Fr., 17.02.2017

Barrierefreiheit Hindernisse werden aufgespürt

Kopfsteinpflaster birgt für Rollstuhlfahrer so manche Stolperfalle.

Ladbergen - Kritische Punkte sollen untersucht und eine Prioritätenliste erstellt werden: Der Umweltausschuss hat am Donnerstagabend einstimmig einem Antrag der Fraktion der Grünen zugestimmt. Es geht um die Erstellung eines Konzeptes zur Verbesserung der barrierefreien Verkehrssituation im Ortskern. Von Ruth Jacobus mehr...

Fr., 17.02.2017

Ausbau der A1 Pläne liegen wieder aus

Die Autobahn 1 wird ausgebaut. Die überarbeiteten Planunterlagen liegen jetzt aus.

Ladbergen - Für den rund 6,8 Kilometer langen sechsstreifigen Ausbauabschnitt der A 1 von der Anschlussstelle Greven bis nördlich der Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal wurde im Jahre 2014 das Planfeststellungsverfahren eingeleitet. mehr...


Do., 16.02.2017

Bauerncafé will neue Aktionen bieten Frühling im „Poggenkuaten“

Frühlingsblumen und mehr gibt es im Rahmen einer Ausstellung zu sehen, die Ingeborg Kluge vom Ladberger Unternehmen „Sti(e)lwerk“ am 12. März im Bauerncafé „Up’n Poggenkuaten“ zeigt.

Ladbergen - „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“ soll Friedrich Schiller (1759 - 1805) einmal gesagt haben. Edeltraud und Wilfried Jakob-Elshoff sowie ihre Tochter Conny dürfte dieses Schicksal wohl so schnell nicht beschieden sein. Seit der Gründung ihres Bauerncafés „Up’n Poggenkuaten“ 1996 haben sie sich oft den veränderten Gewohnheiten ihrer Gäste angepasst. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 16.02.2017

Neue Trends beim Grillen Low & slow statt volle Pulle

Am Grill macht ihm so schnell keiner etwas vor: Zwar ist der Rost bei diesem Gerät noch kalt. Aber bald schon wird der Fachmann in diversen Seminaren Interessierten wieder die Feinheiten des Profi-Grillens nahebringen.

Ladbergen - Grillsaison? Dieser Begriff, da ist sich Wilfried Hülsmeier sicher, spielt nur für Anfänger eine Rolle. Für Profis am heißen Gerät ist „Silvester ab- und Neujahr angrillen“, weiß der Ladberger. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 14.02.2017

Stani zu Gast in Ladbergen . . . und am Ende ist Schluss

Eine gespaltene Persönlichkeit? Nein. Stani schlüpft während seines Programmes lediglich in verschiedene Rollen. Am 9. März ist er bei Buddemeier zu erleben.

Ladbergen - Der Mann ist ein Bühnen-Urgestein. Seit mehr als 20 Jahren steht Stani als Solist auf den Brettern, die für manchen die Welt bedeuten sollen. Auf der Kulturbühne Ladbergen gastiert er am Donnerstag, 9. März, mit seinem Programm „Schützenfrühstück – das Beste aus 20 Jahren“. Los geht es um 20 Uhr bei Buddemeier. mehr...


Di., 14.02.2017

Ilka Aufderhaar sucht richtiges Studienfach Ist die Seelsorge ihr Ding?

Ilka Aufderhaar sucht richtiges Studienfach : Ist die Seelsorge ihr Ding?

Ladbergen - „Der Talar hat so weite Ärmel, da nimmt man automatisch eine ganz besondere Haltung ein“, sagt Ilka Aufderhaar lachend. Die Gelegenheit, in das Gewand einer Geistlichen zu schlüpfen, hat die 18-Jährige aus Ladbergen gerne wahrgenommen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 13.02.2017

Männerfrühstück in Ladbergen Den Bundespräsidenten im Visier

Beim ersten Männerfrühstück in diesem Jahr diskutierten die Gäste mit Thomas Schulze Eckel (links) über die Person Dr. Frank-Walter Steinmeier und die Rolle des Bundespräsidenten.

Ladbergen - Joachim Gauck geht von Bord, Dr. Frank-Walter Steinmeier übernimmt das Ruder. Von diesem Szenario gingen die Teilnehmer am traditionellen Männerfrühstück schon vor der Wahl des zwölften Bundespräsidenten am gestrigen Sonntag durch die Bundesversammlung aus. So war denn auch Frank-Walter Steinmeier das zentrale Thema der Zusammenkunft im Gasthaus „Zur Post“. Von Luca Pals mehr...


So., 12.02.2017

Pinsel, Pulver, Präzision: Wie die Polizei am Tatort die Fährte aufnimmt Den Verbrechern auf der Spur

Rußpulver und Pinsel sind klassische Utensilien eines Spurensicherers, um Fingerabdrücke sichtbar zu machen.

Tecklenburger Land - Ein Montagmorgen, irgendwo im nördlichen Münsterland. Klaus Buddemeier öffnet den Kofferraum seines Opels und holt sein „Gepäck“ – eine kleine Tasche und einen großen Koffer – heraus. Verreisen will er aber nicht. Buddemeier ist Spurensicherer bei der Kripo. Diesmal hat es einen Lebensmitteldiscounter erwischt. Die Diebe kamen über Nacht. Von Henning Meyer-Veer mehr...


Sa., 11.02.2017

Kulturbühne Ladbergen Sprechstunde mit Seitenhieben

„Wird schon wieder“ meinte Lüder Wohlenberg bei seinem Auftritt auf der Kulturbühne.

Ladbergen - Eine kassenfreie Behandlungseinheit verpasste der Kabarettist Lüder Wohlenberg dem Publikum bei der jüngsten Veranstaltung der Kulturbühne. Von Anne Reinker mehr...


Do., 09.02.2017

„Melodize plus“: Konzert am 18. Februar Rock, Swing und Balladen

An den Feinheiten für das Konzert am 18. Februar im evangelischen Gemeindehaus haben die Sängerinnen und Sänger sogar bei der Bossel-Tour gefeilt. Sehr zum Erstaunen mancher Passanten..

LAdbergen - Bei schönem Winter-Wetter trafen sich die Sängerinnen und Sänger des Chores „Melodize plus“ zum Jahresfest. Begonnen wurde mit einer Bossel-Tour, abgeschlossen mit einem Grünkohlessen im Restaurant „Tannenhof“, heißt es in einem Bericht des Ensembles. mehr...


Mi., 08.02.2017

Rosenmontagszug Ladbergen Elferrat ist guter Dinge

Nicht immer fliegen Kamelle beim Ladberger Rosenmontagszug. Im vergangenen Jahr gab es von dieser verwegen aussehenden Rockergruppe Blumen für die am Wegesrand stehenden Zuschauerinnen.

Ladbergen - Rund 20 Gruppen haben schon ihre Teilnahme beim Rosenmontagszug Ladbergen zugesagt. Das berichtet der Elferrat. Von Michael Baar mehr...


Di., 07.02.2017

Suche nach Wertgegenständen Einbrecher dringen durch Wintergarten in Haus ein

 

Ladbergen - Am Freitag sind Einbrecher in ein Haus an der Straße Auf Stieneckers eingedrungen und haben auf der Suche nach Wertsachen die Räume durchwühlt. Von Michael Baar mehr...


Mo., 06.02.2017

„Chorios“ ehrt Jubilare Seit 70 Jahren im Chor

Vorsitzender Dieter Brönstrup 

Ladbergen - 38 Sängerinnen und Sänger begrüßte der erste Vorsitzende von „Chorios“ bei der Jahreshauptversammlung bei Buddemeier. Aus besonderem Anlass waren auch die Vorsitzende des Sängerkreises, Rosemarie Deiters, sowie Friedel Snethkamp nach Ladbergen gekommen. mehr...


Mo., 06.02.2017

Interview mit Polizeisprecher Reiner Schöttler Wo im Karneval der Spaß aufhört

Eine „Uniform“, wie sie diese Piratenbraut trägt, dürfte an Karneval sicher erlaubt sein. Anders sieht es bei amtlich erscheinenden Verkleidungen und Waffen aus, die echten Pistolen oder Gewehren täuschend ähnlich sehen.

Tecklenburger Land - Narren haben wieder Hochkonjunktur. Karneval feiern? Gut. Verkleiden? Auch gut. Eine Polizeiuniform tragen? Vielleicht nicht ganz so gut. Im Interview mit dem Sprecher der Kreispolizei Steinfurt, Reiner Schöttler, wird deutlich, was an Karneval erlaubt ist – und vor allem, was nicht. Von Henning Meyer-Veer mehr...


Sa., 04.02.2017

Spende für den „Bunten Kreis Münsterland“ Und wieder hilft der VfL

Ihre Hilfe kommt an: Norbert Plogmeier, Christiane Dolscheid (von links) und VfL-Jugendobmann Tobias Ehmann (rechts) überreichten das Spendengeld an Hildegard Dreckmann vom Verein „Bunter Kreis Münsterland“.

Ladbergen - Hildegard Dreckmann freut sich. Soeben hat die Helferin aus dem Team Münster des „Bunten Kreises Münsterland“ eine Spende in Höhe von 1600 Euro entgegengenommen. Geld, das beim Sparkassen-Cup zusammengekommen ist. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 03.02.2017

Dirk Stiepermann löst Kai Hille ab Wechsel im Landjugendvorstand

Der neue Vorstand der Ladberger Landjugend. Kai Hille wurde im Amt des Vorsitzenden abgelöst durch Dirk Stiepermann.

Ladbergen - Führungswechsel bei der Landjugend: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung im „Reiter­stübchen“ kündigte der Vorsitzende Kai Hille an, dass er den Vorstand verlassen will. Zu seinem Nachfolger wurde Dirk Stiepermann gewählt. mehr...


Do., 02.02.2017

Karliczek und Stullich zu Gast bei der CDU Sicherheit ist zentrales Anliegen

Karliczek und Stullich zu Gast bei der CDU : Sicherheit ist zentrales Anliegen

Ladbergen - Wenn sich die Mitglieder der Ladberger CDU zum traditionellen Grünkohlessen treffen, dann bleibt die Politik nicht außen vor. Gesprächspartner waren diesmal unter anderem der ehemalige Landtagsabgeordnete Josef Wilp, die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek und die Landtagskandidatin für den Wahlkreis Steinfurt II, Andrea Stullich. mehr...


Do., 02.02.2017

Ganoven erleichtern Geldinstitut um 18 000 D-Mark Reiche Beute in der „Spardaka“

Einbrüche in Wohnhäuser, wie sie seit einiger Zeit verstärkt gemeldet werden, sind nicht neu (Beispielbild). Das Glück, dabei den Schlüssel zu Räumen einer Bank zu finden, wie es Täter im September 1954 hatten, ist allerdings nicht jedem Ganoven hold.

ladbergen - Die Nacht vom 6. auf den 7. September 1954 hat es in sich. Im ansonsten friedlich erscheinenden Ladbergen sind Einbrecher unterwegs. Und die haben – aus ihrer Sicht – unerwartetes Glück. Sie finden bei ihrem Beutezug den Schlüssel zum großen Geld. Wie? Darüber berichtet der Teckenburger Landbote am 8. September 1954. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 01.02.2017

S 50: CDU-Fraktion stellt neuen Antrag Werden Ladberger benachteiligt?

Umsteigen am Flughafen Münster-Osnabrück müssen seit März 2015 Fahrgäste aus Ladbergen, die mit dem Schnellbus S 50 nach Münster fahren. Mit der geänderten Linienführung will sich die CDU-Fraktion im Heidedorf noch immer nicht abfinden.

Ladbergen - „Unterwegs in die Zukunft“ ist die Regionalverkehr Münsterland (RVM) laut einem Slogan auf ihrer Website. Geht es nach der CDU-Fraktion im Gemeinderat, soll sich die Gesellschaft, was das Heidedorf betrifft, aber eher zurück in die Vergangenheit bewegen. Der Schnellbus S 50, genauer gesagt, dessen neue Linienführung, ist für die Christdemokraten noch immer ein Aufreger-Thema. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 31.01.2017

Deutsch Drahthaar-Zuchtschau Jagdhunde auf dem Prüfstand

Genau hingeschaut haben die Prüfer bei der Jagdhunde-Zuchtschau. Fell, Körperbau und Wesen der Hunde wurden kritisch begutachtet.

Ladbergen - Auf den Prüfstand kamen in Ladbergen Hunde der Rasse Deutsch Drahthaar, die in der nächsten Zeit zur Züchtung zugelassen werden sollen. Von Anne Reinker mehr...


So., 29.01.2017

Schlittenhunde im Kinder-Hospiz Am Ende ein Lächeln im Gesicht

Wer könnte diesem treuen Hundeblick widerstehen? Die Huskies von Harald Kraege haben einen besonderen Charme. Geduldig nehmen sie Kontakt zu den Menschen auf und lassen sich gern kraulen.

Ladbergen - Huskies sind bekannt dafür, gern und ausdauernd zu laufen. Diesmal ließen sich die Schlittenhunde selbst ziehen. Finja, Karlsson, Helaschka sowie 20 weitere Huskies und Grönlandhund-Mischlinge machten es sich in einem Anhänger gemütlich und verschliefen die Reise nach Hamburg, wo sie nach vier Stunden Fahrt entspannt ankamen. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 28.01.2017

„6-Zylinder“ in Ladbergen In allen Genres zu Hause

Wo die „6-Zylinder“ auftreten, ist immer was los: Das Ensemble steht für gute Laune, Songs aus vielen Bereichen der Musik und eine gehörige Portion Selbstironie. Im Rahmen von „Ladebergen brummt“ ist die Gruppe in der Sporthalle II zu sehen.

Ladbergen - Nach der Show ist vor der Show. Das wissen auch die Planer von „Ladbergen brummt“. Sie haben sich früh auf die Suche nach einem „Zugpferd“ für die Veranstaltung gemacht, die im Juni erneut über die Bühne geht. Und sie sind fündig geworden: Das a-cappella-Ensemble „6-Zylinder” kommt ins Heidedorf. mehr...


Fr., 27.01.2017

Elke Lutterbei verlässt Sternenkindergarten Abschied nach 43 Dienstjahren

Ende einer langen Arbeitszeit: Im Rahmen einer Feierstunde dankten die Kleinen im Sternenkindergarten, Kolleginnen und Eltern der Gruppenleiterin Elke Lutterbei (hinten, mit Blumenstrauß) für ihren Einsatz in mehr als vier Jahrzehnten.

Ladbergen - Kleine Kinder – großer Bahnhof. Der Abschied, den die Mädchen und Jungen aus dem evangelischen Sternenkindergarten Elke Lutterbei bereiteten, die nach rund 43 Jahren die Einrichtung verlässt, wird allen Beteiligten wohl lang eim Gedächtnis bleiben. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 26.01.2017

Grundschüler zeigen Schwarzlicht-Theater Im Land der Buntgemischten

„Lieder sind wie Brücken“, heißt es in einem Song, den die Kinder im Rahmen der Aufführung des Schwarzlicht-Theaters performen. Diese Brücke setzten die Mädchen und Jungen auch optisch gekonnt in Szene.

Ladbergen - Was ist Zusammenhalten? Was ist Teilen? Was ist, anders sein voll normal finden? Was ist Respekt? – Die Kinder der Grundschule Ladbergen wissen die Antworten auf diese Fragen. Im Rahmen einer Schwarzlicht-Show setzten sie Zeichen und viele Senioren schauten zu. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 25.01.2017

Infos zum neuen Pflegegesetz „Unter dem Strich ist es nicht weniger“

Das Thema ist aktuell, das Interesse groß: Mechthild Teigeler (links) freute sich über den Besuch von Gastrednerin Hildegard Lagemann beim Seniorentreff.

Ladbergen - „Das ist ein brandaktuelles Thema“, macht Mechthild Teigeler deutlich. Um dieses den Gästen bei Buddemeier näher zu bringen, hat die Leiterin des Seniorentreffs eine kompetente Referentin eingeladen: Hildegard Lagemann, Beraterin aus dem Pflegestützpunkt Ibbenbüren, spricht über Neuerungen im Pflegegesetz, die seit Beginn des Jahres umgesetzt werden. Von Anne Reinker mehr...


1 - 25 von 1170 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter