Sa., 30.01.2016

Chor „Cantamus“ probt für viele Auftritte Wochenende stärkt das Gemeinschaftsgefühl

Der Chor „Cantamus“ hat in Gievenbeck geprobt.

Der Chor „Cantamus“ hat in Gievenbeck geprobt. Foto: Kirchenchor Cantamus

Ladbergen - 

Zwei Tage nur für die Musik und das Miteinander: Der Kirchenchor „Cantamus“ hat sich nach Gievenbeck zurückgezogen.

Der Chor „Cantamus“ der evangelischen Kirchengemeinde Ladbergen hat ein Probenwochenende in Münster-Gievenbeck verbracht. Unter der Leitung von Pfarrerin Dörthe Philipps standen umfangreiche Proben zur Vorbereitung auf künftige Aktivitäten – beispielsweise das Konzert im März und Auftritte in der Osterzeit – auf dem Programm, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der zweitägige Aufenthalt habe aber auch Raum fürs Kennenlernen, persönliche Gespräche und Spaziergänge geboten. Übernachtet wurde im Haus Mariengrund. Der gesellige Abend und die musikalische Andacht am Morgen haben nach Angaben des Ensembles viel zur Festigung der Gemeinschaft beigetragen.

Wer Lust hat, bei „Cantamus“ mitzusingen, ist zu den wöchentlichen Proben (dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus) willkommen, teilt der Chor mit.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3768855?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F