Fr., 22.08.2014

Dorfladen und Café sind fertig Es ist geschafft

 Es ist geschafft: Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren vor dem Fachwerkhaus an der alten Schulstraße (einst Sitz der Gemeindeverwaltung), im dem neben der Tourist-Information künftig Dorfladen und Fair Trade-Café zu finden sind, freuen sich über das gelungene Werk.

Ladbergen. - Die Waage aus Tante Emmas Laden steht schon auf dem Holztresen. Ebenso die Kasse. Die Schränke sind dagegen noch leer. Die ersten Besucher nicken anerkennend. Mit dem Dorfladen wird’s was. Von Wilhelm Schmitte mehr...

Do., 21.08.2014

Krisen erfordern Expertisen Experte aus Ladbergen über den Handel mit Russland und der Ukraine

Dirk Oliver Haller freut sich, dass die in Ladbergen ansässige Deutsche Finetrading trotz Krise in der Ukraine und Handelssanktionen mit Russland weiter an Umsatz zulegt.

Ladbergen - Wirtschaftssanktionen. Das Wort hat für Dirk Oliver Haller einen besonderen Klang. Schließlich ist der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Finetrading AG (DFT) in Russland und der Ukraine mit seinem Unternehmen (in geringem Maße) geschäftlich engagiert. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 20.08.2014

Heimatverein besucht Solingen Klingen und Kaiser-Wagen

Das Bergische Land erkundeten die Ladberger Heimatfreunde. Auf dem Besuchsprogramm standen eine Messerschleiferei, Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke und ein historisches Café.

Ladbergen - Das bergische Land steuerten Mitglieder des Heimatvereins Ladbergen an. In der Klingenstadt Solingen wurde die Messerschleiferei Windmühlen Messer besichtigt. mehr...


Mi., 20.08.2014

Kai Kramosta kommt Ein Pfundskerl

Sein Soloprogramm „Runde Sache“ präsentiert Kai Kramosta am 9. September im Begegnungszentrum „Buddemeier.“

Ladbergen - Massage für die Lachmuskeln. Am Donnerstag, 9. September, gastiert Kai Kramosta um 20 Uhr im Begegnungszentrum „Buddemeier“. mehr...


Mo., 18.08.2014

Ladbergener Kaisereiche Kaisereiche ist gepflanzt

Die Kaisereiche ist gepflanzt. Darüber freut sich Kaiserin Nicole Berlemann (Wester) gemeinsam mit den Vorsitzenden der Ladberger Schützenvereine (von links): Herward Kemper (Wester), André Leise (Hölter) und Klaus Buddemeier (Overbeck).

Ladbergen - Seit sieben Jahren wird in Ladbergen regelmäßig ein Schützenkaiser oder eine Schützenkaiserin ausgeschossen. Traditionell treffen sich die drei Ladberger Schützenvereine bei der amtierenden Majestät, um eine „Kaisereiche“ zu pflanzen. Diesmal hatte Nicole Berlemann (Wester) eingeladen. mehr...


Mo., 18.08.2014

Sommerkirmes-Wettbewerb Wohin treibt der Wind die Ballons?

Wo landet mein Luftballon? Gespannt schauen die Kinder den buten Kugeln nach, die sich in den Himmel erheben. Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs dürfen sich über Bummelpässe freuen. Die Sommerkirmes mitten im Dorf lockte am Wochenende wieder zahlreiche große und kleine Besucher (kleines Bild) an. Der Bürgermeister machte eine Fass Bier auf.

Ladbergen - Kirmes mitten im Sommer: Ein Bummel über den Rummel durfte für viele Einheimische und Gäste am Wochenende nicht fehlen. Ein Luftballonwettbewerb ließ die Herzen der Kinder höher schlagen. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 16.08.2014

Holkenball feiert Geburtstag: Die Feuerwehr ist auch dabei Und wieder klappern die Pantinen

Um die Holsken (Holzschuhe) dreht sich auch bei der Geburtstagsfeier des Holskenball wieder einmal alles. Darüber hinaus wollen die Verantwortlichen des Heimatvereins ihre Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten.

Ladbergen - In afkloßten Holsken müssen die Gäste nicht unbedingt kommen. Stilecht wäre es aber schon, denn der Holkenball des Heimatvereins feiert Geburtstag. Zum 20. Mal laden die Verantwortlichen am 24. August zu dieser beliebten Veranstaltung ein. mehr...


Sa., 16.08.2014

Chöre, Winzer und Gastronomen bieten buntes Programm Fest mit Wein und Gesang

Die „SuB-Band Ascheberg“ zählt neben Ladberger Gruppen zu den musikalischen Highlights des Weinfestes, das am 30. / 31. August in der „guten Stube“ des Heidedorfes gefeiert wird.

Ladbergen - Beim Stichwort „Wein“ denken viele Menschen wohl zunächst an Rhein, Mosel und Ahr. Doch auch in Ladbergen fließt zuweilen der Rebensaft. So, wie am Wochenende 30./31. August. Dann laden nämlich die Verantwortlichen der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ zu einem Weinfest ein. mehr...


Do., 14.08.2014

Ladberger Sommerkirmes: Neue Chaisen und nostalgische Fahrgeschäfte Glitzerglanz auf schnellen Rädern

Fertig für den Start: Die bunten Flitzer, die Schausteller Bernd Tovar und dessen Mitarbeiter Klaus Wiedermann (von links) aus der fahrbaren Garage holen, sind nagelneu. Mit neonfarbener Metallic-Lackierung und beleuchtetem Unterboden sollen sie auf der Ladberger Kirmes neue Akzente setzen.

Ladbergen - Bernd Tovar weiß, wie der Hase auf der Kirmes läuft. Der Spross einer alten Schaustellerfamilie ist lange genug im Geschäft, um die Plätze und deren Besucher zu kennen. Auf der Ladberger Sommerkirmes präsentiert er die neuen Wagen für seinen Autoscooter. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 14.08.2014

Regen vermiest Unternehmern die Radtour – Informationen gibt es trotzdem Endspurt im Dorfladen

Gruppenbild statt Radtour: Eine Rundfahrt mit Leeze fiel für die meisten Unternehmer am Dienstag buchstäblich ins Wasser. Im Haus Alte Schulstraße 1 fand statt dessen ein informatives Zusammensein statt. Das kleine Bild zeigt das neue Fair-Trade-Café.

Ladbergen - Heftiger Platzregen hat vielen Ladberger Unternehmern eine Radtour vermiest, die sie im Rahmen des August-Stammtisches unternehmen wollten. Im Haus an der Alten Schulstraße, in dem künftig ein neuer Dorfladen und eine umgestaltete Touristen-Information beheimatet sein sollen, gab es für sie trotzdem viele Informationen. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 12.08.2014

Ladberger Sommerkirmes mit vielen Attraktionen Ab Freitag geht es wieder rund

Es geht wieder rund: Wenn in Ladbergen Kirmes ist, dann haben – wie auf diesem Foto aus dem vergangenen Jahr – Kinder und Jugendliche auf Fahrgeschäften wie dem Kettenkarussell und Erwachsene bei Partymusik und Sonntags-Shopping ihren Spaß.

Ladbergen - Sie ist ein Fixpunkt im Geschehen des Heidedorfes: Die Sommerkirmes. Am Freitag, 15. August, geht es wieder rund. Bis Sonntag wird der Bereich um die Alte Schulstraße zur Vergnügungsmeile. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 12.08.2014

Weindorf mit viel Musik Die „Lollipops“ hauen auf die Pauke

Für musikalische Unterhaltung sorgen die „Lollipops“, wenn am 30. und 31. August das Weinfest gefeiert wird. An diesem Wochenende gibt es jede Menge Aktionen und Unterhaltung. Auch Hofläden sind geöffnet und bieten regionale Produkte an.

Ladbergen - Beim Stichwort Wein denken die meisten Menschen wohl zunächst an Rhein und Mosel oder Länder wie Frankreich, Italien, Spanien und Australien. Dass ein Weindorf hierzulande zu finden ist, ist eher ungewöhnlich. Ladbergen soll am Wochenende 30. / 31. August zu einem solchen werden: Im Rahmen der Feier des zehnjährigen Bestehens der heimischen Marketing-Initiative „Nu män tou!“. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 12.08.2014

MGV „Chorios“ Sangeslust Konzert zum Geburtstag

Am 25. Oktober wird Geburtstag gefeiert: „Chorios“ plant aus diesem Anlass ein Konzert in der Sporthalle. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Ladbergen – da ist Musik drin.“

Ladbergen - Derzeit hat der Chor noch Sommerpause, aber die Zeit rennt. Am Samstag, 25. Oktober, möchte der MGV „Chorios“ Sangeslust Ladbergen seinen 140. Geburtstag feiern. Mit dabei sind zwei weitere Ladberger Musikgruppen. mehr...


Mo., 11.08.2014

Freiwilligen-Forum bringt viele Ideen ein Engagement zum Wohl aller

Auch das Projekt „Ladbergen früher und heute“, das im Rahmen einer Feierstunde zum offiziellen Abschluss der Ortskern-Umgestaltung von Ingo Kielmann (4. von links) und weiteren Offiziellen 2013 vorgestellt wurde, geht auf eine Initiative von „Nu män tou!“ zurück.

Ladbergen - Wer einen runden Geburtstag vorbereitet, der kramt gerne auch einmal im Bilderarchiv und lässt die Vergangenheit Revue passieren. Das ist bei den Machern der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ nicht anders. Die schauen im Vorfeld der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der Gruppierung gern auf das, was sie mit Hilfe ihrer Mitglieder geleistet haben. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 06.08.2014

25 Kinder werfen die Angeln aus Sonne satt, aber der Fisch ziert sich

Rund 25 Kinder zeigten Interesse für ein Schnupperangeln des ASV Ladbergen. Wenn auch der Fang zu wünschen übrig ließ, so hatten doch alle ihren Spaß an der Veranstaltung.

Ladbergen - Strahlender Sonnenschein – da sind wohl die Fische zu faul um anzubeißen. Die Beute der rund 25 Kinder, die im Ferienprogramm zum Schnupperangeln des ASV gekommen waren, ließ jedenfalls zu wünschen übrig. Der guten Stimmung tat’s keinen Abbruch. mehr...


Mo., 04.08.2014

Ladberger Freiwilligen-Forum hilft in vielen Bereichen „Unentgeltlich, aber nicht umsonst“

Der Fahrdienst für Senioren ist nur eine der Leistungen, die das Freiwilligen-Forum von „Nu män tou!“ im Dienste seiner Mitmenschen anbietet. Er wurde bereits von Hunderten Interessierten genutzt.

Ladbergen - Das Freiwilligen-Forum ist aus der Projektgruppe Ehrenamt der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ entstanden. Die Helfer sind in vielen Bereichen im Heidedorf tätig. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 04.08.2014

Einspurig wischen Ladbergen und Lengerich Baustelle auf Autobahn 1

Wegen Bauarbeiten läuft der Verkehr auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen Ladbergen und Lengerich heute und morgen Nacht einspurig (Beispielbild).

Ladbergen - In den Nächten vom 4. auf den 5. sowie vom 5. auf den 6. August wird auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Dortmund abschnittsweise die Fahrbahn saniert. Wie die Autobahnmeisterei Lengerich mitteilt, steht jeweils von 19 bis 6 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 04.08.2014

Einbußen wegen der Unwetter „Mais verträgt keine Staunässe“

Mais und Getreide haben gelitten: Kreislandwirt Hermann Borchert rechnet mit Ernteverlusten wegen der Unwetter seit Pfingsten

Tecklenburger Land - Kreislandwirt Hermann Borchert lebt auf einem Drei-Generationen-Hof im Außenbereich von Hopsten. Der 62-Jährige ist verheiratet und hat vier Kinder. Auf seinem Hof betreibt er Bullenmast mit der dazugehörigen Kälberaufzucht. Auf seinen Feldern wachsen Silo- und Körnermais, Triticale und Winterweizen. Mit Anke Beiing sprach Hermann Borchert über das Wetter, die Ernte und die erwarteten Erträge. mehr...


Sa., 02.08.2014

Aktion von drei Schützenvereinen Kaiser-Paar pflanzt Eiche

Schützenkaiserin Nicole und Tim Berlemann.

Ladbergen - Am Freitag, 15. August, treffen sich die Mitglieder der drei Ladberger Schützenvereine Hölter, Overbeck und Wester zum Pflanzen der Kaiser-Eiche. mehr...


So., 03.08.2014

Mit „Hatino“ Figuren drehen Kleine Ballonbastler

Aus kleinen Ballons formen Kinder im Handumdrehen verschiedene Figuren.

Ladbergen - Ausgebucht war das Kinderseminar für Ballonmodulation von „Hatino“ im Kinderferienprogramm. Neun Kinder, hauptsächlich Mädchen, versuchten sich in der Herstellung von Figuren. mehr...


Sa., 02.08.2014

Hegering fühlt Kindern auf den Zahn Kaninchen oder Hase?

Nistkästen werden gebaut: Die Häuser für Vögel nehmen die Kinder gern mit nach Hause. Die Veranstaltung im Rahmen des Ferienprogramms organisierte der Hegering.

Ladbergen - Welche Tiere leben im heimischen Wald? Wie baut man einen Nistkasten? Wie arbeiten Jagdhunde? Antworten auf diese Fragen gab interessierten Kindern der Hegering im Rahmen des Ferienprogramms. mehr...


Fr., 01.08.2014

Evangelische Kirchengemeinde legt Geburtstagskalender auf Schöne Bilder und Platz für Persönliches

Den ersten Geburtstagskalender überreichte Presbyterin Marlies Fangmeier an Hanna Hakmann, die das Kalendarium künstlerisch gestaltet hat.

Ladbergen - Hanna Hakmann erhielt an ihrem Geburtstag den ersten Kalender überreicht. Ein ungewöhnliches, aber auch passendes Geschenk, schließlich hat Hanna Hakmann diese Jahresübersicht für die evangelische Kirchengemeinde Ladbergen gestaltet. Für jeden Monat hat sie ein thematisch passendes Bild gemalt. Zudem bietet das Kalendarium Platz für persönliche Eintragungen. mehr...


Do., 31.07.2014

Vor zehn Jahren wird die Marketing-Initiative angeschoben Erfahrungsaustausch und Ideen bündeln

Das Unternehmer-Frühstück (im Bild bei der MEC) ist ebenso fester Bestandteil der Marketing-Aktivitäten in Ladbergen wie der Unternehmer-Stammtisch.

Ladbergen - Die Grundlage hat der Gemeinderat im Sommer 2003 geschaffen. „Zukunft wird aus Ideen gemacht! Gemeinsam die Zukunft von Ladbergen gestalten!“ lautet das Motto, mit dem der Gemeinde-Marketingprozess angeschoben wird. Ein Jahr später erfolgt die Gründung der Marketing-Initiative Ladbergen unter dem griffigen Namen „Nu män tou!“. Von Michael Baar mehr...


Mi., 30.07.2014

Neues Programm der Kulturbühne steht / Acht Veranstaltungen von September bis April „Sünde, Sekt und Sahneschnittchen“

Sind stolz auf das neue Programm der Kulturbühne: Hartwig Pruin und Ingo Kielmann (rechts) präsentieren den Spielplan 2014/2015.

Ladbergen - Hartwig Pruin hat offenbar ein glückliches Händchen, wenn es um die Auswahl von Künstlern geht, die bei den Ladbergern ankommen. Vielleicht ist ja auch ein wenig Zauberei dabei, schließlich hat der Mann als „Hatino“ ja Erfahrung mit Magie. Diesmal hat allerdings auch das Internet nach den Worten des Mitglieds der Kulturbühne dazu beigetragen, neue Akteure ins Dorf zu locken. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 29.07.2014

Schlittenfahrt und Überschlagsimulator: Polizei und DVR informieren Fernfahrer Wofür der Gurt gut ist . . .

Sascha Weinkauf erzählt Jürgen Schöbel (oben, links) von seinen Erfahrungen im Überschlagsimulator. Zuvor hat ihn Christoph Becker (kleines Bild) auf den Gurtschlitten gesetzt.

LAdbergen - So „30, 40 Sachen“ habe er schon draufgehabt, meint Sascha Weinkauf. Gerade ist er auf dem Gurtschlitten gegen ein imaginäres Hindernis gekracht. Doch der 39-Jährige irrt. „Das waren 8,8 Stundenkilometer“, klärt Christoph Becker auf. „Hätte ich nicht gedacht“, sagt der Lkw-Fahrer. Von Michael Baar mehr...


1 - 25 von 139 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter