St.-Antonius-Bruderschaft Beerlage feiert ihr Schützenfest
Wer folgt auf Christoph Wilmer?

Laer-Holthausen -

Ganz im Zeichen des Schützenfestes steht am kommenden Wochenende die Beerlage. Dann sucht die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Holthausen-Beerlage nach einem Nachfolger für das noch amtierende Königspaar Claudia Ostendorf und Christoph Wilmer.

Montag, 13.08.2018, 16:58 Uhr

Das Königspaar Christoph Wilmer und Claudia Ostendorf verabschiedet sich am Wochenende als Regentenpaar von der Schützengemeinde in der Beerlage.
Das Königspaar Christoph Wilmer und Claudia Ostendorf verabschiedet sich am Wochenende als Regentenpaar von der Schützengemeinde in der Beerlage.

Zunächst müssen von den Schützen noch einige Arbeitseinsätze übernommen werden. So wird am Donnerstag (16. August) um 19 Uhr das Grün geholt. Am Freitag (17. August) schmücken die Mitglieder ab 17 Uhr das Zelt und den Festplatz. Der Abend klingt dann mit einer kleinen „Schmück-Party“ aus.

Das eigentliche Fest beginnt am Samstag (18. August) mit einem Festgottesdienst. Beginn ist 13 Uhr an der Gaststätte „Thumannns Mühle“. Die Messe wird von Pfarrer Andreas Ullrich gehalten. Er ist seit kurzem nicht nur der Präses der Antonius-Schützen, sondern auch Bezirkspräses des Bezirksverbandes Steinfurt ist (wir berichteten). Der evangelische Posaunenchor Borghorst-Horstmar-Laer gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit.

Nachdem im Anschluss die Schützen angetreten sind, wird Brudermeister André Wenderdel sowohl langjährige Mitglieder als auch das Silberkönigspaar Theo Aldenhövel und Christa Wirth, das Rubinkönigspaar Werner Thiemann und Gisela Lammers, das Goldkönigspaar Josef Deitmer und Maria Schönert sowie die Diamantkönigin Hildegard Lohmann ehren.

Anschließend ziehen die Schützen, begleitet vom Spielmannszugs Grinkenschmidt aus Altenberge, zur Vogelstange. Dort wird der Nachfolger von Christoph Wilmer ermittelt.

Während des Vogelschießens findet eine große Tombola mit attraktiven Preisen statt. Der Festwirt bietet Kaffee und Kuchen an.

Nachdem das neue Königshaus feststeht, führen die Kinderfahnenschläger ihr Können vor. Um 19.30 Uhr holen die Schützen ihre Königinnen und Ehrendamen ab, so dass gegen 20 Uhr die Polonaise stattfinden kann. Im Festzelt soll das neue Regentenpaar mit Unterstützung der Live-Band „Musicaè“ gebührend gefeiert werden.

Am Sonntag (19. August) treten die Schützen um 11 Uhr zum „Ziegenschießen“ an. Dabei handelt es sich um ein Vogelschießen, an dem jeder – egal, ob Mitglied oder nicht – teilnehmen kann. Nach einem Mittagessen klingt der Tag bei kalten Getränken sowie Kaffee und Kuchen schließlich gemütlich aus.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5969419?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Fritz Kalkbrenner bewegt die Massen
Musikproduzent Frotz Kalkbrenner rockt die Bühne.
Nachrichten-Ticker