Mo., 31.08.2015

32 Bewohner müssen evakuiert werden  Blitz zerstört Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr konzentrierte sich bei den Löscharbeiten auf die Sicherung der angrenzenden Gebäude. Für zwölf Wohnungen gab es keine Rettung mehr.

Laer - Es handelt sich womöglich um den verheerendsten Wohnhausbrand in der Nachkriegsgeschichte der Gemeinde Laer: in der Nacht zu Montag ist ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt einem Dutzend Wohnungen ein Raub der Flammen geworden. 32 Bewohner mussten evakuiert werden. Von Jens Keblat mehr...

So., 30.08.2015

Amtseinführung von Pfarrer Andreas Ullrich Die „Baustelle Kirche“ fest im Blick

Pfarrer Andreas Ullrich thematisierte die Erwartungshaltung auf beiden Seiten: Was erwartet ihn in seiner Pfarrgemeinde? Wie kommen die Gläubigen mit ihm zurecht?

Laer - „Wir sind viele gute Menschen, die Sie hier gern aufnehmen“, begrüßte die katholische Pfarrgemeinde Hll. Brüder Ewaldi in Laer und Holthausen ihren neuen Pfarrer Andreas Ullrich. Mit einer Eucharistiefeier führte Pfarrverwalter und Dechant Ulrich Schulte Eistrup den ehemaligen Militärseelsorger gestern in seine neuen Aufgaben ein. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 24.08.2015

Wechsel in den Schuldienst „Ich bin stolz auf dich“

Abschied: Ein letztes Mal sprach Pfarrerin Ring den Segen am Ende eines Gemeindegottesdienstes. Superintendent Joachim Anicker segnete die scheidende Pfarrerin und entband sie von ihren Pflichten gegenüber der Gemeinde.

laer/horstmar - Nach fünfeinhalb Jahren im Einsatz für die Evangelische Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar mit den Einsatzorten Horstmar und Laer wechselt die engagierte Seelsorgerin Katrin Ring aus Billerbeck jetzt in den Schuldienst. Von Rainer Nix mehr...


So., 23.08.2015

Stelle eines Managers bleibt umstritten Mit oder ohne Manager?

Laer - „Der Rat hat schon 2013 beschlossen, ein Klimaschutzkonzept für Laer zu erstellen. Jetzt sollten wir endlich handeln“, appellierte die Vorsitzende Elke Schuchtmann-Fehmer (Grüne) am Mittwochabend an die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Klima- und Landschaftsschutz. mehr...


Fr., 21.08.2015

Straßenneubau in Laer hat begonnen Erster Spatenstich für K 75n

Landrat Thomas Kubendorff (3.v.l.)  und Bürgermeister Detlev Prange (2.v.l.) freuen sich über die Realisierung des Projektes K 75n. Beim ersten Spatenstich legten auch Dipl.Ing. Christoph Spooren von der Bezirksregierung Münster, Klaus Overesch vom Straßenbauamt sowie Hartmut Dieckmann und Dipl. Ing. Andreas Wenker von der Baufirma Hand an. Für Laers Bauamtsleiter Stefan Wesker (rechts) war kein Spaten mehr übrig.

Laer - Es hat doch einige Jahre bis zur Genehmigung gedauert. Doch am Freitagmorgen (21. August) war es endlich so weit. Der Neubau der Kreisstraße K 75n in Laer hat begonnen. mehr...


Fr., 21.08.2015

Feuersturm auf Hof in Hohenholte Neue Scheune und Stroh vernichtet

Etwa 2500 Strohballen und die neue Halle wurden ein Raub der Flammen. Die Feuerwehr konzentrierte ihre Löscharbeiten vor allem auf den Schutz der angrenzenden Gebäude (kl. Bild) darunter ein Schweinestall und eine Fahrzeughalle.

Laer/holthausen - Ein Landwirt in Holthausen wurde erneut vom Feuer auf seine Hofgelände heimgesucht. Diesmal vernichtete das Feuer die fast neue Halle und die dort lagernden Strohballen. Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Von Jens Keblat mehr...


Mi., 19.08.2015

Wohin mit den Flüchtlingen? Wohnraum wird langsam knapp

Von zentralen Unterbringungseinrichtung wie in Schöppingen werden Asylsuchende der Gemeinde Laer zugewiesen. Aktuell sind es 52 Flüchtlinge, überwiegend junge Männer zwischen 20 und 30 Jahren. Weitere werden erwartet.

Laer - Noch kann die Gemeinde Laer die zugewiesenen Flüchtlingen unterbringen. Doch man ist an der Kapazitätsgrenze. Bei weiteren Zuweisung hofft man auf privaten Wohnraum. Containerlösungen will die Kommune vermeiden. Von Regina Schmidt mehr...


Mo., 17.08.2015

Zweites Laerer Open Air Gas geben

Die Band „Master of Beerlage“ gaben beim Benefzizkonzert für das Kindercamp alles.  

Laer - Das Warten hatte sich gelohnt: Mit einiger Verzögerung startete das zweite Benefizkonzert zu Gunsten des Laerer Kindercamps am Samstagabend mit Musikgenuss vom Feinsten. Mit adaptierten und eigenen Songs überzeugte „Master of Beerlage“ als erste von vier Bands. Es folgten die Münsteraner „Rocket Fuel“, „Elna“, „Spin My Fate“ und als Special Guest der Gitarrist Michael Falk. Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 17.08.2015

„Konkret“ probt wieder Opa lässt alles Alte wie neu aussehen

Zurzeit probt das Theater Konkret für den Einakter „Tot wie Hammelfleisch“ im Alten Speicher. Das Stück soll im Oktober zur Aufführung kommen.

Laer - So will die Laerer Theatergruppe ihr neuestes Stück Ende Oktober aufführen. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 14.08.2015

Exempel statuiert Gemeinde erstattet Strafanzeige

Laer - Eine besonders perfide und feige Methode zur Verunglimpfung politischer Konkurrenten sind anonyme Schreiben. Wie damit umzugehen ist, diskutierte der Rat in seiner Sondersitzung am Mittwochabend. Dr. Reinhardt Nippert (UBG) hatte beantragt, das Thema zusätzlich auf die Tagesordnung zu setzen. Von Regina Schmidt mehr...


Fr., 14.08.2015

Vereinigte würdigen Künstler Otmar Alt ist neues Ehrenmitglied

Der stellvertretende Vorsitzende der Vereinigten, David Potthoff (l.), und Kaiser Alfred Vahlhaus präsentieren die Vorderseite der neuen Fahne vor der Vitrine im Rathaus.  

Laer - Mit der Anschaffung der neuen Fahne zum fünften Geburtstag erfüllte sich die Vereinigte Schützenbruderschaft Laer einen lang gehegten Wunsch. Diese kreierte der international bekannte Künstler Otmar Alt. Ihn ernannten die Laer Schützen als Dank zu ihrem Ehrenmitglied. mehr...


Mi., 12.08.2015

Bitte um Hilfe Wer hat Wohnraum für Flüchtlinge?

Laer - Dringend nach Wohnraum für die Flüchtlinge sucht die Gemeindeverwaltung mehr...


Di., 11.08.2015

Neuansiedlung im Laerer Gewerbegebiet Von 200 auf 800 Quadratmeter

Bürgermeister Detlev Prange, Bauplaner Marc Musiol, Eigner Thomas Niehues, „Kiebitzmarkt“-Leiter Dennis Gauselmann und Landhandel-Chef Norbert Brüning (v.r.) hoffen auf einen schnellen Baubeginn.

Laer - Im „Heiligenfeld“ tut sich was. Im Herbst soll dort mit dem Bau des neuen „Kiebitzmarktes“ begonnen werden. „Wir haben ein 9000 Quadratmeter großes Grundstück am Münsterdamm erworben, direkt neben dem Netto-Markt. Dort wird der Kiebitzmarkt entstehen“, erläutert Thomas Niehues im Pressegespräch. Er ist Eigentümer des gleichnamigen Landhandels und des Kiebitzmarktes. Von Regina Schmidt mehr...


So., 09.08.2015

Unterhaltsam und informativ Quintett schlägt sich wacker

Gespannt verfolgten die zahlreichen Besucher auf dem Rathausplatz die Podiumsdiskussion, mit der am Sonntag der zweite Teil des Dorffestes „Schwanentaufe“ eröffnet wurde.

Laer - Gut vorbereitet präsentierten sich die fünf Bürgermeisterkandidaten während der Podiumsdiskussion am Sonntag auf dem Rathausplatz den Moderatoren Axel Roll und Martin Fahlbusch sowie dem Publikum. Dabei ging es fair und teilweise sogar locker zu. Alle versuchten, sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Von Sabine Niestert mehr...


So., 09.08.2015

Biohof lädt ein „Wir öffnen sämtliche Türen“

Martin und Maria Büning laden am kommenden Sonntag (16. August) zum „12. Bunten Bentheimer Schweinefest“ ein. Auch Laers Bürgermeister Detlev Prange (r.) ist ein Freund ökologischer Landwirtschaft.  Kaninchen (kleines Bild) sind ein weiteres Geschäftsfeld auf dem Naturlandhof.

Laer - Ein Jahr nach der Vogelgrippe hat sich der Naturlandhof Büning neu aufgestellt. Davon können sich Interessierte beim Hoffest am 16. August informieren. Von Rainer Nix mehr...


Do., 06.08.2015

Deutliche Spuren Sechs Jahre hinterlassen Spuren

Als Hobby-Camper verbringen Detlev und Simone Prange ihre Freizeit am liebsten in ihrem schmucken Garten, wenn Zeit und Zeit das zulassen.

Laer - Die sechs Jahre, in denen Detlev Prange Bürgermeister von Laer ist, haben deutliche Spuren hinterlassen. Und das nicht nur im Garten der Familie Prange, in dem es zurzeit grünt und blüht. Sichtlich gewachsen sind auch Tochter Caroline und Haushündin „Ayleen“, aber auch die Sorgenfalten des Amtsinhabers, der wiedergewählt werden will. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 05.08.2015

Ein „Laerer Junge“ „Leben möchte ich nur in Laer“

Uwe Veltrup kegelt nicht nur erfolgreich, sondern spielt auch seit seiner Kindheit Fußball. Durch den Sport sieht sich der Bürgermeisterkandidat entscheidend sozialisiert.

Laer - Uwe Veltrup mag Großstädte wie London oder Paris, aber leben möchte er lieber in Laer, wo man ihn kennt. Der 51-Jährige tritt als unabhängiger Kandidat zur Bürgermeisterwahl am 13. September an. Der Dialog mit dem Bürger ist ihm besonders wichtig. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 06.08.2015

Peter Maier macht die Runde Mehr Präsenz gewünscht

Der Bürgermeisterkandidat der FDP und SPD, Peter Maier, (2.v.r.) besuchte gemeinsam mit Felix Hünker (l.) und Norbert Rikels (r.) auch das Landhaus Vita am Bach. Dort begrüßte Einrichtungsleiterin Elisabeth Herfurth die Gäste.

Laer - Der Bürgermeisterkandidat der FDP und der SPD hat jetzt die sozialen Einrichtungen und die Einzelhändler vor Ort besucht und über deren Probleme informiert. mehr...


Mi., 05.08.2015

Positive Resonanz Regen vertreibt Kinder ins Spielmobil

Trotz des nicht gerade guten Wetter hatten die Teilnehmer und Betreuer an der „Initiative on Tour“ viel Spaß.

Laer/HOlthausen - Trotz schlechten Wetters ist die Outdoor-Betreuung, zu der die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen im Rahmen des Ferienprogramms eingeladen hatte, erfolgreich verlaufen. Die Teilnehmer hatten jedenfalls ihren Spaß. Von Sarah Steinfeldt mehr...


Di., 04.08.2015

Der Jüngste im Quintett Ein Menschenfreund mit Visionen

Am liebsten ist Palitha Daniel Löher (4.v.r.) unter Menschen.  Diese hat der Bürgermeisterkandidat des Bündnisgrünen Ortsverbandes, der seit Anfang Januar 2013 in Laer lebt, bereits kennen und schätzen gelernt. Sie kamen gerne zum Foto-Termin an den Heidenbaum.

Laer - Palitha Daniel Löher hat Gefallen an der kleinen und übersichtlichen Gemeinde Laer gefunden, in der er als Bürgermeisterkandidat antritt. Mit 43 Jahren ist der in der Millionenstadt Colombo (Sri Lanka) Geborene der Jüngste im Kandidaten-Quintett. Er tritt für Bündnis 90/Die Grünen an. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 04.08.2015

„Kunst-Camp Natur“ Kreativität ist Trumpf

Unter sachkundiger Anleitung töpferten die Mädchen fleißig. Aber auch die Jungen waren kreativ (kleines Bild).

Laer - Das Kulturrucksack-Projekt „Zeitsprung ins mittelalterliche Kunsthandwerk“ lockt Kinder in diese Woche auf den Reiterhof Mersmann. Dort werden die Mädchen und Jungen unter sachkundiger Anleitung kreativ. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 03.08.2015

Es bleibt dabei CDU steht nach wie vor zu Detlev Prange

Es bleibt dabei: Die CDU-Ortsvereinsvorsitzende Brigitte Nolte versichert, dass ihre Partei nach wie vor die Kandidatur von Amtsinhaber Detlev Prange unterstützt.

Laer - Die CDU steht nach wie vor zu Amtsinhaber Detlev Prange und unterstützt seine Kandidatur zur Bürgermeisterwahl am 13. September. Das betont die CDU-Ortsvereinsvorsitzende und Ratsfrau Brigitte Nolte. Der „Formfehler mit seinen fatalen Folgen“ habe daran nichts geändert, versichert die Christdemokratin. Von Sabine Niestert mehr...


Mo., 03.08.2015

Bewerberin hat Mut Unerschrocken und streitbar

Zu den Lieblingsplätzen von Anke Sundermeier in Laer gehört das Gewerbegebiet samt „Netto“. Dort kauft die vierfache Mutter aus Altenberge auch gerne ein.  

Laer - So ist Anke Sundermeier die einzige Frau im Quartett, das sich in Laer um das Bürgermeisteramt bewirbt. Die Christdemokratin aus Altenberge kennt sich durch ihre jahrelange Ratsarbeit im Hügeldorf und als Berichterstatterin über die Kommunalpolitik in Laer gut aus und möchte vor Ort einiges bewegen. Von Sabine Niestert mehr...


So., 02.08.2015

Bewerber zu Gast Gemeinde muss wachsen

Bürgermeisterkandidat Peter Maier (2.v.l.) besuchte den Hof Schulze Vowinkel und machte sich vor Ort ein Bild.

Laer - Peter Maier, der Bürgermeisterkandidat, den die FDP und die SPD am 13. September ins Rennen schicken, besuchte jetzt den Hof der Familien Martin und Ulrich Schulze Vowinkel, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Dabei suchte er das Gespräch mit den Landwirten. mehr...


Fr., 31.07.2015

Heute Basketball und Grillen Sport verbindet alle Menschen

Laer - „Sport verbindet“ lautet das Motto der „Bunten Liga“, die am heutigen Freitag (31. Juli) von 17.30 bis 19 Uhr ein Basketballspiel auf dem Schulhof der Werner-Rolevinck-Grundschule stattfinden. Die Sportbekleidung und festes Schuhwerk sollte bei der Teilnahme nicht vergessen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Willkommen sind alle Laerer ab dem 14. Lebensjahr. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter