...


Di., 14.10.2014

„Runder Tisch Horstmar“ Marschroute für 2015

Unter der Leitung von Pfarrerin Katrin Ring (7.v.l.) und Pfarrer Holger Erdmann (5.v.r.)  fand der „Runde Tisch Horstmar“ der evangelischen Kirchengemeinde in den Gemeinderäumen der Erlöserkirche satt.

Horstmar - Um die Neugestaltung des Eingangsbereichs der Erlöserkirche, Terminabsprachen für 2015 und die nächsten Aktivitäten ging es während des „Runden Tisch Horstmar“ der evangelischen Kirchengemeinde. Dieser fand unter Regie von Pfarrer Holger Erdmann und Pfarrerin Katrin Ring statt. Auch die nächste Adventsfeier war Thema. Von Anton Janßen mehr...


Di., 14.10.2014

Blutspenden in Leer Typisierung

Horstmar-Leer - Dazu lädt das Deutsche Rote Kreuz am kommenden Dienstag (21. Oktober) mehr...


Di., 14.10.2014

Jubiläum wirft seine Schatten voraus Bilder fürs Fotobuch gesucht

Horstmar - So sucht die Bruderschaft St. Katharina Horstmar Fotos fürs Festbuch, das zum Von Iris Bergmann mehr...


Di., 14.10.2014

Konzertgenuss in der Erlöserkirche Auf höchstem künstlerischen Niveau

Evgeni Finkenstein, der von der Fachpresse als „Horowitz der Gitarre“ bezeichnet wird, verwöhnte  in der Horstmarer Erlöserkirche die Konzertbesucher.

Horstmar - Diesen bot der international renommierten Virtuose Prof. Evgeni Finkenstein Von Axel Engels mehr...


So., 12.10.2014

Landvolk feiert gemeinsam Menschen haben viele Gründe zum Danken

Schon seit 40 Jahren gibt es beim Landvolk den Brauch des Erntedreschens. Auch das gehört zum Ritual: Magret Tenkmann schenkt Bernhard Flliß ein (kleines Bild).

Horstmar/Leer - Seit 40 Jahren gibt es das Erntekranz­dreschen vor Ort. Dazu trafen sich am Samstagabend das Landvolk von Horstmar und Leer in der Firmenhalle von Norbert Wiechers. Zunächst hatten die Landfrauen, die landwirtschaftliche Ortsvereine und die KLJB einen Gottesdienst gefeiert. Von Franz Neugebauer mehr...


Sa., 11.10.2014

„Hier kauf ich ein“ Voller Optimismus ins zweite Jahr

Mit diesem schlagkräftigen Team voller Optimismus geht der Dorfladen in Leer in sein zweites Geschäftsjahr. Die Handhaltung der Frauen passt dazu ganz gut, vor allem der hoch gereckte Daumen von Margret Ksoll, die seit Beginn das Geschäft leitet.

HorstmaR-Leer - Dorfladen in Leer feiert erfolgreich seinen ersten Geburtstag. Von Sabine Niestert mehr...


1 - 25 von 249 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter