Sa., 25.06.2016

Peter Maier bezieht nach Diskussion um Schulhof-Gestaltung Stellung Bürgermeister will an Projekt festhalten

 

Laer - Bürgermeister Peter Maier findet es, „traurig, dass ein derart ökologisch, wirtschaftlich und sozial optimales Zukunftsprojekt zum Wohle aller Laerer Bürger bereits im Vorfeld und ohne Bürgerdiskussion von Einzelnen verhindert werden soll“. Das schreibt der Laerer Verwaltungschef in einer Stellungnahme und nimmt damit Bezug auf die Berichterstattung über die von ihm initiierte Umgestaltung des Schulhofs. mehr...

Fr., 24.06.2016

Bürgermeister Maier: Betreiber ignoriert Maßnahmen der Verwaltung Streit um Parkplätze vor Pizzeria

Mit Begrenzungspfählen hat die Verwaltung versucht, der Parksituation Herr zu werden.

Laer - Das Problem ist nicht neu: Parkende Autos vor der Pizzeria Avanti in der Königstraße sorgen seit Jahren für Konflikte zwischen dem Betreiber des Gastronomiebetriebes und den Anwohnern. Unter dem Punkt „Anfragen“ erkundigte sich Dr. Reinhardt Nippert im Ausschuss für Bauen und Verkehr am Donnerstagabend nach der aktuellen Situation. Von Regina Schmidt mehr...


Fr., 24.06.2016

Regenrückhaltebecken hält Kameraden in Laer auf Trab Feuerwehr greift zu Sandsäcken

 

Laer - Die Nacht endete um 5 Uhr für die Kameraden der Feuerwehr in Laer: Da hatten die Wassermassen des nächtlichen Unwetters ein Regenrückhaltebecken über die Ufer treten lassen. Von Linda Braunschweig mehr...


Do., 23.06.2016

Diskussion über Umgestaltung des Schulhof-Geländes Keine Chance für Bürgermeisterplan

Die Vorschläge von Bürgermeister Peter Maier zum Umbau des Schulhofes stoßen bei den Kommunalpolitikern auf wenig Gegenliebe.

Laer - Sollte das Schulhofgelände umgestaltet werden? Ist der Neubau eines Jugend- und Begegnungszentrums auf dem Schulhof notwendig oder wünschenswert? Die Idee von Bürgermeister Peter Maier stieß im Haupt-und Finanzausschuss auf wenig Gegenliebe. Am Mittwochabend stellte die Landschaftsarchitektin Ulrike Liebig dort einen ersten Entwurf zur Neustrukturierung des Geländes an der Rolevinck-Schule vor. Von Regina Schmidt mehr...


Fr., 24.06.2016

Schwanentaufe Wie soll der Schwan auf dem Dorfteich heißen?

Lasr - Der Schwan auf dem Laerer Dorfteich "Laerry" soll bei dem Schwanentaufe-Dorffest vom 19. bis zum 21. August einen neuen Namen bekommen. Vorschläge dafür können an dieser Stelle gemacht werden. Unter den Teilnehmern werden wieder attraktive Preise verlost.  Von Axel Roll mehr...


Mo., 20.06.2016

Musical-Premiere Ärger im Schlaraffenland

Diese Laerer Kinder bereiten sich seit Wochen auf die Musical-Premiere für „Das Schlaraffenland“ vor.

Laer - Seit Wochen proben die Kinder für ihren großen Auftritt: Am Sonntag (26. Juni) feiert „Das Schlaraffenland“ um 16 Uhr in der Laerer Grundschulaula Premiere. Die Leiterin des Musical-Projektes, Agnieszka Rozycka, hat die Lieder und Musik selbst komponiert. mehr...


Mo., 20.06.2016

Helmut Stöckmann hört auf „Nach 26 Jahren ist es einfach genug“

Vorsitzender Helmut Stöckmann steht voller Stolz auf dem Kunstrasenplatz, einer der größten Herausforderungen seiner 26-jährigen Tätigkeit als Vorsitzender des Turn- und Sportvereins Laer 08.

Laer - Seit 26 Jahren steht Helmut Stöckmann an der Spitze des TuS Laer. Anfang nächsten Jahres legt er seinen Posten nieder. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Sa., 18.06.2016

Laer „Nach 26 Jahren ist es einfach genug“

Vorsitzender Helmut Stöckmann steht voller Stolz auf dem Kunstrasenplatz, einer der größten Herausforderungen seiner 26-jährigen Tätigkeit als Vorsitzender des Turn- und Sportververeins Laer 08.

Laer - „Es war eine sehr schöne Zeit, aber nach 26 Jahren ist es einfach genug“, hat Vorsitzender Helmut Stöckmann entschieden, nicht erneut für das Amt des Vorsitzenden für den TuS Laer 08 zu kandidieren. So will sich der Chef bei der Generalversammlung Anfang 2017 für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung stellen. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Fr., 17.06.2016

Programm für die Schwanentaufe steht „Laerry“ wird umgetauft

Nachwuchs, wie auf diesem Foto, hat es in diesem Jahr auf dem Dorfteich leider nicht gegeben. Darum muss „Laerry“ umgetauft werden.

Laer - Für „Laerry“ wird es hart. Hat sich der stolze Höckerschwan, die gefederte Zierde des Laerer Dorfteichs, erst gerade an seinen tollen Namen gewöhnt, da muss er ihn schon wieder vergessen. Weil, ja weil es in diesem Jahr wegen des riesigen Erfolgs im Vorjahr auf jeden Fall wieder eine Schwanentaufe geben soll, es aber leider keine weiteren weißen, prächtigen Wasservögel auf dem Gewässer gibt. Von Axel Roll mehr...


Do., 16.06.2016

Laer Nachwuchs erkundet sein Heimatdorf

Pfarrer Andreas Ullrich führte die kleinen Besucher nicht nur durch die Kirche, sondern auch in die Sakristei.

Laer - Im Rahmen ihres Projektes „Laer, hier bin ich zu Hause“ erkundeten die Mädchen und Jungen der „Villa Kunterbunt“ des St.-Ewaldi-Kindergartens in den vergangenen Monaten ihr Dorf und besuchten jedes Kind einmal zu Hause. Zudem stand ein Besuch bei Pastor Andreas Ullrich in der Pfarrkirche auf dem Plan. mehr...


Do., 16.06.2016

Laer Sommerfest des Freundeskreises

Am späten Abend des 30. Juni verlor Potthoffs Mühle bei stürmischen Wind einen ihrer vier Flügel. Zum Glück wurde keiner der Gäste des Freundeskreis-Sommerfestes bei dem Unglück verletzt.Foto: Sabine Niestert

Laer - Zu seinem traditionellen Sommerfest lädt der Freundeskreis Guénanage am kommenden Montag (20. Juni) ab 18.30 Uhr auf das Gelände von Potthoffs Mühle ein. Bernhard Potthoff, der nicht nur Gastgeber, sondern auch Vorsitzender des Freundeskreises ist, hofft auf gutes Wetter und zahlreiche Gäste. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 15.06.2016

Laer „Ein frischer Wind weht durch Laer“

Machten einen Rundgang durch den „VOMO“-Betrieb an der Borghorster Straße (v.l.): Birgit Neyer, Klemens Mormann, Peter Maier und Jan Voß.  

Laer - „Ein frischer Wind weht durch Laer“, stellte Birgit Neyer, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) fest, als sie ins Ewaldidorf kam, um Bürgermeister Peter Maier zu besuchen. Gemeinsam ging es dann zur Firma „VOMO“. Von Rainer Nix mehr...


Mi., 15.06.2016

Horstmar/Laer/Schöppingen „Das ist eine Riesenchance“

Die Besucher der sechsten Ausbildungsmesse in der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen konnten auch Schülern des WP Technik über die Schulter schauen.

Horstmar/Laer/Schöppingen - Positiv fiel im Schulausschuss der Rückblick auf die sechste Ausbildungsmesse aus, die am 24. April in der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen stattgefunden hatte. Ausschussvorsitzende Petra Raus bedauerte, dass kein Betrieb aus Laer daran teilgenommen hatte. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 15.06.2016

Laer Glaubensgespräch zur Organtransplantation

Horstmar/Laer - Das Thema „Organtransplantation“ steht im Mittelpunkt eines Glaubensgespräches, das am Freitag (17. Juni) um 19.30 Uhr in der evangelischen Matthäuskirche Laer stattfindet. Was macht eigentlich den Menschen aus, woher hat er seine Menschenwürde, und wie ist das mit der Verantwortung für die Schöpfung? mehr...


Di., 14.06.2016

Laer „Spielplatzumwandlung ist richtig“

Laer - Deutliche Worte findet Bürgermeister Peter Mai zur Schnitzeljagd-Aktion Von Sabine Niestert mehr...


Di., 14.06.2016

Laer Familienfest mit buntem Programm

Laer - Auch die achte Auflage des Familienfestes der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08 am kommenden Samstag (18. Juni) ab 14 Uhr soll eine runde Sache werden. Das kündigen Silvia Ptok und Anne Prange vom Organisationsteam an. Die Gäste erwartet ein vielfältiges Programm. mehr...


Fr., 10.06.2016

Laer Ehrenamtliche Helfer praktizieren Nächstenliebe

Marianne Holstein vom Caritasausschuss (r. stehend) begrüßte unter den Gästen im Pfarrzentrum auch Annika Koke vom Fachbereich Gemeindecaritas Steinfurt (2.v.r. stehend).

Laer - Zum Kranken- und Seniorentag im Pfarrzentrum der Gemeinde Laer begrüßte die Leiterin des Caritasausschusses, Marianne Holstein, nicht nur rund 40 Senioren, sondern auch Annegret Greive, Gesamtleitern der Sozialstationen des Steinfurter Caritasverbandes, und Annika Koke vom Fachbereich Gemeindecaritas Steinfurt. Ihnen dankte sie für die gute Zusammenarbeit. Von Hanne Ermann mehr...


Mi., 08.06.2016

Laer Ein tolles Erlebnis für die Kicker

Gemeinsam mit ihren Gastgebern baute die F1-Mannschaft der Jugendabteilung des TuS Laer 08 am Strand eine Burg.

Laer - Die F1-Mannschaft der Jugendabteilung des TuS Laer 08 begab sich zum Ende ihrer anstrengenden und erfolgreichen Saison erstmals auf die gemeinsame Suche nach dem legendären „DFB-Teamgeist von Malente“ in die holsteinische Schweiz. Nach einer aufregenden Zuganreise diente das Jugendherbergsgelände von Scharbeutz mit angeschlossenem Fußballplatz als Mannschaftsquartier. mehr...


Mi., 08.06.2016

Laer Vom Gras zur Milch

Guido Höner (l) erklärte den kleinen und großen Teilnehmern den Maisanbau und beantwortete auch gerne kritische Fragen rund um Bodenbearbeitung, Pflanzenschutz und Düngung.

Laer - „Ein toller Nachmittag mit vielen interessanten Informationen“, lobten die Teilnehmer der Familien-Erlebnistour, zu der der Landwirtschaftliche Ortsverein Laer auf Initiative von Guido Höner eingeladen hatte. „Vom Gras zur Milch“ hieß das Konzept. Von Marlies Grüter mehr...


Mo., 06.06.2016

Neuer König Christian Kalvelage und Britta Dusny regieren die St.-Georg-Schützen

 

Christian Kalvelage heißt der neue König der St.-Georg-Bruderschaft in Holthausen-Beerlage. Während des Vogelschießens holte der Schütze mit dem 163. Schuss den Vogel von der Stange. Damit folgte er dem Beispiel seines Vaters, der vor 20 Jahren und seines Opas, der vor 60 Jahren König geworden war. Zur Königin erwählte Kalvelage Britta Dusny. mehr...


Fr., 03.06.2016

Laer/Horstmar Zwischen Laer und Horstmar

Pfarrerin Dagmar Spelsberg wohnt am Wallheckenweg in Laer. Dort hat sie sich schon ganz gut eingelebt.  

Laer/Horstmar - Zwischen Laer und Horstmar pendelt Dagmar Spelsberg. Die evangelische Pfarrerin hat die Nachfolge von Katrin Ring angetreten, die im vergangenen Sommer in den Schuldienst gewechselt ist. Die Mutter zweier erwachsener Kinder lebt in Laer. Mit einer weiteren halben Stelle ist sie Beauftragte für Spiritualität und Geistliches Leben im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 02.06.2016

Zusammenschluss Mitglieder stimmen Fusion zu

Im Beisein seiner Kollegen in Vorstand und Aufsichtsrat unterschrieb Berthold Kreikenberg als einer der ersten den Verschmelzungsvertrag mit der Raiffeisen Laer-Horstmar-Eggerode.  Blick aufs Podium (v.l.): Rainer Brunn, Martin Segbert Berthold Kreikenberg, Heiner Temming und Christian Bomberg (kleines Bild).

Laer/Horstmar/Coesfeld/Legden - Die Raiffeisen Coesfeld-Ahaus schließt sich rückwirkend zum 1. April 2016 mit der benachbarten Raiffeisen Laer-Horstmar-Eggerode zusammen. Das neue Gesamtunternehmen firmiert als „Raiffeisen Coesfeld-Ahaus“ mit Sitz in Ahaus. 771 Mitglieder werden ihm angehören. mehr...


Do., 02.06.2016

Besuch Gast macht sich ein Bild von Laer

Im Caritas-Lädchen unterhält Weihbischof Dr. Christoph Hegge sich mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. Bürgermeister Peter Maier (l.) begrüßt den Kirchenvertreter im Rathaus, wo dieser sich ins Goldene Buch der Gemeinde einträgt.

Laer - Weihbischof Dr. Christoph Hegge besucht am Dienstag die Gemeinde Laer. Dort führte er Gespräche mit den Kindergartenleitungen und den Mitarbeitern des Seelsorgeteams. Auf dem Programm stand auch ein Besuch bei Bürgermeister Peter Maier im Rathaus. Dort trug sich der hohe Kirchenvertreter ins Goldene Buch der Gemeinde ein. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 01.06.2016

Laer Open-Air-Mitmachsport

Laer - Zum sechsten Open-Air-Mitmachsport lädt die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen am morgigen Freitag (3. Juni) um 18 Uhr auf den Pausenhof der Werner-Rolevinck-Grundschule ein. mehr...


Mi., 01.06.2016

Austritt aus der SPD-Fraktion Notbremse gezogen

Annegret und Dieter Mesenbrock haben sich in der SPD-Fraktion nicht mehr wohl gefühlt und sie deswegen verlassen. Die Frage, ob sie eine eigene Fraktion bilden werden, ist zurzeit noch offen.

Laer - Weil Annegret und Dieter Mesenbrock sich in der SPD-Fraktion nicht mehr wohl fühlen, haben sie diese verlassen. „Wir können auf der Arbeitsebene nicht mehr zueinander finden. Da fehlt irgendwie das Vertrauen“, erklären die Eheleute, die auch über das Niederlegen ihres Ratsmandats nachgedacht haben, sich jedoch dann dafür entschieden haben, weiter im Rat mitzuarbeiten. Von Anke Sundermeier mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter