Mi., 13.01.2016

Neuer Kursus Wer will Babysitter werden?

Laer - 

Am 20. und 27. Februar, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr, findet in der Laerer Grundschule wieder ein Babysitter-Kursus statt. Dieser richtet sich an alle ab Zwölfjährigen. Nach erfolgreicher Beendigung erhalten die Teilnehmer ein „Babysitter-Diplom“. Zudem gibt es Unterstützung bei der Vermittlung.

Bereits drei Kurse hat die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen in Kooperation mit der Familienbildungsstätte in Steinfurt durchgeführt. Insgesamt 40 Absolventen haben ihr Babysitter-Diplom erhalten und wurden an Familien vermittelt. Um die Vermittelung zu gewährleisten, hat die Initiative schon damals eine Kartei angelegt, in der die Profile der Babysitter vermerkt sind. Diese Profile werden abgeglichen mit denen der Familien, die einen professionellen Babysitter von der Initiative vermittelt bekommen möchten.

Mitzubringen sind Schreibzeug, Kleber, Stifte, Scheren und Pausenverpflegung. Die Kosten betragen 32 Euro. Für Bastelmaterialien und Kopien entstehen zusätzlich geringe Materialkosten. Sie werden per Lastschriftverfahren von der FBS eingezogen. Anmeldungen sind nur schriftlich bis zum 12. Februar möglich.

Infos gibt es bei Maria Tschuschke unter der Telefonnummer 0 25 54/82 67.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3734624?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F