Anzeige

Di., 07.07.2015

Baumaßnahme im Tierheim Modernisierung dringend nötig

Mit dem Presslufthammer wird dem alten Gebäude zu Leibe gerückt.

Lengerich - In Teilen des Lengericher Tierheims haben Bauarbeiter das Sagen. Entstehen sollen eine Quarantäne-, Kranken- ud Welpenstation für Katzen. Der Trägerverein kalkuliert mit Kosten von 200 000 Euro. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...

Mo., 06.07.2015

Schützenfest in Settel Für Abkühlung ist gesorgt

Der Setteler Hofstaat: Monika und Kurt Rzitki (zweiter Ehrenschützen), Elke und Wilfried Stork (Schützenkönigspaar), Heike und Friedrich Buddemeier (dritter Ehrenschützen, hinten von links) sowie

Lengerich - Heiß war es am Wochenende auch beim Schützenfest in Settel. Die hohen Temperaturen sorgten für leichte Änderungen im Programmablauf. Doch das Feiern ließen sich die Schützen nicht verderben – und wer wollte, konnte sich auch abkühlen. Von Anika Leimbrink mehr...


Mo., 06.07.2015

Ferienbetreuung im Jugendzentrum Gut versorgt

Ein Kind nach dem anderen bekam beim Mittagessen am Freitag seinen Hotdog individuell zusammengestellt. Den jungen Gästen gefiel nicht nur das während des Ferienbetreuungsprogramms.

Lengerich - In Lengerich haben sich auf Initiative des Bündnisses für Familie verschiedene Akteure zusammengetan, um während der Ferien über mehrere Wochen eine ganztägige Kinderbetreuung anzubieten. Im Jugendzentrum wurde die erste Etappe in Angriff genommen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


So., 05.07.2015

Veränderungen bei der AWO Klaus-Georg Hütt dankt ab

Die neue AWO-Vorstandsriege (von links): Daniel Blotevogel, Karl-Heinz Busse, Eugenie Löwen, Marina Löwen, Andreas Kuhn, Krista Metten, Sonja Howe, Sandra Hukriede, Gerda Stiller und Manfred Pintat.

Lengerich - Die Mitgliederversammlung des Lengericher AWO-Ortsvereins ist von personellen Veränderungen geprägt worden. Klaus-Georg Hütt trat bei der Wahl zum Vorsitz nicht mehr an. Seine Nachfolgerin ist Gerda Stiller. mehr...


So., 05.07.2015

Elternalarm bei W & H Informationsbedürfnis stillen

Die 18 Auszubildenden, die am 1. August bei W & H starten, kamen jetzt zusammen mit ihren Eltern ins Unternehmen, um sich über das, was sie künftig erwartet, informieren zu lassen.

Lengerich - Zahlreiche Gäste haben jetzt das Unternehmen Windmöller & Hölscher erkundet. Zu besuch waren die neuen Auszubildenden, die am 1. August anfangen, und deren Eltern mehr...


Sa., 04.07.2015

WN lädt Kandidaten ein Wer wird neuer Bürgermeister?

In der Gempt-Halle stellen sich die Kandidaten auch den Fragen von Zuschauern.

Lengerich - Am 13. September sind die Lengericher aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Fünf Tage nehmen die Kandidaten auf Einladung der WN in der Gempt-Halle an einer Diskussionsveranstaltung teil. Von Michael Baar mehr...


Fr., 03.07.2015

Polizei ermittelt Trickdiebe am Werk

 

Lengerich - In Lengerich sind Trickdiebe am Werk gewesen. Ihr Opfer war am Donnerstag eine Seniorin. Ihr wurden Bargeld und Schmuck gestohlen. mehr...


Fr., 03.07.2015

Lengerich erneut bei „FilmSchauPlätze NRW“ dabei Kino-Abend unter freiem Himmel

Im Generationenpark soll am Freitag, 24. Juli, wieder eine große Kinoleinwand stehen. Auf dem Programm steht der Film „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“.

Lengerich - „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ist der Kinostreifen, der am 24. Juli unter freiem Himmel in Lengerich gezeigt wird. Zum dritten Mal ist die Fläche an der Gempt-Halle einer der „FilmSchauPlätze NRW“. mehr...


Fr., 03.07.2015

Geheimzeichen für Einbrecher? Unbekannter löst Zweifel bei Lindenstraßen-Anwohner aus

An Straßenlaternen und auf Mauern soll der Unbekannte geheime Zeichen hinterlassen haben. Eine Polizeistreife fand bei der Suche in der Lindenstraße nichts.

Lengerich - Hat ein Unbekannter, den in der Lindenstraße beobachtet worden ist, Gaunerzinken angebracht? Diese Befürchtung hat ein Anwohner. Der Mann habe, als er nach dem Zweck seines Ganges durch die Straße gefragt wurde, gesagt, er sei Autokäufer. Dem Lengericher bleiben Zweifel. Von Michael Baar mehr...


Do., 02.07.2015

Schützenverein Ringel Wieder eine Königin

Auch beim Dart-Turnier 

Lengerich - Am Samstag und Sonntag, 12./13. Juli, wird in Ringel Schützenfest gefeiert. Im Mittelpunkt dürfte dabei Marion Schürbrock stehen. Sie setzte sich unangefochten beim Königsschießen durch und ist somit die neue Regentin des Vereins. mehr...


Do., 02.07.2015

Über 500 Menschen nutzen pro Woche das Angebot der Lengericher Tafel Zwei Kühlschränke auf der Einkaufsliste

Für den Verein Lengericher Tafel nimmt die Vorsitzende Renate Volkwein eine Spende von 500 Euro von Dirk Cossmann entgegen.

Lengerich - Die 500 Euro kann der Verein Lengericher Tafel gut gebrauchen. „Wir benötigen dringend zwei große Kühlschränke“, sagt Renate Volkwein zu Dirk Cossmann. Und auch ein Dach im Eingangsbereich sei dringend erforderlich. „Obwohl“, so schränkt die Vorsitzende der Tafel ein, „es im Moment bei Sonnenschein nicht so schlimm ist wie bei Regen.“ Dann würden die Kunden der Tafel ungeschützt in der Nässe stehen. Von Michael Baar mehr...


Mi., 01.07.2015

Im zweiten Anlauf verweist Schöffengericht Verfahren wegen Raub an das Landgericht Barfuß oder feste Schuhe?

Lengerich/Ibbenbüren - Vor 4 Monaten ist die Hauptverhandlung vor dem Schöffengericht Ibbenbüren geplatzt, weil der Hauptzeuge unentschuldigt fehlte und die beiden Angeklagten schwiegen. Im zweiten Anlauf ist das Verfahren an das Landgericht weitergereicht worden. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 30.06.2015

Vergabe Zugverkehr ab 2017 im Teutoburger Wald-Netz: Keine Nachprüfung Westfalenbahn macht Rückzieher

 

Tecklenburger Land/Lengerich - Die Westfalenbahn hatte im November 2014 nach dem Vergabeverfahren für das Teutoburger Wald-Netz durch den Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) Widerspruch eingelegt, weil der NWL den neuen Netzbetreiber – die Europabahn – verkündete, bevor die Widerspruchsfrist gegen die Vergabe abgelaufen war. Jetzt hat die Westfalenbahn ihren Nachprüfungsantrag zurückgezogen. Von Michael Baar mehr...


Di., 30.06.2015

Experten informieren über Hirndoping Die Pille für den Job

Den Gesundheitsreport 2015 für den Kreis Steinfurt stellten Dirk Marker (DAK), Dr. Bernward Siegmund (LWL-Klinik) und Michael Vogts (DAK, von links) vor.

Lengerich - Medikamente nehmen, um besser durch den Arbeitsalltag zu kommen – werden die Pillen und Tabletten ohne medizinische Notwendigkeit genommen, sprechen Experten vom „Gehirndoping“. Drei Fachmänner von der Krankenkasse DAK Gesundheit und von der LWL-Klinik informierten jetzt darüber. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 30.06.2015

35 000 „Kirchwege – Kirchräume“-Broschüren eingelagert Ein großer Vorrat

Reichlich Kartons mit neuen „Kirchwege – Kirchräume“-Broschüren wurden ins Magazin am „Meesenhof“ geräumt.

Lengerich/Tecklenburg - Karton um Karton galt es jetzt durch die Hände der Helfer wandern zu lassen. Der Inhalt: 35 000 Hefte für das Projekt „Kirchwege – Kirchräume“. Die handlichen Broschüren werden erst einmal eingelagert. mehr...


Mo., 29.06.2015

Ungewöhnliche Operation an der Helios-Klinik Der Schmerz wurde zu groß

„Jetzt ist alles gut“ sagt Martina Laszig. Der Lienenerin ist als erste Patientin der Helios-Klinik von Oberarzt Hilmi Aman (links) und Chefarzt Dr. Stefan Garmann in einer Operation Knorpel transplantiert und eine Achsenkorrektur des Beines vorgenommen worden. Treppen steigen, Walken, Schwimmen – „das geht alles wieder“, freut sie sich.

Lengerich - Irgendwann halfen Martina Laszig auch keine Tabletten mehr. Die Schmerzen im Knie waren einfach zu groß. Helfen könne eine Art Doppel-Operation, sagten ihr Ärzte der Helios-Klinik. Die Lienenerin willigte ein. Von Michael Baar mehr...


Mo., 29.06.2015

Diskussion mit Rita Süßmuth Als die deutsche Einheit kam

Rita Süßmuth wurde von Klaus Raape begrüßt. Das Vorstandsmitglied des Bildungswerkes NRW moderierte die Veranstaltung.

Lengerich/Tecklenburg - 25 Jahre deutsche Einheit, dieses Thema hat das „Deutschland- und Europapolitischen Bildungswerk NRW“ zum Anlass genommen, zwei prominente Politikerinnen einzuladen: Ex-Bundestagspräsidentin Rita Süßmuth und die Präsidentin des brandenburgischen Landtags, Britta Stark. mehr...


So., 28.06.2015

Ferienprogramm startet mit „Rockstar für eine Nacht“ Musizieren nach Farben

Instrumente spielen ohne Noten und ohne Vorkenntnisse, das konnten die jungen Teilnehmer, die bei „Rockstar für eine Nacht“ dabei waren.

Lengerich - So fast mir nichts dir nichts live Musik mit Instrumenten machen. Beim Projekt „Rockstar für eine Nacht“ war das am Freitag im Lengericher Jugendzentrum möglich. Dank eines Systems, das nach dem Motto „Musizieren nach Farben“ funktioniert. Von Lennard Walker mehr...


Sa., 27.06.2015

RVM: Poststreik hat Auswirkungen Abo-Tickets nicht rechtzeitig im Briefkasten

Für einige Abo-Nutzer der RVM gelten Anfang Juli Ausnahmeregelungen.

Lengerich - Nach Angaben der RVM haben einige Abo-Kunden aus Lengerich ihre Tickets für das kommende Halbjahr noch nicht bekommen. Das sei eine Folge des Poststreiks heißt es. Nun sollen die alten Abonnements ein paar Tage länger gelten. mehr...


Sa., 27.06.2015

Dieter Teepe stellt sein Wahlkampfteam vo Die Mannschaft hinter dem Kandidaten

Einen Teil seines Wahlkampfteams versammelte Bürgermeister-Kandidat Dieter Teepe (vorne links) am Donnerstagabend bei sich daheim.

Lengerich - Ein Team von rund 35 Helfern Helfern will Dieter Teepe im Wahlkampf um das Bürgermeisteramt unterstützen. Der parteiunabhängige Kandidat ist aktuell einer von vier Bewerbern. Seinen Wahlkampf will er am 8. August eröffnen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 27.06.2015

Melanie Kofoet verlässt Gutenberg-Schule Schwerer Abschied

Ein Team, das nun getrennte Wege geht: Maria Stegmann (links) und Melanie Kofoet.

Lengerich - Leiterin Melanie Kofoet verlässt mit dem Ende des Schuljahrs die Gutenberg-Schule. 18 Jahre war sie dort tätig. Ihre Nachfolgerin wird Maria Stegmann. Von Michael Baar mehr...


Fr., 26.06.2015

Rat diskutiert über Glyphosat Umstrittenes Mittel

Keine Entscheidung fiel am Dienstagabend im Gemeinderat zum Thema Glyphosateinsatz auf gemeindeeigenen Grundstücken. Die Politiker wollen versuchen, im Umweltausschuss eine Linie zu finden.

lengerich - Ein Antrag der Grünen hat im Stadtrat eine intensive Debatte ausgelöst: Das Ausbringen von Glyphosat soll demnach auf allen Flächen der Kommune untersagt werden. Das Pestizid ist umstritten, sein Einsatz in Deutschland aber erlaubt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 26.06.2015

Projekt „Die Vision: Weltkulturerbe Lengerich“ dokumentiert Vergängliche Kunst festgehalten

In einer Auflage von 500 Stück ist die Dokumentation gedruckt worden, die „Offensive“-Vorsitzender Wilhelm Möhrke (rechts) gestern präsentierte. Künstler Ralf Witthaus soll jede signieren und mit einer Zeichnung versehen.

Lengerich - Vor einem Jahr ist auf dem Gelände der LWL-Klinik das ungewöhnliche Kunstprojekt „Die Vision: Weltkulturerbe Lengerich“ realisiert worden. Jetzt gibt es eine über 220 Seiten umfassende Dokumentation darüber. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 25.06.2015

Initiative von Heimatverein und „Offensive“ hat Erfolg Tunnel wird Denkmal

Der alte Eisenbahntunnel kann heute nur noch durch eine Tür betreten werden.

Lengerich - Vor über 70 Jahren wurde der alte Reichsbahntunnel in Lengerich zeitweise als Produktionsstätte für Rüstungsgüter genutzt. KZ-Häftlinge waren damals im Einsatz. Dieses düstere Kapitel ist ein wesentlicher Grund für einen Antrag gewesen, das Bauwerk unter Denkmalschutz zu stellen. Das ist jetzt passiert. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 26.06.2015

DM der Floorballer in Stemmert Drei Fragen an: Wolfgang Kötterheinrich

Wie kommt der TB zu der Ehre, eine DM ausrichten zu dürfen? mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lengerich

Heute

29°C 16°C

Morgen

19°C 12°C

Übermorgen

19°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter