Mo., 03.08.2015

Es bleibt dabei CDU steht nach wie vor zu Detlev Prange

Es bleibt dabei: Die CDU-Ortsvereinsvorsitzende Brigitte Nolte versichert, dass ihre Partei nach wie vor die Kandidatur von Amtsinhaber Detlev Prange unterstützt.

Laer - Die CDU steht nach wie vor zu Amtsinhaber Detlev Prange und unterstützt seine Kandidatur zur Bürgermeisterwahl am 13. September. Das betont die CDU-Ortsvereinsvorsitzende und Ratsfrau Brigitte Nolte. Der „Formfehler mit seinen fatalen Folgen“ habe daran nichts geändert, versichert die Christdemokratin. Von Sabine Niestert mehr...

Mo., 03.08.2015

Bewerberin hat Mut Unerschrocken und streitbar

Zu den Lieblingsplätzen von Anke Sundermeier in Laer gehört das Gewerbegebiet samt „Netto“. Dort kauft die vierfache Mutter aus Altenberge auch gerne ein.  

Laer - So ist Anke Sundermeier die einzige Frau im Quartett, das sich in Laer um das Bürgermeisteramt bewirbt. Die Christdemokratin aus Altenberge kennt sich durch ihre jahrelange Ratsarbeit im Hügeldorf und als Berichterstatterin über die Kommunalpolitik in Laer gut aus und möchte vor Ort einiges bewegen. Von Sabine Niestert mehr...


So., 02.08.2015

Bewerber zu Gast Gemeinde muss wachsen

Bürgermeisterkandidat Peter Maier (2.v.l.) besuchte den Hof Schulze Vowinkel und machte sich vor Ort ein Bild.

Laer - Peter Maier, der Bürgermeisterkandidat, den die FDP und die SPD am 13. September ins Rennen schicken, besuchte jetzt den Hof der Familien Martin und Ulrich Schulze Vowinkel, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Dabei suchte er das Gespräch mit den Landwirten. mehr...


Fr., 31.07.2015

Heute Basketball und Grillen Sport verbindet alle Menschen

Laer - „Sport verbindet“ lautet das Motto der „Bunten Liga“, die am heutigen Freitag (31. Juli) von 17.30 bis 19 Uhr ein Basketballspiel auf dem Schulhof der Werner-Rolevinck-Grundschule stattfinden. Die Sportbekleidung und festes Schuhwerk sollte bei der Teilnahme nicht vergessen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Willkommen sind alle Laerer ab dem 14. Lebensjahr. mehr...


Fr., 31.07.2015

Formfehler wird „geheilt“ Bürgermeister erntet heftige Kritik

Um den Formfehler zu „heilen“, mussten in der ersten Sondersitzung des Gemeinderates am Mittwochabend zahlreiche Beschlüsse wiederholt werden. Während diese Arbeit schnell von statten ging, dauerte die von der UBG und den Grünen beantragte Aussprache eine Stunde. 

Laer - Heftige Kritik gab es bei einer Aussprache während der Sondersitzung des Rates für Bürgermeister Detlev Prange, viel Lob für seinen Allgemeinen Vertreter, Maike ter Beek. Der Formfehler an sich sei menschlich und verzeihbar, aber der Umgang damit und den Verwaltungsmitarbeitern nicht, hieß es. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 31.07.2015

Bürgerinitiative wehrt sich „Wollen keinen diffamieren“

Unter den Zuschauern der Sondersitzung des Gemeinderates befanden sich auch zahlreiche Mitstreiter der Bürgerinitiative „Kommunalpolitik geht uns Alle“ an.

Laer - „Wir lassen uns den schwarzen Peter nicht in die Schuhe schieben“, betont die Sprecherin der Bürgerinitiative „Kommunalpolitik geht uns Alle an“, Rita Burdinski. Vielmehr habe man einen „Riesenschaden“ von der Gemeinde Laer abgewendet, sehen es auch ihre Mitstreiter Bert Schulte und Matthias Gáb so. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 28.07.2015

Sport verbindet alle Menschen „Wir sind alle Sieger“

Viel Spaß hatten die Teilnehmer am Fußballspiel der „Bunten Liga“, zu dem die Gemeinde Laer, die Kirchengemeinden und der Arbeitskreis „Fremde werden Nachbarn“ auf den Sportplatz eingeladen hatten.

Laer - Viel Spaß hatten die Teilnehmer des Fußballspiels, zu dem die Gemeinde Laer, die Kirchengemeinden und der Arbeitskreis „Fremde werden Nachbarn“ alle Bürger – mit und ohne Migrationshintergrund – auf den Sportplatz eingeladen hatten. Ein Basketballspiel folgt am kommenden Freitag (31. Juli). Von Sarah Steinfeldt mehr...


Mi., 29.07.2015

Kandidat aus Bayern in Laer „Das ist wie beim Fußball“

Im „Waldschlösschen“ fühlt sich Peter Maier wohl. Dort kehrt er ein, wenn er Laer besucht, um die Gemeinde und ihre Menschen noch besser kennenzulernen.  

Laer - Peter Maier heißt der Bürgermeisterkandidat, den die FDP und die SPD am 13. September ins Rennen um das höchste Amt in der Gemeinde schicken. Der 51-jährige Hauptabteilungsleiter in einem Ingenieurbüro hat schon an die 2000 Sitzungen absolviert, obwohl er kein Kommunalpolitiker ist. Am Wochenende stellt er sich den Bürgern in Laer und Holthausen vor. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 24.07.2015

„Bunte Liga“ in Laer Kegeln findet erst im August statt

Laer - In dessen Rahmen laden die Gemeinde Laer und die Kirchengemeinden mehr...


Mi., 22.07.2015

Rock im Laerer Gewerbegebiet Zweite Auflage des „Laerer Open Airs“

Mit diesen Plakaten werben die Veranstalter für das zweite „Laerer Open Air“, das am 15. August im Laerer Gewerbegebiet über die Bühne geht.  

Laer - Am 15. August (Samstag) wird es eine zweite Auflage des „Larerer Open Airs“ auf dem Firmengelände von Nielatec und Beyer an der Königstraße 49 im Gewerbegebiet geben. Dort spielen die vier Bands „M.o.B.“ (Masters of Beerlage), „Rocket Fuel“ aus Münster sowie „Elna“ und „Spin my fate“. Die Gruppen bringen handgemachte Rockmusik. mehr...


Mi., 22.07.2015

Fehler mit fatalen Folgen Beschlüsse seit 2015 sind nichtig

Fehler mit fatalen Folgen : Beschlüsse seit 2015 sind nichtig

Laer - Weil die Ratssitzungen nicht durch einen Aushang in den Bekanntmachungstafeln der Gemeinde am Mühlenhoek 1 in Laer und an der Beerlager Straße 7 in Holthausen öffentlich bekanntgemacht wurden, muss der Rat von Laer alle Beschlüsse von 2015 wiederholen. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 15.07.2015

Gutes Ergebnis Rotkreuzler begrüßen den 45 000. Blutspender seit 1961

DRK-Ortsvereinsvorsitzender Reinhard Prosowitz (l.) überreichte Erstspender Stefan Lülff als 45 000. Blutspender im Beisein seiner Familie einen Präsentkorb.  

Laer/Holthausen - Den 45 000. Blutspender seit 1961 konnte der DRK-Ortsverein Laer am Dienstagabend begrüßen. Dabei handelte es sich um Erstspender Stefan Lülff, der aus einer Blutspenderfamilie stammt. DRK-Chef Reinhard Prosotowitz (l.) nutzte die gute Gelegenheit, allen Spendern und Helfern zu danken. mehr...


Di., 21.07.2015

Eigene Recherche Bürgerinitiative hat den Fehler bemerkt

Laer - Auf ihren Einsatz in Sachen „Formfehler mit fatalen Folgen“ weist die Von Sabine Niestert mehr...


Do., 16.07.2015

Gewerbegebietes Heiligenfeld im Fokus Befragung von Unternehmen startet

Laer/Steinfurt - „Die weitere Entwicklung unseres Gewerbegebietes Heiligenfeld hat höchste Priorität. Wir erhoffen uns von dem Studentenprojekt und der Befragung der Unternehmen in Laer interessante Ergebnisse zur besseren Vermarktung“, erklärt Detlev Prange. Der Bürgermeister der Gemeinde Laer hat dafür berufsbegleitende Bachelor-Studenten der Fachhochschule Münster mit einer Studie zum Standortmarketing beauftragt. mehr...


Do., 16.07.2015

Neue Initiative „Fahrräder für Flüchtlinge“

Laer - Die Gemeinde Laer sowie die evangelische und katholische Kirche und der Arbeitskreis „Fremde werden Nachbarn“ haben im Rahmen ihrer jüngsten Arbeitskreissitzung beschlossen, das Projekt „Fahrräder für Flüchtlinge“ ins Leben zu rufen. mehr...


Mo., 13.07.2015

Fünf Kandidaten „Ich bin ein Gestaltungsfachmann“

Uwe Veltrup klopft an die Rathaustür und hofft darauf, nach der Bürgermeisterwahl eigene Türschlüssel zu bekommen.

Laer - So viele Bewerber gibt es für das Bürgermeisteramt in Laer. Nun hat auch Uwe Veltrup seinen Hut in den Ring geworfen. Der 51-jährige parteilose Liberale, der sich als „Gestaltungsfachmann“ bezeichnet, will die Nachfolge von Amtsinhaber Detlev Prange antreten. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 07.07.2015

Motorrad und Akku-Schrauber geklaut Diebe nachts in Laer unterwegs

Laer - Am Münsterdamm in Laer sind in der Nacht zum Dienstag (7. Juli) mehrere Diebstähle verübt worden. In der Zeit nach Mitternacht haben sich die bislang unbekannten Personen in der Nähe der Straße Wiesengrund, in einen Werkstattraum begeben. Zuvor hatten sie das Schloss eines Tores geknackt. Aus dem Gebäude stahlen sie einen schwarzen Motorroller der Marke Yamaha. mehr...


Mo., 06.07.2015

Vierter Bürgermeisterkandidat in Laer Ein Bayer für Laer

Mit Peter Maier (M.) wollden SPD und FDP einen Kandidaten gefunden haben, der Laer nach vorne bringen soll, so (v.l.) Norbert Rikels, Annegret Mesenbrock, Marion Rikels und Martin Beckmann überzeugt.

laer - Es wird spannend bei der Bürgermeisterwahl am 13. September in Laer. Jetzt haben die SPD und die FDP ihren gemeinsamen Kandidaten Peter Maier vorgestellt. Er ist ein Quereinsteiger und traut sich die Aufgabe aufgrund seiner beruflichen Erfahrung zu. Weitere Kandidaten sind Amtsinhaber Detlev Prange, Anke Sundermeier (CDU) und Palitha D. Löher (Bündnis 90/Grüne). mehr...


Mo., 06.07.2015

Eine geistig topfite Jubilarin „Ich fühlemich gar nicht so alt“

Elise Timm freute sich an ihrem 100. Ehrentag auf den Besuch des Laerer Bürgermeisters Detlev Prange (r.). Seit 1974 wohnt sie in Laer im Haus ihrer Tochter Kordula Teuber und Schwiegersohn Eberhard Teuber. „Hier fühle ich mich einfach wohl“, sagt die Jubilarin.

Laer - Gesund leben und fröhlich sein ist das Lebensmotto von Elise Timm aus Laer. Sieben Enkel und elf Urenkel feierten zusammen mit Freunden und Nachbarn den ganz besonderen Ehrentag. mehr...


Sa., 04.07.2015

Nachwuchsmusiker beweisen ihr Können Orchesterprüfungen bestanden

Lukas Hagenhoff (Trompete), Johanna Berning, Julia Enning, Lea Reinersmann (alle Altsaxofon), Anneke Schleusener (Querflöte (vordere Reihe v.l.)

Laer - Statt die Sommerferien zu genießen, stellten sich die Musiker des Blasorchesters Laer jetzt den Orchesterprüfungen (O1/O2). Über den sicheren Platz im Hauptorchester durch die erfolgreich abgelegte O2 dürfen sich Julia Enning und Johanna Berning (beide Altsaxofon), Alexandra Oskamp (Klarinette), Lukas Hagenhoff (Trompete) und Anneke Schleusener (Querflöte) freuen. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Fr., 03.07.2015

Gemeinsame Geschichte Seit 50 Jahren immer gut aufgelegt

Diese Frauen kegeln seit 50 Jahren gemeinsam.  Für Ende August plant „Der lustige Vorstand“ eine Jubiläumsfahrt nach Berlin.

LaER - Auf 50 Jahre gemeinsames Kegeln können die Frauen des Clubs „Der lustige Vorstand“ zurückblicken. Jetzt traf sich die Runde, um auf die vergangenen 50 Jahre Rückblick zu halten. Mit vielen digitalisierten Bildern erinnerte eine Fotoshow an fast alle Begebenheiten und löste große Begeisterung bei den zwölf Frauen aus. mehr...


Di., 30.06.2015

Nachwuchs feiert ausgelassen Luca und Emma regieren

.Sie regieren den Nachwuchs in der Beerlage (v.l.): Adjutant Magnus Wigger-Pieper, Ehrendame Hannah Janning, König Luca Himker, Königin Emma Janning, Ehrendame Greta Janning und Adjutant Nico Himke.

Laer-Holthausen - Luca Himker und Emma Janning heißen die neuen Regenten der Beerlager Kinderschützen. Die beiden treten die Nachfolge von Kinderkönigspaar 2014, Jascha und Elena Fehmer, an. Der Thron wird komplettiert durch die Ehrendamen Greta Janning und Hannah Janning sowie den Adjutanten Magnus Wigger-Pieper und Nico Himker. mehr...


Di., 30.06.2015

Tour führt nach Lohne-Dinklage Erlebnisreiche vier Tage für Wanderer

Viel Neues erfuhren die Teilnehmer der viertägigen Wanderung des Heimatvereins Laer auf ihrer Tour Lohne-Dinklage.

Laer - Die Wandergruppe des Heimatvereins Laer verbrachte ihre traditionelle viertägige Tour in Lohne-Dinklage. Am ersten Tag führte Wanderwart Jürgen Siebert die Gruppe vom dortigen Heimatverein durch Mischwälder rund um Lohne. Den nächsten Tag verbrachten die Wanderer im Naturschutzgebiet „Heeder-, Aschener- und Südlohner Moor“. mehr...


Mo., 29.06.2015

Gemeindeversammlung Zahl der Presbyter auf zwei reduziert

Während der Gemeindeversammlung in der Matthäuskirche ging es unter anderem um die Presbyterwahl, die im Februar 2016 ansteht.

LaeR - Dabei ging es hauptsächlich um die Presbyterwahl, die im Februar 20016 ansteht. Dabei soll die Zahl der Presbyter von bisher drei auf zwei reduziert werden. Zudem sucht die evangelischen Kirchengemeinde in Laer einen neuen Küster. Von Sarah Steinfeldt mehr...


Fr., 26.06.2015

„Was sollen wir noch machen?“ Frust auf der ganzen Linie

Der Sängerstammtisch rettete den „Italienischen Abend“ der Kfd Laer. Deren Verantwortliche zeigten sich enttäuscht, dass die Resonanz darauf mehr als dürftig war.

Laer - Das fragen sich die Verantwortlichen der Kfd Laer, die schon seit langer Zeit versuchen, neue, vor allem junge Frauen, für sich zu gewinnen. Weil einige dieser jüngeren Frauen, sich einen „italienischen Abend“ gewünscht hatten, bot das Kfd-Team einen solchen im Pfarrheim an. Doch außer den Vorstandsfrauen kam keiner. Von Sabine Niestert mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter