Mo., 06.02.2012

Radiosatire hautnah erleben „WDR 2 Lachen live“ in der Gempt-Halle / Stimmen sammeln für Stadtwettbewerb

Radiosatire hautnah erleben : „WDR 2 Lachen live“ in der Gempt-Halle / Stimmen sammeln für Stadtwettbewerb

„WDR 2 - Lachen Live Mehr!“: Radiosatire und Kabarett mit Maria Grund-Scholer und René Steinberg ist am Mittwoch in der Gempt-Halle live zu erleben. Foto: nn

Lengerich - 

Die „Von der Leyens“, „Sarko de Funes“ und „Angie aus Berlin“ live auf der Bühne in der Gempt-Halle. Das wird am Mittwoch, 8. Februar, Wirklichkeit. Präsentiert wird „WDR“ Lachen live“, eine beliebte Satire-Produktion.

Die beiden Künstler, die hinter dieser beliebten Radiosatire stecken, sind Maria Grund-Scholer und René Steinberg. Die beiden geben auf der Bühne eine ebenso gute Figur ab wie im Radio. „Das ist Comedy vom Feinsten“, stellt Andy Besirov fest. Der Inhaber der Agentur plan b. freut sich, das Duo mit seinem neuen Programm „Lachen Live Mehr!“ für ein Gastspiel in Lengerich gewonnen zu haben. „Es ist doch ein toller Ausblick auf WDR 2 für eine Stadt, denn die Von der Leyens und Sarko de Funes sind höchstwahrscheinlich auch dann mit dabei“, freut sich Besirov auf die WDR 2 – Kabarett - Show. „Natürlich sammeln wir auch am Mittwoch Unterschriften, um das Riesen-Event nach Lengerich zu holen“, erklärt Andy Besirov. Die Besucher am Mittwoch in der Gempt-Halle dürfen sich auf das komplette „Lachen Live Mehr!“ - Programm freuen. Keine Ausschnitte oder kurze Radioeinspieler sondern das volle Programm werden Maria Grund-Scholer und René Steinberg abliefern. Sie sind die Gesichter hinter den Stimmen aus dem Funk. Sie sind die gestressten Eltern bei den „Von der Leyens“, Angel Merkel oder Dr. Merkelstein mit ihrem unsterblichen Schlossaufseher Pofallaraff, Sarko de Funes und, und, und. „Das ist Polit-Kabarett und Satire mit höchstem Spaßfaktor“, verspricht Besirov. Tickets für „WDR 2 – Lachen Live Mehr!“ gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.planb-tickets.de. Restkarten wird es auch an der Abendkasse geben. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Der Stadtwettbewerb „WDR2 für eine Stadt“ ist in Lengerich sehr gut angelaufen. 4000 Unterschriftenlisten wurden bereits verteilt, die ersten Rückläufe hat es bereits gegeben. Seit gestern läuft auch das Online-Voting im Internet, dem die Organisatoren vom Stadtmarketingverein große Bedeutung beimessen.  | www.wdr2.de/fes

Google-Anzeigen

Leserkommentare

 

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 3.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.7/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend


flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/795592?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F699522%2F699524%2F651853%2F