Mo., 02.05.2016

Schöner Erfolg Dorfolympiade boomt

Marie Thüning, Aaliyah Hennig, Lasse Potthoff, Magnus Wessels und Jonna Potthoff bilden die Throngemeinschaft des Schürzen-Nachwuchses in Laer. Betreut wurden sie von David Potthoff (hinten l.) und Arndt Wessels. Auch das Basketball-Bungee gehörte zu einen der Stationen.

Laer - Gut besucht waren die Dorfolymiade und das Kinderschützenfest, zu dem die Vereinigten Schützen Laer am Sonntagnachmittag eingeladen hatten. Nach mehr als 125 Würfen auf den Styropor-Vogel hieß die neue Königin Aaliyah Hennig. Kurzen Prozess machten die Jungen: Bereits mit dem siebten Wurf holte Lasse Potthoff den Vogel von der Stange. Zum Thron gehören noch Marie Thüning, Magnus Wessels und Jonna Potthoff. Von Heinrich Lindenbaum mehr...

Fr., 29.04.2016

Hof Oskamp präsentiert sich Kühe werden ausgetrieben

Die Kühe scheinen sich zu freuen, dass sie wieder auf die Weide kommen.  

Laer - In Bayern begrüßt man den Sommer mit dem Aufstellen des Maibaums, in Laer beginnt der Sommer mit dem Austrieb der Kühe in die Münsterländer Parklandschaft. Am Samstag (30. April) um 10 Uhr wird Junglandwirt Stefan Oskamp an der Borghorster Straße 54 das Gatter für die Milchkühe aus der Offenstallhaltung öffnen und den Weg zur Weide freigeben. Von Anke Sundermeier mehr...


Fr., 29.04.2016

Ins Gespräch gekommen Gemeinsam dem Müll auf der Spur

Gemeinsam sammelten diese Flüchtlinge und Einheimischen Müll in Laer ein. Aufgerufen zu dieser Aufräumaktion hatten Martin Zimmer und Dirk Steinmann von der Fahrradwerkstatt.

Laer - Die gemeinsame Müllsammel-Aktion, zu der Martin Zimmer und Dirk Steinmann am Donnerstagabend Flüchtlinge und Einheimische aufgerufen hatten, diente nicht nur der Säuberung des Ewaldidorfes, sondern auch der Kommunikation zwischen allen Teilnehmern. Von Anke Sundermeier mehr...


Fr., 29.04.2016

Unternehmen stellen sich vor Alles auf einen Blick

Stolz präsentieren die „Laerer Lokalmatadoren“ den ersten Katalog, in dem sie ihre Unternehmen und Geschäfte den Bürgern vorstellen. Auch die Beteiligten sahen das neue Magazin während der Präsentation zum ersten Mal. Hauptinitiator Thomas Frenker (kleines Bild, stehend) zeigte ihnen,,wo sich der Kalender befindet.

Laer - Die „Laerer Lokalmatadoren“ – dabei handelt es sich um ein Unternehmer-Netzwerk – haben einen Katalog herausgegeben, in dem sich zahlreiche Betriebe, Geschäfte und Unternehmen vorstellen. Das Hochglanz-Magazin soll nach Pfingsten per Post an alle Haushalte in Laer und Holthausen verteilt werden. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 26.04.2016

Einladung Nachwuchs sucht Sonntag ein neues Regentenpaar

Laer - Auf zum Kinderschützenfest“, heißt es am kommenden Sonntag (1. Mai) in Laer. Dann sollten die Mädchen und Jungen ihre Eltern bitten, mit ihnen zum Kinderschützenfest der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer zu gehen, das mit der dritten Dorfolympiade verbunden ist. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Di., 26.04.2016

Einsatz für zwei Chöre 70 Sänger üben gemeinsam fürs Pfingstkonzert

Im Laerer Pfarrzentrum kamen der Laerer Madrigalchor und die Sänger des Städtischen Musikvereins Coesfeld zu einer gemeinsamen Probe für das Pfingstkonzert zusammen.

Laer - Die Sänger und Sängerinnen des Laerer Madrigalchores und des Städtischen Musikvereins Coesfeld trafen sich jetzt im örtlichen Pfarrzentrum zu einer gemeinsamen Probe. Dabei ging es um letzte Feinheiten, Ausspracheregelungen und Abstimmungen für das 36. Laerer Pfingstkonzert am 16. Mai. Aufgeführt wird von Johannes Brahms „Ein deutsches Requiem“ am Pfingstmontag um 20 Uhr in der Turnhalle. mehr...


Mi., 27.04.2016

Amtswechsel Tennisclub will seine Jugendarbeit verstärken

Christian Daupenspeck (l.) hat die Nachfolge von Sportwart Gerhard Gehring angetreten, dem der Vorstand des TC mit einem Präsent für seinen Einsatz dankte.

Laer - Im Rahmen der Saisoneröffnung übergab der langjährige Sportwart Gerhard Gehring – ihm dankte der Vorstand für seinen Einsatz – sein Amt an Christian Daubenspeck. Ihm wünschten die Verantwortlichen viel Glück. mehr...


Mi., 27.04.2016

Tolles Projekt „Schweinekunde“ für Kinder

Auf die Spuren der Schweine begaben sich die Mädchen und Jungen des Henrich-Valk-Kindergartens mit den Laerer Landfrauen.  

Laer - „Was passiert eigentlich auf dem Bauernhof?“ Mit dieser Frage beschäftigte sich das mehrtägige, von den Laerer Landfrauen initiierte Projekt im Henrich-Valk-Kindergarten. „Was weißt du über Schweine?“ fragten die Landfrauen Barbara Lengers und Anne Gosseling die Kita-Kinder. „Die sind rosa und niedlich“ oder „Es gibt auch Stachelschweine“, lauteten nur einige der Antworten. Von Anke Sundermeier mehr...


Mo., 25.04.2016

Erfolgreiche Premiere Ein wahrer Volltreffer

Sie gehören dem Bocholter Salonorchester an (v.l.): Anne Ziebolz, Michael Deckers, Miryam Stober, Willi Schülingkamp und

Laer - Zum ersten Mal trat das Bocholter Salonorchester im Alten Speicher in Laer auf. Dort begeisterten die fünf Akteure ihr Publikum, das sich von der schönen alten Musik begeistert zeigte. Das 2012 gegründete Ensemble zeichnet sich durch große Professionalität aus, die von den leidenschaftlichen Musikern mitgebracht wird. Von Annegret Rose mehr...


Fr., 22.04.2016

Positive Bilanz Das gesteckte Ziel erreicht

Bankvorstand Burkhard Kajüter (l.), Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Leo Oberberghaus (4.v.l.) und Bankvorstand Ralf Hölscheidt (r.) gratulierten den Jubilaren zur 50-jährigen Mitgliedschaft.  

Laer/Horstmar - Gut besucht waren die beiden Mitgliederversammlungen, zu der die Volksbank Laer-Horstmar-Leer ihre 6472 Mitglieder eingeladen hatte. Im Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 zeigten sich die Bankvorstände Ralf Hölscheidt und Burkhard Kajüter mit dem erzielten wirtschaftlichen Ergebnis der Bank zufrieden. Das geht aus einem Pressetext des Geldinstitutes hervor. mehr...


Fr., 22.04.2016

Schädliche Wirkung Ahornbäume sollen weg

Die Ahornbäume auf dem Sportgelände des TuS Laer sorgen mit ihren Blüten dafür, dass der Kunstrasenplatz (r.) erheblich beschädigt wird. Eine permanente Tiefenreinigung wäre zu teuer und zu aufwendig. Der Verein bietet nach der Baumfällung eine Ersatzbepflanzung an, um das ökologische Gleichgewicht zu bewahren.

Laer - Wir haben grundsätzlich nichts gegen die Bäume zwischen unseren beiden Sportplätzen. Doch die hier stehenden 16 Ahornbäume machen den erst vier Jahre alten Kunstrasenplatz kaputt und müssen entfernt werden“, begründet der Erste Vorsitzende des TuS Laer 08, Helmut Stöckmann, den Antrag auf Fällen der Bäume, der am kommenden Dienstag (26. April) im Umweltausschuss beraten werden soll. Von Detlef Held mehr...


Do., 21.04.2016

Kinder melden sich zu Wort Der Nachwuchs will mitreden

Die zehnjährigen Leon Hemling (l.) und Kevin Lobbe überreichten im Jugend- und Schulausschusses zwei Unterschriftenlisten, auf denen Kinder und Jugendliche die Einrichtung eines Jugendparlamentes forderten und gegen die Bebauung von Spielplätzen protestierten. Unterstützung haben die Kinder durch ihre Eltern und auch Nachbarn.

laer - Die Einrichtung eines Kinder- und Jugendparlaments haben Leon Hemling und Kevin Lobbe während der Sitzung des Jugendausschusses für die Gemeinde Laer gefordert. Die beiden zehnjährigen Jungen legten eine entsprechende Liste mit 40 Unterschriften vor. Von Detlef Held mehr...


Mi., 20.04.2016

Neue Spitze CDU will sich für Bürgermeisterwahl rüsten

Die Führungsriege der CDU ist eine Mischung aus Neulingen und erfahrenen Kräften: Benedikt Niehues, Torsten Westerkamp, Brigitte Nolte, Judith Losemann, Peter Majer, Ruth Höner und Burkhard Hillers. Vorsitzender Torsten Westerkamp (kleines Foto, 2.v.l.) dankte Deborah Sarvananthan (r.), Robert Vowinkel (2.v.r.), Brigitte Nolte (3.v.r.) und Margarete Müller (l.) für ihr Engagement im Unionsvorstand.

Laer - Torsten Westerkamp heißt der neue Erste Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Laer, der die Nachfolge von Brigitte Nolte angetreten hat. Unter seiner Regie hat der neue Vorstand am Mittwochabend offiziell seine Arbeit aufgenommen. Von Regina Schmidt mehr...


Mi., 20.04.2016

Niedern-Altenburger feiern Wer tritt die Nachfolge von Jörg und Andrea Döcking an?

Laer/Horstmar - Am Wochenende steht das Schützenfest der Gesellschaft Niedern-Altenburg an. Dieses beginnt am Freitag (22. April) um 17 Uhr mit dem Grünholen. Am Sonntag (24. April) werden die Nachfolger von Jörg und Andrea Döcking ermittelt. mehr...


Di., 19.04.2016

„Koma 47“ haben ein Heimatlied der besonderen Art aufgenommen Rauschen im Dorf

Laer - Die Idee kam Matthias Fleige am Rosenmontag, morgens beim Kaffeekochen. „Im Radio dudelten da die ganzen Kölschen Schlager rauf und runter. Da habe ich gedacht: Warum gibt es so was nicht für Laer?“ Ja, warum eigentlich nicht? Von Axel Roll mehr...


Di., 19.04.2016

Laerer Kegeldorfmeisterschaft 21 Clubs schenkten sich nichts

Die Sieger und Platzierten  der Kegeldorfmeisterschaft freuten sich über die erreichten Plätze. Mechtild Kuse-Hertz (kl. Bild/l.) gratulierte Nadine Pitz vom Kegelclub „HaudaBieschze“ über den gewonnen Gutschein für eine Reise.

Laer - An zwei Wochenenden wurden auf den Kegelbahnen Haus Veltrup und im Waldschlösschen keine ruhige Kugel geschoben. Schließlich ging es um die Dorfmeisterschaft 2016. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Mo., 18.04.2016

Spielplätze möglichst nicht bebauen Anwohner kämpfen für Spielplatz

Die endgültige Entscheidung über die Bebauungsplanänderungen fällt der Rat in der Sitzung am 11.Mai.

Laer - Sollen Laerer Spielplätze in Flächen für den sozialen Wohnungsbau umgewandelt werden? Unter dem Druck der damals noch hohen Flüchtlingszahlen hatte der Rat im Dezember 2015 entschieden, für drei der 17 Laerer Spielplätze die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Bebauung mit Doppelhäusern zu schaffen. Die Politik will daran festhalten. mehr...


Mo., 18.04.2016

„Historischer Weg“ zu gefährlich „Stützmauer“ ist nicht standsicher

Der historische Weg (kl. Bild) an der Quelle des Ewaldibaches ist ab sofort gesperrt. Der Grund: die oberhalb des Geländes errichtete Stützmauer ist von einem externe Gutachter als nicht standsicher eingestuft worden.

Laer - Ein Gutachachter, bestellt vom Kreis Steinfurt, hat festgestellt, dass die Standsicherheit der Stützmauer an der Quelle des Ewaldibaches nicht standsicher ist. Daher hat der Kreis die Gemeinde angewiesen, den am Bach verlaufenden öffentlichen „Historischen Weg“ bis zu einer Lösung zu sperren. Von Detlef Held mehr...


So., 17.04.2016

Unterhaltsamer Abend Vom Marsch bis zur Popmusik

Den „Fluch der Karibik“ interpretierte das Gemeinschaftsorchester (oben) unter dem Dirigat von Paul Spikker. Das Jugendorchester (r.) spielte unter Leitung von Lena-Marie Wenking unter anderem „Ghostbusters“.

Laer - Hauptorchester, Vor- und Jugendorchester sowie die Bläserklasse Laer boten eine bunte Reise durch die Welt der Musik. Die 400 Zuhörer waren begeistert. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 15.04.2016

7. Laerer Entenrennen Quietschend ins Ziel

So sieht es aus, wenn die 750 Enten im Ewaldibach um die Wette schwimmen.  Am Himmelfahrtstag, (5. Mai) jährt sich dieses Wettrennen zum siebten Mal.

Laer - Am Himmelfahrtstag (5. Mai) findet die siebte Auflage des Entenrennes am Laerer Ewaldibach statt. 759 Quietschetiere gehen an den Start. Der Erlös kommt den Grundschülern der Werner-Rolevink-Schule zu Gute. mehr...


Do., 14.04.2016

Doppelhaus soll kommen Flüchtlingsunterkunft ist ein Muss

Dr. Aris Farlopulos (stehend), Sprecher der Bürgerinitiative „Lebenswerte Hofstelle Lengers“, trug im Bauausschuss die grundsätzlichen Bedenken der Anlieger vor.

Laer - Die Mitglieder des Laerer Bauausschusses votierten einstimmig für den Bau einer Flüchtlingsunterkunft auf der Hofstelle Lengers. Die Bürgerinitiative „Lebenswerte Hofstelle Lengers“ konnte sich mit ihren Forderungen nach Einstellung oder Umplanung in zwei kleinere Einheiten nicht durchsetzen. Von Regina Schmidt mehr...


Mi., 13.04.2016

Vorverkauf für „Koma 47“-Konzert startet Montag Neuer „Hosen“-Stoff

„Koma 47“ steht in den Startlöchern. Am 25. Mai sind die Sechs an der Sportallee auf der Bühne, um mit ihren Fans das 30-jährige Bestehen zu feiern.

Laer - Drei Jahre waren die Laerer auf Entzug. Am 25. Mai gibt es neuen Stoff. Geliefert von der besten Tote-Hosen-Coverband des Ewaldidorfes, wahrscheinlich sogar weit darüber hinaus. „Koma 47“ gibt sich zum Auftakt des Schützenfestes die Ehre. Nach dreijähriger Bühnenabstinenz wollen sie am 25. Mai (Mittwoch) das Zelt an der Sportallee auf den Kopf stellen. Von Axel Roll mehr...


Di., 12.04.2016

Unternehmerinnen gesucht Netwalking mit Unternehmerinnen

Kreis Steinfurt/Laer - Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt) sucht interessierte Unternehmerinnen für ein neues Projekt: Networking mehr...


Di., 12.04.2016

„Lebenswerte Hofstelle Lengers“ Wohngebiet familienfreundlich?

Auf diesem etwa 700 Quadratmeter großen Grundstück, an der Grenze zum Regenrückhaltebecken, soll das Doppelhaus nach Vorgaben des sozialen Wohnungsbaues errichtet werden.Hier sollen zunächst Flüchtlinge untergebracht werden.

Laer - Eine Bürgerinitiative macht mobil gegen den Plan der Gemeinde Laer, ein Doppelhauses auf der „Hofstelle Lengers 13“, zu errichten, in dem zunächst Flüchtlinge eine Unterkunft finden sollen. Von Regina Schmidt mehr...


Mo., 11.04.2016

Schützenbruderschaft plant Dorfolympiade Tanz in den Mai mal anders

Das Königspaar des Kinderschützenfestes 2015 mit Gefolge und den Verantwortlichen warten auf Nachfolger.

laer - Am 1. Mai kann ein Spaziergang abwechslungsreich sein. Das jedenfalls verspricht die Olympiade der Schützenbruderschaft in Laer. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter