Anzeige

Mi., 21.01.2015

Fahrer bleiben bei Kollision unverletzt Vorfahrt missachtet: Zusammenstoß

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Ford in den angrenzenden Straßengraben geschleudert.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Ford in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Foto: Michael Baar

Lengerich - 

Auf der Kreuzung Sonnenhügeldamm/Antruper Straße hat sich am Mittwoch um 7.20 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt, an der Fahrzeugen entstand für rund 13 000 Euro Sachschaden.

Von Michael Baar

Glück im Unglück hatten die Fahrer zweier Pkw bei einem Unfall am Mittwoch um 7.20 Uhr auf der Kreuzung Sonnenhügeldamm /Antruper Straße. Beide Männer blieben unverletzt.

Nach Angaben der Polizei hatte ein 27 Jahre alter Skoda-Fahrer aus Lengerich , der auf der Antruper Straße unterwegs war, die Vorfahrt eines 46 Jahre alten Autofahrers aus Windeck nicht beachtet. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Wagen des 46-Jährigen, ein Ford , wurde durch die Wucht des Zusammenpralls in den angrenzenden Straßengraben geschleudert.

Den bei der Kollision entstandenen Sachschaden an den beiden Wagen geben die Beamten mit rund 13 000 Euro an.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3015352?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F