So., 05.07.2015

Zwei Menschen leicht verletzt Audi A4 prallt in Leitplanke

Zwei Menschen leicht verletzt : Audi A4 prallt in Leitplanke

Ladbergen - Ein Audi A4 ist am Samstag auf der Autobahn 1 kurz vor der Abfahrt Ladbergen frontal in die Leitplanken gerast und danach auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen gekommen. mehr...

Fr., 03.07.2015

Am Samstag gibt’s im Heidedorf Action und Entspannung „Sommerfeeling“ und flotte Radler

Sie freuen sich auf die NRW-Radler und einen gemütliche Abend: Annette Ehmann und Heike Peters (rechts) stellten gestern das Programm für Samstag vor.

Ladbergen - Mittags 1000 Radler, abends entspannen in der „guten Stube“: Im Heidedorf gibt’s am Samstag ein Kontrastprogramm. Die Teilnehmer der NRW-Radtour wollen gegen 12 Uhr zur vermutlich verdienten Ruhepause in Ladbergen eintreffen. Sie erwarten kulinarische Köstlichkeiten und ein buntes Programm. Ab 19.30 Uhr gibt es dann „Sommerfeeling“. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 02.07.2015

Auto-Enthusiasten stärken sich im Heidedorf Mit dem Schnauferl auf großer Tour

Eines schöner als das andere: Zum Frühstück im Bauernhofcafé trafen sich Fahrer und Begleiter von 25 Oldtimern, die an der Jubiläumstour des Ibbenbürener Schnauferl-Treffens teilnehmen.

Ladbergen - Wenn sie fahren, bleiben viele stehen: 25 historische Fahrzeuge machten im Rahmen der Jubiläumstour „25 Jahre Internationales Ibbenbürener Schnauferl-Treffen“ Station in einem Bauerncafé in Ladbergern. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 01.07.2015

Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Acht Kinder in Lebensgefahr

Unter Atemschutz dringen die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr in ein Haus ein, um acht Kinder zu retten. Zuvor helfen Kameraden beim Anlegen des Gerätes Zum Glück ist es nur eine Übung.

Ladbergen - Wenn ein Haus brennt und Menschen in Lebensgefahr sind, muss die Feuerwehr schnell reagieren. Damit das im Ernstfall klappt, wurde es jetzt simuliert: Im Rahmen einer Einsatzübung „retteten“ die Männer von der Freiwilligen Feuerwehr Ladbergen acht Kinder. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 01.07.2015

Kabarett-Duo gastiert am 16. Oktober im Heidedorf „Weibsbilder“ auf Streife

Die „Weibsbilder“ kommen wieder einmal nach Ladbergen. Ihr neues Programm präsentieren sie am 16. Oktober in der Sporthalle I. Karten gibt es schon jetzt zu kaufen.

Ladbergen - Diese „Weibsbilder“ sind im Heidedorf gut bekannt. Wiederholt haben sie die Lachmuskeln ihrer Zuschauer strapaziert. Am 16. Oktober ist der nächste Anschlag geplant: Das Kabarett-Duo Anke Brausch und Claudia Thiel präsentiert sein neues Programm in der Sporthalle I. mehr...


Mo., 29.06.2015

Trotz guter Kassenführung „Kein Grund zur Zufriedenheit“

Kassensturz im Heidedorf: Die Wirtschaftsprüfer haben nachgerechnet und festgestellt, so der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses Jens Tiemann, dass Kämmerer und Verwaltung tadellos gearbeitet haben.

Ladbergen - Für Jens Tiemann (FDP) steht fest: „Der Jahresabschluss 2014 der Gemeinde Ladbergen zeigt auf den ersten Blick eine positive Tendenz.“ Auf den zweiten Blick, so der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, zeige sich jedoch, dass sich das Vermögen der Gemeinde auch im Jahr 2014 verringert habe. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 27.06.2015

Kielmann stellt Wirtschaftsförderungsbericht vor „Ladbergen“ ist auf einem guten Weg“

Das Gewerbegebiet „Zur Königsbrücke“ ist ein Beispiel der erfolgreichen Arbeit der Wirtschaftsförderung. Im Jahr 2010 siedelte sich dort das erste Unternehmen an (Bild). Inzwischen haben etliche weitere gut laufende Betriebe dort ihren Standort gefunden.

Ladbergen - „Ladbergen hat Perspektive“, konstatierte Kielmann, als er dem Gemeinderat den Wirtschaftsförderungsbericht 2014 vorstellt. Das liege nicht nur daran, dass es den Verantwortlichen gelungen sei, im Heidedorf „eine hohe Anzahl von Arbeitsplätzen zu erhalten“. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 27.06.2015

Mehrheit für Ergänzungsantrag der FDP-Fraktion Appell zu Glyphosat-Verzicht auf den Weg gebracht

Ladbergen - Die Grünen waren mit einem Antrag zum Verzicht von Glyphosat-Einsatz auf gemeindeeigenen Grundstücken schon auf offene Ohren gestoßen. Die FDP-Fraktion hatte mit einem weitergehenden Antrag nachgelegt – und im Rat jetzt eine Mehrheit gefunden. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 27.06.2015

Rat entspricht Wunsch von Bürgern im Neubaugebiet Kein Grün an der Straße und keine Parkflächen

Ladbergen - Kein sogenanntes Straßenbegleitgrün und keine Parkflächen: Bürger im Neubaugebiet „Bei Brinksteffen“ haben ihre Wünsche an die Verwaltung deutlich formuliert. Der Rat stimmte den Einschränkungen mehrheitlich zu. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 26.06.2015

Auf Teilnehmer der NRW-Radtour wartet im Heidedorf leckeres Essen Futter für hungrige Leezenritter

Auf die Räder . . . Wie diese Aufnahme von der NRW-Radtour 2014 zeigt, haben die Teilnehmer bei der Aktion viel Spaß. Nicht die sportliche Leistung sondern das Gemeinschaftsgefühl und das Erfahren neuer Strecken stehen im Vordergrund. Mitmachen kann jeder Interessierte.

Ladbergen - Radfahren macht sicher hungrig. Da freuen sich die Teilnehmer der NRW-Radtour, wenn sie bei einer Mittagspause im Heidedorf etwas Leckeres zu essen bekommen, glauben Vertreter der Gemeinde und verschiedener Institutionen. Für das leibliche Wohl der Gäste soll folglich auch gesorgt werden. mehr...


Do., 25.06.2015

Ziehwerkzeug erleichtert Wohnungszutritt „Sesam öffne dich“ für die Feuerwehr

Wehrführer Andreas Keuer zeigte Christiane Dolscheid und Jacqueline Hampf (rechts) die Neuanschaffung, die Dank der Spenden der Geldinstitute möglich war.

Ladbergen - Freude bei den Kameraden der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr: Dank einer gemeinschaftlichen Spende der VR-Bank Kreis Steinfurt und der Kreissparkasse Steinfurt von über 3000 Euro hat die Ladberger Wehr eine Neuanschaffung getätigt und ein Ziehwerkzeug für die Notfall-Türöffnung gekauft. Von Anne Reinker mehr...


Do., 25.06.2015

Rekordbeteiligung bei der sechsten Auflage der Ladberger Grillmeisterschaft An die Kohlen, fertig, los!

Wenn Könner ihr Können zeigen, dann wird – wie auf diesem Bild, das in den Vorjahren entstanden ist – auf dem Grill sogar ein Kuchen gebacken. Diesmal treten neun Hobby-Mannschaften zum Event bei Hülsmeier an.

Ladbergen - Es geht wieder los. Dem Vernehmen nach wurde in den vergangenen Tagen in so manchem Garten – trotz des eher mäßigen Wetters – fleißig gegrillt, und das nicht nur zum Vergnügen. Neun Teams – „so viele wie noch nie“ – bereiten sich nach Auskunft des Veranstalters Wilfried Hülsmeier auf die 6. Ladbergener Grillmeisterschaft vor. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 24.06.2015

Unternehmerfrühstück bei „Schröerlücke + Keuer“ Chefs nehmen Breitband ins Visier

Zum Unternehmerfrühstück bei „Schröerlücke + Keuer“ fanden sich gut 30 Gäste ein. Andreas Keuer und Markus Schröerlücke stellten ihr Unternehmen vor. Gunnar Gühlstorf, Geschäftsbereichsleiter Organisation bei den Stadtwerken Lengerich (links), sprach über Breitband-Verkabelung.

Ladbergen - Oft diskutiert, bisher nicht verwirklicht: die Breitband-Verkabelung im Heidedorf. Im Rahmen eines Unternehmerfrühstücks bei der Firma „Schröerlücke + Keuer“ stellte Gunnar Gühlstorf, Geschäftsbereichsleiter Organisation bei den Stadtwerken Lengerich, neue Möglichkeiten vor. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 22.06.2015

Schwarzlichttheater in der Grundschule 45 kleine Gespenster

Mit weißen Masken und fluoreszierenden Tüchern zauberten die kleinen Geister eine besondere Stimmung auf die Bühne.

Ladbergen - Die Aula war mit Folien verdunkelt, Schwarzlicht zauberte eine gespenstische Stimmung. 45 Kinder führten jetzt in der Grundschule das Musical „Geisterzeit“ auf und ernteten begeisterten Applaus. mehr...


Di., 23.06.2015

Straßenendausbau „Bei Brinksteffen“ Anliegern reicht ein Parkplatz

In einem verkehrsberuhigten Bereich sind Parkflächen behördlich vorgesehen. Anlieger im Baugebiet „Bei Brinksteffen“ wollen lediglich eine Stellfläche und keine zusätzlichen Bäume.

Ladbergen - Die jüngste Sitzung des Bauausschusses geht ihrem Ende entgegen. Der vorletzte Punkt auf der Tagesordnung ist die Vorstellung der Planung für den Straßenendausbau im zweiten Bauabschnitt des Baugebietes „Bei Brinksteffen“, die von einem Mitarbeiter des Ingenieurbüros „Tovar & Partner“ in Osnabrück vorgestellt wird. Nicht spektakulär. Vorgesehen ist eine Pflasterung mit grauen und roten Steinen. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 20.06.2015

Planungsbüro Hahm stellt erste Entwürfe vor Baugebiet „Lütke Rott“ soll wachsen

Der Bereich „Lütke Rott“ soll städtebaulich „nachverdichtet“ werden. Norbert Reimann vom Planungsbüro Hahm stellte den Mitgliedern des Bauausschusses am Donnerstagabend erste Gestaltungsmöglichkeiten vor. Favorisiert wird wohl zurzeit diese Variante.

Ladbergen - Noch ist es nur eine Vision in den Köpfen der Planer. Geht es nach den Vorstellungen der Verwaltung, könnte eine „Nachverdichtung“ des Baugebietes „Lütke Rott“ allerdings in absehbarer Zeit Wirklichkeit werden. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 19.06.2015

Ladberger Fans sind auch diesmal bei der NRW-Radtour dabei Sie fürchten nicht Regen noch Hitze

Diese Fans der NRW-Radtour freuen sich darauf, vier Tage lang mit der Leeze im Münsterland unterwegs zu sein (von links):

Ladbergen - Wenn wieder einmal eine NRW-Radtour ansteht, gibt es für Ingo Kielmann und acht weitere Ladberger kein Halten: Sie putzen ihre Fahrräder und sind dabei. Das ist auch diesmal nicht anders. Sie fahren mit und hoffen darauf, dass sich zur Pause am 4. Juni im Heidedorf auch viele Gäste einfinden. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 18.06.2015

Grobe Bauarbeiten an Bundesstraße 475 sind erledigt Die Bagger haben bald Pause

Die großen Bagger müssen an der B 475 nur noch Restarbeiten erledigen. Nachdem neue Versorgungsleitungen verlegt und überprüft worden sind, werden Sand und Schotter eingebaut.

Ladbergen - „Wir sind gut vorangekommen“, freut sich Bauleiter Ludger Langenberg. Der Fachmann vom Landesbetrieb Straßen.NRW geht mit Blick auf die Fortschritte davon aus, dass die Arbeiten an der Bundesstraße 475 im September erledigt sein werden. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 17.06.2015

Nosta Group baut neues Verwaltungsgebäude in Ladbergen „Die Hülle steht in gut drei Wochen“

Zum symbolischen ersten Spatenstich kamen gestern zusammen (von links): Frank Vajes, Rainer Mönnig, Andrea Gallenkamp und Thomas Müller von der Nosta Group, Martin Völker (Projektleitung Goldbeck), Nicolas Gallenkamp (Nosta) sowie Ingo Kilemann und Bürgermeister Udo Decker-König.

Ladbergen - Rund 2100 Quadratmeter auf drei Etagen: Das ist die Fläche eines neuen Verwaltungsgebäudes, das die Nosta Group an der Lengericher Straße bauen will. Zum symbolischen ersten Spatenstich kamen zahlreiche Offizielle zusammen. Schon im Dezember soll das Gebäude fertig sein. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 16.06.2015

Nadine Ferlemann, Bianca Nauber und Ludger Vorndiek im „Harmony-Center“ Voltigierer auf Stippvisite in Tokio

Offenbar viel Spaß  hatten Ludger Vorndiek, Bianca Nauber und Nadine Ferlemann (von links) bei ihrem Besuch in Tokio. Gastgeber war Yukio Ono, der Präsident des „Harmony-Centers“.

Ladbergen/Tokio - Im vergangenen Jahr hatte unter anderem der Integrative Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrverein Ladbergen Besuch aus Japan. Jetzt waren zwei der Trainerinnen gemeinsam mit Ludger Vorndiek auf Gegenbesuch in Tokio. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 15.06.2015

Ferienprogramm Von Angeln bis zur Zauberei

Im Wald gibt es Spannendes zu entdecken. Das werden die Teilnehmer des Sommerferienprogramms erfahren.

Ladbergen - Nur noch zwei Wochen, dann beginnen die heiß ersehnten Sommerferien – und damit startet auch das Kinderferienprogramm von Jugendzentrum und Gemeindejugendring. Wer an seinen Lieblingsangeboten teilnehmen will, sollte sich sputen. Erfahrungsgemäß sind viele Aktionen schnell ausgebucht. Anmeldungen sind am Dienstag, 16. Juni, ab 14 Uhr im Rathaus möglich. Von Ruth Jacobus mehr...


So., 14.06.2015

Overbecker Schützenfest Schützen feiern mit König Klaus

Klaus und Kerstin Buddemeier regieren in Overbeck. Gemeinsam mit dem Hofstaat feierten die Schützen ein harmonisches Fest und hatten dabei auch den Wettergott auf ihrer Seite.

Ladbergen - Klaus Buddemeier und seine Ehefrau Kerstin – sie sind das neue Königspaar des Overbecker Schützenvereins. Ihnen stehen Hans und Marietta Hülsmeier sowie Dominik Unterdörfel und Tanja Zinn als Ehrenschützen zur Seite. mehr...


Sa., 13.06.2015

Günther Haug möchte „Gasthaus Zur Post“ abgeben Nachfolger gesucht

Das „Gasthaus Zur Post“ zählt zu den Traditionsbetrieben in Ladbergen. Inhaber Günther Haug sucht aus Altersgründen einen Käufer für das Haus. Küchenchef Oliver Lisso hat sich beruflich verändert. Er kocht jetzt in der Halle Münsterland.

Ladbergen - „Im Alter von 68 Jahren ist es an der Zeit, sich Gedanken über die Zukunft zu machen“, sagt Günther Haug. Der Gastronom führt seit vielen Jahren das „Gasthaus Zur Post“ im Heidedorf. Jetzt möchte er das Hotel und Restaurant verkaufen. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 13.06.2015

Gastronomiebetriebe im Ortskern und Bauplatz für Hotel zu verkaufen Mit Betrieb der „Miälkwellen“ mehr als ausgelastet

Stehen beide noch zum Verkauf: Das Biercafé „Mühlchen“ (links) sowie „Rolinck’s Alte Mühle“ können nicht nur für gewerbliche Zwecke genutzt werden.

Ladbergen - Auch das „Waldhaus an de Miälkwellen“ ist in Ladbergen eine Institution. Den Inhabern Brigitte und Justus Wilcke gehören auch „Rolinck’s Alte Mühle“ und das Biercafé „Mühlchen“. Da die Gastronomen mit dem Betrieb der „Miälkwellen“ nach eigener Auskunft „mehr als ausgelastet“ sind, stehen beide Objekte zum Verkauf. Ebenso ein weiteres Projekt. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 10.06.2015

Buddenkuhle in Ladbergen Brand auf dem Campingplatz: Fünf Wohnwagen in Flammen

Ein Bild der Verwüstung: Bei einem Brand auf dem Gelände des Campingplatzes Buddenkuhle in Ladbergen gingen mehrere Wohnwagen in Flammen auf.

Ladbergen - Bei einem Brand in der Nacht zu Mittwoch wurden auf dem Campingplatzes Buddenkuhle in Ladbergen fünf Wohnwagen total zerstört und drei weitere schwer in Mitleidenschaft gezogen. Von Sigmar Teuber mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter