Weihnachtskonzert
„Oh, wie schön ist Weihnachten“

Laer -

„Oh, wie schön ist Weihnachten“ lautet der Titel des Weihnachtskonzertes, zu dem das Kulturamt der Gemeinde am 15. Dezember (Freitag) um 20 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses einlädt. Dort wollen Gabriele Banko (Gesang) und Johannes Grundhoff (Piano) ihrem Publikum einen stimmungsvollen und heiteren Abend „zur Weihnachtsfreud und zum Weihnachtsleid“ bescheren.

Dienstag, 28.11.2017, 16:11 Uhr

Eine unvergleichliche Altstimme  zeichnet Gabriele Banko aus.
Eine unvergleichliche Altstimme  zeichnet Gabriele Banko aus.

Bei knisterndem Kaminfeuer erzählen die beiden in Liedern und Anekdoten – fernab von klebrig süßem Kling-Glöckchen-Kling-Gedudel und knusprigen Weihnachtsgänsen, von verlassenen Engeln und unerreichbaren Marzipanschweinen.

Mit einer unvergleichlichen Altstimme interpretiert Gabriele Banko Lieder, Chansons, Songs und Gedichte von Georg Kreisler, Element of Crime, Hildegard Knef, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht, Robert Gernhardt und Erich Kästner.

Der Eingang zum Ratssaal ist vom Alten Speicher aus (Hohe Straße) geöffnet.

Karten zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt zehn Euro) sind im Vorverkauf beim Dorfmarketingverein im Alten Speicher, Telefon 0 25 54/91 06 10 (werktags von 9 bis 12 Uhr geöffnet), sowie in der Volksbank und in der Kreissparkasse Laer zu deren Geschäftszeiten erhältlich.

„Aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt es sich, die Karten bereits im Vorverkauf zu erwerben“, rät die Kulturbeauftragte Gudrun Homann.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5319509?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Blindgänger am Hansaring soll um 16 Uhr entschärft werden
Evakuierung im Hafenviertel: Blindgänger am Hansaring soll um 16 Uhr entschärft werden
Nachrichten-Ticker