Anzeige

So., 16.10.2016

Drei verletzte Personen Drei Frauen werden bei Unfall verletzt

Zwei Pkw waren in den Unfall auf der Bahnhofstraße verwickelt. Die Rettungskräfte versorgten die Opfer zunächst medizinisch vor Ort.

Zwei Pkw waren in den Unfall auf der Bahnhofstraße verwickelt. Die Rettungskräfte versorgten die Opfer zunächst medizinisch vor Ort. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Lengerich - 

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße sind am Sonntag drei Personen verletzt werden. Etwa in Höhe der Volkshochschule waren zwei Pkw kollidiert.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Drei Verletzte hat am Sonntag ein Verkehrsunfall gefordert. Die Opfer sind Frauen im Alter von 30, 84 und 87 Jahren. Sie saßen in zwei Pkw, die gegen 14.15 Uhr auf der Bahnhofstraße zusammengestoßen waren.

Das Unglück ereignete sich nahe der Volkshochschule . Die 30-Jährige, so die Polizei , wollte mit ihrem Pkw aus einer Hofausfahrt kommend nach links in Richtung Innenstadt auf die Bahnhofstraße fahren. Offenbar übersah sie dabei den von der 84-Jährigen gesteuerten Wagen, der stadtauswärts unterwegs war. Mit der 84-Jährigen im Auto saß die 87-Jährige.

Die drei Frauen wurden von Rettungskräften zunächst vor Ort medizinisch versorgt. Die Feuerwehr war im Einsatz, um ausgelaufene Kraftstoffe zu binden. An der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 6000 Euro geschätzt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4373491?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F