Mo., 16.07.2018

Nina Wallmann und ihr Fohlen „Vincents Diabolo“ Freunde seit dem Tag der Geburt

Ladbergen - Mädchen und Pferde: Diese Verbindung funktioniert meist und oft über viele Jahre. Das ist vermutlich auch bei Nina Wallmann so. In ihrem jungen Leben gibt es jetzt ein besonderes Highlight: „Vincents Diabolo“ ist wenige Tage alt und der ganze Stolz seiner kleinen Besitzerin. Von Birga Jelinek mehr...

Mo., 16.07.2018

Schützenverein Wester Wenn der Ehrenvorsitzende trommelt

In Wester ist wieder Schützenfest. Natürlich wird der Ehrenvorsitzende Helmut Kötterheinrich wieder mit dem Spielmannszug „Eintracht Nord“ trommeln (kleines Bild).

Ladbergen - Wenn der Ehrenvorsitzende den Trommelschlägel schwingt und ein ganzer Verein „Mona-Lisa“ von den Flippers singt – dann ist Schützenfest in Wester. Am Samstag, 21. Juli, und Sonntag, 22. Juli, ist es wieder soweit, dann findet das Fest an der Freiluftsportanlage statt. Der Höhepunkt des Jahres für den Verein und seine Mitglieder, heißt es in einer Pressemitteilung der Verantwortlichen. mehr...


Fr., 13.07.2018

Gut behütet in der Tagespflege „Helfende Hände“ Der Rentner-Wohlfühl-Service

Von Montags bis Freitags sind sie hier gut aufgehoben: Die Senioren und Seniorinnen der Tagespflege „Helfende Hände“. In der Linnenkampstraße in Ladbergen werden sie mit offenen Armen empfangen.

Ladbergen - Rentner müsste man sein: Zeit satt für Hobbys, so viel Verreisen, wie man möchte, die Seele baumeln lassen. Soweit das Klischee. Meist zeichnet die Realität ein anderes Bild: Zu viel Zeit alleine, wenig Abwechslung und körperliche Beschwerden verhindern viele Aktivitäten. Von Luca Pals mehr...


Mi., 11.07.2018

60 Jahre Fachgeschäft Helmut Hilge in Ladbergen Ein Leben für die Fotografie

Wer aus Ladbergen kommt, kennt ihn: Fotograf Helmut Hilge hat in vielen Jahren zahlreiche Heidedörfler vor die Linse bekommen. Er wurde durch seine Arbeit zu einem der wohl bekanntesten Menschen im Ort.

Ladbergen - Immer dann, wenn ein Kunde das kleine aber feine Geschäft an der Lessingstraße betritt, klingelt ein kleines Glöckchen. Dann dauert es nicht lange, bis Helmut Hilge den Raum betritt. Sein Weg führt durch eine Tür in seiner Wohnung in den Laden und an die Kasse. Seit rund 60 Jahren geht das so. Von Luca Pals mehr...


Di., 10.07.2018

Aus dem Gemeinderat Ladbergen Ein Zeichen für den Klimaschutz

Die Deutsche Post testet bereits in einem Feldversuch die Einsatzmöglichkeiten von StreetScootern. Auch die Mitarbeiter des Bauhofes in Ladbergen durften so ein Fahrzeug ausprobieren.

Ladbergen - Das Klima geht uns alle an. Darüber waren sich auch die Mitglieder des Gemeinderates in Ladbergen einig. Die Gemeinde will jetzt ein Zeichen setzen – und ein E-Mobil für den Bauhof anschaffen. Entsprechende Förderanträge sollen jetzt vorbereitet werden. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 11.07.2018

Young- und Oldtimertreffen an der Buddenkuhle Sonne, Strand und schicke Karosserien

Liebevoll gepflegt wurden die schmucken Fahrzeuge den Besuchern an der Buddenkuhle präsentiert. Im nächsten Jahr soll es eine Neuauflage geben.

Ladbergen - Rund 200 Fahrzeuge sind gekommen – jedes für sich ein Stück Geschichte des Automobils. Da auch das Wetter hervorragend ist, freuen sich die Gäste an der Buddenkuhle über die alten Schätzchen – bei Sommer, Sonne und Strand. mehr...


Mo., 09.07.2018

Gemeinschaftsgrundschule wird zur Kinderrechte-Schule In Ladbergen reden die Kleinen mit

Lehrerinnen und Schüler der Grundschule: Gemeinsam mit den Eltern gestalten sie das Schulleben, achten darauf, dass die Kinderrechte umgesetzt werden und erleben, welche positiven Auswirkungen ein solches Miteinander hat.

ladbergen - „Kinder haben Rechte“. – Fällt dieser Satz, kontert so mancher Erwachsene gern: „Und was ist mit ihren Pflichten?“ Für Dr. Ulrike Itze-Helsper gehört diese Antwort zu einer längst vergangenen Zeit. „Werden Kindern ihre Rechte klar, erkennen sie schnell selbst, dass damit auch Pflichten verbunden sind“, sagt die Leiterin der Gemeinschaftsgrundschule. Von Sigmar Teuber mehr...


So., 08.07.2018

„Sommerfeeling“ startet mit Weinfest in der guten Stube Rebensaft und viel Musik

Die Beteiligten des Weinfestes sorgten mit Sand und Sonnenliegen für ein „Sommerfeeling“ in der „guten Stube“

Ladbergen - Die Sonne lacht von einem strahlend-blauen Himmel herunter, die „gute Stube“ im Heidedorf ist mit musikalischen und lukullischen Angeboten prall gefüllt: Kein Wunder, dass sich bei nahezu allen Besuchern des Sommerfeeling am Wochenende ebenso ein Strahlen im Gesicht breit macht. Der Start ins Sommerfeeling könnte kaum besser sein. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 06.07.2018

Ladbergen Buslinie X 150: Kreis,Stadt Osnabrück und Gemeinde arbeiten an gemeinsamer Lösung

Ladbergen: Buslinie X 150: Kreis,Stadt Osnabrück und Gemeinde arbeiten an gemeinsamer Lösung

Bürgermeister Udo Decker-König und die Fraktionsvorsitzenden haben mit dem Landrat und anderen Verantwortlichen über den geplanten Wegfall der Linie X150 diskutiert. Das Ergebnis scheint positiv zu sein. mehr...


Fr., 06.07.2018

Grundschul-Fest: Rhythmus reißt auch Gäste mit Märchenhafte Reise nach Afrika

Eine Woche lang hatten die Mädchen und Jungen sich gemeinsam mit ihren Lehrerinnen auf das große Schulfest vorbereitet. Am Freitag hatten alle ihren Spaß nicht nur bei der Show in der Turnhalle. Sogar die Besucher machten mit beim Märchenspiel.

Ladbergen - Afrika: 55 Länder, eine Fläche von rund 30 Millionen Quadratkilometern, gut 1,1 Milliarden Menschen. Wie sollte das in die Gemeinschaftsgrundschule Ladbergen passen? „Geht nicht“, werden wohl die meisten Menschen sagen. „Geht doch!“, könnten die Grundschüler dagegenhalten. Zumindest in Facetten. Das wurde im Rahmen des Schulfestes deutlich. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 05.07.2018

Schnauferl-Treff am „Poggenkuaten“ Herzschlag vergangener Zeiten

Ladbergen - „Ja, wo fahren sie denn?“ Heinz Elfers vom Stadtmarketing Ibbenbüren schaut auf die Uhr. Es ist kurz nach Zehn, und erst zwei Teilnehmer an der Wanderfahrt zum Auftakt des 27. Internationalen Ibbenbürener Schnauferl-Treffens (WN berichteten) sind auf dem Gelände des Bauerncafés „Up’n Poggenkuaten“ eingetroffen. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 06.07.2018

Besuch im Seniorenheim Zwei Ponys stehen vor dem Eingang

„Nora“ und „Enni“ (von links) sorgten am Mittwochnachmittag für Aufsehen im Seniorenheim Haus Widum.

Ladbergen - Es soll eine Überraschung sein, doch offenbar gibt es eine undichte Stelle im Haus Widum. „Da kommt gleich ein Pferd“, flüstern die vor dem Gebäude wartenden Senioren sich am Mittwochnachmittag zu. Und wirklich: Nicht ein Pferd, sondern gleich zwei Shetland-Ponys biegen um die Ecke. Geführt von Eileen Dermann und deren Mutter Daniela Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 04.07.2018

Trommelzauber in der Grundschule Kinder und Lehrerinnen im Takt

Ladbergen - Früher Morgen auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule. Gähnende Leere. Plötzlich sind Trommeln zu hören. Erst eine, dann zwei, dann viele. Geschlagen von hellwachen Mädchen und Jungen. Kleine Kinderhände treffen auf die Bespannungen der Djembé, der einfelligen Bechertrommel aus Westafrika. Selbst die Lehrerinnen machen mit. Der fröhliche Zug geht in Richtung Turnhalle. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 05.07.2018

Gemeinde will Sportvereine unterstützen Geld für investive Maßnahmen zu bekommen

Sportvereine in Ladbergen sollen von der Gemeinde nach Bedarf an Fördergeldern gefragt werden.

Ladbergen - Gerechtigkeit herstellen wollen die Freien Demokraten Ladbergen. Zumindest dort, wo es um notwendige Investitionen von Vereinen geht. „Die Gemeinde investiert meist in ihre eigenen Sportstätten“, sagt Jens Tiemann (FDP). „Wir möchten aber auch den Sportvereinen im Ort Geld für investive Maßnahmen zur Verfügung stellen“. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 03.07.2018

Halbjahresübung der Freiwilligen Feuerwehr Gemeinsam gegen den Rauch

Halbjahresübung der Freiwilligen Feuerwehr: Gemeinsam gegen den Rauch

Ladbergen - Gegen 19.15 Uhr geht der Notruf in der Ladberger Feuerwehrzentrale an der Lengericher Straße ein. In einer Zimmerei der Industriestraße ist ein Brand ausgebrochen. Starke Rauchentwicklung inklusive. Drei Personen werden vermisst. Die Helfer rücken aus. Zur Unterstützung wird der Löschzug Kattenvenne angefordert. Von Luca Pals mehr...


Mi., 04.07.2018

Gemeinde strebt neue Veranstaltungs- und Kulturwoche an Rat behält sich endgültige Entscheidung vor

Die Bären haben ausgebrummt, Kapitän Rüdiger Lübben ist von Bord. Politik und Verwaltung denken über ein neues jährliches Event im Heidedorf nach.

Ladbergen - Das Bärenfest und die Veranstaltungs- und Kulturwoche sind Geschichte (WN berichteten). Die politischen Gremien im Heidedorf sind sich einig darüber, dass damit nicht auch die Reihe kultureller Höhepunkte in Ladbergen zu Ende sein soll. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 02.07.2018

Wegfall der Linie X 150 bringt Problem für Unternehmen Personal kommt nicht zum Betrieb

Das ÖPNV-Angebot für Ladbergen wird immer dünner. Zum 31. August soll die Linien X 150 nach Osnabrück und zum FMO gestrichen werden.

Ladbergen - Die geplante Einstellung der Busline X 150 der Stadtwerke Osnabrück (Osnabrück-Ladbergen-FMO) zum 31. August bewegt die Gemüter im Heidedorf. Die Gemeinde hat eine Stellungnahme an den Kreis Steinfurt übermittelt und Gründe dargelegt, die gegen die Aufgabe dieser Verbindung sprechen. Jetzt bringt Dr. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 02.07.2018

Hilke Kuck: Benutzer mit Gebühr zufrieden „Nur etwa 30 Leser weniger“

Ladbergen - Nachdem der Gemeinderat kürzlich einen Antrag der CDU mit 15 „Nein“- zu acht „Ja“-Stimmen abgelehnt hatte, der darauf zielte, die 2016 eingeführte Benutzungsgebühr für die Gemeindebücherei zu kippen (WN, 30. Juni), meldet sich jetzt Hilke Kuck zu Wort. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 02.07.2018

Schnauferl zu Gast im „Poggenkuaten“ Oldtimer auf Wanderfahrt

Schon 2015 trafen sich Teilnehmer des Ibbenbürener Schnauferl-Treffens auf dem Gelände des „Poggenkuaten“. Am Donnerstag gibt es eine Wiederholung.

Ladbergen - Das Internationale Ibbenbürener Schnauferl-Treffen hat Tradition. Alle Jahre wieder machen sich Oldtimer-Liebhaber von weither mit ihren alten Schätzchen auf, um einige Tage durch das Tecklenburger Land und das Münsterland zu fahren und dabei große und kleine Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Am Donnerstag, 5. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 29.06.2018

Gebühr für Bücherei bleibt bestehen Lesestoff gibt es nicht umsonst

Die CDU möchte die Benutzergebühren für die Bücherei abschaffen. Die übrigen Fraktionen stimmten am Donnerstagabend im Gemeinderat für eine Beibehaltung.

ladbergen - Günter Haarlammert (CDU) hatte sich gut vorbereitet. Um einen Antrag der Christdemokraten zur Abschaffung der Gebühren für die Gemeindebücherei zu begründen, holte er im Verlauf einer Sitzung des Gemeinderates weit aus. Um es vorwegzunehmen: Geholfen hat es nicht. Der Antrag der CDU wurde mit 15 „Nein“- zu acht „Ja“-Stimmen abgelehnt. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 30.06.2018

Ladbergen Gemeinde wirtschaftet 2017 gut

Ladbergen - Die Gemeinde hat im Jahr 2017 gut gewirtschaftet. Das wurde beim Jahresabschluss zum 31. Dezember festgestellt, den die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft „Concunia GmbH“ aus Münster durchgeführt hat. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 29.06.2018

Orchester „Musica Viva“ zu Gast im Weindorf Viel mehr als nur Akkordeon

Die Gruppe OMV begeistert seit mehr als 40 Jahren ihr Publikum. Beim Weinfest tritt sie auch in Ladbergen auf.

ladbergen - „Deutsche Weine, Musik und nette Gespräche“ soll es im „Ladberger Weindorf“ geben, das am Samstag, 7. Juli, ab 11 Uhr und Sonntag, 8. Juli, ab 17 Uhr an der Alten Schulstraße eröffnet wird (WN berichteten). Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 30.06.2018

Wegfall Buslinie X 150 Gemeinde bezieht Stellung beim Kreis

Die X 150 soll künftig nicht mehr zum FMO fahren.

Ladbergen - Nicht nur Günter Haarlammert (CDU) gefällt eine Stellungnahme, die die Gemeinde zur Aufstellung des dritten Nahverkehrsplans an den Kreis Steinfurt schicken will. Auch die übrigen Ratsfraktionen stimmten dem Papier zu. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 28.06.2018

Haus Widum verabschiedet Arthur Haase und Gertrud Leder 22 Jahre Engagement für Senioren

Gertrud Leder und Arthur Haase wurden nach fast 22 jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit im Seniorenheim Haus Widum verabschiedet.

Ladbergen - Das Ehrenamt: In vielen Bereichen des öffentlichen Lebens ist es unverzichtbar. Sei es in der Kirche, der Gemeinde – oder im Seniorenheim. Hildegard Mayer, Leiterin Sozialer Dienst im Haus Widum, weiß, was sie an „ihren“ 14 Ehrenamtlichen hat. Jetzt hieß es Abschied nehmen von den beiden, die „von Anfang an“ dabei waren: Arthur Haase und Gertud Leder. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 27.06.2018

Kronkorken-Aktion der Grünen Helfen mit bunten Verschlüssen

Kleine Kronkorken, großes Ziel: Die Ladberger Grünen hoffen, dass sich die von ihnen an einigen Orten im Heidedorf aufgestellen Container mit vielen bunten Verschlüssen füllen. Der Erlös ihrer Aktion soll einem Projekt der Lebenshilfe zugute kommen.

Ladbergen - Kronkorken. Wohl jeder kennt die kreisförmigen Blechstücke mit dem gezackten Rand. Und wohl kaum einer macht sich Gedanken über sie. Aufmachen und wegwerfen ist die Devise für die meisten Menschen. Anders die Ladberger Grünen. Die wollen mit einer Kronkorken-Aktion den Bürgern zeigen, wie viel Müll durch dieses kleine Abfall-Produkt zusammenkommt – und wie man mit Kronkorken helfen kann. Von Sigmar Teuber mehr...


1 - 25 von 483 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter