Mo., 20.10.2014

Diskussion um streunende Katzen Wenn Katzen streunen

Die Silhouette einer Katze zeichnet sich vor dem bei Sonnenaufgang verfärbten Morgenhimmel ab. Ob dieses Tier herumstreunt, ist nicht bekannt. Aktuell ist die Diskussion, wie damit umzugehen ist Thema nicht nur in Jägerkreisen.

Lengerich - Wie soll mit streunenden und wildernden Katzen umgegangen werden? Diese Frage wird derzeit nicht nur in Jägerkreisen diskutiert. Von Michael Baar, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...

So., 19.10.2014

Chorkonzert „Kommt zusammen“ Große Vielfalt an Melodien

Lengerich - Tenor Hans Hermann Ehrich begleitet die Lengericher Chöre bei ihrem Konzert am 23. Oktober in der Gempt-Halle. Der Sänger wird viele bunte Melodien präsentieren. Noch gibt es einige Tickets für die Veranstaltung. mehr...


So., 19.10.2014

Kaninchenzuchtverein W 297 Lengerich-Stadt Detlef Veit ist Vereinsmeister

Deutsche Kleinwidder ist die Rasse, mit der Detlef Veit bei der Vereinsmeisterschaft des Kaninchenzuchtverein W 297 als Titelhamster in Erscheinung trat.

Lengerich - 85 Tiere aus acht Rassen stellten die Züchter bei der vereinsinternen Ausstellung des Kaninchenzuchtvereins W 297 Lengerich-Stadt den Preisrichtern zur Bewertung vor. mehr...


So., 19.10.2014

Konzert MGV „Edelweiß“ überrascht Bewohner des LWL-Pflegezentrums

 

Lengerich - Große Freude bereiteten 21 Mitglieder des Männergesangvereins „Edelweiß“ aus Leeden den Bewohnern des LWL-Pflegezentrums Lengerich. mehr...


So., 19.10.2014

BWG möchte von der Kommunalpolitik die Zustimmung zur Gebührenanhebung Badespaß soll teurer werden

Die Bäder und Wasser GmbH will die Eintrittspreise für die fünf von ihr betreuten Bäder erhöhen. Mit dem BWG-Anliegen befasst sich der Sportausschuss am Mittwoch.

Lengerich - Der Badespaß soll teurer werden. Um 50 Cent auf dann drei Euro möchte die Bäder und Wasser GmbH (BWG) den Preis für die Einzelkarte anheben. Dafür ist das Tochterunternehmen der Stadtwerke Lengerich allerdings auf die Zustimmung der Kommunalpolitiker angewiesen. Nicht nur in Lengerich, sondern auch in Lienen, Tecklenburg und Hagen am Teutoburger Wald. Von Michael Baar mehr...


Sa., 18.10.2014

Stiftung lädt zum kunstgeschichtlichen Vortrag „Provence“ ein Landschaften und Kultur genießen

Zu einer Bilderreise durch die Provence lädt die Stiftung für Bildung, Kunst und Kultur in Lengerich am 14. November im Bistro der Gempt-Halle ein. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Lengerich - Die Stiftung für Bildung, Kunst und Kultur in Lengerich veranstaltet wieder einen kunstgeschichtlichen Vortrag – diesmal wird die Provence Thema im Gempt-Bistro sein. „Reiseführer“ Klaus Kirmis wird am Freitag, 14. November, durch eine provenzalische Bilderreise führen. Kulinarisch ergänzt wird der Abend durch ein üppiges landestypisches Buffet, schreibt die Stiftung in einer Mitteilung zu der Veranstaltung. mehr...


Sa., 18.10.2014

AWO-Ortsverband zieht Jahresbilanz und ehrt Jubilare Norbert Seiffert seit 50 Jahren Mitglied

Ehrung langjähriger Mitglieder: Achim Glörfeld (hinten links) und Heinz Kättker (hinten rechts) wurden von der Kreisvorsitzenden Gerda Stiller (hinten, Mitte) für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Norbert Seiffert ist der AWO seit 50 Jahren treu, Margot Hübsch (vorne links) und Anneliese Oeljeklaus sind seit 25 Jahren Mitglied.

Lengerich - Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Lengerich hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen, 43 Mitglieder waren erschienen, gedachten der Verstorbenen und nahmen die Berichte des Vorsitzenden, des Kassenwarts und der Kassenprüfer zur Kenntnis, heißt es in einem Bericht des Ortsvereins. mehr...


Sa., 18.10.2014

Wie Hoteliers mit den Bewertungen auf Internet-Plattformen umgehen „Die heiße Vase im Dampfbad“

Besonders junge Menschen informieren sich vorher im Internet, wie das gewünschte Hotel abgeschnitten hat. Auch die Hotels im Tecklenburger Land sind sich der großen Bedeutung solcher Portale bewusst.

Tecklenburger Land - „Die Vase im Dampfbad ist heiß.“ Olaf Kerssen muss schmunzeln, wenn er an die Kritik eines Gastes an seinem Hotel denkt. Auch die Frage, ob nicht ein Hinweisschild aufgestellt werden könne, wurde von Kerssen mit dem Gedanken bedacht, ob dieses in einem Dampfbad überhaupt zu lesen sei. Von Jendrik Peters mehr...


Fr., 17.10.2014

Individual- und Gruppenschutz nimmt den Viren die Chance auf rasante Verbreitung Ärzte rufen zur Grippeimpfung auf

Dr. Rainer Nierhoff 

Tecklenburger Land - Die niedergelassenen Ärzte im Tecklenburger Land rufen zur Grippeschutz-Impfung auf. Um sich wirksam vor der Virusinfektion zu schützen, sollten sich vor allem Menschen mit geschwächtem Immunsystem impfen lassen. mehr...


Fr., 17.10.2014

Denkmalschutz beantragt SPD will „Haus Werlemann“ erhalten

Das Hotel „Haus Werlemann“ ist eine Institution in Lengerich. Über seine Zukunft wird schon lange spekuliert.

Lengerich - Über die Zukunft des Hotels „Haus Werlemann“ wird in Lengerich schon lange spekuliert. Ein Antrag der SPD-Ratsfraktion dürfte mit dieser Entwicklung zu tun haben. Denkmalschutz wollen die Sozialdemokraten für das Haupthaus und die Schankstube. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 16.10.2014

Feier in Wapakoneta Bewegende Momente

Frauen und Männer der ersten Stunde  wurden von Sheryl Drexler (links) ausgezeichnet (von rechts): Rex Katterheinrich, Hubertus Assig, Sandra Deerberg, Nancy Stroh, Friedrich Prigge und Don Wittwer.

Lengerich/Wapakoneta - 20 Jahre Städtepartnerschaft Lengerich-Wapakoneta. Das wurde am Mittwoch in Ohio in Anwesenheit einer Gästegruppe aus Deutschland groß gefeiert. Emotionen durften dabei nicht fehlen. Von Detlef Dowidat mehr...


Do., 16.10.2014

Knochenfunde in der Innenstadt Spuren eines vergangenen Krieges

Vorsichtig vorgegangen sind die Bauarbeiter, als es darum ging, die gefundenen Knochen aus dem Erdreich zu bergen.

Lengerich - Im Zuge des Umbaus des Hauses Kirchplatz 3 zum neuen Gemeindebüro sind im Innenhof alte menschliche Knochen gefunden worden. Pfarrer Torsten Böhm vermutet, dass dort im Laufe des Siebenjährigen Krieges französische Soldaten ihre letzte Ruhe gefunden haben. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 15.10.2014

Weichenarbeiten in Lengerich Westfalenbahn muss Busse einsetzen

Lengerich - Am kommenden Wochenende und am Wochenende danach müssen Bahnreisende mit Start oder Ziel in Lengerich auf den Bus umsteigen. Grund sind Weichenarbeiten. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 15.10.2014

Hilfseinsatz in der Helios-Klinik Chirurgen operieren zwei junge Afghanen

Erfolgreiche Behandlung: Dr. Matthias Wankmüller freut sich über die Genesung von Mohamed und Ahmed.

Lengerich - Von Afghanistan über Düsseldorf nach Lengerich. Für Mohamed und Ahmed dürfte es eine Reise gewesen sein, die sie ihr Leben lang nicht vergessen werden. Welcher Junge aus dem bitterarmen und von Kriegen gezeichneten Land hat schon die Möglichkeit, ins ferne Deutschland zu fliegen. In ihrem Fall waren es medizinische Gründe, die das so Ungewöhnliche möglich machten. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 14.10.2014

Bekleidungsgeschäft Kooko schließt Das Ende nach 16 Jahren

Räumungsverkauf bei Kooko. Das Geschäft wird Ende des Monats geschlossen.

Lengerich - Ende Oktober ist das Kapitel Kooko beendet. Nach 16 Jahren, so Betreiber, Merit Yilanci, werde das Bekleidungsgeschäft an der Bahnhofstraße geschlossen. Als einen Grund nennt er die wirtschaftliche Entwicklung. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 14.10.2014

Großer Auftritt in der Gempt-Halle Ein Konzert mit fünf Chören

Mitwirkende sind der Frauenchor Lengerich, der MGV „Heimatklang“ Settel, der MGV Antrup, der Projektchor des MGV Settel und die Chorgemeinschaft Lengerich.

Lengerich - Besonders beim Abschlusslied dürfte sich ein eindrucksvollen Bild ergeben. Dann stehen am 23. Oktober in der Gempt-Halle mehr als 150 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne. Sie gehören zu fünf Lengericher Chören, die gemeinsam zu einem Konzert einladen. mehr...


Di., 14.10.2014

Lengericher in Wapakoneta Blühende Freundschaft

Die beiden Bürgermeister Friedrich Prigge (links) und Rodney Metz weihten am Sonntag den „Lengerich Garden“ in Wapakoneta ein.

Lengerich/Wapakoneta - 35 Lengericher sind derzeit zu Besuch in Wapakoneta. Die Reise hat einen freudigen Anlass: Seit 20 Jahren besteht die Partnerschaft mit der Stadt im US-Bundesstaat Ohio. Von Detlef Dowidat mehr...


Mo., 13.10.2014

Ein Plus im Tecklenburger Land Zahl der Wohnungen nimmt leicht zu

Einige Wohnungen wurden in Lengerich und Umgebung zuletzt gebaut. Das besagen die Zahlen des Statistischen Landesamtes.

Lengerich/Tecklenburger Land - Ladbergen vor Lienen, Lengerich und Tecklenburg – das ist die Reihenfolge in der Region, wenn es um den Zuwachs an Wohnungen geht. Das Statistische Landesamt hat die Entwicklung für alle NRW-Kommunen untersucht. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 13.10.2014

Römermarkt lockt Tausende Besucher zum Schauen, Shoppen und Staunen Dichtes Gedränge in der Stadt

Als ob die Sonne nicht genug Wärme spenden würde: Die Oldtimerfreunde Wechte halten auf dem Rathausplatz die Eiserkuchen-Eisen ins offene Feuer und servieren den Besuchern des Römermarkts diese westfälische Spezialität.

Lengerich - Sonnenschein, angenehme Temperatur, ein abwechslungsreiches Angebot – der Römermarkt ist seinem Ruf als Besuchermagnet am Sonntag mehr als gerecht geworden. Schon in den Mittagsstunden herrschte in einigen Passagen dichtes Gedränge. Von Michael Baar mehr...


So., 12.10.2014

Vogelbörse in der Gempt-Halle Gefiederte Tiere sind gefragt

Die meisten Vögel erlebten die Vogelbörse in einem Käfig. Einige wenige Tiere schauten sich das Treiben in der Halle aber auch von oben aus an, sie waren den Züchtern entwischt (kleines Foto).

Lengerich - Viele Tiere haben am Sonntag viele Menschen in die Gempt-Halle gelockt. Die Vogelbörse des Vogelschutz und -liebhabervereins Tecklenburger Land war wieder einmal ein Besuchermagnet. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


So., 12.10.2014

Kollision auf der Bahnhofstraße 15-Jähriger wird leicht verletzt

 

Lengerich - Ein 15-Jähriger ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße leicht verletzt worden. Der Fahrer eines Kleinkraftrades war mit einem Pkw kollidiert. mehr...


So., 12.10.2014

Motsi Mabuse beim Kulturforum Ein Tanzstar mit bewegter Lebensgeschichte

Motsi Mabuse 

Lengerich - Ein Millionen-Publikum kennt Motsi Mabuse aus dem Fernsehen, wo sie in Casting-Show-Jurys sitzt. In Lengerich besteht nun Gelegenheit, die gebürtige Südafrikanerin von einer anderen Seite zu erleben. Die Tänzerin stellt ihre Biografie vor. mehr...


Sa., 11.10.2014

Landesbetrieb Straßen NRW äußert Kritik Stillstand auf der Baustelle

In der übernächsten Woche soll die Kreuzung Südring/Ringeler Straße wieder frei sein. Im Moment ist das Abbiegen vom Südring nicht möglich.

Lengerich - Wer am Freitag oder auch am Donnerstag auf dem Südring unterwegs war, dem wird vielleicht aufgefallen sein, dass auf der Baustelle nicht gearbeitet wurde. Die Firma Dieckmann sagt, gleichwohl laufe alles nahezu wie geplant. Der Landesbetrieb Straßen NRW äußert Kritik. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 11.10.2014

Zehn Jahre Lengericher Tafel „Jeder gibt, was er kann“

Zwei Mal pro Woche engagieren sich ehrenamtliche Helfer und teilen Ware an Bedürftige aus. 

Lengerich - Manch ein Lengericher, der knapp bei Kasse ist, dürfte es ohne die Tafel wohl wesentlich schwerer haben, über die Runden zu kommen als ohnehin schon. Seit zehn Jahren gibt es die Einrichtung, die Lebensmittel an Bedürftige abgibt. Von Jendrik Peters mehr...


Mi., 15.10.2014

Teilnehmerrekord beim 7-Meter-Turnier „Hackeboys“ sind nicht zu schlagen

Beim 7-Meter-Turnier verzeichnete die Fanoffensive Ölberg eine Rekordbeteiligung von 18 Mannschaften.

Lienen-Kattenvenne - Eine Rekordbeteiligung verzeichnete die Fanoffensive Ölberg bei ihrem traditionellen 7-Meter-Turnier. 18 Teams aus Kattenvenne, Lengereich, Ladbergen und Ibbenbüren waren in die Sporthalle am Ölberg gekommen, um die besten Siebenmeter-Werfer zu ermitteln. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Sa., 11.10.2014
Magazin
Römermarkt
Ein guter Mix aus Kunsthandwerk, Aktionen, Einkaufen, Essen und Trinken wird ab 11 Uhr auf dem Römermarkt in der Innenstadt von Lengerich geboten. Die Geschäfte halten von 13 bis 18 Uhr ihre Türen offen und laden zum gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Folgen Sie uns auf Twitter