Sa., 25.10.2014

Arbeitseinsatz auf der Golfanlage Schüler greifen zur Schaufel

Zwei Schüler helfen bei der Pflege der Golfanlage.

Ladbergen - Wow! Tatkräftige Unterstützung bei der Platzpflege auf der Golfanlage Ladbergen erhielt der Greenkeeper Martin Grotholtmann. mehr...

Fr., 24.10.2014

Kleine Pflanze ist in die Jahre gekommen / Magere Ernte bei der Lese am Heckenweg Der Traum vom Wein ist geplatzt

Edith und Heinz Hürkamp stoßen mit Kirschsaft vom eigenen Baum an. Im Hintergrund ist die Weinrebe zu sehen, die vor knapp 30 Jahren als kleine Pflanze gesetzt worden ist.

Ladbergen - „Die blauen Trauben, das sieht wunderbar aus.“ Heinz Hürkamp gerät ins Schwärmen, wenn er an das Bild der Garagenfront denkt. Das „Aber“ kommt im nächsten Satz. In diesem Jahr ist die Ernte bescheiden ausgefallen. „Gerade mal ein halber Eimer voll“, bedauert der Ladberger. Immerhin noch genug, um daraus Saft zu machen. Von Michael Baar mehr...


Do., 23.10.2014

Festliches Adventskonzert mit Ludwig Güttler am 6. Dezember Rezitative und eingestreute Choräle

Ludwig Güttler gastiert am zweiten Adventssamstag wieder mit einem exquisiten Ensemble in der evangelischen Kirche. Der Erlös des Konzertes ist – wie in den Vorjahren – für den Erhalt der Frauenkirche in Dresden bestimmt.

Ladbergen - Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach stehen auf dem Programm des 15. Adventskonzerts mit Ludwig Güttler. Am Samstag, 6. Dezember, um 20 Uhr spielen der Trompeter und das Solistenensemble Virtuosi Saxoniae, unterstützt von Chor-Solisten des Sächsischen Vocal-Ensembles, in der evangelischen Kirche Ladbergen beim 15. Festlichen Konzert im Advent Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium. mehr...


Mi., 22.10.2014

„Ladberger Bürgerring“ wurde zur 1050-Jahr-Feier erstmals verliehen Nach dem dritten Mal war Schluss

 

Ladbergen - Er sollte „ein Zeichen für eine breitere, unmittelbare, selbstverpflichtende Mitwirkung der Bürger im Sinne des Gemeinwohls und des Gemeinsinns“ setzen. Im Jahr 2000 ist er zum ersten Mal verliehen worden, sechs Jahre später war die dritte Verleihung zugleich die letzte. Seitdem ist es still geworden um den „Ladberger Bürgerring“. Von Michael Baar mehr...


Di., 21.10.2014

Sandstein erinnert an Friedensjubiläum „F“ als Symbol für Frieden

Aus Sandstein ist das „F“ im Friedenspark, das symbolisch für den Friedensschluss im Jahr 1648 steht und mahnen soll, sich immer für den Frieden einzusetzen.

Ladbergen - Zum 350-jährigen Bestehen des Westfälischen Friedens ist in Ladbergen der Friedenspark entstanden. Darin symbolisiert ein „F“ aus Sandstein den Wunsch nach Frieden. Von Michael Baar mehr...


Di., 21.10.2014

Drei Ensembles Samstag auf der Bühne Endspurt für das Konzert zum Geburtstag

Einen musikalischen Gruß zum 140-jährigen Bestehen bringen am Samstag Musikverein, Melodize+ und das Geburtstagskind MGV Chorios in der Turnhalle an der Jahnstraße.

LAdbergen - „Singen macht Spaß“. Mit diesem Lied werden die Besucher des Geburtstagskonzertes am Samstag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Turnhalle an der Jahnstraße begrüßt. Musikverein, Melodize+ und MGV Chorios werden ein etwa zweistündiges Konzertprogramm präsentieren. mehr...


So., 19.10.2014

Herbstübung der Feuerwehr Spontaner Applaus für den Einsatz

Die Herbstübung der Feuerwehr Ladbergen stieß auf großes Interesse. Die Zuschauer spendeten den Einsatzkräften für ihre engagierte Arbeit spontan Applaus.

Ladbergen - Vermisste Kinder bei einem Bauernhofbrand in Ladbergen – das war das Szenario für die Herbstübung der Blauröcke. Viele Zuschauer beobachteten die Arbeit der Feuerwehrleute. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 20.10.2014

Firmung in St. Christophorus Aufruf zu mehr Menschlichkeit

Mit der Trennmauer zwischen Israel und Palästina haben sich die Jugendlichen bei der Vorbereitung auf ihre Firmung beschäftigt.

Ladbergen - 15 Jugendliche bereiten sich seit Januar auf ihre Firmung vor. Unter anderem haben sie sich dabei mit der Mauer beschäftigt, die Israel und Palästina voneinander trennt. Am Samstag werden sie gefirmt. mehr...


Mo., 20.10.2014

Flohmarkt in der Kita Spielkiste Ein sehr großes Angebot

Beim Flohmarkt der Kita Spielkiste war die Nachfrage groß. An mehr als 30 Ständen gab es Gelegenheit zum Stöbern.

Ladbergen - Großes Angebot – große Nachfrage: An mehr als 30 Ständen hatten Interessenten Gelegenheit zum ausgiebigen Stöbern. Und viele machten Gebrauch davon, freuten sich die Organisatoren des Kita-Flohmarktes. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 18.10.2014

Dr. Angelika Freitag kennt sich aus mit wolligen Vierbeinern „Bei Alpakas zählt die Qualität“

Bin ich nicht hübsch? Alpakas sind nicht nur der Wolle wegen beliebt.

Ladbergen - Wer durch das Heidedorf fährt, kommt vielleicht auch an einer Weide vorbei, auf der viel Alpakas stehen. Sie gehören zur Herde von Dr. Angelika Freitag. Die Ladbergerin hat 2002 mit der Zucht dieser wolligen Vierbeiner begonnen. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 17.10.2014

25 Jahre Kassettendienst der evangelischen Kirche / Würdigung für Reinhard Ruschinzik Er bringt die Predigt ins Haus

Auf Tonbandkassetten wie diesen wird das Wort Gottes einmal im Monat zu Senioren im Heidedorf getragen. Bote ist seit 25 Jahren der Ladberger Reinhard Ruschinzik

Ladbergen - Die Kompaktkassette, in den frühen 1970er bis in die späten 1990er Jahre eine der meistgenutzten Audio-Medien neben der Schallplatte, spielt für viele Menschen im Heidedorf noch heute eine große Rolle. Reinhard Ruschinzik sorgt seit 25 Jahren dafür, dass mit Hilfe dieses Tonträgers Mitschnitte besonderer Gottesdienste zu Menschen kommen. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 16.10.2014

Franziska Gausepohl übernimmt Betreuung Kinder dürfen wieder turnen

Sie haben wieder Grund zur Freude: Das Kinderturnen des TSV geht weiter. Entgegen anfänglichen Erwartungen des Vereins wurde nun doch eine neue Betreuerin gefunden. An jedem Donnerstag dürfen die Mädchen und Jungen wie gewohnt turnen, klettern und spielen.

Ladbergen - Gute Nachrichten für bewegungsfreudige Kids zwischen drei und sieben Jahren und deren Eltern: Das beliebte TSV-Kinderturnen findet weiterhin statt. Und zwar wie bisher jeweils donnerstags von 15 bis 16 Uhr. Start ist am 23. Oktober. Von Mona Alker mehr...


Mi., 15.10.2014

Ladberger Feuerwehr startet am Samstag traditionelle Herbstübung Um 14.30 Uhr brennt’s bei Schultes

Bei der Herbstübung der Feuerwehr kommen alle zum Einsatz. Da darf auch der Nachwuchs von der Jugendtruppe nicht nur zum Schlauch greifen, sondern auch im Feuerwehrwagen mit Blaulicht und Sirene durch das Heidedorf fahren.

Ladbergen - Am Samstag, 18. Oktober, um 14.30 Uhr gibt es Alarm. Das weiß bei der Ladberger Feuerwehr zwar inzwischen wohl jeder. Doch das ist nicht schlimm, sagt Rüdiger Kipp. Der stellvertretende Wehrführer ist überzeugt davon, dass es auch diesmal bei der traditionellen Herbstübung halbwegs realistisch zugehen wird. „Da sind viele Zuschauer dabei, da wollen die Leute sich von ihrer besten Seite zeigen“, erklärt er. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 14.10.2014

Marketing-Initiative „Nu män tou!“ stellt Nofall-Karten kostenlos zur Verfügung Wichtige Hilfe für den Helfer

Sie halten die Notfall-Karte für eine gute Sache (von links): Helmut Haarlammert, Elisabeth Hartmann, Burghardt Schröder, Brigitte Hardt und Stefan Leugermann. Zu haben sind die Karten kostenlos an verschiedenen Stellen im Heidedorf.

Ladbergen - Wohl keiner denkt gern daran, dass ihn einmal ein Unfall ereilen oder dass er krankheitsbedingt auf schnelle Hilfe angewiesen sein könnte. Mitglieder der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ haben sich darüber Gedanken gemacht und Notfall-Karten drucken lassen. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 13.10.2014

Hanna Tillmann und Lara Sundermann sind neue Fuchsmajore der Ladberger Reiter Im dritten Anlauf klappt´s

Die neuen Fuchsmajore des Ladberger Reitvereins: Lara Sundermann (links) und Hanna Tillmann sicherten sich bei dem traditionellen Wettbewerb die Trophäen.

LAdbergen - Zwei Mal hat Hanna Tillmann den Fuchsschwanz fast schon in der Hand. Als sie zugreifen will, macht das Pony eine überraschende Wendung und die Hand bleibt leer. Im dritten Anlauf schafft sie es dann und kürt sich so zur neuen Fuchmajorin (Ponys) des Integrativen Zucht-, Reit- und Fahrvereins Ladbergen. Bei den Pferden holt sich Lara Sundermann die Trophäe und wird Fuchsmajorin. Von Michael Baar mehr...


Sa., 11.10.2014

Öffnungszeiten werden verlängert / Keine Schließung in den Wintermonaten Dorfladen läuft gut

Ein umfangreiches Angebot halten der Dorfladen, das Fair-Trade-Café und die Tourist-Information bereit. Weil das Angebot so gut angenommen wird, hat die Marketing-Initiative „Nu män tou!“ die Öffnungszeiten über den 17. Oktober hinaus verlängert.

Ladbergen - Optimistisch waren Ingo Kielmann und dessen Mitstreiter von der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ ja von Anfang an. Dass es so gut laufen würde, haben sie aber wohl nicht gedacht: Der Dorfladen und das Fair-Trade-Café im Gebäude an der Alten Schulstraße laufen offenbar ausgesprochen gut. Grund genug für die Organisatoren, die Öffnungszeiten zu verlängern. mehr...


Fr., 10.10.2014

Manne Spitzer begeistert als „Dorfdepp“ auf der Kulturbühne Urkomische und abstruse Anekdoten

Urkomische und abstruse Anekdoten sind ein wichtiger Bestandteil im Programm von Manne Spitzer, der auf der Kulturbühne das Publikum in seinen Bann zog.

Ladbergen - Manne Spitzer kam am Donnerstagabend nicht allein zur Kulturbühne. Nein, der Münsteraner hatte sein Alter-Ego Matthias Kleine-Bardenhorst dabei. Und mit ihm und dem Wirt der Freckenhorster Echobar bestritt Spitzner das Programm rund um Organspende, Schneekanonen und philosophische Bankräuber. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 10.10.2014

Sozialamtsleiterin zu Gast bei den Grünen Wohnraum dringend gesucht

Die „Klamottenkiste“ im evangelischen Gemeindehaus bietet Nutzern nicht nur Gelegenheit, sich günstig einzukleiden. Dort werden – wie hier aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Integrationskreises im April 2014 – auch Informationen ausgetauscht und es besteht die Möglichkeit, sich kennenzulernen.

Ladbergen - „Ortsverbandssitzung“. Ein Begriff, der in vielen Ohren vielleicht langweilig klingt. Das bei solchen Treffen durchaus Interessantes zutage kommen kann, zeigte sich bei der jüngste Zusammenkunft der Ladberger Bündnisgrünen. Die hatten sich „intensiv der lokalen Sozialarbeit“ gewidmet, wie Jörg Berlemann mitteilt, und die Leiterin des Sozialamtes, Sigrid Bücker-Dowidat, eingeladen. mehr...


Do., 09.10.2014

Andreas Holzhausen gewinnt ersten Preis im NRW-Wettbewerb Kleiner Vogel – großer Erfolg

Mit diesem Bild eines Rotkehlchens erreichte Andreas Holzhausen aus Ladbergen das Siegertreppchen beim NRW-Fotowettbewerb. Der Preis – 600 Euro – soll im Mai 2015 im Haus der Stiftungen übergeben werden.

Ladbergen - Schöner Erfolg für Andreas Holzhausen: Der Ladberger hat beim Fotowettbewerb „Wildes NRW“ den ersten Preis gewonnen. Dotiert ist dieser mit 600 euro. mehr...


Mi., 08.10.2014

Rat findet Entscheidungsbefugnis über 50 000 Euro in zwei Punkten zu hoch Was darf der Bürgermeister?

Zu den Aufgaben des Verwaltungschefs gehört es unter anderem, über die Niederschlagung gemeindlicher Forderungen zu entscheiden. Udo Decker-König darf das jetzt bis zu einer Höhe von 25 000 Euro Foto

Ladbergen - Eine Zuständigkeitsordnung erleichtert die Arbeit der Ausschüsse und des Rates. In dem Papier ist beispielsweise festgelegt, ob ein Ausschuss etwas allein entscheiden kann oder ob die Entscheidung in die Zuständigkeit anderer fällt. Das kann auch die Verwaltung sein, vertreten durch den Bürgermeister. Wer was entscheiden darf, das richtet sich nach bestimmten Wertgrenzen. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 07.10.2014

Ladberger wartet vergeblich auf seine Zeitung „Jetzt auch samstags keine Post“

Die Post macht Krankheitsfälle für die verspätete Zeitung aufmerksam.

Ladbergen - „Denn bei der Post geht’s nicht so schnell“ singt die „Christel von der Post“ in der Operette „Der Vogelhändler“ von Carl Zeller. Diese Aussage sah der Ladberger Eckhard M. Klaassen bestätigt: Er bekam mehrmals seine an Samstagen abonnierte Zeitung erst am Montag. Die Post macht kurzfristig aufgetretene Krankheitsfälle dafür verantwortlich. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 06.10.2014

Oktoberfest im Friedenspark Kein Platz für Langweiler

Was die Münchener können, schaffen Ladberger schon lange: Auch auf der Wiesn im Heidedorf wurde so manche (wenn auch halbe) Maß gestemmt. Wie man sieht, sind die Freizeit-Bajuwaren gut trainiert.

Ladbergen - Oktoberfest in Ladbergen: Das bedeutet – ebenso wie beim großen Vorbild München – Stimmung, Spaß und Tanz auf den Tischen. Rund 1500 Freizeit-Bajuwaren feierten im Zelt im Friedenspark. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 04.10.2014

Jugendfeuerwehr zeigt, was sie drauf hat Spektakulär und informativ

Spektakuläre Fettexplosion. Dieses Szenario war nur eine von vielen Demonstrationen der Einsatzmöglichkeiten, die beim Info-Nachmittag der Jugendfeuerwehr den Besuchern geboten wurde. Dazu gab es viele Informationen.

LAdbergen - Der eine oder andere Zuschauer zuckt unwillkürlich zusammen. Gerade hat Rüdiger Kipp etwas Wasser in brennendes Fett gekippt. Mit einem „Wusch“ haben sich die Flammen ausgebreitet. Von Michael Baar mehr...


Fr., 03.10.2014

Cover-Band begeistert mit den Welthits des schwedischen Quartetts 600 Fans in Abba-Fieber

Riesengroß ist nach wie vor die Fan-Gemeinde der schwedischen Popgruppe Abba. Die Cover-Band begeisterte im Festzelt die Anhänger, die zur den Klängen mit einer Polonaise durchs Zelt zogen.

Ladbergen - 1974 gewannen sie mit „Waterloo“ den Eurovision Song Contest, am Donnerstag bekamen sie auch von den Besuchern im Festzelt „twelve Points“. Die Rede ist natürlich von Abba. Von Anne Reinker mehr...


Mi., 01.10.2014

Spezielles Angebot des TSV ist ausgelaufen Kinder dürfen nicht mehr turnen

Eine Menge Spaß haben die Mädchen und Jungen beim Kinderturnen des TSV. Heute findet diese Aktion allerdings zum letzten Mal statt. Es sei denn, es findet sich kurzfristig jemand, der die Arbeit mit den Kleinen fortführen möchte.

Ladbergen - Schlechte Nachricht für bewegungsfreudige Kids und deren Eltern: Das beliebte TSV-Kinderturnen, das jeweils donnerstags von 15 bis 16 Uhr veranstaltet wurde, fand am 2. Oktober zum letzten Mal statt. Von Mona Alker mehr...


1 - 25 von 221 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter