Mi., 26.11.2014

Presbyterium beschließt neue Gottesdienstzeiten Zeitlich gestrafft

An „normalen“ Sonntagen sollen ab 2015 zwei Pfarrer alle Gottesdienste übernehmen. In den Kirchen in Stadtfeldmark (Bild) und Wechte wird dann auf einen Zwei-Wochen-Rhythmus gesetzt mit einem Beginn jeweils um 9.30 Uhr.

Lengerich - Zwei zentrale Themen hatte das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Lengerich jetzt in seiner Novembersitzung zu verhandeln. Einmal galt es den neuen Haushaltsplan der Kirchengemeinde für 2015 zu besprechen und zu beschließen. Dann ging es um die Anpassung der Gottesdienstzeiten auf die neue Pfarrgebietsstruktur der Kirchengemeinde. mehr...

Mi., 26.11.2014

Arnold von Francois hat zwei Krippen gebaut, die das Landleben in seiner Heimat zeigen Namibia im Kleinen

Selbst gemacht ist fast alles, was zu den beiden Krippen gehört – von der Kleidung bis zu den Rädern der Karren. Nur manches Tier ist an sich ein Kinderspielzeug.

Lengerich - Arnold von Francois ist ein detailversessener Bastler und ein kleiner Spaßvogel. Das beweist der Inhalt der kleinen Plastiktüte. Getrockneter Kuhmist, erklärt er und zeigt ein sympathisch-schelmisches Lächeln. Die tierische Hinterlassenschaft braucht er noch für die eine Krippe. Schließlich soll alles so echt wie möglich sein. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 25.11.2014

„Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ In Lengerich wird Flagge gezeigt

An der Stadtverwaltung wurde gestern wieder ein Banner aufgezogen.

Lengerich - Es geht darum, im wahrsten Sinne des Wortes Flagge zu zeigen. Gestern war der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“. Wie schon in den vergangenen Jahren wurde aus diesem Anlass an der Lengericher Stadtverwaltung ein Banner aufgezogen, um auf die Aktion aufmerksam zu machen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 25.11.2014

Straßen sind zeitlich befristet doppelt beschildert Zwei Namen zur besseren Orientierung

Oben das neue Schild, unten das alte – so sieht es aus, wenn eine Straße zwei Namen hat. Das ist allerdings nur vorübergehend so.

Lengerich - Wer die Vorgeschichte nicht kennt, wird sich wohl wundern. Denn welche Straße hat schon zwei Namen? Doch die doppelte Beschilderung, die sich in Lengerich an drei Stellen findet, ist von der Stadtverwaltung so gewollt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 25.11.2014

Herbstsynode des Kirchenkreises Steigende Steuereinnahmen kein Grund zum Jubeln

Die Synodalen des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg mussten sich in Lengerich mit vielen Zahlen auseinandersetzen. Erforderliche Beschlüsse finden breite Zustimmung.

Lengerich - Viel um Zahlen ging es am Montag bei der Herbstsynode des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg in Lengerich. Unter anderem vermeldete Superintendent André Ost höhere Einnahmen aus der Kirchensteuer. Von Michael Baar mehr...


Di., 25.11.2014

Stadt will 95 500 Euro verteilen Geld für sieben Adressaten

Bei den Eisenbahnfreunden an der Lienener Straße ist über die Jahre viel passiert und eine stattliche Sammlung an historischen Schienenfahrzeugen entstanden.

Lengerich - Ende 2009 wurde das Bildungszentrum Tecklenburger Land aufgelöst. Ein Schritt, bei dem für die Stadt eine erkleckliche Summe zurückblieb. Die soll nun verteilt werden. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 24.11.2014

Kulturforum: Weihnachtslesung Eine absurde Reise kurz vor dem Fest

Corina Bomann liest am 9. Dezember aus „Eine wundersame Weihnachtsreise“.

Lengerich - In der Adventszeit steht beim Kulturforum traditionell eine Weihnachtslesung auf dem Programm. So auch diesmal. Corina Bomann wird am 9. Dezember zu Gast sein und über wundersame Reise kurz vor dem Fest berichten. mehr...


Mo., 24.11.2014

Werlemann: Jung und Alt haben unterschiedliche Ansichten Auch eine Generationenfrage

Wie in der Politik gibt es auch in der Bürgerschaft kein einheitliches Meinungsbild, wenn es um die Zukunft des Hauses Werlemann geht.

Lengerich - Vor Kurzem hat sich der Lengericher Rat mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass geprüft wird, ob das Hotel „Haus Werlemann“ unter Denkmalschutz gestellt werden kann. Wie denken die Bürger über dieses Vorhaben? Wäre ihnen ein Abriss lieber, damit zum Beispiel Platz ist für ein neues Geschäftshaus? Von Dario Sellmeier, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 24.11.2014

Ein Wochenende voller Basare Die große Auswahl

Der „Basar-Marathon“ begann am Freitag in der Bonhoeffer-Realschule.

Lengerich - Basare und vorweihnachtliche Märkte sind beliebt. Davon konnte ich überzeugen, wer am Wochenende einer dieser Veranstaltungen ein Lengerich besuchte. In der Stadt fanden gleich sechs statt. Von Jendrik Peters mehr...


So., 23.11.2014

70er/80er-Party in der Gempt-Halle Großer Spaß mit alten Hits

Seine und andere Hits der „Neuen Deutschen Welle“ sang Markus bei seinem Auftritt während der 70/80er-Party.

Lengerich - Bunt waren die 70er und 80er Jahre. Nicht zuletzt auch in Bezug auf die Musik. Das wurde am Samstag in der Gempt-Halle deutlich. Dort wurde eine große Party mit Liedern aus dieser Zeit gefeiert. Mit Hits von Gruppen wie ABBA oder Boney M. und mit Neue-Deutsche-Welle-Star Markus. Von Jendrik Peters mehr...


Sa., 22.11.2014

Energieberatung Von der Fassade bis zum Hohlraum

Energieeinsparungen sind das Ziel der intensiven Beratungsgespräche, die derzeit mit Eigenheimbesitzern geführt werden.

Lengerich - Kellerdecke, Spitzboden, Hohlraum in der Außenwand – das Haus von Johannes Beck ist ein typischer Fall für Karl-Ludwig Twiehoff. Es würde sich bestimmt lohnen, an den drei Stellen in Sachen Dämmung etwas zu unternehmen, meint der Energieberater. Twiehoff ist derzeit zusammen mit seinem Kollegen Hans-Jürgen Riesenbeck in Lengerich unterwegs. 160 Haushalte sind vorab von der Stadtverwaltung benachrichtigt worden. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 22.11.2014

Dieter Teepe im Porträt Will unbefangener Stadtmanager sein

Ein Bürgermeister für alle Bürger möchte Dieter Teepe im Falle seiner Wahl sein. Der 55-Jährige wirft als parteiloser Kandidat seinen Hut in den Ring.

Lengerich - Zweifel? Nein. „Die Entscheidung ist mit Herz und Verstand getroffen“. Dieser Satz kommt authentisch rüber. Zeugt er doch von einer persönlichen Einstellung und einem wohl überlegten Findungsprozess – mit sich, mit der Familie und mit engen Freunden. Dieter Teepe will Bürgermeister werden. Als Unabhängiger. „Ich bin keiner Partei zugehörig“, fügt der 54-Jährige an. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Fr., 21.11.2014

Urnengräbe werden immer mehr Das Bestatten verändert sich

Neben der Kapelle auf dem neuen Friedhof gibt es einige Mustergräber. Sie sollen dazu anregen, sich beizeiten mit dem Thema zu befassen.

Lengerich - Übermorgen ist Totensonntag. Für viele Menschen Anlass, verstorbener Familienangehöriger oder Freunde zu gedenken und auf den Friedhof zu gehen. Dem ein oder anderen wird dabei vielleicht auffallen, dass sich das Aussehen der Gräberfelder verändert. In Lengerich vollzieht sich dieser Wandel im Stillen ebenso wie in vielen anderen Kommunen auch. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 20.11.2014

Sternsinger gesucht Wer will König werden?

Selbst bei Eis und Schnee waren die Sternsinger in den vergangenen Jahren in Lengerich unterwegs.

Lengerich - Immer Anfang Januar ziehen die Sternsinger durch die Orte. Damit das auch zu Beginn des Jahres 2015 in Lengerich so ist, suchen die evangelische und die katholische Kirchengemeinde für die ökumenische Aktion Kinder, die mitmachen möchten. mehr...


Do., 20.11.2014

Georg Emschermann baut kleine Windkraftanlagen Ein Tüftler voller Energie

Mit Sonnenkollektoren rüstet Georg Emschermann seine Windkraftanlagen aus, um so auch Strom produzieren zu können, wenn einmal kein Lüftchen weht.

Lengerich - Von seiner Idee ist Georg Emschermann überzeugt. Nun muss er auch noch andere für seinen kleinen Windkraftanlagen gewinnen. Denn mit denen will der Lengericher Geschäfte machen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 20.11.2014

Preis für HAG-Schüler Schwer erarbeiteter Sieg

Ihre Kunst aus Zement präsentierte die erfolgreiche HAG-Klasse beim Siegerfoto.

Lengerich - Mit Kunst aus Zement haben Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums 500 Euro gewonnen. Das war die Siegprämie bei einem vom Unternehmen Dyckerhoff ausgerichteten Wettbewerb. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 19.11.2014

Acht Jahre „Vorhang auf!“ Diana stiehlt allen die Schau

Gerda Zirbes sorgt mit ihren Beiträgen bei den Moderatoren Michael Christenhuß (rechts) und Dieter Teepe für gute Laune.

Lengerich - Diana Tagieva war so etwas wie der Star des Abends. Bei der Ausgabe zum achtjährigen Bestehen von „Vorhang auf!“ sang die Frau aus dem russischen Iwanowo so gekonnt Lieder von Whitney Houston, dass man hätte denken können, die vor wenigen Jahren verstorbene Pop-Ikone steht persönlich auf der Bühne. mehr...


Di., 18.11.2014

Für 41-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät Autofahrer nach Kollision mit Pferd tot

 Tödliche Kollision mit einem Pferd. Das Tier ist am Dienstag um 5.04 Uhr in der Dunkelheit einem Autofahrer vor den Wagen gelaufen. Der 41 Jahre alte Fahrer war sofort tot.

Lengerich - Es ist stockdunkel. Plötzlich steht ein Pferd auf der Fahrbahn der Ringeler Straße. Bei der Kollision mit dem freilaufenden Tier am Dienstagmorgen um 5.04 Uhr kommt ein 41 Jahre alter Autofahrer ums Leben. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 19.11.2014

Konzert für die „Sternschnuppe“ Klangvolles Ereignis

Junge und ältere Musiker spielen im „Teutoburger Streicherensemble“.

Tecklenburg/Lengerich - Am 30. November gibt das „Teutoburger Streicherensemble“ ein Konzert. Die Musiker spielen zugunsten des Lengericher Kinderkrebshilfevereins „Sternschnuppe“. mehr...


Mi., 19.11.2014

Kulturforum-Lesung Blinde Kuh in Ost-Berlin

Immer wieder mussten Jochen Schmidt (links) und David Wagner auch selbst über das lachen, was sie aus ihrer Kindheit und Jugend berichteten.

Lengerich - Ein Buch, zwei Autoren. Jochen Schmidt und David Wagner sind am Montagabend zu Gast beim Kulturforum gewesen. Sie stellten „Drüben und drüben – zwei deutsche Kindheiten“ vor. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 18.11.2014

Folgenreicher Sturz Radfahrerin schwer verletzt

 

Lengerich - Schwer Verletzungen hat sich am Montag eine Radfahrerin bei einem Sturz zugezogen. Die 26-Jährige war mit Gefährt an einem Baum hängen geblieben. mehr...


Di., 18.11.2014

Mitgliederwerbung gestartet Jüngere fürs DRK gewinnen

Das DRK-Team, das in den kommenden rund zwei Wochen unterwegs sein wird, stellten gestern Achim Glörfeld (links) sowie Hildegard Dellbrügge und Ute Rosenbach (vorne von rechts) vor.

Lengerich - Rund 1400 Mitglieder hat das Rote Kreuz in Lengerich und Leeden, sagt Achim Glörfeld. Eine große Zahl. Doch der Vorsitzende des Ortsvereins verweist darauf, dass es vor allem Ältere seien. Deshalb soll jetzt nicht zuletzt auch bei Jüngeren für das DRK geworben werden. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 18.11.2014

Ungewöhnlicher Arbeitseinsatz für Angler Der See ist wieder dicht

Das neue Blech muss an ein Abflussrohr unter Wasser montiert werden: Jürgen Wegener (links) und Andreas Höhn starten den ersten Versuch.

Lengerich/Tecklenburg - Als ob bei einer Badewanne der Stöpsel gezogen worden ist. Diesen Vergleich zog der Vorsitzende des Angelvereins Lengerich heran, um das Geschehen am Königssee in Tecklenburg zu schildern. Nun sitzt der Stöpsel in Form eines Metallblechs wieder. Von Jendrik Peters mehr...


Mo., 17.11.2014

Geld und Schmuck sind weg Erneut Einbrecher am Werk

 

Lengerich - Die sechste Tat innerhalb weniger Tage: In Lengerich ist erneut eingebrochen worden. Diesmal war eine Wohnung, die zur Senioreneinrichtung Haus Widum gehört, das Ziel. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 17.11.2014

Jugendzentrum: Neue Mitarbeiterin stellt sich vor Ein besonderer Kick

Christina Schniedenharn bietet im Jugendzentrum Kickboxen an.

Lengerich - Ein Mal im Jahr kommen Lokalpolitiker und Verwaltungsmitarbeiter zum „Gesprächskreis Jugendzentrum“ in die Freizeiteinrichtung an der Bergstraße. Diesmal lernten sie unter anderem Christina Schniedenharn kennen, eine schlagfertige neue Kraft im Jugendzentrum. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Do., 13.11.2014
Magazin
Mein Lengerich erleben
Stärken, Ansichten und Veranstaltungen - Das Stadtmagazin präsentiert Lengerich und Menschen der Stadt

Folgen Sie uns auf Twitter