Di., 24.05.2016

30. Occhi-Ausstellung in Horstmar Occhi wird nie langweilig

Auch hübsche Schmuckstücke lassen sich mit der Occhi-Technik erstellen. Dabei sind der Fantasie und der Vielfalt der Handarbeiterinnen keine Grenzen gesetzt.

Horstmar - Am kommenden Wochenende (28./29. Mai) präsentieren Martina Boll und ihre Mitstreiterinnen wieder ihre Handarbeiten im Historischen Rathaus und in der Stadtverwaltung. Mit dabei sind 30 Occhi-begeisterte Aussteller aus aller Welt. Von Rainer Nix mehr...

Di., 24.05.2016

Festwoche der Katharinen Fast eine Woche geht es rund

 

Horstmar - Fast eine Woche lang feiert die Bruderschaft St. Katharina Horstmar ihr 500-jähriges Bestehen. Zu den Höhepunkten, die am kommenden Wochenende anstehen, gehören ein Festhochamt, der Große Zapfenstreich und ein Höhenfeuerwerk am Samstag (28. Mai) sowie die Festversammlung, der Sternmarsch und das Vogelschießen am Sonntag (29. Mai). Von Sabine Niestert mehr...


Di., 24.05.2016

Drei mal drei Schützen auf der Kreisgrenze suchen neuen König

 

Horstmar - Schützen aus drei Kreisen, drei Gemeinden und drei Bauerschaften bilden den Schützenverein Schagern- Rockel und der feiert an mehr...


Mi., 25.05.2016

Ade gesagt Zum Abschied ein „Pollmeier-Pilsener“

Bürgermeister Robert Wenking (r.) bekam von  Thomas Pollmeier ein „Pollmeier-Pilsener“ zum Abschied.

Horstmar - Nach 18 Jahren als Geschäftsführer und Eigentümer des Unternehmens Reventa verlässt Thomas Pollmeier die Firma, die er an den schwedischen Konzern Munters verkauft hat. mehr...


Mo., 23.05.2016

Gelungene Premiere Großartiges Wochenende in Horstmar

Ein imposantes Bild: Die Majestäten jubelten den zahlreichen Zuschauern auf der Straße aus den Fenstern des altehrwürdigen historischen Rathaus zu.

Horstmar - Als perfekter Gastgeber erwies sich die Bruderschaft St. Katharina, die am Wochenende zum ersten Mal den Diözesanjungschützentag in Horstmar ausrichtete. Dabei wurde den Hunderten von Besuchern ein unterhaltsames Programm mit Spiel, Spaß und spannendem Schießsport geboten. Dem gelungenen Auftakt schließen sich die Festivitäten anlässlich des 500-jährigen Bestehens an, das ab Mittwochabend gefeiert wird. Von Dieter Klein mehr...


Di., 24.05.2016

Neues Baugebiet in Horstmar Wohnen mit Waldblick

Freuen sich, ein weiteres Baugebiet in Horstmar präsentieren zu können (v.l.): Werner Otto, Georg Becks, GIWo-Mitgeschäftsführer Heinz Lölfing, Robert Wenking und Fachbereichsleiter Planen, Bauen, Umwelt, Ferdinand Keuchel.  

Horstmar - Das Nieland-Areal bietet 34 Baugrundstücke in Größen von rund 440 bis 950 Quadratmetern. Eigentümer ist die Fürstliche Verwaltung Salm-Horstmar, Erbprinz zu Salm-Horstmar. Erschlossen wird das Baugebiet mit der GIWo, Gesellschaft für Industrie- und Wohnbauförderung, eine hundertprozentige Tochter der Stadt. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 23.05.2016

Hitzeschlacht auf der Spielstraße Wilder Bulle schafft sie alle. . .

Der wilde Bulle erwies sich als unbezwingbar. An ihm probierten sie kleine und große Reiter, doch sie alle hatten keine Chancen. Das Vieh war einfach zu stark.

Horstmar - Den ersten Teil des Diözesanjungschützentages meisterte die Bruderschaft St. Katharina als Ausrichter mit Bravour. So boten die Gastgeber den Hunderten von Besuchern am Samstag ein tolles Programm. Besonders die Spielstraße entwickelte sich zu einem wahren „Sommer-Biathlon“ mit großem Unterhaltungswert. Zur Herausforderung wurde der wilde Bulle, der alle Reiter schnell zu Fall brachte. Von Dieter Klein mehr...


Sa., 21.05.2016

Premiere in Horstmar Mehr als 800 Gäste werden erwartet

Die Gastgeber und der Diözesanjungschützen-Vorstand freuen sich auf die Festivitäten am Wochenende in Horstmar.

Horstmar - Die Schützenbruderschaft St. Katharina Horstmar richtet an diesem Wochenende zum ersten Mal den Diözesanjungschützentag auf ihrem Gelände aus. Dazu werden über 800 Besucher aus der gesamten Diözese erwartet. Für die gibt es ein zweitägiges Non-Stopp-Programm. Von Inga Böddeling mehr...


Mi., 11.05.2016

Für den Ernstfall gerüstet Eine Sprengung unmöglich gemacht

Ralf Hölscheidt (r.) und Burkhard Kajüter haben die Geschäftsstellen mit neuester Technik nachrüsten lassen.

Laer/Horstmar/Leer - „Wir haben unsere Geldautomaten in den Geschäftsstellen in Laer, Horstmar und Leer mit neuester Technik nachrüsten lassen, so dass eine Sprengung mittels eingeleitetem Gases nicht mehr erfolgen kann“, versichern die Bankvorstände Ralf Hölscheidt und Burkhard Kajüter. mehr...


Fr., 20.05.2016

Öffentliche Auslegung „Das ist bei Ihnen ein sehr ruhiges Thema“

Horstmar - „Das ist bei Ihnen ein sehr ruhiges Thema“, erklärte Diplom-Ingenieur Michael Ahn, dass es sich bei der Problematik „Steuerung der Windenergie im Außenbereich“ in der Stadt Horstmar um kein „großes Paket“ handele, wie Horstmars Bürgermeister Robert Wenking die seitenlange Abhandlung zuvor während der Ratssitzung bezeichnet hatte. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 20.05.2016

Katharinen feiern 500. Geburtstag Eine freiwillig organisierte Wehr

So präsentierten sich die Junggesellen der Bruderschaft St. Katharina in früheren Zeiten. Das Jahr der Entstehung des Bildes ist unbekannt.

Horstmart - Ihr 500-jähriges Bestehen feiert die Schützenbruderschaft St. Katharina Horstmar mit einer Festwoche, die am kommenden Mittwoch (25. Mai) beginnt und ihren Höhepunkt am letzten Mai-Wochenende mit dem Königsschießen findet. Wechselvoll ist die lange Geschichte der Bruderschaft, die 1516 eine freiwillig organisierte Wehr zur Verteidigung der Gemeinde – insbesondere im Mittelalter - war. Von Inga Böddeling mehr...


Fr., 20.05.2016

Zeugen der Zeit Katharinen konnten ihre Schätze in Sicherheit bringen

Horstmar - Besonders spannende Nachweise für das 500-jährige Bestehen der Schützenbruderschaft St. Katharina Horstmar finden sich in der Schatzkammer der Bruderschaft. Jedes einzelne dort verwahrte Stück hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Dass diese Zeitzeugen noch heute an den Schützenfesttagen zur Schau getragen werden können, ist einigen mutigen Schützenbrüdern zu verdanken. Von Inga Böddeling mehr...


Fr., 20.05.2016

Viel Eigeninitiative Schützen bauen sich ein eigenes Vereinshaus

Im Sommer 2007 wurde das Vereinshaus der Katharinen fertiggestellt.  Ohne den Einsatz der zahlreichen Mitglieder hätte es niemals realisiert werden können.

Horstmar - Seit Sommer 2007 kann die Bruderschaft ihr Vereinshaus am Katharinenweg 1 nutzen, das die Mitglieder selbst erbaut haben, um ihr Schützenfest auf eigenem Grund und Boden feiern zu können. Doch bis dahin war es ein weiter und teils steiniger Weg, den die Schützen mit vereinten Kräften beschritten. Von Inga Böddeling mehr...


Do., 19.05.2016

Gespräch mit dem Weihbischof „Ich stehe hinter Ihnen“

Weihbischof Dr. Christoph Hegge sprach im Rahmen seiner Visitation in der Horstmarer Pfarrei St. Gertrudis unter anderem mit Landwirten. Das Treffen fand auf dem Hof Tenkmann in Leer statt.

Horstmar-Leer - Weihbischof Dr. Christoph Hegge besuchte jetzt die Landwirte von Horstmar und Leer. Auf dem Hof von Berthold Tenkmann in Leer machte er im Rahmen seines Visitationsbesuches in der Pfarrei St. Gertrudis Station. Dabei schilderten ihm die Bauern ihre Probleme. mehr...


Do., 19.05.2016

Ehejubiläum im Haus Blaschke Seit 60 Jahren ein Paar

Bürgermeister Robert Wenking (l.) überbrachte Maria und Hubert Blaschke die Glückwünsche der Stadt zur Diamantenen Hochzeit. 

Horstmar - Ihre Diamantene Hochzeit konnten am Donnerstag Maria, geborene Heuing, und Hubert Blaschke feiern. Gemeinsam haben sie alle Höhen und Tiefen des Lebens durchschritten. Im Namen der Stadt Horstmar gratulierte Bürgermeister Robert Wenking dem Jubelpaar. Von Rainer Nix mehr...


Di., 17.05.2016

Positive Resonanz Zahlreiche Motive für Fotografen

Von sachkundigen Helfern ließen sich die Besucher des Mühlentags am Leerbach in Leer den offenen Stein-Mahlgang erklären. Auch die Trecker-Veteranenschau fand wieder viel Anklang.

Horstmar-Leer - Trotz ungemütlichen Wetters fand der Mühlentag am Leerbach in Leer am Pfingstmontag guten Anklang. Dazu kamen nicht nur Bürger aus Leer und Horstmar, sondern auch auswärtige Gäste. Gerne ließen sie sich die Mühlentechnik aus fachkundigem Mund erklären. Von Anton Janßen mehr...


Fr., 13.05.2016

Gemeinsame Aktion „Endlich etwas Buntes“

Auch der Nachwuchs half bei den Arbeiten auf dem Gelände des Kindergartens St. Josef fließig mit.

Horstmar - Die Jungen und Mädchen des Kindergartens St. Josef sowie ihre Eltern und Erzieher haben mit einer großen Gartenaktion den Frühling begrüßt. Drei Tage hintereinander werkelten sie auf dem Gelände. Dabei wurden die alten Hochbeete wurden durch neue Kästen mit frischer Erde ersetzt. Um sie herum entstand ein Barfußpfad. Gleich nebenan rund um das Spielhäuschen grünt jetzt eine Hecke vor sich hin. mehr...


Do., 12.05.2016

Goldhochzeit im Haus Kreimer „Schon lange eine Auge auf Sie geworfen“

Anna und Bernhard Kreimer (Mitte) freuten sich mit ihren Kindern und Schwiegerkindern über das Jubiläum, zu dem Bürgermeister Robert Wenking (r.) gratulierte. 

Horstmar-Leer - Ihre goldene Hochzeit konnten am Donnerstag Anna und Bernhard Kreimer feiern. Zu den ersten Gratulanten gehörte Bürgermeister Robert Wenking, der die besten Wünsche der Stadt Horstmar überbrachte. Eine Goldhochzeitsfeier im großen Kreis steht noch auf dem Programm. Von Rainer Nix mehr...


Do., 12.05.2016

Beeindruckendes Phänomen Merkur-Transit fasziniert

Die Idee von Romke Schievink begeisterte die Kinder besonders, konnten sie doch zu unterschiedlichen Zeiten die Position des Merkur auf der Sonne einzeichnen und so die Planetenbewegung direkt nachvollziehen.

Laer/Horstmar/Schöpppingen - Anfang der Woche zog der innerste Planet Merkur vor der Sonne durch. Romke Schievink und Hans-Georg Pellengahr von der Campus-Sternwarte Schöppingen ermöglichten allen Interessierten mit speziell für die Sonnenbeobachtung ausgerüsteten Teleskopen die Live-Beobachtung dieses astronomischen Ereignisses. Von Regina Schmidt mehr...


Mi., 11.05.2016

Positive Bilanz Epiphanias-Konzert eines der Highlights

Prof. Dr. Michael Beintker (3.v.l.) zog eine positive Bilanz für das Jahr 2015 . 

Horstmar - Einen Blick auf 2015 warf der Freundeskreises zur Förderung der Chormusik in der evangelischen Kirchengemeinde in Horstmar während seiner Jahreshauptversammlung. In dieser wurden Prof. Dr. Michael Beintker als Vorsitzender, Reinhard Miltner als sein Stellvertreter und Gerhard Schmüser als Schatzmeister einstimmig wiedergewählt. Von Anton Janßen mehr...


Do., 12.05.2016

Mühlen geöffnet Ausflug in die Vergangenheit

Auch diese manuell betriebene und die vom Motor angetriebene Kugel-Waschmaschine werden zu sehen sein.  

Horstmar-Leer - Am Pfingstmontag (16. Mai) laden die Mühlen am Leerbach in Leer zum Besuch ein. Groß ist die Vielfalt an Technik die dort gezeigt wird. Nicht nur die Vorrichtungen mit denen Korn zu Mehl gemahlen wird, sondern auch die verschiedenen Antriebstechniken dafür werden zum Teil wieder in Betrieb sein. Von Anton Janßen mehr...


Mi., 11.05.2016

Für den Ernstfall gerüstet Sprengung unmöglich gemacht

Die Bankvorstände Ralf Hölscheidt (r.) und Burkhard Kajüter haben die Geschäftsstellen Laer, Horstmar und Leer mit neuester Technik nachrüsten lassen.

Laer/Horstmar/Leer - „Wir haben unsere Geldautomaten in den Geschäftsstellen in Laer, Horstmar und Leer mit neuester Technik nachrüsten lassen, so dass eine Sprengung mittels eingeleitetem Gases nicht mehr erfolgen kann“, versichern die Bankvorstände Ralf Hölscheidt und Burkhard Kajüter. mehr...


Di., 10.05.2016

Der Duft der Rose Rosenzeit in der Burgmannstadt

Nicht nur der Duft von Rosen lockt viele Gäste zur alljährlichen Ausstellung „Rosen, Garten und Ambiente“ nach Horstmar. Es sind viele kleine auch ausgefallene Ideen, die es zu entdecken gilt (kl. Bild).

Horstmar - Die Ausstellung „Rosen, Garten & Vielfalt“ ist seit Jahren fester Bestandteil des Horstmarer Kulturprogramms. 80 Aussteller haben für die Neuauflage am 4./5. Juni ihr Kommen zugesagt. Ein Rahmenprogramm mit Musik und Barocker Reitkunst runden das Wochenende ab. Von Detlef Held mehr...


Sa., 07.05.2016

Segen für alle Fahrzeuge „Kopf hoch“ nicht nur auf der Straße

Pfarrdechant Johannes Büll (l.) und Prädikant Alexander Becker segneten nach dem Gottesdienst auf einer Wiese des Hauses Loreto die zahlreichen Fahrzeuge,

Horstmar-Leer - Gut besucht war der „Ausflugs-Gottesdienst“, den die „Quadfamily“ Steinfurt auf einer Wiese beim Haus Loreto in Leer initiiert und organisiert hatte. Weil so viele Besucher gekommen waren, mussten zusätzliche Stühle herbeigeschafft werden. Über die gute Resonanz freuten sich die Veranstalter. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 06.05.2016

Erfolgreiche Absolventen Für den Pflegefall gerüstet

Alle Teilnehmerinnen erhielten zum Abschluss neben dem Zertifikat auch eine Rose.

Laer/Horstmar - Die Caritas-Sozialstation Steinfurt verabschiedete jetzt 19 Männer und Frauen, die erfolgreich einen zwei Demenzkurse besucht haben. Aus den Händen von Martina Erwig-Kaul, Pflegeberaterin der Caritas Steinfurt und Kursusleiterin, erhielten die Absolventen ihre Zertifikate. An sieben Abenden hörten sie Teilnehmer Informationen über die verschiedenen Demenzformen, deren Diagnosen und Therapien. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter